Neue Rezepte

Zitronencremetorte

Zitronencremetorte


Der Ofen wird auf 180° erhitzt.

Nehmen Sie ein mittelgroßes Tablett, zum Beispiel 35/24 cm.

Die Rückseite der Pfanne gut einfetten.

In einer Schüssel die Zutaten für den Teig mischen: Zucker, Butter, Honig, Milch, Ei, einen Teelöffel Backpulver, nach und nach das Mehl hinzufügen.

Den Teig gut durchkneten, in 4 geteilt und abkühlen lassen.

Nehmen Sie ein weiteres Stück, verteilen Sie es auf der Rückseite des Blechs und legen Sie es in den Ofen.

Das Backen im Auge zu behalten dauert nicht lange.

Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie es vorsichtig von der Rückseite des Tabletts und legen Sie es vorsichtig beiseite.

Das Tablett wird jedes Mal gut gewaschen, gut abgewischt und wieder vollflächig mit Butter eingefettet.

Der Vorgang wird wiederholt.

Creme:

Die Milch in einem Topf zum Kochen bringen, in den der Grieß nach und nach hinzugefügt wird. Wenn er fertig ist, nehmen Sie ihn beiseite und fügen Sie Butter und Zucker hinzu und mischen Sie gut.

Wenn sie fertig ist, abkühlen lassen, erst wenn sie abgekühlt ist, den Saft einer Zitrone und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen (Die Zitrone wird vorher gut mit kaltem Wasser gewaschen).

Wenn alle Blätter fertig sind, abgekühlt, die Sahne ebenfalls abgekühlt, beginnt die Zubereitung des Kuchens.

Auf die Rückseite eines Tabletts das erste Blatt legen, die Hälfte der Zitronencreme mit Grieß, das zweite Blatt, dann die Erdbeermarmelade auf der gesamten Oberfläche verteilen, dann das dritte Blatt, darauf den Rest der Zitronencreme mit Grieß verteilen 4. Legen Sie das vierte Blatt und streuen Sie Puderzucker darüber.

Über Nacht zu gehen ist am nächsten Tag viel besser.




Zitronencremetorte

Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech (20x20cm) einfetten und mit Papier auslegen, sodass die Wände des Blechs bedeckt sind.

Teig vorbereiten: 150 g Mehl, Butter, 60 g Zucker und eine Prise Salz mit einem Mixer oder einem elektrischen Fleischwolf mixen, bis der Teig körnig aussieht.

Drücken Sie den Teig auf dem vorbereiteten Blech und backen Sie ihn 25-30 Minuten im Ofen, bis er golden wird.

In der Zwischenzeit, bereite die creme vor:

Eier, Eigelb, Zitronensaft, 120g Zucker, Zitronenschale, 2 EL Mehl, Sauerrahm und eine Prise Salz verquirlen.

Wenn der Teig gebacken ist, gießen Sie ihn heiß darüber und stellen Sie ihn für weitere 15-18 Minuten in den Ofen.

Lassen Sie den Kuchen in der Form abkühlen und stellen Sie ihn für 2 Stunden in den Kühlschrank, bevor Sie ihn anschneiden.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der Datenschutzrichtlinie von PRO TV bzw. der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Zitronencremetorte

Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech (20x20cm) einfetten und mit Papier auslegen, sodass die Wände des Blechs bedeckt sind.

Teig vorbereiten: 150 g Mehl, Butter, 60 g Zucker und eine Prise Salz mit einem Mixer oder einem elektrischen Fleischwolf mixen, bis der Teig körnig aussieht.

Drücken Sie den Teig auf dem vorbereiteten Blech und backen Sie ihn 25-30 Minuten im Ofen, bis er goldbraun wird.

In der Zwischenzeit, bereite die creme vor:

Eier, Eigelb, Zitronensaft, 120g Zucker, Zitronenschale, 2 EL Mehl, Sauerrahm und eine Prise Salz verquirlen.

Wenn der Teig gebacken ist, gießen Sie ihn heiß darüber und stellen Sie ihn für weitere 15-18 Minuten in den Ofen.

Lassen Sie den Kuchen in der Form abkühlen und stellen Sie ihn für 2 Stunden in den Kühlschrank, bevor Sie ihn anschneiden.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der Datenschutzrichtlinie von PRO TV bzw. der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Willkommen!

Ich und meine Meinung über mich selbst, eine echte Herausforderung könnte ich sagen, aber obwohl es mir hilft, die Meinung von Lieben herauszufinden, mit Lob, aber vor allem Kritik, werde ich in einfachen Worten sagen, dass ich mit diesem Blog im Einklang bin, kreativ, verspielt und begierig, ständig Neues zu entdecken, vor allem aber über Essen zu schreiben und gesunde Alternativen zu entdecken. Weiterlesen

ÜBER MICH:


Zitronencremetorte

Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein Backblech (20x20cm) einfetten und mit Papier auslegen, sodass die Wände des Blechs bedeckt sind.

Teig vorbereiten: 150 g Mehl, Butter, 60 g Zucker und eine Prise Salz mit einem Mixer oder einem elektrischen Fleischwolf mixen, bis der Teig körnig aussieht.

Drücken Sie den Teig auf dem vorbereiteten Blech und backen Sie ihn 25-30 Minuten im Ofen, bis er goldbraun wird.

In der Zwischenzeit, bereite die creme vor:

Eier, Eigelb, Zitronensaft, 120g Zucker, Zitronenschale, 2 EL Mehl, Sauerrahm und eine Prise Salz verquirlen.

Wenn der Teig gebacken ist, gießen Sie ihn heiß darüber und stellen Sie ihn für weitere 15-18 Minuten in den Ofen.

Lassen Sie den Kuchen in der Form abkühlen und stellen Sie ihn für 2 Stunden in den Kühlschrank, bevor Sie ihn anschneiden.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der Datenschutzrichtlinie von PRO TV bzw. der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.