Neue Rezepte

Brathähnchen mit Zitrone und Thymian

Brathähnchen mit Zitrone und Thymian


Zutaten

  • 3 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 7-Pfund-Brathuhn
  • 1 Tasse (ungefähr) salzarme Hühnerbrühe aus der Dose
  • 2 Teelöffel Allzweckmehl

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 450 ° F vorheizen. Die ersten 4 Zutaten in einer Schüssel mischen. Hühnchen abspülen; trocken tupfen. Hähnchen in den Bräter legen. Alles bis auf 1 Esslöffel Knoblauch-Thymian-Öl darüber reiben. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zitrone in die Hähnchenhöhle geben. Beine mit Schnur binden.

  • Brathähnchen 20 Minuten. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 375°F. Braten Sie das Huhn, bis das Fleischthermometer, das in die dickste Stelle der Innenseite des Oberschenkels eingeführt wird, 180 ° F anzeigt, ungefähr 1 Stunde 15 Minuten. Heben Sie das Huhn an und kippen Sie es leicht, um den Saft aus dem Hohlraum in die Pfanne zu entleeren. Übertragen Sie das Huhn auf eine Servierplatte. Zelthuhn mit Alufolie warm halten.

  • Gießen Sie den Saft der Pfanne in einen großen Messbecher aus Glas. Fett oben ablöffeln. Wein in die Pfanne geben; bei starker Hitze platzieren. Aufkochen und alle gebräunten Stücke abkratzen. Weinmischung mit Pfannensaft in einen Messbecher gießen (Bräter nicht reinigen). Fügen Sie genug Hühnerbrühe hinzu, um 1 1/2 Tassen zu messen. Brühe-Mischung in denselben Bräter zurückgeben. Mehl mit reserviertem 1 Esslöffel Knoblauch-Thymian-Öl mischen. In die Brühemischung einrühren. Brühe-Mischung in einer Bratpfanne auf 2 Flammen kochen, bis sie leicht eingedickt ist, etwa 2 Minuten. Die Pfannen-Saft-Mischung mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Saucenboot gießen. Hähnchen servieren, die Pfannen-Saft-Mischung separat passieren.

  • Spargel auf Teller anrichten. Mit Fava-Pilz-Mischung belegen und servieren.

,Fotos von Pornchai MittongtareReviews Abschnitt

    1. Den Backofenrost in das obere Drittel des Backofens schieben und den Backofen auf 500 °C vorheizen.
    2. Hähnchen mit Öl, Thymianzweigen, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel schwenken und dann in eine große (17 x 12 Zoll) flache, schwere Backform (1 Zoll tief) geben.
    3. Hühnchen 10 Minuten backen, dann Zitronenscheiben in die Pfanne geben. Weiter backen, bis das Hühnchen goldbraun und durchgegart ist, weitere 15 bis 20 Minuten. Hähnchen mit Zitronenscheiben servieren.

    Ernährungsanalyse von Self


    Zitronen-Kräuter-Brathuhn

    Ein klassisches Brathähnchen-Rezept bekommt ein dezentes Upgrade mit begleitenden Noten von Zitrus und Thymian.

    Knoblauchzehen, mit Presse zerdrückt

    weiche Butter oder Olivenöl

    ganzes Huhn (4 bis 5 lbs.), trocken getupft

    mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

    Bund Radieschen, geputzt, geviertelt

    1. Backofen auf 350 °F vorheizen.
    2. In einer Schüssel Schale, Knoblauch, Thymian, 2 Esslöffel Butter und je 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer zerdrücken, bis alles vermischt ist. Mit den Fingern vorsichtig die Haut von der Brust und den Schenkeln des Hähnchens trennen. Buttermischung unter die Haut gleichmäßig verteilen. Trommelstöcke zusammenbinden und Flügel hinter die Brust stecken.
    3. Legen Sie das Huhn auf ein Gestell, das in eine mittlere Bratpfanne eingepasst ist. Zwiebel und Radieschen um das Hähnchen herum anrichten. Die restlichen 2 Esslöffel Butterpinsel über das gesamte Hühnchen schmelzen, dann mit je 1/2 Teelöffel Salz und Pfeffer bestreuen. Gießen Sie 1/4 Tasse Wasser in den Boden der Bratpfanne.
    4. Brathähnchen 50 Minuten. Setzen Sie die Ofentemperatur auf 425°F Braten zurück und überprüfen Sie, ob das Wasser nicht vollständig verdampft ist (fügen Sie bei Bedarf eine weitere 1/4 Tasse hinzu), 15 bis 20 Minuten oder bis das Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, 165 °F anzeigt.
    5. Lassen Sie das Huhn mindestens 15 Minuten ruhen, bevor Sie es anschneiden. Verwenden Sie in der Zwischenzeit geröstete Zwiebeln und Radieschen und alle Pfannensäfte, um Panzanella zuzubereiten.

    Nährwertangaben (pro Portion): 415 kcal, 40 g Protein, 1 g Kohlenhydrate, 27 g Fett (10 g sat), 345 mg Natrium.


    Rezeptzusammenfassung

    • 1 (6 Pfund) Brathähnchen
    • 2 Teelöffel ungarischer Paprika
    • 2 EL gehackter frischer Thymian, geteilt
    • 1 Teelöffel Salz, geteilt
    • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, geteilt
    • 2 Zitronen, geteilt
    • Kochspray
    • 1 Teelöffel Olivenöl
    • 2 Esslöffel Allzweckmehl
    • ½ Tasse trockener Weißwein (wie Sauvignon Blanc)
    • 1 Tasse fettfreie, natriumarme Hühnerbrühe
    • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
    • 2 Teelöffel Zucker
    • Zitronenscheiben (optional)
    • Thymianzweige (optional)

    Innereien und Hals vom Hühnchen entfernen und wegwerfen. Trimmen Sie überschüssiges Fett. An der Halshöhle beginnend die Haut von Brust und Trommelfellen lösen, indem man die Finger einführt und vorsichtig zwischen Haut und Fleisch drückt. Paprika, 1 Esslöffel Thymian, 1/2 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer mischen und unter die gelockerte Haut reiben. 1 Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Scheiben unter der gelockerten Haut anrichten. Restliche Zitrone vierteln. Zitronenviertel in die Hähnchenhöhle geben. Den restlichen 1 Esslöffel Thymian in die Hähnchenhöhle geben.

    Hähnchen auf den Rost einer mit Kochspray beschichteten Bratpfanne oder Bratpfanne legen. Bürsten Sie Öl über die Haut. Hähnchen mit Alufolie abdecken. 30 Minuten bei 425° backen. Aufdecken und 50 Minuten backen oder bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in den Oberschenkel eingeführt wird, 165 ° anzeigt. Übertragen Sie das Huhn auf eine Schneidebrettabdeckung mit Folie und lassen Sie es 15 Minuten stehen, bevor Sie es schnitzen.

    Legen Sie eine Plastiktüte mit Reißverschluss in ein 2-Tassen-Glasmaß. Fett in Beutel gießen und 10 Minuten stehen lassen (Fett steigt nach oben). Beutel verschließen und 1 untere Ecke des Beutels abschneiden. Tropfen in den Messbecher abtropfen lassen und aufhören, bevor die Fettschicht die Öffnung erreicht, entsorgen Sie das Fett. Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd. Mehl in die Pfanne streuen. Wein hinzufügen, zum Kochen bringen, dabei ständig mit einem Schneebesen rühren. Tropfen, Brühe, Saft, Zucker, restliche 3/4 Teelöffel Pfeffer und restliche 1/2 Teelöffel Salz in die Pfanne geben und ständig mit einem Schneebesen rühren, bis sie leicht eingedickt sind. Vom Herd nehmen.

    Entfernen Sie die Haut und die Zitronenscheiben vom Hühnchen und entfernen Sie die Zitronenspalten aus dem Hohlraumabfall. Hähnchen schnitzen und auf einer Servierplatte anrichten. Mit Soße servieren. Nach Belieben mit weiteren Zitronenscheiben und Thymianzweigen garnieren.


    Ofengebratenes ganzes Huhn mit Zitrone und Thymian

    Geschrieben von Savita

    Teilen Sie heute mit Zitrone, Thymian und Gewürzen mariniertes, saftiges, im Ofen gebratenes ganzes Huhn mit Bratkartoffeln, die alle Aromen aufsaugen, während das Huhn im Ofen kocht.

    Dieses Rezept ist nicht nur ein würziger Hähnchenbraten, sondern mein Favorit, weil ich meine Familie mit einer kompletten Ein-Pfanne-Mahlzeit mit Protein, Stärke und vielen saisonalen Aromen mit nur 20 Minuten Active Time füttern kann. Besonders beim Servieren einer großen Familie sind diese Rezepte lebensrettend. Und Reste eignen sich hervorragend für Wochentage (reiner Bonus!)

    Oh, und da ist die Zeit des Backens und Familientreffens endlich da.. :) Mit diesem Rezept teile ich auch Tipps für einen sorgenfreien, feuchten, saftigen und würzigen Hähnchenbraten.

    Nehmen Sie dieses Rezept als Zwei-in-Eins: ein geschmacksintensiver Zitronen-Thymian-Hühnerbraten und eine ultimative Anleitung zum Braten von perfekt gekochtem, feuchtem ganzem Hühnchen im Ofen. Früher habe ich das Rezept für geröstete Wildhühner auf dem Blog geteilt, aber das Rezept für im Ofen gebratenes ganzes Hühnchen ist das erste. Also dachte ich mir, alle Schnickschnack für ein sorgenfreies Familienessen mit einzubeziehen.

    Während der Herbst-Winter-Saison LIEBE ich es, am Wochenende ein ganzes Huhn von unserem örtlichen Metzger mitzubringen. Am Wochenende ein ganzes Hühnchen zu kochen hilft mir in vielerlei Hinsicht: Kochen Sie ein Sonntagsessen mit Hühnchenbraten im Familienstil. Zerkleinere Reste und füge sie unter der Woche zu Currys, Hühnchensalaten, Pasta, Tacos und vielem mehr hinzu.

    Ich muss zugeben, als ich anfing, ganzes Hühnchen im Ofen zu kochen, war es meine größte Sorge, es perfekt zu kochen. Wie lange man Hühnchen backt, wie man sicherstellt, dass es vollständig gegart und dennoch nicht trocken ist, wie man das Anbrennen von Kanten (dünnen Knochenbereichen) verhindert... und so weiter. alles hat mich sehr gestört. Wenn Sie es lieben, Thanksgiving-Dinner zu veranstalten? Ich bin sicher, Sie können es nachvollziehen?! In einfachen Worten, das Braten eines ganzen Vogels im Ofen ist eine Verantwortung. Es sollte in einem Zug perfekt gekocht werden. :)

    Hier sind Qualitäten von a Perfekter Braten :

    1) Gut gekocht, aber nicht trocken oder verbrannt.
    2) Feucht und saftig.
    3) Geschmackvoll.

    Nun, all das mag entmutigend klingen, aber ehrlich gesagt, ist das Kochen eines ganzen Hühnchens super einfach! Sobald ich verstanden hatte, worauf beim Braten zu achten war, fiel alles an seinen Platz. Heutzutage fühle ich mich sehr wohl, bin organisiert und kann in etwa 20 Minuten aktiver Zeit einen würzigen Whole Chicken Roast zubereiten. Nach Nr. Hühnchen, das ich in meinen frühen Kochtagen durcheinander gebracht habe (erzähle es niemandem). Ich nenne 20 Minuten einen Erfolg.

    Lassen Sie uns also über drei Punkte sprechen, um einen ganzen Braten nacheinander zu planen:

    1) Gut gekocht, aber nicht trocken oder verbrannt: Dies ist sehr einfach. Alles, was Sie wissen müssen, ist die Temperatur des Ofens und das Gewicht des Vogels. Ich folge hier der gleichen Regel für Hühnchen oder Truthahn. Beide sollten gut gekocht sein, keine Spur von roh. Nur das Gewicht ist anders. Achten Sie daher beim Kauf eines ganzen Bratens immer auf das Gewicht.

    Dann ist es sehr wichtig zu verstehen wie lange man ganzes hühnchen pro gewicht backt:

    1) 2-2,5-Pfund-Vogel: 40-45 Minuten bei 375 Grad Fahrenheit.
    2) 3-4 Pfund: 50-55 Minuten bei 375 Grad Fahrenheit.

    Notiz: Überprüfen Sie in beiden Fällen, ob die Temperatur an der dicksten Stelle des Oberschenkels 165 Grad Fahrenheit beträgt. Weiter kochen, bis es nicht mehr ist.

    Um ein Verbrennen der Flügel oder freiliegenden Knochen zu vermeiden, decke ich die Enden vollständig mit Alufolie ab. Dieser einfache Trick funktioniert jedes Mal.

    2) Feucht und saftig: Der erste Punkt ist am wichtigsten, um einen feuchten Vogel zu bekommen. Es gibt jedoch noch eine weitere Sache, die das Hühnchen feucht hält und beim Garen im Ganzen Geschmack verleiht. Es ist Sole oder Marinade.

    Für mittelgroße Vögel wie ganzes Huhn für dieses Rezept bevorzuge ich es, es über Nacht zu marinieren. Zutaten wie Zitrone, Limette, Essig, Gewürze, Olivenöl.. all dies macht das Hühnchen zart, während das Marinieren fortgesetzt wird. Der resultierende Braten ist super aromatisch und punktgenau feucht.

    Sole ist eine andere Möglichkeit, es feucht zu halten, aber das wird ein komplett neuer Beitrag sein. :)

    3) Geschmackvoll: Punkt 2 oben deckt bereits den Geschmack ab. In einfachen Worten, "Marinieren" ist der Schlüssel. (Mein weiteres Geheimnis besteht darin, 2 Esslöffel Trockengewürz der Marinade aufzubewahren und es kurz vor dem Braten auf das Hühnchen zu reiben.)

    Für diesen Braten habe ich Marinade aus Zitrone, Thymian, Knoblauch, Kreuzkümmel, Paprika und Olivenöl verwendet. Ich habe auch ein paar Knoblauch- und Zitronenscheiben so weit unter die Haut gesteckt, wie ich erreichen konnte, ohne die Haut zu zerreißen. Dies fügt dem Hühnchen Geschmack unter der Haut hinzu. Wenn nur die Haut den ganzen Geschmack bekommt, ist das Fleisch darin nicht so lecker.

    Wie Vishal immer sagt: "Ich liebe die Haut und alles Fleisch um die Knochen herum, denn das wird köstlich und strotzt vor Geschmack, wenn ganzes Hühnchen langsam im Ofen gebraten wird."

    Ich achte darauf, Hühnchen unter der Haut zu würzen, stiche auch einige Schlitze mit dem Messer ein und stecke hier und da ein Stück gewürzten Knoblauch hinein, damit alles lecker bleibt.

    TRINKGELD: Kochen Sie Hühnchen auf gewürzten Kartoffeln und anderem Wurzelgemüse statt auf einem Rost. Auf diese Weise machen Aromen Drippings von Hühnchen ohne Aufwand eine würzige Seite. Punktzahl!

    Freunde, übergebratenes ganzes Huhn oder Truthahn ist nicht nur für Thanksgiving oder zum Feiern gedacht. es ist eine einfache und lohnende Kochtechnik die auf vielen Ebenen funktioniert:

    1) Es ist wirtschaftlich. Ein Braten kann 3-4 Mahlzeiten für eine kleine Familie oder 1-2 Mahlzeiten für eine große Familie servieren.
    2) Es ist so frisch wie möglich und gesünder.
    3) Es ist würzig und kann mit einfachen hausgemachten Techniken aufgepeppt werden (siehe die obigen Hinweise).

    Bringen Sie dieses Wochenende also ganzes Huhn mit nach Hause. Marinieren, braten und im Herbst schlemmen, als wäre es ein Thanksgiving-Probenessen. :) Vergiss nicht, Reste für ein paar leckere Rezepte aufzubewahren, die ich für nächste Woche geplant habe.

    Denken Sie daran, die Anweisungen immer sorgfältig zu befolgen und nie wieder ein ganzes Hühnchen (sogar Truthahn) zu braten!

    Wenn Sie Zitrone mit gebratenem Hühnchen mögen, empfehle ich Ihnen, mein Limoncello-Rezept mit gebratenem Hühnchen auszuprobieren


    Zitronen-Thymian Brathähnchen mit Jus

    Ich mag Hühnchen. Ich könnte es 4-5 Nächte die Woche essen, wenn mein Mann es tolerieren würde. Was er nicht gewinnen wird (Party Pooper). Hühnchen, im Ofen gebraten, mit Haut belassen und goldbraun gebacken, erinnert mich an meine Mutter. Als ich in der 6. Klasse war, war ich ein Schlüsselkind. Die Eltern ließen sich scheiden, Mama musste zwei Jobs haben, du kennst die Geschichte. Ich bin also mit vielen Fertiggerichten aufgewachsen, aber es gab immer Sonntage, an denen Mama nicht arbeiten musste und sie Hähnchenbrust mit Knochen backte. Sie bestreichen die Haut mit weicher Butter, bestreuen sie mit Salz und Pfeffer und backen. Lecker!

    (Übrigens musste ich bei der Platzierung des obigen Fotos ziemlich kreativ werden, damit sie nicht wie ein Landstreicher mit ihren Beinen aussehen würde, naja, weißt du..)

    Ich bin erwachsen geworden und Mama ist jetzt seit knapp 20 Jahren weg (ich kann mich immer noch nicht darum kümmern), aber diese Erinnerung hat sich für immer in meinem Kopf eingebrannt. Während ich das einfache, bewährte gebackene Hühnchen liebe, das Mama immer gemacht hat, experimentiere ich noch mehr. Probieren Sie verschiedene Dinge aus und erleben Sie neue Geschmacksrichtungen oder kombinieren Sie einige bekannte Favoriten. Dieses Rezept für Brathähnchen kombiniert Zitrone und Thymian in einer zusammengesetzten Butter und röstet das Huhn bis zur saftigen Perfektion. Als Beilage wird ein fabelhafter Au-Jus mit Schalotten, Wermut, Brühe, Thymian und Lorbeerblättern serviert.

    1) Vertrauen Sie nicht Ihrem Auge oder der vorgeschlagenen Zeit. Verwenden Sie ein Fleischthermometer. Hähnchen sollte 160-165 an der dicksten Stelle der Brust oder 170-175 an der dicksten Stelle des Oberschenkels haben.

    2) Das Au-Jus ist genau das, ein Au-Jus. Es ist keine Soße. Wenn du jedoch eine Soße möchtest, überspringe das Hinzufügen des Zitronensafts und rühre einen Esslöffel Mehl hinein. Köcheln lassen und eindicken lassen. Ich persönlich liebte das Au Jus, das Hühnchen darin zu tauchen war der Himmel. Den Finger einzutauchen, um einen Geschmack zu bekommen, ist jedoch eine ganz andere Geschichte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie den Zitronensaft weg oder verwenden Sie weniger davon.

    3) Wenn Ihr V-Rack wie meins ist, wurde es für einen Monstertruthahn gemacht, nicht für ein kleines altes 4-Pfund-Hühnchen. Um den Vogel aufrecht zu halten, zerknülle etwas Folie und stecke es darunter. Ich musste dies am Flügelende des Vogels tun, damit er nicht durch das Gestell fällt. Sie können diese Methode auch verwenden, wenn Sie kein V-Rack haben. Die Folie zu Kugeln formen und das Hühnchen in eine Bratpfanne legen.

    4) Sie können eine Flasche Wermut für etwa 5,00 bis 6,00 USD kaufen

    Zitronen-Thymian Brathähnchen mit Jus
    angepasst von Die besten Hühnchenrezepte druckbare Version

    SOLE
    1/2 Tasse Kochsalz
    1/2 Tasse Zucker
    1 (3,5 bis 4 Pfund) ganzes Huhn, Innereien entfernt

    ZUSAMMENGESETZTE BUTTER
    2 Teelöffel frische Thymianblätter
    1 Teelöffel Zitronenschale
    gemahlener schwarzer Pfeffer
    2 EL ungesalzene Butter, weich

    1 Esslöffel Olivenöl
    1 Tasse Hühnerbrühe

    JUS
    1/2 Tasse Hühnerbrühe
    1/2 Tasse trockener Wermut (oder trockener Weißwein)
    2 Lorbeerblätter
    2 große Schalotten, gehackt (ca. 1/2 Tasse)
    1 frischer Thymianzweig
    2 EL Saft von einer Zitrone
    2 Esslöffel ungesalzene Butter, in 2 Stücke geschnitten und gekühlt
    Salz und gemahlener Pfeffer

    Machen Sie die Sole
    Kombinieren Sie 2 Liter Wasser mit Zucker und Salz und tauchen Sie das Huhn ein. Abdecken und kühl stellen. Salzlake für mindestens eine Stunde oder bis zu 24 Stunden.

    Machen Sie die zusammengesetzte Butter
    Thymian, Zitronenschale und 1/8 Teelöffel Pfeffer mit der weichen Butter vermischen. Beiseite legen. (Ich habe meine im Kühlschrank aufbewahrt, während ich mein Hühnchen den ganzen Tag eingelegt habe. Ich habe die Butter eine Stunde entfernt, bevor ich das Hühnchen aus der Salzlake genommen habe.)

    Stellen Sie den Backofenrost auf die untere mittlere Position, stellen Sie die Bratpfanne auf den Rost und heizen Sie den Ofen auf 400 F vor. Bestreichen Sie einen V-Rack mit Antihaft-Kochspray und stellen Sie ihn beiseite. Hähnchen aus der Salzlake nehmen, gut abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

    Lösen Sie mit den Fingern sanft den mittleren Teil der Haut, der jede Seite der Brust bedeckt. Mit einem Löffel die Hälfte der Buttermischung unter die Haut einer Brust geben und die Butter direkt auf das Fleisch in der Mitte der Brust geben. Mit der restlichen Butter auf der anderen Seite genauso verfahren. Leicht auf die Haut drücken, um die Butter gleichmäßig auf dem Fleisch zu verteilen.

    Die Haut des Hähnchens mit dem Öl einreiben, mit Pfeffer würzen und das Hähnchen mit der Seite (mit dem Flügel nach oben) auf das vorbereitete V-Rack legen. Den V-Rack in den vorgeheizten Bräter stellen und 15 Minuten braten.

    Nehmen Sie den Bräter aus dem Ofen und drehen Sie das Huhn mit 2 großen Bündeln Papiertüchern so, dass die gegenüberliegende Seite nach oben zeigt. Zurück in den Ofen für weitere 15 Minuten.

    Drehen Sie das Hähnchen mit den 2 großen Bündeln Papiertüchern so, dass die Brüste nach oben zeigen. Fügen Sie die Hühnerbrühe in die Bratpfanne hinzu und braten Sie weiter, bis die Brust 160-165 oder die Schenkel 170-175 auf einem sofort ablesbaren Thermometer anzeigt (ca. 25-35 weitere Minuten). Kippen Sie das Huhn, damit der Saft aus der Mulde in den Bräter fließen kann, geben Sie das Huhn dann auf ein Schneidebrett und lassen Sie es ruhen, während Sie den Jus zubereiten.

    (Oh oh! Ihr Hemd ist hochgefahren!)

    Für den Au-Jus
    Verwenden Sie einen Holzlöffel, um alle gebräunten Stücke vom Boden des Bräters abzukratzen. Kochsäfte in einen Fettabscheider gießen und etwa 3 Minuten zum Absetzen beiseite stellen. Wenn Sie keinen Fettabscheider haben, schöpfen Sie das Fett oben mit einem Löffel ab. Saft in einen mittelgroßen Topf geben, Brühe, Wermut, Lorbeerblätter, Schalotten und Thymian einrühren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich die Flüssigkeit auf etwa 1 Tasse reduziert hat, etwa 10 Minuten. Die Sauce abseihen und zurück in den Topf geben, die Feststoffe wegwerfen. Von der Hitze den Zitronensaft* (siehe meine Anmerkung #2) und Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Warm mit geschnitztem Hühnchen servieren.


    • 100 g Butter
    • 1 Zwiebel, fein gehackt
    • 200g Päckchen ganze gekochte Kastanien, fein gehackt
    • 100 g frische weiße Semmelbrösel
    • 60ml (4 EL) frische Thymianblätter
    • abgeriebene Schale von 2 Zitronen
    • 1 kleines Ei, geschlagen
    • 1,5 kg ofenfertiges Hühnchen
    • 1 Zitrone, dick geschnitten
    • Frische Thymianzweige zum Garnieren

    Für die Füllung 25 g Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebel 8-10 Minuten braten, bis sie sehr weich ist. Die Kastanien, Semmelbrösel, die Hälfte der Thymianblätter und die Hälfte der Zitronenschale hinzufügen. Gut mischen und mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen. Abkühlen lassen, dann das geschlagene Ei einrühren.

    Den Backofen auf 190°C (375°F, Gasstufe 5) vorheizen. Die restliche Butter einweichen und den restlichen Thymian und die Zitronenschale unterrühren. Heben Sie vorsichtig die Haut von der Brust des Hähnchens ab und schieben Sie die Hälfte der Butter zwischen die Haut und das Brustfleisch. Verwenden Sie etwa ein Viertel der Füllung, um das Halsende des Huhns zu füllen. Die Beine mit einer Schnur zusammenbinden und in einen Bräter legen. Restliche Füllung zu Kugeln formen, in einen kleinen Bräter geben, abdecken und beiseite stellen.

    Decken Sie das Huhn mit einem Zelt aus Folie ab und braten Sie es 1 Stunde 15 Minuten lang. Das Hähnchen aufdecken und die Keulen und die Brust mit der restlichen Zitronen- und Thymianbutter ersticken. Gut würzen. Zurück in den Ofen und offen weitere 40-50 Min. braten, bis die Haut knusprig und goldbraun ist und der Saft klar läuft, wenn die dickste Stelle des Oberschenkels mit einem Messer durchstochen wird.

    Gießen Sie einen Teil des Hühnersafts über die Füllkugeln, fügen Sie die Zitronenscheiben hinzu und garen Sie sie 20 Minuten lang im Ofen, bis sie knusprig und goldbraun sind.

    In der Zwischenzeit das gekochte Hähnchen 20 Minuten ruhen lassen. Auf einer Platte mit den Füllkugeln, Zitronenscheiben und Thymianzweigen servieren.


    Zitronen-Thymian Brathähnchen Rezept

    Ofen auf 350 ° F vorheizen. Hähnchenhöhlen mit 1/2 Teelöffel Pfeffer und 1/4 Teelöffel Salz bestreuen. Auf der Arbeitsfläche Zitronen rollen, leicht mit dem Handballen nach unten drücken (gehen Sie leicht, da ich weiß, dass Sie Krafttraining machen, drücken Sie leicht), bis sie weich sind. Mit einem Spieß oder Zahnstocher jede Zitrone 15-mal etwa 2,5 cm tief einstechen. Die durchstochenen Zitronen, 5 Knoblauchzehen und den Thymian in eine große Hähnchenhöhle legen. Die restliche Knoblauchzehe in eine kleine Hähnchenhöhle legen. Hühnchen versenken. Hähnchen gleichmäßig mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Pfeffer bestreuen und 1/4 Teelöffel Salz Hähnchen mit der Brustseite nach oben auf den Rost in eine große Bratpfanne legen 2-2 1/4 Stunden braten, bis das Hähnchen durchgegart ist und der Saft klar wird, wenn man mit einer Gabel oder einem Fleischthermometer in die dickste Portion einsticht von Oberschenkelregistern 180 ° F. Aus dem Ofen nehmen 10 Minuten stehen lassen. Entfernen und entsorgen Sie die Haut von Hühnchen und Zitronen, Knoblauch und Thymian aus Hohlräumen Hähnchen schnitzen. Mit zusätzlichen Thymianzweigen garniert servieren.


    Zubereitung: Perfektes Brathähnchen

    Während Roastbeef oft als das beliebteste Sonntagsessen der Nation angesehen wird, ist Brathähnchen wohl die beliebteste moderne Option. Es ist auch sehr zugänglich. Aber damit ist Brathähnchen so oft schrecklich, schlecht gekocht. Weniger verzeihend, dass Rind-, Lamm- oder sogar Schweinefleisch, verständliche Bedenken hinsichtlich des Essens und Servierens von zu wenig gekochtem Hühnchen, führen oft dazu, dass die Leute so vorsichtig sind, dass Brathähnchen normalerweise so verkocht sind, dass es trocken und ungenießbar ist. Das muss jedoch nicht der Fall sein. Mit nur wenigen, kostengünstigen Zutaten ist dieses perfekte Brathähnchen-Rezept praktisch ausfallsicher.

    Es gibt verschiedene Elemente, um zu Hause ein perfektes Brathähnchen zuzubereiten, aber das Hähnchen spatchcocking / schmetterling und das Aushärten sind der Schlüssel. Manche Leute mögen es, ihr Hühnchen nass zu salzen, aber ich mag besonders eine einfache Trockenkur für dieses Brathähnchenrezept. Andere reiben zusammengesetzte Buttermischungen unter die Haut, aber es ist nicht unbedingt notwendig. Sicher, es verstärkt den Geschmack, aber ein gut gepökeltes, perfekt gekochtes Brathähnchen ist eine schöne Sache. Stattdessen würde ich empfehlen, ein oder zwei Knäuel gesalzene Butter auf die Haut zu geben und während des Kochens ein- oder zweimal zu begießen.

    Für die Trockenkur streue ich Rosmarin, Thymian, Zitronenschale und schwarzen Pfeffer über das Brathähnchen und bedecke das Ganze dann mit feinem Salz (z.B. koscherem Salz) und einer Prise Backpulver. Die Maße können dem Geschmack angepasst werden, aber ich würde drei bis vier Zweige Rosmarin und Thymian, die Schale einer Zitrone, etwa zwei Teelöffel Backpulver und 10 Esslöffel Salz empfehlen. Ja, das ist viel Salz, aber das Gesamtergebnis wird nicht salzig sein. Nach 12-24 Stunden Aushärten im Kühlschrank wird das Salz abgewaschen. Anstatt das Fleisch zu durchdringen, wirkt das Salz als Kammer, um überschüssige Feuchtigkeit vom Vogel zu absorbieren, was wiederum dazu beiträgt, dass die Haut des Brathähnchens knusprig wird.

    Spatchcocking fördert auch eine knusprige Haut, da fast keine der Haut den Boden der Pfanne berührt, sondern vollständig mit der Vorderseite nach oben geröstet wird. Die allgemeine Methode, den Vogel vollständig intakt zu rösten, hinterlässt matschige Flecken auf der Basis. Einfach das Hähnchen umdrehen, mit einem scharfen Messer oder einer Geflügelschere an jeder Seite des Rückens einritzen (es sollte wenig bis kein Widerstand geben), herausnehmen und den Knochen für die Brühe aufbewahren. Drehen Sie den Vogel wieder um, sodass er mit der Brust nach oben liegt, und drücken Sie ihn nach unten, bis das Brustbein knackt und das Huhn plattgedrückt werden kann. Dies trägt nicht nur dazu bei, dass die Haut knusprig wird, sondern hilft auch, das Hühnchen gleichmäßiger zu garen, und ermöglicht es, ein perfektes Brathähnchen in nur 45 Minuten sicher zu garen. Kochen Sie dies an jedem Tag der Woche und servieren Sie es idealerweise mit Soße und gebratenem Gemüse.


    Schau das Video: Taiwan Street Food Ziyou Market 2021