Neue Rezepte

Kürbis-Spinat-Rolle von Jamie Oliver

Kürbis-Spinat-Rolle von Jamie Oliver


Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen.

Den Kürbis anderthalb Stunden backen.

In der Zwischenzeit etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze erhitzen und Zwiebel, Thymian, Salz und Pfeffer hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen, dabei häufig umrühren.

Den gefrorenen Spinat dazugeben, abdecken und 15 Minuten ruhen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen und Salz, Muskat und Pfeffer hinzufügen.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Salz, Pfeffer und Muskat hinzufügen.

Einen Kürbis schälen, reiben und hacken. Mit etwas Olivenöl in einen Topf geben und goldbraun braten. Püree und etwas Wasser einfüllen. Aufkochen und 3 Minuten kochen lassen, dann Salz und Pfeffer hinzufügen.

Kochen Sie die Lasagneblätter 20 Sekunden lang und legen Sie sie nebeneinander auf eine saubere Oberfläche. Schnell arbeiten, damit die Blätter nicht austrocknen, die Kürbis-Spinat-Kompositionen gleichmäßig verteilen und mit einem Löffel auf jedem Lasagneblatt verteilen. Dann wurde der Feta-Käse gekocht. Die Blätter aufrollen, je nach Größe der Blätter quer in 2 oder 4 schneiden und die Brötchen in der zuvor erhaltenen Tomatensauce nebeneinander legen. Parmesankäse und mit Öl eingefettete Salbeiblätter bestreuen.

Mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen, dabei die Folie nach der Hälfte entfernen.


4 wichtige Geheimnisse bei der Salatzubereitung

Wenn du nicht schwanger wirst Salat als aus wenigen klassischen Zutaten zu bestehen, die Sie in Ihrem Menü wiederholen, bringen Sie diesem vielseitigen Gericht, das sich für viele Kombinationen eignet, einen schlechten Dienst.

Rucola und Salat sind nicht die einzigen Gemüsesorten, und Tomaten, Gurken, Paprika und Zwiebeln in typisch rumänischen Salaten können durch viele andere interessante, schmackhafte und nahrhafte Gemüse ersetzt werden: Avocado, Champignons, Zucchini, Salat, Obst. Seien Sie immer kreativ bei der Zubereitung von Salaten und ändern Sie die Zutaten jedes Mal, um neue und spektakuläre Kombinationen zu kreieren, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

2. Nasses Gemüse

Gemüse waschen für Salat ist es ein entscheidender Schritt im Rezept, aber die wenigsten machen sich die Mühe, ihn danach sehr gut zu trocknen und riskieren, einen lockeren, unansehnlichen und geschmacklosen Salat zu bekommen. Wann das Gemüse wird feucht hinzugefügt im Salat bedeckt das Dressing diese nicht mehr richtig und gleichmäßig. Verwendet Sieb Wasser aus frisch gewaschenem Gemüse gut abtropfen lassen.

3. Mit einem Löffel mischen

Jedes Mal, wenn du ihn siehst Jamie Oliver oder auf Gordon Ramsay dass er die Hände in die Salatschüssel steckt und die Zutaten rigoros mischt, zu wissen, dass er es nicht tut, weil er keine Löffel zur Hand hat oder es eilig hat. Es ist ein Geheimnis der Salatzubereitung, das nur sehr wenige Menschen kennen: die Salate werden mit den Händen gemischt, um das Dressing zum einen gleichmäßig auf dem Gemüse zu verteilen, zum anderen, um es zu "belüften" und frisch zu halten.

4. Dressing am Ende hinzugefügt

Das Hinzufügen des Dressings am Ende ist ein weiterer häufiger Fehler, der den Geschmack von Salaten beeinflusst. Wenn Sie das Dressing über die Zutaten gießen, neigt es dazu, sich mehr in die Oberfläche einzuarbeiten und sich nicht gleichmäßig zu verteilen. Die Köche empfehlen Dressing in der Salatschüssel zubereiten und erst dann das Gemüse dazugeben, damit die Vermischung mit der Sauce von unten nach oben erfolgt.


Für Kuchen, vor Jamie Oliver! Hühnchen-Pilz-Torte - VIDEO

1 Stk. Hühnerhaut und Haut ohne Knochen, in Streifen geschnitten
1 Bund Frühlingszwiebeln (6-7 Fäden), fein gehackt
1 Würfel Butter
Salz und Pfeffer
1 Teelöffel geriebener Ingwer
1-2 Lorbeerblätter (am besten frisch)
150 g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
1 Esslöffel Sauerrahm
1 Teelöffel Mehl
1 Teelöffel Senf
300 ml konzentrierte Hühnersuppe
1 Päckchen Tortenblätter

Zubereitungsart:

Die gebratenen Hähnchenstücke in eine beschichtete Pfanne mit Butter geben.

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, dann Frühlingszwiebeln, Ingwer, Champignons und Lorbeerblätter hinzufügen. Mischen Sie sie und lassen Sie sie hart werden, bis sie leicht weich werden. Gegen Ende Sauerrahm, Mehl, Senf und Suppe hinzufügen. Umrühren und die Füllung einige Minuten kochen lassen, bis sie etwas eindickt.

In der Zwischenzeit ein rechteckiges Tablett vorbereiten.

Legen Sie Tortenblätter auf ihren Boden (eine dickere Schicht). Gießen Sie die heiße Füllung in das Blech und bedecken Sie sie mit anderen Tortenblättern. Fetten Sie die Oberfläche der Torte mit Milch oder Ei ein, kleben Sie einen Rosmarinfaden in die Mitte und stellen Sie ihn bei 200 Grad Celsius 15 Minuten lang in den Ofen, bis er oben braun wird.


Jamie Oliver zeigt Ihnen, wie Sie die leckersten und würzigsten Pfannkuchen mit Käse und Spinat zubereiten

Der liebe Küchenchef Jamie Oliver, schlägt vor, unsere Familie mit den leckersten und würzigsten Pfannkuchen mit Käse und Spinat zu verwöhnen, wobei Zutaten verwendet werden, die den Frühling in die Küche bringen.

& Küchenchef Jamie Oliver, schlagen wir vor, unsere Familie mit den leckersten und würzigsten Pfannkuchen mit Käse und Spinat zu verwöhnen, wobei Zutaten verwendet werden, die den Frühling in die Küche bringen.

  • 225 g Mehl
  • 3 große Eier
  • 300 ml teilentrahmte Milch
  • 2 Teelöffel ungesalzene Butter
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 6 frische Korianderblüten
  • 6 frische Minzblüten
  • 2 frische, grüne Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/4 Teelöffel Kurkuma
  • optional: Naturjoghurt, gehackter Koriander und roter Peperoni & Icircn während des Servierens
  • 400 g frischer oder gefrorener Babyspinat
  • Pflanzenöl
  • 400 g Paneer (Frischkäsespezialität)
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück 5 cm Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 4 Esslöffel Doppelrahm, oder sm & acircnt & acircnă zum Kochen
  • 1 Klinge & Kreis

Pfannkuchen mit Käse und Spinat zubereiten

Den Spinat in einem Topf mit kochendem Wasser 3 Minuten bei 4 Minuten rösten oder bis er weich wird. Lassen Sie es durch ein Sieb abtropfen, rollen Sie es auf und drücken Sie überschüssiges Wasser aus, dann passieren Sie es durch eine Küchenmaschine. Leg es zur Seite.
Br & Acircnza & Icircn in 1,5 cm große Würfel schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, dann die Käsewürfel 2-3 Minuten goldbraun braten. Mit einem Löffel herausnehmen und beiseite stellen.
Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, dann den Knoblauch und Ingwer putzen und gut waschen.
2 weitere Esslöffel Öl in derselben Pfanne erhitzen. Fügen Sie die schwarzen Senfkörner und Kreuzkümmel hinzu und braten Sie sie etwa 30 Sekunden lang, bis sie duften, dann fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten oder 6 Minuten lang. se & icircnmoaie.
Den geriebenen Ingwer, Knoblauch und Currypulver in die Pfanne geben und eine weitere Minute weiterbraten. Dann den Spinat dazugeben und bei mittlerer Hitze weitere 3 Minuten bei 4 Minuten köcheln lassen.
Fügen Sie die Sahne oder sm & acircnt & acircna hinzu und mischen Sie die Zusammensetzung 2-3 Minuten lang.
Den Saft einer halben Zitrone auspressen und würzen, dann den Geschmack abschmecken und würzen. Falls gewünscht, mehr Zitronensaft hinzufügen und umrühren. Halten Sie die Zubereitung warm.
Für Pfannkuchen das Mehl in eine große Schüssel geben und mit Meersalz vermischen. Machen Sie in der Mitte Platz und fügen Sie die Eier und die Hälfte der Milch hinzu.
Die Butter in einer durchschnittlichen Pfanne von etwa 20 cm schmelzen. Etwas abkühlen lassen, dann den Teig und die restliche Milch dazugeben. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung.
Frühlingszwiebel und Peperoni fein hacken, dann die Kräuterblätter fein hacken. Alles in den Teig mischen, mit Kreuzkümmel und Kurkuma-Samen gut vermischen. Lassen Sie den Pfannkuchenteig mindestens 15 Minuten ruhen.
Fetten Sie die Pfanne leicht mit Öl ein und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Sobald die Pfanne heiß ist, fügen Sie einen Esslöffel Teig hinzu und kreisen Sie um die Pfanne, so dass Sie den Boden gleichmäßig und dünn bedecken. Den Pfannkuchen 1 bis 2 Minuten braten, bis er braun wird, dann mit einem Spatel wenden und auf der anderen Seite eine weitere Minute anbraten.
Mit den restlichen Pfannkuchen genauso verfahren. Sie sollten insgesamt 8 Pfannkuchen und icircn haben.
Wenn Sie zum Servieren bereit sind, geben Sie 1-2 große Esslöffel der Spinat-Käse-Mischung in die Mitte jedes Pfannkuchens und falten Sie sie zu Dreiecken oder Rollen.
Optional etwas Joghurt nehmen und mit etwas gehacktem Koriander und gehackter roter Chili (falls verwendet) bestreuen.
Guten Appetit!


Video: Feta and Spinach Filo Pie. Jamie Oliver