Neue Rezepte

Rezept für Butternut-Kürbis-Mais-Suppe

Rezept für Butternut-Kürbis-Mais-Suppe


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Kürbissuppe
  • Butternut-Kürbis-Suppe

Dies ist eine köstlich cremige Suppe. Zuckermais wird mit Butternusskürbis in einer gewürzten Gemüsebrühe gekocht, püriert und dann mit Naturjoghurt vermischt.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Butternusskürbis, geschält und gewürfelt
  • 155g Maiskörner
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 125ml Naturjoghurt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch und Zwiebel im Öl anbraten und rühren, bis sie weich und durchscheinend sind. Butternusskürbis und Mais hinzufügen und weitere 3 Minuten kochen lassen. Gießen Sie die Brühe in die Pfanne und bringen Sie sie zum Kochen; mit Basilikum und schwarzem Pfeffer würzen.
  2. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und ohne Deckel köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist, etwa 15 Minuten. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Stabmixer oder portionsweise mit einem Verflüssiger glatt verarbeiten. Joghurt und Muskat unterrühren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(34)

Bewertungen auf Englisch (31)

Lecker! Ich habe eine Prise Cajun-Gewürze hinzugefügt. 19. Juli 2012

Wirklich sehr schön, ich habe eine Prise zerkleinerte Chiliflocken hinzugefügt-24 Jun 2011

Diese Suppe war wirklich lecker. Die ganze Familie liebte dieses.-30. Nov. 2008


    • 2 1 Pfund Butternut-Kürbis, geschält, längs halbiert
    • 7 1/2 Tassen (oder mehr) Wasser
    • 1 Esslöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel plus 3 Esslöffel Olivenöl
    • 2 Tassen gehackte Zwiebel
    • 2 Tassen gefrorene Maiskörner
    • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
    • 1 Teelöffel gemahlener Koriander
    • 3/4 Teelöffel gemahlener Kardamom
    • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    • 1/2 Teelöffel Cayennepfeffer
    • 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
    • 1 große Kartoffel, geschält, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
    1. Backofen auf 400 °C vorheizen. Mit einem Löffel die Kerne aus den Kürbisreserven-Kürbiskernen herauskratzen. Kombinieren Sie 1 1/2 Tassen Wasser, Kürbiskerne und 1 Esslöffel Salz in einem kleinen Topf. Zum Kochen bringen. Die Samen unter kaltem Wasser abspülen, um alle Kürbisstücke aus den Samen zu entfernen. Samen mit Küchenpapier trocken tupfen. Werfen Sie die Samen mit 1/2 Teelöffel Öl in eine kleine Schüssel. Mit Salz bestreuen. Auf Backblech übertragen. Kürbis auf das Backblech legen. Mit 1 EL Öl bestreichen. Rösten Sie die Samen, bis sie geröstet sind, etwa 6 Minuten. Kürbis rösten, bis er weich und leicht gebräunt ist, dabei einmal wenden, etwa 45 Minuten. Kürbis in 3/4-Zoll-Stücke schneiden.
    2. 2 Esslöffel Öl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln, 1 1/3 Tassen Mais, Knoblauch, Koriander, Kardamom, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Nelken hinzu, bis die Zwiebeln zart sind, etwa 8 Minuten. Kürbis und 6 Tassen Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren 30 Minuten köcheln lassen.
    3. Arbeitet in Chargen und püriert die Chowder im Prozessor, bis sie glatt ist. Chowder in denselben Topf zurückgeben. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren. Fügen Sie die Kartoffel hinzu und die restlichen 2/3 Tasse Maiskörner köcheln Sie, bis die Kartoffel durchgegart ist, und verdünnen Sie die Chowder bei Bedarf mit mehr Wasser, etwa 12 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Chowder in Schüsseln löffeln. Mit gerösteten Kürbiskernen garnieren und servieren.

    Drei Schwestern Chili-Rezept

    „The Three Sisters“ im Titel leitet sich von einer alten Geschichte über die Gartenkultur Mexikos und der Navajo ab. Mais, Bohnen und Kürbis wachsen am besten, wenn sie zusammen gepflanzt werden.

    Die Maisstängel bieten Unterstützung für die anderen Kulturen. Die Bohnen ziehen Stickstoff aus der Luft an, um dem Boden zu helfen. Und die großen Kürbisblätter schützen den Boden, halten ihn feucht und verhindern Unkraut.

    Die Mexikaner und Navajos glauben, dass dieses Gemüse, weil es gut zusammenwächst, auch in Rezepten gut zusammenpasst. Wir stimmen voll und ganz zu!


    Rezept für Butternusskürbis und Maissuppe drucken

    Vegetarische Suppe mit viel Gemüse und etwas Schärfe. Der pürierte Kürbis verleiht eine echte cremige Textur. Ergibt 6 Portionen.

    Was du brauchst:

    • Mittelgroßer Butternut-Kürbis (kann auch gefroren oder vorgeschnitten für die Geschwindigkeit verwendet werden)
    • 1 Liter Gemüsebrühe
    • 2 EL Olivenöl, geteilt
    • 1 Zwiebel, gehackt
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 1 EL Chipotle-Paprika aus der Dose, gehackt
    • 1 rote Paprika, gehackt
    • 2 Tassen gefrorene Maiskörner
    • 1 TL Adobo-Sauce (aus der Dose Chipotle-Paprika)
    • 1 Limette, Saft und Schale
    • Salz, nach Geschmack

    Wie man ... macht:

    1. Butternusskürbis schälen und hacken. Mit 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen. 25-30 Minuten bei 400 rösten. Abkühlen lassen und pürieren. (Dies kann im Voraus erfolgen)
    2. Öl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebel, Chipotle-Pfeffer und rote Paprika hinzufügen und anbraten, bis tend.
    3. Butternut-Kürbis-Püree, Gemüsebrühe, Mais, Adobo-Sauce hinzufügen und bis zum Kochen erhitzen.
    4. Limettensaft und -schale zugeben, mit Salz abschmecken.

    Pro Portion (1/6 des Rezepts)

    • Kalorien – 160
    • Protein – 4,4 g
    • Kohlenhydrate – 27 g
    • Fett – 5,3 g
    • Ballaststoffe – 3,8 g

    Andrea Holwegner

    Über Andrea Holwegner

    Andrea die «chocoholic Nutritionist» ist seit 2000 Gründerin und CEO von Health Stand Nutrition Consulting Inc. Sie ist Online-Ernährungskurs-Erstellerin, professionelle Referentin und regelmäßiger Gast in den Medien. Andrea erhält eine Auszeichnung der Ernährungsberater Kanadas: The Speaking of Food & Healthy Living Award for Excellence in Consumer Education. Weiterlesen


    Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
    Zeit: Fr, 11. Juni 2021 5:35:42 GMT

    Über Wordfence

    Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

    Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

    Erstellt von Wordfence am Fr, 11. Juni 2021 5:35:42 GMT.
    Die Zeit Ihres Computers: .


    Rezepte für Butternut-Kürbis-Suppe

    Wärmen Sie sich mit unseren Butternut-Kürbis-Suppe-Ideen auf, perfekt für Herbst und Winter. Unsere einfachen Rezepte beinhalten leckere vegetarische und gesunde Optionen.

    Gewürzte Linsen & Butternusskürbissuppe

    Kochen Sie eine große Menge dieser sättigenden gewürzten Linsen-Kürbis-Suppe und frieren Sie die Reste für ein schnelles Abendessen an einem anderen Tag ein. Es ist gesund und fettarm

    Currykürbis, Linsen & #038 Kokossuppe

    Würzen Sie Butternusskürbis mit indischen Gewürzen für diese wärmende und gesunde vegetarische Suppe

    Butternusskürbis & Salbeisuppe

    Diese kräftige Orangen-Kürbis-Mischung ist eine gesunde Art zum Aufwärmen – serviert mit Kräutern und einem Schuss Honig

    Süßkartoffel & Butternusskürbissuppe mit Zitrone & Knoblauchtoast

    Rösten Sie Ihr Gemüse in Honig, bevor Sie diese samtig-weiche, würzige Suppe zubereiten – serviert mit würzigen, würzigen Ciabatta-Scheiben zum Dippen

    Thailändische Kürbissuppe

    Steigern Sie Ihren Gemüsekonsum mit dieser duftenden Kürbissuppe, die mit asiatischen Aromen gewürzt ist

    Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

    James Martin krönt seine Kürbissuppe mit knusprigem Pancetta und gerösteten Pinienkernen für zusätzliche Textur und ein Dinner-Party-Feeling

    Sherry-Kürbissuppe

    Eine gute Suppe wird schnell zu einem ausfallsicheren Rezept für jede Gelegenheit. Sie können den Sherry immer verpassen, wenn Sie für Kinder kochen

    Rote Paprika, Kürbis & Harissa-Suppe

    Mischen Sie Butternusskürbis und rote Paprika mit den Aromen von Harissa und Gewürzen, um diese wärmende Suppe zuzubereiten. Es ist gesund, fettarm und voller Vitamin C


    • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
    • 1 mittelgroße Schalotte, gehackt
    • 2 mittelgroße Sommerkürbisse (ca. 1 Pfund), gewürfelt
    • 3 Teelöffel gehackte frische Kräuter, wie Thymian oder Oregano, geteilt
    • 1 14-Unzen-Dose natriumreduzierte Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
    • ¼ Teelöffel Salz
    • 1 Tasse frische Maiskörner, (ab 1 großen Ähre siehe Tipp)
    • 1 Teelöffel Zitronensaft
    • ¼ Tasse zerbröckelter Feta-Käse

    Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Schalotte hinzufügen und unter Rühren 1 Minute kochen. Kürbis und 1 Teelöffel Kräuter hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der Kürbis anfängt weich zu werden, 3 bis 5 Minuten.

    Brühe hinzufügen und salzen zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie, bis der Kürbis weich und größtenteils durchscheinend ist, ungefähr 5 Minuten mehr. In einen Mixer geben und glatt pürieren. (Seien Sie vorsichtig, wenn Sie heiße Flüssigkeiten pürieren.) Geben Sie die Suppe zurück in die Pfanne und rühren Sie den Mais ein. Bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der Mais weich ist, weitere 3 bis 5 Minuten. Vom Herd nehmen, Zitronensaft einrühren. Mit den restlichen 2 TL Kräutern und Feta garniert servieren.

    Make-Ahead-Tipp: Abgedeckt bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

    Küchentipp: Um den Maiskolben vom Maiskolben zu lösen, stellen Sie eine ungekochte Maiskolbenspitze in eine flache Schüssel und schneiden Sie die Körner mit einem scharfen Messer mit dünner Klinge ab. Wenn Sie eine Suppe zubereiten, können Sie nach dem Abschneiden der Körner das Messer umdrehen und mit der stumpfen Seite die Ähre nach unten drücken, um den Rest des Mais und die Milch herauszudrücken.


    Rezept: Butternut-Kürbis-Mais-Suppe

    1. Schälen Sie den Butternut-Kürbis und schneiden Sie ihn in halbe Zoll große Würfel.

    2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einem 6-Liter-Brühentopf. Zwiebel und Lauch bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten anbraten, bis sie gerade noch weich sind. Butternusskürbis und Mais zugeben und weitere 10 Minuten anbraten. Rosmarin und Salz dazugeben. Das Gemüse mit Hühner- oder Gemüsebrühe bedecken und 30 Minuten ohne Deckel bei schwacher Hitze garen.

    3. Die Hälfte der Brühe abseihen und beiseite stellen, die Rosmarinzweige entfernen. Pürieren Sie das Gemüse mit einem Tauch- oder einem normalen Mixer. Das Püree durch ein großes Sieb passieren, um die Maishaut zu entfernen. Fügen Sie eine halbe Tasse reservierte Brühe (oder mehr, wenn Sie eine dünnere Suppe bevorzugen) zurück in die Püree-Mischung. Über Nacht im Kühlschrank lagern und aufwärmen, bevor Sie einen Isolierbehälter füllen.

    Jede Portion: 97 Kalorien 4 Gramm Protein 16 Gramm Kohlenhydrate 3 Gramm Ballaststoffe 3 Gramm Fett 1 Gramm gesättigtes Fett 0 Cholesterin 461 mg. Natrium.

    Holen Sie sich unseren wöchentlichen Verkostungsnotizen-Newsletter für Rezensionen, Neuigkeiten und mehr.

    Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.


    Rezept: Perfekte Butternut-Kürbis-Suppe

    Butternut-Kürbis-Suppe. Wärmen Sie sich mit unseren Butternut-Kürbis-Suppe-Ideen auf, perfekt für Herbst und Winter. Unsere einfachen Rezepte beinhalten leckere vegetarische und gesunde Optionen. Sehen Sie in diesem kurzen Video, wie Sie die beste Butternut-Kürbis-Suppe zubereiten!

    Eine seelenerwärmende, würzige Suppe, die perfekt für Herbst und Winter ist. Dieses Rezept für Butternut-Kürbis-Suppe ist cremig und lecker, ohne mit Sahne beladen zu sein. Es ist einfach zuzubereiten und der unglaubliche Geschmack des Butternusskürbisses glänzt wirklich. Sie können Butternusskürbissuppe mit 11 Zutaten und 11 Schritten zubereiten. So kochst du das.

    Zutaten Butternut-Kürbis-Suppe

    1. Bereiten Sie 1 Esslöffel Olivenöl vor.
    2. Bereiten Sie 1 mittlere Zwiebel vor, gewürfelt.
    3. Sie benötigen 2 Knoblauchzehen, gewürfelt.
    4. Sie benötigen 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer oder 1 Teelöffel Ingwerpulver.
    5. Bereiten Sie 3/4 Teelöffel Meersalz vor.
    6. Sie benötigen 1/4 Teelöffel weißen Pfeffer.
    7. Bereiten Sie 1/2 Teelöffel frische oder getrocknete Thymianblätter vor, fein gehackt.
    8. Bereiten Sie 1 mittelgroßen Butternusskürbis vor.
    9. Sie benötigen 800 ml Gemüsebrühe (oder verwenden Sie Hühnerbrühe für eine nicht vegane Suppe).
    10. Es ist 180 ml Kokosmilch.
    11. Es ist Kokoscreme zum Garnieren.

    Diese Butternusskürbissuppe hat eine geheime Zutat – einen säuerlichen grünen Apfel. Es fügt genau die richtige Balance für den Kürbis hinzu. In einer Stunde fertig und lässt sich gut einfrieren. Butternut-Kürbis-Suppe ist ein klassisches Rezept für Herbst- und Wintersuppen.

    Butternusskürbissuppe Schritt für Schritt

    1. 1 mittelgroßer Butternusskürbis, geschält und in 1-Zoll-Würfel geschnitten.
    2. 1 mittelgroße Zwiebel und 2 Handschuhe Knoblauch gewürfelt und 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer.
    3. Einen großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Olivenöl dazugeben..
    4. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Salz und Pfeffer sowie Thymian dazugeben und anbraten, bis die Zwiebel weich und durchsichtig ist.
    5. Fügen Sie den gewürfelten Butternusskürbis hinzu und werfen Sie ihn in die Zwiebelmischung.
    6. Fügen Sie die Gemüsebrühe hinzu und rühren Sie um..
    7. Den Deckel in den Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.
    8. Sobald die Suppe kocht, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen oder bis der Butternusskürbis sehr zart ist, wenn Sie ihn mit einer Gabel einstechen.
    9. Die Suppe vom Herd nehmen und die Kokosmilch hinzufügen. Pürieren Sie mit einem handgehaltenen Stabmixer oder pürieren Sie portionsweise in einem normalen Standmixer.
    10. Sofort mit Kokoscreme oder Joghurt garnieren oder in luftdichten Behältern im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren.
    11. Genieße deine Suppe :).

    Aber heute rösten wir den Butternut-Kürbis, der so viel mehr Geschmack und Tiefe verleiht. Dieses Rezept für Butternusskürbissuppe ist das Beste! Top Ihre Butternut-Kürbis-Suppe mit Speck, mischen Sie sie mit Gewürzen oder fügen Sie sie in Chili hinzu. Bonus: Das Gemüse ist vollgepackt mit Vitamin A und Ballaststoffen, sodass Sie sich nach einer Schüssel mit einer dieser Suppen tatsächlich satt fühlen. Diese Butternut-Kürbis-Suppen sind der perfekte Start für die größte Mahlzeit des Jahres


    Rezept: Butternut-Kürbis-Karotten-Ingwer-Suppe

    Diese herzhafte, schmackhafte Suppe ist voller Geschmack, aber kalorienarm. Es ist auch von Natur aus süß, mit Karotten und Butternusskürbis.

    Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik

    Zutaten

    2 Esslöffel natives Olivenöl extra
    8 Unzen (1 ¼ Tassen) Zwiebel – gewürfelt (etwa 1 große Zwiebel)
    9 Unzen (2 Tassen) Karotten – geschält und gewürfelt (ca. 4 mittelgroße Karotten)
    1 Teelöffel frischer Ingwer – gehackt
    46 Unzen (9 Tassen) Butternut-Kürbis – geschält, entkernt und gewürfelt (ungefähr 3 mittelgroße Kürbisse, 5 ½ Pfund ganz)
    10 Tassen flüssige Gemüsebrühe
    1 Prise Cayennepfeffer (optional)

    Richtungen

    1. In einem Topf die Zwiebel in Olivenöl auf kleiner Flamme anbraten, bis sie klar ist.
    2. Karotten zugeben und 10 Minuten anbraten.
    3. Ingwer hinzufügen und zwei Minuten anbraten.
    4. Butternut-Kürbis und Gemüsebrühe zugeben und aufkochen, dann auf mittlere Hitze stellen und 45 Minuten köcheln lassen.
    5. Mit einem Mixer glatt pürieren und servieren.

    Ernährungsinformation

    Jede 1-Tassen-Portion enthält:

    Kalorien 70
    Natrium 230mg
    Zucker 4g
    Cholesterin 0mg
    Gesättigtes Fett 0g
    Faser 3g
    Protein 1g
    Kohlenhydrate 13g

    Die Suppe kann mit einem normalen Mixer oder einem Stabmixer gemixt werden. Stabmixer sind in der Regel sicherer, schneller und leichter zu reinigen. Diese Suppe lässt sich gut einfrieren.

    Rezept mit freundlicher Genehmigung von Jim Perko, Executive Chef des Wellness Institute, CEC, AAC