Neue Rezepte

Kuchen mit Marmelade und Haferflocken

Kuchen mit Marmelade und Haferflocken


Hier ist ein schnelles Rezept für das, was Sie im Haus haben. Sie ist gut in Tee, Kaffee ...

  • 600 ml Mehl
  • 600 ml Marmelade
  • 300 ml Haferflocken
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 100-150 g brauner Zucker
  • 1 Backpulver

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kuchen mit Marmelade und Haferflocken:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die bei Zimmertemperatur belassene Butter mit dem Zucker mischen, dann die Eier. Der Mischer kann verwendet werden. Mehl mit Backpulver vermischt und die Hälfte der Marmelade hinzufügen. Flocken und restliche Marmelade dazugeben. Ich gebe 3 Sorten Marmelade und etwas Kirschsirup hinzu, wenn die Marmelade nicht weich genug ist, um Mehl und Flocken einzuarbeiten.

Eine Pfanne mit Butter und Mehl einfetten oder Backpapier auflegen.

35 Minuten backen (in meinem Ofen war es länger), bis sie oben gebräunt sind.

Tipps Seiten

1

Es wird mit einem Messbecher auf der Seite gemessen, auf der "Flüssigkeiten" steht.

2

Der Zucker wird auch je nach Süße der Marmelade hinzugefügt; meine waren sauer und ich habe 100 g Zucker gegeben.


Hafer – das Elixier der Haut

Nur wenige wissen, dass Haferflocken bei Hautirritationen, Juckreiz oder Allergien eingesetzt werden können.

Die darin enthaltenen Saponine reinigen Haut von Unreinheiten und Öl aus den Poren. Tun Sie dies, ohne die Haut zu reizen. Im Gegenteil, es beruhigt sie.

Hafer gilt als wahr Elixier für Menschen mit empfindlicher Haut, die zu Trockenheit neigt und Reizung.

Beruhigt sich schnell Juckreiz. Reduzieren Das heiße und Rötung Haut.

Mildert die Beschwerden durch brennt Solar.

Aufgrund der Tatsache, dass es überschüssiges Öl von der Haut absorbiert, kann es nützlich sein bei Körbe oder Akne.

Es hilft auch bei atopische Dermatitis und entzündliche Erkrankungen der Haut.

Nach dem Auftragen des Hafers die Haut sieht sauberer und jünger aus.

Hafer weißt auf Haut und kann Pigmentflecken verblassen.

Mehr als das, hinterlässt die Haut extrem fein, wie ein Baby.

Wie man Hafer für Haut, Körper und Haare verwendet

Haferflocken sind einfacher zu verwenden als ganze Haferflocken und haben eine sehr gute Wirkung.

Sie können anstelle von Seife zum Waschen des Gesichts verwendet werden. Reinigt, hellt die Haut auf, reduziert Irritationen und verblasst Mimikfalten oder Fältchen.

Rezept 1

Nehmen Sie ein paar Haferflocken in Ihre Handfläche. Schließe deine Faust und lasse ein wenig kaltes Wasser zwischen deinen Fingern laufen.

Öffnen Sie Ihre Handfläche und tragen Sie befeuchtete Flocken auf Ihr Gesicht auf. Massieren Sie die Haut sanft, damit sich die resultierende Milch oder der weiße Saft auf der Haut verteilt.

Schütteln Sie die Flocken aus dem Gesicht und lassen Sie die Milch einige Minuten einwirken, oder bis sie vollständig trocken ist.

Anschließend mit kaltem Wasser abspülen und sanft das Gesicht abtupfen.

Sie werden spüren, dass die Haut viel gedehnter ist, als ob Sie ein "Facelifting" gemacht hätten.

Außerdem fühlt sich die Haut so fein an wie Samt- oder Babyhaut.

Sie brauchen nicht einmal mehr normale Seife! Der Hafer ist leicht abrasiv und wirkt wie ein Peeling. Es reinigt die Haut, heilt sie und verjüngt sie gleichzeitig.

Hafer macht die Haut samtig

Rezept 2

Eine andere Möglichkeit wäre die Verwendung von Haferflocken. Mahlen Sie die Flocken durch die elektrische Kaffeemühle und bewahren Sie das Pulver in einem Glas auf.

Befeuchte dein Gesicht mit Wasser und trage dann ein wenig Haferflocken auf deine Haut auf. Sanft einmassieren und trocknen lassen, dann mit klarem Wasser abspülen.

Rezept 3

Wenn die Haut gereizt ist, mischen Sie 2 Esslöffel Haferflocken mit 1 Teelöffel Honig und 4 Esslöffeln Wasser oder heißer Milch.

Lassen Sie es einwirken und tragen Sie dann die Maske auf Ihr Gesicht auf. Nach 20 Minuten können Sie es mit einer feuchten Kompresse entfernen.

Wenn Sie Juckreiz am ganzen Körper, Sonnenbrand oder Reizungen haben, nehmen Sie ein Bad mit Haferflocken.

Füllen Sie einen kleinen Beutel mit Haferflocken und stellen Sie ihn mit Wasser in die Wanne. Oder lassen Sie das heiße Wasser darüber laufen, damit die Milch in die Wanne fließt.

Die Haferflocken lindern sofort die Beschwerden.

Rezept 4 für Haare

Bekämpft Haarausfall, stärkt ihn. Reduziert Schuppen, beruhigt juckende Kopfhaut.

Mahlen Sie 1 Tasse Haferflocken und mischen Sie das Pulver mit 2 Tassen heißem Wasser.

Fügen Sie nach 10 Minuten Stehen 1 Teelöffel Essig und 1 Esslöffel Zitronensaft zu der erhaltenen Paste hinzu. Auf die Kopfhaut und das vorbefeuchtete Haar auftragen. Einige Minuten einwirken lassen, dann shampoonieren und ausspülen.

Andere Rezepte mit Haferflocken für die Haut

Artikelquellen:

1. Shengmin Sang, YiFang Chu, Vollkornhafer, mehr als nur eine Faser: Rolle einzigartiger sekundärer Pflanzenstoffe, Mol Nutr Food Res. 2017 Jul61 (7): https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28067025/
2. Rodica Demian, Schönheit mit Körnern, Formel As: http://arhiva.formula-as.ro/2019/1384/forma-maxima-19/frumusete-cu-grane-25717
3. Ravi Teja Tadimalla, Alexandra Dusenverry, 22 Beste Vorteile von Hafer für Haut, Haare und Gesundheit, Style Craze: https://www.stylecraze.com/articles/amazing-health-benefits-of-oats/#DoTheyHaveBenefitsForSkinAsWell?

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Gratinierte Birnen mit Haferflocken und Johannisbeermarmelade

Gratinierte Birnen mit Haferflocken und Johannisbeermarmelade aus: Haferflocken, Butter, Zucker, Birnen, Honig, Rum, Johannisbeermarmelade, Kokosmehl, Puderzucker.

Zutat:

  • 170 g Haferflocken
  • 120 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Birnen
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 EL Zucker nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Rom
  • 100 g Johannisbeermarmelade
  • 3 Esslöffel Kokosmehl
  • 3 Esslöffel Puderzucker

Zubereitungsart:

Die Haferflocken passieren und mit Butter und Zucker mischen. In zwei Birnen schneiden und die Saatkisten leeren, etwas in Butter anbraten. Honig und Zucker hinzufügen, wenn der Zucker zu karamellisieren beginnt, Rum und 100 ml Wasser aufgießen, Schüssel vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Eine Souffléform mit Butter einfetten und jeweils die Birnen hineinlegen, einen Teelöffel Marmelade dazugeben und die Masse mit Haferflocken bestreuen. Birnensaft darübergießen und mit Kokosmehl und Puderzucker bestäuben. Alles im heißen Ofen bei 170-180 °C backen.


Hafer hilft, den Blutdruck zu senken und das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren, und Studien haben gezeigt, dass die Nährstoffe und Verbindungen in Hafer bei regelmäßigem Verzehr genauso wirksam sind wie blutdrucksenkende Medikamente.

Hafer reguliert den Blutzucker aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts mit niedrigem glykämischen Index und beugt so Insulinresistenz, metabolischem Syndrom und Typ-2-Diabetes vor.

Hafer sättigt und verbessert die Verdauungsqualität.

Hafer ist reich an Avenantramid und anderen Antioxidantien, die die Zerstörung freier Radikale unterstützen, Entzündungen bekämpfen, einer Verhärtung der Arterien vorbeugen und das Risiko von Krebs und Herzerkrankungen verringern können.

Der hohe Ballaststoffgehalt von Hafer senkt das Darmkrebsrisiko.

Hafer reduziert den Appetit und hilft beim Abnehmen, denn das enthaltene Beta-Glucan erhöht den Hormonspiegel Cholecystokinin.


Haferflocken mit Brombeeren und Äpfeln

Zutaten für Haferflocken mit Brombeeren und Äpfeln:

1 Apfel
2-3 Esslöffel Honig
100 Gramm Brombeeren
160 Gramm Haferflocken
600 Milliliter Milch oder Wasser
1 Prise Salz

3 Schritte zur Zubereitung von Haferflocken mit Brombeeren und Äpfeln:

1. Entfernen Sie die Rückseite der Äpfel und legen Sie sie auf eine Reibe, auf einen Zerkleinerer.

2. Haferflocken mit Milch oder Wasser und einer Prise Salz aufkochen.

3. Geraspelte Äpfel werden in den letzten Minuten des Kochens mit 2 Esslöffeln Honig mit Haferflocken vermischt. 80 Gramm Brombeeren in die Komposition geben, gut mischen und die mit den restlichen Brombeeren und Honig dekorierten Portionen darüber servieren.


Hausgemachte Kuchen verschiedener Völker, in der neuen Staffel "Martha Bakes", im TV Paprika

Entdecken Sie ab Montag, 18. März, ab 21:00 Uhr die Vorlieben für Süßigkeiten aus mehreren Kontinenten.
Die beliebte Moderatorin Martha Stewart enthüllt in Staffel 9 der Show "Martha Bakes" / "Martha Stewart: The world of cakes" die klassischen Rezepte der besten traditionellen Kuchen der Welt. Die neue Staffel wird in Rumänien von TV Paprika ab Montag, 18. März, um 21:00 Uhr ausgestrahlt.

Ab Mitte März lädt uns Martha Stewart daher zu einer kulinarischen Reise um die Welt ein und zeigt Vorlieben für Desserts in Europa, Amerika, Australien und dem Mittleren Osten. Die besten hausgemachten Kuchen von Skandinaviern, Briten, Lateinamerikanern oder Australiern können in Ihrer eigenen Küche Gestalt annehmen. Genießen Sie Rezepte, die von Generation zu Generation in verschiedenen Teilen der Welt weitergegeben werden!

Von dänischen Butterkeksen, über iranische Reis- und Tahini-Kuchen, bis hin zu Anis- oder Chräbeli-Keksen & #8211 traditionellen Schweizer Desserts & #8211 oder nordamerikanischen Ahornsirup-Sandwich-Desserts, bis hin zu amerikanischen Süßigkeiten im Gegenteil, Martha Stewart zeigt die besten Backtechniken und gibt Zuschauer die Möglichkeit, die hausgemachten Kuchen verschiedener Völker in der eigenen Küche von Grund auf zuzubereiten.

In Episode 6 mit dem Titel "Eastern European Cakes" teilt Martha Stewart ihre Erinnerungen an die Familienkuchen, die sie von ihrer Mutter, den Chrusciki Polen, gelernt hat.

Martha Stewart verrät den Zuschauern in der neuen Staffel die besten Kochmethoden und ermutigt sie, leckere Desserts und Kuchen zu Hause zuzubereiten.

Hier sind die Rezepte, die Sie in den 13 Folgen der 9. Staffel entdecken können:

Folge 1: "Skandinavische Kuchen"
Martha Stewart macht drei skandinavische Favoriten: dänische Butterkekse, die in der traditionellen blauen Blechdose verkauft werden, einen Muskotnittar-Kuchen mit Muskatgeschmack und zarte finnische Sterne mit Marmelade. Die skandinavischen Länder enttäuschen nicht im Bereich der hausgemachten Kuchen.

Folge 2: „Kuchen aus Australien & Neuseeland“
Genießen Sie die Süßigkeiten der Antipoden: Schokoladen- und Minzkekse, Ingwerkekse mit Geschmackskombinationen und auch die mit Maracuja gefüllten Kuchen.

Folge 3: „Nordamerikanische Kuchen“
Das Neueste zu drei Rezept-Klassikern: Sandwich-Kuchen mit Ahornsirup, Lebkuchen mit Butter und einer reichhaltigen Ahorn-Creme, dazu Chocolate Chip Cookie mit vielen Schokoflocken plus Rosinen-Hafer-Kuchen.

Folge 4: „Kuchen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz“
Erfahren Sie, wie Sie traditionelle Rezepte kochen, die das ganze Jahr über zum Publikumsliebling geworden sind: lustige Chrabeli mit Anisgeschmack, Liner-Kekse mit Marmeladenfüllung und Pfeffernusse mit Gewürzgeschmack.

Folge 5: „Lateinamerikanische Kuchen“
Genießen Sie diese berühmten Rezepte: Polvorones, mit Zucker und Zimt überzogen, vom Wort polvo (Pulver auf Spanisch) Sandwiches, die man in den Mund nimmt, die Casadinhos genannt werden, das portugiesische Wort für junge Verheiratete und Champurradas aus Guatemala, mit Sesamsamen.

Folge 6: „Osteuropäische Kuchen“
Genießen Sie Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Martha teilt ihre Erinnerungen an die Familienkuchen, die sie von ihrer Mutter, den Chrusciki-Polen, gelernt hat. Dann zeigt er die von der russischen Gans angekratzten Kuchen, die mit Marmelade gefüllten Brötchen und die Pryaniki-Kuchen.

Folge 7: "Italienische Kuchen"
Genießen Sie drei von Marthas Lieblingen in Italien: mit Kastanien gefüllte Kastanien aus dem Piemont, Kuchen namens Cantucci aus der Toskana, zweimal gebacken, und "brutti ma buoni", eine Kombination aus Haselnüssen, süß-bitterer Schokolade und Baiser.

Folge 8: „Kuchen aus Großbritannien“
Seien Sie dabei, wenn Martha uns drei Rezepte für klassische Kuchen zeigt, oder "Biscuits", wie sie in England genannt werden: Englische Kekse, walisische Backwaren, eine Mischung aus Kuchen und Kuchen und keltische Knoten, bekannt für ihr Image in Klee.

Folge 9: „Kuchen aus dem Nahen Osten“
Erfahren Sie, wie scharfe Gewürze, Fruchtfüllungen und aromatisierte Zutaten in drei unwiderstehlichen Süßigkeiten einen besonderen Geschmack verleihen: Mammut mit Datteln und geometrischem Muster, iranische Reiskuchen und Tahini-Kuchen.

Folge 10: "Kuchen aus Griechenland"
Lassen Sie uns die authentischen Aromen Griechenlands aus mehreren Zutaten kreieren: Walnüsse und Honig in Baclava, Kourabiedes, mit dem Mastix, der einen Duft von Pinien und Anis und Paximadia verleiht, mit Ouzo, Sesam und einer Orangennote.

Folge 11: "Kuchen aus den Niederlanden"
Erfahren Sie, wie drei berühmte Kuchen zu ihrem Namen kamen: Spekulatius nach traditionellem Rezept mit Holzmustern, Stroopwafels aus zwei geprägten Blättern und Karamell und Arnhemse Meisjes-Kuchen, benannt nach den Mädchen aus Arnheim.

Martha Stewart & # 8211 Folge 11: "Kuchen aus den Niederlanden"

Folge 12: "Klassische italienische Kuchen"
Genießen Sie drei köstliche Kuchen, die von "la dolce vita" sprechen: sizilianische Buccellati, gefüllt mit einer Kombination aus Pekannüssen, Feigen und Rosinen, dazu die bekannten italienischen Waffeln.

Folge 13: "Französische Kuchen"
Verwenden Sie bewährte Techniken für drei berühmte Kuchen: Papillon mit karamellisierter Kruste und zarten Schichten im Inneren, französische Baiser in einem Regenbogen von Farben und Geschmacksrichtungen und die vielleicht beliebtesten Kuchen in Frankreich, Butterkuchen in der Bretagne.

Über Martha Stewart
Martha Stewart (* 3. August 1941) ist eine Geschäftsfrau, Autorin, TV-Persönlichkeit und ehemaliges Model. Als Gründer von Martha Stewart Living Omnimedia war Stewart durch eine Reihe von Unternehmen, Publikationen, Shows, Produktwerbung und E-Commerce erfolgreich. Martha Stewart ist Autorin zahlreicher Bestseller-Kochbücher, Herausgeberin des Martha Stewart Living Magazine und Moderatorin der beiden TV-Shows Martha und Martha Stewart Living.
Im Jahr 2011 eröffnete Stewart eine 30-minütige Show, Martha Bakes, auf Hallmark Channel. Eine neue Fernsehserie, Martha Stewart's Cooking School, begann im Oktober 2012 auf PBS, inspiriert vom gleichnamigen Buch.
Im Juni 2018 trat Martha als Mitglied der Jury für Chopped, einen Kochwettbewerb im Food Network, auf. Im Oktober 2018 trat sie mit Julia Roberts in der Ellen DeGeneres Show auf. Zwei Fernsehfilme wurden von ihrer Geschichte inspiriert. Sie wurde in beiden Filmen von Cybill Shepherd gespielt.


Haferflocken mit Obst und Joghurt

Haferflocken mit Obst und Joghurt & # 8211 Energie für den ganzen Tag!

Haferflocken mit Obst und Joghurt & #8211 ein vielseitiges Rezept, geeignet zum Frühstück. Wir haben uns entschieden, diese Mischung mit Banane zuzubereiten. Sie können sich für jede andere Frucht entscheiden, die der Kleine mag. Je nach Alter können das sein: Heidelbeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Avocados etc.

Zutaten

  • eine kleine Tasse Haferflocken, ganz (kleine Tasse Kaffee)
  • ein Teelöffel Rosinen
  • 1 Banane, mittelgroß mit einer Gabel zerdrückt
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1-2 Teelöffel Walnüsse, gemahlen
  • 100 ml Naturjoghurt, selbstgemacht oder gekauft
  • OPTIONAL: ein Teelöffel Honig, / Ahornsirup

Schritte zur Vorbereitung

  1. Kochen Sie anderthalb Tassen Wasser (dasselbe, mit dem ich die Flocken gemessen habe). Gießen Sie heißes Wasser über Haferflocken gemischt mit Rosinen.
  2. Abdecken und 15 Minuten einweichen lassen.
  3. Lassen Sie das eingeweichte Wasser ab und spülen Sie die Flocken mit klarem Wasser ab.
  4. Zerdrückte Banane, Walnüsse, Zimt, Joghurt und eventuell die Glasur hinzufügen.
  5. Die resultierende Mischung ist wie eine Paste und muss nicht weitergegeben werden.

Wenn Sie Nuss und Süßstoff entfernen, kann unser Rezept für Haferflocken mit Obst und Joghurt Babys ab 8 Monaten angeboten werden.


Zuckerfreier roh-veganer Kuchen - Rezept

Zutaten "Teig"

• 300 g Haferflocken
• 250 g Ende

Zutaten für die Füllung:

• 200 g Mutter
• 30 g ganze Kakaobohnen
• 50 g goldene Rosinen
• 50 ml Orangensaft
• 75 g Ahornsirup oder Honig
• 1 Teelöffel Vanillepulver

Beginnen Sie damit, die Datteln in Wasser einzuweichen (knapp über ihrem Niveau). Lassen Sie sie mindestens 4 Stunden oder über Nacht hydratisieren. Es muss weich werden, damit der Roboter sie problemlos verarbeiten und möglichst fein pastös verarbeiten kann.

Wenn die Datteln gut aufgeweicht sind und Sie bereit sind, mit dem Rezept zu beginnen, geben Sie die Haferflocken in die Küchenmaschine / den Mixer und mischen Sie sie, bis sie zu Mehl werden.

Das erhaltene Mehl in eine Schüssel geben. Die Datteln mit dem Wasser, in dem sie hydratisiert wurden, in einen Mixer geben und mischen, bis eine homogene Paste entsteht.

Nach und nach die Dattelpaste über die Haferflocken geben und vermischen. Sie müssen eine Schale hart genug bekommen, damit sie gedehnt und nicht klebrig wird. Wenn es zu weich ist, fügen Sie mehr gemahlene Haferflocken hinzu. Wenn es zu fluffig ist, etwas mehr Flüssigkeit hinzufügen.

Legen Sie die Kruste beiseite und beginnen Sie, den Kuchen zu füllen. Die Walnusskerne in den gleichen Mixer geben. Kakao, Ahornsirup, Orangensaft und Vanillepulver hinzufügen. Mischen, bis eine cremige Zusammensetzung entsteht. Wenn es zu weich ist, können Sie ein paar Esslöffel . hinzufügen Flohsamenkleie zu verdicken. Schmecken Sie das Süße.

Um den Kuchen zu "zusammenbauen", breite eine Plastikfolie auf dem Arbeitstisch aus. Legen Sie die Kruste auf die Folie und verteilen Sie sie mit der Hand auf einem quadratischen oder rechteckigen Blatt, weder zu dick noch zu dünn.

Die Füllung auf das Blech legen, nivellieren und die Rosinen (zuvor in Rum hydratisiert) bestreuen, wenn Sie möchten und verwenden möchten. Dann den Teig mit Plastikfolie zu einer Rolle rollen.

Binden Sie die Folie an den Enden zusammen und formen Sie den Kuchen mit den Händen, bis er gleichmäßig wird und eine perfekte Form bekommt. Um es leichter schneiden zu können, muss es 1-2 Stunden im Gefrierschrank bleiben. Es wird hart und lässt sich leichter schneiden. In dicke Scheiben schneiden und als Dessert servieren.

Kaufen Sie hier:
[wce_products ids = & # 82177220, 2924, 7498, 7206 & # 8242 button = & # 8217Hier kaufen & # 8217]

Quelle: Anca Alungulesei, Wie man glutenfreien Kuchen zubereitet: https://www.youtube.com/watch?v=Iw8g5A8T6VU

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Diese Produkte könnten Sie interessieren:

Zubereitungsart:

Bevor Sie mit der Teigherstellung beginnen, die Haferflocken mahlen, bis ein sehr feines Mehl entsteht. Über das erhaltene Mehl fügen wir die Proteine, das Backpulver und das Backpulver hinzu und vermischen alle Zutaten sehr gut. In der Zwischenzeit das Eiweiß vom Eigelb trennen und das Eiweiß schlagen. Das Eigelb werden wir später verwenden. In eine Schüssel geben Äpfel geschält und gerieben, dann das geschlagene Eiweiß dazugeben und in die Schüssel mit den pulverisierten Zutaten geben. Alle Zutaten ganz leicht einarbeiten und nach und nach die Erdnussbutter hinzufügen, Joghurt und Eigelb. Gut verrühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht, den wir in eine Kuchenform mit einem Durchmesser von 17 cm gießen. Backen im vorgeheizten Backofen für 40 Minuten bei einer Temperatur von 170 ° C.

Während die Arbeitsplatte abkühlt, bereiten wir vor Kuchencreme. Zuerst müssen wir uns mit Jammy Spread befassen. In eine Schüssel umfüllen und auf dem Feuer lassen für 5 Minuten, bis wir eine Konsistenz haben fein und gut streichfähig. Danach legen wir es beiseite und lassen es abkühlen. Dann Joghurt mit den Tropfen mischen Flavour Drops und etwas Zimt. schneiden die Arbeitsplatte, die abgekühlt ist, in 2 gleiche Teile. Die erste obere Schicht mit Jammy Spread einfetten, über die wir die Joghurtmischung geben. Dann legen wir die zweite Schicht der Arbeitsplatte, die wir ebenfalls mit Jammy Apfelaufstrich einfetten und dann die restliche Joghurtcreme dazugeben. Zum Schluss mit Kakao bestreuen und den Kuchen aufsetzen Kühlschrank. Guten Appetit!

Ernährungswertefür eine Scheibe (insgesamt 10 Scheiben)
Kalorien157
Proteine8 g
Kohlenhydrate20 g
FETTE5 g

Und du kannst es kaum erwarten, das auszuprobieren Fitnessrezept von Haferflocken-Apfel-Erdnussbutter-Kuchen? Teilen Sie es mit Ihren Lieben und wir wir warten Fotos mit deinen Kreationen im Kommentarbereich.


3-Zutaten-Kuchen mit Bananen und Hafer – ohne Mehl, Zucker und Ei

Dieser klassische 3-Zutaten-Kuchen wird sicherlich vielen von Ihnen bekannt vorkommen. Jedes Mal, wenn ich extrem reife Bananen im Haus habe und Lust auf etwas Süßes habe, ich aber nicht zu viel Zeit mit Backen verbringen möchte, bereite ich diese zu 3-Zutaten-Kuchen mit Bananen und Hafer diätetisch. Ich mische die gemahlenen Bananen mit den Haferflocken und den dunklen Schokoladenflocken oder füge der Mischung andere Zutaten hinzu, die ich in der Küche habe, ich schiebe die Mischung in den Ofen, wonach ich das meiste erhalten habe leckere und gesunde Kuchen aus der Welt.

Sie kochen schnell und sind ausgezeichnet, da gesundes Frühstück oder als Morgensnack für Schule oder Beruf, oder einfach so einfaches Dessert. Die Zubereitung dauert nicht länger als 5 Minuten. Gesunde Bananen- und Haferkuchen ohne Mehl, Zucker oder Ei Sie bestehen aus nur drei Zutaten, sind vegan, können von Allergikern gegessen werden und sind die besten gesunden Kuchen, die ich je probiert habe. Neben diesen, enthalten kein Öl, so dass sie weich und fettarm sind.

Probieren Sie auch diese Diätkuchen, bereiten Sie sie am Vortag zu, um sie an arbeitsreichen Morgen anstelle des Frühstücks oder eines ungesunden Morgensnacks zu essen. Sie können auch als . verzehrt werden gesunder Snack für unterwegs, deshalb kann man sie auf Reisen oder Ausflüge mitnehmen, habe ich schon gemacht. Ich bin sicher, die Kleinen werden sie auch lieben.

Aus diesem Rezept resultieren ca. 12 Haferflocken. Manchmal füge ich gerne Kokosnuss, Preiselbeeren, verschiedene Samen oder Nussstücke hinzu, und sie werden noch spezieller, wenn Sie den Teig und das Proteinpulver hinzufügen.