at.mpmn-digital.com
Neueste Rezepte

15-minütiges Kokos-Garnelen-Curry

15-minütiges Kokos-Garnelen-Curry



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


15 Minuten sind alles, was Sie für ein Shrimps-Curry-Abendessen voller Geschmack brauchen. Nicht in der Stimmung für Meeresfrüchte? Ersetzen Sie stattdessen Brathähnchen.MEHR +WENIGER-

2

Esslöffel Allzweckmehl

1

Dose (13,5 Unzen) Kokosmilch

2

Esslöffel Currypulver

Saft aus einer halben Limette (ca. 1 Esslöffel)

1

Teelöffel frisch geriebener Ingwer

1

lb gefrorene, gekochte Garnelen, aufgetaut und abgetropft

2

Pakete (8,2 Unzen) Old El Paso ™ Old El Paso ™ Fiesta Reis erhitzen und servieren

1

bis 2 Esslöffel gehackte frische Kräuter wie Petersilie, Basilikum oder Koriander

Bilder ausblenden

  • 1

    Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn die Butter fast geschmolzen ist, fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie ihn eine Minute lang. Mehl einrühren, um eine Paste zu bilden.

  • 2

    Gießen Sie die Kokosmilch allmählich unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen ein. Rühren Sie weiter, bis die Mischung glatt, sprudelnd und eingedickt ist, etwa zwei bis drei Minuten.

  • 3

    Curry, Salz und braunen Zucker einrühren. Limette und Ingwer untermischen. Fügen Sie die Garnelen hinzu und kochen Sie sie etwa 2 bis 3 Minuten lang, bis die Garnelen durchgeheizt sind.

  • 4

    In der Zwischenzeit den Reis in der Mikrowelle erhitzen. Zum Servieren Reis in Schalen geben, mit dem Garnelencurry belegen und mit frischen Kräutern bestreuen.

Expertentipps

  • Sie können die Garnelen durch geschnittenes Brathähnchen ersetzen. Sie können auch rote Pfefferflocken für eine heißere Version hinzufügen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Ein Curry-Gericht in Restaurantqualität, das in wenigen Minuten und so einfach zubereitet wird? JA. Der Geruch von Currypulver bringt mich direkt zu meiner Großmutter zurück. Wir sind irischer und englischer Abstammung und haben uns in New Jersey niedergelassen. Ich denke, Muskatnuss war das exotischste Gewürz, das wir im Schrank hatten. Bis ... meine Großmutter Currypulver entdeckte. Sie würde es zu ihrer weißen Sauce hinzufügen und übrig gebliebene Lammkeule untermischen, nur für mich. Ich habe das Zeug geliebt. Aber die Tage, an denen ich den ganzen Tag spielen und mich von jemand anderem zum Abendessen servieren lassen konnte, sind lange vorbei. Seufzer. Jetzt habe ich es immer eilig. Und ich muss alles machen. Glücklicherweise kann diese aromatische Currysauce in nur 15 Minuten zubereitet werden. Diese Sauce ist auch vielseitig einsetzbar. Sie können normale Milch anstelle von Kokosmilch verwenden. Wenn Sie kein Fan von Meeresfrüchten sind, schneiden Sie einfach ein Brathähnchen in Stücke, um es stattdessen hineinzuwerfen. Magst du es heiß? Fügen Sie rote Pfefferflocken hinzu oder verwenden Sie würziges Currypulver. Sie können auch rohe Garnelen anbraten, anstatt gefrorene gekochte Garnelen zu verwenden, aber wie gesagt, ich habe es immer eilig und muss alles tun, damit ich keine zusätzlichen fünf Minuten dafür habe! Aber genug Geschwätz. Du musst zu Abend essen.
  • Wenn Sie den Geschmack verbessern möchten, rühren Sie Limette und Ingwer ein. Wenn Sie noch mehr Kick brauchen, fügen Sie etwa 1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken hinzu. Erhitzen Sie etwas Reis in der Mikrowelle, löffeln Sie ihn in Schalen, geben Sie Ihr Garnelencurry darauf und bestreuen Sie ihn mit frischen Kräutern. Ich habe hier Petersilie verwendet, aber Sie können auch Basilikum oder Koriander verwenden. Ich bin einer der wenigen Menschen auf der Welt, die Koriander nicht mögen (muss diese meist langweilige New Jersey-Erziehung sein), also würde ich nicht - aber machen Sie es, wenn Sie einen Geschmack dafür haben. Dann essen Sie auf!

Schau das Video: Garnelen-Curry einfach gemacht!