Neue Rezepte

Raffaello

Raffaello


Als wir klein waren, hat uns meine Mutter immer Rafaello gemacht, wir haben gegessen, bis uns schlecht wurde: D

  • eine Packung Butter (200 g)
  • 200 g Zucker
  • 200 g Milchpulver
  • 200 g Kokos
  • Vanille Essenz
  • der Saft einer Orange
  • Erdnüsse

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

VERFAHREN ZUR ZUBEREITUNG DES REZEPTS Rafaello:

Die Butter in einem Topf schmelzen, dann den Zucker hinzufügen und ruhen lassen, bis der Zucker geschmolzen ist.

Nachdem der Zucker geschmolzen ist, fügen Sie das Milchpulver, 150 g Kokosnuss, die Essenz und den Orangensaft hinzu und stellen Sie es erneut für einige Minuten unter ständigem Kauen auf das Feuer.

Lassen Sie die Zusammensetzung formen, bis sie gut abgekühlt ist.

Nachdem es abgekühlt ist, formen wir Kugeln und legen in ihre Mitte eine Haselnuss, wonach wir sie durch die Kokosnuss geben.


Rafaello-Torte, ein cremiges und leckeres Dessert & #8211 ist sehr gut, damit kann man nichts falsch machen

Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb und schlagen Sie dann den harten Schaum mit dem zugesetzten Zucker nach und nach auf. Das Mehl mit den Kokosflocken mischen und nach und nach zur Eiweißmasse geben. Rühren, bis es glatt ist.

Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 160-170 Grad für 20 Minuten backen. Den Teig die ersten 10 Minuten bei 180 Grad backen und dann die Temperatur allmählich reduzieren. Probieren Sie den Teig! Wenn es nicht mehr am Blech klebt, ist es gebacken!

So bereiten Sie Sahne zu:

Die Milch zusammen mit dem Eigelb erhitzen, dann das mit dem Zucker vermischte Puddingpulver und ein paar Esslöffel Milch dazugeben. Rühren, bis es eingedickt ist (achten Sie darauf, nicht zu kleben). Vom Herd nehmen und einige Minuten ruhen lassen, dann die zuvor mit dem Zucker vermischte Butter hinzufügen und ständig rühren, bis die Butter vollständig in die Sahne eingearbeitet ist.

Verteilen Sie die Creme in einer gleichmäßigen Schicht auf der gesamten Oberfläche der Arbeitsplatte und streuen Sie Kokosnuss darüber. Für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen, in kleinere Stücke portionieren, um die ganze Familie zu erreichen, und dann können Sie es mit großem Vergnügen servieren!


Fasten Rafaello Süßigkeiten

6 Zutaten, 200 Kalorien / Portion, 25 Minuten Zeit für die Zubereitung. Klingt verträumt, nicht wahr? Wenn Sie mit JA geantwortet haben, machen wir gemeinsam die leckersten und gesündesten Rafaello-Bonbons!

Zutat:

  • Kokosnussflocken
  • 100 g Mandelblättchen
  • 1 Fläschchen Vanilleessenz
  • 80 g Kokosflocken
  • 1/2 Teelöffel Vanillezucker
  • 3 Teelöffel Puderzucker
  • 400 g fette Kokosmilch

Zubereitungsart
Bevor du mit deinem Rezept beginnst, bewahre die Kokosmilch aus der Dose einige Stunden im Kühlschrank auf – vielleicht sogar einen ganzen Tag. Nehmen Sie es heraus, drehen Sie es auf den Kopf und öffnen Sie es. Die entstandene Flüssigkeit beiseite stellen, sie ist für dieses Rezept nicht geeignet. Die Mandelblättchen in einer Schüssel leicht mahlen.

Kokosmilch in eine Schüssel geben, Puderzucker und Vanillezucker dazugeben und mit einer Gabel vorsichtig vermischen. Über die Kokos- und Mandelflocken geben. Nochmals vorsichtig mit einer Gabel mischen. Dann Kugeln dieser Zusammensetzung formen. Streuen Sie Kokosflocken auf einen flachen Teller, durch den Sie die Kokoskugeln geben.

Wenn Sie der Versuchung widerstehen können, sie alle auf einmal zu essen, sollten Sie wissen, dass sie im Kühlschrank in einer luftdichten Box aufbewahrt werden.


Für diesen leckeren Kokoskuchen, in den ich mich verliebt habe, beginnen wir mit der Zubereitung der weißen Schokoladen-Ganache. Verwenden Sie eine hochwertige weiße Schokolade, ich verwende die von Lidl. Die gebrochene Schokolade in Stücken zusammen mit der flüssigen Sahne in einen Topf geben, bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren, bis die Schokolade schmilzt.

ACHTUNG: Die Masse darf nicht kochen, sonst wird die Sahne nicht hart.

Die so gebildete Creme wird abkühlen gelassen und während des Abkühlens von Zeit zu Zeit gemischt, um luftig und flauschig zu werden.

Die Eier trennen, das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers, der Milch und des Öls verrühren. Optional können Sie Kokosmilch verwenden.
Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker verquirlen, mit dem Eigelb und zuletzt mit dem mit Backpulver vermischten Mehl mischen. Die Masse in ein 23x23cm Blech füllen und bei 180 Grad 20-25 Minuten backen.

Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis der Schaum hart und glänzend ist, wie Baiser. Kokosflocken, Mehl vermischt mit Backpulver (beide gesiebt) und Mandelessenz dazugeben. Mit einem Spatel leicht von unten nach oben mischen, die Masse in das mit Backpapier ausgelegte Blech gießen und bei 160 Grad etwa 20-25 Minuten backen, sie sollte golden sein.

Die Basis ist die erste Arbeitsplatte, die Sie mit etwas gebranntem Zuckersirup, aromatisiert mit etwas Rum oder Kokoslikör, einrühren können, dann die Hälfte der Sahne, dann die zweite Arbeitsplatte, dann den Rest der Sahne und mit Kokosflocken bestreuen. Raffaello-Kuchen wird 2 Stunden gekühlt.


Fasten Rafaello Süßigkeiten

Bevor du mit deinem Rezept beginnst, halte es für ein paar gute Stunden & # 8211 vielleicht sogar einen ganzen Tag & # 8211 bewahre es mit Kokosmilch im Kühlschrank auf. Nehmen Sie es heraus, drehen Sie es auf den Kopf und öffnen Sie es. Stellen Sie die entstandene Flüssigkeit beiseite, sie ist für dieses Rezept nicht geeignet. Die Mandelblättchen in einer Schüssel leicht mahlen.

Kokosmilch in eine Schüssel geben, Puderzucker und Vanillezucker dazugeben und mit einer Gabel vorsichtig vermischen. Über die Kokos- und Mandelflocken geben. Nochmals vorsichtig mit einer Gabel mischen. Dann Kugeln dieser Zusammensetzung formen. Streuen Sie Kokosflocken auf einen flachen Teller, durch den Sie die Kokoskugeln geben.

Wenn Sie der Versuchung widerstehen können, sie alle auf einmal zu essen, sollten Sie wissen, dass sie im Kühlschrank in einer luftdichten Box aufbewahrt werden.

3 / 5 - 1 Bewertung(en)

Zutaten für Schokoladenglasur (optional)

1. Trennen Sie ein Drittel der Milchmenge und kochen Sie den Rest. Zucker, Stärke und Kokosnuss in der eingemachten Milch so gut wie möglich auflösen, damit sie keine Klumpen bildet.

2. Wenn die Milch kocht, die Zutatenmischung hinzufügen und mischen, bis die Sahne eingedickt ist. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie die Kokoscreme 10 Minuten abkühlen.

3. In einem rechteckigen Blech eine dünne Schicht Sahne verteilen. Dann eine Reihe Kekse darauf legen, gefolgt von 1/3 der Sahne.

✽ Hier kannst du nach Belieben eine Schicht Schokoladenglasur verteilen. Die Schokolade in der Mikrowelle mit der Butter schmelzen und alle 30 Sekunden umrühren, bis die Glasur fein und glänzend wird.

4. Eine weitere Reihe Kekse, eine weitere Sahne, eine weitere Kekse darauf legen und schließlich die restliche Sahne darauf verteilen.

(Zusammenfassung, von unten nach oben: dünne Sahneschicht, Kekse, Schokoladenglasur (optional), 1/3 Sahne, Kekse, 1/3 Sahne, Kekse, 1/3 Sahne)

5. Obenauf, über der letzten Schicht Sahne, eine Schicht Kokosnuss durch ein Sieb sieben und den Kuchen vor dem Servieren für mindestens 2-3 Stunden kühlen.


Rafaello AIP & #8211 zuckerfreie Kokoskugeln

Rafaello Kokosbällchen sind sehr lecker. Ja, ich erinnere mich aus meinem Leben vor AIP☺️ Aber wissen, dass diese Option auch sehr gut ist. Wie mir einige von euch geschrieben haben, habe ich zu Beginn der Diät auch ein Rezept für Kokoskugeln ausprobiert, das ich online gefunden habe. Leider hatte ich dann zwei Probleme: 1) die Zusammensetzung band nicht und 2) sie waren sehr trocken und ertranken. Dies ist bei diesem Rezept nicht der Fall. Die Kugeln formen sich leicht und sind cremig. Auch nach 4 Tagen ist die Konsistenz gleich.

Um dieses Rezept zuzubereiten, benötigst du nur 4 Zutaten, davon 2 auf Kokosbasis: Kokosnuss Creme (Ich habe die im Link verwendet) und Kokosflocken. Diese Kokoscreme (oder Kokoscreme) enthält 100 % Kokos, ist biologisch und sehr fein. Auch Kokosmilch kann daraus hergestellt werden, wenn sie mit Wasser vermischt wird. Dann kommt der Süßstoff. ich benutzte roher Honig, dh kalt extrahiert, aber wenn es ein veganes Produkt sein soll, können Sie es durch Agavensirup oder Ahornsirup ersetzen. Und, die vierte Zutat, Orangensaft.

Amy Myers befürwortet in ihrem Buch "Solutions against Autoimmunity" nachdrücklich den Verzehr von Kokos, indem sie behauptet, dass sie Entzündungen reduziert und das Immunsystem stimuliert. Kokosnüsse bringen viele notwendige Nährstoffe mit: Selen, Eisen, Kupfer, Magnesium, Calcium, Phosphor, Kalium, Zink, weitere B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E.

Aus den untenstehenden Mengen habe ich 19 Kokoskugeln bekommen (ich bin mir sicher, dass 20 herauskommen würden, wenn ich sie nicht auf dem Weg probiert hätteâ & # x20AC; & # x2122; Wenn Sie Kokos mögen, empfehle ich andere Rezepte, die darauf basieren:

Wenn Sie an einer Autoimmunerkrankung leiden oder einfach nur neue Ideen und Rezepte haben möchten, lade ich Sie ein, meiner Facebook-Seite und der Selbsthilfegruppe Autoimmun-Diät zu folgen. Das Rezept von Rafaello finden Sie unten.


Raphael, Raphael, Raphael

Neulich habe ich mit meiner Mutter in ihrem Rezeptbuch gestöbert und bin dabei auf das Rezept für & # 8220 Bomboane Rafaelo & # 8230Raffaelo schreiben, ob rumänisch, italienisch oder eine eigene und persönliche Herangehensweise :))

Apropos Mutter, weißt du, wie ich dich betrogen habe durch & # 821790 und so ähnlich, ist das echter Raffaello? & # 8221 jetzt, mehr als 10 Jahre entfernt, finde ich wirklich, dass es dem echten Rezept sehr ähnlich sieht!

Für Raffaello brauchen wir:
& # 8211 150g Vanillepuderzucker
& # 8211 200g Milchpulver
& # 8211 200g Kokos
& # 8211 das Butterbrett
& # 8211 2 Waffelblätter mit Vanille
& # 8211 100g ganze Mandeln

Allerdings die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, das Milchpulver, die Kokosnuss und die 2 fein gehackten Waffelblätter dazugeben.Bei den Waffelblättern bevorzuge ich die Waffelblätter von Vel Pitar, die sind fein und sehr krümelig, perfekt für das, was wir brauchen. Wir bekommen eine Paste, die wir 30 Minuten auf dem Grill halten. Von der Pasta nehmen wir etwas, wir legen eine Mandel in die Mitte und machen Kugeln, die wir durch die Kokosnuss geben.

Obwohl es ein bisschen Arbeit ist (wie bei all den Kuchen, die Stück für Stück hergestellt werden), sage ich, es lohnt sich und das Ergebnis wird die Erwartungen übertreffen: Es schmeckt wirklich nach Raffaello und sieht wirklich nach Raffaello aus:


Für diesen leckeren Kokoskuchen, in den ich mich verliebt habe, beginnen wir mit der Zubereitung der weißen Schokoladen-Ganache. Verwenden Sie eine hochwertige weiße Schokolade, ich verwende die von Lidl. Die gebrochene Schokolade in Stücken zusammen mit der flüssigen Sahne in einen Topf geben, bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren, bis die Schokolade schmilzt.

ACHTUNG: Die Masse darf nicht kochen, sonst wird die Sahne nicht hart.

Die so gebildete Creme wird abkühlen gelassen und während des Abkühlens von Zeit zu Zeit gemischt, um luftig und flauschig zu werden.

Die Eier trennen, das Eigelb mit der Hälfte des Zuckers, der Milch und des Öls verrühren. Optional können Sie Kokosmilch verwenden.
Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker verquirlen, mit dem Eigelb und zuletzt mit dem mit Backpulver vermischten Mehl mischen. Die Masse in ein 23x23cm Blech füllen und bei 180 Grad 20-25 Minuten backen.

Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis der Schaum hart und glänzend ist, wie Baiser. Kokosflocken, Mehl vermischt mit Backpulver (beide gesiebt) und Mandelessenz dazugeben. Mit einem Spatel leicht von unten nach oben mischen, die Masse in das mit Backpapier ausgelegte Blech gießen und bei 160 Grad etwa 20-25 Minuten backen, sie sollte golden sein.

Die Basis ist die erste Arbeitsplatte, die Sie mit etwas gebranntem Zuckersirup, aromatisiert mit etwas Rum oder Kokoslikör, einrühren können, dann die Hälfte der Sahne, dann die zweite Arbeitsplatte, dann den Rest der Sahne und mit Kokosflocken bestreuen. Raffaello-Kuchen wird 2 Stunden gekühlt.


Zutaten für Schokoladenglasur (optional)

1. Trennen Sie ein Drittel der Milchmenge und kochen Sie den Rest. Zucker, Stärke und Kokosnuss in der eingemachten Milch so gut wie möglich auflösen, damit sie keine Klumpen bildet.

2. Wenn die Milch kocht, die Zutatenmischung hinzufügen und mischen, bis die Sahne eingedickt ist. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie, bis sie vollständig geschmolzen ist. Lassen Sie die Kokoscreme 10 Minuten abkühlen.

3. In einem rechteckigen Blech eine dünne Schicht Sahne verteilen. Dann eine Reihe Kekse darauf legen, gefolgt von 1/3 der Sahne.

✽ Hier kannst du nach Belieben eine Schicht Schokoladenglasur verteilen. Die Schokolade in der Mikrowelle mit der Butter schmelzen und alle 30 Sekunden umrühren, bis die Glasur fein und glänzend wird.

4. Eine weitere Reihe Kekse, eine weitere Sahne, eine weitere Kekse darauf legen und schließlich die restliche Sahne darauf verteilen.

(Zusammenfassung, von unten nach oben: dünne Sahneschicht, Kekse, Schokoladenglasur (optional), 1/3 Sahne, Kekse, 1/3 Sahne, Kekse, 1/3 Sahne)

5. Obenauf, über der letzten Schicht Sahne, eine Schicht Kokosnuss durch ein Sieb sieben und den Kuchen vor dem Servieren für mindestens 2-3 Stunden kühlen.


Einfaches Rezept für Raffaello-Bonbons

Einfaches Rezept für Raffaello-Süßigkeiten. Hausgemachte Raffaello-Bonbons mit Kokos, Butter und anderen natürlichen Zutaten, ein Rezept, das Schritt für Schritt erklärt wird und von Kindern unter Aufsicht von Erwachsenen nachvollzogen werden kann. Die besten Raffaello-Bonbons sind herausgekommen! Cremig, fein, mit Kokos-Butter-Geschmack und Vanille-Geschmack. Traumhaft!

Candy Raffaello & # 8211 ein neues Projekt Savori Urbane, zusammen mit den Kindern der Klassen I-III der ungarischen Sektion der Allgemeinen Schule & # 8222Aron Cotrus & # 8221, im Rahmen des Programms & # 8222Saptamana altfel & # 8221.

Ich habe mit der Lehrerin darüber gesprochen, wie wir es diese Woche attraktiver machen sollten, wirklich anders zu sein. Neben einem Ausflug in den Wald und anderen interessanten Aktivitäten habe ich meinen Freitag gebucht, um mit den Kindern etwas zu kochen. Da das Programm in einer Klasse stattfand, habe ich in der Schule etwas ohne Backen gewählt.

Nachdem ich in der & # 8222 Summer School & # 8221 Kekssalami gemacht hatte, habe ich mich diesmal für Raffaello-Bonbons entschieden. Hier sind die 7 Varianten von Kekssalami von Kindern geschaffen.

Wenn du Kokos magst, empfehle ich dir, es auch zu versuchen Raffaello-Kuchen & # 8211 Rezept hier.

Oder Raffaello Cake mit zarten Blättern und Mascarponecreme & # 8211 siehe hier.

Ich habe in der Vergangenheit mehrere Raffaello-Süßigkeitsrezepte ausprobiert. Der mit Mascarpone sah überhaupt nicht wie das Original aus, die Bällchen waren weich, feucht und zu cremig. Das mit Kondensmilch schien schwer, leicht übel, extrem süß oder Butter mit Zucker eingerieben, besonders wenn es kalt gemacht wurde, schien es mir die schlechteste Option von allen. Ebenso die mit geschmolzener weißer Schokolade, die extrem süß ist. Wenn wir Stücke zerbrochener Waffeln in die Zusammensetzung gaben, wurden sie nur weich, wurden gummiert und führten zum Zerfall der Raffaello-Kugeln.

Zur Füllung: Ich habe mich für die Originalversion entschieden, dh ganze Mandeln gebrüht und von der braunen Haut geschält. Für 2 Minuten Arbeit lohnt es sich nicht, die geschälten Mandeln zu geben.

Aus meinen bisherigen Experimenten ist mein Rezept entstanden, das mir von allen Varianten am besten gefällt. Ich bin auf die Idee gekommen hausgemachte Schokolade mit Milchpulver, dieser Stick geliebt seit der Kindheit.


Video: ПРИГОТОВИЛИ ОГРОМНОЕ РАФАЭЛЛО ВЕСОМ 78 КИЛОГРАММ.