Die besten Rezepte

Kürbiskuchen-Dip

Kürbiskuchen-Dip


Wenn Sie Kürbiskuchen lieben, werden Sie diesen cremigen Kürbisdip lieben.MEHR +WENIGER-

1

Packung (8 Unzen) Frischkäse, erweicht

1

Teelöffel gemahlener Zimt

2

Teelöffel Kürbiskuchengewürz

1/2

Teelöffel gemahlener Ingwer

1

Tasse gefrorene Schlagsahne, aufgetaut

Gingersnap Kekse, Äpfel oder Zimt Graham Cracker Sticks

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer großen Schüssel Frischkäse und Puderzucker glatt rühren.

  • 2

    Fügen Sie Kürbis, Sauerrahm, Zimt, Kürbiskuchengewürz und Ingwer hinzu. Gut mischen.

  • 3

    Die aufgetaute Schlagsahne unterheben.

  • 4

    Mit grünen Äpfeln, Graham Cracker Sticks oder Gingersnaps servieren.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Dies ist das fünfte Rezept in unserer Kürbisserie in dieser Woche. Wir haben weitere großartige Kürbisrezepte im Angebot. Schauen Sie also noch einmal vorbei - und genießen Sie dieses Rezept für einen großartigen Herbstdip! Ich kann Ihnen nicht sagen, wie glücklich ich bin, dass der Kürbismangel vorbei ist. Sobald ich hörte, dass die Vorräte im letzten Jahr zur Neige gingen, ging ich raus und kaufte so viel ich konnte. Ich kann den Mangel im Alleingang verursacht haben. Es tut uns leid. Ratet mal, wer noch Tonnen von Dosen in seiner Speisekammer hat? Ja, ich. Sie würden denken, dass ich mit neun anderen Geschwistern, die aufgewachsen sind, gelernt hätte, zu teilen. Die genau entgegengesetzte Qualität wurde kultiviert. Es hat mich gelehrt, so viel wie möglich von allem zu bekommen und es zu horten, als gäbe es kein Morgen. Kekse, Brownies, Kürbis ... Sie nennen es. Hallo, ich bin Christy und ich bin ein Hamsterer. Da mir Kürbis aus den Ohren kam, backte ich Kürbis-Leckereien wie ein verrücktes Jahr für meine Freunde und Familie. Ich habe im letzten Herbst wahrscheinlich dreißig Kürbisrezepte ernsthaft gemacht und als Thanksgiving vorbei war, wollte ich nie wieder Kürbis sehen. Je. Nun, die Zeit heilt wirklich alle Dinge, also bin ich jetzt zurück zu allen Dingen Kürbis. Obwohl ich mir dieses Jahr versprochen habe, erst nach dem 1. Oktober Kürbis zu machen, habe ich mich nicht ausgebrannt. Moderation war noch nie mein Ding. Der Name "Das Mädchen, das alles aß" wird nicht durch Selbstbeherrschung verdient.
  • Wenn Sie Kürbiskuchen mögen, werden Sie diesen Kürbiskuchen-Dip lieben. Letztes Jahr habe ich in meinem Kürbiswahnsinn ein paar Kürbisdips gemacht, aber dieser übertrifft diese bei weitem. Es hat eine cremige Textur und gerade genug Gewürze, damit sie nicht überwältigen. Es war so gut, dass mein Mann mir durch das Haus folgte und versuchte, einen Bissen zu stehlen, während ich versuchte, ein Bild davon zu machen. Wenn es mit Zimt-Graham-Crackern gegessen wird, schmeckt es wie Kürbiskuchen! Wenn Sie wirklich die Extrameile gehen möchten, hohlen Sie einen Kürbis aus, um das Eintauchen zu servieren. Verwenden Sie andernfalls einfach eine süße Halloween-Schüssel und servieren Sie sie mit grünen Äpfeln, Zimt-Graham-Crackern oder Gingersnaps.

Schau das Video: Kürbiskuchen, so lecker, fluffig und einfach zubereitet!