Neue Rezepte

Auberginen gefüllt mit roher Schale

Auberginen gefüllt mit roher Schale


Den Reis nach Packungsangabe 15 Minuten in Wasser kochen, das Wasser abgießen und unter dem Deckel stehen lassen.

Kürbis schälen, reiben und Saft auspressen Kürbis schälen, reiben und halbieren Kürbis schälen und reiben. Die Hälften mit sauberer Hand mit etwas Olivenöl einfetten und in das Backblech auf Backpapier legen. Der durch das Hacken gewonnene Kern wird gehackt, in eine Pfanne mit fein gehackter Zwiebel, fein gehackter roter Paprika, fein gehackter Knoblauchzehe und 4 Esslöffel Olivenöl gegeben und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

Schalten Sie die Hitze aus und mischen Sie diese Komposition mit 3 Esslöffeln Reis, 1 Teelöffel provenzalischen Gewürzen. Die Auberginenhälften in den vorgeheizten Ofen bei ca. 240 Grad für ca. 10 Minuten geben. Herausnehmen und mit der Kernmasse mit Paprika und Zwiebeln und zuvor zubereitetem Reis füllen. ca. 20 Minuten. In den letzten 5 Minuten einen dünnen Teller Dutch aufdecken Käse und legen Sie es auf jede Aubergine und lassen Sie es, bis der Käse schmilzt.

Das Blech aus dem Ofen nehmen und für Geschmack und Aussehen mit feiner Petersilie bestreuen. Heiß auf einem Bett aus restlichem Reis und frischen Tomaten servieren.

Guten Appetit!


Fastenrezept: Auberginen gefüllt mit Reis

Zutaten: sechs mittelgroße Auberginen, eine halbe Tasse Reis, fünfhundert Gramm Tomaten, eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe, ein Teelöffel Zucker, Salz, Pfeffer, zwei Esslöffel Öl, ein Esslöffel Paniermehl.

Wählen Sie die richtige Aubergine für die Großen. Nachdem Sie das Ende vom Schwanz abgeschnitten haben, schneiden Sie die Aubergine der Länge nach in zwei Hälften. In kochendes Wasser geben und eine Viertelstunde oder zwanzig Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, salzen und auf einen Holzboden legen, einen weiteren schwereren Boden darauf legen. Das Abtropfen dauert etwa eine halbe Stunde. Eine fein gehackte Zwiebel mit einem Esslöffel Öl anbraten. Gehackte Tomaten, Knoblauch, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles aufkochen, bis eine dicke, gut reduzierte Sauce entsteht. Es wird durch ein Sieb passiert. Kochen Sie eine halbe Tasse Reis in Wasser. Auberginenhälften schälen, Kerngehäuse hacken, mit dem abgetropften Reis und etwas Sauce mischen. Eine hitzebeständige Form mit Öl einfetten und die Aubergine hineinlegen. Die Füllung jeweils mit einem Löffel hineingeben. Mit Semmelbrösel bestreuen und bei der richtigen Hitze backen. Wenn Sie fertig sind, gießen Sie die restliche Tomatensauce ein.


Auberginen gefüllt mit Hirse

Die Hirsegrütze wird gewaschen und mindestens eine Stunde in Wasser eingeweicht.

Die Aubergine der Länge nach halbieren, dabei den Schwanz behalten. Wir schneiden sie mit dem Messer wie auf dem Bild, wir bestreuen sie mit Olivenöl und Salz. Die Aubergine 15-20 Minuten bei 250 Grad backen.

Währenddessen bereiten wir das Gemüse vor:

2 Längen Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin köcheln lassen.

Mit Salz, Pfefferflocken und getrocknetem Basilikum würzen. Fügen Sie die Sojasauce hinzu.

Wenn die Aubergine etwas abgekühlt ist, das Kerngehäuse mit einem Teelöffel herauskratzen und über das Gemüse in die Pfanne geben.

Kochen Sie die Hirse in 2 Tassen Wasser und etwas Salz. Wenn es das gesamte Wasser aufgenommen hat und eine weiche Textur erhalten hat, mischen wir es mit dem gedünsteten Gemüse, das wir in einem kleinen Topf aufbewahrt haben, bis es gut gefallen ist. Die Auberginenfüllung ist fertig.

Es ist Zeit, den Ofen wieder einzuschalten. Wir füllen die Auberginen, drücken sie mit geriebenem Käse (wenn Sie nicht fasten!) Und stellen sie 10-12 Minuten in den Ofen.


Tofu-Päckchen gefüllt mit Reis

Tofu-Päckchen gefüllt mit Reis ist ein Rezept aus der koreanischen Küche, bekannt als Yubuchobap. Es wird aus Päckchen gebratenen Tofus zubereitet, die mit Reis und Gemüse gefüllt werden.
Zutaten für Päckchen Tofu gefüllt mit Reis Sie finden sie auf koreanfood.ro.
Tofu-Päckchen gefüllt mit Reis Sie sind ein perfekter Snack für das Paket oder sogar für ein Picknick.