Neue Rezepte

Shrimps, Rucola und Mangosalat

Shrimps, Rucola und Mangosalat


Eine große Mango in der Obstschale, zwei Hände Rucola und etwas Shrimps. Was kann man besser machen als einen Salat? Und was für ein Salat !!!! Süß, würzig, voller Exotik und Vitamine. Nach einem Rundgang durch Salate und Kombinationen mit den vorgegebenen Zutaten ging es an die Arbeit. Ich wurde von der dominikanischen Küche inspiriert. Die gekochten Garnelen kamen mir langweilig vor, also warf ich sie in die Pfanne, die in scharfe Sauce gewickelt war.

  • 300 g Rucola
  • 200 g geschälte Garnelen
  • 1 gebackene Mango [aber nicht sehr weich]
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote scharfe Paprika
  • 3 Tomaten
  • 2 Esslöffel scharfe koreanische Gochujang-Sauce
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Oreganoöl
  • 1 Esslöffel englischer Senf
  • Salz

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Garnelen-, Rucola- und Mangosalat:


  1. Garnelen mit Sauce, Salz und Oreganoöl mischen. Mindestens 15 Minuten marinieren lassen.

  2. Das Gemüse wird gereinigt und gewaschen.

  3. Der Rucola wird in einem Sieb oder mit Hilfe eines speziellen Gerätes gewaschen und abgetropft.

  4. Rote Zwiebeln werden in Fisch geschnitten.

  5. Mango wird gereinigt und in Würfel oder Rechtecke geschnitten.

  6. Tomaten werden in Scheiben geschnitten und leicht gesalzen

  7. Die scharfe Paprika fein hacken.

  8. Die Garnelen in einer Pfanne 1-3 Minuten anbraten, bis sie anfangen, ihre Farbe zu ändern.

  9. Die Garnelen herausnehmen und in die restliche Sauce 1 Esslöffel Zitronensaft, Senf und etwas Salz mischen. Mischen Sie diese Sauce mit grünem Rucola.

  10. Rucola in eine große Schüssel/Tablett geben. Garnelen, Mango, Tomaten und Zwiebeln darauf legen.

  11. Mit dem restlichen Zitronensaft, etwas aromatisiertem Öl beträufeln.

  12. Mit gehackten Peperoni bestreuen.

  13. Guten Appetit !!!


Tipps Seiten

1

Dieser Salat kann auch mit Hähnchen- oder Putenbrust zubereitet werden.


Garnelensalat mit Avocado und Mango

Mit Vollkornbrot oder Vollkornkeksen servieren, wie von taste.com.au empfohlen.

Zutaten für 4 Personen:

- 400 Gramm gekochte Garnelen
- 2 Mangofrüchte, in 2 cm große Würfel geschnitten
- 2 Avocadofrüchte, in 2 cm große Würfel geschnitten
- 2 Zitronen, plus Zitronenscheiben zum Servieren
- gehackter Koriander
- eine scharfe Paprika, ohne Kerne, fein gehackt
- 1 Esslöffel Honig
- 1 Esslöffel Avocadoöl oder Olivenöl
- 1 Salat

Zubereitungsart:

1. Garnelen sollten gereinigt, geschält und halbiert werden. Dann die Garnelen mit den Avocado- und Mangostücken in eine Schüssel geben.
2. Eine halbe Zitrone schälen. Den Saft der beiden Zitrusfrüchte ebenfalls auspressen. Die Schale und den Saft mit dem fein gehackten Koriander, Peperoni, Honig und Öl in eine kleine Schüssel geben. Würzen und gut mischen. Die Sauce über die Mango und Avocado-Garnelen gießen und gut vermischen.
3. Mit Gewürzen gewürzte Salatblätter werden auf Teller gelegt und darüber Garnelensalat serviert.


Garnelensalat mit Hühnchen und Mango

Bei GUXT haben Clipescu und ich mit den Zutaten "gespielt", die wir zur Hand hatten, um einen Salat mit gemischten Einflüssen, mediterran und asiatisch, zuzubereiten. Ich habe ein wunderschön gefärbtes und dekoratives Gericht erhalten - einen Salat zum Essen aus den Augen, wie man sagt - mit einem leicht würzigen und säuerlichen Geschmack und einem interessanten Texturkontrast: etwas, das MediterAsia markiert.


Küche: GUXT
Schwierigkeit: Einfach
Menge: 4 Leute
Vorbereitungszeit: 5 Minuten + Marinieren
Kochzeit: 5 Minuten

Zutaten:
12 geputzte Garnelen (Sie können nur den Schwanz intakt lassen, wenn Sie möchten)
150 g Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, in Streifen geschnitten
Salz
weißer Pfeffer, gemahlen
2 Esslöffel Limettensaft
2 Teelöffel braunes Sesamöl
4 Knoblauchzehen, zerdrückt
4 EL Sonnenblumenöl
1 Esslöffel trockener Weißwein
1 rote Paprika, geputzt und in Streifen geschnitten
1 gelbe Paprika, geputzt und in Streifen geschnitten
2 Mangos, gereinigt und in Streifen geschnitten
4-6 Frühlingszwiebeln, geputzt und schräg in Stücke geschnitten
4 gesunde Raketenhände
1 kleine rote Paprika, entkernt und fein gehackt

Anweisungen:
Die Hälfte des Limettensaftes und 1 1/2 Esslöffel Sonnenblumenöl mit Weißwein, Knoblauch, Salz und weißem Pfeffer mischen. Teilen Sie die Marinade auf zwei Schüsseln auf. Marinieren Sie die Garnelen- und Hähnchenstreifen separat, mindestens 30 Minuten.

1 EL Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Kochen Sie die Garnelen und das Hühnchen getrennt, etwa 3-4 Minuten, bis die Garnelen ihre Farbe ändern und das Hühnchen zart und golden ist. Es ist gewürzt. Zum Abkühlen auf Papiertüchern entfernen und das Öl abtropfen lassen. Garnelen und Hühnchen sollten bei Zimmertemperatur serviert werden.

In der Zwischenzeit ein Dressing zubereiten, indem Sesamöl mit Limettensaft, dem restlichen Sonnenblumenöl, Salz und weißem Pfeffer vermischt wird. Die Sonnenblumenkerne bei mittlerer Hitze braten, bis sie leicht braun werden.

Paprika, Frühlingszwiebeln, Rucola und Dressing in einer Schüssel mischen. Den Salat auf 4 einzelne Teller verteilen. Auf jeden Teller ein Viertel der Hühnchen- und Garnelenstreifen geben. Jeden Teller mit Sonnenblumenkernen bestreuen.


Kostenlose Informationen anfordern

Vielleicht interessiert es dich noch

Abonnieren Sie den Newsletter

Datenschutzübersicht

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Kategorie umfasst nur Cookies, die grundlegende Funktionen und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Alle Cookies, die für das Funktionieren der Website nicht unbedingt erforderlich sind und speziell verwendet werden, um personenbezogene Daten des Benutzers über Analysen, Anzeigen und andere eingebettete Inhalte zu sammeln, werden als nicht erforderliche Cookies bezeichnet. Es ist zwingend erforderlich, die Zustimmung des Benutzers einzuholen, bevor diese Cookies auf Ihrer Website ausgeführt werden.


Avocadosalat mit Orangen und Garnelen


Hast du Garnelen gerufen? Zufälligerweise begann die gestrige Speisekarte mit diesem Salat. Ich dachte, dass die Opfer, die zu Besuch kamen, zu viele Kämpfe mit traditionellen rumänischen schweren Speisen erlitten, also wählte ich für den Anfang etwas Leichteres.

Zutaten für 5 Portionen:
10 Garnelen
1 Stück 1cm Ingwer
2 Hände Rucola
1 Orange
1 Zitrone
1 Avocado
ein Bund Frühlingszwiebeln
4 Esslöffel Olivenöl
1 Fenchel

Waschen Sie die Garnelen und trocknen Sie sie mit einem Papiertuch. Den Ingwer in kleine Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen zusammen mit dem Ingwer anbraten. Garnelen sollten nicht viel gebraten werden, einige Minuten auf jeder Seite, bis sie goldbraun sind. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Das Dressing mit Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer nach Geschmack zubereiten.

Den Julienne-Fenchel schneiden. Hacken Sie die grüne Zwiebel. Eine Orange schälen und in Scheiben schneiden. Dabei sollten alle Spuren weißer Haut so weit wie möglich entfernt werden. Avocado schälen, reiben und in Scheiben schneiden. In einer Schüssel das gesamte Gemüse mit dem Dressing vermischen.

Ich servierte den Salat in großen Eisbechern und legte in jede Tasse Rucola, oben zubereiteten Salat und 2 Garnelen.


7 leckere Sommersalate mit nur 3 Zutaten

Sommersalate sind diese einfache Mischung aus Geschmack und Textur. Sie verstecken wenig Kalorien, sind satt und ideal an heißen Sommertagen, wenn schwere Speisen dem Körper nicht zusagen. Lassen Sie uns also reich werden mit saisonalen Salaten, bei denen Gemüse die Stars sind.

Zuerst präsentieren wir Ihnen ein einfaches Dressing-Rezept, das sich perfekt für jeden der unten vorgestellten Salate eignet.

Dressing mit Joghurt und Oregano

2 Esslöffel griechischer Joghurt, 1 Teelöffel Oregano

1 Esslöffel Olivenöl, 1 Prise Salz

Die Zutaten der folgenden Rezepte sind für 1 Person.

Alle Rezepte haben weniger als 400 Kalorien.


400 g Paste (Penne),
1 Handvoll Rucolablätter,
20 geschälte Garnelen,
100 g grüne Bohnen (aus der Dose oder tiefgekühlt),
200 g Erbsen (gefroren oder aus der Dose), Vinaigrettesauce (Öl, Essig, Salz, Pfeffer),

1. Kochen Sie die Garnelen in Salzwasser 8-10 Minuten lang.

2. In kochendem Wasser, Erbsen und Bohnen kochen, 15-20 Minuten ruhen lassen.

3. Kochen Sie die Nudeln in Wasser mit etwas Salz und beachten Sie dabei die Kochanweisungen auf der Verpackung.

Wenn alle oben genannten Zutaten gekocht sind, abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abkühlen lassen.

Alles in eine Schüssel geben, Vinaigrette dazugeben, mischen.

Auf jeden Teller ein paar Rucolablätter legen, den obigen Salat dazugeben und servieren.


Gegrillter Garnelensalat und Telemea

Wenn Sie Garnelen mögen, empfehlen wir Ihnen, diesen gegrillten Garnelensalat und Telemea zu probieren! Er ist sehr einfach zuzubereiten und schmeckt besonders gut zu Ziegenkäse in Salzlake. Wie Sie in letzter Zeit sehen können, kochen wir gerade in diesen heißen Tagen lieber etwas Leichteres, das uns nicht lange in der Küche hält, aber dennoch zufriedenstellend ist.

Und dieser Salat ist durch die Kombination von Melone mit Tomaten, Garnelen und Telemea untypischer als wir es gewohnt sind. Wir hoffen es gefällt euch und probiert andere Salatrezepte in der Rubrik Retete Delaco.

Gegrillter Garnelensalat und Telemea & # 8211 Zutaten

16-20 Stück gereinigte große Garnelen
1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
1 Teelöffel geräucherter Paprika
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1 Tasse Olivenöl
1 Esslöffel Honig
Grillöl
2 Tassen gewürfelte Wassermelone
gelbe Kirschtomaten und geschnittene Tomaten
Rucola
Basilikumblätter in Streifen geschnitten
Ziegenlake - Delaco

Andere Rezepte mit Rind, Ziege oder Schaf

  • Telemea-, Hühnchen- und Mangosalat
  • Nudelsalat
  • Mediterraner Salat

Gegrillter Garnelensalat und Telemea & #8211 Zubereitung

Wir beginnen mit dem Marinieren der Garnelen. Die geputzten Garnelen zusammen mit 2-3 EL frischem Zitronensaft und Paprika in eine Schüssel geben und 10 Minuten bei Zimmertemperatur marinieren lassen.

Die Garnelen auf einen Metallspieß stecken (oder auf einen Holzspieß, den wir 30 Minuten in kaltes Wasser legen) und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Grill mit Fett einfetten und die Garnelen 4-6 Minuten braten.
In eine kleinere Schüssel den restlichen Zitronensaft mit Olivenöl und Honig geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

In eine andere Schüssel den Rucola geben und 4 EL Dressing darüber geben. Wassermelone, Tomaten in eine andere Schüssel geben, gewürfelter Ziegenkäse etwas Salz, gemahlener Pfeffer und 4-5 Esslöffel Dressing. In den Rest des Dressings das gehackte Basilikum geben und beiseite stellen.

Den Rucola auf 4 Teller verteilen und die Melonen-Tomaten-Telemea-Mischung darauf geben.
Die Spieße mit Garnelen werden mit dem restlichen Dressing bestreut, in das ich das Basilikum gebe und Gegrillter Garnelensalat und Telemea ist servierfertig!
Guten Appetit .

  • Kartoffelknödel mit Telemea
  • Marinierte Telemea
  • Pfirsichsalat mit Telemea

Wir erwarten Sie bei uns auf der Instagram-Seite.
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag #bucatareselevesele setzen, damit wir sie auch sehen können.
Sie finden uns auch auf dem Youtube-Kanal - Bucataresele Vesele, wo wir auf Ihr Abo warten !!
Danke!!


Motto: & # 8220Wer glaubt, keine Zeit für gesundes Essen zu haben, wird früher oder später Zeit für Krankheit finden müssen & # 8221.

Der Salat kann 1-2 Tage vor dem Verzehr zubereitet und während dieser Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden. Am Ende können Sie neben der Joghurtsauce mit Knoblauch, Gewürzen und etwas Zitronensaft Zutaten hinzufügen, die dem Salat Geschmack verleihen. Manchmal füge ich Sumach in Salaten hinzu, weil es ihm einen säuerlichen und frischen Duft verleiht. Sumac ist im Spice Shop in Bukarest erhältlich oder kann online bestellt werden. Speisen in einer fest verschlossenen Dose oder Auflaufform sind einfach und sehr schnell zuzubereiten, es sollte nicht länger als 5 Minuten dauern, die Speisen am Vorabend in Ihrer Lieblingskombination zusammenzustellen. Das Beste daran ist, dass Sie Lebensmittelkombinationen zusammenstellen können, die die Nährstoffe enthalten, die für ein volles Mittagessen erforderlich sind.


Zutaten Anzahl von
Rucola & # 8211 mittlere Phase
geschälte Garnelen & # 8211 400 g
Kirschtomaten & # 8211 10 Stück.
Parmesan & # 8211 50 g
Balsamico-Essig, Olivenöl & # 8211 2 Esslöffel. ES.
Kochzeit: 20 Minuten Kalorien pro 100 Gramm: 87 kcal

Dieses Gericht wird Liebhaber von sauberem und gesundem Essen begeistern. Die Wurzeln der Säfte, das würzige Grün, kombiniert mit dem süßen Geschmack der zarten Garnelen, werden mit dem Balsamico-Dressing gut zubereitet.

Der Geschmack ergänzt den Parmesan und das Dressing auf Basis von hochwertigem Pflanzenöl, Balsamico-Essig. Auffallend sticht er mit Rucola hervor, der ein interessantes Nussaroma hat.

Schritt für Schritt Salatzubereitung:

  1. Wenn Sie gefrorene Garnelen nehmen, dann sind sie in der Regel bereits gekocht, es reicht aus, heißes Wasser darüber zu gießen, beiseite zu stellen
  2. Wenn Sie sie roh kochen, müssen Sie diese geschälten Garnelen in nur wenigen Minuten mit einem Tropfen Pflanzenöl braten.
  3. Wischen Sie die Garnelen mit einem Papiertuch oder einer Serviette ab
  4. Gewaschene Kirschen in Hälften geteilt
  5. Auf dünnen Tellern gerollter Parmesankäse
  6. Bereiten Sie das Dressing vor: Kombinieren Sie zu gleichen Teilen Olivenöl, Balsamico, mischen Sie mit einem Besen bis zum Zustand der Ölemulsion, Salz
  7. Wir machen den Salat: Zuerst legen wir das gewaschene Grünzeug, verteilen die Garnelen und Kirschen nach dem Zufallsprinzip
  8. Dressing darüberstreuen, mit Parmesanplatten garnieren.

Wir laden Sie ein, ein Videorezept zum Kochen von Salat in dieser Version zu sehen:

Mit exotischer Pomelo

Eine Zitrusnote von exotischen Pomelofrüchten macht den Geschmack eines bekannten Gerichts heller. Fans von nicht-traditionellen Kombinationen werden diesen Geschmack zu schätzen wissen & # 8220nobil & # 8221 ..

Die würzigen Kräuter mit ihrem bittersüßen Aroma verleihen dem Salat einen besonderen Charme. Dieses Gericht mit anderem Gemüse (Eisberg oder Salat) wird etwas anders klingen.

Für 3-4 Portionen benötigen Sie folgende Produkte:

  • Garnelen & # 8211 400 gr
  • Rucolaband & # 8211 1 Stk.
  • Grapefruit & # 8211 4 Scheiben
  • Dzhugas-Käse & # 8211 50 gr
  • Frische Gurken & # 8211 1 Stk.
  • Balsamico-Essig & # 8211 10 ml
  • Olivenöl-Extrakt & # 8211 3 Teelöffel. ES.

Sie können ganz einfach ein italienisches Abendessen für die ganze Familie arrangieren! Meinst du nicht? Dann halten Sie das Rezept für den zarten Pizzateig auf Kefir. Sie können mehr Optionen kochen und eine Pizzamesse veranstalten.

Der Urlaub steht vor der Tür und du bist noch nicht bereit dafür? Fällt Ihnen nicht noch mehr Geschirr für einen Urlaub ein? Mach dir keine Sorgen! Unsere Seite ist Ihr Assistent! Hier finden Sie ein Rezept für Ente mit Äpfeln und dann viele interessante Rezepte.

Haben Sie schon einmal versucht, in Ihrer Küche einen echten Käsekuchen zuzubereiten? Dieses Dessert wird Sie erobern!

  1. Für das Dressing Balsamico, Olivenöl, Meersalz, schwarzen Pfeffer mischen, am besten frisch gemahlen. Trinken Sie ein wenig, um eine Emulsion herzustellen
  2. Gurken in dünne Scheiben waschen (Gemüsehobel verwenden)
  3. Pomelo ohne Folie und Schale, in Scheiben zerlegen
  4. Die Garnelen werden nach Anleitung gekocht
  5. Rucola, Gurke, Garnelen mischen, Dressing gießen
  6. Eine schöne Schüssel weitergeben, mit geriebenem Joch bestreuen.

Mit Avocado und Nüssen

Der Geschmack dieses Salats wird durch den Avocadogehalt reich cremig. Darüber hinaus ist es oben mit Pinienkernen bedeckt. Denken Sie daran, wenn Sie Kalorien zählen.

In diesem Rezept können Sie problemlos jedes andere Gemüse verwenden & #8211 Mais, Römer, Eisberg, Salat, im Allgemeinen ist dies Ihre Wahl.

Zutat:

  • Rucola & # 8211 ein großzügiger Haufen
  • Avocado & # 8211 1 Stk.
  • Garnelen & # 8211 400 gr
  • Rote Kirschen & # 8211 4 Stück
  • Pinienkerne & # 8211 25 gr
  • Parmesan & # 8211 50 gr
  • Ein halber Zitronensaft
  • Olivenöl & # 8211 3 EL. es.
  • Salz, Pfeffer & # 8211 nach Geschmack.
  1. Der Rucola wird gewaschen, getrocknet
  2. Avocado schneiden, Knochen entfernen, Kern mit einem Löffel auswählen und in kleine Würfel schneiden
  3. Gekochte Garnelen, Schale, kalt
  4. Die halbierten Tomaten waschen
  5. Gießen Sie den Saft einer halben Zitrone, mischen Sie ihn mit einer Gabel mit Pflanzenöl, Salz, Pfeffer
  6. Teller zum Servieren vorbereiten, Rucola, gekochte Garnelen darauflegen, Avocadowürfel
  7. Mit Kirschscheiben dekorieren, mit Zitronenschale bestreuen
  8. Mit Pinienkernen bestreuen.

Mit Mozzarella-Käse

Das Rezept beschreibt die traditionelle Kombination für Salate. Die Kugeln aus feinstem Mozzarella werden den seit langem bekannten Geschmack angenehm abwechslungsreich machen.

Dieser Hüttenkäse wird erfolgreich mit Tomaten, Basilikum kombiniert. Wenn nicht die Saison, können Sie Optionen wie Salat, Eisberg oder sogar Spinat in beliebigen Anteilen verwenden.

  • Standard Rucolaband
  • Rote Kirschen & # 8211 400 gr
  • Käse-Mozzarella & # 8211 100 gr
  • Garnelen & # 8211 400 gr
  • Sojasauce & # 8211 2 EL. es.
  • Olivenöl & # 8211 2 EL. es.
  • Pfeffer-Mix & # 8211 nach Geschmack.
  1. Der Rucola wird gewaschen, im Gemüsetrockner getrocknet
  2. Garnelen werden je nach Sorte gekocht, abgekochtes Wasser wird einfach aufgegossen, und roh & # 8211 nach Anleitung gekocht, gereinigt
  3. Mozzarella kommt aus der Salzlake, wenn die Kugeln einen kleinen Durchmesser haben & # 8211 ganz belassen, groß & # 8211 in Scheiben geschnitten
  4. Sojasauce mit Butter gemischt
  5. Tomaten halbiert
  6. Aufbau: Garnelen auf ein Rucolakissen legen, Mozzarellakugeln darauf legen, Salat mit je einer halben Kirsche auf jeder Seite dekorieren, Sojakuchen einfüllen
  7. Oben auf einer Mühle aus einer Mischung aus Peperoni.

Serviert mit Basilikumblättern.

Ein weiteres leicht abgewandeltes Mozzarella-Kochrezept:

Warmer Rucolasalat, Garnelen und Shampoos

Der heiße Salat sollte sofort nach dem Kochen serviert werden. Berücksichtigen Sie dies bei der Planung Ihres Empfangs.

Der Weg erweist sich als recht zufriedenstellend. Die Rolle der darin gefütterten Komponente wird von eiweißreichen Champignons übernommen.

Aber Pinienkerne ersetzen mutig jede andere Klasse. Pistazien oder Quark sind gut.

  • Rucola & # 8211 80 gr
  • Sampinione & # 8211 400 gr
  • Pilzsteaköl & # 8211 2 EL. es.
  • Garnelen & # 8211 200 gr
  • Tomate & # 8211 1 Stk.
  • Parmesan & # 8211 50 gr
  • Eine halbe Zitrone
  • Salz Pfeffer.

  1. Garnelen vorbereiten & kochen, putzen
  2. Der Rucola wird gewaschen, getrocknet
  3. Pilze werden sorgfältig gewaschen, gereinigt, in Teller geschnitten
  4. Bereiten Sie die Zitronensaftfüllung vor, verwenden Sie keine Butter, da die Pilze reif werden
  5. Meine Tomate, Kerne und überschüssigen Saft schälen, in Würfel schneiden
  6. Champignons in eine vorgeheizte Pfanne geben, unter Rühren goldbraun braten, kein Salz hinzufügen! Andernfalls schalten die Pilze den Saft ein und die rote Kruste nicht
  7. Schnell zusammenbauen: Eine Schicht gebratener Champignons auf erhitzte Teller legen, auf den Flügeln darüber, mit gekochten Garnelen durchsetzt, dann Tomatenwürfel, garniert mit Parmesan.

Sofort am Tisch servieren und genießen!

Mit Äpfeln immer süß-sauer

Wenn es schwer ist, sich mit gastronomischen Köstlichkeiten zu überraschen, probieren Sie diesen Salat.

Rucola hat einen interessanten bitteren Geschmack und ein leicht nussiges Aroma. Es ist der perfekte Schatten von Gemüse, Obstsalatkomponenten.

Daher sind würzige Grüns in Kombination mit Äpfeln und Süß-Sauer-Käse eine würdige Option für einen Feinschmecker. Der Salat passt besonders gut zu trockenem Weißwein.

Wir brauchen:

  • Packung Raketen & # 8211 75 g
  • Granny Smith Apfelsorte & # 8211 1 Stk.
  • Tigergarnele & # 8211 200 gr
  • Parmesan & # 8211 50 gr
  • Balsamico-Essig & # 8211 2 Teelöffel. es.
  • Rote Kirschen & # 8211 2 Stück
  1. Normalerweise ist Rucola, der in einer Packung verkauft wird, gebrauchsfertig. Öffnen Sie das Paket, platzieren Sie die erforderliche Nummer
  2. Ich wasche meinen Apfel, korrigiere ihn mit einem speziellen Gerät, schneide ihn in dünne Scheiben
  3. Die Tigergarnele mit kochendem Wasser übergießen, nach dem Kochen einige Minuten kochen, abtropfen lassen, abkühlen, nähen
  4. 2-3 Garnelen auf einen Teller geben, auf die Garnelen Rucola, Apfelscheiben, Tomatenhälften legen
  5. Mit Balsamico-Essig beträufeln, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen, mit einem Teller Parmesan garnieren.

Fertig ist der leckere Salat, laden Sie Gäste zum Abendessen ein!

Grüne Salate sind bei Fans eines gesunden Lebensstils und sauberer Lebensmittel äußerst beliebt. In Rucola nur 25 kcal/100 g, ernährt er sich aufgrund des hohen Ballaststoffanteils gut.

Das Geheimnis liegt im echten Auftanken. Wenn Sie keinen Balsamico-Essig finden, können Sie ihn durch eine günstigere Füllung aus Pflanzenöl, normalem Essig und Senf ersetzen.

Während Sie überlegen, welches Rezept Sie aus den oben genannten Rezepten zubereiten sollen, haben wir uns entschlossen, Ihnen eine weitere interessante Möglichkeit anzubieten, diesen Salat zuzubereiten.


Video: Salad with arugula and tuna Light summer salad Easy to cook