Neue Rezepte

Rezept für Teriyaki-Lachs

Rezept für Teriyaki-Lachs


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Meeresfrüchte
  • Fische
  • Öliger Fisch
  • Lachs
  • Lachsfilet

Lachssteaks werden in einer süßen und herzhaften Teriyaki-Sauce mariniert, dann gegrillt und in wenigen Minuten fertig.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 4 Esslöffel Sesamöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 4 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel weicher brauner Zucker oder mehr nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Sesamkörner
  • 1 Teelöffel Senfpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 4 Lachssteaks

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Zusatzzeit:1h › Fertig in:1h25min

  1. Sesamöl, Zitronensaft, Sojasauce, brauner Zucker, Sesam, Senfpulver, Ingwer- und Knoblauchpulver in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze mischen. Unter Rühren leicht köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 125 ml Marinade zum Übergießen beiseite stellen.
  2. Gießen Sie die restliche Marinade in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel und legen Sie Lachs in die Marinade. Drücken Sie die Luft aus dem Beutel, versiegeln und marinieren Sie die Lachssteaks mindestens 1 Stunde (2 Stunden für besseren Geschmack). Gebrauchte Marinade abgießen und entsorgen.
  3. Den Backofenrost etwa 10 cm von der Hitzequelle entfernt aufstellen und den Grill des Backofens vorheizen. Lachssteaks in eine Grillpfanne legen und 5 Minuten grillen. Steaks mit reservierter Marinade bestreichen, wenden und grillen, bis der Fisch undurchsichtig ist und leicht abblättert, etwa 5 Minuten. Nochmals mit Marinade bestreichen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(131)

Bewertungen auf Englisch (84)

von mickeyzalewski

Dies ist ein großartiges Grundrezept für Teriyaki-Lachs. Ich habe es optimiert und verwendet, was ich in der Speisekammer hatte - Olivenöl statt Sesamöl, gehackter Knoblauch anstelle von Knoblauchpulver - ich habe das wahrscheinlich 5 Mal gemacht und jedes Mal andere Zutaten verwendet, aber es wird immer großartig - es ist großartig Grundrezept!-26.08.2012

von Anne Schirmer

Also habe ich nach einem Rezept gesucht, das ich seit ein oder zwei Jahren benutze und es hier nicht mehr finden konnte. Dieses kommt nahe und scheint die Vorschläge von Rezensenten aus dem anderen Rezept zu übernehmen. Um es kurz zu machen, ich liebe dieses Rezept und habe es schon oft gemacht. Es scheitert nie. Mit dem Zitronensaft gehe ich etwas sparsamer um. Danke!!-10. August 2012


Teriyaki-Lachs

Bringen Sie mit Chris Bavins einfachem Rezept für Teriyaki-Lachs Aromen des Ostens in Ihre Küche. Dies ist ein fantastisches Gericht, wenn Sie wenig Zeit haben, aber eine leichte und köstliche Mahlzeit wünschen. Passen Sie zu Sushi, Klebreis oder Ihren Lieblingsnudeln und fügen Sie einen Schuss Grün mit zartem Brokkoli oder Pak Choi (Chinakohl) hinzu.

Für einen tieferen Geschmack marinieren Sie den Lachs über Nacht in der Sauce, bevor Sie mit dem Kochen beginnen – großartig, wenn Sie es eilig haben! Mit Schnellreis oder Reisresten servieren und Sie erhalten eine schnelle Fusion östlicher Aromen zu Hause.

Zutaten

  • 2cm (3&frasl4in) Stück frische oder gefrorene Ingwerwurzel, geschält und gerieben
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und in feine Scheiben geschnitten
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL süße Chilisauce oder Honig
  • 1 TL Sesamöl
  • Schale und Saft von 1 Limette
  • 4 x 150 g Lachsfilets
  • 1 EL Raps- oder Pflanzenöl
  • 1 EL Sesamsamen
  • etwas Chili, entkernt und gehackt nach Geschmack
  • kleine Handvoll Koriander
  • 4 Limettenscheiben
  • Sushi oder Klebreis, nach Packungsanleitung gekocht
  • Pak Choi oder Tenderstem-Brokkoli

Methode

  • In einer Schüssel, die groß genug für den Lachs ist, Ingwer, Knoblauch, Soja, Chilisauce oder Honig, Sesamöl und die Schale und den Saft der Limette vermischen. Die Lachsfilets in die Sauce legen und umdrehen, bis sie vollständig bedeckt sind. Zu diesem Zeitpunkt können Sie den Lachs wie unten beschrieben kochen oder mit Frischhaltefolie abdecken und bis zu 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  • Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Lachs aus der Marinade nehmen, überschüssige Sauce abtropfen lassen und beiseite stellen, dann den Lachs mit der Hautseite nach unten in die Pfanne geben.
  • Kochen Sie den Lachs 3 Minuten lang, gießen Sie dann die reservierte Marinade hinzu und drehen Sie den Lachs um, um weitere 3 und 4 Minuten zu kochen. Wenn die Sauce zu dick und klebrig wird, einfach einen Esslöffel Wasser hinzufügen.
  • Nach dem Garen Sesam, Chili und Koriander darüberstreuen und mit einer Limettenscheibe, dem gekochten Reis und dem Pak Choi oder Brokkoli servieren.

Liebe deine Reste!

Verwandeln Sie Ihre Reste in leckere Fladenbrote. 1 EL süße Chilisauce mit 1 EL Mayonnaise mischen. Limettenschale und genügend Limettensaft hinzufügen, um die Sauce etwas aufzulockern. Ein Fladenbrot erwärmen und mit Salatblättern, Gurkenstäben, Radieschen, falls vorhanden, und dem übrig gebliebenen Lachs belegen, dann das Dressing und einige Sesamkörner hinzufügen.


Wie man Lachs-Teriyaki . kocht

Ich bevorzuge gekühltes Lachsfilet mit einem Gewicht zwischen 200 g und 250 g. Da dies ein Rezept für gebratenen Teriyaki-Lachs ist, wähle ich ein Filet mit gleichmäßiger Verdickung, um es gleichmäßig zu braten.

  • Schneiden Sie das Ende des Filets ab, das relativ dünn ist. Sie können es behalten, um andere Gerichte Ihrer Wahl zuzubereiten. Zum Beispiel Fischpasteten.
  • Den Lachs säubern und mit einem Küchenpapier trocken tupfen. Dieser Schritt ist wichtig, da nasser Lachs Spritzer verursacht und beim Frittieren nicht knusprig werden kann.
  • Beide Seiten des Filets mit Salz und Pfeffer würzen. Obwohl die Teriyaki-Sauce das Filet schließlich überzieht, verbessert das Vorwürzen mit Salz und Pfeffer den Gesamtgeschmack, insbesondere für den dickeren Teil, wo die Sauce nicht erreichbar ist.
  • Etwas Maisstärke in ein Sieb oder ein kleines Sieb geben und über das ganze Filet streuen, dann die überschüssige Maisstärke abstauben.
  • Maisstärke (oder Kartoffelstärke) hilft, den Lachs trocken zu halten, um einen besseren Bräunungseffekt zu erzielen. Außerdem reagiert es im nächsten Schritt mit der Teriyaki-Sauce zu einer glänzenden Glasur auf der Oberfläche.

Marinieren oder nicht marinieren?

Einige Teriyaki-Lachsrezepte machen es anders, indem sie das Filet vor dem Braten mit der Teriyaki-Sauce marinieren.

Ich mariniere den Lachs nicht. Die Sauce, die die Oberfläche glasiert, verleiht dem Lachs einen guten Geschmack. Die Lachshaut halte ich am liebsten trocken, da sie auch nach dem Glasieren mit der Sauce noch lange knusprig bleibt.


Lachs und seine gesundheitlichen Vorteile

Meine Familie liebt Meeresfrüchte und wir genießen Lachs besonders wegen seiner vielen gesundheitlichen Vorteile.

Lachs ist mit Protein und den beiden Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA beladen, die bei der Entwicklung von Gehirn, Nerven und Augen helfen. Da der Körper Omega-3-Fettsäuren nicht selbst herstellen kann, nehmen wir sie am besten über die Nahrung auf.

Wenn Sie Lachs lieben, können Sie meine anderen Lachsrezepte ausprobieren, die ich auf meinem Blog teile. Wenn Sie kein Lachsfan sind, können Sie dieses Rezept jederzeit durch frischen Fisch der Saison (einschließlich Weißfisch) ersetzen.


Soy Vay ist bestrebt, seine Website für alle Benutzer zugänglich zu machen, und wird weiterhin die erforderlichen Schritte unternehmen, um die Einhaltung der geltenden Gesetze zu gewährleisten.

Wenn Sie Schwierigkeiten beim Zugriff auf Inhalte, Funktionen oder Funktionen auf unserer Website oder auf unseren anderen elektronischen Plattformen haben, rufen Sie uns bitte unter 1-800-444-6369 an, damit wir Ihnen den Zugang über eine alternative Methode ermöglichen.

& Kopieren Sie 2021 Soy Vay Enterprises. Alle Rechte vorbehalten.


4. Teriyaki-Tofu

Knusprig im Biss und dennoch zart weich, dieser gebratene Teriyaki-Tofu ist unglaublich würzig! Als Vorspeise oder als Hauptgericht mit Reis genießen. Dies ist das bahnbrechende Rezept für die Person in Ihrer Familie, die so sicher ist, dass sie keinen Tofu mag.


Rezept für gebackenen Lachs mit Honig Teriyaki

Letzte Woche trafen sich ein paar meiner liebsten Cousins ​​und ich zu einem Geburtstagsessen mit Meeresfrüchten. Wir können nicht so oft abhängen, wie ich möchte, aber wenn wir es tun, ist es ziemlich episch!

Tonnenweise Essen, Tonnen von Lachen, Tonnen von Erinnerungen, Tonnen von schwesterlicher Ermutigung! Es ist wirklich Soulfood mit diesen verrückten Küken. Sind sie nicht hübsch? Meine Güte, ich bin so gesegnet, sie zu haben!

Nun, ich war dafür verantwortlich, Honig-Teriyaki-Lachs, cremigen Krautsalat, Remoulade und Cocktailsauce zu bringen. Natürlich sind wir für die gesamte Strecke den hausgemachten Weg gegangen, weil Oma Barb’s hob “Ist das von Grund auf?” Augenbraue ist uns in Erinnerung geblieben.

Alles war so gut! Ich habe ein Foto der Strecke auf meinem Instagram-Account gepostet! Apropos Instagram, folgst du mir schon auf Instagram? :)

Dieses Rezept für gebackenen Lachs mit Honig-Teriyaki erhielt wie immer begeisterte Kritiken! Ich habe diesen Lachs vor langer Zeit auf meinem Blog gepostet und geht deshalb oft im Shuffle verloren. Ich bin bis jetzt noch nie dazu gekommen ein Video dazu zu posten!

Seit letzter Woche habe ich diesen Lachs zweimal gemacht, so gut ist er! Mein Mann liebt diesen Lachs, was viel bedeutet, dass er überhaupt kein Fischfan ist. Ich habe es heute mit gelbem Reis und geröstetem Gemüse zum Mittagessen serviert und es war unglaublich!

Dieser Honig-Teriyaki-Lachs ist voller Geschmack und wird nur besser, wenn er sitzt. Machen Sie die Saucenmischung einen Tag im Voraus, wenn Sie können.

Der Geschmack ist süß, rauchig und ein bisschen würzig. Mein Cousin sagt, es schmeckt wie Jerk-Lachs, aber das hatte ich noch nie, um es auch zu vergleichen. Du entscheidest!

Sieh zu, wie ich von Anfang bis Ende den besten Honig-Teriyaki-Lachs mache!


Zutaten

Hier ist eine Übersicht darüber, was Sie brauchen, um im Ofen gebackenen Teriyaki-Lachs zuzubereiten. Die genauen Maße sind in der Rezeptkarte unten enthalten.

Für die Teriyaki-Glasur:

Sojasauce: In den meisten meiner Rezepte verwende ich natriumreduzierte Sojasauce. Ich finde, dass traditionelle Sojasauce zu salzig ist. Natürlich können Sie auch eine glutenfreie Alternative verwenden.

Maisstärke: Wirkt als Verdickungsmittel für die Sauce. Ich verwende nur 1 Teelöffel.

Trockener Weißwein: Klassische Teriyaki-Rezepte verlangen normalerweise die Verwendung von Sake, aber ich habe das normalerweise nicht zur Hand, und Weißwein funktioniert perfekt.

Schatz: Nur ein Esslöffel, um ein bisschen Süße hinzuzufügen.

Gehackter Knoblauch und gehackter Ingwer: Sie können sie von Hand zerkleinern oder wie ich faul sein und das Zeug verwenden, das in einem Glas kommt. Verwenden Sie die Pulver einfach nicht - sie sind nicht so stark oder so lecker.

Für den Lachs:

Lachsfilets: Ich verwende gerne Filets mit Haut, weil ich die Haut sehr lecker finde. Sie können aber auch Filets ohne Haut verwenden.

Ölspray: Normalerweise verwende ich Avocadoöl - es ist ein gutes Öl mit neutralem Geschmack. Sie können die Fischstücke auch mit Öl bestreichen, anstatt sie zu besprühen.

Sesamsamen: Wird nur zum Garnieren verwendet, aber sie lassen das Gericht ästhetisch ansprechend aussehen. Manchmal bestreue ich das fertige Gericht auch mit gehackten Frühlingszwiebeln oder mit etwas Petersilie.


Teriyaki Soße

Hausgemachte Teriyaki-Sauce ist die beste und Sie benötigen nur 3 Zutaten: Sojasauce, Mirin (japanischer süßer Reiswein) und Zucker. Sojasauce ist die Hauptzutat, ohne die Sie Teriyakisauce herstellen können.

Mirin ist in japanischen oder asiatischen Geschäften erhältlich. Sie können es auch online kaufen. Die Teriyaki-Sauce-Mischung bei schwacher Hitze in einer Saucenpfanne kochen, bis sie eindickt.


Zubereitung von Teriyaki-Sauce

Die Zubereitung Ihrer eigenen Teriyaki-Sauce zu Hause ist super einfach! Es ist auch eine großartige Möglichkeit, die Süße und Salzigkeit der Sauce zu kontrollieren. Um Ihre eigene Teriyaki-Sauce zu Hause herzustellen, benötigen Sie:

  • Sojasauce: Ich verwende immer natriumarme Sojasauce. Sie können normale Sojasauce mit einem Spritzer Wasser verwenden, um etwas von der Salzigkeit zu bekämpfen.
  • Ingwer: Ich bevorzuge es, frischen geriebenen Ingwer zu verwenden, aber gemahlenen Ingwer kann zur Not ersetzt werden.
  • Knoblauch
  • Schatz: Fügt der Teriyaki-Sauce eine schöne Süße hinzu. Wenn Sie Ihr Teriyaki süßer mögen, passen Sie den Honig nach Geschmack an.
  • Brauner Zucker: Fügt Süße und einen Hauch von Karamellgeschmack hinzu.
  • Maisstärkeaufschlämmung: 1 Teelöffel Maisstärke + 1 Esslöffel kaltes Wasser. Dadurch wird die Sauce dicker!

Um diesen gebackenen Teriyaki-Lachs zuzubereiten, legen Sie einfach jedes Stück Lachs in Folie und bestreichen Sie es mit der Teriyaki-Sauce. Die Ränder hochklappen und auf ein Backblech im 400-Grad-Ofen legen. Der Lachs braucht etwa 12-15 Minuten zum Kochen. Nach dem Garen lässt sich die Haut des Lachses leicht abziehen.

Sie können diese Methode verwenden, um jede Art von Fisch zuzubereiten, obwohl ich zugeben muss, dass Lachs und Teriyaki ziemlich gut zusammenpassen.

Für dieses Rezept habe ich Rotlachs mit der Haut verwendet. Sie waren in einzelnen Portionen, aber Sie können die gleiche Methode für ein großes Stück Lachs verwenden.