Traditionelle Rezepte

Grünkohl und knuspriger Tofu unter Rühren braten

Grünkohl und knuspriger Tofu unter Rühren braten


Verabschieden Sie sich von weichem Tofu und begrüßen Sie knusprig gebratene Perfektion, serviert mit zartem Grünkohl auf einem Bett aus flauschigem Reis.MEHR +WENIGER-

16

Unzen extra fester Tofu

3

Knoblauchzehen, gehackt

1/4

Teelöffel rote Pfefferflocken

1

Bündel (8 oz.) Grünkohl, Stängel entfernt und in mittlere Stücke geschnitten

Bilder ausblenden

  • 1

    Den Tofu abtropfen lassen und auf das Schneidebrett legen. Schneiden Sie die Hälfte wie einen Bagel in zwei Streifen und halten Sie den Tofu in der Blockform, in der Sie ihn erhalten haben. Wickeln Sie ihn fest in Plastikfolie und frieren Sie ihn mindestens 2 Stunden (oder maximal einen Monat, wenn Sie ihn vorbereiten) ein voraus oder für später aufbewahren).

  • 2

    Bringen Sie einen kleinen Topf Wasser zum Kochen und legen Sie den unverpackten Tofu-Block ins Wasser. 5-10 Minuten kochen lassen und die Stücke herausnehmen, während sie nach oben schwimmen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sie zusammenkleben. Sie können dies beheben, sobald es abgekühlt ist. Legen Sie gekochte Stücke auf einen Teller mit Papiertüchern.

  • 3

    Wenn der Tofu kühl genug ist, in Würfel schneiden. Erhitzen Sie genug Pflanzenöl, um den Boden einer Pfanne zu bedecken, und legen Sie Tofuwürfel in das heiße Öl. Auf jeder Seite braten, bis die Stücke goldbraun und knusprig sind. (Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um Knoblauch und Grünkohl zuzubereiten)

  • 4

    Sobald der Tofu fertig ist, legen Sie ihn auf einen mit Papiertüchern ausgekleideten Teller und geben Sie einen Esslöffel mehr Öl in die Pfanne. Braten Sie die Knoblauch- und Paprikaflocken ein paar Minuten lang an, bis sie schön duftend sind. Fügen Sie gehackten Grünkohl hinzu und kochen Sie ihn 3-5 Minuten lang, bis der Grünkohl welk und ein wenig gekocht ist.

  • 5

    Den Tofu wieder in die Pfanne geben und mit dem Esslöffel Sojasauce vermengen. Über Reis, Quinoa usw. servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Wenn Sie weichen, schwammigen Tofu hassen, dann ist dieses Rezept für Sie. Grünkohl und knuspriger Tofu Rühren Braten ist das Tofu-Gericht, das Sie brauchen. Sie mögen denken, dass Tofus Textur und mangelnder Geschmack am schlimmsten sind, aber wir haben heute ein paar Tricks in den Ärmeln, die sicherstellen, dass Sie knusprigen Tofu mit einem bekommen herzhaftere Textur. Außerdem gibt es viel Knoblauch und Grünkohl, was immer ein Gewinn ist. Zuerst: Zutaten! Dieses einfache Gericht hat nur extra festen Tofu, Grünkohl, Knoblauch, Soja und einige rote Pfefferflocken für einen kleinen Kick. Der Trick, um Tofu knusprig zu machen, geschieht in ein paar Schritten: Einfrieren und Kochen des Geschäfts. Der einzige Nachteil ist, dass Sie einige Stunden warten müssen, bis der Tofu gefriert. Aber es ist etwas, das Sie vorbereiten können, bevor Sie zur Arbeit gehen und es bereit haben, wenn Sie nach Hause kommen. Um den Tofu für den Gefrierschrank vorzubereiten, müssen Sie nur die Flüssigkeit abtropfen lassen, sie wie einen Bagel schneiden und dann in einige schneiden Streifen. Stellen Sie sicher, dass der Tofu in Blockform bleibt, wickeln Sie ihn dann fest mit Plastikfolie ein und werfen Sie ihn in den Gefrierschrank. Wenn Sie den Tofu aus dem Gefrierschrank nehmen, denken Sie möglicherweise, dass etwas schief gelaufen ist. Der Tofu sieht aus wie ein grober Block alten Eises. Aber mach dir keine Sorgen! Wir werden unsere Magie wirken lassen und diese für etwa 10 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser werfen, damit sie sich wieder in etwas Leckeres verwandelt. Von dort aus braten Sie sie zu goldener, knuspriger Perfektion und werfen sie dann einfach mit etwas verwelktem Grünkohl , Knoblauch und Paprika Flocken. Über Reis oder Quinoa servieren und genießen.

Schau das Video: Tempeh zubereiten - Bacon, Korean Style u0026 Teriyaki - auch zum Grillen #yummypilgrim