Neue Rezepte

Lammpansen

Lammpansen


Die Eingeweide und das Fleisch, gewaschen, in kaltem Wasser mit 1 Esslöffel Salz 30 Minuten kochen lassen, nach dem Abkühlen zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch durch den Fleischwolf geben;

Mischung aus geschlagenen Eiern, fein gehacktem Gemüse, Salz, Pfeffer und Sauerrahm;

In eine mit Butter gefettete Pfanne die gewaschenen Semmelbrösel geben, die Zusammensetzung wenden, 3 gekochte und gereinigte Eier in die Mitte geben, die Oberfläche ebnen, mit den Semmelbröseln bedecken und 1 Stunde bei schwacher Hitze in den Ofen stellen.

Aus diesen Zutaten bekomme ich 3 kleinere Kuchenbleche;

für die anderen 2 Bleche mit Butter einfetten und mit Semmelbröseln auslegen, dann die Masse umdrehen und 1 Ei mit 2-3 Esslöffel Sauerrahm darauf geben


Traditionelles einfaches Rezept für Lamm

Lammpansen: cremig, aromatisch, leicht würzig, mit einem Hauch von Frühling, nur gut für ein festliches Essen, hergestellt nach einem traditionellen, einfachen Rezept.

Lammfilet ist nicht ungenau, aber saftig und duftend, es hat eine besondere Süße. Ich habe ein paar Tricks, die ich Ihnen mit großer Freude verrate.

Jeder Rumäne mit Selbstachtung hat auf dem Weihnachts- oder Ostertisch neben vielen anderen traditionellen Leckereien einen Tropfen. Es kann je nach Wunsch aus Vogel-, Schweine-, Rind- oder Lammorganen hergestellt werden. Zu Weihnachten wird das Schweinefleisch traditionell aus Schweinefleisch hergestellt, zu Ostern aus Lamm.

Zu Ostern kochen viele Rumänen allerlei Lamm-Köstlichkeiten: Steak, Steak, Suppe, Sarmalute & Hellip

Ich mache Drob in vielerlei Hinsicht, klassisch oder moderner, aus Orgeln aller Art & ndash siehe die Rezepte hier. Für diejenigen, die kein Lamm mögen, empfehle ich das Mosaik-Hähnchen-Hühnchen, das Sie auf dem Bild unten bewundern können.

Schön auf Salatblättern sitzend, zieht der Drob die Blicke der Gierigen wie ein Magnet auf sich und verschwindet sofort vom Teller.


Wie machen wir den besten Drob?

Die Organe für dieses Lammstück werden gut von Fett- oder Blutspuren gereinigt, jeglicher Knorpel wird entfernt und in kaltem Wasser gewaschen. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Nieren gewidmet werden, die einige Stunden in Essig gehalten werden, um den charakteristischen Geruch loszuwerden. Dann in kaltem Wasser ca. 30-40 Minuten kochen und mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Sie können auch durch den Fleischwolf gegeben werden, aber ich ziehe es vor, sie fein zu hacken, um die charakteristische Textur des Drobs zu erhalten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch mit etwas Öl anbraten und über die geschnittenen Organe geben. Fügen Sie geschlagene Eier, Gewürze und Gemüse hinzu. Fügen Sie genug Salz und Pfeffer hinzu, um gut zu schmecken.

Anschließend das herrliche Lammstück in einem mit Butter gefetteten und mit Backpapier ausgelegten Blech backen oder den Teig in Pulver einwickeln. Für ein eleganteres Aussehen können Sie auch gekochte Eier in die Trommel geben. Lassen Sie die Trommel im Ofen, bis sie gleichmäßig gebräunt ist und sich fest anfühlt. Vor dem Servieren müssen Sie es abkühlen lassen, damit es schön schneidet und nicht auseinanderfällt. Drobul wird kalt serviert, als Vorspeise mit Senf und einem leckeren Frühlingssalat. Wenn dir das Lammleber-Rezept nicht gefällt, kannst du es jederzeit durch das Lamm-Rezept ersetzen Hühnerleber, viel einfacher, aber genauso lecker. Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist jetzt die perfekte Gelegenheit, es auszuprobieren!


  • 450 g Lammorgane (Leber, Milz und Nieren hatte ich)
  • 750 g Hühnerleber
  • 4 hartgekochte Eier
  • 4 große rohe Eier (3 + 1 zum Auflegen)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Zehen getrockneter Knoblauch (oder grün)
  • 5 Esslöffel Olivenöl (3+ 2)
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 1 Dillbündel
  • 1 Bund Petersilie
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein Lorbeerblatt

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Wie machen wir den besten Drob?

Die Organe für dieses Lammstück werden gut von Fett- oder Blutspuren gereinigt, jeglicher Knorpel wird entfernt und in kaltem Wasser gewaschen. Besondere Aufmerksamkeit sollte den Nieren gewidmet werden, die einige Stunden in Essig gehalten werden, um den charakteristischen Geruch loszuwerden. Dann in kaltem Wasser ca. 30-40 Minuten kochen und mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Sie können auch durch den Fleischwolf gegeben werden, aber ich ziehe es vor, sie fein zu hacken, um die charakteristische Textur des Drobs zu erhalten. Frühlingszwiebeln und Knoblauch mit etwas Öl anbraten und über die geschnittenen Organe geben. Fügen Sie geschlagene Eier, Gewürze und Gemüse hinzu. Fügen Sie genug Salz und Pfeffer hinzu, um gut zu schmecken.

Anschließend das herrliche Lammstück in einem mit Butter gefetteten und mit Backpapier ausgelegten Blech backen oder den Teig in Pulver einwickeln. Für ein eleganteres Aussehen können Sie auch gekochte Eier in die Trommel geben. Lassen Sie die Trommel im Ofen, bis sie gleichmäßig gebräunt ist und sich fest anfühlt. Vor dem Servieren müssen Sie es abkühlen lassen, damit es schön schneidet und nicht auseinanderfällt. Drobul wird kalt serviert, als Vorspeise mit Senf und einem leckeren Frühlingssalat. Wenn dir das Lammleber-Rezept nicht gefällt, kannst du es jederzeit durch das Lamm-Rezept ersetzen Hühnerleber, viel einfacher, aber genauso lecker. Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist jetzt die perfekte Gelegenheit, es auszuprobieren!


  • 450 g Lammorgane (Leber, Milz und Nieren hatte ich)
  • 750 g Hühnerleber
  • 4 hartgekochte Eier
  • 4 große rohe Eier (3 + 1 zum Auflegen)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Zehen getrockneter Knoblauch (oder grün)
  • 5 Esslöffel Olivenöl (3+ 2)
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 1 Dillbündel
  • 1 Bund Petersilie
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein Lorbeerblatt

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


  • 450 g Lammorgane (Leber, Milz und Nieren hatte ich)
  • 750 g Hühnerleber
  • 4 hartgekochte Eier
  • 4 große rohe Eier (3 + 1 zum Auflegen)
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 Zehen getrockneter Knoblauch (oder grün)
  • 5 Esslöffel Olivenöl (3+ 2)
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 1 Dillbündel
  • 1 Bund Petersilie
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • ein Lorbeerblatt

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Lammfilet im Dickkopfteig

Mit diesem Rezept habe ich an der Kampagne "Cozonac Perfume #farazahar" teilgenommen, die von NoSugarShop.ro und Oalesitigai.ro organisiert wurde.
Ich präsentiere Ihnen eine festlichere Version der traditionellen Leber aus Lammorgeln. Der Teig, mit dem ich es bedeckt habe, ist von der Sorte Dickkopf. Es ist ein sehr vielseitiger Teig, der von Fans von Keto- und Low-Carb-Diäten sehr geliebt wird. Und das zu Recht, denn es ähnelt der Konsistenz und dem Geschmack des Blätterteigs. Aufgrund seines hohen Fett- und Milchgehalts wird jedoch eine gelegentliche Einnahme empfohlen. Und ein Feiertag ist ein wunderbarer Anlass, sage ich.
Der in Teig gewickelte Lammteig sieht spektakulär aus und schmeckt hervorragend. Wenn Sie kein Lamm mögen, können Sie Hühnchen oder Truthahn verwenden.

Für einen Tropfen, der in etwa 12 Portionen unterteilt werden kann

  • 700-800 g Lammeingeweide (Herz, Leber, Lunge, Nieren)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Schmalz (Kokosöl / Butterschmalz)
  • 300 g Weichkäse oder Mozzarella ohne Molke
  • 50 g Frischkäse (Almette)
  • 2 Eier
  • 100-110 g Ketomix für Cozonac
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1-2 grüne Knoblauchzehen
  • eine handvoll leurd
  • ein paar Zweige Dill
  • 1 Esslöffel Schmalz
  • 2 Eier
  • Butter für gefettete Form

Die Eingeweide werden gewaschen und von Blutgerinnseln und Haut gereinigt. In geeignete Würfel schneiden und mit einer fein gehackten Zwiebel im gewählten Fett in einer tiefen Pfanne (Woktyp) ca. 25 Minuten anbraten. Zum Schluss salzen und würzen. Lassen Sie das Fleisch abkühlen.

Währenddessen den Teig vorbereiten:

Käse reiben, Frischkäse dazugeben und alles in einem Topf bei sehr schwacher Hitze unter ständigem Rühren mit einem Spatel (oder Mikrowelle) schmelzen. Der Käse muss vollständig geschmolzen und von der Palette abgelassen werden.
Bewegen Sie die Komposition in eine Schüssel, lassen Sie sie etwas abkühlen (2-3 Minuten), fügen Sie dann die Eier hinzu und mischen Sie sie gut.
Ketomix nach und nach hinzufügen. Kneten Sie auf dem Roboter (oder mit Ihren Händen, aber es ist etwas schwieriger), bis Sie einen gleichmäßigen Teig erhalten, der etwas klebrig ist. Eine Viertelstunde beiseite stellen.

Das gekühlte Fleisch wird mit dem größten Sieb durch den Fleischwolf gesiebt oder in Würfel geschnitten. Ich habe halb und halb gemacht.
Das Gemüse separat in Fett 1-2 Minuten braten, bis es etwas weich wird. Über das Hackfleisch geben, dann die Eier hinzugeben, mischen, um eine gebundene Zusammensetzung zu erhalten.

Der Teig ist in 2 Teile geteilt: ¾ und ¼. Das größere Stück wird auf einer mit etwas Olivenöl eingefetteten Silikonfolie (oder Backpapier) in rechteckiger Form mit einer Dicke von 3-4 mm gestrichen. In eine mit Butter gefettete und mit Backpapier ausgelegte Kuchenform (meine ist 33 cm lang) geben. Decken Sie die Innenwände der Form ab und lassen Sie etwa 1 cm außen.
Füllen Sie die Form mit dem Hackfleisch, drücken Sie die Füllung und nivellieren Sie die Oberfläche.

Das kleinere Teigstück wird auf die Form des Blechs gespannt und die Füllung abgedeckt, wobei die Ränder verklebt werden. Einige Schnitte werden mit dem Messer gemacht, um dort zu erfolgen, wo der Dampf austritt. Die Oberfläche mit geschlagenem Ei einfetten.
Die Form mit Drob wird mit Aluminiumfolie bedeckt und für eine halbe Stunde in den auf 170 ° C erhitzten Ofen gestellt. Dann die Folie entfernen und weitere 15-20 Minuten ruhen lassen oder bis die Oberfläche gebräunt ist.

Wenn Sie fertig sind, aus dem Ofen nehmen und eine halbe Stunde mit Folie abdecken, dann auf einem Grill herausnehmen. Es wird auf einem Teller gewendet und kann heiß oder kalt geschnitten werden.

GESAMT: 1560 Gramm, 3172,4 Kalorien, 238,6 Protein, 205,2 Fett, 88,4 Kohlenhydrate, 57,5 ​​Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.


So bereiten Sie einen traditionellen Lammeintopf zu:

Die Garnelen in eine Schüssel mit Wasser geben und bis zur Verwendung kühl halten.

Das Lammherz lang aufschneiden und mit Gerinnseln abspülen. Die Nieren werden lange gespalten und mit etwas Zitronensaft 15 Minuten in kaltem Wasser gehalten (nur wenn sie nach Urin riechen).

Zwiebel und Knoblauchzehen waschen und hacken.

Schneiden Sie die Organe in 3-4 cm große Würfel oder größere Scheiben. Legen Sie Leber und Nieren beiseite, da sie später verwendet werden.

Den weißen Teil der Zwiebel und des Knoblauchs in Ringe schneiden und in Öl anbraten. Mit einem Deckel abdecken und die Zwiebel mit dem Knoblauch 3-4 Minuten anbraten. Fügen Sie kein Salz hinzu, da es die Organe stärkt.

Herz, Lunge und Milz in die Pfanne geben und gut mischen. 6-7 Minuten bei geöffnetem Deckel aushärten lassen. Dann die Nieren und die Leber hinzufügen. Die Pfanne 5 Minuten abdecken, dann 5 Minuten ohne Deckel halten.

Zum Schluss die Frühlingszwiebel- und Knoblauchschwänze dazugeben und eine Minute härten lassen. Löschen Sie das Feuer unter der Pfanne. Die Organe müssen weich und nicht trocken sein.

Die Trommel wird am Ende gesalzen, nachdem das Feuer gelöscht ist. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Salz und Pfeffer werden reichlich hinzugefügt, um dem Geschmack einen Geschmack zu verleihen.

Wer mehr Gewürze möchte, kann geriebene Muskatnuss, Piment oder Koriander hinzufügen.

Eine Stunde abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen

Die Dämpfer aus dem Wasser nehmen und in Form eines Kuchens verteilen, aber auch über den Rand hängen. Die Form sollte nicht gefettet werden, da der Dampfgarer fettig genug ist, um das Blech selbst einzufetten.

Füllen Sie die Garnelen mit der Drob-Zusammensetzung: gehärtete Organe, gemischt mit rohen Eiern, Salz und Pfeffer, gehacktes Gemüse. Sie mischen sich, bis sie eine cremige Zusammensetzung werden.

Verwenden Sie die Hälfte der Zusammensetzung auf dem Boden der Kuchenform. Legen Sie die gekochten Eier darauf und füllen Sie sie mit dem Rest der Zusammensetzung. Mit einem Spatel nivellieren und die Ränder des Pulvers über die Zusammensetzung ziehen.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen, dann das Backblech in ein anderes größeres Blech schieben und zum Schluss in den Backofen schieben. Wieso den? Denn das Fett fließt aus dem Ofen. Den Teig 45-50 Minuten backen, bis er leicht gebräunt ist.

Vor dem Servieren

In der Form 3-4 Stunden abkühlen lassen, dann in den Kühlschrank stellen und über Nacht ruhen lassen. Es wird auf den Kopf gestellt und erst geschnitten, nachdem es vollständig abgekühlt ist.

Dieser traditionelle Lammeintopf kann mit frischem Gemüse wie Radieschen und Frühlingszwiebeln serviert werden.


Lammfilet im Dickkopfteig

Mit diesem Rezept habe ich an der Kampagne "Cozonac Perfume #farazahar" teilgenommen, die von NoSugarShop.ro und Oalesitigai.ro organisiert wurde.
Ich präsentiere Ihnen eine festlichere Version der traditionellen Leber aus Lammorgeln. Der Teig, mit dem ich es bedeckt habe, ist von der Sorte Dickkopf. Es ist ein sehr vielseitiger Teig, der von Fans von Keto- und Low-Carb-Diäten sehr geliebt wird. Und das zu Recht, denn es ähnelt der Konsistenz und dem Geschmack des Blätterteigs. Aufgrund seines hohen Fett- und Milchgehalts wird jedoch eine gelegentliche Einnahme empfohlen. Und ein Feiertag ist ein wunderbarer Anlass, sage ich.
Der in Teig gewickelte Lammteig sieht spektakulär aus und schmeckt hervorragend. Wenn Sie kein Lamm mögen, können Sie Hühnchen oder Truthahn verwenden.

Für einen Tropfen, der in etwa 12 Portionen unterteilt werden kann

  • 700-800 g Lammeingeweide (Herz, Leber, Lunge, Nieren)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Schmalz (Kokosöl / Butterschmalz)
  • 300 g Weichkäse oder Mozzarella ohne Molke
  • 50 g Frischkäse (Almette)
  • 2 Eier
  • 100-110 g Ketomix für Cozonac
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1-2 grüne Knoblauchzehen
  • eine handvoll leurd
  • ein paar Zweige Dill
  • 1 Esslöffel Schmalz
  • 2 Eier
  • Butter für gefettete Form

Die Eingeweide werden gewaschen und von Blutgerinnseln und Haut gereinigt. In geeignete Würfel schneiden und mit einer fein gehackten Zwiebel im gewählten Fett in einer tiefen Pfanne (Woktyp) ca. 25 Minuten anbraten. Zum Schluss salzen und würzen. Lassen Sie das Fleisch abkühlen.

Währenddessen den Teig vorbereiten:

Käse reiben, Frischkäse dazugeben und alles in einem Topf bei sehr schwacher Hitze unter ständigem Rühren mit einem Spatel (oder Mikrowelle) schmelzen. Der Käse muss vollständig geschmolzen und von der Palette abgelassen werden.
Bewegen Sie die Komposition in eine Schüssel, lassen Sie sie etwas abkühlen (2-3 Minuten), fügen Sie dann die Eier hinzu und mischen Sie sie gut.
Ketomix nach und nach hinzufügen. Kneten Sie auf dem Roboter (oder mit Ihren Händen, aber es ist etwas schwieriger), bis Sie einen gleichmäßigen Teig erhalten, der etwas klebrig ist. Eine Viertelstunde beiseite stellen.

Das gekühlte Fleisch wird mit dem größten Sieb durch den Fleischwolf gesiebt oder in Würfel geschnitten. Ich habe halb und halb gemacht.
Das Gemüse separat in Fett 1-2 Minuten braten, bis es etwas weich wird. Über das Hackfleisch geben, dann die Eier hinzugeben, mischen, um eine gebundene Zusammensetzung zu erhalten.

Der Teig ist in 2 Teile geteilt: ¾ und ¼. Das größere Stück wird auf einer mit etwas Olivenöl eingefetteten Silikonfolie (oder Backpapier) in rechteckiger Form mit einer Dicke von 3-4 mm gestrichen. In eine mit Butter gefettete und mit Backpapier ausgelegte Kuchenform (meine ist 33 cm lang) geben. Decken Sie die Innenwände der Form ab und lassen Sie etwa 1 cm außen.
Füllen Sie die Form mit dem Hackfleisch, drücken Sie die Füllung und nivellieren Sie die Oberfläche.

Das kleinere Teigstück wird auf die Form des Blechs gespannt und die Füllung abgedeckt, wobei die Ränder verklebt werden. Einige Schnitte werden mit dem Messer gemacht, um dort zu erfolgen, wo der Dampf austritt. Die Oberfläche mit geschlagenem Ei einfetten.
Die Form mit Drob wird mit Aluminiumfolie bedeckt und eine halbe Stunde lang in den auf 170 ° C erhitzten Ofen gestellt. Dann die Folie entfernen und weitere 15-20 Minuten ruhen lassen oder bis die Oberfläche gebräunt ist.

Wenn Sie fertig sind, aus dem Ofen nehmen und eine halbe Stunde mit Folie abdecken, dann auf einem Grill herausnehmen. Es wird auf einem Teller gewendet und kann heiß oder kalt geschnitten werden.

GESAMT: 1560 Gramm, 3172,4 Kalorien, 238,6 Protein, 205,2 Fett, 88,4 Kohlenhydrate, 57,5 ​​Ballaststoffe
Quelle: http://calorii.oneden.com

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.


Vorbereitung

Das Wasser zum Kochen bringen und salzen, dann die Organe auflegen und ca. 30-45 Min. bis sie gut gemacht sind.

In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken, in eine Pfanne geben, in der Sie das Öl erhitzen und härten, bis sie glasig wird, damit sie ihre ätherischen Öle behält. Dann, in einer Schüssel abkühlen lassen.

Die Petersilie hacken und über die gehärtete Zwiebel geben. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, in die Schüssel geben und alles mischen.

Entfernen Sie die Lammorgane, die ca. 40-45 Minuten. und lass sie abkühlen. Dann in Stücke von ca. einen halben cm und fügen Sie sie über die Zwiebel, zusammen mit den Eiern, Semmelbröseln und Gewürzen für den Drob. Alles gut mischen, bis es glatt ist.

In eine Auflaufform etwas Öl gießen und mit einem Pinsel verteilen. Legen Sie die frischen Semmelbrösel, einen Teil der Zusammensetzung und die gekochten Eier. Dann den Rest der Masse hinzufügen, pressen, bis sie sich verdichtet, sodass keine Luft mehr zurückbleibt und mit dem Pulver bedecken. Danach mit einem Pinsel mit Öl einfetten und für ca. 30-35 Minuten.

Wenn gebacken, Leber entfernen und abkühlen lassen. Dann mit einem Messer die Seiten abziehen und schnell umdrehen.


Video: BARF Tutorial 13 - Einfach BARFen mit PETMAN - mit Lammpansen und Brustbein