Die besten Rezepte

Cheesy Slow-Cooker Tortellini-Suppe

Cheesy Slow-Cooker Tortellini-Suppe


Eine köstliche, käsige Komfortsuppe mit einer perfekt glatten und samtigen Textur.MEHR +WENIGER-

Machen mit

Progresso-Brühe

4

Tassen Progresso ™ Hühnerbrühe

1/3

Tasse Gold Medal ™ Allzweckmehl

1/2

Teelöffel getrockneter Oregano

1

Dose (14,5 Unzen) Muir Glen ™ Bio-Tomatenwürfel Feuer geröstet

1

Beutel (16 Unzen) gefrorene Käsetortellini

4

Tassen Baby-Spinatblätter, gewaschen und abgetropft

1 1/2

Tassen Cheddar-Käse, zerkleinert

Bilder ausblenden

  • 1

    Die Brühe, das Mehl und die Gewürze in den Slow Cooker geben und verquirlen, bis sich das Mehl aufgelöst und eingearbeitet hat.

  • 2

    Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch und die Tomaten hinzu und kochen Sie sie 4-5 Stunden lang auf Niedrig oder 2-3 Stunden lang auf Hoch.

  • 3

    Fügen Sie die gefrorenen Tortellini hinzu und kochen Sie sie weitere 15 bis 20 Minuten oder bis sie fertig sind.

  • 4

    Fügen Sie den Spinat, die Sahne und den geriebenen Käse hinzu und rühren Sie, bis der Käse geschmolzen ist.

  • 5

    Weitere 5 Minuten kochen, bis der Spinat welk ist. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen.

  • 6

    Servieren und genießen!

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
420
Kalorien von Fett
240
% Täglicher Wert
Gesamtfett
27g
41%
Gesättigte Fettsäuren
16g
79%
Transfett
1g
Cholesterin
140 mg
46%
Natrium
1610 mg
67%
Kalium
270 mg
8%
Gesamte Kohlenhydrate
28g
9%
Ballaststoffe
2g
8%
Zucker
5g
Protein
16g
Vitamin A.
60%
60%
Vitamin C
8%
8%
Kalzium
30%
30%
Eisen
15%
15%
Börsen:

1 Stärke; 0 Obst; 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 1 1/2 fettreiches Fleisch; 3 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Die käsige, cremige Tortellini-Suppe hält Sie auch an den kältesten Winterwochen warm. Dies ist eine hervorragende Komfortsuppe, die unkompliziert und einfach zuzubereiten ist. Das Endergebnis: Suppe mit großartigem Geschmack und perfekter Textur. Viele cremige Slow-Cooker-Suppen sehen ziemlich glücklich aus, weil die Milchprodukte (Milch, Sahne, Frischkäse usw.) gerinnen. Der Schlüssel hier ist, diese Zutaten zuletzt hinzuzufügen. Auf diese Weise erhalten Sie eine perfekt glatte und samtige Textur. Die Basis dieser Suppe wird zunächst eine Weile gekocht, wodurch eine köstliche Geschmacksgrundlage für die anderen Zutaten entsteht. Die feuergebratenen Tomaten sorgen für einen Hauch von Rauch, der Spinat für Farbe, Textur und Ernährung und diese käsigen Tortellini ... nun, sie sprechen für sich!

Schau das Video: 6 Slow Cooker Meals