Neue Rezepte

Orangen-Mandel-Schokolade-Trüffel-Quadrate

Orangen-Mandel-Schokolade-Trüffel-Quadrate


Eine 6 1/4-Zoll-Quadratform (oder eine mit ähnlichen Abmessungen) einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten rösten, bis sie leicht goldbraun sind. Zum Abkühlen beiseite stellen.

Die Sahne in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen. Während die Sahne aufheizt, alle Pralinen in eine hitzebeständige Schüssel über einen Topf mit kaum siedendem Wasser geben und darauf achten, dass die Schüssel das Wasser nicht berührt.

Die Sahne über die Schokolade gießen. Fügen Sie die Butter hinzu und rühren Sie ab und zu vorsichtig um, um die Schokolade zu schmelzen und gut zu kombinieren. Überhitzen Sie die Schokolade nicht, da sie sich sonst festfrisst und ruiniert wird. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, vom Herd nehmen und rühren, bis sie schön und glänzend ist, dann die gerösteten Mandeln unterrühren.

In die vorbereitete Form gießen und 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis sie fest sind.

Trüffel vorsichtig aus der Dose nehmen. Mit Kakaopulver bestäuben. Mit einem scharfen Messer in 1 1/4 Zoll mal 3/4 Zoll große Stücke schneiden und das Messer von Zeit zu Zeit reinigen. Wenn Sie es zu einem Picknick mitnehmen, ist es möglicherweise am einfachsten, es zum Transport in die Dose zurückzugeben. Halten Sie es von der Sonne fern!

Rezepte auszugsweise mit freundlicher Genehmigung von Ein bewegliches Fest von Katy Holder (Hardie Grant, 2017)


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich benutze einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350 ° C vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche lang sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich verwende einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350 ° C vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich verwende einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350º vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich verwende einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350º vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche lang sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich benutze einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350 ° C vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich benutze einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350 ° C vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche lang sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich verwende einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350 ° C vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche lang sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich verwende einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350º vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich benutze einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350 ° C vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche lang sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Orange Weihnachtsmandelriegel

Dieses Rezept ist eine Variation eines Rezepts, das ich in den letzten Jahren perfektioniert habe, und es ist definitiv eines meiner absoluten Favoriten, wenn ich etwas Leckeres und etwas Außergewöhnliches suchen muss. Es ist sehr anpassungsfähig an alle Zutaten, die Sie zur Hand haben oder welche Geschmacksrichtungen Sie mögen.

Zu dieser Jahreszeit gibt es allerlei Veranstaltungen, bei denen Erfrischungen zum Vergnügen gehören, da ist es so toll, dass etwas schnell zusammenkommt – und diese Mandelriegel sind in der Pfanne und in 5 Minuten gebacken. Sie haben einen reichen Geschmack, eine zähe Textur und die Kombination aus Trockenfrüchten mit Schokoladenstückchen ist einfach himmlisch.

Hier ist einer meiner Lieblingstipps für schnelles Weihnachtsbacken – Nüsse im Voraus rösten! Ich verwende in fast allen meinen Rezepten geröstete Nüsse, weil sie mehr Geschmack haben und schön knusprig bleiben, auch wenn sie in etwas gebacken werden. Zu dieser Jahreszeit habe ich geröstete Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln, Haselnüsse, Cashewnüsse und Erdnüsse zur Hand, damit ich, wenn ich Zeit habe, etwas zuzubereiten, nicht anhalten und die Nüsse vorher rösten und abkühlen muss mit den Dingen weitermachen. Es ist eine ernsthafte Zeitersparnis. Für diese Kekse benötigen Sie geröstete, geschnittene Mandeln, also versuchen Sie, diese zu erledigen, bevor Sie mit dem Rest des Rezepts beginnen.

  • 4 Unzen Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 1 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier
  • Frisch abgeriebene Schale von 1 Orange
  • 2 Teelöffel 3X Vanille
  • ½ Teelöffel Mandelextrakt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Tasse geröstete Mandelblättchen
  • 1/3 Tasse gewürfelte kandierte Orangenschale
  • ½ Tasse bittersüße Schokoladenstückchen

Vorbereitung:

Ich benutze einfach einen Holzlöffel, um diese durcheinander zu bringen – dafür muss nicht einmal ein Handmixer geholt werden! Heizen Sie den Ofen auf 350º vor und bestreichen Sie eine 8 x 8 Zoll große Pfanne oder eine Mini-Muffinform oder ein paar Brownie-Pfannen großzügig mit Butter. Rühren Sie die geschmolzene Butter und den Zucker, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Nacheinander die Eier, die Orangenschale und die Extrakte unterrühren. Mehl, Salz und Backpulver hinzufügen und verrühren, bis sich alles vermischt hat. Mandeln, kandierte Schale und Schokoladenstückchen einrühren. Teig in der vorbereiteten Form verteilen oder gleichmäßig auf die Stellen in der Muffinszeit oder Brownieform verteilen. [ergibt 24 Mini-Muffins oder etwa 18 in einer Brownie-Pfanne] Backen Sie Orangen-Mandel-Riegel etwa 20 bis 25 Minuten in der 8 x 8-Pfanne, 10 Minuten in der Mini-Muffin-Pfanne oder 13 bis 15 Minuten in der Brownie-Pfanne. Testen Sie mit einem Zahnstocher, der sauber herauskommen sollte, wenn er in der Nähe der Mitte eingeführt wird. Auf einem Rost abkühlen lassen [aus der Pfanne nehmen, wenn Sie die Muffin- oder Brownieform verwenden] und in etwa 1 Dutzend Riegel schneiden. Diese halten sich bei Zimmertemperatur mindestens eine Woche lang sehr schön, länger im Kühlschrank oder Gefrierschrank. Sie können die Nüsse und Früchte variieren, wie ich am Anfang des Beitrags erwähnt habe – jede Art von Trockenobst in Kombination mit fast jeder Nusssorte funktioniert, solange die Aromen zusammenarbeiten. Seien Sie kreativ und haben Sie Spaß damit! Genießen Sie Ihre Orangen-Weihnachts-Mandel-Riegel!


Schau das Video: Marzipan Aprikosen Quadrate