Neue Rezepte

Scottish Library bietet JK Rowling Cake an, wenn sie im Book Club auftaucht – und genau das tut sie

Scottish Library bietet JK Rowling Cake an, wenn sie im Book Club auftaucht – und genau das tut sie


Die Orkney Library in Schottland diskutierte über Rowlings „Cuckoo’s Calling“ und sie kam als Überraschungsgast

Wikimedia Commons

Wenn du es backst, kommen sie. (In diesem Fall sind „sie“ international bekannte Bestsellerautoren).

Die Orkney Library in Schottland erlebte eine ziemliche Überraschung, als Harry Potter Autor JK Rowling erschien zu ihrer Diskussion über Der Kuckuck ruft, die Rowling unter dem Pseudonym Robert Galbraith schrieb.

In einem liebenswerten Austausch auf Twitter deutete die weltberühmte Autorin an, dass sie an der Diskussion teilnehmen könnte, und die Bibliothek sagte ihr, sie würden einen Sitzplatz offen lassen und ihr etwas Zitronen-Nieselkuchen sparen – Rowlings Liebling (wie der zwinkernde Professor Dumbledore von ihre eigene Erfindung, sie mag auch Süßigkeiten mit Zitronengeschmack). Überraschenderweise nahm sie an der Buchclubdiskussion teil, sehr zur Freude von Harry Potter und Zitronenkuchenfans überall.

Der Twitter-Austausch enthielt ein bisschen spielerisches Geplänkel und sogar ein Töpfer Witz zur Sicherheit eingeworfen:

@OrkneyLibrary @RGalbraith Das Wetter sieht etwas rau aus. Könnte einfach apparieren.

— J. K. Rowling (@jk_rowling) 4. März 2016

Und wir haben den Zitronenkuchen in Bereitschaft für den Fall, dass @jk_rowling auftaucht #shopbought #weapologise pic.twitter.com/AmADuuEE42

— Orkney Library (@OrkneyLibrary) 5. März 2016

Und sie ist tatsächlich aufgetaucht! Kuchen hat magische Kräfte.

[email protected] Ich hatte die beste Zeit! Danke für das wundervolle Gespräch, den Kuchen und natürlich, dass ich das Buch berühren darf. pic.twitter.com/VCrU2lJAT6

— J. K. Rowling (@jk_rowling) 5. März 2016


Schau das Video: i read A Little Life and it made me a little sad no spoiler reading vlog