Neue Rezepte

Trump sagt, er würde das Staatsessen mit dem chinesischen Präsidenten absagen und ihm stattdessen einen Big Mac besorgen

Trump sagt, er würde das Staatsessen mit dem chinesischen Präsidenten absagen und ihm stattdessen einen Big Mac besorgen


"Ich würde ihm kein Abendessen schmeißen", sagte Trump in kritischen Äußerungen gegenüber Chinas Präsidenten Xi Jinping

Während seines letzten Auftritts bei Fox News sagte Donald Trump, dass er Chinas Führer statt eines Staatsdinners einen extra großen Big Mac schenken würde.

Während seines letzten Auftritts bei Fox News sagte der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump Bill O’Reilly, dass er nicht glaube, dass Chinas Präsident Xi Jinping sein für September geplantes Staatsdinner im Weißen Haus verdient habe.

"Ich würde ihm kein Abendessen schmeißen", sagte Trump zu O'Reilly. "Ich würde ihm einen Hamburger von McDonald's besorgen und ich würde sagen, wir müssen uns an die Arbeit machen, weil man die chinesische Währung nicht weiter abwerten kann."

Trump kritisierte die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen China und den USA, zwischen denen er eine „große Entkopplung“ forderte. Trump beschuldigte China auch, dem Land „all unsere Jobs weggenommen“ zu haben – ein Punkt, auf den O’Reilly konterte, der darauf hindeutete, dass es stattdessen amerikanische Unternehmen waren, die Operationen nach China verlegt hatten.

Trump sagte daraufhin voraus, dass er mit dem chinesischen Präsidenten „sehr gut“ auskommen werde, was darauf hindeutet, dass Amerikas Verhältnis zu China zu einseitig sei. „Weißt du, wir geben ihm ein Steak-Dinner und was er getan hat, ist, dass er alle unsere Jobs ausgesaugt hat und er das Geld direkt aus unserem Land gesaugt hat“, sagte Trump.

Auf die Frage von O’Reilly, ob er Xi tatsächlich konfrontieren würde, stellte Trump klar: „Ich würde ihm wahrscheinlich einen doppelten, wahrscheinlich einen doppelt so großen Big Mac besorgen.“


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgeführt, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgeführt, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer sein, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.


Donald Trump scheut keine Wahlkampfversprechen. Hier sind 76 davon.

Die meisten Präsidentschaftskandidaten achten darauf, im Wahlkampf nicht zu viel zu versprechen. Das ist beim republikanischen Spitzenreiter Donald Trump überhaupt nicht der Fall. Unten sind 76 Dinge aufgelistet, die Trump im Falle seiner Wahl tun oder vorhergesagt hat, als Ergebnis seiner Wahl. Sollte er das Weiße Haus gewinnen, hat Trump versprochen:

1. Baue eine Mauer entlang der südlichen Grenze das ist höher als die Arenen, in denen Trump seine Kundgebungen abhält, höher als jede Leiter und einen Fuß höher als die Chinesische Mauer. Diese „künstlerisch schöne“ Mauer wird aus gehärtetem Beton, Bewehrungsstahl und Stahl gebaut und wird „die größte Mauer sein, die Sie je gesehen haben“ – so großartig, dass die Nation sie wahrscheinlich eines Tages „The Trump Wall“ nennen wird .“

2. Lassen Sie Mexiko für die Mauer bezahlen. Wenn Mexiko sich weigert, werden die Vereinigten Staaten alle Überweisungszahlungen von den Löhnen illegaler Einwanderer beschlagnahmen, die Auslandshilfe kürzen, Zölle einführen, Visa für mexikanische Wirtschaftsführer und Diplomaten streichen und die Gebühren für Visa, Grenzübertrittskarten und Hafennutzung erhöhen .

3. „Wenn ich Präsident werde, werden wir alle wieder ‚Frohe Weihnachten‘ sagen.“

4. Befreien Sie sich von Common Core weil es „eine Katastrophe“ und eine „sehr schlimme Sache“ ist. Trump sagt, er wolle den lokalen Schulbezirken mehr Kontrolle geben und könnte sogar das Bildungsministerium abschaffen.

5. Die Environmental Protection Agency könnte ebenfalls verschwinden.

6. Werde Obamacare los und ersetze es durch etwas „Großartiges“ das ist „so viel besser, so viel besser, so viel besser“.

7. Die regulatorischen Mauern zwischen den Staaten für die Krankenversicherung niederreißen, Pläne auf nationaler statt regionaler Ebene verfügbar zu machen.

8. Bauen Sie die alternde Infrastruktur des Landes wieder auf -- vor allem Brücken und Flughäfen, die aussehen, als gehörten sie in ein Drittweltland -- für ein Drittel dessen, was die USA derzeit für solche Projekte bezahlen.

9. Sparen Sie Medicare, Medicaid und Sozialversicherung ohne Vorteile zu schneiden.

10. Defund geplante Elternschaft.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump spricht während einer Wahlkampfveranstaltung am 20. Januar 2016 in Norwalk, Iowa.