Neue Rezepte

Brauche ich eine Diashow mit Sitzplan?

Brauche ich eine Diashow mit Sitzplan?


iststock/craftvision

Setzen Sie die Leute, wenn möglich, auf Mann, Frau, Mann, Frau. Gegebenenfalls sitzen sich Gastgeber und Gastgeberin bzw. Co-Gastgeber in der Regel gegenüber. Wenn es mehr als eine Tabelle gibt, stellen Sie sicher, dass es für jede Tabelle einen "Host" gibt.

Die meisten Leute gruppieren sich automatisch mit anderen Personen gleichen Geschlechts. Als Gastgeber ist es Ihre Aufgabe, dieses Klischee zu durchbrechen, damit alle Ihre Gäste das Abendessen genießen können. Stellen Sie sicher, dass die Leute an einem anderen Ort sitzen, als sie sich selbst ausgesucht haben, um Ihre Gäste auf Trab, engagiert und sozial inspiriert zu halten.

1. Alternative Geschlechter

iststock/craftvision

Setzen Sie die Leute, wenn möglich, auf Mann, Frau, Mann, Frau. Stellen Sie sicher, dass die Leute an einem anderen Ort sitzen, als sie sich selbst ausgesucht haben, um Ihre Gäste auf Trab, engagiert und sozial inspiriert zu halten.

2. Sagen Sie den Gästen, dass es einen Plan gibt

Wissen Sie im Voraus genau, wo jeder Gast sitzen wird, und informieren Sie ihn bei seiner Ankunft. Es wäre peinlich für einen Gast, wenn er nicht wüsste, dass es eine Sitzordnung gibt und am falschen Platz sitzt.

Wenn Sie eine Gruppe von Personen unterhalten, die sich nicht kennen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, den Gästen die Personen vorzustellen, die in ihrer Nähe sitzen. Für größere Dinnerpartys, Platzkarten sind unglaublich nützlich. Du kannst sogar schmücke sie mit Obst oder Gemüse vom Markt.

3. Gruppieren Sie sich wie Gäste zusammen

Es sollte selbstverständlich sein, dass Gäste diejenigen mögen sollen, neben denen sie sitzen. Vermeiden Sie es, zwei Personen nebeneinander zu sitzen, von denen Sie wissen, dass sie nicht miteinander auskommen. Setzen Sie Gäste in die Nähe von Menschen, mit denen sie Gemeinsamkeiten haben, die aber auch Unterschiede haben können, um sicherzustellen, dass sie ein interessanteres Gespräch führen. Vertraue deinen Instinkten.

Haben Sie streitende Familienmitglieder? Geordnete Sitzgelegenheiten können helfen, unangenehme Situationen zu entschärfen. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, ein paar Schlüsselpersonen an die richtigen Stellen zu bringen. Zum Beispiel ist es ein guter Anfang, diese charismatische Person auf einen zentralen Platz zu setzen, wo sie Smalltalk einleiten und alle klebrigen Momente ausgleichen kann. Dann verwalten störende, laute oder streitsüchtige Gäste indem sie ihnen einen Job geben: Getränke mixen, in der Küche helfen oder Vorspeisen servieren.

4. Ehemänner und Ehefrauen trennen

Ehepaare sehen sich die ganze Zeit, und Gespräche mit anderen Gästen gehören zum Spaß beim geselligen Beisammensein beim Essen. Das heißt, Ehemänner und Ehefrauen sollten nie zu weit voneinander entfernt sein und Kinder sollten immer an der Seite eines Elternteils sein. Unverheiratete oder frischgebackene Paare sollten normalerweise nebeneinander sitzen.

5. Berücksichtigen Sie die Gesundheit der Gäste

Istock/Lisegagne

Achten Sie darauf, hörgeschädigte Gäste so zu platzieren, dass sie beschäftigt bleiben. Einige Hörgeräte nehmen alle Umgebungsgeräusche auf gleichem Niveau auf und erzeugen einen massiven Klang. Wenn dies der Fall ist, geht es Ihrem Gast möglicherweise besser am Rand des Tisches, wo er sich auf das engste Gespräch konzentrieren kann. Achten Sie bei Gästen, die auf einem Ohr taub sind, darauf, dass ihr gutes Ohr auf das Gespräch gerichtet ist.

6. Sitzen Sie pflegeleichte Gäste in Ihrer Nähe

Normalerweise sollte ein Ehrengast rechts vom Gastgeber sitzen. Da Sie jedoch von Zeit zu Zeit nicht am Tisch sind, müssen Sie sicherstellen, dass sich Ihre Begleiter ohne Sie dort wohlfühlen. Achten Sie besonders darauf, wer neben dem Ehrengast sitzt, und platzieren Sie pflegeleichte Gäste rechts und links von Ihnen.

7. Beschwerende Gäste diplomatisch behandeln

Istock/FunwithFood

Seien Sie bereit, sich ein wenig zu beugen, wenn die Leute Ihren Sitzplan nicht befolgen. Gäste sollten die Bemühungen des Gastgebers bei der Sitzordnung respektieren. Auch wenn es sein mag verlockend für einen Gast, seine Tischkarte zu wechseln damit sie neben ihrem besten Freund sitzen können, kann dies das Gleichgewicht Ihres gesamten Tisches beeinträchtigen und die Gefühle der Gäste, neben denen sie sitzen sollten, verletzen, die möglicherweise annehmen, dass der Gast ihre Gesellschaft nicht ansprechend fand.


3 Gründe, warum Sie einen Sitzplan benötigen

Meine Nummer eins, gehe zu, muss es haben, ist das Klassenzimmer-Management-Tool der bescheidene Sitzplan.

Warum verwenden manche Lehrer keinen Sitzplan? Manchmal denke ich, dass sie Angst haben, „Mikromanagement“ zu sein. Oder sie möchten sicherstellen, dass sich die Schüler in ihrem Klassenzimmer wohlfühlen. Vielleicht finden sie es nicht „cool“, vorzuschreiben, wo die Schüler sitzen. Oder, der wahrscheinlichste Grund von allen, sie unterschätzen einfach die Bedeutung eines Sitzplans.

Hier sind drei Gründe, warum meiner Meinung nach jeder Lehrer einen Sitzplan haben sollte:

  1. Ein Sitzplan legt fest, dass das primäre Ziel eines Klassenzimmers das Lernen ist. Ein Sitzplan ist ein physisches Zeichen für die Schüler, dass der Zweck der gemeinsamen Zeit im Klassenzimmer nicht darin besteht, Ihr soziales Spiel zu verbessern. Dies ist eine andere Umgebung mit einem bestimmten gewünschten Lernergebnis. Die Schüler entscheiden, mit wem sie beim Mittagessen sitzen, wo sie sich vor der Schule zum Gespräch versammeln und mit wem sie nach der Schule schreiben. Ein Sitzplan signalisiert den Schülern, dass diese Umgebung anders ist, und ermutigt sie, ihr Verhalten entsprechend anzupassen.
  2. Ein Sitzplan ist ein Werkzeug, um das Verhalten der Schüler umzuleiten. Seien wir ehrlich, wo die Schüler sitzen, ist wichtig. Einige haben es wesentlich leichter, sich zu konzentrieren, wenn sie vorne im Raum sitzen. Manche müssen nicht neben dem und dem sitzen, denn die beiden zusammen führen zu Unfug. Und die Schüler treffen nicht ihre eigenen Sitzentscheidungen mit dem Ziel, ihre Lernmöglichkeiten zu optimieren. Das ist normalerweise nicht das, was Studenten optimieren möchten, wenn Sie wissen, was ich meine. Als Erwachsener im Raum, dessen Ziel es ist, sicherzustellen, dass die Schüler lernen, verwenden Sie die verdammte Sitzordnung als Werkzeug. Die Sitzpläne lassen sich leicht an die sich ändernde Dynamik anpassen.
  3. Ein strategischer Sitzplan erleichtert die Interaktion der Schüler und die Gruppenarbeit. In meinem Klassenzimmer machen wir viel Partnerarbeit. Ich bitte die Schüler ständig, ein Problem mit einem Partner zu lösen, einem Partner zu erklären, was sie verstehen, Antworten mit einem Partner zu überprüfen usw. Der Ein- und Ausstieg aus der Partnerarbeit muss reibungslos und schnell erfolgen, um einen Verlust von Unterrichtszeit zu vermeiden. Der Sitzplan trägt maßgeblich dazu bei. Beim Erstellen eines Sitzplans plane ich strategisch die Partnerarbeit. Die richtigen Partner zu haben, macht diese Zeit so viel effektiver – wenn ich zwei Studenten zusammenlege, die nicht viel miteinander reden, wird das wahrscheinlich nicht klappen. Wenn ich zwei Schüler mit mangelndem Vertrauen in Mathematik zusammenfüge, wird die Partnerarbeit ebenfalls weniger effektiv. Ein schneller Finisher mit einem langsamen Prozessor, ein weiteres Rezept für eine potenzielle Katastrophe. Wenn die Schüler jedoch sorgfältig zusammengestellt werden, ist nur eine anfängliche Einrichtung mit den Schülern erforderlich, und danach können sie schnell in ihre geeignete Gruppe für die Gruppenarbeit wechseln und nach Abschluss dieser Aufgabe problemlos zurückkehren. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, jedes Mal Zeit zu verbringen, wenn ich möchte, dass sie mit Partnern zusammenarbeiten, um herauszufinden, mit wem sie zusammenarbeiten werden, sich im Raum zu bewegen und dann endlich loszulegen. Viel zu viel Ausfallzeit für meinen Geschmack.
Tipps für einen funktionierenden Sitzplan

Ein paar Dinge, die mir bei der Erstellung meiner Sitzpläne helfen:

  • Verstehen Sie, dass Sie Anpassungen vornehmen müssen, und das ist in Ordnung. Trotz sorgfältigster Planung funktionieren manchmal die Plätze, die Sie so sorgfältig für Ihre Schüler ausgewählt haben, einfach nicht. Nehmen Sie die notwendigen Änderungen schnell und ohne Reue vor.
  • Ändern Sie regelmäßig den gesamten Sitzplan. Der regelmäßige Wechsel ermöglicht es den Schülern, mit verschiedenen Schülern zu arbeiten, und kann verhindern, dass die Dinge zu bequem werden.
  • Planen Sie Gruppenarbeit ein. Wie sieht die Gruppenarbeit in Ihrer Klasse aus? Legen Sie die Sitzplatzzuweisungen entsprechend fest. Wie ich bereits sagte, plane ich in erster Linie Partnerschaften, aber das ist möglicherweise nicht die Art und Weise, wie Sie Ihren Unterricht organisieren. Investieren Sie die Zeit bei der Planung des Sitzplans in die Einrichtung von Gruppen für die Gruppenarbeit und sparen Sie sich die Zeit mit der Klassenliste am Abend vor jeder Gruppenarbeitsaufgabe, indem Sie Gruppen für die Gruppenarbeit erstellen und neu erstellen.
  • Nummeriere die Sitze. Dies hilft den Schülern, ihren Platz bei der erstmaligen Zuweisung schnell zu finden. Außerdem kann ich dadurch in meinem Klassenzimmer schnell größere Gruppen für Spiele/Projekte usw. zusammenfassen. Es gibt sechs Gruppen, jede trägt die Nummer des ersten Pultes in der Reihe (1-6). Eine andere großartige Option ist die Verwendung von Tischnummern, um Schüler mit einem Zufallszahlengenerator anzurufen. Durch die Verwendung von Pultnummern müssen Sie nicht mehrere Namenslisten für verschiedene Abschnitte importieren, und Sie müssen sich nicht um die Aktualisierung kümmern, wenn Schüler in Ihre Klasse ein- oder ausziehen.

Ich kann mir den Unterricht ohne Sitzplan nicht vorstellen. Auch wenn ich mit einer Schülergruppe arbeite, die nur eine Woche bei mir ist (im Rahmen unserer Nachlernzeit – die Gruppen rotieren unter den Lehrern) nehme ich mir trotzdem die Zeit, einen Sitzplan zu erstellen. Vielleicht gibt es einige, die das für übertrieben halten, dass ich etwas übertrieben bin oder dass es nicht wirklich notwendig ist. Aber ich habe das Jahr nicht mit diesen Gruppen begonnen und es schnell bereut. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie viel besser es jetzt läuft, da ich einen festen Sitzplan für die Woche habe, oder wie viel Lehrerstress es mir nimmt. Ich glaube wirklich, dass ich mit diesem einfachen Tool im Voraus Zeit investiere, um mehr Unterrichtszeit für die Arbeit des Lehrens und Feedbacks zu verwenden.


Die meisten Leute machen einen Sitzplan für Buffett. Es ist jedoch nicht notwendig. Es ist in Ordnung, Ihren Gästen die Wahl ihres Sitzplatzes zu erlauben.

Wie bei jeder anderen Art von Veranstaltung müssen Sie sich überlegen, wie viele Gäste Sie haben werden. Ich denke, wenn Sie Gäste haben, die Konflikte haben, sollten Sie über vorab arrangierte Sitzplätze nachdenken. Auf diese Weise werden diese Leute nicht gezwungen, beieinander zu sitzen.

Ich weiß, dass es mühsam ist, Tische zuzuweisen, aber ich kann es auf jeden Fall zu 100% empfehlen. Ich habe es ohne zugewiesene Sitzplätze gesehen und es kann ein Durcheinander sein.

Okie doke, ich schätze, ich gehe mit dem Sitzplan. Danke meine Damen

Wir machen eine Mischung aus beidem - wir machen Tischzuweisungen, aber keine Sitzplatzzuweisungen, damit die Leute ihre eigenen Plätze wählen können, aber wir können die möglichen Knicke des Dramas ausbügeln!

Ich vergebe einen fähigen, aber keinen Sitzplatz. Ansonsten weiß ich, dass es einen dieser Tische mit 15 Leuten geben wird, die sich alle kennen, und dann einen Tisch mit nur 5 Leuten, die da sitzen und wie Ausgestoßene aussehen. (Die Leute lieben es, Stühle zu verschieben!)

Wie die beiden Bräute über mir verteile ich Tische, aber keine Plätze.

A- Ich gehe nicht gerne zu einer Hochzeit, bei der ich niemanden kenne und von denen erwartet wird, dass ich meinen eigenen Platz finde. Es ist unangenehm.

B-Familien oder Gruppen von Freunden können es schwer haben, gemeinsam einen Platz zu finden, wenn bereits eine ganze Reihe kleinerer Gruppen an Tischen sitzen.

C- Indem ich nur Tische und keine Sitze mache, erspart es mir ein wenig Arbeit.

Ich war nur auf einer Hochzeit mit zugewiesenen Sitzplätzen. Ich denke, es macht die Veranstaltung reibungsloser, aber es gab kein Chaos bei den Hochzeiten, bei denen man sich seinen Sitzplatz selbst aussuchte. Ich habe eine Tabelle für meinen Buffetempfang erstellt, bin mir aber nicht sicher, ob ich sie verwenden werde. Ich könnte nur Tische für die Familie reservieren.

Stimme anderen Damen zu. Wir vergeben Tische, keine Plätze. Ich glaube nicht, dass die Art des Abendessens wirklich einen Unterschied macht. Eigentlich - würde ich bei einem Buffet denken, dass es für die Gäste noch wichtiger wäre, Tische zugewiesen zu bekommen, B/C-Leute werden von ihren Plätzen auf- und absteigen, wenn sie sie gefunden haben. Ich wäre gestresst, wenn ich mit einem vollen Teller an "meinen" Tisch zurückkehre und feststellen würde, dass jemand anderes auf meinem Stuhl sitzt.

Wir hatten einen Buffetempfang für 200 Gäste und haben keinen Sitzplan erstellt. Es fühlte sich für mich wie eine Menge zusätzlicher Arbeit an, und wir hatten den Platz, um ein paar zusätzliche Tische aufzustellen, damit sich die Leute keine Sorgen machen mussten, getrennt zu werden. Auch Sitzpläne für Hochzeiten sind in keiner unserer Familien üblich. Tatsächlich kann ich mich erinnern, dass sich viele meiner Familienmitglieder darüber beschwerten, dass sie sich ihren Sitzplatz nicht selbst aussuchen konnten, als einer meiner Cousins ​​heiratete und Tische zugewiesen hatte.

Daher folge ich meinem Standard-Ratschlag für solche Situationen - Sie kennen Ihre Gäste besser als wir. Haben die meisten Hochzeiten in Ihrem Kreis Sitzplätze? Vielleicht fragen Sie Ihre Mutter, die Mutter von FS, andere Familienmitglieder, was sie denken. Wenn niemand ein Problem damit zu haben scheint und Sie genügend Platz haben, um ein paar zusätzliche Tabellen einzurichten, dann überspringen Sie auf jeden Fall die Kopfschmerzen beim Zuweisen von Tabellen.

Hi- Wir haben offene Sitzplätze drinnen oder draußen mit etwa 100 Gästen. Wir wissen, dass unsere Gäste entspannt und ungezwungen sind, daher sind wir zuversichtlich, eine etwas ungewöhnliche Entscheidung zu treffen. Ich denke, Tischzuweisungen, aber nicht Sitze, sind die beste Idee für eine halbformelle Angelegenheit.


Die Vorteile eines Sitzplans:

  • Sie können sicherstellen, dass alle Dinnerbegleiter gemeinsame Interessen haben. Es ist einfach eine gute Veranstaltungsplanung, dafür zu sorgen, dass Gäste in dieser Situation mit Personen zusammensitzen, die sie entweder bereits kennen und mögen oder mit denen sie wahrscheinlich auskommen werden, damit sie mit größerer Wahrscheinlichkeit ein spannendes Gespräch beim Abendessen führen können. Es ist wahr, dass die Leute vor und nach dem Essen aufstehen und sich unterhalten, was Sie hier planen, ist Geselligkeit beim Essen.
  • Sie können es einzelnen Gästen oder Gästen, die andere nicht kennen, bequemer machen. Dadurch wird auch die Notwendigkeit von +1 etwas gemildert: Wir hatten ein paar einzelne Gäste, die bei der Hochzeit nur ein oder zwei andere Personen kannten. Indem wir sie mit den wenigen Gästen, die sie kannten, sowie mit anderen, die sie nicht kannten, aber mit denen sie unserer Meinung nach gemeinsame Interessen teilten, an Tische setzten, konnten wir sie ohne +1 einladen.
  • Sie können das Problem der "Standardtischgröße" umgehen, um sicherzustellen, dass Personen, die zusammensitzen möchten, dies tun können. Stellen Sie sich vor, Sie und Ihr Lebensgefährte haben sich zur Cocktailstunde etwas zu lange vermischt, während andere saßen. Sie betreten den Essbereich, stellen fest, dass es keine Sitzordnung gibt, suchen einen Tisch und finden keinen. Jeder verfügbare Sitzplatz ist ein Einzelplatz, und niemand scheint geneigt zu sein, sich zu bewegen. Die Suche nach Personen, die für Sie umziehen, erfordert komplizierte tischübergreifende Verhandlungen.
  • Es ist wie ein Blind Date für Ihre Lieben! Ich liebe es, meine Freunde mit meinen anderen Freunden zu verabreden (nicht auf romantische Weise, obwohl das auch passiert ist).
  • Es verwaltet Drama. Meistens. Willst du wirklich, dass deine sozialistisch angehauchte lesbische akademische Freundin, die gerade vom Peace Corps zurückgekommen ist und sich freiwillig für die "Rent is Too Damn High" Party meldet, am Ende bei deinem libertären Onkel sitzt, der gerne jagt und Kindern sagt, sie sollen von seinem weg? Rasen? Wahrscheinlich nicht. Wenn dies jedoch der einzige freie Platz ist, den Ihr Freund finden kann – nun, das ist nur eine Kichererbüchse, nicht wahr?

Unabhängig davon, was Sie für richtig entscheiden, finden Sie hier einige Ratschläge für die Verwaltung Ihrer Hochzeitsbestuhlung.


Katie

Hallo …..mein Verlobter und ich heiraten St. Patrick’s Day 2018. Wir haben um 14:00 Uhr einen Cocktailempfang in einem Bankettsaal in einem Irish Pub am Strand. Der Raum passt bequem mit 140 Sitzplätzen, wir laden ungefähr 125 ein, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich noch Sitzplätze zuweisen oder auf einige Tische verzichten und mehr Pub-Tische ohne Sitzplätze haben soll. Die älteste Person an der Rezeption wird Ende 60 sein, also bin ich einfach hin und her gerissen, was ich tun soll.

Außerdem war ich verwirrt, wie man Veranstaltungen bei einem Cocktailempfang plant. Die Zeremonie findet um 13:15 Uhr in einer Kirche die Straße runter, mit ein paar Bildern folgen. Wir machen eine leichte Cocktailstunde von 2:00 bis 3:00 Uhr, dann werden wir vorgestellt und gehen zu schwereren Vorspeisen und dem Rest des Empfangs 3:00 bis 6:00 Uhr. Ich möchte immer noch den ersten Tanz und Elterntänze machen, bin mir aber nicht sicher, wann ich sie machen soll.


Brauchen Sie einen Sitzplan für Ihre Hochzeit?

Einen Sitzplan für Ihren Empfang zu erstellen ist nicht nur zeitaufwendig, sondern kann auch stressig und frustrierend sein, da Sie berücksichtigen müssen, wer mit wem, wer mit wem ausgegangen ist, wer nicht miteinander auskommt usw. Es kann sich anfühlen, als ob Ihre Gäste an der Rezeption nur auf Ihre Fähigkeit angewiesen sind, sie richtig zu platzieren. Obwohl es eine frustrierende Aufgabe ist, gibt es auch viele positive Aspekte, so dass die Entscheidung, was zu tun ist, schwierig sein kann. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie entscheiden, ob ein Sitzplan für Ihre Hochzeit unerlässlich ist oder nicht.

Caterer müssen wissen, wo jeder Gast sitzt

Sie können dies ausschließen, wenn Sie das Abendessen in Buffetform servieren oder das Essen ganz auslassen und Ihren Empfang eher horrend angehen. Wenn Sie Ihren Gästen jedoch eine Mahlzeit auf ihren Plätzen servieren, müssen Sie während des Serviervorgangs wissen, wer was bestellt hat oder auf was allergisch reagiert. Heutzutage kann die Ernährung der Menschen so extrem sein und jede andere Person ist gluten- oder milchfrei. Wenn Sie dies also im Voraus herausfinden, können Sie während des Empfangs ein Massenchaos vermeiden.

Sie können jedem das Gefühl geben, einbezogen zu werden

Während Ihre Familie und enge Freunde wahrscheinlich 80% der Anwesenden kennen, gibt es vielleicht jemanden aus der Arbeit oder Ihrer frühen Kindheit, mit dem Sie Schritt gehalten haben und der außer Ihnen fast niemand kennt. Eine Sitzordnung stellt sicher, dass sie entweder neben der einen Person sitzen, die sie „irgendwie“ kennen, oder neben jemandem, von dem Sie wissen, dass sie ihn lieben oder mit dem sie viel gemeinsam haben würden. Es gibt auch nichts Schlimmeres, als in einer Rezeption voller Fremder einen eigenen Platz zu finden.

Hochzeitsgröße

Wenn Ihre Hochzeit sehr klein und intim ist, brauchen Sie keinen Sitzplan, da sich jeder beim Sitzen sehr wohl fühlen wird und sich wahrscheinlich schon ziemlich gut kennen. Wenn Ihre Hochzeit mit Hunderten von Menschen absolut riesig ist, kann ein Sitzplan ein Massenchaos verursachen, da jeder seinen Platz sucht, nachdem Sie Stunden damit verbracht haben, den Plan zu ordnen. Irgendwo in der Mitte dieser beiden ist eine Sitzordnung eher hilfreich als schädlich. Denken Sie also an Ihre Hochzeitsgröße, wenn Sie entscheiden, ob Sie eine verwenden möchten oder nicht!

Sie können Tabellen zuordnen

Wenn Sie sich nicht auf die Zuweisung jedes einzelnen Sitzplatzes festlegen möchten, aber dennoch ein gewisses Maß an Ordnung beim Empfang haben möchten, dann überlegen Sie vielleicht, bestimmten Familien und Paaren Tische zuzuweisen, damit jede Person einen Platz hat, aber letztendlich kann wählen ihren eigenen Sitzplatz. Dies hält die Leute mit der Hälfte des Aufwands organisiert.

Ob Sie sich am Ende des Tages für einen Sitzplan an Ihrem Empfang entscheiden, ist wirklich nur eine Frage der persönlichen Vorlieben. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie etwas mehr Organisation benötigen und es nichts ausmacht, die zusätzliche Zeit zu verbringen, dann machen Sie es! Wenn Sie die Notwendigkeit immer noch nicht sehen und bereits in der Hochzeitsplanung untergehen, ist es in Ordnung, es loszulassen und die Gäste einfach sitzen zu lassen.


Brauche ich wirklich einen Sitzplan?

Jenny Oz hier Ihre 'Hochzeits-Enzyklopädie' und ich möchte ein Thema besprechen, das viele Kunden fragen: "Brauche ich wirklich einen Sitzplan?" Meistens lautet die Antwort 100% ja, aber hier sind einige Richtlinien, die Sie befolgen sollten bei dieser entscheidenden Entscheidung. Diese Frage kommt oft von der "super chilligen" Braut, oder zumindest der Braut, die 'super Chill sein möchte." ein totaler Brautroboter, sobald 'Hochzeitspläne' in Sicht sind. Habe ich recht?

Diese Bräute haben Recht zu versuchen, ɼhill' zu sein, aber wenn Sie eine Veranstaltung für Hunderte Ihrer engsten Freunde und Familie planen, ist es ihre Pflicht (und unsere Pflicht als Ihr Planer), den Ablauf des Tages oder Multi zu gestalten und zu planen? Tagesveranstaltungen. Wir möchten, dass sich dies nahtlos anfühlt, damit die Gäste das Gefühl haben, auf einer riesigen Wolke von einer Veranstaltung zur anderen zu schweben.

Dies bedeutet nicht, dass wir mit den richtigen Details und sorgfältiger Planung keinen Grundriss im Format „offene Bestuhlung“ erstellen können. Wie bei jeder großen Veranstaltung ist auch hier eine sorgfältige Planung erforderlich.

Im Sommer 2017 haben mein Team und ich eine grandiose Hochzeit mit über 200 Gästen und einer offenen Bestuhlung veranstaltet, die wunderbar geklappt hat.

Der Schlüsselfaktor ist zu wissen, welche Art von Gästen Sie haben und Ihr Publikum zu kennen. Dies ist die Nummer eins, die bei dieser Entscheidung übersehen werden kann. Dieses besondere Publikum sollte zu 50 % jünger als 40 Jahre sein, und alles in allem war es eine lustige, Live-Musik liebende Gruppe von Gästen. Da wir dies bei der Veranstaltung wissen, haben wir uns mit dem offenen Sitzplan (oder nicht bestuhlt) wohlgefühlt.

Die Fragen, die Sie sich über Ihre Gruppe stellen sollten, sind einfach. In erster Linie, wie wird Ihre Familie darüber denken und ist Ihnen das wichtig? Dies ist eine zweigeteilte Frage, denn auch wer für die Veranstaltung bezahlt, spielt eine Rolle. Wenn Eltern dazu beitragen, werden sie höchstwahrscheinlich eine Meinung dazu haben und möchten, dass Sie dies respektieren. Wenn Sie für die Veranstaltung bezahlen und sich nicht stark fühlen, wie sich Ihre Familien fühlen, kann ich Ihnen Folgendes sagen: Sie mögen für eine kurze Zeit verärgert sein, aber wenn Sie Zeit für die Veranstaltung haben, werden sie von Liebe, Freude und Emotionen, es ist ihnen egal, wer wo sitzt. Die meisten Nerven vor der Hochzeit entstehen aus der Angst vor der Planung und dem Wunsch, dass Ihre Freunde und Familie eine tolle Zeit haben – was sie auf jeden Fall tun werden. Am Tag der Veranstaltung werden alle Details verschwinden, über die sie sich Sorgen gemacht haben, und sie werden sich einfach im Stolz sonnen, zu sehen, wie ihr Kind diejenige heiratet, die sie lieben. Ich kann Ihnen auch Folgendes sagen: Wählen Sie Ihre Schlachten, wenn Sie es mit Ihrer Familie aufnehmen, da sie eine Familie sind und es sich nicht lohnt, einen Krieg darüber zu führen, wer wo sitzen wird.

Nun zurück zu diesem Grundriss. Es gibt einige Geheimnisse, um einen offenen Grundriss zu schaffen, wie zum Beispiel immer zusätzliche Sitze an ein paar Tischen hinzuzufügen. Dies ermöglicht etwas Spielraum, wenn Sie ein Paar oder eine Gruppe haben, die diesem Layout möglicherweise nicht so offen gegenüberstehen und gemeinsam nach Sitzgelegenheiten suchen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen Assistenten des Servicemitarbeiters haben, der Personen bei der Suche nach Tischen und Sitzgelegenheiten unterstützt. Ihr Planungsteam sollte auch darauf achten, wo die Band oder Musik ist und wo für bestimmte Gäste möglicherweise ein ruhigerer Tischbereich zur Verfügung steht.

Die eigentliche Frage bei der Planung von so etwas ist: Denken Sie an Ihre Gäste? Wenn Sie einen Planer haben, besprechen Sie dies mit ihm, wenn Sie diese 'super chillige'-Entscheidung treffen (zwinker.) Mein letzter Rat, den Sie oft hören werden, ist dieser: Besprechen Sie die Dinge vorher mit Ihrem Ehepartner Sie überlegen, Ihre Freunde und Familie um Rat zu fragen. Wenn Sie einen 'offenen Sitzgrundriss' wünschen und der Veranstaltungsort und der Planer zustimmen, dann tun Sie es. Aber wenn Sie solche Themen zur Diskussion stellen, können Sie unnötigen Stress erzeugen. Ich rate oft, nicht zu viele Leute um Rat zu fragen, da sie Ihnen höchstwahrscheinlich nicht die Antwort geben werden, die Sie hören möchten. Diese Leute haben nicht die Stunden des Nachdenkens und der Vision in die gesamte Veranstaltung gesteckt und wollen am Ende nur, dass Sie glücklich sind. Machen Sie die Veranstaltung also zu einem Spiegelbild dessen, wer Sie und Ihr Ehepartner sind - das wird jeder feiern und sich an IHREN besonderen Tag erinnern.


Einfache Tipps für das tägliche Essen

Ausgedehntes und gemütliches Frühstück mit frisch gebackenem Brot nach dem Ausschlafen. Herzhafte Sonntagsbraten mit Freunden und Familie. Leckere Wochenendbrunches mit Rührei, Speck und Scones. Esstische sind das Herzstück des Ganzen. Sie sollten also eine auswählen, die dem Druck standhält.

Deshalb haben wir eine große Auswahl an Designs für Sie. Von Klapptischen bis hin zu ausziehbaren, wandmontierten bis hin zu Gateleg-Tischen, bis hin zu allem, was Sie für Gäste und Gourmetgerichte benötigen.


Zimmerarrangements für unangenehme Räume

Verwenden Sie eine intelligente Grundrissplanung, um Räume in Ihrem Zuhause zu bändigen, die zu eng, zu kastenförmig, zu eng oder einfach nur umständlich erscheinen.

Ein unangenehmes "L" heilen

Die Probleme

Der Zweiersofa ist für Gespräche zu weit vom Sofa entfernt und der Platz für das Klavier ist eng. Der Sofaarm ruht nur wenige Meter vom Esstisch entfernt und lässt keine Trennung zwischen Wohn- und Essbereich. Der Tisch ist verhältnismäßig zu klein für das Esszimmer. Da kein Element höher als die Taille ist, fehlt es dem Design an Höhe.

Die Lösung

Gruppieren Sie Einrichtungsgegenstände, um funktionale Schwerpunkte zu schaffen. Vergrößern Sie den Esstisch. Fügen Sie neue Elemente hinzu, um Höhe und Trennung zu erstellen. Für Details scrollen Sie unter dem Plan nach unten.

1. Passen Sie die Größe des Tisches an den Raum an, indem Sie ihm ein Blatt hinzufügen und ihn auf einen großen Teppich legen. 2. Schieben Sie das Buffet an die lange Wand und verleihen Sie dem Gesamtdesign mit einem Porzellanschrank Höhe. 3. Verwenden Sie einen Screen als bewegliche Wand, um eine lange Wandfläche aufzubrechen und die Räume zu trennen. 4. Ziehen Sie den Zweiersofa von der Wand weg, um den Gesprächsbereich zu straffen, schieben Sie einen Sofatisch dahinter. 5. Eliminieren Sie einen Stuhl und drehen Sie den anderen in Richtung der Sitzelemente, um sich zu unterhalten. 6. Geben Sie dem Klavier seinen eigenen Raum für einen einfachen Zugriff und eine Trennung von Gesprächs- und Musikzeit.

Langweilig und langweilig

Die Probleme

Dieser schlichte kastenförmige Raum muss belebt werden. Die beiden Brennpunkte, der Kamin und der TV-Schrank, ruhen Seite an Seite und lenken zu viel Aufmerksamkeit auf eine Seite des Raumes. Der Spieltisch überwältigt eine kleine Ecke und die Bücherregale verlieren sich in einem Meer von Wandflächen. Der Verkehr muss ein Labyrinth von Möbeln überwinden. Sitzteile sind zu weit auseinander für einfache Gespräche.

Die Lösungen

Verwenden Sie Diagonalen, um die Monotonie zu entlasten. Schaffen Sie separate Schwerpunkte. Ziehen Sie die Möbel fest und richten Sie das Verkehrsmuster aus. Für Details scrollen Sie unter dem Plan nach unten.

1. Platzieren Sie funktionale Möbel, wie eine Bank oder ein Aufbewahrungsmöbel, in der Nähe des Eingangs. 2. Schieben Sie einen Teppich an den Stuhl heran, um Polsterteile zu überbrücken und den Farbfluss auszugleichen. 3. Stellen Sie Möbel auf, um den Verkehr um den Gesprächsbereich herum und auf die Brennpunkte zu lenken. 4. Verstauen Sie einen Schreibtisch in der Ecke von den Schiebetüren für eine gemütliche kleine Arbeitsecke mit Aussicht. 5. Balancieren Sie große Elemente – einen Kamin und einen TV-Schrank – an verschiedenen Wänden aus. 6. Machen Sie den TV-Schrank mit einem stoffbezogenen Bildschirm, einem Teppich und Pflanzen weicher und balancieren Sie ihn aus. 7. Halten Sie die Gehwege frei von Möbeln und lassen Sie mindestens 36 Zoll für einen reibungslosen Verkehrsfluss zu.

Enge Quartiere

Die Probleme

Dieser winzige Raum ist mit zwei Eingängen belastet. Der schmale Verkehrsweg durchschneidet den Gesprächsbereich.

Die Lösungen

Erstellen Sie zwei Gesprächsstationen, die durch den Teppich überbrückt werden. Öffnen Sie einen Verkehrsweg und fügen Sie dem Design mit Elementen, die das Auge heben, etwas visuelle Höhe hinzu. Für Details scrollen Sie unter dem Plan nach unten.

1. Ausgewogene Beleuchtung im Raum berücksichtigen sowohl die Arbeitsbeleuchtung als auch die stimmungsvolle Beleuchtung. 2. Zentrieren Sie den Zweiersofa vor den Fenstern und schieben Sie das Sofa für ein Gespräch nah heran. 3. Schieben Sie den Hecktisch von der Mitte des Raumes weg und öffnen Sie einen Durchgang für den Verkehr. 4. Legen Sie einen großen Teppich auf den Boden, um einen Gesprächsbereich zu wärmen und Polsterteile zu überbrücken. 5. Winkeln Sie die Stühle für ein intimes Gespräch an. Verwenden Sie einen Baum, um die Ecke hinter den Stühlen zu erweichen. 6. Gleichen Sie das optische Gewicht von Türen und Fenstern mit der Höhe eines Sekretärs aus.

Die große Kiste

Die Probleme

Dieser Raum hat das Aussehen einer großen, leeren Kiste, in der die Möbel an die Wände geschoben sind. Mit den Stuhllehnen am Geländer ist das Gespräch zwischen den Gästen in diesem Raum und denen in der Küche abgeschlossen. Die Sitzplätze sind begrenzt, so dass viel Platz verschwendet wird. Dennoch drängen Sofa und Stuhl den Gang in den Raum.

Die Lösungen

Schaffen Sie die Illusion eines gemütlicheren Raums, indem Sie die Polsterteile näher zusammenbringen. Bieten Sie Ihren Gästen mehr Sitzmöglichkeiten zum Lesen, Feuern oder Plaudern. Lassen Sie den Geländerbereich und den Eingang in den Raum optisch offener, um die Unterhaltung zwischen den Gästen in beiden Räumen zu vermischen. Für Details scrollen Sie unter dem Plan nach unten.

1. Schieben Sie den Spieltisch in die Ecke, sodass er etwas von der Sitzfläche entfernt ist. 2. Werfen Sie einen großflächigen Teppich auf den Boden, um die Lücke zwischen den Sitzteilen zu überbrücken. 3. Zum leisen Lesen ans Feuer gekuschelt, steht noch ein Stuhl in Reichweite des Gesprächsbereichs. 4. Schieben Sie einen Tisch hinter das Sofa und decken Sie ihn mit einer Lampe ab, um die Raumbeleuchtung auszugleichen. 5. Gestalten Sie den Raum einladender und zugänglicher für Ihre Gäste, indem Sie den Gang offen lassen. 6. Umgeben Sie einen Couchtisch mit Möbeln, um ihn in die Gruppe aufzunehmen, anstatt allein zu schweben. 7. Bieten Sie mehr Sitzgelegenheiten, indem Sie einen Zweiersofa hinzufügen oder zu einem umlaufenden Abschnitt wechseln. 8. Weichen Sie eine Ecke und andere harte Kanten ab und bauen Sie mit einem Baum eine optische Höhe hinter dem Sofa auf.

Zu quadratisch

Die Probleme

Alle Wände sind im quadratischen Raum gleich gestaltet, so dass es keinen engen Raum gibt, der Sitzelemente auf natürliche Weise zusammenzieht. Die Versuchung besteht darin, die Möbel in aller Ruhe zu zerstreuen und jede Ecke mit Sitzgelegenheiten zu füllen. Das Ergebnis sieht fragmentiert und ungeformt aus, schlimmer noch, die Anordnung funktioniert gut, wenn es Zeit zum Reden ist.

Die Lösungen

Erstellen Sie ein kleineres Quadrat für Gespräche innerhalb der größeren Dimensionen des Raums. Anstatt an den Wänden zu beginnen, beginnen Sie in der Mitte des Raumes und arbeiten Sie sich mit Ihren wichtigsten Möbelstücken nach außen vor. Erden Sie die Gruppierung mit einem Teppich und füllen Sie sie mit ausreichender Beleuchtung aus. Für Details scrollen Sie unter dem Plan nach unten.

1. Legen Sie zuerst einen Teppich aus, um Ihren Gesprächsraum zu definieren. 2. Don&apost richtet alle Ihre Sitzmöbel auf einen einzigen Brennpunkt, wie den Kamin, auf Kosten einer anderen praktischen Aussicht, wie dem Fernseher. Eine L-förmige Sitzanordnung ermöglicht das Aufwärmen am Feuer und das Auffangen des Wildes auf der Röhre. 3. Don&apost lassen Sie Ihr Arrangement offen. Stellen Sie einen Stuhl, eine Ottomane und einen Beistelltisch in die Ecke und zeigen Sie in die Gruppierung. 4. Platzieren Sie einen Beistelltisch zwischen Sofa und Zweiersofa, mit einer Lampe, die beide beleuchtet, und schließen Sie einen Sofatisch hinter dem Sofa mit einer weiteren Lampe ein, um das andere Ende des Sofas zu beleuchten. 5. Der gut eingerichtete Raum braucht Aufmerksamkeit in den Ecken, obwohl diese don&apost an der Hauptgesprächsgruppe teilnehmen. Stellen Sie zwei Stühle zwischen einen kleinen gemeinsamen Beistelltisch in der freien Ecke des Raumes. Dies bietet einen ruhigen Ort für private Gespräche, auch wenn der Fernseher eingeschaltet ist. 6. Ein schmales Bücherregal, Sideboard oder Konsolentisch füllt eine Ecke mit Ausstellungsfläche, ohne den Verkehr zu behindern.


Häufig gestellte Fragen zu den besten klappbaren Picknicktischen: Die Leute fragen auch

Was ist das beste Material für einen Picknicktisch?

Es gibt drei Hauptarten von Materialien, die für Picknicktische verwendet werden: Holz, Harz und Metall. Keiner der drei ist von Natur aus der “beste”, da jeder unterschiedliche Stärken und Schwächen hat. Holz ist der traditionelle Look für Picknicktische und kann passend zu anderen Outdoor-Möbeln gebeizt werden, aber es neigt auch dazu, leichter zu verwittern und muss gewartet werden. Harz ist einfach zu reinigen und sollte viele Jahre lang in gutem Zustand bleiben. Picknicktische aus Metall bestehen im Allgemeinen aus Aluminium, das zwar leicht ist, aber möglicherweise weniger bequem zum Sitzen ist und in der Sonne blendet.

Wie viel hält ein Klapptisch?

Auf die Frage, wie viel ein Klapptisch fassen kann, gibt es vielfältige Antworten. Dies hängt vom Material des Tisches und der Beine, den Abmessungen des Tisches, der Anzahl der Stützen, der Dicke des Tisches und anderen Faktoren ab. Die Gewichtskapazität sollte immer in der Produktbeschreibung und Verpackung angegeben sein.

How long do picnic tables last?

Picnic tables should last at least two years in good condition, but many will last for more than that—even a decade or more, if they’re cared for properly and not left out uncovered in harsh weather conditions. You can check each manufacturer’s warranty to find out their guaranteed lifespan. In general, wood will weather quicker than aluminum or resin. If you store your picnic table indoors when it’s not in use, you’ll maximize its longevity. If you can’t do that, consider investing in a waterproof cover or shrink-wrapping your picnic table over the winter.