Neue Rezepte

Was passiert, wenn Sie eine Packung Zigaretten essen?

Was passiert, wenn Sie eine Packung Zigaretten essen?


Kurz gesagt, du wirst keinen guten Tag haben

iStockPhoto

Zum Rauchen, nicht zum Essen.

Wir alle kennen das: Wir stehen an der Theke eines Convenience-Stores, lassen den Blick zum Zigarettenetui schweifen und träumen davon, ein oder zwei Päckchen zu knabbern. Nein? Nur wir? Naja, auch wenn Sie noch nie davon geträumt haben, ein gutes Essen mit Tabak und Scotch zu genießen, fragen Sie sich jetzt hoffentlich, was genau passieren würde, wenn Sie nur ein paar Zigaretten essen würden.

Wenn Sie eine Zigarette aus der Packung nehmen und sie essen, filtern und alles, nehmen Sie etwa 20 Milligramm Nikotin zu sich. Das ist eine ziemliche Menge Nikotin (das Rauchen einer Zigarette liefert nur etwa 1,5 Milligramm), daher kann der Verzehr von nur einer Zigarette krank machen (und im Falle von Kindern, sehr krank). Sie werden sich höchstwahrscheinlich übergeben, bevor das gesamte Nikotin absorbiert wurde, sodass es jedoch keine dauerhaften Auswirkungen gibt. In Wirklichkeit würden Sie sich übergeben, selbst wenn Sie eine volle Schachtel Zigaretten essen würden, bevor genug Nikotin verdaut wurde, um dauerhafte Schäden zu verursachen. In einem Fall aß jemand bei einem Selbstmordversuch 75 Zigaretten (etwa 1.500 Milligramm) und lebte, um die Geschichte zu erzählen; sie erbrachen, bevor ein bleibender Schaden angerichtet wurde.

Das soll nicht heißen, dass du dich einfach übergeben und in Ordnung sein würdest, wenn du 20 Zigaretten runterschluckst; Zu den Nebenwirkungen einer Nikotinvergiftung gehören neben Erbrechen starke Bauchschmerzen, die tagelang anhalten können. Also, unnötig zu sagen, tun Sie es nicht.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht Ihr Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Das passiert deinem Körper, wenn du einen Monat lang täglich Ingwer isst

Planen Sie, einen Monat lang täglich Ingwer zu essen? Dann werden wir Sie nicht aufhalten! Der tägliche Verzehr von Ingwer hat viele gesundheitliche Vorteile. Randnotiz: Sie müssen nicht jeden Tag an einem Stück Ingwer knabbern. Schneiden Sie ein großes Stück – etwa 1,5 Zentimeter – in kleine Stücke und mischen Sie es mit Ihrem Smoothie, Tee oder asiatischen Gericht. Sie fragen sich, was das mit Ihrem Körper macht? Wir erklären es Ihnen.

Das macht dein Körper:

Antiphlogistikum: Entzündungen im Körper werden schneller reduziert. Dies liegt an der entzündungshemmenden Wirkung von Ingwer.

Übelkeit verschwindet: ist dir morgens oft übel? Wir wetten, dass der tägliche Verzehr von Ingwer Ihnen helfen wird! Durch den täglichen Verzehr von Ingwer lässt die Übelkeit schnell nach. Tipp: Vor allem Schwangere und Personen, die sich einer Chemotherapie unterziehen, können davon profitieren.

Reduzierung von Muskelschmerzen: Haben Sie Muskelschmerzen oder Schmerzen in den Gliedmaßen? Das Essen von Ingwer kann hier einen guten Einfluss haben. Der tägliche Verzehr von Ingwer wird die Schmerzen allmählich lindern.

Fördert den Stuhlgang: Der tägliche Verzehr von Ingwer tut Ihrem Stuhlgang sehr gut. Leiden Sie regelmäßig unter Verstopfung? Dann könnte dir das helfen.

Menstruationsbeschwerden: Haben Sie zu dieser Jahreszeit ständig Schmerzen? Dann kann es dir helfen, täglich Ingwer zu essen. Das Gewürz ähnelt der Einnahme von Schmerzmitteln, die akute Bauchschmerzen lindern können.

Senkt den Cholesterinspiegel: Einen Monat lang täglich Ingwer zu essen, kann helfen, das „schlechte“ Cholesterin im Körper zu senken. Der Gehalt an Triglyceriden im Blut wird durch die Inhaltsstoffe des Ingwers reduziert.

Stärkt das Immunsystem: Die entzündungshemmenden Eigenschaften des Ingwers stärken das Immunsystem. Waren Sie bereits von einer Erkältung oder einem Virus betroffen? Dann kann Ingwer Ihnen helfen, sich schneller zu erholen.


Schau das Video: How Smoking 30 PACKS of Cigarettes Wrecks Your Lungs You Must See This!