Neue Rezepte

Walnuss Petersilie Pesto

Walnuss Petersilie Pesto


Ein traditionelles Winterpesto aus Petersilie und Walnüssen statt Basilikum und Pinienkernen.

Fotokredit: Elise Bauer

Normalerweise denke ich an Pesto als Sommeressen, da das Basilikum im Garten die Oberhand gewinnt. Pesto zu machen ist nur etwas, was Sie mit all dieser Fülle tun.

Aber im Herbst oder Winter kannst du ganz einfach frisches Pesto zubereiten, indem du Petersilie und Walnüsse anstelle von Basilikum oder Pinienkernen verwendest. Es ist genauso grün, knoblauchartig, käsig und nussig. Und toll zu Pasta, zu Rindfleisch oder als Brotaufstrich.

Ich werde es sogar in Käse-Tacos geben. Oder tauche einfach meine Finger hinein, bis alles weg ist. Hoppla!

Rezept für Walnuss-Petersilien-Pesto

Zutaten

  • 1 Tasse geschälte Walnüsse, etwa 3 1/2 Unzen
  • 2 Tassen gehackte Petersilie, ungefähr 1 Bund
  • 1/2 Tasse geriebener Pecorino oder Parmesankäse
  • 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra

Methode

1 Walnüsse, Petersilie, Käse, Knoblauch und Salz in eine Küchenmaschine geben und pulsieren Sie einige Sekunden lang, um sich zu verbinden. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und pulsieren Sie dann erneut.

2 Bei laufender Maschine das Olivenöl einträufeln gerade lang genug, um das Öl einzuarbeiten, etwa 20-30 Sekunden.

Sofort verwenden oder mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank aufbewahren. Hält gekühlt mehrere Tage.

Zu Pasta oder als Brotaufstrich oder Toast verwenden.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Ich habe viel Petersilie in meinem Garten. Tatsächlich ist es irgendwie außer Kontrolle geraten. Wenn ich es zulasse, übernimmt Petersilie den Kräutergarten. Ich habe eine Mischung aus italienischer glattblättriger Petersilie und der normalen Petersilie der Mühle. Sie scheinen es zu genießen, sich miteinander zu mischen und sind im Garten sehr glücklich. Sie sind tiefgrün, gesund und gedeihen. Die Tomaten und Gurken scheinen sie nicht zu stören, und sie helfen, Unkraut und Ungeziefer fernzuhalten, also habe ich die Parleys herumlaufen und gedeihen lassen.

Es ist jedoch an der Zeit, etwas von dieser Petersilienprämie sinnvoll zu nutzen. Wenn es so viel Gartengrundstück in Anspruch nehmen soll, muss es mehr als nur eine Beilage sein, denke ich. Da wir Pesto lieben, war es sinnvoll, Petersilie für das Basilikum zu verwenden. Ich habe immer heimische Walnüsse dabei und die erdigen, leicht bitteren Walnüsse waren ein schöner Ausgleich für die strahlende Frische der Petersilie.


Rezeptzusammenfassung

  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 3/4 Pfund Fettuccine
  • 2 Tassen verpackte frische Petersilie
  • 1/4 Tasse Walnüsse, plus mehr gehackte zum Servieren
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan, plus mehr zum Servieren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 5 Unzen Babyspinat

Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen. Reserve 1/2 Tasse Nudelwasser Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben.

Petersilie, Walnüsse, Parmesan, Knoblauch, Zitronensaft und 2 EL Wasser in einer Küchenmaschine pürieren, bis eine Paste entsteht. Bei laufender Maschine Öl in einem Dünnstrahlverfahren hinzufügen, bis es sehr glatt ist, etwa 1 Minute. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.

Fügen Sie zu den Nudeln im Topf Pesto, 1/4 Tasse Nudelwasser und Spinat-Wurf hinzu, um sie zu kombinieren. Nach Bedarf mit Nudelwasser verdünnen. Mit Walnüssen und Parmesan bestreut servieren.


Walnuss-Petersilien-Pesto

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Schneiden Sie etwa 1/3 Zoll von der Oberseite des Knoblauchkopfes ab. Auf ein 6"-Quadrat Folie legen, mit 1 TL EVOO beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Knoblauch in die Folie einwickeln. Auf einem Backblech braten, bis er duftet und zart ist, ca. 45 Minuten.

Wenn der Knoblauch kühl genug ist, wickle den Knoblauch aus und ziehe die Nelken auseinander. 3-4 Nelken schälen und zu einer Paste zerdrücken (du brauchst 1 verpackten EL).

Senken Sie die Ofentemperatur auf 350 Grad. Verteilen Sie die Walnüsse auf dem gleichen Backblech für 8-10 Minuten Toast. Abkühlen lassen, dann hacken.

Mischen Sie die Petersilie mit einer Küchenmaschine, bis die gehackten Blätter an den Seiten der Schüssel kleben. Kratzen Sie die Seiten ab und fügen Sie dann die Walnüsse, den Käse und die Knoblauchpaste hinzu, um sie zu vermischen. Bei eingeschalteter Maschine langsam die restlichen 1/4 Tasse EVOO und das Walnussöl einträufeln. Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.


Vorbereitung

  • Petersilie, Walnüsse, Käse, Frühlingszwiebeln und 1 TL. in einer Küchenmaschine salzen. Schalten Sie die Maschine ein und gießen Sie das Olivenöl langsam durch das Einfüllrohr ein. Verarbeiten, bis die Mischung zu einer dicken Paste zusammenkommt. Fügen Sie bei laufender Maschine den Zitronensaft und 3 bis 4 EL hinzu. Wasser, um die Mischung zu einer dicken, pastenartigen Konsistenz zu verdünnen. Die Würze mit Salz, Pfeffer und mehr Zitronensaft abschmecken.

• Auf einem Crostini verteilen und mit einer gegrillten Garnele belegen.
• Pulsieren Sie eine Tasse Pesto mit 1 Tasse ungesalzener Butter, um eine Kräuter-Walnuss-Butter zu erhalten, die großartig auf gegrilltem Fleisch geschmolzen oder zu Kartoffelpüree gefaltet wird.
• Auf Sandwilden verteilen. Ich mag es auf getoastetem Weizenbrot mit Pute und Tomate.
• Mit Nudeln servieren, wie in Fettuccine mit grünen Bohnen und Walnuss-Petersilien-Pesto.


  • 2 Esslöffel Walnüsse
  • 2 Scheiben Vollkorn-Landbrot, Kruste beschnitten
  • 1 Tasse verpackte frische Petersilienblätter
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und gehackt
  • 2 Esslöffel fettfreier Naturjoghurt
  • 2 EL Walnussöl oder natives Olivenöl extra
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 12 Unzen Vollkorn-Fusilli oder Penne
  • 2 EL frisch geriebener Parmesankäse

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen stellen. Walnüsse in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 bis 4 Minuten rösten, bis sie duften. Zum Abkühlen auf einen Teller geben.

Brot in große Stücke reißen und in einer Küchenmaschine zu feinen Krümeln pulsieren. Petersilie, Knoblauch und Walnüsse dazugeben und fein hacken, dabei die Seiten nach Bedarf abkratzen. Fügen Sie Joghurt und Öl hinzu, bis es glatt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kochen Sie die Nudeln, bis sie gerade zart sind, 8 bis 10 Minuten oder nach Packungsanweisung. Abgießen und in eine vorgewärmte große flache Schüssel geben. Mit Pesto vermengen, bis alles gut bedeckt ist. Mit Parmesan bestreuen und servieren.


Bewertungen

Ich habe es mehrmals gemacht und es ist großartig. Ich verwende Vollkornnudeln und habe die Fresno-Chili durch einen Jalapeno-Pfeffer ersetzt, da sie sehr ähnlich und leichter zu finden sind.

Habe es schon mehrmals gemacht und bin wirklich begeistert. Toller Artikel für die Woche. Dies ist eine "Was man nicht tun sollte"-Rezension. Geben Sie nicht alle Pesto-Zutaten in Ihre Küchenmaschine, um Zeit zu sparen. So ist es nicht so gut (vertrau mir). Ich habe mehr Erfolg, wenn ich nur die Walnüsse, Jalapeño und Knoblauch verarbeite und das dann unter die anderen Zutaten rühre. Dazu eignen sich frische Jalapeños hervorragend. Ich verwende 1 großes, wir mögen es scharf. Beachten Sie, dass das Rezept 3/4 Pfund Nudeln erfordert. Verwenden Sie kein volles Pfund, es sei denn, Sie vergrößern das Pesto. Es ist viel besser mit einem höheren Verhältnis von Pesto zu Pasta. Wenn Sie wie ich sind und keinen Grund sehen, 1/4 Pfund Nudeln ungekocht zu lassen, kochen Sie alles, aber ziehen Sie die Hälfte oder 1/4 heraus, bevor Sie das Pesto untermischen. Vergessen Sie nicht, etwas von Ihrer Pasta-Kochflüssigkeit zum Mischen mit dem Pesto aufzuheben. Genießen Sie!

Ich hatte schon ähnliche Rezepte und freute mich darauf. Ich wurde nicht enttäuscht! Mein Mann und ich haben es beide sehr genossen. Sehr schnell, sehr einfach und sehr lecker. Die Einbeziehung von Chili ist in vielen Teilen Italiens sehr traditionell und ich denke, es trägt viel dazu bei. Außerdem denke ich, dass die Verwendung von Parmigiano bester Qualität der Schlüssel ist. (die meisten unserer Haushaltswaren schmecken einfach nach Sägemehl)

Dies war ein tolles und einfach zu machendes Pesto. Wie angegeben hergestellt, mit Ausnahme von subɽ Pecorino Romano-Käse für Parmesan (ich finde Parmesan sehr Fußgänger). Verwendet auch normale Spaghetti anstelle von Bucatini. Das nächste Mal würde ich die Hälfte des Fresno-Chilis verwenden oder weglassen, da es etwas zu scharf war. Toller Geschmack. Auf jeden Fall die Walnüsse 8 Minuten rösten. Der Walnussgeschmack war subtil, aber lecker und eine schöne Abwechslung zum traditionellen Pinienkernpesto.

Ein wirklich leckeres und einfaches Rezept! Ich konnte die gewünschten Chilis nicht bekommen, also gab ich ein paar Jalapenos mit intakten Kernen und Rippen hinein, was dem Gericht eine angenehme Schärfe verlieh, die sich gut von den relativ milden Petersilien- und Walnussaromen abhob. Wird auf jeden Fall wieder gemacht!

Dies war sehr schnell und einfach zuzubereiten, hauptsächlich mit Zutaten, die wir zur Hand hatten (zum Glück hatten wir ein Fresno-Chili im Gefrierschrank). Echt lecker. Ich bin kein Fan des "normalen" Basilikum- und Pinienkern-Pesto, das war ein großartiger Ansatz.


  • ¾ Tasse gehackte Walnüsse
  • 1 Tasse leicht verpackte Petersilienblätter
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt und geschält
  • ½ Teelöffel plus 1/8 Teelöffel Salz
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ⅓ Tasse geriebener Parmesankäse
  • 1 ½ Tassen zerkleinerte oder in Scheiben geschnittene gekochte Hähnchenbrust ohne Haut (8 oz.)
  • 6 Unzen Vollkorn-Penne- oder Fusilli-Nudeln (1 3/4 Tassen)
  • 8 Unzen grüne Bohnen, getrimmt und quer halbiert (2 Tassen)
  • 2 Tassen Blumenkohlröschen (8 Unzen)

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen.

Walnüsse in eine kleine Schüssel geben und auf High in die Mikrowelle stellen, bis sie duften und leicht geröstet sind, 2 bis 2 1/2 Minuten. (Alternativ die Walnüsse in einer kleinen trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 2 bis 3 Minuten rösten, bis sie duften.) Auf einen Teller geben und abkühlen lassen. 1/4 Tasse zum Bestreichen beiseite stellen.

Kombinieren Sie die restlichen 1/2 Tasse Walnüsse, Petersilie, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine. Verarbeiten, bis die Nüsse gemahlen sind. Bei laufendem Motor nach und nach Öl durch das Einfüllrohr nachfüllen. Fügen Sie Parmesan hinzu und pulsieren Sie, bis sich alles vermischt hat. Kratzen Sie das Pesto in eine große Schüssel. Hühnchen hinzufügen.

Währenddessen Nudeln in kochendem Wasser 4 Minuten kochen. Grüne Bohnen und Blumenkohldeckel hinzufügen und kochen, bis die Nudeln al dente (fast zart) und das Gemüse zart sind, weitere 5 bis 7 Minuten. Vor dem Abgießen 3/4 Tasse Kochwasser abschöpfen und in die Pesto-Hähnchen-Mischung einrühren, um sie leicht zu erwärmen. Nudeln und Gemüse abgießen und zur Pesto-Hähnchen-Mischung geben. Zum Beschichten gut schwenken. Auf 4 Nudelschüsseln verteilen und jede Portion mit 1 EL bedecken. der reservierten Walnüsse.


Petersilienpesto mit Walnüssen zubereiten – Schritt für Schritt

Der gesamte Vorgang dauert nur wenige Minuten.

Zuerst die Petersilienblätter waschen. Normalerweise kaufe ich ein paar Blätter, die manchmal schmutziger sind als üblich. Deshalb empfehle ich, sich beim Waschen Zeit zu nehmen. Sie möchten nicht mit Schmutzstücken in Ihrem Essen enden.

Du kannst entweder nur Blätter oder eine Mischung aus Blättern und Stängeln verwenden. Ich neige dazu, die Enden (etwa ⅓ der Stiele) abzuschneiden und den Rest grob zu hacken. Dann füge ich es meiner Küchenmaschine hinzu.

Die Petersilie wird mit Olivenöl und Walnüssen glatt verarbeitet. Dies dauert zwischen 30 Sekunden und 1 Minute, je nachdem, wie leistungsstark Ihre Küchenmaschine ist.

Zum Schluss Parmesan und zerdrückte Knoblauchzehen unterrühren. Verwenden Sie eine Knoblauchpresse. Auf diese Weise werden Sie im Pesto keine großen Knoblauchstücke schmecken.

Probieren Sie es und würzen Sie mit Salz nur, wenn Sie das Gefühl haben, dass es benötigt wird!

Kann ich einen der Inhaltsstoffe ersetzen?

Sie können einige ersetzen, aber um den gleichen Geschmack zu erzielen, empfehle ich, alle zu verwenden. Und weil es nur wenige Zutaten gibt, greifen Sie zu den qualitativ hochwertigen Sachen. Sie werden den Unterschied sehen.

Auch wenn Sie Petersilie durch frisches Basilikum und Walnüsse durch geröstete Pinienkerne ersetzen, erhalten Sie Basilikum-Pesto, eine ganz andere Art von Pesto.

Kann man Petersilienpesto einfrieren?

Ja, du kannst. Es ist praktisch, wenn Sie viel Petersilie zur Hand haben. Ich ziehe es vor, weniger zu machen und es im Kühlschrank in einem Glas aufzubewahren (bis zu 7 Tage). Für den Gefrierschrank: Verwenden Sie einen verschließbaren Plastikbeutel oder einen luftdichten Behälter (bis zu 3 Monate).


Walnuss Petersilie Pesto Pasta

  • Schneller Blick
  • Schneller Blick
  • 25 M
  • 25 M
  • Für 4

Zutaten US-Metrik

  • Koscheres Salz
  • 8 Unzen getrocknete Linguine (oder andere lange, dünne Nudeln)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie (3 1/2 oz)
  • 1/4 Tasse Walnüsse, nach Belieben geröstet
  • 1/4 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesankäse, plus mehr zum Servieren
  • 1 Teelöffel zerstoßene rote Chiliflocken
  • Zitronenspalten zum Servieren (optional)

Richtungen

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

Die Linguine dazugeben und nach Packungsanweisung al dente kochen.

Während die Linguine kocht, verwenden Sie eine Küchenmaschine oder einen Mixer, um Knoblauch, Petersilie, Walnüsse, Öl und Parmesan zu verrühren, bis sie vermischt sind, und kratzen Sie die Seiten nach Bedarf 2 bis 3 Minuten lang ab.

Die Nudeln abgießen und in eine große Schüssel geben. Pesto und Chiliflocken hineinkratzen und schwenken. Sofort servieren, wenn gewünscht mit mehr Parmesan und/oder Zitrone zum Auspressen am Tisch.

Bewertungen von Rezepttestern

Shauna Hinchen-Joyal

Ich liebe es, Pesto mit allem zuzubereiten, was ich in die Finger bekommen kann – Rucola, Karottenspitzen usw., also war ich begeistert, dieses Rezept auszuprobieren. Es ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, eine schnelle Mahlzeit unter der Woche zuzubereiten. Ich habe es ein paar Stunden vor dem Abendessen gemacht und mit gedünsteten grünen Bohnen gemischt serviert.

Das einzige, was dieses Rezept meiner Meinung nach brauchte, war nur ein Spritzer Zitrone für mehr Helligkeit und vielleicht eine Prise Meersalzflocken.

Ich hatte viel Sauce für die Pasta und es wurden 4 serviert (vielleicht 5, wenn einer der Esser kein Teenager war)

Jan C.

Dies ist ein ausgezeichnetes Gericht mit einem sehr ausgeprägten Knoblauchgeschmack und einem eher gedämpften Kräutergeschmack. (Die Knoblauchzehen, die ich verwendet habe, waren prall und sehr duftend.) Die verwendete Knoblauchmenge könnte leicht reduziert werden, aber ich mochte es zufällig so. Ich denke, dieses Pesto wird Leute ansprechen, die Basilikumpesto zu überwältigend finden.

Ich werde es sicherlich wieder schaffen. Das Rezept ergab viel Sauce für die Linguine.

Lisa Ward

Dies ist eine einfache, aber sättigende und sättigende Pasta. Ich liebe die scharfen Chiliflocken gepaart mit dem Parmesan.

Ich habe glatte Petersilie und ungeröstete Walnüsse verwendet. Ich würde dem Gericht wahrscheinlich bei der erneuten Zubereitung ein säuerliches Element hinzufügen, um ein wenig mehr Ausgewogenheit zu erzielen. Vielleicht ein paar Tomaten zu den heißen Nudeln. Außerdem ist echter Parmiggiano ein Muss. Der heimische Parmesan war nicht derselbe und schuf ein schweres, ölig schmeckendes Pesto.

Susan Bingaman

Wirklich eine Pesto-Nudeln für faule und kaputte Menschen – keine Notwendigkeit, Blätter von den Stielen zu pflücken und nicht zu hacken. Ein Bund Petersilie in meinem Lebensmittelladen ist immer ein Dollar und der Rest der Zutaten sind Grundnahrungsmittel für die Vorratskammer. Stellen Sie sicher, dass Sie den Topf mit Wasser aufsetzen, bevor Sie beginnen, da dieses Pesto weniger als 5 Minuten dauert, um es vorzubereiten und zu blitzen.

Ich habe nur die unteren 2/3 der Stiele abgeschnitten (sie waren lang!) und die belaubten Teile in die Cuisinart gelegt. Ich glaube, ich hätte sogar ein Stück Parm mit den ganzen (kleinen) Knoblauchzehen hineinwerfen können, wenn ich wirklich faul wäre.

Ich kochte ungefähr 1/2 Pfund lange Fusilli (mein Kind mag die langen lockigen Queues) in stark gesalzenem Wasser, schüttelte das meiste Wasser daraus und gab es zurück in den Topf, um es mit dem Pesto zu mischen. Ich bekam ungefähr 1/2 Tasse Pesto und fand, dass 1/2 Pfund trockene Pasta die beste Abdeckung für uns hatte, da wir es besonders frech mögen. Ich habe die Chiliflocken zusammen mit mehr geriebenem Parm und etwas schwarzem Pfeffer am Tisch gereicht.

Sie könnten 4 normale Portionen von 1/2 Pfund Nudeln bekommen und ich liebe die Idee, Kichererbsen oder gegrilltes Hühnchen hinzuzufügen, um die Mahlzeit zu verlängern.

Wenn du dieses Rezept machst, mach ein Foto und Hashtag #LeitesCulinaria. Wir würden uns freuen, Ihre Kreationen auf Instagram, Facebook und Twitter zu sehen.


Schau das Video: Как убежать из Орехово-Зуево