Neueste Rezepte

Zucchini-Nudeln und Putenfleischbällchen

Zucchini-Nudeln und Putenfleischbällchen


Dieses köstliche Putenfleischbällchen hat eine besondere Note - Zucchininudeln! Nicht Nudeln aus Zucchini, sondern Zucchinibänder, die Nudeln ersetzen!MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 18. September 2017

Machen mit

Progresso Brotkrumen

1/2

Tasse Progresso ™ Panko Crispy Bread Crumbs

1/4

Tasse Petersilie, fein gehackt

1/2

Tasse natives Olivenöl extra

2

Teelöffel Rosmarin, fein gehackt

1

Prise zerquetschten roten Pfeffer

2

große Zucchini, mit einem Gemüseschäler in Bänder geschnitten

1

Beutel (10 Unzen) gefrorener gewürfelter Butternusskürbis, aufgetaut

1

Tasse Muir Glen ™ Bio-Nudelsauce Cabernet Marinara

Frischer Parmesan zum Garnieren

Bilder ausblenden

  • 1

    Mischen Sie in einer großen Schüssel den gemahlenen Truthahn, Knoblauch, Panko, Ei und Petersilie sowie eine Prise Salz und Pfeffer. Bilden Sie mit Ihren Händen 1-Zoll-Kugeln und legen Sie sie auf einen Teller.

  • 2

    In einer kleineren Schüssel Olivenöl, Rosmarin, Zitronenschale und zerkleinerten roten Pfeffer verquirlen. Mit einer kleinen Prise Salz würzen.

  • 3

    1 Teelöffel Öl in einer großen Bratpfanne auf mittlere bis hohe Hitze bringen. Fügen Sie die Fleischbällchen hinzu und braten Sie sie ca. 10 Minuten lang an, bis sie braun und durchgegart sind. Aus der Pfanne nehmen.

  • 4

    In die Pfanne die Zucchinibänder, den Butternusskürbis und das aromatisierte Rosmarinöl geben. Alles umrühren und 2 Minuten erhitzen.

  • 5

    Zucchininudeln mit Putenfleischbällchen und erwärmter Marinara servieren. Mit Parmesan garnieren und sofort servieren.

Expertentipps

  • Wenn Sie ein Spiralisierungswerkzeug haben, können Sie diese Methode für die Zucchini verwenden, anstatt sie in Bänder zu schneiden.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Diese Mischung aus Zucchini, Kürbis und Fleischbällchen wird Ihr Leben verändern. Es ist eine Art Durcheinander. Eine Standardmahlzeit trifft auf Aufräumen - die Gemüseschublade trifft auf Oh mein Gott, das ist gut. Es ist wirklich eine meiner Lieblingsgerichte - etwas aus dem Gefrierschrank nehmen, etwas aus dem Garten, etwas aus dem Speisekammer. Voila. Es ist sommerlich, beruhigend, leicht genug und deeeeeeelish. Meine Güte. Servieren Sie es einfach mit den Frikadellen und einer wirklich leckeren, erwärmten Nudelsauce von Muir Glen Cabernet Marinara zum Eintauchen. Sie Jungs. Es ist ernsthaft so gut. Leicht und doch füllend. Hell und sommerlich. Meine Güte, verdammt noch mal!

Schau das Video: Zucchininudeln selber machen