Neue Rezepte

Moldauische Parjoale

Moldauische Parjoale


Ernsthaft ... ein Genuss. Ich mag es lieber als die üblichen Frikadellen. Erklärt!

  • 500 g Hackfleischmischung (Rind und Schwein)
  • eine Karotte
  • 3 Frühlingszwiebelfäden
  • eine grüne Knoblauchzehe
  • Semmelbrösel (ab 2-3 Scheiben)
  • ein Teelöffel Buchweizenmehl
  • ein Bund Dill
  • ein Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 5-6 Esslöffel Buchweizenmehl (für Parjoale-Tapete)

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Moldauische Parjoale:

Ich habe das Fleisch in eine Schüssel gegeben. Ich habe das Grün gesäubert und fein gehackt und über das Fleisch gelegt. Die Karotte, gereinigt und an den kleinen Augen gerieben, wurde auch über das Fleisch gelegt. Ich fügte Salz, Pfeffer und einen Teelöffel Buchweizenmehl hinzu. Ich habe einen weiteren Laib Brot in Wasser eingeweicht (es ist sehr gut, wenn es in süßer Milch einweicht), ich habe zwei Eier hineingelegt und alles gut vermischt, bis es vollständig homogen ist. Ich lasse die Komposition 5 Minuten ruhen. In einen Teller habe ich 5-6 Esslöffel Buchweizen gegeben. Stellen Sie die Pfanne mit Öl auf das Feuer und lassen Sie es erhitzen, während wir mit nasser Hand Parjoale formen und in Mehl rollen. Wenn das Öl heiß ist, die Petersilie hinzufügen.

Wenn sie auf einer Seite fertig sind, drehen wir sie um. Wenn sie fertig sind, nehmen wir sie auf der saugfähigen Serviette heraus.


Video: Reteta de Parjoale Moldovenesti