Neue Rezepte

Käse- und Aprikosenkuchen

Käse- und Aprikosenkuchen


1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig durchkneten (das Natron in etwas Zitronensaft auflösen, den ich nicht hatte und ich habe Rotweinessig aufgelöst, so dass sich die Farbe des Teiges etwas verändert hat).

2. Lassen Sie den Teig 20-30 Minuten ruhen.

> Füllung

Käse mit Grieß, Aprikosen und Preiselbeeren mischen.

> Montage:

1. Aus dem Teig einen Zylinder formen und in gleich große Stücke schneiden.

2. Rollen Sie aus jedem Teigstück eine Kugel.

3. Jede Teigkugel ausrollen, bis sie einen Durchmesser von 8-10 cm erreicht.

4. Legen Sie die Füllung in die Mitte und kleben Sie die Seiten des Teigs zu zweit wie in den folgenden Bildern.

5. Legen Sie die Pasteten in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.

6. Fetten Sie die Pasteten nach 5 Minuten mit einem geschlagenen Eigelb ein.


7. 15-20 Minuten bei 180 °C backen.


Video: ERRI - Armenia -Official Music Video