Neue Rezepte

Fastenposten

Fastenposten


Die Hefe in etwas warmes Mineralwasser mit einem Teelöffel Zucker geben. 10-15 Minuten auf Zimmertemperatur gehen lassen.

Sieben Sie das Mehl und machen Sie eine Stelle in der Mitte, wo wir die Hefe anheben.Dann fügen Sie den Zucker, 1 Vanillezucker, Salz, Zitronenschale und Margarine bei Raumtemperatur hinzu.

Alle Zutaten ca. 30-40 Minuten gut durchkneten, bis ein fluffiger Teig entsteht.

Schüssel (Topf) abdecken und bei Zimmertemperatur ca. 45-50 Minuten gehen lassen.

Das Mehl auf eine Arbeitsplatte streuen, den Teig auf den Kopf stellen, etwas Mehl darüberstreuen und ca. 2 cm dick verteilen.

Mit einer gewünschten Form, in Mehl getränkt, die Donuts schneiden.Wir können aus dem Teig Rollen machen, sie in zwei Hälften falten und dann weben.

Lassen Sie es erneut für 15 Minuten gehen.

Das Öl in einem Topf erhitzen, aber darauf achten, dass es nicht anbrennt.

Wir legen die Donuts vorsichtig in das heiße Öl und backen sie, bis sie von beiden Seiten schön gebräunt sind.

Wir nehmen sie auf einer Papierserviette heraus, um das Öl abzulassen, dann legen wir sie auf die Servierplatte und bestäuben sie, nachdem sie etwas abgekühlt sind, mit Puderzucker gemischt mit Vanillezucker.

Wer will, kann die Donuts mit Marmelade servieren.

Großer Appetit haben !


In eine kleine Schüssel die Hefe, zwei oder drei Esslöffel warmes Wasser und einen Esslöffel Zucker geben und gut vermischen.

Fasten Donut Rezept. Lass die Maya wachsen. In der Zwischenzeit Mehl, restlichen Zucker, Salz und Vanillezucker in einer größeren Schüssel vermischen.

LENT CAKE: Fastenkuchenrezept mit Walnussspitze und Fruchtcreme!

Das Wasser erhitzen und die Mayonnaise über die trockenen Zutaten geben. Warmes Wasser wird zusammen mit Öl und Vanilleessenz über die Komposition gegossen.

Den Teig gut durchkneten und mindestens 30-40 Minuten gehen lassen. Es wird dann in zwei Stücke geteilt, von denen zwei Blätter auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche ausgebreitet werden.

Aus einem Glas Donuts formen und in sehr gut erhitztem Öl anbraten. Wenn Sie möchten, können Sie sie mit Marmelade oder Marmelade füllen.

Fasten Donut Rezept. Zum Schluss die Donuts mit Zucker bestäuben. Heiß servieren.


Fastenposten

Jetzt haben wir das Rezept Fastenposten!

Da wir noch in der Fastenzeit sind und es im Laufe des Jahres weitere Fastenzeiten geben wird, dachte ich, es würde nicht schaden, das Rezept dafür zu posten Fastenposten, vorbereitet in meiner Version. Viele Male fangen uns unsere großen Wünsche sogar in diesen Zeiten ein, in denen wir von einigen und anderen aufgehalten werden & # 8230.

Ich hoffe es gefällt euch und probiert sie aus. Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszuprobieren Gefüllte Spirale gefüllt, Spiralkrapfen, Flauschige Kartoffeldonuts, aber auch eine schnelle Version von Schnelle Donuts, die in 10 Minuten zubereitet ist.

Post-Gogosi-Zutat :

600 g Mehl (Typ 000, für Kuchen)
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
50 ml warmes Wasser
25 g frische Hefe
abgeriebene Schale einer Zitrone
50 g geschmolzene Margarine
5 Esslöffel Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
250 ml Fanta kohlensäurehaltiger Saft (kann nach Orange oder Zitrone schmecken, kann aber auch mit Mineralwasser verwendet werden)
50 ml Öl

Andere Zutaten Fastenkrapfen :
Frittieröl
Puderzucker zum Garnieren
Frittieröl

Zubereitung von Fastenkrapfen
:
Wir geben das Mehl in eine Schüssel und machen in die Mitte ein Loch. 50 ml Wasser erhitzen (erhitzen, nicht kochen!), darin 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Zucker und 25 g frische Hefe auflösen. Gießen Sie diese Mayonnaise in die entstandene Tiefe und mischen Sie sie mit etwas Mehl, bis Sie einen Pfannkuchen-ähnlichen Teig erhalten. Diese Mayo abdecken und gehen lassen.

Inzwischen Zitrone waschen und die Schale abreiben. Nachdem die Mayonnaise aufgegangen ist, die abgeriebene Zitronenschale, 5 Esslöffel Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 50 g geschmolzene Margarine in die Schüssel geben und 250 ml Saft unter leichtem Rühren leicht eingießen, bis ein homogener Teig entsteht.

Nachdem wir den Saft hinzugefügt haben, beginnen wir, den resultierenden Teig 10 Minuten lang zu kneten. 50 ml Öl in den Teig geben und weiterkneten, bis er eingearbeitet ist. Den Teig mit Mehl bestäuben, die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Nach dem Aufgehen den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und durch Drücken auf eine Dicke von 1 cm verteilen. Wir schneiden mit einer runden Metallform (wenn Sie keine haben, können Sie auch ein Glas verwenden, das Sie vor dem Durchschneiden des Mehls geben).

Lassen Sie sie weitere 10 Minuten gehen, dann werden sie in heißem Öl frittiert.Die frittierten Donuts werden auf Papierservietten entfernt, um das überschüssige Öl aufzunehmen, danach werden sie mit Puderzucker bestäubt.


Fastenposten

Ich beginne nicht mit meinen Kindheitserinnerungen, weil ich es eilig habe, aber ich schreibe Ihnen, dass Fastenkrapfen eine Süßigkeit sind, die Sie hoffentlich nicht übersehen, nur weil sie fast identisch sind mit denen mit Eiern und Milch und das vorbereitungsverfahren ist das gleiche. Vergessen Sie nur die Aromen nicht, Fastensüßigkeiten erfordern in der Regel ausgeprägtere Aromen.

Zutaten für ca. 20 Teile:

  • 250g Mehl
  • 12g frische Hefe
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 25 ml Öl
  • 1 Prise Salz
  • ca. 150ml warmes Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • geriebene Zitronenschale

Wir brauchen noch 250ml Öl zum Braten.

1. Die Hefe gut mit einem Teelöffel Zucker einreiben, bis sie sich verflüssigt, dann 1/2 Teelöffel Mehl und 2-3 Esslöffel warmes Wasser hinzufügen. Gut mischen und dann seine Arbeit machen lassen, das heißt wachsen.

2. In einer Schüssel das Mehl sieben, die restlichen Zutaten und die Hefe hinzufügen. Einen Vartos-Teig zügig kneten, bis er sich von den Schüsselwänden löst, etwas Mehl darüberstreuen und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

3. Die Arbeitsplatte mit etwas Öl einfetten und den Teig auf den Kopf stellen. Wir breiten ein Blatt von etwa 1/2 cm aus und schneiden runde Formen aus.

Wir legen sie auf Backpapier und lassen sie weitere 15 Minuten gehen.

Die Donuts in heißem Öl braten, also nehmen wir den Donut und braten ihn mit der Oberseite in Öl, wir drehen sie praktisch um, wenn wir sie braten.

Wir lassen sie auf der einen Seite schön bräunen und auf der anderen kehren einige von selbst zurück :) dann nehmen wir sie auf einen Teller, über den wir eine Papierserviette legen, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Ich pudere sie mit Zucker und dann weißt du was als nächstes kommt :)

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Fastenposten

Jetzt haben wir das Rezept Fastenposten!

Da wir noch in der Fastenzeit sind und es im Laufe des Jahres weitere Fastenzeiten geben wird, dachte ich, es würde nicht schaden, das Rezept dafür zu posten Fastenposten, vorbereitet in meiner Version. Viele Male fangen uns unsere großen Wünsche sogar in diesen Zeiten ein, in denen wir von einigen und anderen aufgehalten werden & # 8230.

Ich hoffe es gefällt euch und probiert sie aus. Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszuprobieren Gefüllte Spirale gefüllt, Spiralkrapfen, Flauschige Kartoffeldonuts, aber auch eine schnelle Version von Schnelle Donuts, die in 10 Minuten zubereitet ist.

Post-Gogosi-Zutat :

600 g Mehl (Typ 000, für Kuchen)
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
50 ml warmes Wasser
25 g frische Hefe
abgeriebene Schale einer Zitrone
50 g geschmolzene Margarine
5 Esslöffel Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
250 ml Fanta kohlensäurehaltiger Saft (kann nach Orange oder Zitrone schmecken, kann aber auch mit Mineralwasser verwendet werden)
50 ml Öl

Andere Zutaten Fastenkrapfen :
Frittieröl
Puderzucker zum Garnieren
Frittieröl

Zubereitung von Fastenkrapfen
:
Wir geben das Mehl in eine Schüssel und machen in die Mitte ein Loch. 50 ml Wasser erhitzen (erhitzen, nicht kochen!), darin 1 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Zucker und 25 g frische Hefe auflösen. Gießen Sie diese Mayonnaise in die entstandene Tiefe und mischen Sie sie mit etwas Mehl, bis Sie einen Pfannkuchen-ähnlichen Teig erhalten. Diese Mayo abdecken und gehen lassen.

Inzwischen Zitrone waschen und die Schale abreiben. Nachdem die Mayonnaise aufgegangen ist, die abgeriebene Zitronenschale, 5 Esslöffel Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 50 g geschmolzene Margarine in die Schüssel geben und die 250 ml Saft unter leichtem Rühren leicht eingießen, bis ein homogener Teig entsteht.

Nachdem wir den Saft hinzugefügt haben, beginnen wir, den resultierenden Teig 10 Minuten lang zu kneten. 50 ml Öl in den Teig geben und weiterkneten, bis er eingearbeitet ist. Den Teig mit Mehl bestäuben, die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und gehen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.

Nach dem Aufgehen den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen und durch Drücken auf eine Dicke von 1 cm verteilen. Wir schneiden mit einer runden Metallform (wenn Sie keine haben, können Sie auch ein Glas verwenden, das Sie vor dem Durchschneiden des Mehls geben).

Lassen Sie sie weitere 10 Minuten gehen, dann werden sie in heißem Öl frittiert.Die frittierten Donuts werden auf Papierservietten entfernt, um das überschüssige Öl aufzunehmen, danach werden sie mit Puderzucker bestäubt.


Zubereitungsart

Apfelkuchen

Geschälte Äpfel werden durch eine große Reibe gegeben. Mischen Sie die trockenen Zutaten Mehl, Grieß, Pulver

Käsecroissants

In einer Schüssel den Käse mit der weichen Margarine mischen, Ei, Backpulver und Mehl dazugeben und verkneten.


In eine kleine Schüssel die Hefe, zwei oder drei Esslöffel warmes Wasser und einen Esslöffel Zucker geben und gut vermischen.

Fasten Donut Rezept. Lass die Maya wachsen. In der Zwischenzeit Mehl, restlichen Zucker, Salz und Vanillezucker in einer größeren Schüssel vermischen.

LENT CAKE: Fastenkuchenrezept mit Walnussspitze und Fruchtcreme!

Das Wasser erhitzen und die Mayonnaise über die trockenen Zutaten geben. Warmes Wasser wird zusammen mit Öl und Vanilleessenz über die Komposition gegossen.

Den Teig gut durchkneten und mindestens 30-40 Minuten gehen lassen. Es wird dann in zwei Stücke geteilt, von denen zwei Blätter auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche ausgebreitet werden.

Aus einem Glas Donuts formen und in sehr gut erhitztem Öl anbraten. Wenn Sie möchten, können Sie sie mit Marmelade oder Marmelade füllen.

Fasten Donut Rezept. Zum Schluss die Donuts mit Zucker bestäuben. Heiß servieren.


Fastenposten

Ich beginne nicht mit meinen Kindheitserinnerungen, weil ich es eilig habe, aber ich schreibe Ihnen, dass Fastenkrapfen eine Süßigkeit sind, die Sie hoffentlich nicht übersehen, nur weil sie fast identisch sind mit denen mit Eiern und Milch und das vorbereitungsverfahren ist das gleiche. Vergessen Sie nur die Aromen nicht, Fastensüßigkeiten erfordern in der Regel ausgeprägtere Aromen.

Zutaten für ca. 20 Teile:

  • 250g Mehl
  • 12g frische Hefe
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 25 ml Öl
  • 1 Prise Salz
  • ca. 150ml warmes Wasser
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • geriebene Zitronenschale

Wir brauchen noch 250ml Öl zum Braten.

1. Die Hefe gut mit einem Teelöffel Zucker einreiben, bis sie sich verflüssigt, dann 1/2 Teelöffel Mehl und 2-3 Esslöffel warmes Wasser hinzufügen. Gut mischen und dann seine Arbeit machen lassen, das heißt wachsen.

2. In einer Schüssel das Mehl sieben, die restlichen Zutaten und die Hefe hinzufügen. Einen Vartos-Teig zügig kneten, bis er sich von den Schüsselwänden löst, etwas Mehl darüberstreuen und zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.

3. Die Arbeitsplatte mit etwas Öl einfetten und den Teig auf den Kopf stellen. Wir breiten ein Blatt von etwa 1/2 cm aus und schneiden runde Formen aus.

Wir legen sie auf Backpapier und lassen sie weitere 15 Minuten gehen.

Die Donuts in heißem Öl braten, also nehmen wir den Donut und braten ihn mit der Oberseite in Öl, wir drehen sie praktisch um, wenn wir sie braten.

Wir lassen sie auf der einen Seite schön bräunen und auf der anderen kehren einige von selbst zurück :) dann nehmen wir sie auf einen Teller, über den wir eine Papierserviette legen, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Ich pudere sie mit Zucker und dann weißt du was als nächstes kommt :)

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Tananananam. Um die Trommeln zu schlagen, haben wir einen Stern zwischen den Fastengerichten vor uns! Das Gemüse-Frikadellenrezept, das wir Ihnen vorschlagen, entfernt das Braten (mit all seinen Kalorien) und verwendet den Ofen, um Ihnen eine gesunde, einfache und schmackhafte Alternative zu bieten. Außerdem hast du so viele Variationen an Zutaten, dass es möglich ist, dass das Fasten vorbei ist und du nicht alle probiert hast. Sie finden sie unten.

Musacaua ist ein weiteres klassisches Gericht, das bei Feinschmeckern sehr beliebt ist. Das hat es auch, sagen wir, vor allem, wenn wir es in der Jobversion vorbereiten können. Die inaktiven Hefeflocken, die ich als Zutat verwendet habe, binden die Komponenten und bieten zudem einen leichten Käsegeschmack. Mmmmm, lecker!


Fastenkrapfen im Ofen - gefüllt mit WALNUSS und GEM

Ich habe ein sehr gutes Rezept für Fastenkrapfen gefunden, die im Ofen gebacken werden. Wenn Sie eine Diät machen, verwenden Sie weniger Zucker oder ersetzen Sie ihn durch Stevia.

Sie können auch Vollkorn- oder Haferflocken verwenden, um mehr diätetische und nahrhafte Donuts zu erhalten.

Donuts im Ofen fasten - Rezept

• 500 g Mehl
• 250 ml lauwarmes Wasser
• 100 g Rohzucker
• 10 g Trockenhefe
• abgeriebene Schale von 1 Zitrone / Orange
• 1 Teelöffel Rumessenz
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 1 Teelöffel Salz

• 200 g Pflaumen- oder Marmeladenzauber
• 50 g gemahlene Walnüsse

Die Hefe in einer großen Schüssel in lauwarmem Wasser auflösen. Salz, Zucker, geriebene Zitrusschale, Rumessenz, Vanillezucker und 250 g Mehl hinzufügen. Gut mischen, bis die Zutaten vollständig homogen sind. Restliches Mehl einrühren und mit den Händen verkneten, bis ein nicht klebriger Teig entsteht. Wenn es zu weich ist, fügen Sie mehr Mehl hinzu. Wenn es zu heiß ist, fügen Sie mehr lauwarmes Wasser hinzu.

Die Schüssel mit einem dicken Tuch abdecken und den Teig mindestens 40 Minuten gehen lassen.

Währenddessen die Füllung vorbereiten. Einfach die Marmelade mit den gemahlenen Walnusskernen in einer Schüssel vermischen. Sie müssen eine dicke Creme bekommen. Wenn Sie es zu dünn finden, fügen Sie mehr Walnüsse hinzu.

Nachdem Sie sein Volumen verdoppelt haben, legen Sie den Teig mit etwas Mehl auf den gepulverten Tisch. Kneten Sie es erneut mit den Händen und geben Sie ihm eine runde Form. Dann auf einem rechteckigen Blatt verteilen. Auf die erste Hälfte des Blechs 1 Esslöffel Marmelade und Walnussfüllung geben. Sie können eine Pos, wenn Sie einen haben, oder einen zerbrochenen Beutel in der Ecke verwenden, um die Füllung leichter auf das Blatt zu legen.

Legen Sie dann den Rest des leeren Blattes auf das gefüllte Blatt. Die Enden müssen sich verbinden. Um die Donuts zu schneiden, verwenden Sie eine runde Form. Orientieren Sie sich nach dem Befüllen, wie groß die Form sein soll (Sie können den Mund einer Tasse oder eines Glases verwenden). Sie erhalten doppelte Donuts oder fertig bedeckt.

Ein Backblech in das Backblech legen. Legen Sie die Donuts in das Tablett und lassen Sie zwischen ihnen wenig Platz, damit sie wachsen können. Decken Sie das Blech mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie die Donuts etwa eine Viertelstunde gehen.

Legen Sie das Blech in den auf 190 Grad erhitzten Ofen und lassen Sie es 10-15 Minuten oder bis es goldbraun ist.

Diese Donuts können auch durch Frittieren in heißem Öl zubereitet werden. Auf einen mit einem dicken Papiertuch ausgelegten Teller nehmen.

Die Donuts werden mit Vanillepuderzucker oder Zimt bestäubt oder mit geschmolzener Schokolade glasiert. Sie sind sehr gut und einfach.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Zutaten

Schritt 1

Fastenposten

Orangensaft, der warm sein muss, mit Zucker und Hefe mischen. In einem Topf Hefe und Salz sieben. Fügen Sie das Öl und die Hefemischung hinzu. Mit einem Spatel oder einem Holzlöffel vermischen, bis ein homogener, gut gebundener Teig entsteht.

Bewegen Sie den Teig auf den mit Mehl ausgelegten Tisch und kneten Sie ihn 2-3 Minuten lang oder bis er elastisch wird.

Eine Teigkugel formen, in eine saubere, mit etwas Öl eingefettete Schüssel geben. Mit einem Handtuch abdecken und 2 Stunden gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den mit Mehl bestäubten Teig in einem 1 cm dicken Blech auf dem Tisch verteilen. Die Donuts mit Hilfe eines Glases aufschneiden und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Die Donuts in einem Ölbad bei mittlerer Hitze unter häufigem Wenden braten, bis sie gebräunt sind und die innere Schale. Entfernen Sie die Donuts auf einem Teller auf Küchenpapier, um das überschüssige Öl aufzusaugen.

Fastenkrapfen sind köstlich mit Zuckerpulver, aber auch mit einem Teelöffel Marmelade Camara Noastra. Mögen Sie der Beste sein!


Video: How we do product development in Aftenposten