Neue Rezepte

Hühnchen mit Birne

Hühnchen mit Birne


Ich hatte Hühner, ich hatte auch Birnen. Und ich dachte, sie würden es verstehen :)

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 1 Abs
  • eine kleine Zwiebel oder die Hälfte einer größeren
  • etwa ein Teelöffel frisch geriebener Ingwer
  • Öl
  • Sojasauce
  • Pfeffer

Portionen: 3

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hähnchen mit Birne:

Schritt 1: Ich habe die Oberschenkel gewaschen und in eine Yena-Schüssel mit Öl, Sojasauce, Pfeffer, einem Teelöffel geriebenem Ingwer und gehackter Zwiebel gelegt. Ich habe alles für eine Stunde in den Kühlschrank gestellt.

Schritt 2: Ich schiebe es in den Ofen. Nach etwa 20 Minuten war das Hühnchen fast fertig. Ich habe die Birne gewaschen und in dünne Scheiben geschnitten. Ich habe die Samen herausgenommen. Dann lege ich es über das Hühnchen und an den Rand des Topfes und schiebe es für weitere 10 Minuten zurück in den Ofen. Guten Appetit!


Kartoffelpudding mit Hähnchenbrust

Hühnchen-Kartoffel-Pudding ist ein schnelles und sättigendes Essen, das ich vor allem zubereite, wenn ich Fleischreste von einem zuvor zubereiteten Steak habe.

Er ist etwas anderes als ein klassischer Kartoffelbiss und kann mit verschiedenen Zutaten zubereitet werden.


[Zutatentitel = & # 8221Zutat & # 8221]

  • 500 g weiße Kartoffeln
  • 100 g Butter
  • 1/2 gebratene Hähnchenbrust
  • 150 g geräucherter Speck
  • 1 gogosar
  • 1 Link Petersilie
  • 3 Eier
  • 3 Esslöffel, Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Basilikum
  • Paprika

[Vorbereitungstitel = & # 8221Vorbereitung & # 8221]

Wir bereiten die Zutaten für die Kartoffelbrust mit Hähnchenbrust zu

Wir schälen die Kartoffeln, waschen sie und schneiden sie in größere Würfel.
Eine hitzebeständige Form mit Butter einfetten, die Kartoffeln hineingeben, die Gewürze und das Salz darüberstreuen, dann gut mischen, um sie gleichmäßig mit Butter zu fetten.

35 Minuten bei 180 Grad backen, bis die Kartoffeln gut durchdrungen sind.

Hähnchenbrust, Räucherschinken und Donut in Würfel schneiden.

Wir montieren und backen Kartoffelpudding mit Hähnchenbrust

Eier mit Sauerrahm und fein gehackter grüner Petersilie mischen und über die Fleischstücke und den Donut geben.

Nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Ofen und gießen Sie diese Mischung darüber.

Legen Sie sie für 15-20 Minuten zurück in den Ofen, fügen Sie dann den geriebenen Käse hinzu und lassen Sie sie 5 Minuten bei ausgeschalteter Hitze im Ofen, bis der Käse schmilzt und sich schön in einem gelben Gratin kleidet, die gesamte Oberfläche des Puddings .

Dieser Kartoffelpudding ist sehr gut und kann sowohl heiß als auch kalt gegessen werden, zusammen mit Essiggurken oder Gemüsesalat.


Nudeln mit Spinat und Hähnchenbrust

Für ein nahrhaftes Mittagessen bieten wir Ihnen ein Rezept an, das nur für die ganze Familie gut ist: Pasta mit Spinat und Hähnchenbrust.

TISCH FÜR: 4

FERTIG IN: 40 Minuten

SCHWIERIGKEIT: Entspannt

Zutatenliste

• 200g frischer Spinat
• 1 Esslöffel Öl
• 300g Hähnchenbrust
• 300 ml Milch
• 2 Esslöffel Mehl
• 1 mittelgroße Zwiebel
• 2 Frühlingszwiebeln
• 2 Knoblauchzehen
• 500g Pastenpenne
• 3 Esslöffel Zitronensaft
• 1 rote Paprika
• gehacktes Basilikum, Salz, Pfeffer

Wie bereitest du dich vor?

• Zwiebel und Knoblauch hacken, Hähnchenbrust und Paprika in Würfel schneiden
• Die Hähnchenbrust in die Pfanne geben, bis sie anfängt braun zu werden, dann die weiße Zwiebel, den Knoblauch und den Pfeffer hinzufügen und 5 Minuten auf dem Feuer lassen, dann das Mehl hinzufügen.
• Nach 1 Minute die Milch hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen
• Parallel dazu Nudeln und Spinat separat kochen, abtropfen lassen und zur Hühnchenmischung geben, wenn sie fertig sind
• Zum Schluss Paprika, Basilikum, Zitronensaft, Frühlingszwiebeln hinzufügen und abschmecken.

Nachdem Sie alles zusammengefügt haben, gut mischen, etwas Parmesan bestreuen und für alle auf Teller verteilen. Guten Appetit!


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!



Zutat:

Für die Tropfenzusammensetzung:
1kg Hühnerleber
1kg Hähnchenoberschenkel ohne Knochen
500g Pilze
20 Frühlingszwiebelfäden (meine waren nicht kleiner)
2 mittelgroße getrocknete Zwiebeln
1 große rote Paprika
4 Ehemann-Eier
1 großer Bund grüne Petersilie
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Härteöl
Butter als Nuss und Mehl für das Blech

Um die Oberseite zu fetten:
1 oder
1 Esslöffel Semmelbrösel
1 Esslöffel Paprika
1 Esslöffel Öl

Zubereitungsart:
Wir reinigen und waschen die Lebern gut, wonach wir sie abtropfen lassen.

Wir waschen das Hühnerfleisch und lassen es in einem Sieb abtropfen.

Wir nehmen eine Pfanne, wir legen das Hühnerfleisch hinein, wir fügen genug Wasser hinzu, um es gut zu bedecken, wir salzen und lassen es 15-20 Minuten kochen.

Nach 15-20 Minuten die Leber über das Huhn geben und weitere 10-15 Minuten kochen lassen. Achten Sie darauf, die Leber nicht mit der Tasse zu kochen, da die Leber eine kürzere Garzeit hat und wenn wir sie verlängern, wird sie hart.

Nachdem Fleisch und Leber ausreichend gekocht sind, nehmen wir sie in einem Sieb heraus und lassen sie etwas abkühlen.

In der Zwischenzeit die getrocknete Zwiebel schälen und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Champignons putzen, gut waschen, in Würfel schneiden und mit etwas Öl in eine Pfanne geben.


Wir reinigen die Frühlingszwiebelstränge, waschen sie gut und schneiden sie dann in kleine Scheiben.

Wir waschen den Pfeffer, entfernen den Stiel, reinigen ihn von Samen und schneiden ihn dann in Würfel.

Petersilie gut waschen, Stiele entfernen und sehr fein hacken.

Wir nehmen eine Pfanne, geben etwas Öl hinzu, fügen Frühlingszwiebeln hinzu und lassen sie 3-4 Minuten kochen.

Über die Frühlingszwiebeln die gewürfelten Paprika geben, mischen und weitere 3-4 Minuten kochen lassen.

Nachdem Sie die Paprika und Frühlingszwiebeln leicht angebraten haben, nehmen Sie die Pfanne vom Herd, fügen Sie die gehackte grüne Petersilie hinzu und mischen Sie.

Nachdem wir alles fertig haben, beginnen wir mit der Vorbereitung der Komposition für Drob.
Wir geben die Leber, das Huhn und die getrockneten Zwiebeln (ACHTUNG, keine Frühlingszwiebeln) in eine Küchenmaschine, brechen sie in kleinere Stücke und mischen sie, bis wir fast eine Paste erhalten. Wenn Sie keinen Roboter haben, hacken Sie alles mit einem Fleischwolf.

Die erhaltenen Nudeln in eine Schüssel geben, über die gehärteten Champignons, Frühlingszwiebeln, Peperoni und Petersilie geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles glatt rühren.

Fügen Sie in der resultierenden Zusammensetzung die 4 zuvor geschlagenen Eier hinzu und mischen Sie erneut, bis Sie eine homogene Zusammensetzung von Drob erhalten.

Die Drobzusammensetzung reichte mir für 2 Drobs, einen größeren und einen kleineren. 2 Kuchenbleche mit Butter einfetten und mit Mehl bedecken, dann die Zusammensetzung des Drobs in die Bleche geben und darauf achten, dass sie dick und ohne Lücken sind. Die Bohnen in den Ofen geben und im vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten backen.

Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Zusammensetzung vor, mit der wir die Leber einfetten. Ein Ei in eine Schüssel geben, 1 EL Paprikapulver, 1 EL Öl, 1 EL Semmelbrösel dazugeben und alles glatt rühren.

Nach 25-30 Minuten die Trommel aus dem Ofen nehmen und mit der zuvor vorbereiteten Zusammensetzung mit einem Pinsel einfetten, dann die Trommel bei schnellerer Hitze (aber ACHTUNG, unter Aufsicht) wieder in den Ofen stellen und für eine weitere ruhen lassen 10 Minuten, bis sich eine rötliche Kruste an der Oberfläche bildet.

Nachdem der Teig gebacken ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und lassen Sie ihn vollständig in der Pfanne abkühlen, nehmen Sie ihn nicht, während er heiß ist, aus der Pfanne, da Sie sonst Gefahr laufen, dass er sich ausbreitet. Nach dem Abkühlen aus der Pfanne nehmen, in Scheiben schneiden und mit anderen Leckereien vom Ostertisch servieren.




Steaksalat zu Ostern

Auch, wenn Sie hatten Brathähnchen am Ostertisch und Sie haben einen Teil davon übrig, können Sie ihn für Salate verwenden. Alles, was Sie tun müssen, ist, wie beim Lammsteak, das Fleisch von Öl und Soße abtropfen zu lassen (das geht mit Küchentüchern), in Streifen oder Würfel schneiden und in Salate integrieren.

weder die restlichen Halbvorbereitungen von Ostern nicht werfen. Alles zusammensammeln, in Würfel schneiden, salzen und pfeffern und über den Pizzateig geben, Tomatensauce dazugeben und alles in den Ofen stellen. Heraus kommt eine leckere hausgemachte Pizza!


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!







Zutat:

Diese Mengen habe ich für 8 Sandwiches verwendet:

500g Hühnchen (Sie können jedes vorher zubereitete, gekochte, gebratene Hühnchen verwenden)
2 Tomaten
1 große rote Zwiebel
1 scharfe Paprika
16 Scheiben Brot mit Müsli
2 ummauerte Häuser
Grüner Salat

Für Mayonnaise:
1 rohes Eigelb
1 Teelöffel Senf
eine Prise Salz
Öl
2 Esslöffel Joghurt

Zubereitungsart:
Wir schneiden das Hühnerfleisch (das sowieso vorher zubereitet, gekocht, gebraten werden muss). Ich habe ein paar Stücke paniertes Hühnchen verwendet, die vom Abendessen übrig geblieben sind. Ich habe das Fleisch entbeint und verwendet.

Wir putzen die Zwiebel, waschen sie und schneiden sie sehr fein.

Tomaten waschen und in runde Scheiben schneiden.

Wir nehmen die eingelegten Gurken aus dem Glas, geben sie unter einen Wasserstrahl, lassen sie abtropfen und schneiden ihre Scheiben.

Wir waschen die Paprika und schneiden sie sehr fein.

Wir geben den Salat unter einen Wasserstrahl und lassen ihn abtropfen.

Nach der Zubereitung von Gemüse und Fleisch bereiten wir Mayonnaise zu. In eine Schüssel ein Eigelb geben, einen Teelöffel Senf und eine Prise Salz hinzufügen, mischen, dann nach und nach Öl einfüllen, dabei ständig und kräftig rühren.

Nachdem sich die Mayonnaise gebildet hat, 2 Esslöffel Joghurt hinzufügen und glatt rühren.


Nachdem wir alles fertig haben, beginnen wir mit dem Zusammenbauen der Sandwiches.
Auf einen Teller eine Scheibe Brot legen, über einen Salat legen, ein paar Hähnchenstücke, Mayonnaise, Zwiebeln, Peperoni, ein paar Scheiben eingelegte Gurken, eine Scheibe Tomate folgen und mit einer weiteren Scheibe Brot bedecken. Normalerweise kann die Menge der Zutaten, die Sie zwischen den 2 Brotscheiben geben, je nach Ihren Vorlieben mehr oder weniger beliebig sein.








Zutaten Gebackene Hähnchenschenkel

  • 2 große Hähnchenschenkel, 200-250 Gramm / Stück
  • 2 Knoblauchzehen
  • einige Scheiben geräucherter Speck (ca. 1 Esslöffel)
  • Salz (ca. 1 Teelöffel gut, gröber) und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel oder andere Gewürze nach Geschmack

Zubereitung der Oberschenkel und weitere Zutaten

1. Schalten Sie den Backofen ein und stellen Sie ihn auf 190 °C mit Belüftung oder 200 °C ohne Belüftung ein.

2. Die Hähnchenschenkel müssen Zimmertemperatur haben. Dafür werden sie eine gute Stunde vor dem eigentlichen Kochen aus dem Kühlschrank genommen. Werden kalte Hähnchenkeulen direkt aus dem Kühlschrank verwendet, verlieren die im Rezept empfohlenen Garzeiten ihre Gültigkeit. Es ist auch gut möglich, dass das Fleisch, wenn die Oberschenkel in die Mitte eindringen, nach außen sehr trocken ist.

3. Reinigen Sie die Oberschenkel gründlich von Federn und Daunen. Zum Schluss die Haut der Oberschenkel auf dem Herd oder mit einer Küchenlampe leicht verbrennen. Wischen Sie die Oberschenkel gut mit Küchenpapier ab.

3. Schneiden Sie den Speck in dünne Streifen und reinigen Sie die beiden Knoblauchzehen und schneiden Sie die Scheiben.

Gebackene Hähnchenschenkel & # 8211 wie man Hähnchenschenkel füllt

4. Machen Sie von Ort zu Ort tiefe Einschnitte in Haut und Fleisch der Hähnchenkeulen, nicht breiter als 2 cm, aber etwa 3 cm tief.

5. In diese Einschnitte legen und stopfen wir gut, um in das Fleisch einzutreten, zuerst ein Stück Speck, dann ein Stück Knoblauch.

6. Wir machen Einschnitte und füllen den geräucherten Speck und den Knoblauch sowohl von der Hautseite als auch umgekehrt von der Fleischseite. Speck und Knoblauch gleichmäßig auf die 2 Hähnchenschenkel verteilen.

Würze

Was die Gewürze angeht, können Sie natürlich Ihre eigenen Kombinationen erstellen. Die einzigen unersetzlichen Gewürze sind Salz und Pfeffer. Wenn Sie Paprika nicht mögen oder nirgendwo eine gute Paprika kaufen können, geben Sie sie auf. Wir, in Siebenbürgen und im Banat, sind immer noch die Nutznießer der lokalen kulinarischen Traditionen, die von den Einheimischen verewigt werden, die in den Haushalten einen außergewöhnlichen Paprika herstellen. Es enthält ausschließlich dehydriertes, fein gemahlenes Kapia-Pfeffer-Fruchtfleisch ohne Rücken und Kerne.

Der Kreuzkümmel ist auch eines der spezifischen siebenbürgischen Gewürze. Ich habe keinen Zweifel, dass diese Schenkel sehr gut mit gemahlenem Koriander oder Thymian, Rosmarin usw.

Als Arbeitsweise ist die Methode die einfachste. Die mit grobem Salz gefüllten Hähnchenschenkel überall gut einreiben. Streuen Sie Pfeffer, Paprika und Kreuzkümmel & # 8211 oder welche Gewürze Sie auch immer verwenden & # 8211 überall hin.

Hähnchenschenkel paniert mit Knoblauch im Ofen, kochen

1. Legen Sie die Hähnchenschenkel nach dem Würzen in eine für den Backofen geeignete Pfanne / Pfanne / Tablett, wo vorzugsweise ein Deckel vorhanden ist. Zum Beispiel haben viele Tabletts der Verlegenheit Deckel. Wenn Sie das nicht haben, baden Sie nicht, improvisieren Sie, versiegeln Sie das Gefäß mit Aluminiumfolie, damit sicherlich keine Katastrophe passieren wird.

2. Die Hähnchenschenkel werden im vorgeheizten Backofen bei 190 °C, belüftet bzw. 200 °C, unbelüftet, 30 Minuten unter dem Deckel gegart. Nach diesen ersten 30 Minuten Deckel/Folie entfernen und weitere 15 Minuten backen. Vielleicht 20 Minuten, genug, damit die Oberschenkel schön gebräunt sind und eine knusprige Haut haben.

3. Lassen Sie die gekochten Hähnchenschenkel etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. In der Zwischenzeit können wir uns um einen guten Salat kümmern, um daneben zu sitzen.

Gebackene Hähnchenschenkel gefüllt mit Knoblauch, Portion

Diese im Ofen mit Knoblauch panierten Hähnchenschenkel werden heiß als Hauptgericht serviert. Es gibt viele Beilagen, die zu ihnen passen, vom klassischen Kartoffelpüree (für das wir uns auch entschieden haben) bis hin zu Reis mit Gemüse usw. Ein Salat aus Blättern oder Gemüse, frisch und leicht angemacht, rundet die Zubereitung ab und verleiht ihr Frische.

Die mit Knoblauch und Speck panierten und im Ofen gegarten Hähnchenschenkel sind saftig und sehr, sehr lecker. Möge es Ihnen nützlich sein!


Video: Stripsy podle TV Nova aneb pečené kuřecí kůžičky L. Hrušky