Neue Rezepte

Gin-Wodka-Zitronen-Sorbet-Cocktail-Rezept

Gin-Wodka-Zitronen-Sorbet-Cocktail-Rezept


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Trinken
  • Cocktails
  • Wodka-Cocktails

Ein sehr erfrischender Cocktail mit Zitronensorbet oder Zitronensorbet. Perfekt für einen Sommerabend!

8 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 Cocktail

  • 2 Messlöffel Zitronensorbet oder Sorbet
  • viel Crushed Ice
  • 35ml Wodka
  • 25ml Gin
  • Mineralwasser
  • 1 bis 2 Limettenspalten

MethodeVorbereitung:10min ›Bereit in:10min

  1. Zwei Messlöffel Zitronensorbet in ein Glas geben.
  2. Zerkleinern Sie das Eis, indem Sie einen Beutel hineinlegen, ein Handtuch darüber legen und mit einem Nudelholz zerschlagen. Mit dem Sorbet eine großzügige Menge in das Glas geben.
  3. Wodka und Gin dazugeben und gut umrühren.
  4. Mit einem Spritzer Sodawasser auffüllen.
  5. Den Limettensaft darüber träufeln und die Keile in das Glas geben. Aufschlag.

Trinkgeld

Um Ihr eigenes Zitronensorbet zuzubereiten, geben Sie 250 ml Wasser in eine Pfanne mit 400 g Puderzucker. Erhitzen und klar rühren, dann den Saft von 6 Zitronen hinzufügen und umrühren. Abkühlen lassen, dann in einen Behälter umfüllen und einfrieren, dabei gelegentlich umrühren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Der Cottage-Kleinbauer

Ich vergaß alles über Zitronen-Gin, bis meine Schwester und ich uns mit der Herstellung von Schlehen-Gin beschäftigten. Wir hatten eine Kiste Gin berauschend investiert und beschlossen, nachdem wir bei eiskaltem Wind einen riesigen Sack voller Schlehen gepflückt hatten, für die restlichen Flaschen eine andere Verwendung zu finden. Meine Schwester fand ein altes Rezept für Zitronen-Gin, das besagte, dass es drei Jahre dauern würde, um zu reifen. Ich muss zugeben, ich wollte nicht drei Jahre warten.

Meine Schwester überredete mich zu experimentieren. Immerhin hatte ich fünf Liter Schlehen-Gin, um mich durch die lange Lücke zu führen. Mir gefiel auch die Idee, drei Jahre lang mit einer Flasche Zitronen-Gin im Kofferraum meines Autos zu reisen (siehe Methode unten).

Wir machten jeder eine Flasche, und nachdem ich ein paar Monate im Kofferraum meines Autos herumgewälzt hatte, brachte ich meine Flasche in die Vorratskammer des Landhauses, wo sie hinter einen alten Mixer rutschte und vergessen wurde. Vier Jahre später wurde es von einem großen Freund entdeckt und geborgen, der viel Zeit in der Speisekammer verbrachte, da dies einer der wenigen Orte war, an denen er in der Hütte stehen konnte. Die Zitronenschale war komplett verschwunden. Der Likör war unglaublich gut. Ein Dom Pérignon-Sprung aus dem neuseeländischen Gebräu. Ich gebe es ungern zu, aber das ist besser als Schlehen-Gin und mindestens eine Stufe höher als unser Himbeer-Gin.

Als Danny ankam, waren die Reste des Zitronen-Gins wieder vergraben. Vor ein paar Jahren hat er ihn ausgegraben und heimlich probiert (dies war ein elf Jahre alter Jahrgang). Er stürmte nach oben, weckte mich und bestand darauf, dass von nun an jedes Jahr Lemon Gin in großen Mengen hergestellt werden müsse.

Wenn Sie geduldig sind, Gin im Überfluss haben oder für die besten Freunde, die vorbeikommen, etwas Außergewöhnliches produzieren möchten, probieren Sie dieses Rezept. Das Warten lohnt sich.


Das Gewinnerrezept: Ruby Gin Fizz

Wirklich, nichts könnte einfacher sein als ein Gin Fizz. Außerdem müssen Sie Ihre fünf am Tag von irgendwoher bekommen, warum also nicht von Cocktails?
Clairetweet, über WächterZeuge

Macht 6-8
Für den Sirup
300g rote Beeren
200g Zucker

Für die Cocktails
6-8 Schuss Gin
2 Limetten, entsaftet
Mineralwasser
Eis

1 Für den Fruchtsirup Obst und Zucker bei schwacher Hitze in einen Topf geben, leicht köcheln lassen und ca. 5 Minuten kochen, bis die Früchte zerfallen und der Zucker aufgelöst ist. Durch ein Sieb streichen, um Kerne und Fruchtfleisch zu entfernen, dann kalt stellen.

2 Um das Getränk zuzubereiten, geben Sie Eiswürfel in den Boden Ihrer Gläser, geben Sie eine großzügige Menge Sirup, einen guten Spritzer Limette, gefolgt von dem Gin. Mit Sodawasser auffüllen und zum Servieren mit Himbeeren und Limette dekorieren.

BinnyShahs Bild, das auf GuardianWitness hochgeladen wurde, von einer Masala Chai-Minz-Rum-Infusion. Foto: BinnyShah/GuardianWitness Foto: GuardianWitness


Masala Chai Minze Rum Aufguss

Fügen Sie Rum mit ein paar Gewürzen und Minzblättern einen Chai-Teebeutel hinzu und voila: ein würziger Cocktail!
Binnyshah, über WächterZeuge

Für 2
2 Schuss Gewürzrum
1 Chai-Teebeutel
1 Zimtstange
Mineralwasser
1 TL Zucker
1 TL Garam Masala
Saft von 1 Limette
Eine Handvoll Minzblätter

1 Gießen Sie den Rum in ein Glas oder eine Kanne und ziehen Sie dann den Teebeutel und die Zimtstange für etwa 20 Minuten in den Rum.

2 Entfernen Sie den Teebeutel und die Zimtstange, gießen Sie den Rum in einen Cocktailshaker und fügen Sie Sodawasser, Zucker, Garam Masala und einen Schuss Limette hinzu. Diese Mischung gut schütteln und in zwei Gläser abseihen. Fügen Sie eine Handvoll Minzblätter hinzu und servieren Sie sie.


Gin-Cocktail-Rezepte zum Ausprobieren

Gin Martini

Es gibt kein wirkliches Geheimnis, diesen klassischen Cocktail zuzubereiten. Es ist einfach und ganz einfach nur Gin und trockener Wermut. Das Beste an diesem Cocktail ist, dass Sie, nachdem Sie sich in ihn verliebt haben, nur noch das Verhältnis von Gin zu Wermut anpassen und Ihre bevorzugte Garnitur auswählen müssen. Nach einigem Ausprobieren werden Sie genau wissen, wie es Ihnen gefällt, genau wie Mr. Bond.

Garnitur: 1 oder 3 Oliven oder eine Zitronenscheibe

In einem mit Eiswürfeln gefüllten Rührglas Gin und Wermut mischen. Den Drink etwa 30 Sekunden lang umrühren und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit Oliven oder einer Zitronenscheibe garnieren. Und das war's: Sie haben Ihren Gin Martini!

Tanqueray London Dry Gin Negroni

Wie stellen Sie sicher, dass Sie den besten Cocktail aller Zeiten zubereiten? Wählen Sie die richtigen Basismaterialien aus. Eine Gin-Wermut-Paarung zu finden, ist der Schlüssel zu einem großartigen Negroni. Dieses einfach zuzubereitende und erfrischende Getränk soll in Florenz von einem Italiener erfunden worden sein, der von seinem Barkeeper verlangte, die Club-Soda in seinem Americano durch Gin zu ersetzen. Sobald Sie eine Paarung gefunden haben, die am besten zu Ihnen passt, schreiben Sie sie auf, merken Sie sie sich und fordern Sie sie in Ihrer Lieblingsbar an. Oder machen Sie es einfach zu Hause weiter!

30ml Tanqueray London Dry Gin

Alle Zutaten in ein mit Eis gefülltes Rührglas geben. Rühren Sie die Zutaten um, um sie zu verdünnen. Mit einem Sieb in ein gekühltes Rocks-Glas mit frischem Eis gießen. Zum Schluss garnieren Sie den Drink mit einer Orangenscheibe.

Tanqueray London Dry Gin Negroni

Handbohrer

Der Gimlet wurde in den 1950er Jahren populär. Einige sagen, dass der Name Gimlet von dem berühmten Chirurgen Admiral Sir Thomas Gimlette stammt, der damit begann, ihn Matrosen zu servieren, um Skorbut zu verhindern. Wenn Sie kein Fan von starken Getränken sind, fügen Sie einen Spritzer Soda hinzu, um die Aromen dieses Cocktails zu mildern. Es wird immer noch genauso gut schmecken!

1 Esslöffel reiner Ahornsirup

Spritzer Sodawasser (optional)

Gin, Limettensaft und Ahornsirup in einen Cocktailshaker geben. Füllen Sie es mit Eis und schütteln Sie es, bis es gekühlt ist. Anschließend in ein Glas abseihen und bei Bedarf mit einem Spritzer Soda auffüllen. Mit einem Limettenrad garnieren und genießen.

Französisch 75

Im frühen 20. Jahrhundert während des 1. Weltkriegs wurde die French 75 nach dem französischen 75-mm-Feldgeschütz Canon de 75 modele 1897, auch bekannt als Soixante-Quinze (fünfundsiebzig), benannt. In dieser Zeit galt es als Symbol der Hoffnung im Kampf gegen Deutschland. Ein scheinbar erfrischendes und zitrusartiges Getränk, dieser Cocktail mit Gin und Champagner hat es in sich und wurde wahrscheinlich so benannt, weil er einen Trinker umhauen kann!

22ml frischer Zitronensaft

60ml bis 177ml Champagner (genug, um das Glas zu füllen)

Füllen Sie einen Cocktailshaker mit Eis. Gießen Sie den Gin, Zitronensaft und einfachen Sirup hinein. Schütteln Sie es etwa 20 Sekunden lang. Die Flüssigkeit in Champagnergläser abseihen und mit Champagner auffüllen.

Drehe eine Zitronenschale und halte sie einige Sekunden lang, damit sie ihre Form behält. Garnieren Sie Ihr Glas mit dem Zitronen-Twist und genießen Sie Ihren French 75.

Roku Sour

Abgesehen vom Gin hat dieser japanisch inspirierte Cocktail etwas Außergewöhnliches, das Sie unbedingt probieren möchte: Matcha. Eine Zutat, die nicht oft in Cocktails verwendet wird, aber wenn sie hinzugefügt wird, erhöht sie den Geschmack, genau wie dieser.

Das Eiweiß in den Shaker geben und zum Belüften schütteln. Gin und Matcha-Tee dazugeben und schütteln. In ein gekühltes Martiniglas abseihen und mit einem Yuzurad garnieren.

Der Roku Sour

Tom Collins

Es gibt viele Theorien über die Herkunft dieses Getränks, aber dies ist die interessanteste: Dieses Getränk soll nach dem Tom Collins Hoax von 1874 benannt sein. Die Geschichte geht ungefähr so: Tom Collins war ein lauter und ausgelassener Mann, der dafür bekannt, in einem Gasthaus zu sitzen und über fast jeden, den er getroffen hatte, barsch zu reden. Zum Glück für diejenigen, die dem Zorn von Collins zum Opfer fielen, hatten sie Freunde, die sie sofort über all die Obszönitäten informierten, die gegen sie gerichtet waren. Das Opfer wurde dann ermutigt, Collins zu finden und ihn zu konfrontieren. Als das Opfer jedoch in das Gasthaus ging, in dem Collins sein sollte, war es nirgendwo zu finden (weil Tom Collins nicht existierte!). Dann fragten diejenigen, die verzweifelt nach Rache suchten, an der Bar nach Tom Collins und erhielten stattdessen den sauren, spritzigen Cocktail!

Den ausgepressten Zitronensaft, Zucker und Gin in ein Longdrinkglas geben und verrühren. Dann viel Eis hinzugeben und nochmals umrühren. Das Getränk mit Soda auffüllen und umrühren. Mit einer Zitronenscheibe garnieren und fertig: ein perfekter Tom Collins.


Die 20 besten Limoncello-Cocktails

Zitrone ist eine der am häufigsten verwendeten Cocktailzutaten, daher liegt es nahe, dass ein Likör, der mit wertvollen italienischen Amalfiküstenzitronen aromatisiert ist, Teil der Palette eines Barkeepers sein sollte. Limoncello-Likör hat eine konzentrierte pikante Frische, die Cocktails belebt und gut mit Aromen wie Basilikum, Honig, Agave und Tee harmoniert.

Gelber Bauch
Mit: Zitruswodka, Limoncello, Zitronensaft und Zuckersirup.
Wir sagen: Zitrone, Zitrone und Zitrone, aber ausgewogen, erfrischend und schmackhaft. Ein toller Cocktail für den Frühsommerabend.

Gelber Negroni
Mit: Pisco, Limoncello, Enzian, Gelbe Chartreuse und Bianco Wermut.
Wir sagen: Wie der Name vermuten lässt, wurde dieser fünf gleiche, leuchtend gelbe bittersüße Aperitif auf Pisco-Basis vom klassischen Negroni und drei der berühmtesten gelben Liköre der Welt inspiriert: Limoncello, Enzian und Chartreuse Jaune.

Bonbon
Mit: Vanille-Wodka, Limoncello, Butterscotch-Schnaps, Zitronensaft und Vanillesirup.
Wir sagen: Erleben Sie Ihre Jugend und den Geschmack dieser großen runden Süßigkeiten mit diesem süß-sauren Zitronencocktail.

Brazuca-Heilmittel
Mit: Limettensaft, Honig, Cachaça, Limoncello, Aperol, Basilikum und Eiweiß.
Wir sagen: Bittersüß und komplex mit unterschwelligem Cachaça-Charakter. Perfekt als Aperitif.

Kubanische Heilung
Mit: Leichter Rum, Cynar, Limoncello, Honigsirup und Peychaud's Bitter.
Wir sagen: Honigig und anfangs süß mit Kräuter-Spirituosen-Rum-Noten, die Tiefe verleihen.

Gennaros Beiwagen
Mit: Cognac, Triple Sec, Limoncello und Zitronensaft.
Wir sagen: Diese Difford-Version des etablierten Jamie's Italian Gennaro's Sidecar ist vorhersehbar süffiger als das Original, behält aber die Balance zwischen süßem Limoncello-Likör und herbem Zitronensaft.

Italienische Sonne
Mit: Weißwein, Limoncello, Haselnusslikör und Zitronensaft.
Wir sagen: Schmeckt eher wie ein Bon Bon (ein rundes, mit Zucker überzogenes Bonbon mit Zitronengeschmack).

Zitronenbaiser Pie'tini
Mit: Limoncello, Zuckersirup, Zitronensaft, Sahne und Licor 43.
Wir sagen: Reichhaltige und sirupartige Basis, getrunken durch einen Vanille-Creme-Topping.

Zitronensorbet Margarita
Mit: Blanco Tequila, Limoncello, Zitronensaft, Zitronensorbet und Agavendicksaft.
Wir sagen: Diese Margarita hat tatsächlich einen Sorbetgeschmack mit einem zitronigen Zitrusbiss.

Zitrone
Mit: Gin, Gelbe Chartreuse, Limoncello und Zitronensaft.
Wir sagen: Zitrone dominiert dezent dieses komplexe Kräutergetränk.

Moto X
Mit: Ingwer, Koriander, Zitruswodka, Limoncello, Ananassaft und Apfellikör.
Wir sagen: Jeder Schluck ist fruchtig, zitronenfrisch und gefolgt von einem heißen Ingwer-Hit.

Navigator
Mit: Gin, Limoncello und Pink Grapefruitsaft.
Wir sagen: Dieses fruchtige Grapefruit-Getränk ist angenehm bitter und sauer.

Aufschub-Cocktail
Mit: Dry Gin, Dry Wermut, Limoncello und Grüne Chartreuse.
Wir sagen: Ein Wet Martini, aromatisiert mit reichlich Limoncello-Likör (der leicht süßt und überraschend subtile Zitronenaromen hinzufügt) und einer Prise Chartreause, die durchscheint.

Roter Graf
Mit: Frische Himbeeren, Wodka, Limoncello und Zuckersirup
Wir sagen: Dieser mit Wodka versetzte, reichhaltige (aber nicht zu süße) Himbeercocktail ist ein Publikumsliebling.

Red Earl (Salvatore's Rezept)
Mit: Ingwerwurzel, Himbeeren, Wodka und Limoncello.
Wir sagen: Frischer Ingwer fügt einen Hauch von Würze hinzu, der sich gut mit der Himbeerfrucht in diesem beliebten Cocktail auf Wodka-Basis verbindet.

Renaissance
Mit: Cognac, Limoncello, süßer Wermut und Pfirsichbitter.
Wir sagen: Spirituell und bittersüß mit einem reinigenden Zitrusbiss und einer Cognac-Komplexität. Dieser Cocktail eignet sich sowohl für Aperitif- als auch für After-Dinner-Anlässe.

Salvatore trifft sich
Mit: Leichter Rum, Limoncello, Limettensaft, Zuckersirup und Champagner.
Wir sagen: Ein erfrischender spritziger Zitronen-Daiquiri mit einem Schuss Champagner.

Sanguinello-Cocktail
Mit: Campari, Limoncello und Blutorangensaft.
Wir sagen: Bittere Campari-Noten werden durch süßen, zitronigen Limoncello-Likör mit Blutorangensaft ausgeglichen, der Zitrusfrische verleiht.

Stacheliger Arnold Palmer
Mit: Limoncello, kalter schwarzer Tee und Zitronensaft.
Wir sagen: Teetannine und saure Zitrone gleichen den reichhaltigen Limoncello-Likör in diesem erfrischenden Cocktail mit niedrigem Alkoholgehalt aus. Perfekt für den Sommer.

Tratto Limoncello-Cocktail
Mit: Bourbon, Limoncello, trockener Wermut, Orangenbitter und Angostura Aromatic Bitters.
Wir sagen: Zitronensorbet mit Bourbon-Spitze - ein bittersüßer Aperitif.


Nicht französisch, sondern italienisch 75 Rezept

Ich habe meine Flasche Malfy Limone Gin geöffnet, um die Bedeutung des Markennamens Malfy zu erkennen. Am Stadtrand von Turin in einer Gegend, die vor allem für Wermut und Liköre bekannt ist, war es ursprünglich ein Kleinserienprodukt der Familie Vergano, die das Geschäft noch heute führt. Obwohl er jetzt Teil der US-amerikanischen Firma Biggar & Leith ist, hat er immer noch das Gefühl eines handwerklichen Gins und ich wollte einen Cocktail zubereiten, der für mich Italien zusammenfasst. Prosecco und Zitrone natürlich, eine Variation eines französischen 75 &ndash das ist mein Rezept für einen italienischen 75 Cocktail

Was ich entdeckte, als ich meine Flasche Malfy Limone Gin öffnete, war ein zartes Zitronensorbet, ganz anders als jeder Gin, den ich zuvor probiert hatte. Malfy Limone wird aus einer Mischung aus Zitronenschale von der Amalfiküste und sizilianischen Zitronen hergestellt. Die anderen Botanicals Wacholder, Koriander, Cassia, Süßholz, Grapefruit- und Orangenschale treten in den Hintergrund. Die Destillation in Edelstahl noch unter Vakuum bei 60 Grad sorgt dafür, dass die pikanten Aromen der Zitruselemente nicht verloren gehen.


Gin-Wodka-Zitronen-Sorbet-Cocktail-Rezept - Rezepte

1 Schuss Rhabarberbitter

Alle Zutaten mit Eis in einen Shaker geben. Schütteln und in ein Glas abseihen. Mit Tonic auffüllen. Nach Belieben mit einer Scheibe Grapefruit und Minze garnieren.

Abgeriebene Schale von 3 Grapefruits

10 Unzen Grapefruitsaft

Zesten in Zucker einrühren und 20 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie den Saft hinzu und rühren Sie langsam, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Feiner Stamm.

Rhabarber G&T

4 Spritzer Angostura Bitters

Tonic in ein Glas geben. Alle anderen Zutaten mit Eis in einen Shaker geben. Schütteln und in ein Glas abseihen. Mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Rhabarber in Wasser in einem Topf 30 min kochen. Durch ein Sieb streichen und wieder in den Topf geben. Zucker hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Entfernen Sie jeglichen Schaum. Für jede Unze Rhabarbersirup und 2 Unzen Wasser entsteht ein herzliches Getränk.

Französisch 75

1,5 oz Death's Door Gin
0,5 oz frischer Zitronensaft
0,75 oz Einfacher Sirup

Champagner zum Abrunden, Zitronen-Twist zum Garnieren

Richtungen
Kombinieren Sie Gin, Zitronensaft und Zuckersirup in einem Shaker. Schütteln und in die Flöte abseihen. Mit Champagner auffüllen. Mit Zitronenspirale garnieren.

Herbst altmodisch

Orangenschwad und Zimtstange zum Garnieren

Shaker mit Eis füllen, Gin, Dry Vermouth und Maple Sryup einfüllen. Mit Barlöffel umrühren. In ein Rocks-Glas über 1 großen Eiswürfel abseihen. 2 Spritzer Orange Bitters dazugeben und mit Orangenschwadchen und Zimtstange garnieren.

Spaziergang durch den Obstgarten

2 Unzen. Todestür-Gin
1 Unze. Holunderblütenlikör
Apfelwein zum Füllen

Apfelstrudel und Zimtstange

Gießen Sie Gin und Holunderblütenlikör auf Eis in ein Glas. Mit Apfelwein toppen. Mit einer um eine Zimtstange gewickelten Apfelspirale garnieren.

Kann heiß serviert werden, kein Eis enthalten und den Apfelwein erhitzen.

Ernte Chill

1 1/2 oz. Death's Door Weißer Whisky
1 Unze. Tuaca
1 Unze. Punt E Me
2-3 Spritzer Orangenbitter

Alle Zutaten in einem eisgekühlten Shakerglas verrühren (oder in einem eisgekühlten Shaker schütteln). In ein gekühltes Cocktail-/Martiniglas abseihen. Mit Orangenschale garnieren.

Herbst altmodisch

Orangenschwad und Zimtstange zum Garnieren

Shaker mit Eis füllen, Gin, Dry Vermouth und Maple Sryup einfüllen. Mit Barlöffel umrühren. In ein Rocks-Glas über 1 großen Eiswürfel abseihen. 2 Spritzer Orange Bitters dazugeben und mit Orangenschwadchen und Zimtstange garnieren.

Hausgemachte irische Sahne

1 1/4 Unze. Death's Door Weißer Whisky
1/2 Unze. Kaffeelikör
1/2 Unze. Crème de Cacao, braun
1 Unze. Sahne

Alle Zutaten im eisgekühlten Shaker kräftig schütteln. In ein mit Eis gefülltes, altmodisches Glas abseihen. Mit geriebener Muskatnuss garnieren.

Rhabarber G&T

4 Spritzer Angostura Bitters

Tonic in ein Glas geben. Alle anderen Zutaten mit Eis in einen Shaker geben. Schütteln und in ein Glas abseihen. Mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Rhabarber in Wasser in einem Topf 30 min kochen. Durch ein Sieb streichen und wieder in den Topf geben. Zucker hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen. Entfernen Sie jeglichen Schaum. Für jede Unze Rhabarbersirup und 2 Unzen Wasser entsteht ein herzliches Getränk.

Ernte Maultier

Kupferbecher oder Double Rocks Glass

2,5 oz Ginger Beer (mehr auf der trockenen Seite)

0,5 oz frischer Limettensaft oder Limettenscheibe

Apfelscheibe und Zimtstange zum Garnieren

Limette auspressen oder in ein Glas gießen. Glas mit Eis füllen, Wodka und Cider einfüllen. Mit Ginger Beer auffüllen. Mit Apfelscheibe und Zimtstange garnieren.

Fallende Blätter

2 Unzen. Death's Door Wodka
1/2 Unze. Tuaca
1/2 Unze. Frangelico
1 1/2 oz. frischer Orangensaft

Alle Zutaten im Eisshaker schütteln. In ein gekühltes Cocktail-/Martiniglas abseihen. Mit Blutorangenschale garnieren.

Herbst in Wisconsin

2 Unzen. Death's Door Weißer Whisky
3/4 Unze. Tuaca
1/4 Unze. Southern Comfort oder Chambord

Alle Zutaten in einem eisgekühlten Shakerglas verrühren (oder in einem eisgekühlten Shaker schütteln). In ein gekühltes Cocktail-/Martiniglas abseihen. Mit Orangenschale garnieren.

Daiquiri G&T

1 Schuss Rhabarberbitter

Alle Zutaten mit Eis in einen Shaker geben. Schütteln und in ein Glas abseihen. Mit Tonic auffüllen. Nach Belieben mit einer Scheibe Grapefruit und Minze garnieren.

Abgeriebene Schale von 3 Grapefruits

10 Unzen Grapefruitsaft

Zesten in Zucker einrühren und 20 Minuten ziehen lassen. Fügen Sie den Saft hinzu und rühren Sie langsam, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat. Feiner Stamm.

Blutorangen-Shuffle

2 Unzen. Death's Door Wodka
1 1/2 oz. Blutorangensaft/Püree
1/4 - 1/2 Unze. Zitronensaft
1/4 Unze. Benedektiner

Alle Zutaten im Eisshaker schütteln. In ein gekühltes Cocktail-/Martiniglas abseihen. Mit Blutorangenschale garnieren.

Wunder Kakao

1 Unze Wunderminze
0,5 Unzen Death's Door Gin
Heißer Kakao
Schlagsahne und Schokoladenraspeln zum Garnieren

Richtungen
Gießen Sie Wondermint und Gin in eine Tasse. Füllen Sie die Tasse mit Ihrer heißen Lieblingsschokolade und füllen Sie sie mit Schlagsahne und Schokoladenspänen.

Brombeer-Zitrone G&T

Highball Glas oder Glas deiner Wahl

Richtungen
Brombeeren, Minzblätter, Zitronensaft und Zuckersirup in einem Longdrinkglas und Muddle mischen. Glas mit Eis füllen. Gin hinzufügen und umrühren. Mit Tonic toppen, mit Minze und Brombeere garnieren.

Wunderminz-Heuschrecke

1 Unze Wunderminze
0,5 oz Grüne Creme de Menthe
0,5 oz weiße Creme de Cacao
2 oz schwere Creme
Minzzweig und gemahlene Muskatnuss zum Garnieren

Richtungen
Alle Zutaten im Shaker mit Eis mischen. Kräftig schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen. Mit Minzzweig und gemahlener Muskatnuss garnieren.

Ingwer Gin & Tonic

1,5 oz Death's Door Gin
.75 Ingwerlikör
Saft von 1/2 Zitrone
Tonic Water

Richtungen
Kombinieren Sie Gin, Ingwerlikör und Zitronensaft im Glas. Glas mit 2/3 Eis füllen. Mit Tonic auffüllen. Mit Orangenscheibe garnieren.

Minze Himbeer Wodka Mojito

Handvoll frische Minzblätter
3 ganze frische Himbeeren
Saft von 1 Limette
2 Teelöffel Zucker
Eis
1,5 oz Death's Door Wodka
Splash Club Soda

Richtungen
In einem Longdrinkglas Minze, Himbeeren, Limettensaft und Zucker vermischen. Füllen Sie einen Cocktailshaker mit Eis, fügen Sie den Wodka hinzu und schütteln Sie ihn 15 Sekunden lang. In das Glas gießen und mit der Clubsoda auffüllen.

UBoot

3/4 oz Wondermint Schnapslikör
3/4 oz Fernet-Branca

Perfect Serve Gin & Tonic

1,5 oz Death's Door Gin
Tonic zum Füllen
Orange und Minze zum Garnieren

Richtungen
Glas mit Eis füllen. Gießen Sie Death's Door Gin ein und füllen Sie es mit Tonic. Mit Orangenscheibe und ausgedrücktem Minzblatt garnieren.

Minze Mule

1 1/2 oz Wondermint Schnapslikör
1/2 oz Limettensaft, Ingwerbier

Füllen Sie eine Tasse oder ein Glas mit Eiswürfeln. Cocktail im Glas aufbauen und umrühren. Mit einem Minzzweig garnieren.

Französisch 75

1,5 oz Death's Door Gin
0,5 oz frischer Zitronensaft
0,75 oz Einfacher Sirup

Champagner zum Abrunden, Zitronen-Twist zum Garnieren

Richtungen
Kombinieren Sie Gin, Zitronensaft und Zuckersirup in einem Shaker. Schütteln und in die Flöte abseihen. Mit Champagner auffüllen. Mit Zitronenspirale garnieren.

Spaziergang durch den Obstgarten

2 Unzen. Todestür-Gin
1 Unze. Holunderblütenlikör
Apfelwein zum Füllen

Apfelstrudel und Zimtstange

Gießen Sie Gin und Holunderblütenlikör auf Eis in ein Glas. Mit Apfelwein toppen. Mit einer um eine Zimtstange gewickelten Apfelspirale garnieren.

Kann heiß serviert werden, kein Eis enthalten und den Apfelwein erhitzen.

Der Wisco 75

1,5 oz Death's Door Gin
0,5 frischer rosa Grapefruitsaft
1 EL Zitrone/Limette/Grapefruit Oleo Saccharum
Rosa Champagner

Richtungen
Die ersten drei Zutaten in einen mit Eis gefüllten Shaker geben. Anschließend fein schütteln in eine gekühlte Flöte abseihen und mit Pink Champagne auffüllen.

Todestür Rouge

1 Unze. Todestür-Gin
1 Unze. Granatapfellikör
1 Unze. Rotwein, trocken
2 TL. frischer Orangensaft

Alle Zutaten in einem eisgekühlten Cocktailshaker schütteln. In ein gekühltes Cocktail-/Martini-Glas abseihen und mit Orangen-Twist garnieren.

Purpurrotes Gedeihen

1 Unze. Todestür-Gin
1 Unze. frischer Blutorangensaft
1/2 Unze. Kirschbrandy
3/4 Unze. frischer Zitronensaft

Alle Zutaten in einem eisgekühlten Cocktailshaker schütteln. In ein gekühltes Cocktail-/Martiniglas abseihen und mit Blutorangenscheibe garnieren.

Leichenwiederbeleber

Von Stephen Cole bei The Violet Hour, Chicago, Illinois

3/4 Unzen. Todestür-Gin
3/4 Unze. Lillet Blond
3/4 Unze. Cointreau
3/4 Unze. frischer Zitronensaft
Absinth

Alle Zutaten außer Absinth in einen mit Eis gefüllten Shaker geben. Rasant, aber direkt schütteln. In ein mit Absinth gespültes, gekühltes Coupe-Glas abseihen. Mit einem Zitronenband garnieren.


Neueste Cocktails

Ein köstliches Rezept für 20/20 Zitrone, mit Mad Dog® Traubenwein und Bacardi® Limon Rum. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für 18 Till You Die, mit Wodka, Passoa®-Likör, Silbertequila, Orangensaft und Limettensaft. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein leckeres Rezept für 136, mit Rum, Pepsi® Vanilla Cola und Grenadinesirup. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für 12 Gauge Shottie, mit Corona® Lager und Bacardi® Limon Rum. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für Snakebite #4, mit kanadischem Yukon Jack® Whisky und Limettensaft. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für Incredible Hulk #3, mit Hennessy® Cognac und Hpnotiq® Likör. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für Incredible Hulk #2, mit Hpnotiq®-Likör und Cognac. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für After Supper Cocktail, mit Triple Sec, Aprikosenbrand und Zitronensaft. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für Cherry Cheese Cake, mit Stoli® Vanil Vodka, Grenadine Sirup und Ananassaft. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.

Ein köstliches Rezept für Holland Martini, mit Genever Gin und Wermut. Listet auch ähnliche Getränkerezepte auf.


Erdbeer-, Zitronen- und Basilikum-Sorbet

Als ich das gepostet habe Limettensorbet gestern versprach ich heute eine weitere Variation des Sorbet-Themas für die Food Network’s #SummerSoiree-Reihe. Als Frau, die mein Wort hält, ist dieses Erdbeer-Zitronen-Basilikum-Sorbet hier!

So anders als die Limette, da die Erdbeeren wirklich vorne und in der Mitte stehen und die Aromen von Zitrone und Basilikum sie akzentuieren, aber den Beerengeschmack in keiner Weise übertönen. Wenn ich einen der beiden Favoriten wählen müsste, könnte ich wirklich nicht. Dies ist definitiv eine dieser beiden Scoop-Erfahrungen, von denen ich bitte jeweils eine habe.

Eine Sache, die ich tun wollte? Spielen Sie ein wenig mit den Zutaten. Wo ich die Hälfte und die Hälfte im Lime Sherbet liebte, dachte ich, ich würde das Fett in diesem ein wenig reduzieren und sehen, ob das Gesamtergebnis dramatisch anders ist. Die guten Nachrichten? Immer noch toll.

Ich habe dieses Sorbet mit einer Kombination aus halb und halb und zwei Prozent Milch gemacht, also bin ich immer noch nicht im Lager von 2-3% Milchfett von Stimmt Sorbet, aber der Fettgehalt liegt jetzt bei 6% und es fühlt sich immer noch schön cremig an. Dies könnte ein guter Ort sein, um fettärmer zu bleiben, aber nicht so sehr, dass die Textur beeinträchtigt wird. Ich möchte kein Eis, ich möchte etwas, das näher an dem ist, was wir von Eis erwarten.

Ich habe dieses Jahr 6 Basilikumpflanzen in Töpfe gepflanzt. Oh mein Basilikum. Ich habe genug Basilikum da kann ich einfach nicht mithalten. Ich habe Pesto machen lassen und täglich Basilikum in Eiern oder Sandwiches oder Marinaden verwenden und ich habe riesige Handvoll verschenkt und doch ist es immer noch so reichlich vorhanden.

Man weiß nie, vielleicht werde ich mein eigenes kleines Gemüse hervorheben und dieses Jahr Basilikum, Rosmarin und Thymian verkaufen. Natürlich wird die HOA das nicht zulassen, also Shhhh, lass es nicht sagen, OK? Aber im Ernst, ich suche ständig nach Orten, an denen ich Basilikum hinzufügen kann, also wurde meine erste Idee eines Erdbeer-Zitronen-Sorbets bald modifiziert und glaub mir, es ist gut. Dezent aber so gut.

Hm, was soll ich als nächstes tun? Honig-Lavendel-Sorbet vielleicht? Oder eine Variation davon mit Maple Thyme? Ich hole die Eisschüssel besser zurück in den Gefrierschrank, es wird eine arbeitsreiche Woche! Was mich daran erinnert. Ich habe eine eineinhalb Liter große Eismaschine von Cuisinart. Wenn Sie die neuen modernen Maschinen heute auf dem Markt kennen, ist eine Schüssel gefroren, die eine flüssige Zutat in den Wänden der Schüssel enthält, die sie kalt hält, wodurch Salz und Eis wie in den vergangenen Jahren überflüssig werden.

Nun, diese Sorbets sind so schnell eingefroren, dass ich festgestellt habe, dass ich tatsächlich zwei Runden mit dem Gefrierbehälter bekomme, bevor ich ihn wieder einfriere. Das zweite Mal kann etwas länger dauern, aber die Ergebnisse sind immer noch großartig. Also ja, ich kann zwei an einem Tag machen und ich werde es tun! Aber für den Moment? Dieser ruft meinen Namen. Laut.


Earl Grey und Tonic

Earl Grey ist ein typisch englischer Geschmack und in gekühlter Form genau das Richtige für einen heißen Tag. Bergamotte ist ein großartiger Partner zu den Botanicals im Tonic, und die Zitrone singt in Harmonie. Ein Rasen ist der beste Ort, um dies zu trinken.

Für den Earl Grey Teesirup
100ml Wasser
100ml Zucker
4 TL lose Earl Grey (oder 2 Teebeutel)

Beenden
25ml Earl Grey Sirup
Tonic
1 Zitrone auspressen
Ein Hauch Zitronenschale

Wasser und Zucker mischen, zum Köcheln bringen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann vom Herd nehmen, den Tee dazugeben und 10 Minuten ziehen lassen. In einen sterilisierten Behälter füllen, verschließen und nach dem Öffnen bis zu zwei Monate kühl lagern, im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb eines Monats verbrauchen.

Füllen Sie ein Glas mit Eis, fügen Sie den Sirup hinzu und geben Sie nach Belieben Tonic hinzu. Eine Zitronenscheibe hineindrücken und umrühren. Ein Schuss Zitronenschale ist eine tolle Garnitur: Wenn man ihn über den Drink dreht, versprüht er wertvolle zusätzliche Aromen, ich genieße diesen Teil ungemein.

Jack Adair Bevan ist Mitinhaber von The Ethicurean in Wrington bei Bristol.