Neue Rezepte

Marmorkuchen mit Erdbeermarmelade und Schokolade

Marmorkuchen mit Erdbeermarmelade und Schokolade


Zuerst bereiten wir die Oberseite vor: Wir mischen das Eiweiß mit dem Zucker. Wir mischen das Eigelb mit dem Öl wie Mayonnaise und geben es leicht über das geschlagene Eiweiß und mischen es mit einem Holzlöffel. Das mit Backpulver vermischte Mehl nach und nach dazugeben und gut einarbeiten.

Trennen Sie die Zusammensetzung in 2 Schüsseln. In einen von ihnen geben wir 3 Esslöffel Kakao und mischen gut.

Wir legen das Blech mit Backpapier aus und legen zuerst einen Löffel weiße Zusammensetzung, dann einen Löffel braune Zusammensetzung und so weiter, bis wir fertig sind.

30 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad stellen oder bis es den Zahnstochertest besteht.

Wir gehen zur Zubereitung des Sirups über: Wir geben den Zucker in einen karamellisierten Topf. Kauen Sie es ein, damit es nicht anbrennt und lassen Sie es, bis es hellbraun wird. Gießen Sie warmes Wasser ein und lassen Sie es kochen, bis der gesamte Zucker geschmolzen ist. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie die Rumessenz hinzu und lassen Sie sie abkühlen.

Sirup die Oberseite gut, geben Sie die Marmelade und dann portionieren. Die Schokolade schmelzen, 1 Esslöffel Öl hinzufügen und mit Hilfe eines Löffels oder einer Pos einen Rost auf dem Kuchen machen.

Guten Appetit!


SCHMECKT.

Es ist ein von mir improvisiertes Rezept und das hat mir sehr gut getan.

Ich habe zuerst einen Pandispan gemacht, in dem ich Kokosnuss hinzugefügt habe.

Jeder kann seinen eigenen Pandispan nach seinem eigenen Rezept herstellen.
Ich habe es aus 6 Eiern, 6 EL Zucker, 3 EL Wasser, 3 EL Öl, 6 EL Mehl und einer Tasse Kokos zubereitet.
Ich schlage das Eiweiß mit etwas Salz, dann fügte ich den Zucker hinzu, ich schlage ihn erneut, um ihn aufzulösen, und fügte dann nach und nach das Eigelb, Wasser, Öl und Mehl hinzu.

Creme: Ich habe es gemacht 2 Eier, 150 g Zucker, 200 g Butter, 50 g Kakao, 4 EL Wasser. Wir stellen eine Pfanne oder Pfanne mit Wasser auf das Feuer, weil wir die Sahne auf dem Meeresbad machen werden. In einem emaillierten Topf die Eier 2 Minuten mit dem Zucker einreiben, dann Wasser und Kakao hinzufügen, den Topf auf das Dampfbad stellen, wo wir ihn etwa 10 Minuten lang unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel halten. & # 160 Etwas abkühlen lassen. & # 160


Wenn es warm ist, die Butter hinzufügen, gut vermischen und die Sahne abkühlen lassen.
Das Ergebnis ist eine feine und ölige Creme.

Zurück zum Pandispan, nachdem es kalt ist, bestreuen wir es mit einem Glas Brandy, möglicherweise verdünnt. Creme darauf verteilen und mit einer Gabel formen. Ich habe Kakao darüber gestreut, um den bitteren Geschmack zu betonen.

Wir können es ohne Kokos machen. Es ist ein nicht sehr süßer Kuchen (wie ich ihn mag), mit raffinierten Aromen. Und es ist einfach.

8 Kommentare:

Was für ein interessanter Kuchen!
Ich bin versucht, es zu tun, ich mag die Zutaten.
Ich habe es auf die Liste gesetzt! D
schönen Sonntag! & #9829

Ich habe einen Kuchen genommen. gut. ein Preis für sie wartet auf dich!

Ein interessantes Rezept, muss probiert werden. Ich habe dir etwas auf meinem Blog hinterlassen, bitte komm vorbei, wenn du kannst. Dich küssen.

Interessantes Pandispan-Rezept :) ..Ich wusste nicht, dass Wasser hinzugefügt wird..und deins ist sehr gut geworden und der Kuchen als Ganzes ist sehr zart. Ich werde es demnächst ausprobieren, obwohl ich auf Diät bin :)
Danke.
Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Diana, auf meinem Blog warten einige Auszeichnungen auf dich. Dich küssen.

Nicoleta, vielen Dank für Ihren Besuch!

Alison, ich bin seit 3 ​​Tagen in Behandlung. Ich würde auch 3 Kuchen nehmen.
Danke für die Auszeichnung.


Kuchen mit Erdbeeren und weißer Schokoladencreme

Blatt
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Über das Eiweiß eine Prise Salz geben und gut mischen, bis sich das Volumen der Masse verdoppelt und schaumig wird.
Bei Regen den Zucker dazugeben und verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, dann den Vanillezucker dazugeben.
Löffel für Löffel Wasser hinzufügen und mit einem Holzlöffel von unten nach oben mischen (NICHT kreisförmig).
Das Eigelb einarbeiten und wie oben mischen.
Gesiebtes Mehl.
Kakao sieben.
Fügen Sie sowohl Mehl als auch Kakao in die obige Mischung ein und rühren Sie leicht für eine gute Homogenisierung.

Eine runde Form mit einem Durchmesser von 24 cm einfetten. mit Butter und dann mit Backpapier auslegen.
Drücken Sie leicht, damit das Papier sowohl am Boden des Fachs als auch an den Wänden haftet.
Gießen Sie die Zusammensetzung in die Pfanne und glätten Sie sie mit einem Löffel.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 165 Grad backen, bis die Oberseite den Zahnstochertest besteht (ca. 30-40 min).
Wir dürfen die Backofentür während des Backens zumindest in den ersten 15 Minuten nicht öffnen.
Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Oberseite abkühlen lassen.


Wenn die Oberseite kalt ist, nehmen Sie sie aus dem Blech, entfernen Sie das Backpapier und schneiden Sie sie in 2.

Creme
Das Eigelb mit dem Zucker (im Regen hinzugefügt) und dem Vanillezucker verrühren, bis es weiß wird.
Diese Mischung wird auf ein Dampfbad gegeben und aufbewahrt, bis sie eindickt (ohne zu kochen).
Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Margarine bei schwacher Hitze schmelzen.
Abkühlen lassen und dann mixen, bis eine cremige Masse entsteht.
Wir geben diese Mischung in die Eiercreme und mischen für eine gute Homogenisierung.

Sirup
Der Zucker wird zusammen mit dem Wasser 3 Min. gekocht
Vollständig abkühlen lassen.
Nach dem Abkühlen die Rumessenz hinzufügen und gut mischen.
Montage
Legen Sie die erste sirupartige Oberseite auf einen Teller.
1/3 der Creme auf der Theke verteilen.
In Scheiben geschnittene Erdbeeren auf die Creme legen (solange sie die Oberseite bedeckt).
Drücken Sie die Frucht leicht, damit sie ein wenig in die Creme eindringt.

1/3 Sahne über die Erdbeeren geben und glattstreichen.

Wir platzieren die andere sirupartige Arbeitsplatte.
Mit der restlichen Sahne die Torte oben und seitlich bestreichen.
Oben mit in Scheiben geschnittenen Erdbeeren und ein paar Kirschen dekorieren und an der Seite in Pistazien gemahlen in einer Nuss eingelegt.
Lassen Sie es einige Stunden abkühlen.


Marmorierter Aprikosenkuchen

Duftend und fleischig, süß und gleichzeitig sauer, Aprikosen gehören zu den Stars der Saison und es wäre schade, sie nicht auf alle möglichen Arten zu nutzen: roh, in Kuchen und Torten eingelegt, zu Kompott verarbeitet oder in Form von Marmelade eingelegt . In Bezug auf Kuchen können Sie sich für die klassische Version entscheiden, den einfachen, flauschigen Pandispan, mit oder ohne Baiserschicht (finden Sie HIER das Rezept mit Pfirsichen und ersetzen Sie einfach die Früchte) oder probieren Sie die Version, die ich heute vorschlage , marmorierter Kuchen. Der bittere Geschmack von Kakaopulver passt hervorragend zum Geschmack reifer Aprikosen, und zur Vervollständigung der & # 8220 Ehe & # 8221 bitten wir um Hilfe ein wenig Mandelessenz. Wir bekommen schnell und einfach einen Kuchen, der nicht nur lecker ist, sondern auch noch gut aussieht.

Wer möchte, kann die Aprikosen durch 2-3 Minuten Brühen dünn schälen. Ich habe sie so belassen, weil ich nicht wollte, dass sie ihre Form verlieren. Sie sollten auch wissen, dass ich ein 23 & # 21536 cm großes Blech verwendet habe und dass ich aus den untenstehenden Mengen 15 Kuchenwürfel bekommen habe.

Zutat:
& # 8211 Eier 4 Stk.
& # 8211 Mehl 375 g
& # 8211 Backpulver 1 Beutel
& # 8211 Zuckerhusten 200 g
& # 8211 Butter (80% Fett) 170 g !! bei Raumtemperatur
& # 8211 Vanilleessenz 1 TL
& # 8211 Mandelessenz 1 Teelöffel
& # 8211 schwarzer Kakao 30 g
& # 8211 Vollmilch (3,5% Fett) 225 ml
& # 8211 Aprikosen 8 Stk. (550g)
& # 8211 eine Prise Salz

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen, die Pfanne mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Das Mehl in einen tiefen Teller sieben und mit Backpulver und Salz vermischen. Die weiche Butter in eine Schüssel geben und mit dem Puderzucker vermischen, bis eine cremige Masse entsteht. Vanilleessenz und Mandelessenz hinzufügen und dann nacheinander die Eier einarbeiten. Achten Sie darauf, das nächste Ei nicht zu legen, bis das erste perfekt eingearbeitet ist! Mehl und Milch abwechselnd hinzufügen. Am Ende haben Sie einen homogenen Teig, der sich als Festigkeit eignet.

Teilen Sie es in zwei Teile und geben Sie Kakao in einen der Teile. Die Aprikosen halbieren und bei Bedarf gut mit Wasser abwischen (durch Betupfen mit Papierservietten. Einen einfachen Teig mit einem Löffel geben, dabei darauf achten, dass zwischen den Teigen Platz bleibt & # 8221. In die offenen Räume dann die Kakaoteig Machen Sie einige Löffelbewegungen von einem Ende des Blechs zum anderen, damit sich die beiden Teigsorten ein wenig verbinden.

Legen Sie das Blech in den Ofen und lassen Sie es 35-40 Minuten ruhen oder bis der Kuchen den Zahnstochertest besteht (wenn Sie ihn mit einem Zahnstocher einstechen, kommt er sauber heraus). Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden und aus der Form nehmen. Wer möchte, kann den Kuchen mit Puderzucker bestäuben (ich habe es so belassen, um die Schwarz-Weiß-Kombination besser zu sehen und den Kuchen nicht zu süß zu machen).

Kalorien: 263 kcal / 100 g oder 283 kcal / Kuchenwürfel.


Kuchen mit Marmelade und geriebenem Teig

Die weiche Butter (bei Zimmertemperatur belassen) mit dem Puderzucker cremig rühren. Vanilleessenz, Zitronenschale, Eigelb und Vollei dazugeben und nochmals verrühren, bis eine schaumige Masse entsteht. Das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver dazugeben und zu einem homogenen Teig verrühren, der nicht an den Händen klebt.

Ein Drittel des Teigs wird in Frischhaltefolie gewickelt und in den Gefrierschrank gelegt. Der Rest liegt auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech (20/30 cm).

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, dann den Puderzucker Löffel für Löffel dazugeben und verrühren, bis ein festes und glänzendes Baiser entsteht, das beim Entfernen der Schalen aus dem Mixer stachelt. Gemahlene Walnüsse, Kakao und Magiun werden in einer Schüssel vermischt. Fügen Sie das Baiser in mehreren Portionen hinzu und mischen Sie es vorsichtig mit einem Spatel mit Bewegungen von unten nach oben. Die Sahne in der Pfanne gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den kalten Teig herausnehmen und mit einer grobmaschigen Reibe über den Kuchen kratzen.

Die Pfanne bei mittlerer Hitze (160 Grad Elektrobackofen mit Umluft) für ca. 30 Minuten in den Ofen stellen, bis der Kuchen mit Marmelade und geriebenem Teig gebräunt ist.

Den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann auf den Grill nehmen und sehr gut abkühlen lassen. Es wird nach Belieben portioniert.


Schokoladen-, Erdbeer- und Limetteneis

Gesüsste Kondensmilch ist eine der am häufigsten verwendeten Methoden zur Konservierung von Milch, die in allen Teilen der Welt sehr beliebt und geschätzt wird.

Rezepte mit Kondensmilch gibt es viele, sowohl einfache Rezepte für Kuchen als auch komplexe Rezepte für Kuchen oder Sahnetorten.

Ein sehr begehrtes und köstliches Gericht auf der Basis von Kondensmilch ist Dulce de Leche, ein dickflüssiges, konsistentes und sehr süßes Karamell. Es ist in Dosenform erhältlich und wird durch Kochen von gesüßter Kondensmilch bei schwacher Hitze zubereitet. Dulce de Leche es kann einfach verzehrt werden oder es kann in Rezepten in Form von Sahne für Kuchen oder Kekse, als Topping von Eis / Obstsalat oder für einen anderen Geschmack in Milchreis hinzugefügt werden. Im Kühlschrank lagern und in 2-3 Tagen verbrauchen.

DeLatte bietet Ihnen folgende süße und leckere Optionen: DelatteConde, DelatteCaramelo - Dulce de Leche und DelatteCaramelo cu Cacao, genussfertig direkt aus der Dose oder nur gut für Mousse, Cremes, Kuchen, Kuchen oder auch Kaffee verwendet.


Einfacher Kuchen mit Baileys, Schokolade und Erdbeeren

Alles Gute zum Geburtstag an alle Frauen! Wir wünschen Ihnen viel Freude und einen wunderschönen Frühling!
Heute ist eine gute Gelegenheit sich zu verwöhnen oder sich verwöhnen zu lassen :). In diesem Jahr jährt sich zum ersten Mal der Internationale Frauentag zum 103. Mal. :)
Wir haben etwas ganz Einfaches zubereitet: einen schnellen Biskuitkuchen, bestehend aus nur zwei Eiern, natürlich etwas Schokolade :), ein paar Erdbeeren und die Wunderzutat & #8230 Baileys. Eine sehr gute Kombination, die perfekt zum Wochenende passt.
Das heutige Rezept ist Teil eines Projekts von Foodbloggern, das sich diesem besonderen Tag widmet.
Die Teilnehmerliste befindet sich am Ende des Beitrags.

Zutat:
2 Eier
1 Prise Salz
120 g Zucker
120 g Mehl
Für den Sirup:
5 Esslöffel Baileys
Zur Dekoration:
100 g Milchschokolade
2 EL Butter + 1 EL Milch
5 Erdbeeren
Puderzucker & # 8211 optional

Zubereitungsart:
1. In einer Schüssel die ganzen Eier mit Zucker und Salz 20 Minuten verrühren, bis ein glänzender Schaum entsteht.
2. Mehl darüber sieben, mit einem Spatel umrühren, mit Bewegungen von unten nach oben.
3. Die Masse in einem mit Backpapier ausgelegten Blech wenden und bei mittlerer Hitze etwa 25-30 Minuten backen. Im Ofen bei geöffneter Tür auskühlen lassen. Nach dem Abkühlen wird es mit Baileys sirupiert.
4. Die Schokolade zusammen mit der Butter und der Milch schmelzen, im Wasserbad schmelzen und über den Kuchen gießen. Mit Erdbeeren und Puderzucker dekorieren.

Liste der Teilnehmer an diesem Projekt:

1. Daiana und Cosmin Einfach und gut
2. Simona Alison & # 8217s Trials
3. Monica Furnicutza Köchin
4. Mihaela Voguisine
5. Camelia Croitor Karynn, aus Liebe zur Küche
6. Aura Carolina Alte und neue Rezepte
7. Cherry Badr Goodies aus aller Welt versammelt
8. Zerreiße Mihaela Arome in der Küche
9. Iuliana Florentina Avram Rezepte aller Art
10. Laura Casuta Laurei
11. Laura und Liana Siebenbürgische Küche
12. Ioana Tone Leidenschaft und Farbe
13. Paula Ion Veselia in der Küche


Umgestürzter Kuchen mit Aprikosen und Schokolade

Überraschend in Aussehen und Geschmack, kann der köstliche Kippkuchen mit Aprikosen und Schokolade Ihre Familie und Freunde jederzeit begeistern. Ein süß-bitterer, saftiger und cremiger Top, dazu leicht karamellisierte Aprikosenhälften, mehr brauche ich wohl nicht zu erzählen, denn Sie sehen auf einen Blick, dass es einen Versuch wert ist.

Zutaten für den umgedrehten Aprikosen-Schokoladenkuchen:

Für ein Blech mit den Maßen 21x27cm: 150g Mehl, 150g Zucker, 120g Butter, 3 Eier, 6 Esslöffel ungesüßter Kakao, Schokodrops oder geriebene Schokolade so viel dein Herz es zulässt, gebe ich eine Handvoll Tropfen, 200g Naturjoghurt, einen Pulverbeutel Backen Pulver, eine Prise Salz, 12 Aprikosenhälften, 50g brauner Zucker, Butter, um das Blech großzügig einzufetten.

Zubereitung für Umgedrehter Kuchen mit Aprikosen und Schokolade:

Wir wählen sechs schöne Aprikosen so nah wie möglich aus, waschen sie, entfernen die Kerne, schneiden sie in zwei Hälften und lassen sie in einer Schüssel beiseite.

Trennen Sie zuerst das Eigelb vom Eiweiß. In einer Schüssel das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver vermischen.

Die Butter bei Zimmertemperatur in die Rührschüssel geben. Leicht mischen, bis es cremig wird, dann den Zucker hinzufügen und weiterrühren, bis die Masse cremig wird und der Zucker vollständig geschmolzen ist. Fügen Sie das Eigelb nacheinander hinzu und mischen Sie die Zusammensetzung nach jedem. Die Mischung aus Mehl, Kakao und gesiebtem Backpulver abwechselnd mit Joghurt dazugeben und bei niedriger Geschwindigkeit weiterrühren. Zum Schluss die Schokotropfen dazugeben.

Das Eiweiß separat mit einer Prise Salz schlagen. Das geschlagene Eiweiß nach und nach mit einem Löffel oder einer Silikonpalette in den Teig einarbeiten und von unten nach oben mischen, bis die Masse homogen ist.

Die Pfanne mit Butter einfetten, mit braunem Zucker bestreuen und die Aprikosen mit der Seite, an der die Kerne liegen, hinlegen. Wenn wir die Aprikosen in das Blech legen, versuchen wir, sie so sauber wie möglich zu platzieren und genügend Platz zwischen ihnen zu lassen, denn nachdem wir sie umgedreht haben, müssen wir den Kuchen in Quadrate mit einer halben Aprikose in der Mitte schneiden und mindestens 1 cm übrig vom Weizen. Das heißt, wenn wir Kuchen mit einem besonderen Aussehen wie auf dem Bild bekommen möchten.

Nachdem Sie die Aprikosen platziert und mit braunem Zucker etwas in der Butterglasur fixiert haben, gießen Sie den Teig darüber und ebnen Sie die Oberfläche. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 170 °C für ca. 20-30 Minuten stellen. Mit einem Spieß überprüfen. Der Teig muss feucht bleiben, aber der Stick muss beim Testen sauber herauskommen. Der Kuchen sollte jedoch nicht zu lange im Ofen bleiben, damit er nicht austrocknet.

Nach dem Backen den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen, dann in eine andere Form wenden und in Quadrate schneiden, damit die Aprikosen fest in der Mitte sitzen.

Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben. Aus Sicherheitsgründen werden sie etwa 2 Stunden vor Beginn der Zubereitung zubereitet.

In der Silikonschale backt der Teig langsamer und in der Teflonschale schneller.

Wenn Sie ein kleineres Blech verwenden und der Teig höher wird, ist die Backzeit länger.

Wenn Sie ein größeres Blech verwenden, ist die Backzeit kürzer.

Verwenden Sie beim Einarbeiten des geschlagenen Eiweißes unbedingt einen Löffel oder eine Silikon- / Holzpalette und mischen Sie vorsichtig, wobei Sie die Zusammensetzung von unten nach oben nehmen.

Um den Kuchen umzudrehen, platziere einen Zerkleinerer, eine Platte oder ein Blech, das größer ist als das Blech, in dem du den Kuchen gebacken hast. Greifen Sie beide Schalen mit beiden Händen in die Hand und drehen Sie sie ruckartig um, sodass der Kuchen nun auf dem Zerkleinerer, Teller oder Tablett liegt, auf dem er bleibt, bis er vollständig abgekühlt ist.

Schneiden Sie den Kuchen, wenn er kalt ist.

So servieren Sie umgedrehten Kuchen mit Aprikosen und Schokolade:

Umgestürzter Kuchen mit Aprikosen und Schokolade kann mit Minzeblättern dekoriert werden und wird zum Dessert, pur oder mit einer Tasse Eis serviert.


Schneewittchenkuchen mit Zitrone

Ich weiß nicht wo du dich triffst Silvester, aber ich bin bereits aus Bukarest geflohen und befinde mich in einer Gegend, in der die Bäume unter der Schneelast verbogen sind. Die wundervolle Landschaft draußen inspirierte mich, eine Schneewittchen-Torte für die morgige Party zuzubereiten. Aber ein bisschen anders als die, die ich aus meiner Kindheit kenne, sauer durch Zitrone und duftend nach Kokos.

Der Unterschied zeigt sich auch darin, dass ich für die Zubereitung nur Eiweiß verwendet habe, was mir perfekt gedient hat, da ich Eigelb für Mayonnaise für Rindersalat und für die Zubereitung des Kuchenoberteils benötige. Der einzige Nachteil, den ich in diesem Rezept sehe, ist die Verwendung einer großen Menge Butter, ein Nachteil, den ich beim nächsten Mal versuchen werde, indem ich Mascarpone verwende, cremiger und mit weniger Kalorien (praktisch halbiert). Wenn Sie möchten, lässt sich der Kuchen ganz einfach in einen Kuchen verwandeln: Es reicht aus, die Blätter in einer runden Kuchenform zu backen, und der Zusammenbau erfolgt in der gleichen Form.

Zutat:
& # 8211 Mehl 300 g
& # 8211 Backpulver 1 Beutel
& # 8211 Milch 275 ml
& # 8211 Eiweiß 8 Stk. (separate 4 und 4)
& # 8211 Zucker 500 g
& # 8211 Zitrone 2 Stk.
& # 8211 Butter 400 g
& # 8211 Zitronenessenz 1 Fläschchen
& # 8211 Vanilleessenz 1 Ampulle
& # 8211 springt eine Messerspitze
& # 8211 Kokosnüsse ras 50 g

Für Kuchenbleche, Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mit etwas Butter einfetten und ein rechteckiges Blech von 30X20 cm mit Backpapier auslegen (wenn Sie möchten, dass die Blätter dünner werden, können Sie auch ein quadratisches Blech von 30 & # 21530 cm verwenden). Die Zitronenschale abreiben und mit 300 g Zucker in einer größeren Schüssel vermischen. Mit der Hand leicht durchkneten, damit der Zucker den Saft und Duft der Schale aufnimmt. 100 g Butter bei Raumtemperatur zugeben.

Die Mischung mit dem Mixer ca. 3 Minuten schlagen, bis ein Schaum entsteht und der Zucker fast vollständig geschmolzen ist. Die Zitronenessenz dazugeben und gut vermischen. In einer anderen Schüssel vier Eiweiß schlagen und leicht mit der Milch vermischen. In einem großen Teller das Mehl sieben und mit einer Prise Salz und Backpulver vermischen.

Ein Drittel der Mehl-Backpulver-Mischung auf den Butterschaum geben. Mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit homogenisieren, die Hälfte der Zusammensetzung von Eiweiß und Milch und einen Teil des Mehls sowie Milch und Eiweiß und schließlich den Rest des Mehls hinzufügen. Nachdem Sie die gesamte Milch und das gesamte Mehl über die Butter gegeben haben, schlagen Sie mit dem Mixer etwa 2 Minuten lang, um sicherzustellen, dass der Teig gut homogenisiert und belüftet ist. Um die Blätter zu backen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Backen Sie zwei dickere Blätter, die Sie dann horizontal schneiden (wobei Sie praktisch vier dünne Blätter erhalten) oder backen Sie drei dickere Blätter nacheinander. Ich habe mich für diese letzte Option entschieden, würde aber die erste empfehlen, da die Laken am Ende etwas dick erschienen. Backen Sie die Blätter in 25-35 Minuten (je nach Dicke) und sie sind fertig, wenn sie den Zahnstochertest bestehen (wenn Sie sie mit einem Zahnstocher einstechen, kommen sie sauber heraus). Nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie die Blätter abkühlen, bevor Sie das Backpapier entfernen.

Für Buttercreme mit Zitrone, musst du ein Schweizer Baiser zubereiten (siehe HIER die komplette Anleitung): Die vier Eiweiße mit 200 g Zucker schlagen, bis ein glänzender und klebriger Schaum entsteht.

Die restliche Butter bei Raumtemperatur nach und nach einarbeiten und mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit weiterschlagen. Im Prinzip behält die Mischung ihre cremige Konsistenz, aber wenn die Butter noch ihr Wasser verlässt und Sie sehen, dass sich der Rahm zu lösen beginnt, haben Sie keine Angst. Schlagen Sie weiter und es wird seine Homogenität wiedererlangen. Vanille-Essenz und dann nach und nach den Saft der beiden Zitronen (vorher abgeseiht) dazugeben. Sie erhalten am Ende eine dicke Creme, die ziemlich stark ist.

Beginnen Sie mit dem Zusammenbauen des Kuchens: Legen Sie in das Backblech das erste Blech, dann eine Schicht Sahne und ein Blech und dann Sahne und Blech. An diesem Punkt sollten Sie ein Blatt oben und ein weiteres Stück Sahne in der Schüssel haben. Kühlen Sie den Kuchen ab und legen Sie ein mittleres Gewicht darauf (z. B. einen Holzboden). Einige Stunden ruhen lassen, dann den Kuchen auf einem Teller wenden, den Rest der Sahne darauf geben. Mit geriebenem Hähnchen bestreuen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.


Cornlets mit Erdbeermarmelade

Corina Doldoran hat unserem Contest ein wunderbares Rezept geschickt: Cornulettes mit Erdbeermarmelade. Bringen Sie den Frühling mit Ihren wunderbaren Rezepten für Ihre Lieben mit und gewinnen Sie einen DeKassa 10 Liter Schnellkochtopf mit extra Glasdeckel, eine Wokpfanne mit Deckel und Bergner Keramik-Innenausstattung (Vioflam-Serie) oder einen Dampfkochtopf mit zwei Peterhof Seiten (unten in 3 Schichten gekapselt), angeboten von Megaplus.ro.

Zutaten
1 oder
300 g Butter oder Margarine
3 Tassen Mehl
1 Tasse Wasser
eine Prise Salz
Füllung
Erdbeermarmelade (oder nach Belieben).


Zubereitungsart
Weiche Butter mit Mehl, Ei, Salz und warmem Wasser mischen. Kneten, bis ein nicht klebriger Teig entsteht (gegebenenfalls können Sie Wasser oder Mehl hinzufügen). Aus dem resultierenden Teig Stücke brechen, die in eine runde Form gestreckt sind, mit einem Messer in Dreiecke mit der Spitze in der Mitte schneiden, außen auf jedes einzelne Marmelade geben und anpassen. In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, bei 180 Grad in den Ofen schieben und ca. 30 Minuten, bis sie leicht goldbraun sind und dann mit Zucker bestäubt.
Guten Appetit!