Neue Rezepte

Perfektes Rezept für Schokokuchen

Perfektes Rezept für Schokokuchen


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Schokoladenkuchen
  • Schokoladenkuchen
  • Kuchen mit Schokostückchen

Dies ist der perfekte Schokoladenkuchen. Es ist natürlich sehr schokoladig, sehr saftig, sehr reichhaltig und sehr vielseitig – perfekt! Wir genießen diesen Kuchen zum Frühstück zum Kaffee, nach dem Mittagessen und nach dem Abendessen - perfekt zu jeder Zeit!


Hampshire, England, Großbritannien

512 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 175g Butter, Zimmertemperatur
  • 175g goldener Puderzucker
  • 3 Eier
  • 200g selbstaufziehendes Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 110ml Vollmilch
  • 4 Esslöffel Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 200g Schokostückchen

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:1h20min ›Fertig in:1h35min

  1. Backofen auf 180 C / Gas 4 vorheizen. Eine 900g Kastenform einfetten und mit Backpapier auslegen.
  2. In einer großen Schüssel Butter und Zucker mischen und schaumig schlagen. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie sie nach jeder Zugabe gut. Das Mehl einsieben, dann Backpulver, Milch, Kakaopulver und Vanilleextrakt hinzufügen. Schlagen, bis alles gut vermischt und leicht ist.
  3. Werfen Sie die Schokoladenstückchen in etwas Mehl, damit sie nicht auf den Boden des Brotes sinken. Dann grob unter den Kuchen heben und kaum verrühren. In die vorbereitete Kastenform füllen und glatt streichen.
  4. Im Ofen 80 bis 90 Minuten backen, bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und den Kuchen mit dem Backpapier aus der Form heben, dann den Kuchen (noch auf dem Backpapier) auf ein Kühlgitter stürzen und vor dem Genießen vollständig abkühlen lassen.

Trinkgeld

Dieser Kuchen behält seine Feuchtigkeit etwa 4 Tage lang, wenn er in Backpapier eingewickelt oder in einem verschlossenen Behälter bei Raumtemperatur aufbewahrt wird.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(22)

Bewertungen auf Englisch (22)

Ein einfacher und doch so leckerer Schokoladenkuchen, der einen festen Platz in meiner Küche gefunden hat. Ich habe es auch als Blechkuchen gebacken, die Schokoladenstückchen weggelassen, und es ging ein Sturm nieder. Das nächste Mal werde ich Fotos machen,-03. März 2015

Habe daraus 6 1/2 Pfund Brotdosen für meinen bevorstehenden Kuchenverkauf gemacht. Sehr einfach zu machen und roch göttlich. Hatte keine Vollmilch, also 1/2 teilentrahmte und 1/2 Kondensmilch - 18. Mai 2014

Dies ist ein ernsthafter Laibkuchen! Sehr schokoladig und schön saftig. Hat nichts geändert.-07. Mai 2014


Schokoladenkuchen (mit Kakaopulver hergestellt).

Dicht, feucht und voller Schokoladengeschmack sind die Ergebnisse, die Sie erhalten, wenn Sie diesen einfachen Schokoladenkuchen backen.

Hergestellt in einer Kastenform aus Backzutaten für die Speisekammer, ist es ein Schokoladenkuchenrezept mit einer Schüssel, bei dem sogar Ihre Kinder helfen können.

Machen Sie es zu einem Wochenend-Backprojekt für sie.

Es ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern Sie können mit dem Laibkuchen-Rezept auch schnelle Desserts für die Familie zubereiten.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, diesen Schokoladenkuchen mit Kakaopulver zu servieren.

  • Mit Vanilleeis servieren, die dichte Textur des Laibkuchens macht ihn zu einem perfekten süßen Partner.
  • Machen Sie den Kuchen einen Tag vorher und Sie haben Ihr Picknick mit Nachtisch fertig. In dicke Scheiben schneiden, ein paar frische Erdbeerscheiben, Schlagsahne und servieren.

Speichern Sie das Rezept auf Ihrem bevorzugten Pinterest-Board!

Anfängertipp zur Herstellung des Schokoladenbrot-Pfund-Kuchens.

  • Legen Sie die Backform mit einem Stück Folie oder Pergament aus, um den Kuchen leicht aus der Kastenform zu entfernen (Anweisungen unten).
  • Lesen Sie das Rezept einmal durch und folgen Sie den Anweisungen im Rezept. Achten Sie besonders auf die Zugabe des Mehls sowie auf die Details zum Backen des Kuchens.
  • Wenn Ihre Zuckerkörner groß sind, stellen Sie sicher, dass Sie sie einige Sekunden in einem sehr trockenen Mixer pulsieren.
  • Überprüfen Sie das Verfallsdatum auf dem Backpulver, bevor Sie es verwenden, um dieses Kakaopulver-Schokoladenbrot zuzubereiten.
  • Mehl und Backpulver mischen, mit einem kleinen Schneebesen oder Löffel die trockenen Zutaten einige Sekunden lang verrühren, um eine gleichmäßige Verteilung zu erreichen. Dann das Mehl direkt zum Teig sieben.
  • Um Mehlklumpen im Teig zu vermeiden, Das Mehl wird in kleinen Mengen direkt in den Teig gesiebt, kombiniert und wiederholt, bis das gesamte Mehl hinzugefügt ist.
  • Die Ofentemperatur variiert je nach Wetter und Höhe. Dies kann die letzten Minuten der Backzeit verändern. Lesen Sie daher unbedingt die Backanweisungen, um zu vermeiden, dass der Laibkuchen zu lange gebacken wird oder die Oberseite verbrennt.
  • Sobald Sie den Schokoladenbrot-Teig gemacht haben, lassen Sie ihn ruhen, aber geben Sie ihn sofort in die Backform und backen Sie ihn im vorgeheizten Ofen.

Utensilien und Geräte benötigt.

4-5 Schüsseln, um die Zutaten bereit zu halten.

Große Schüssel zum Vermischen mit dem Teig.

Kastenform, um den Kuchen zu machen.

Speicherung- Nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden und in einem luftdichten Behälter aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren, dh wenn es den Kühlschrank erreicht, bevor die Kinder sie erreichen.

Einfrieren- Ich habe noch nie einen Kuchen eingefroren, aber die Dicke des Kuchens lässt mich denken, dass er eingefroren werden kann.

Hier ist, was ich tun werde, wenn ich diesen Laibkuchen einfrieren, abkühlen lassen, mit Folie einwickeln und einfrieren möchte. Nicht länger als eine Woche.

Heizung- aus dem Gefrierschrank nehmen, Raumtemperatur annehmen lassen und dann 5-8 Sekunden in der Mikrowelle oder bis sie leicht warm sind.

Stoppen Sie die Lebensmittelverschwendung&ndash mit Eiscreme servieren oder eine Schokoladen-Trifle mit dem Laibkuchen machen.


Dichter Schokoladen-Laib-Kuchen

Ein einfacher, aber intensiver Schokokuchen für einen Tag, an dem Schokolade das einzige Heilmittel zu sein scheint.

Manchmal will man einfach nur Kuchen. Ein einfacher Schokoladenbrotkuchen – keine Verzierungen, kein Zuckerguss, keine ausgefallenen Schnickschnack (wenn Sie mehr von einem Geburtstagskuchen wünschen, sehen Sie sich mein Rezept für den besten Schokoladenkuchen an). Ein einfacher Schokoladenkuchen, der alles repariert. Das macht alles besser. Das ist so ein Kuchen. Obwohl nur minimale Vorbereitung erforderlich ist, ist der Geschmack nicht ganz so einfach wie das Verfahren. Dieser Kuchen ist dicht, dunkel und tief schokoladig. Das ist der Grund, warum es mit einem einfachen Puderzuckerstaub majestätisch allein stehen kann, wenn Sie es wünschen.

Ich habe dieses Laibkuchenrezept von Nigella Lawson adaptiert Wie man eine häusliche Göttin ist, das eines meiner Lieblingskochbücher für Dessertrezepte ist. Ich wurde von der dunklen, zarten Krume angezogen, die das Bild zeigte - und ich wurde nicht enttäuscht. Ich habe einige Änderungen vorgenommen - weil Nigella sich von Butter und Zucker ein wenig mitreißen lässt. Hier sind die wichtigsten:

  1. Ich habe den Zucker- und Fettgehalt um ca. 25 g reduziert, ich denke, man könnte noch mehr Zucker reduzieren, aber ich fand dies die perfekte Menge, ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.
  2. Ich habe das Fett ersetzt – die Butter durch Kokosöl, als ich diesen Kuchen zum ersten Mal probiert habe, wollte ich etwas gesünder sein (und ich hatte keine Butter) – aber Butter ist in Ordnung, wenn Sie keine geschmacklose Kokosnuss haben Öl zur Hand.
  3. Wie immer empfehle ich jedem Dessert, das Schokolade enthält, einen Hauch Kaffee oder Espresso hinzuzufügen, da dies den bitteren Geschmack wirklich betont. Anstatt wie im Rezept ursprünglich angegeben eine Tasse Wasser zu verwenden, habe ich eine Tasse Kaffee verwendet. Sie können auch eine Tasse Guinness verwenden und es eher zu einem Guinness-Schokoladenkuchen machen. Und wenn Sie sich mit Kaffee nicht wohl fühlen, verwenden Sie Wasser.
  4. Ich habe Rohzucker (Demerara) anstelle von Kristallzucker verwendet. Ich verwende Demerara eigentlich für alles. Es ist die beste - geschmacklich und gesündere Alternative - auch in Bezug auf den Zucker.
  5. Ich habe einen Esslöffel Kakaopulver hinzugefügt, weil ich den erdigen Geschmack mag, den Kakao Schokoladenkuchen verleiht - obwohl dieser Geschmack durch die Verwendung einer bitteren Schokoladenvariante erreicht werden kann (siehe unten).
  6. Dies ist keine große Änderung, aber ich schlage vor, bittere, bittere Schokolade zu verwenden, wenn Sie können. Wenn Sie 65-70% Kakao verwenden, müssen Sie das Kakaopulver nicht hinzufügen.

Obwohl ich gesagt habe, dass dieser Kuchen einfach ist, können Sie ihn natürlich nach Belieben dekorieren. Das Servieren mit einer Rum-Schokoladensauce wäre der dekadenteste Genuss – ebenso ein Klecks Crème fraîche oder Eis.


Schokoladen-Fudge-Loaf-Kuchen!

Ein dicker, fudgey und köstlicher Schokoladen-Fudge-Loaf-Kuchen, gekrönt mit üppigem Schokoladen-Fudge-Buttercreme-Zuckerguss und mehr!

Laib Cakes… Laib Cakes… Ich wünschte, ich hätte vor dem letzten Jahr von Ihrer Popularität gewusst, sonst hätte ich früher mehr Rezepte gemacht. Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie beliebt meine Laibkuchenrezepte waren! Also, hier ist ein anderer..

Mein Terry’s Chocolate Orange Loaf Cake und mein Lemon Drizzle Loaf Cake waren in letzter Zeit super beliebt – und ich liebe es! Obwohl ich eine Nachfrage nach der anderen nach einer wirklich schönen, dichten, fudgey und erstaunlichen Schokoladen-Fudge-Version hatte, ist sie hier!

Dem konnte ich von Anfang an nicht widerstehen, weil ihr alle wisst, wie sehr ich einen Schoko-Fudge-Kuchen liebe. Mein Chocolate Fudge Cake Traybake und die Cupcake-Version waren schon immer beliebt, aber nichts ist so beliebt wie die Schichtkuchen-Version! Sie alle inspirieren diesen direkt, da sie alle auf dem gleichen Rezept basieren!

Wie Sie vielleicht wissen, besteht ein klassischer und einfacher Schokoladenkuchen normalerweise aus fünf Zutaten. Mehl, Kakaopulver, Eier, Butter und Zucker – sie machen einen Schokoladen-Victoria-Biskuit-Kuchen, und ich verwende diese Art von Rezept die ganze Zeit in meinen verschiedenen Aufläufen.. aber dieser ist sehr unterschiedlich.

Dieses Biskuitrezept verwendet ELF Zutaten, also ganz anders. Mehl, Kakaopulver, Butter, Eier und Zucker sind noch vorhanden, aber auch Instantkaffee, Wasser, dunkle Schokolade, Backpulver, Natron und Buttermilch. Das wird etwas extrem klingen, aber vertrau mir – es lohnt sich.

Dieses Kuchenrezept ist ganz einfach zuzubereiten. Sie müssen die dunkle Schokolade und Butter zusammen schmelzen, bis sie glatt sind – wie Sie es für die Basis einer Brownie-Mischung tun würden – und den Kaffee im Wasser auflösen.

SIE KÖNNEN DEN KAFFEE NICHT SCHMECKEN, also BITTE, vertrauen Sie mir hier und verwenden Sie ihn. Der Kaffee ist so konzipiert, dass er einen reichen und köstlichen Schokoladengeschmack hervorbringt. Es lohnt sich zu 100%!!

Anstelle von selbstaufziehendem Mehl verwenden Sie einfaches Mehl, Backpulver und Bicarbonat – sie reagieren mit den anderen Zutaten und erzeugen die gewünschte Textur! Die trockenen Zutaten zusammen mit dem Zucker verquirlen Sie einfach mit einem Spatel oder so in einer Schüssel – einen elektrischen Mixer brauchen oder wollen Sie hier wirklich nicht.

Dann rührst du die Eier und die Buttermilch zusammen – Buttermilch ist dazu da, mit Bikarbonat zu reagieren, um einen Aufstieg im Kuchen zu erzeugen ’ es ist ganz anders als deine normale Verwendung von selbstaufziehendem Mehl!

Wenn Sie jedoch keinen Topf Buttermilch kaufen möchten (die mit den Cremes in Großbritannien zu finden ist), können Sie Ihre eigene aus Vollmilch (Vollfett) herstellen und 1 EL Zitronensaft einrühren und ruhen lassen . Es sieht fast gespalten aus, aber das ist es, was Sie wollen!

Dann kombinierst du die drei verschiedenen Mischungen zusammen, mit einem Schneebesen – rühre so wenig wie möglich, gieße in die Form und backe! Da es sich um einen Laibkuchen handelt, dauert es lange, ihn zu backen.

Ich verwende meine Lieblingsbrotdose mit 2 Pfund wie gewohnt, aber sie können auch in der Größe variieren (nie verstanden warum?!) – Wenn Sie also denken, dass Ihre Dose zu voll ist, machen Sie ein paar Cupcakes mit der Ersatzmischung. Normalerweise fülle ich meine Dose bis zu etwa 3/4 voll, also ist die Dose voll, wenn sie aufgeht!

Für das Zuckerguss habe ich die gleiche Idee wie beim besten Zuckerguss aller Zeiten verwendet – Kondensmilch ist die Hauptzutat. Das einzige ist, dass du etwas Kondensmilch übrig hast, aber keine Sorge, du kannst sie einfrieren!

Bei Laibkuchen streiche ich einfach gerne das Zuckerguss über die Oberseite oder Pfeife, aber es liegt an dir – Ich verwende oft ein paar Erdbeeren und noch ein paar Schokoladen-Leckereien zum Dekorieren und es ist fertig, aber das’s bis zu dir – manchmal sind nur Pralinen gut! Es ist etwas aufwendiger mit den Zutaten, aber ansonsten ist es so ein einfacher Kuchen zu backen! Ich hoffe, du liebst es!


Lagerung und Einfrieren

  • Speichern: In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder auf der Theke bis zu 4 Tage haltbar.
  • Einfrieren: Frieren Sie diesen doppelten Schokoladenkuchen bis zu 3 Monate im Gefrierschrank ein. Wenn Sie es essen möchten, tauen Sie es über Nacht im Kühlschrank auf.


Rezept für Schokoladenbrot-Kuchen

Dieser Kuchen kam aus dem Ofen und ich dachte sofort: "Dieser Kuchen ist so unattraktiv, niemand wird ihn essen wollen." Es war, als könnte der Kuchen meine Gedanken lesen und an diesem Punkt ganz aufgeben. In den nächsten zehn Minuten atmete es aus und entleerte sich zu etwas, das ich nur als kompakten, schwankenden Schokoladenfondant beschreiben kann. Oder was ich für immer als hässlichen Schokoladenkuchen bezeichnen werde. Ich legte es beiseite, ging über Nacht aus, kam am nächsten Morgen zurück und schnitt eine dünne Scheibe ab. Der Kuchen war zwar immer noch hart für die Augen, aber auf so viele andere Arten perfekt, dass ich ihn nicht mit Ihnen teilen kann - tiefer Schokoladengeschmack, kaum fester Mittelpunkt, nicht wahrnehmbare Krume, mit einer dünnen braunen Zuckerkruste.

Der Kuchen wurde von einem Rezept in Nigella Lawsons How to be a Domestic Goddess, ihrem Dense Chocolate Loaf Cake, inspiriert. Wie viele von Ihnen, die schon eine Weile Leser sind, wissen, liebe ich einen Laibkuchen, und sie beschreibt ihre Schokoladenversion als "den einfachsten einfachen Laibkuchen". Sie zelebriert weiterhin die Tatsache, dass seine "dunkle Intensität weder mit gespielt noch durch irgendwelche kulinarischen Ausarbeitungen in Szene gesetzt wird". Ich versuchte, den Geist ihres Kuchens im Hinterkopf zu behalten, während ich ein paar Änderungen vornahm, um ihn zu meinem eigenen zu machen. Ich glaube, ich bin vielleicht in das Land der kulinarischen Ausarbeitungen gereist, und dafür entschuldige ich mich, aber was auch immer passiert ist, es hat sich gelohnt.

Hier ist, was ich getan habe. Ich habe dunklen Muscovado-Zucker anstelle von weißem Zucker verwendet. Ich würde behaupten, dies war die bedeutendste Änderung, die ich vorgenommen habe. Ich habe die Pfanne auch mit frischer Zitronenschale bestrichen, bevor ich sie mit Teig gefüllt habe. Dinkelmehl statt Allzweckmehl. Und eine großzügige Prise Muscovado, die über die Oberseite gestreut wurde, war unter dem Grill fertig. Ich bedauerte dies, während ich es tat, es trug nur zu den ästhetischen Problemen des Kuchens bei, aber ich liebte jeden Bissen, der ein bisschen Muscovado-Kruste hatte. Hier ist das Ding. Sie MÜSSEN diesen Kuchen über Nacht altern lassen. Es macht den Unterschied in der Welt.

Wenn Sie dem hässlichen Kuchen trotzen, lassen Sie es mich wissen, ob er Ihnen genauso gut gefällt wie mir.

Melden Sie sich für meinen wöchentlichen, werbefreien Newsletter an, mit Rezepten, Inspirationen, was ich lese / schaue / einkaufe.
(Sie erhalten einen Link für ein kostenloses PDF-E-Book mit 10 Rezepten)


Ich bin ein Foodblog

Leute, Mike und ich hatten die verrückteste Idee…Essenszubereitung backen! Warum sollten herzhafte Dinge den ganzen Spaß haben? Dies ist ein kleines Rezept für einen kleinen Schokoladenkuchenkuchen, den Sie am Sonntag zubereiten, in 8 schneiden und ein Stück für den Alltag der Woche haben können. Außerdem eine für den Tag, an dem Sie es backen. Er hält sich fest verpackt im Kühlschrank und schmeckt kalt (mag noch jemand kalten Kuchen?!) oder bei Zimmertemperatur gut.

Ich liebe dieses Rezept, weil es keine Eier verwendet – es ist eines dieser “wacky Cake”-Rezepte. Weißt du, die, die zufällig vegan sind? Ich glaube, sie wurden nach dem Krieg erfunden, als Milch, Butter und Eier rationiert wurden. Es ist ein ziemlich geniales Rezept und großartig, weil Sie normalerweise alle Zutaten in Ihrem Haus haben. Es gibt kein Eincremen von Zucker oder irgendetwas heikles, es ist im Wesentlichen ein Dump Cake. Es ist super feucht, leicht süß, robust und doch zart mit einer festen Krume und nur einem Hauch Schokolade.

Wenn du magst, kannst du den Schokoladengehalt definitiv erhöhen, indem du Schokoladenstückchen oder gehackte Schokolade hinzufügst, aber mir hat es so gut gefallen, zumal es (laut einer Kalorienzähl-Website) nur 130 Kalorien pro Scheibe herauskommt, je nach die Scheibe. Um ehrlich zu sein, bin ich mir nicht sicher, wie diese Kalorienberechnungsorte die Kalorienzahl für Brote berücksichtigen, weil sie gewölbt sind, so dass die Scheiben in der Mitte so viel größer erscheinen als die Scheiben am Ende.

Wie auch immer, dieser Laib ist ein Hüter, besonders wenn Sie Schokolade und kleine Laibkuchen mögen. Ich steige in den Kleinserien-Loaf-Zug und steige nie aus!


Vorbereitung

    1. Stellen Sie den Rost um ein Drittel nach oben vom Boden des Ofens ein und heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Du benötigst eine Kastenform mit den Maßen 8½ x 4½ x 2¾ Zoll oder eine mit einem Fassungsvermögen von etwa 6 Tassen. Die Pfanne einfetten und rundherum mit feinen, trockenen Semmelbröseln bestäuben, überschüssige Semmelbrösel ausschütteln und die Pfanne beiseite stellen.
    2. Mehl, Backpulver, Salz, Kakao und Zucker vermischen und beiseite stellen.
    3. Schlagen Sie Sahne und Vanille in der kleinen Schüssel eines elektrischen Mixers, bis die Sahne eine bestimmte Form annimmt. Bei niedriger Geschwindigkeit die Eier nacheinander hinzufügen, die Schüssel mit einem Gummispatel abkratzen und nach jeder Zugabe nur schlagen, bis das Ei eingearbeitet ist. (Die Eier verdünnen die Sahne etwas.)
    4. In die große Schüssel des Mixers geben und nach und nach bei niedriger Geschwindigkeit die gesiebten trockenen Zutaten hinzufügen, die Schüssel abkratzen und nur glatt schlagen. Aus dem Mixer nehmen und die abgeriebene Schale einrühren. Das ist alles dazu.
    5. Den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. 1 Stunde und 5 Minuten backen, bis die Oberseite bei leichtem Druck mit der Fingerspitze zurückspringt.
    1. Sobald der Kuchen in den Ofen kommt, den Orangensaft mit dem Zucker mischen und stehen lassen, während der Kuchen backt.
    2. Nachdem Sie den Kuchen aus dem Ofen genommen haben, lassen Sie ihn 5 Minuten abkühlen. Dann nach und nach die Orangensaft-Zucker-Mischung über den gesamten Kuchen streichen, damit das meiste davon an den Seiten zwischen Kuchen und Form herunterläuft, aber auch die Oberseite gründlich befeuchten. Der Kuchen wird alles aufnehmen.
    3. Lassen Sie den Kuchen in der Form stehen, bis er vollständig abgekühlt ist. Dann die Pfanne locker mit einem Stück Wachspapier abdecken. Drehen Sie den Kuchen in Ihre Handfläche —einfach geht das—Entfernen Sie die Form, bedecken Sie den Kuchen mit einem Rost und drehen Sie ihn wieder um, wobei Sie den Kuchen mit der rechten Seite nach oben lassen.

    Aus Schokolade ist für immer: Klassische Kuchen, Kekse, Gebäck, Pasteten, Pudding, Bonbons, Konfekt und mehr. Copyright © 2020 Maida Heatter, Copyright © 2020. Herausgegeben von Voracious, ein Impressum von Little, Brown Books.


    Schoko-Laib-Kuchen

    Ich hatte eine lebenslange Liebesaffäre mit Schokolade – angefangen mit Hostess Cupcakes über die College-Tage, in denen ich Schokoladenbrownies aus einer Schachtelmischung herstellte (die garantiert Jungen in die Wohnheimküche locken) und weiter mit mehllosen Schokoladenkuchen (mein go-to schickes Dinner-Party-Dessert in meinen 30ern).

    Seitdem war Schokolade immer auf meinem Backradar. Brownies (zusammen mit Pizza, chinesischem Essen und Spaghetti und Fleischbällchen, IMHO) verlieren nie ihren Reiz. Auch ein guter Schokoladen-Schichtkuchen – darf ich Chocolate Stout Cake als herausragenden auf seinem Gebiet vorschlagen – und perfekt für St. Pat's Day?

    Der folgende Schokoladenkuchen ist in der Tat keine Schichttorte, er trägt nicht einmal die übliche Zuckergusskrone. Stattdessen ist es ein eher strenger (aber dennoch überzeugender) Kuchen, perfekt für alle Arten von Anlässen.

    Eine Scheibe auf einen Teller legen, mit Vanilleeis und gesalzenen Pekannüssen belegen, Schokoladenganache und Schlagsahne hinzufügen: Instant Paradise.

    Verwenden Sie es in einer Kleinigkeit. Grillen Sie zwei Scheiben mit einem Schokoriegel dazwischen für ein Dessert mit gegrilltem Käse. Oder genießen Sie einfach eine Scheibe mit einer Tasse Kaffee.

    Schokolade ist etwas, das immer erfreut, niemals enttäuschen wird. Und ist das nicht die Definition der perfekten Liebesbeziehung?

    Fetten Sie eine 9 "x 5" Laibform (wie ich sie hier verwende) oder eine 8 1/2" x 4 1/2" Laibform leicht ein, wodurch ein höher gekröntes Laib entsteht.

    Folgendes in eine Rührschüssel geben:

    8 Esslöffel (113 g) Butter, Raumtemperatur
    1 1/2 Tassen (283 g) Zucker
    3/4 Teelöffel Salz
    2 Teelöffel Vanilleextrakt
    1/2 Teelöffel Backpulver
    2 Teelöffel Espressopulver, optional, um den Schokoladengeschmack zu verstärken
    2/3 Tasse (57 g) Double-Dutch Dark Cocoa oder Dutch-process Kakaopulver

    Obwohl es nicht kritisch ist, füge ich auch gerne 2 Esslöffel Cake Enhancer hinzu. Diese hilfreiche Zutat hält Kuchen, Muffins und Brot weich und feucht.

    Mischen, um eine sandige, etwas klumpige Mischung zu erhalten. Keine Sorge, die Eier werden die Dinge glätten.

    Fügen Sie nacheinander 3 große Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut.

    Kratzen Sie die Seiten und den Boden der Schüssel in der Mitte dieses Vorgangs ab.

    Hmmm, wohin mit dem Schokoladenspatel?

    Nun, nicht auf Ihrem Rezept, wie ich es getan habe. Macht es danach ziemlich schwer zu lesen!

    Ah-HA! Wie wäre es mit einer gefetteten Pfanne? Perfekt.

    Hier ist der Teig mit allen 3 Eiern hinzugefügt. Ein bisschen körnig, aber insgesamt ziemlich glatt.

    Als nächstes fügen Sie 1 1/4 Tassen (149 g) ungebleichtes King Arthur Allzweckmehl und 3/4 Tasse (170 g) Milch hinzu.

    Geben Sie die Hälfte des Mehls in die Schüssel und schlagen Sie es bei niedriger Geschwindigkeit, um sich zu vermischen.

    Fügen Sie die gesamte Milch hinzu und schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, um sich zu verbinden.

    Fügen Sie das restliche Mehl hinzu und schlagen Sie leicht, bis der Teig glatt ist.

    Den Teig in die vorbereitete Pfanne geben.

    Wenn Sie eine 9 "x 5" Pfanne verwendet haben, füllt der Teig die Pfanne nicht sehr voll, das ist in Ordnung. Eine 8 1/2 "x 4 1/2" Pfanne ist ungefähr 3/4 voll.

    Den Kuchen 60 bis 70 Minuten backen.

    Kuchen aus dem Ofen nehmen. Ein in die Mitte eingeführter Zahnstocher sollte sauber herauskommen. Das Oberteil sieht vielleicht ein bisschen feucht aus, das ist in Ordnung.

    Wenn Sie ein sofort ablesbares Thermometer haben, werden in der Mitte etwa 205 ° F angezeigt, während knapp unter der Oberseite etwa 195 ° F angezeigt werden.

    Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Ränder lösen, 10 Minuten warten und zum Abkühlen aus der Form auf ein Gitter stürzen.

    Geduld den Kuchen nicht aufschneiden, bis er vollständig abgekühlt ist. Schöne Textur, oder?

    Ich kann mir vorstellen, dies für Kleinigkeiten oder zum Schneiden in Würfel zu schneiden, dann zu grillen oder zu braten und mit Eiscreme und Fudge-Sauce zu belegen. Bist du bei mir?


    Klassischer französischer Schokoladenkuchen

    Stellen Sie den Rost ⅓ vom Boden des Ofens nach oben ein / heizen Sie auf 350 ° C (180 ° C) vor.

    Eine Kastenform mit 6 Tassen Fassungsvermögen mit Folie auslegen und so wenig wie möglich knittern.

    Folie mit zerlassener Butter bestreichen oder kurz vor dem Einfüllen mit Pam besprühen.

    Maisstärke dreimal durchsieben und beiseite stellen.

    Schokolade hacken und in eine schwere Pfanne geben.

    Kaffee in kochendem Wasser auflösen und über die Schokolade gießen, abdecken und bei schwacher Hitze schmelzen lassen.

    Mit Schneebesen verrühren, in eine kleine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen.

    In einer Schüssel mit einem großen Mixer Butter weich schlagen, nach und nach Zucker hinzufügen und 2 bis 3 Minuten schlagen, Schüssel auskratzen.

    Fügen Sie Eigelb nacheinander hinzu und schlagen Sie es gut.

    Weiter schlagen, bis die Mischung blass und cremig ist.

    Schoko hinzufügen. bei niedriger Geschwindigkeit, dann Maisstärke hinzufügen und nur glatt schlagen, Schüssel nach Bedarf auskratzen.

    In einer anderen Schüssel Weißweine nur mit Salz schlagen, bis Weißweine gerade aufstehen, nicht zu stark schlagen.

    Fügen Sie abgerundete TBLS hinzu. von Weiß zu Schokoladenmischung und rühren, um zu mischen.

    Wiederholen Sie dies einige Male, um die Mischung aufzuhellen, rühren Sie dann das restliche Weiß zur Hälfte unter und falten Sie es vorsichtig, aber vollständig.

    Wenn Sie Pam verwenden, sprühen Sie jetzt / gießen Sie den Teig in die Pfanne.

    Heben Sie die Pfanne mit beiden Händen an und bewegen Sie sie vorsichtig hin und her, um den Teig auszugleichen.

    In eine größere Pfanne geben (die nicht tiefer als eine Kuchenform sein darf) und kochendes Wasser etwa einen Zentimeter tief hineingießen.

    50 bis 55 Minuten backen, bis ein vorsichtig in die Mitte eingeführter Tester bis zum Boden gerade noch sauber und trocken herauskommt.

    Zur Sicherheit mehrmals testen.

    Oben wird eine dünne Kruste sein, die Mitte wird weich.

    Schalten Sie die Hitze ein, öffnen Sie die Ofentür ein paar Zentimeter und lassen Sie den Kuchen 20 Minuten drin.

    Tür ganz öffnen und Kuchen eine weitere Stunde im Ofen ruhen lassen, bis er Zimmertemperatur hat.

    Kuchen aus dem Wasserbad nehmen und Kuchenform trocknen.

    Auf eine Servierplatte stürzen und die Folie entfernen.

    Umgedreht servieren oder einfrieren.

    Kann mit Schokoladenlocken, die mit Puderzucker bestreut sind, oder nach Wunsch mit Schlagsahne und Beeren bedeckt werden.