Neue Rezepte

Pizza mit neuen Kartoffeln

Pizza mit neuen Kartoffeln


Hier geht es zum Rezept für Saucen und Pizzateig.

Das Blech, in das Sie die Pizza in den Ofen stellen, muss mit etwas Olivenöl gefüllt werden, bevor Sie den Teig hineinlegen. Beginnen Sie mit der Tomatensauce, verteilen Sie diese gleichmäßig mit einem Löffel, legen Sie die Kartoffelscheiben und Käsestücke und würzen Sie mit Rosmarin, Petersilie, Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer. Zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln und für 15, 20 Minuten in den Ofen geben. bei 200 C.

Teigzubereitung: Wasser mit Hefe und Zucker in eine Schüssel geben und 10 Minuten gehen lassen. In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Salz mischen, einen Platz in der Mitte machen, um das Wasser aus der Schüssel und das Olivenöl zu gießen. Und langsam mit einer Gabel das Mehl von den Rändern nehmen und umrühren, bis es eine homogene Zusammensetzung hat.

Anschließend den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Holzunterlage legen und ca. 5 Minuten kneten. Zurück in die Schüssel geben und mit einem Handtuch abdecken, 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Nach dieser Zeit sollte sich der Teig verdoppeln. Nach den 45 Minuten. Nehmen Sie den Teig und kneten Sie ihn ein wenig, dann teilen Sie ihn in 2,3 gleiche Teile. Je nachdem wie dünn du die Pizza machen möchtest. Beginnen Sie mit Hilfe des Nudelholzes, den Teig zu verteilen. Bereiten Sie die Bleche vor, in denen Sie backen möchten, fetten Sie sie mit etwas Butter oder Olivenöl ein, bevor Sie den Teig platzieren.


Video: DIE NEUE BENX PIZZA KOSTET 20 DIAMANTEN!