Neue Rezepte

Beste Marmorkuchenrezepte

Beste Marmorkuchenrezepte


Einkaufstipps für Marmorkuchen

Achten Sie darauf, das richtige Mehl zu kaufen, das ein Rezept erfordert – Mehle unterscheiden sich im Gluten- oder Proteingehalt, sodass jedes für bestimmte Aufgaben geeignet ist.

Tipps zum Kochen von Marmorkuchen

Stecken Sie einen Zahnstocher in die Mitte von Kuchen, Riegelkeksen und Schnellbroten, um zu testen, ob er fertig ist – er sollte sauber herauskommen oder nur ein paar Krümel daran haften.


Marmorkuchen

Wenn Sie Ihre Pfanne vorsichtig mit Folie auslegen und Ihre Fingerknöchel verwenden, um sie nicht zu zerreißen, müssen Sie die Pfanne nicht waschen. Wenn Sie die Pfanne einfetten, versuchen Sie, eine "Schlinge" aus Pergamentpapier über die breite Seite zu legen, um das Anheben zu erleichtern. Wenn Sie zuerst das Eiweiß schlagen, müssen Sie die Rührbesen nicht waschen, um sie wieder zu verwenden. - Jenny Jones

Gesamtzeit: 1 Stunde, 5 Minuten

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz

  1. Backofen auf 350 ° F vorheizen.
  2. Eine Kastenform komplett mit Folie einfetten oder auslegen (Folie muss nicht gefettet werden).
  3. Auf Wachspapier Mehl, Backpulver und Salz sieben. Beiseite legen.
  4. Eiweiß in eine mittelgroße Schüssel geben, Eigelb in eine große Schüssel.
  5. Mit einem elektrischen Handmixer auf höchster Stufe das Eiweiß schlagen, bis es steife Spitzen bildet. Beiseite legen.
  6. Zu den Eigelben Öl, Zucker und Vanille geben. Auf hoher Geschwindigkeit etwa eine Minute lang schlagen, bis sie dickflüssig sind.
  7. Mit Rührbesen auf niedriger Geschwindigkeit langsam Milch hinzufügen, dann langsam Mehlmischung hinzufügen.
  8. Eiweiß mit einem Spatel vorsichtig unter die Mehlmischung heben.
  9. Etwa 2/3 Tasse des Teigs in die leere Eiweißschüssel geben. Kakaopulver und 2 EL. Zucker.
  10. Löffel abwechselnde Schichten in die Pfanne. Für den Strudel ein stumpfes Messer 3 oder 4 Mal der Länge nach durch den Teig fahren.
  11. 45 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. In der Pfanne mindestens 10 Minuten abkühlen lassen. Fest verpackt lagern.

Variationen: Versuchen Sie, die Schale einer Orange hinzuzufügen. Sie würden dies tun, bevor Sie das Mehl hinzufügen.

Willst du immer noch mein Originalrezept? Hier klicken


Was Sie brauchen, um den besten Marmorkuchen von Grund auf zuzubereiten

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 1/2 Tasse weißer Zucker
  • ½ Tasse Butter bei Zimmertemperatur
  • 2 Stück große Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 2 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • Rührschüssel
  • Messlöffel
  • Messbecher
  • Schneebesen
  • Gummispachtel
  • Hand- oder Standmixer
  • Backform
  • Pergamentpapier

2. Zubereitung des Schoko-Teigs für den Marmorkuchen

Das beste Verhältnis zwischen Butter und Schokoladenteig

Der folgende Teil dieses Artikels ist spezieller für den Marmorkuchen.

Ich bevorzuge es, ein Drittel des Kuchenteigs mit der Schokolade zu vermischen, um den Schokoladenteig zu bilden. Sie können die Hälfte des Teigs verwenden, wenn Sie mehr Schokolade im Marmorkuchen haben möchten.

Die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine große Rührschüssel geben. Erhitze die Schokolade über einem Topf mit kochendem Wasser, bis sie fast vollständig geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und weiterrühren, bis die restliche Schokolade vollständig geschmolzen ist.

Sobald die Schokolade kalt ist, ein Drittel des Kuchenteigs zur Schokolade geben und homogen verrühren.

Es ist weniger chaotisch, den Teig auf die Schokolade zu übertragen, als die geschmolzene Schokolade in den Kuchenteig zu gießen!

Sollte ich Schokolade oder Kakaopulver für die Herstellung von Marmorkuchen verwenden?

Anstelle von geschmolzener Schokolade können Sie auch ein hochwertiges Kakaopulver verwenden. Sie benötigen jedoch weniger Kakaopulver als Schokolade, da sie einen stärkeren Geschmack hat. Ich schlage vor zu ersetzen alle dreißig Gramm Schokolade mit einem Esslöffel Kakaopulver plus einem Esslöffel Milch. Die zusätzliche Milch wird benötigt, da das Kakaopulver den Kuchen trockener macht.


Hauptzutaten

  • Kuchenmehl: Ich mag Bob’s Red Mill Super-Fine Cake Flour, weil es nie versagt, aber verwenden Sie, was Sie bevorzugen.
  • Backpulver und Backpulver: Damit der Marmorkuchen aufgeht.
  • Salz: Jeder Kuchen (und wirklich ein süßes Dessert) profitiert von ein wenig Salz, um die Süße auszugleichen.
  • Sauerrahm und Vollmilch: Dadurch wird der Kuchen super saftig mit einer feinen Krume. Funktioniert ähnlich wie Buttermilch in einigen Schokoladenkuchenrezepten.
  • Zucker: Wie bei den meisten Kuchen müssen Sie weißes Granulat anstelle von braunem verwenden, damit es den Kuchenteig nicht beschwert.
  • Eier: Für dieses Rezept benötigen Sie zwei große Eier und ein Eigelb, alle bei Raumtemperatur.
  • Vanille: Entscheiden Sie sich wie immer für reinen Vanilleextrakt gegenüber Nachahmung.
  • Butter: Für dieses Rezept benötigen Sie ungesalzene, um die Natriummenge im Kuchen am besten zu kontrollieren und sicherzustellen, dass er auf Raumtemperatur aufgeweicht ist.
  • Halbsüße Schokoladenstückchen: Ich bevorzuge es, diese in meinem Schokoladenkuchenteig zu verwenden, weil sie nicht zu süß sind, aber dunkle Schokolade würde auch funktionieren.
  • Schokoladen-Ganache: Alles, was Sie brauchen, sind mehr halbsüße Schokoladenstückchen und etwas Sahne, um die beste (und einfachste) hausgemachte Schokoladenganache zuzubereiten.


Der fabelhafte Marmorkuchen von Cyril Lignac

Die kultige Marmortorte von Cyril Lignac, ideal zur Teezeit am Sonntag.

Für den einfachen Kuchen: schmelze die Butter. Das zimmerwarme Eigelb im Rührbehälter mit dem Zucker. Ergänzen Sie die flüssige Creme, dann das gesiebte Mehl mit der Hefe. Vorsichtig schlagen. Integrieren Sie schließlich die Butter. Beiseite legen.

Für den Kuchen Schokoladenkuchen: schmelze die Butter. Das zimmerwarme Eigelb im Rührbehälter mit dem Zucker mischen. Fügen Sie die flüssige Sahne hinzu, die Kakaopulver dann das gesiebte Mehl mit der Hefe. Vorsichtig schlagen. Zum Schluss die Butter einarbeiten. Beiseite legen.

Für das Milch-Mandel-Topping: Heizen Sie Ihren Backofen auf 210 ° C (Th. 7) vor. Die Mandeln auf einer mit geschwefeltem Papier ausgelegten Kochplatte verteilen und im Ofen ca. 5 Minuten rösten, bis sie die gewünschte Farbe haben. In einem Wasserbad schmelzen die Schokolade bei 45 °C. Dann das Sonnenblumenöl und die geröstete Mandeln. Bei Zimmertemperatur beiseite stellen.

Für die Feuilletine-Pralinée: schmelzen Sie die Schokolade und die Butter getrennt. Die geschmolzene Schokolade mit der Praline und der Feuilletine mischen. Die geschmolzene Butter einarbeiten. Verteilen Sie die Mischung auf einer mit geschwefeltem Papier bedeckten Kochplatte und schneiden Sie ein Rechteck in der Größe Ihrer Kuchenform aus. Im Kühlschrank beiseite stellen.


Häufig gestellte Fragen

Kann ich saure Sahne verwenden?

Ja, du kannst. Sauerrahm macht Marmorkuchen extra saftig.

Ersetzen Sie die Milch im Rezept durch die gleiche Menge Sauerrahm (4 Esslöffel).

Welche Kuchenform für hausgemachten Marmorkuchen verwenden?

Ich habe den Kuchen mit Mini-Laibformen gebacken, weil ich kleine Pakete liebe. Der Teig ergibt drei Minibrote.

Sie können auch eine normale Kastenform (9 x 5 Zoll) oder eine standardmäßige rechteckige Kuchenform mit einer Größe von 9 x 9 Zoll oder 8 x 8 Zoll verwenden.


WIE MAN MARMORKUCHEN MIT EINER KUCHENMIX ZUBAUT

Ich rede nicht über die eigentliche Marmorkuchenmischung!

Dieses Marmorkuchenrezept wird nur mit einer gelben Kuchenmischung hergestellt. Und für alle Mix-Hasser da draußen, wenn ich es dir nicht gesagt hätte, hättest du es nie erraten!

Der Trick besteht darin, eine gute gelbe Kuchenmischung zu erhalten. Hier sind ein paar Vorschläge:

Aber wenn Sie sie nicht finden können, dann gehen Sie mit der üblichen Betty Crocker. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung und bevor Sie in die Kastenform geben, schöpfen Sie 1 Tasse des Teigs heraus.

Fügen Sie 1/4 Tasse Kakaopulver und ein paar Esslöffel dunkles Kakaopulver hinzu, um diese satte Farbe zu erhalten. Ich habe auch zusätzliche Mini-Schokoladenchips hinzugefügt, um etwas Schmelz in Ihrem Mund zu bekommen. Meine Lieblingschips sind von Enjoy Life.


Scratch-Marmorkuchen, gebacken in einer 9 × 13-Zoll-Pfanne

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2021 Von Anna 14 Kommentare Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten.

Mal sehen. Schokoladenkuchen oder gelber Kuchen oder beides? Das ist eine einfache Entscheidung! Und deshalb liebe ich Marmorkuchen. Sie erhalten zwei Geschmacksrichtungen in einem.

Seltsam ist, wie selten Kratzmarmorkuchen heutzutage auf dem Desserttisch auftaucht. Oder ist es in Austin vielleicht einfach nicht trendy? Ich bin mir nicht sicher, aber es ist immer so ein Hit, wenn ich es schaffe – besonders bei Fuzzs Freunden, die beschäftigt sind und wahrscheinlich gerne Essensentscheidungen für sie treffen.

Hier ist also ein Scratch-Marmorkuchen-Rezept, das ich von meinem anderen Marmorkuchen-Rezept übernommen habe.


Marmorkuchen mit Vanille-Bohnen-Buttercreme

Zutaten

Marmorkuchen

  • 2 1/4 + 1/4 (207g + 30g) Tassen Allzweckmehl, geteilt
  • 1 EL (14 g) Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Tasse (190 g) C&H Kristallzucker
  • 1 Tasse (190 g) C&H Goldbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse (113 g) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse (118 ml) Öl
  • 4 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse (113 g) Sauerrahm, Raumtemperatur
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse (177 ml) Milch, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse (20 g) ungesüßtes Kakaopulver

Vanille-Bohnen-Buttercreme

  • 1 Tasse (227 g) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 3 1/2 Tassen (420 g) C&H Konditoren Zucker, gelöffelt und gestrichen
  • 1-2 EL (15-30 ml) schwere Schlagsahne
  • 2 TL (8g) Vanilleschotenpaste
  • Prise Salz

Schokoladen-Ganache

Anweisungen

Den Ofen auf 350 °F (177 °C) vorheizen und drei 15,24 cm lange Kuchenformen einfetten und auskleiden.

In einer mittelgroßen Schüssel die 2 1/4 Tassen Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Stellen Sie die trockenen Zutaten beiseite.

Butter, Öl, Kristallzucker und C&H goldbraunen Zucker mit einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz bei mittlerer Geschwindigkeit schaumig schlagen. Dies sollte 2 bis 3 Minuten dauern.

Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe etwa 30 Sekunden lang gut. Achten Sie darauf, die Seiten der Schüssel nach Bedarf abzukratzen. Fügen Sie Sauerrahm und Vanille hinzu und mischen Sie, bis sie sich verbunden haben.

In fünf Schritten abwechselnd die Mehlmischung und die Milch in den Teig geben, beginnend und endend mit den trockenen Zutaten. Schlagen Sie die Mischung bei mittlerer Geschwindigkeit, bis das Mehl vollständig eingearbeitet ist, und kratzen Sie das gesamte Mehl vom Rand der Schüssel.

Teilen Sie den Teig in zwei Hälften in zwei separate Schüsseln, es sollten insgesamt etwa 45 Unzen sein. Fügen Sie die reservierte 1/4 Tasse Mehl zu einer Hälfte und Kakaopulver zur anderen Hälfte hinzu. Legen Sie Klumpen beider Teige in die Kuchenformen und verteilen Sie den Teig gleichmäßig auf alle drei. Um den Marmoreffekt zu erzielen, schwenke den Teig mit einem Zahnstocher ein paar Mal hin und her.

35 Minuten backen, bis der Kuchen zurückspringt, wenn er angestochen wird oder ein eingesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Nehmen Sie die Kuchen aus den Formen und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie sie bereifen.

Die zimmerwarme Butter in die Schüssel eines elektrischen Mixers geben. Die Butter mit einem Schneebesen 1-2 Minuten bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Farbe blassgelb wird.

Fügen Sie das Salz und den C&H-Puderzucker zur Butter hinzu und mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles vermischt hat. Drehen Sie den Mixer auf mittlere bis hohe Geschwindigkeit und schlagen Sie die Buttercreme mindestens fünf Minuten lang, bis sich der gesamte Zucker vollständig aufgelöst hat und sich die Buttercreme nicht mehr körnig anfühlt.

Gießen Sie die schwere Schlagsahne und die Vanilleschotenpaste ein und schlagen Sie weitere 2 Minuten bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit. Wenn die Buttercreme zu weich ist, um sie zu frosten, kühle sie, während du die Schokoladen-Ganache herstellst.

In einer Glasschüssel die dunkle Schokolade mit der schweren Schlagsahne mischen. 30 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, herausnehmen und mischen. Wiederholen Sie dies 20 Sekunden lang und dann 10 Sekunden lang. Stellen Sie die geschmolzene Schokolade für nur 5 Minuten in den Kühlschrank, um sie abzukühlen.

Wenn die Kuchen gewölbt sind, schneiden Sie die Oberseiten ab, um sie flach zu machen. Verwenden Sie 1/4 der Buttercreme, um die erste Schicht zu bereifen, und verwenden Sie dann 1/4 der Schokoladenganache auf dem Zuckerguss. Wiederholen Sie für die zweite Schicht. Die dritte Schicht darauf legen, die Buttercreme, die sich zwischen den Schichten herausquetscht, glattstreichen und den Kuchen kühl stellen, bis er fest ist.

Den gefrosteten Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen. Die restliche Buttercreme auf den Kuchen geben und mit einem versetzten Spatel an den Seiten nach unten arbeiten. Glätten Sie die Kanten mit einem Bankschaber und lassen Sie die raue Kante oben auf dem Kuchen als Rand.

Erhitzen Sie die Schokoladenganache 10 Sekunden lang, mischen Sie sie, bis sie glatt ist, und gießen Sie sie über den Kuchen, bis Sie ihn bis zum Zuckergussrand füllen. Mit Macarons, Goldfolie, Brombeeren und Puderzucker bestäuben.


Schau das Video: Revolverheld - Lass Uns Gehen Offizielles Musikvideo