Neue Rezepte

Rezept für eine Chili-Reis-Bowl

Rezept für eine Chili-Reis-Bowl


  • Rezepte
  • Ernährung & Lebensstil
  • Vegetarier
  • Vegetarische Gerichte
  • Vegetarische Chili

Eine würzige kleine Nummer mit Kidneybohnen, Chili, Knoblauch und Paprika-Tomatensauce gemischt mit Reis. Dient 2.


Kent, England, Großbritannien

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 400g Dose Kidneybohnen, abgetropft & gespült
  • 2 große Zwiebeln, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt oder zerdrückt
  • 4 pikante Paprika aus dem Glas, gehackt
  • Olivenöl
  • Würzen nach Geschmack
  • 1/2 Tabs scharfe Encona-Sauce
  • 1 Tabs süße Chilisauce
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/4 TL Paprika
  • Geriebener Käse
  • für die Soße
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 TL Paprika
  • Weißwein spritzen
  • 400g Dose gehackte Tomaten
  • 2 pikante Paprika aus dem Glas, gehackt
  • 1 gegrillte Paprika aus dem Glas, gehackt
  • Knopf Butter
  • Würzen nach Geschmack
  • Reis für 2

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:1h30min ›Fertig in:1h40min

  1. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Soße:
  2. Einen Topf mit etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebel in einer Pfanne etwa 8 Minuten glasig braten. Fügen Sie den Knoblauch und die Paprika hinzu und kochen Sie eine weitere Minute. Weißwein dazugeben und eine Minute rühren.
  3. Die restlichen Saucenzutaten zugeben, umrühren, aufkochen und dann 40 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  4. Gießen Sie die Sauce in einen Liquidiser und rühren Sie die Sauce glatt. Es wird ziemlich dickflüssig, also fügen Sie etwas Wasser hinzu, bis Sie die richtige Saucenkonsistenz erreicht haben. Zu diesem Zeitpunkt können Sie entweder zurück in einen sauberen Topf geben und warm halten oder abkühlen, in den Kühlschrank stellen und bei Bedarf erneut erhitzen.
  5. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis sie durchscheinend ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute.
  6. Gewürze, Chilisaucen und Gewürze hinzufügen. Gut mischen und eine Minute rühren. Kidneybohnen dazugeben, gut mischen.
  7. Die Hälfte der Saucenmischung hinzufügen. (Der Rest hält sich für ein paar Tage im Kühlschrank für eine schnelle Sauce mit Hühnchen, Nudeln oder meinem Fleischzigarren-Rezept mit Paprika-Tomaten-Sauce) oder lässt sich gut einfrieren.
  8. Die Sauce gut in die Mischung einarbeiten und 20 Minuten köcheln lassen.
  9. Während die Sauce köchelt, kochen Sie den Reis (ich verwende 3/4 Tasse getrockneten Reis für 2). Nach dem Garen gut abtropfen lassen und zur gekochten Sauce geben.
  10. Gut vermischen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  11. In Schüsseln verteilen und großzügig mit geriebenem Käse belegen. Dazu passen auch Pitta-Brötchen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Rezept für gebratenen Reis mit Chili-Knoblauch

Gebratener Reis mit Chili-Knoblauch ist ein schnelles, schmackhaftes Gericht, das auch in der indochinesischen Küche beliebt ist.

Rezept für gebratenen Reis mit Chili-Knoblauch mit Schritt-für-Schritt-Bildern und Videos. Es ist neben gebratenem Gemüsereis eines der beliebtesten Gerichte in indischen Restaurants. Er ist mild gewürzt mit vollem Knoblauchgeschmack, was ihn zu einem so aromatischen Reis macht.

Ich hatte diesen Chili-Knoblauch-Reis einmal in einem Mittagsbuffet und war absolut begeistert von all den Reissorten. Ich konnte die Zutaten leicht erraten und wollte es probieren. Amma hatte in einem kleinen Topf Frühlingszwiebeln angebaut und wollte sie aufbrauchen. Und zufällig kam mir dieser Chili-Knoblauch-Reis in den Sinn. Dies war in der lange ausstehenden Liste zum Ausprobieren. Ich bin so froh, dass ich es versucht habe, da beide Kinder es ohne Beschwerden hatten.

Ich fand es toll, dass dieser Reis mild und aromatisch ist, was ihn besonders bei Kindern zu einem Hit macht.

Variationen zu gebratenem Chili-Knoblauch-Reis:

  • Sie können Gemüse wie Karotten, Kohl, Bohnen, Paprika usw. hinzufügen.
  • Ich habe kleine Zwiebeln für mehr Geschmack hinzugefügt, aber Sie können auch gehackte große Zwiebeln hinzufügen.
  • Ich habe die offene Topfmethode verwendet, um Reis zu kochen, aber Sie können auch im Schnellkochtopf kochen.
  • Wenn Sie keine Saucen bevorzugen, machen Sie es einfach mit Pfeffer und Salz.

Portion :

  • Dieser Reis passt gut zu Chili Paneer, Gobi Manchurian etc.
  • Wenn Sie Gemüse hinzufügen, kann dieser Reis auch als solcher gegessen werden.
  • Ich habe ein einfaches Eiercurry dazu gemacht und es schmeckt so gut.

Weitere ähnliche Rezepte:

Wenn Sie weitere Fragen dazu haben Rezept für gebratenen Reis mit Chili-Knoblauch Senden Sie mir eine E-Mail an [email protected] Folgen Sie mir außerdem auf Instagram, Facebook, Pinterest, Youtube und Twitter.

Habe das probiert Rezept für gebratenen Reis mit Chili-Knoblauch? Lass mich wissen, wie es dir gefallen hat. Tagge uns auch auf Instagram @sharmispassions und Hashtag es auf #sharmispassions.


Zutaten

  • 2 Tassen Basmatireis
  • 3 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • 2 Thai Red Chili (Birds Eye Chili), fein gehackt
  • 1 grüne Chili, fein gehackt
  • 1/4 Teelöffel Schwarzer Pfeffer Pulver
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1/4 Tasse Karotten (Gajjar), fein gehackt
  • 1/4 Tasse Kohl (Patta Gobi/ Muttaikose), fein gehackt
  • 1/4 Tasse Frühlingszwiebel (Knoblauch & Grün), fein gehackt
  • 1/4 Tasse Koriander (Dhania) Blätter, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Öl, zum Kochen
  • Salz nach Geschmack

Paneer Chili mit gebratenem Reis Rezept | Wie man Paneer Chili macht | Rezept für gebratenen Reis

Für gebratenen Reis:
Reis: 1 Schüssel (gekocht)
Zwiebel: 2 EL (gehackt)
Frühlingszwiebel: 3-4 TL (gehackt)
Paprika: 2 TL (gehackt)
Karotte: 2-3 EL (gehackt)
Französische Bohnen: 2-3 TL (gehackt)
Knoblauchpaste: 1 TL
Ingwerpaste: 1 TL
Chilipaste: ½ TL
Schezwan-Sauce: 1 EL
Sojasauce: 1 TL
Essig: 1 TL
Schwarzer Pfeffer Pulver: ½ TL
Salz: nach Geschmack

Methode:
1. In einem erhitzten Öl Chili-Knoblauch-Ingwer-Paste hinzufügen und 30 Sekunden anbraten. Dann gehackte Zwiebel hinzufügen und eine Minute anbraten. Danach Frühlingszwiebel, gehackte Paprika, Karotte und Bohnen dazugeben und 2-3 Minuten auf mittlerer bis hoher Flamme anbraten.
2. Fügen Sie nun schwarzen Pfeffer, Salz, Schezwan-Sauce, Sojasauce, Essig hinzu und mischen Sie alles gut. Dann den gekochten Reis dazugeben und mit dem Löffel leicht vermischen. Hier ist dein gebratener Reis servierfertig.

Zutaten:
Paneer: 200 g
Zwiebel: 2 EL (gehackt) + 2 EL (Würfel)
Frühlingszwiebel: 3-4 TL (gehackt)
Karotte: 2-3 EL (gehackt)
Paprika: 2 TL (gehackt) + 2 EL (Würfel)
Ingwerpaste: 1 TL
Chilipaste: ½ TL
Tomatenketchup: 1 EL
Sojasauce: 1 TL
Essig: 1 TL
Schwarzer Pfeffer Pulver: ½ TL
Salz: nach Geschmack
Maida: 1 ½ TL
Maismehl: 2+1 TL

Methode:
1. In einem Teller Maida, Maismehl, Salz, schwarzen Pfeffer hinzufügen und gut mischen. Nun die Würfelpaneer mit dieser Mischung bestreichen.
2. In einem erhitzten Öl Paneer hinzufügen und bei mittlerer Flamme flach braten, bis es hellbraun wird. Dann in der Platte herausnehmen.
3. Fügen Sie nun in einem erhitzten Öl Knoblauch, Ingwer, Chilipaste hinzu und braten Sie es 30 Sekunden lang an. Dann gehackte Zwiebel hinzufügen und eine Minute anbraten. Danach Frühlingszwiebel, gehackte Paprika, Karotte, Zwiebelwürfel und Paprika hinzugeben. Brate sie 2-3 Minuten auf mittlerer bis hoher Flamme an.
4. Fügen Sie nun schwarzen Pfeffer, Salz, Chilisauce, Tomatenketchup, Sojasauce, Essig hinzu und mischen Sie alles gut. Dann die vorbereitete Maismehlaufschlämmung hinzufügen und etwas Wasser hinzufügen. Rühren Sie es kontinuierlich, bis die Soße etwas dick wird. Danach flach gebratenen Paneer hinzufügen und gut mischen. Kochen Sie es für zwei Minuten und fügen Sie dann etwas Frühlingszwiebel hinzu. Hier ist Ihr Paneer Chili servierfertig.

#FriedRice #PaneerChilli #FriedRiceWithPaneerChilli #PaneerChilliWithGravy


Erhalten Sie frische Food-News in Ihren Posteingang

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

In seinem Restaurant Chego in West Los Angeles verpasst Roy Choi (Kogi) der bescheidenen Reisschüssel ein Makeover mit frischem Gemüse, hausgemachten Saucen und sorgfältig zubereitetem Fleisch. Dieses Reisschüssel-Rezept ist nichts wie der klebrige Mikrowellenreis, die gummiartigen Hühnchenstreifen und die sirupartigen Versionen mit Teriyaki-Soße, die Sie gesehen haben. Lesen Sie mehr über die Philosophie von Chego und Choi, gutes Essen zugänglich zu machen, in unseren Fragen und Antworten mit Choi.

Was kaufen: Mae Ploy ist eine süße Chilisauce, die Sie in der asiatischen Abteilung Ihres Supermarkts oder online finden können.

Suchen Sie in der asiatischen Abteilung Ihres Supermarkts nach scharfer Sriracha-Sauce, wir bevorzugen die von Huy Fong Foods (mit dem Hahn auf dem Glas!).

Koreanisches Paprikapulver oder Kochukaru gibt Kimchee seine Schärfe. Auf den koreanischen Märkten ist es in großen wiederverschließbaren Plastiktüten in verschiedenen Grob- und Schärfegraden zu finden. Wählen Sie eine Note nach Ihren persönlichen Vorlieben.

Koreanische Chilipaste oder Kochujang ist in Gläsern oder kleinen Plastikbechern auf koreanischen Märkten oder online zu finden. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf und fügen Sie Suppen, Marinaden und Salatdressings für einen würzigen Kick hinzu.

Shiso ist ein japanisches Kraut mit großen, gekräuselten, aromatischen Blättern, die Elemente von Zimt, Anis, Basilikum und Minze kombinieren. Es kann in der Produktabteilung gut sortierter japanischer und koreanischer Märkte oder auf einigen asiatischen Märkten gefunden werden.

Spezialausrüstung: Ein zuverlässiges Süßigkeiten- / Fettthermometer ist hilfreich, um das Öl genau abzulesen.

Spielplan: Das Hühnchen und die Jalapeños können bei mittlerer Hitze entweder auf einer Innengrillpfanne oder einem Außengrill gegart werden. Achten Sie darauf, das Hühnchen zu kochen, bis das Innere nicht mehr rosa ist und der Saft klar ist.

Tipps für Hühnchen und Eier

Eier sollten eine konstante und niedrige Temperatur haben. Dies erreichen Sie am besten, indem Sie den Karton in die Mitte Ihres Kühlschranks stellen. Die Eier sollten auch in der Originalverpackung bleiben, um die Aufnahme von starken Gerüchen zu vermeiden.

Es ist ratsam, das Mindesthaltbarkeitsdatum einzuhalten, um die Gesamtfrische zu bestimmen, aber Eier können getestet werden, indem Sie sie einfach in eine Schüssel mit Wasser fallen lassen. Ältere Eier schwimmen, während frische Eier sinken. Dies liegt an der Größe ihrer Luftzellen, die im Laufe der Zeit allmählich zunehmen.

Gekochte Eier sind im Kühlschrank nicht länger als vier Tage haltbar, während hart gekochte Eier, geschält oder ungeschält, bis zu einer Woche nach der Zubereitung verzehrt werden können.

Die Schönheit eines Eies liegt in seiner Vielseitigkeit. Eier können auf verschiedene Arten zubereitet werden. Hier sind einige Tipps zur Durchführung der vier häufigsten Vorbereitungen.

Rührei: Schlagen Sie Ihre Eier in einer Schüssel. Die Konsistenz Ihres Rührei ist eine persönliche Vorliebe, obwohl es scheint, als ob die Mehrheit der Frühstückskenner eine flüssigere und lockerere Option bevorzugen. Fügen Sie in diesem Fall etwa ¼ Tasse Milch pro vier Eier hinzu. Dies hilft, die Mischung zu verdünnen. Gerne auch mit Salz und Pfeffer würzen (oder Frischkäse für zusätzliche Dekadenz unterrühren). Eine Pfanne bei mittlerer Hitze mit Butter einfetten und die Eiermischung einfüllen. Wenn die Eier zu kochen beginnen, fangen Sie an, die Eier mit einem Spatel zu ziehen und zu falten, bis sich Quark bildet. Nicht ständig umrühren. Sobald das Ei nach Ihren Wünschen gekocht ist, vom Herd nehmen und servieren.

Hartgekocht: Füllen Sie einen Topf, der Ihre Eier etwa fünf Zentimeter bedeckt. Entfernen Sie die Eier und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, die Eier vorsichtig hineingeben und 10-12 Minuten ruhen lassen. Zum leichteren Schälen die Eier nach der Garzeit sofort in ein Eisbad geben. Für weich gekochte Eier verfahren Sie genauso, aber halbieren Sie die Kochzeit.

Pochiert: Geben Sie einen Schuss Essig in eine Pfanne mit stetig siedendem Wasser. Eier einzeln in eine Schüssel oder eine kleine Tasse aufschlagen. Mit einem Spatel einen sanften Strudel in der Pfanne erzeugen. Das Ei, das Eiweiß zuerst, langsam in das Wasser geben und drei Minuten kochen lassen. Entfernen Sie das Ei mit einem Schaumlöffel und geben Sie es sofort auf Küchenpapier, um das Wasser abzulassen.

Sunny Side Up/Over Easy/Medium/Hard: Für jede dieser Zubereitungen schlagen Sie ein Ei direkt in eine gefettete Pfanne. Für die Sonnenseite nach oben ist kein Umdrehen erforderlich. Einfach die Ränder braten lassen, bis sie goldbraun sind. Um ein zu leichtes Ei zu erhalten, drehen Sie ein Ei mit der Sonnenseite nach oben und kochen Sie, bis ein dünner Film über dem Eigelb erscheint. Das Eigelb sollte beim Servieren noch flüssig sein. Ein über mittleres Ei wird gewendet, gebraten und länger gekocht, bis das Eigelb noch leicht flüssig ist. Ein zu hart wird gekocht, bis das Eigelb hart ist.

Eier können leicht eingefroren werden, aber die Anweisungen variieren je nach körperlichem Zustand des Eies. Generell sollten ungekochte Eier in der Schale nicht eingefroren werden. Sie müssen zuerst geknackt und ihr Inhalt eingefroren werden.

Ungekochte ganze Eier: Die Eier müssen aus ihrer Schale genommen, gemischt und in Behälter gefüllt werden, die sich gut verschließen lassen.

Ungekochtes Eiweiß: Das gleiche Verfahren wie bei ganzen Eiern, aber Sie können Eiweiß in Eiswürfelbehältern einfrieren, bevor Sie es in einen luftdichten Behälter geben. Das beschleunigt den Auftauprozess und kann beim Messen helfen.

Ungekochtes Eigelb: Nur Eigelb kann beim Einfrieren extrem gallertartig werden. Für herzhafte Gerichte Teelöffel Salz pro vier Eigelb hinzufügen. Ersetzen Sie das Salz durch Zucker für die Verwendung in Süßspeisen und/oder Desserts.

Gekochte Eier: Rührei lässt sich gut einfrieren, es wird jedoch empfohlen, gekochtes Eiweiß nicht einzufrieren. Sie werden zu wässrig und gummiartig, wenn sie nicht mit dem Eigelb vermischt werden.

Hartgekochte Eier: Wie oben erwähnt, ist es am besten, hartgekochte Eier nicht einzufrieren, da gekochtes Eiweiß beim Einfrieren wässrig und gummiartig wird.


Gesundes Brunch-Reis-Bowl-Rezept


Brunch ist eine großartige Zeit, um Essensreste im Kühlschrank zu verwerten und langsamer schöne, nahrhafte Mahlzeiten zuzubereiten. In diese Schüssel habe ich übrig gebliebenen braunen Reis mit einfachem Gemüse und einem kleinen Kick aus karamellisierten Zwiebeln und Thymian verarbeitet, um die gesündeste Brunch-Schale zu machen.

  • 1 Freilandei
  • 1 TL natives Olivenöl extra
  • 1 Tasse gekochter brauner Reis
  • ½ Tasse gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • ½ Tasse Kirschtomaten, halbiert
  • 2 Tassen Babyspinatblätter
  • 2 TL karamellisierte Zwiebel
  • 1 TL Thymianblätter, fein gehackt
  • Prise Chiliflocken
  • Zitronenspalte zum Servieren
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer zum Servieren
  1. Einen kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Ei hinzufügen und je nach Vorliebe weich oder hart kochen.
  2. Während das Ei kocht, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Reis, Erbsen, Kirschtomaten und Babyspinat hinzufügen, würzen und kochen, 3–4 Minuten schwenken, bis es durchgewärmt ist.
  3. Die karamellisierten Zwiebel- und Thymianblätter dazugeben und vermengen.
  4. In eine Servierschüssel geben, mit gekochten Eiern belegen, mit Chiliflocken bestreuen, eine Zitronenscheibe zum Auspressen hinzufügen und genießen.

Jacqueline Alwill, Gründerin von The Brown Paper Bag, ist australische Ernährungswissenschaftlerin, Autorin, Moderatorin und Mutter. Sie setzt sich für die Verbesserung der Gesundheit, des Wohlbefindens und des Glücks aller Menschen ein. Jacquelines Gesundheitsphilosophie legt den Grundstein für die Erfahrung, die Kunden und die Gemeinschaft in ihrer Praxis, ihren Workshops und dem von ihnen zubereiteten Essen machen.

3 Dinnerparty-Rezepte für Käseliebhaber

Käseliebhaber, suchen Sie nicht weiter! Diese Rezepte, die mit den dekadenten Burrata von That's Amore Cheese zubereitet werden, sind das ultimative Abendessen und Dessert.

4 proteinreiche Leckereien für mehr Energie

Die Energy-Food-Shakes von Herbalife Nutrition bieten eine ausgewogene Quelle für gesunde Ernährung mit Vitaminen und Mineralstoffen, Proteinen und Ballaststoffen.

Rezept für cremige Blumenkohlsuppe

Diese cremige, üppige Blumenkohlsuppe ist das ultimative wärmende Soulfood. Es ist perfekt für vegetarische Abendessen und auch glutenfrei!


Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um Kommentare hinzuzufügen, klicken Sie hier, um beizutreten.

© Annabel Langbein Media 2013 - 2021. Alle weltweiten Rechte vorbehalten

Entdecken Sie, wie Sie ein Leben in Freilandhaltung führen können und genießen Sie die einfachen Freuden, Ihre Kreativität zu entdecken, sich mit der Natur zu verbinden und Essen und Lachen über die Jahreszeiten hinweg zu teilen.

Holen Sie sich VIP-Angebote und tolle Foodie-Inhalte und gewinnen Sie ein iPad Air 2!

Bevor Sie gehen, sagen Sie uns, wo Sie von Annabels Buch gehört haben:

Leider hat Ihr Browser das Popup blockiert. Bitte verwenden Sie den folgenden Link, um das Buch zu kaufen


Süße Miso-gegrillte Aubergine

Nasu dengaku don ist eines der beliebtesten japanischen Gerichte. Die fudgy Textur und der erdige Geschmack der Aubergine sind ein perfektes Vehikel für die Moreish Dengaku (süße Miso) Sauce. Die Pinienkerne und Granatapfelkerne sind nicht traditionell, fügen aber einen schönen, strukturellen Kontrast zum nusssüßen Geschmack der Aubergine hinzu.

Vorbereitung 10 Minuten
Kochen 20 Minuten
Dient 4

Tim Andersons süße Miso-gegrillte Aubergine. Foto: Jonathan West für den Guardian

4 Auberginen (oder 2, wenn sie wirklich groß sind)
Öl, zum flachen Braten
150g Miso (weiß oder rot sind beide in Ordnung, aber vermeide alles sehr Dunkle)
3 EL Mirin
3 EL Zucker
1 ½ EL Wasser
¾ TL Essig
30g Pinienkerne, geröstet
40g Granatapfelkerne

Die Auberginen längs halbieren und das Fruchtfleisch ca. 0,5 cm tief rautenförmig einritzen.

Gießen Sie so viel Öl in eine tiefe Pfanne, dass es an den Seiten 1 cm hoch kommt, und erhitzen Sie es auf mittlerer Flamme. Die Auberginen dazugeben und auf beiden Seiten braten, bis das Fruchtfleisch gebräunt und weich ist und die Haut glänzt und spröde wird. Vorsichtig herausheben und auf einem mit Küchenkrepp ausgelegten Teller abtropfen lassen.

Mischen Sie Miso, Mirin, Zucker, Wasser und Essig und löffeln Sie dies über die eingeritzte Seite jeder Auberginenhälfte. Die angezogenen Auberginen fünf bis 10 Minuten unter einen heißen Grill legen, bis sie sprudeln und karamellisieren, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Den Reis in Schüsseln geben, mit den Auberginen belegen und mit Pinienkernen und Granatapfelkernen garnieren.


Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um an Wettbewerben teilzunehmen und jede Woche leckere Rezeptinspirationen zu erhalten.

Wir verwenden einen Drittanbieter, RedEye, um unseren Newsletter zu versenden, aber seien Sie versichert, dass Ihre Daten nur zu diesem Zweck verwendet und nicht an andere Dritte weitergegeben werden.

Wir schätzen Ihre Privatsphäre

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten und es uns und Dritten zu ermöglichen, die Marketinginhalte, die Sie auf Websites und in sozialen Medien sehen, anzupassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Wie man ein würziges mexikanisches Chili-Reis-Rezept macht

Um mit der Zubereitung des würzigen mexikanischen Chilireis-Rezepts zu beginnen, müssen wir zwei Elemente herstellen. Erstens werden wir den Kräuterbutterreis und zweitens den mexikanischen Chili machen.

In einer Pfanne Butter auf kleiner Flamme erhitzen, den gehackten Knoblauch hinzufügen und einige Minuten anbraten, bis der Knoblauch eine hellbraune Farbe angenommen hat.

Als nächstes die gemischten Kräuter, Chiliflocken und Salz hinzufügen. Gut mischen.

Zum Schluss den gekochten weißen Reis dazugeben und gut vermengen. Korianderblätter untermischen und den Kräuterreis beiseite stellen.

Um mit der Zubereitung des mexikanischen Chilis zu beginnen, koche das Rajma in 2 Tassen Wasser und Salz für 6 bis 8 Pfeifen unter Druck.

Nach 6 Pfeifen die Hitze auf niedrige Stufe stellen und weitere 15 Minuten unter Druck kochen, bis das Rajma sehr weich ist. Schalten Sie den Herd aus und lassen Sie den Druck auf natürliche Weise ablassen.

Sobald der Druck nachlässt, legen Sie das Rajma beiseite.

Das Rajma zerdrücken, bis es etwas grob ist. Lassen Sie ein paar Stückchen Grobheit, um die Textur zu ergänzen.

Öl in einer Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen, den Knoblauch hinzufügen und einige Sekunden anbraten.

Tomatenpüree, Kreuzkümmelpulver, rote Chili, Tabasco-Sauce und gekochtes Rajma unterrühren. Das mexikanische Chili einige Minuten unter Rühren anbraten, bis die Mischung zusammenkommt und cremig wird.

Passen Sie das Salz und die Gewürze entsprechend an.

Schalten Sie die Flamme aus und stellen Sie die mexikanische Chili beiseite.

Fetten Sie eine mikrowellengeeignete tiefe Schüssel mit etwas Butter ein, beginnen Sie mit der Schichtung der Schüssel, indem Sie ein Bett aus Kräuterreis verteilen, dann eine Schicht mexikanisches Chili darauf verteilen, mit Reis und mexikanischem Chili wiederholen, bis die Schüssel voll ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihre letzte Schicht der Kräuterreis ist. Mikrowelle es bei starker Hitze etwa eine Minute lang.

Legen Sie eine Servierplatte über diese Schüssel, drehen Sie sie um und servieren Sie sie heiß.

Servieren Sie das würzige mexikanische geschichtete Chili-Reis-Rezept als Hauptgericht für ein mexikanisches Essen zusammen mit dem mexikanischen Limetten-Hühnchen-Rezept und dem beladenen Veggie-Nachos-Rezept – eine köstliche mexikanische Vorspeise als Vorspeise, mit einer weiteren Hauptspeise des Spinat-Käse-Enchiladas-Rezepts.