Neue Rezepte

S’mores Blechpfannkuchen

S’mores Blechpfannkuchen


Was passiert, wenn man Frühstück und Dessert zusammenmischt? Sie erhalten die begehrteste Mahlzeit von allen: Bressert! Und wenn bressert einen Sprecher hätte, wäre es dieser übertriebene Pfannkuchen. Schokolade, Marshmallow, Graham-Cracker, Fudge-Sauce und Sahne beweisen, dass der Tag mit einem kleinen Zuckerkoma am leckersten beginnt.MEHR+WENIGER-

Pfannkuchen

2

Tassen Original Bisquick™ mix

2

Graham Cracker Rechtecke, fein gemahlen

2

Teelöffel Backpulver

2

Esslöffel Butter, geschmolzen

1/2

Tasse Miniatur halbsüße Schokoladenstückchen

Beläge

1

Behälter (7 oz) Marshmallow-Creme

1/2

Tasse Miniatur halbsüße Schokoladenstückchen

1/2

Tasse Milchschokoladen-Fudge-Sauce

3

Graham Cracker Rechtecke, in Stücke gebrochen

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 350 ° F erhitzen. 15x10x1-Zoll-Pfanne mit Folie auslegen; mit Kochspray einsprühen. Positionieren Sie ein Gestell in der Mitte des Ofens mindestens 7 Zoll von der Oberseite.

  • 2

    Mischen Sie in einer mittelgroßen Schüssel alle Pfannkuchen-Zutaten außer Schokoladenstückchen mit einem Schneebesen, bis sie vermischt sind; in die Pfanne geben und gleichmäßig verteilen. Mit 1/2 Tasse Schokoladenstückchen bestreuen.

  • 3

    Auf mittlerer Schiene 16 bis 19 Minuten backen oder bis der in die Mitte eingesetzte Zahnstocher sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen.

  • 4

    Ofen auf Broil erhitzen. In einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel Marshmallow-Creme und 2 Esslöffel Milch mischen; Mikrowelle aufgedeckt auf High 30 Sekunden. Zum Kombinieren gut umrühren. Mikrowelle auf Hoch in 10-Sekunden-Intervallen aufgedeckt und nach jedem Rühren glatt rühren.

  • 5

    Masse über den gebackenen Pfannkuchen verteilen. Unter ständigem Beobachten, um ein Anbrennen zu vermeiden, auf dem Rost 20 bis 40 Sekunden grillen oder bis es nur leicht gebräunt ist. Mit 1/2 Tasse Schokoladenstückchen, der Fudge-Sauce und Graham-Cracker-Stücken belegen. Zum Servieren in 12 Stücke schneiden.

Expertentipps

  • Der einfachste Weg, die Sauce darüber zu träufeln, besteht darin, die Fudge-Sauce in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel zur Aufbewahrung von Lebensmitteln zu geben, eine der Ecken mit einer Schere abzuschneiden und dann vorsichtig zu drücken.
  • Mahlen Sie die Graham Cracker in einer Küchenmaschine zu einer feinen, mehlähnlichen Konsistenz.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Scheibe
Kalorien
330
Kalorien von Fett
100
% Täglicher Wert
Gesamtfett
11g
17%
Gesättigte Fettsäuren
5g
27%
Transfette
0g
Cholesterin
40mg
13%
Natrium
390mg
16%
Kalium
140mg
4%
Gesamte Kohlenhydrate
53g
18%
Ballaststoffe
2g
8%
Zucker
29g
Eiweiß
5g
Vitamin A
2%
2%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
10%
10%
Eisen
8%
8%
Austausch:

1 1/2 Stärke; 0 Obst; 2 Andere Kohlenhydrate; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 2 Fett;

Kohlenhydratwahl

3 1/2

*Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.


Blechpfannkuchen

Wenn Sie ein Pfannkuchenrezept für eine große Familie oder Menschenmenge benötigen, sind diese im Ofen gebackenen Blechpfannkuchen leicht, flauschig und so schnell zuzubereiten!


Rezept Joys Blechpfannkuchen

  • Kalorien: 190
  • Eiweiß: 6 g
  • Gesamtfett: 2,5 g
    • Ungesättigtes Fett: 2,5 g
    • Gesättigtes Fett: 0 g
    • Natürlicher Zucker: 7 g
    • Zuckerzusatz: 4 g

    Machen Sie eine Pfannkuchenparty! Fit, um eine Menschenmenge zu bedienen, kein Flipping-notwendig (und definitiv keine unordentlichen Flops), dieses köstliche Frühstück ist pure köstliche, feuchte, goldene Köstlichkeit. Sobald Sie diesen einen Pfannkuchen gemacht haben, gibt es kein Zurück mehr.

    PS Sie können dies im Voraus zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren (oder einfrieren), dann jedes Quadrat vor dem Essen in der Mikrowelle oder im Ofen erwärmen. Sie können den Teig auch im Voraus zubereiten und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren – aber lassen Sie die trockenen und nassen Zutaten getrennt und mischen Sie sie erst, wenn Sie bereit sind, sie in den Ofen zu geben.

    • • 1 ½ Tassen Vollkornmehl
    • • 1 ½ Tassen Allzweckmehl
    • • 1 ½ EL Backpulver
    • • 1 Teelöffel koscheres Salz
    • • 3 große Eier, leicht geschlagen
    • • 2 ½ Tassen Milch (Mandel- oder Magermilch)
    • • ½ Tasse natürliches Apfelmus
    • • ¼ Tasse Ahornsirup
    • • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
    • • 2 Bananen, geschält und in Scheiben geschnitten
    • • 1-2 Tassen geschnittene Erdbeeren
    • • 1-2 Tassen Blaubeeren

    Backofen auf 425° vorheizen. Bestreichen Sie ein Standard-Backblech großzügig mit Ölspray (

    In einer mittelgroßen Rührschüssel alle trockenen Zutaten (Mehle, Salz, Backpulver) vermischen.

    In eine separate Schüssel die Eier geben und leicht schlagen. Milch, Apfelmus, Ahornsirup und Vanille unterrühren. Fügen Sie die nassen Zutaten zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie sich gut vermischt haben, etwa 2 Minuten, wobei Sie darauf achten sollten, dass Sie nicht zu viel vermischen (der Teig wird klumpig, versuchen Sie, die größeren Klumpen an der Seite der Schüssel zu zerschlagen, um sie aufzulösen, aber es ist völlig in Ordnung zu haben überall kleine Klumpen).

    Den Teig auf das Backblech geben und mit einem Löffel oder Spatel gleichmäßig verteilen. Klopfen Sie einige Male mit dem Boden des Backblechs auf die Arbeitsfläche, damit eventuelle Luftblasen entweichen können. Legen Sie die Fruchtscheiben in einem beliebigen Muster darauf. Im Ofen auf mittlerer Schiene etwa 15 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Etwa 5 Minuten ruhen lassen, bis es leicht abgekühlt ist, dann in Quadrate schneiden und mit optionalem Ahornsirup oder Schlagsahne servieren.

    *Sie können alle Arten von bevorzugten Toppings mit (oder anstelle) der Früchte hinzufügen: dunkle Schokoladenstückchen, Kokosraspeln, gehackte geröstete Pekannüsse, ein Schuss warme Erdnussbutter usw.


    Zutaten für Süßkartoffel-Blattpfannkuchen:

    Haferflocken: Anstatt Mehl zu verwenden, nehmen wir Haferflocken und mischen sie zu einem Mehl für diese Pfannkuchen. Ich verwende gerne gekeimten, glutenfreien Bio-Haferflocken, aber Sie können Ihre Lieblings-Hafer-Option auswählen. Beachten Sie nur, dass Ihr Hafer angeben muss, dass er glutenfrei ist, wenn Sie einen glutenfreien Esser bevorzugen.

    Süßkartoffeln: Ein Großteil dieser Pfannkuchen besteht aus gekochten Süßkartoffeln! Sie verleihen den Pfannkuchen natürliche Süße und Volumen und in Kombination mit Eiern halten Süßkartoffeln gut zusammen. Sie fügen der Mahlzeit komplexe Kohlenhydrate, resistente Stärke, Antioxidantien und Vitamine hinzu. Außerdem sind sie köstlich!

    Eier & Eiweiß: Die einzige Flüssigkeit, die wir für diese Pfannkuchen brauchen, sind ganze Eier und Eiweiß. Ich weiß, es ist verrückt! Die Kombination aus Eiweiß und ganzen Eiern sorgt dafür, dass diese Pfannkuchen gut zusammenhalten und auch eine gute Menge an Protein haben.

    Wenn Sie das Eigelb nicht anderweitig verwenden möchten, empfehle ich Ihnen, Eiweiß in einem Karton zu kaufen. Da Sie 6 benötigen, entspricht dies etwas mehr als 1 Tasse Eiweiß (1 Tasse + 1 Esslöffel um genau zu sein).

    Gemahlener Zimt & Meersalz: Gemahlener Zimt und Meersalz sorgen für eine verlockende warme Ausstrahlung und eine Geschmacksverbesserung. Überspringen Sie sie nicht!

    Optional: Proteinpulver, Vanilleextrakt und/oder reiner Ahornsirup. Um den Proteingehalt zu steigern, füge ich Proteinpulver hinzu (ich verwende Ziegenmilchprotein oder Hanfprotein). Wenn Sie sich weniger Sorgen um das Protein machen, überspringen Sie es! Vanilleextrakt und reiner Ahornsirup verbessern zudem den eigenständigen Geschmack der Pfannkuchen. Ich füge dem Teig keinen reinen Ahornsirup hinzu, weil ich sie mit Honig obenauf esse, aber wenn Sie in der Lage sein möchten, eine Scheibe zu greifen und sie ohne Belag zu essen, empfehle ich, etwas Süßstoff hinzuzufügen.


    Notizen des Küchenchefs

    Mix-In-Idee 1: Bananen, Zimt und gehackte Erdnüsse
    2 Teelöffel gemahlenen Zimt mit den trockenen Zutaten in den Teig mischen und das Rezept wie beschrieben vorbereiten. Den Teig in die Pfanne kratzen und mit 2 Bananenscheiben belegen. Nach Rezept backen, mit zerlassener Butter bestreichen und vor dem Grillen mit 1 EL Kristallzucker bestreuen. Mit ½ Tassen gehackten gesalzenen gerösteten Erdnüssen garniert servieren.

    Mix-In-Idee 2: Blaubeeren, Zitronenschale und Puderzucker
    2 TL Zitronenschale (von 1 Zitrone) mit der Milch in den Teig mischen, dann das Rezept wie beschrieben vorbereiten. Den Teig in die Pfanne kratzen und mit 1 Tasse frischen oder gefrorenen Blaubeeren belegen. Backen und dann nach Rezept grillen. Mit Puderzucker bestäuben.

    Mix-In-Idee 3: Himbeer-Frischkäse-Swirl
    Verquirlen Sie ¾ Tasse (6 Unzen) Frischkäse bei Raumtemperatur mit ¼ Tasse Milch und 3 Esslöffel Puderzucker, bis sie vollständig glatt ist. Den Pfannkuchenteig nach Rezept zubereiten und in die Pfanne kratzen. Die Frischkäsemischung gleichmäßig auf den Pfannkuchenteig auftragen und dann mit einem Buttermesser oder einem Spieß ein Wirbelmuster herstellen. Mit 1½ Tassen (6 Unzen) frischen Himbeeren bestreuen. Backen und dann nach Rezept grillen.