Neue Rezepte

4 Gründe, Ihren Teller bei Leos abzukratzen

4 Gründe, Ihren Teller bei Leos abzukratzen


Foto von Justin Schuble

Als ich um die Ecke zum Spülplatz bog, fiel mir ein Farbtupfer ins Auge. Vor mir standen hellgrüne Schilder mit der Aufschrift „Scrape your Plate“ und brandneue Mülleimer voller Müll. Voller Stolz warf ich meinen Pizzaboden in den Mülleimer.

Ja, ich war begeistert von den überquellenden Essensresten bei Leos auf niedrigerer Ebene. Und hier ist der Grund.

Foto von Justin Schuble

„Es wurde Zeit, dass wir uns selbst um unsere Reste kümmerten.

Meine Mama war vielleicht zu einfach zu mir, aber zumindest habe ich nach dem Abendessen meine Fetzen abgekratzt. Wir sehen nur die Vorderseite der Spülstation. Aber ich kann mir vorstellen, wie es hinter den Kulissen sein muss, wenn man versucht, sich durch die Berge von Essen und Geschirr zu wühlen. Wenn ich meinen Teller kratze, freue ich mich, die Mitarbeiter des Leo zu unterstützen, die jeden Tag mit kleinem Dank Wunder wirken.

„Es ist an der Zeit, dass wir etwas einfache Mathematik machen.

Wir alle hassen die klassische Leo-Geschichte. Vielleicht gibt es einen Teller, aber keine Gabel. Ein Löffel, aber keine Schüssel. Wasser (hey, schau dir die neuen Brita-Stationen an), aber keine Tassen. Mir scheint, wir können diese Geschichte ändern, indem wir uns eine Sekunde Zeit nehmen, um einen Teller abzukratzen, anstatt Hunderte über das Förderband zu jemand anderem zu schicken.

„Studenten könnten irgendwann Veränderungen in Leos vornehmen.

Verdammt ja, diese Initiative wurde von Studenten zu Ihnen gebracht! Und aufgepasst, Studenten verfolgen neue Möglichkeiten zum Mitnehmen, Swipe und diätetische Einschränkungen. Vielleicht liegt es nur an mir, aber ich denke, es könnte leicht sein, wieder mit der Kompostierung zu beginnen, wenn wir den Abfall in praktische Sammelbehälter kratzen. Nur ein Gedanke.

„Es wurde Zeit, dass wir aufhören, so viel wegzuwerfen!

Laut Statistik werden in den USA jedes Jahr 40 % der Lebensmittel weggeworfen. Nicht 10 %. Nicht 20 %. Nicht 30%. 40 verdammte %. Inzwischen kämpft einer von 8 Haushalten in D.C. gegen den Hunger. Also ja, ich bin froh, dass unsere Lebensmittelverschwendung offen ist. Fangen wir an, über das große Ganze zu sprechen.

„Scrape your Plate“ ist so viel mehr als nur das Schaben von Tellern. Bei dieser Initiative geht es darum, neue Normen des Respekts der Gemeinschaft, des Abfallbewusstseins und des studentischen Engagements zu schaffen. Lassen Sie uns dies mit Stolz an die Neulinge des nächsten Jahres weitergeben.

Foto von Justin Schuble


5 gesunde Gründe, diesen Sommer mehr Wassermelone zu essen

Liebe Wassermelone? Dann werden Sie nicht nur diese lustigen Fakten lieben, sondern auch diese leckeren Wassermelonenrezepte, die diesen Sommerliebling auf neue und ungewöhnliche Weise verwenden!

Feiern Sie den National Watermelon Day am 3. August!

Watermelon’s Origins

Aus dem Lateinischen Citrullus lanatis, die Wassermelone – die zu 92% aus Wasser besteht – soll ihren Ursprung in Südafrika haben, wo sie wild wächst. Seine Frucht heißt pepo von Botanikern, was eine Beere mit dicker Rinde oder Exokarp bedeutet. Weltweit gibt es 1.200 Wassermelonensorten (Fleischfarben können rot, orange oder gelb sein), wobei China heute der größte Produzent der beliebten und vielseitigen Frucht ist. In diesem Land werden seine Schalen üblicherweise in Olivenöl, Knoblauch, Chilischoten, Frühlingszwiebeln, Zucker und Rum gedünstet, eingelegt oder gebraten.

Wissenswertes: In Teilen Japans bauen Bauern würfelförmige Wassermelonen an, indem sie Samen in quadratische Formen legen, wo die Frucht in diese Form wächst. Dies dient zum leichteren Stapeln und Lagern.

In den USA ist auch eingelegte Wassermelonenschale ziemlich verbreitet, wobei Wein aus Wassermelonensaft ein erfrischender Genuss ist, wenn Sie ihn finden. Vierundvierzig Staaten bauen Wassermelonen an, wobei Georgia, Florida, Texas, Kalifornien und Arizona führende Produzenten sind. Wassermelone gilt als mildes Diuretikum und enthält die Chemikalie Cucurbocitrin, soll die Durchlässigkeit der kleinen Blutgefäße in den Nieren erhöhen. Dadurch kann mehr Wasser in den Urin gelangen, um Blähungen zu beseitigen.

5 gesundheitliche Vorteile von Wassermelone

  1. Wassermelone ist eine Quelle für Vitamin C und Antioxidantien und enthält viel Beta-Carotin und Kalium.
  2. Sein rotes Fleisch ist auch eine Quelle für Lycopin (mehr als Tomaten), von dem einige Forschungen sagen, dass es eine Komponente bei der Vorbeugung verschiedener Krebsarten ist – meistens Prostatakrebs.
  3. Einige Leute behaupten, dass Wassermelone Migräne heilen kann, indem sie das Fleisch isst und die Schale an ihre Stirn hält, obwohl sie beide Schläfen erreichen muss.
  4. Natürliche Heilmittelquellen sagen, dass es verwendet werden kann, um Giftefeu zu heilen, indem man die Schwarte über den gesamten Hautausschlag reibt und es trocknen lässt (es dauert etwa einen Tag, bis die Ergebnisse sichtbar sind).
  5. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, probieren Sie eine Scheibe kühle Wassermelone! Wassermelone ist ein großartiges Diuretikum, aber es belastet die Nieren nicht.

Was auch immer Ihre Absicht ist, die Anziehungskraft der vielseitigen Wassermelone ist nicht zu leugnen. Gastronomische Möglichkeiten gibt es im Überfluss und es gibt sogar Tausende, mit Suppen, Salaten, Hauptgerichten, Getränken und Desserts, die nur darauf warten, die langen, heißen Sommertage zu versüßen und zu erfrischen.

Probieren Sie diese coolen Sommer-Wassermelonen-Rezepte:

Wassermelonenkühler

Zutaten:
8 Tassen kleine Wassermelonenwürfel
1 ½ Tassen Ginger Ale
1/3 Tasse Wasser
1 (6-oz.) Dose gefrorenes Limettenkonzentrat

Richtungen:
Wassermelonenwürfel in einer einzigen Schicht in einen extra großen Gefrierbeutel mit Reißverschluss geben und 8 Stunden einfrieren. 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Verarbeiten Sie jeweils die Hälfte von Wassermelone, Ginger Ale, Wasser und Limettenkonzentrat in einem Mixer, bis eine glatte Mischung in einen Krug gegossen wird. Vorgang wiederholen, restliche Hälfte der Zutaten in den Krug rühren und sofort servieren.

Wassermelonenpudding

Zutaten:
6 Tassen grob gehackte entkernte Wassermelone (von einem 4 1/2-Pfund-Stück, Schale weggeworfen)
1/4 Tasse Maisstärke
1/2 Tasse plus 1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Anissamen
2 Teelöffel frischer Zitronensaft oder nach Geschmack
1/3 Tasse Sahne

Richtungen:
Wassermelone in einem Mixer glatt pürieren, dann durch ein feinmaschiges Sieb in einen 2-Liter-Topf gießen, auf das Fruchtfleisch drücken und dann alle restlichen Feststoffe wegwerfen.

Etwa 1/4 Tasse Wassermelonensaft in eine kleine Schüssel geben und Maisstärke glatt rühren.

Bringen Sie den restlichen Wassermelonensaft mit 1/2 Tasse Zucker und Anissamen zum Kochen und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Maisstärkemischung erneut umrühren, dann in den kochenden Saft rühren. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft einrühren.

Pudding durch ein gereinigtes Sieb in eine Schüssel gießen, dann in eine breite 1-Liter-Servierschale oder 6 (2/3-Tassen) Auflaufförmchen geben und ohne Deckel etwa 30 Minuten kalt stellen. Locker abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen, bis sie fest ist.
Kurz vor dem Servieren Sahne mit restlichem 1 Teelöffel Zucker in einer anderen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie gerade noch steife Spitzen hält. Pudding mit Schlagsahne bestreichen.

Fisch-Tacos mit Wassermelonen-Salsa

Zutaten:
4 Tassen gewürfelte kernlose Wassermelone
1/2 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
1/2 Tasse grob gehackter frischer Koriander
Saft von 2 Limetten, plus Limettenspalten zum Servieren
1 Jalapenopfeffer, entkernt und fein gewürfelt
1 Esslöffel plus 2 Teelöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Bestreichen
Koscheres Salz
1 Pfund Wilde gestreifte Barschfilets ohne Haut
1 Teelöffel Chipotle-Chili-Pulver
1 Römersalatherz, in dünne Scheiben geschnitten
8 Maistortillas
1 Avocado, in Scheiben geschnitten

Richtungen:
Wassermelonensalsa: Kombinieren Sie Wassermelone, rote Zwiebel, Koriander, Limettensaft und Jalapeno in einer Schüssel. Mit 1 EL Olivenöl und 1/2 TL Salz vermischen und beiseite stellen.

Heizen Sie einen Grill auf hoch vor. Fisch auf beiden Seiten mit Chilipulver und 1/2 Teelöffel Salz bestreuen und beide Seiten mit den restlichen 2 Teelöffeln Olivenöl beträufeln. Den Grill mit Olivenöl bestreichen, dann den Fisch hinzufügen und grillen, bis er markiert und durchgegart ist, 4 bis 5 Minuten pro Seite. Den Fisch auf einen Teller geben und in mundgerechte Stücke brechen.

In der Zwischenzeit Salat mit 2 Esslöffeln der Säfte der Wassermelonensalsa und einer Prise Salz vermischen. Die Tortillas auf dem Grill erwärmen und mit Fisch, Wassermelonensalsa, Avocado und Salat füllen. Mit Limettenspalten servieren.

Wassermelone Granitas

1/3 Tasse Zucker
2 Limetten, entsaftet
8 Tassen entkernte Wassermelonenstücke

Anleitung: Alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und auf niedriger Stufe pulsieren, bis sie vermischt und glatt sind. Gießen Sie die Mischung in eine 9 x 13 Zoll große Glasschale, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und stellen Sie sie 3 Stunden in den Gefrierschrank. Aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer Gabel die obere Schicht der Mischung abkratzen und an den Seiten zur Mitte hin arbeiten, um sie aus der Pfanne zu lösen. Die Mischung wird nicht vollständig gefroren. Kehren Sie für weitere 2 Stunden in den Gefrierschrank zurück (stellen Sie bei Bedarf einen Timer ein). Wiederholen Sie den Schabevorgang erneut und wiederholen Sie den Gefrier-Schabe-Vorgang, bis alle Teile der Mischung gefroren sind. Sobald die gesamte Charge in flockige Kristalle zerkratzt ist, können Sie sie servieren oder in einem fest verschlossenen Behälter bis zu 1 Tag im Gefrierschrank aufbewahren.

Mit einer Beilage nach Wahl in Eisbecher, Martinigläser oder andere Stielgläser füllen und mit einem Löffel wie italienisches Eis essen. (Bedient 8)


5 gesunde Gründe, diesen Sommer mehr Wassermelone zu essen

Liebe Wassermelone? Dann werden Sie nicht nur diese lustigen Fakten lieben, sondern auch diese leckeren Wassermelonenrezepte, die diesen Sommerliebling auf neue und ungewöhnliche Weise verwenden!

Feiern Sie den National Watermelon Day am 3. August!

Watermelon’s Origins

Aus dem Lateinischen Citrullus lanatis, die Wassermelone – die zu 92% aus Wasser besteht – soll ihren Ursprung in Südafrika haben, wo sie wild wächst. Seine Frucht heißt pepo von Botanikern, was eine Beere mit dicker Rinde oder Exokarp bedeutet. Weltweit gibt es 1.200 Wassermelonensorten (Fleischfarben können rot, orange oder gelb sein), wobei China heute der größte Produzent der beliebten und vielseitigen Frucht ist. In diesem Land werden seine Schalen üblicherweise in Olivenöl, Knoblauch, Chilischoten, Frühlingszwiebeln, Zucker und Rum gedünstet, eingelegt oder gebraten.

Wissenswertes: In Teilen Japans bauen Bauern würfelförmige Wassermelonen an, indem sie Samen in quadratische Formen legen, wo die Frucht in diese Form wächst. Dies dient zum leichteren Stapeln und Lagern.

In den USA ist auch eingelegte Wassermelonenschale ziemlich verbreitet, wobei Wein aus Wassermelonensaft ein erfrischender Genuss ist, wenn Sie ihn finden. Vierundvierzig Staaten bauen Wassermelonen an, wobei Georgia, Florida, Texas, Kalifornien und Arizona führende Produzenten sind. Wassermelone gilt als mildes Diuretikum und enthält die Chemikalie Cucurbocitrin, soll die Durchlässigkeit der kleinen Blutgefäße in den Nieren erhöhen. Dadurch kann mehr Wasser in den Urin gelangen, um Blähungen zu beseitigen.

5 gesundheitliche Vorteile von Wassermelone

  1. Wassermelone ist eine Quelle für Vitamin C und Antioxidantien und enthält viel Beta-Carotin und Kalium.
  2. Sein rotes Fleisch ist auch eine Quelle für Lycopin (mehr als Tomaten), von dem einige Forschungen sagen, dass es eine Komponente bei der Vorbeugung verschiedener Krebsarten ist – meistens Prostatakrebs.
  3. Einige Leute behaupten, dass Wassermelone Migräne heilen kann, indem sie das Fleisch isst und die Schale an ihre Stirn hält, obwohl sie beide Schläfen erreichen muss.
  4. Natürliche Heilmittelquellen sagen, dass es verwendet werden kann, um Giftefeu zu heilen, indem man die Schwarte über den gesamten Hautausschlag reibt und es trocknen lässt (es dauert etwa einen Tag, bis die Ergebnisse sichtbar sind).
  5. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, probieren Sie eine Scheibe kühle Wassermelone! Wassermelone ist ein großartiges Diuretikum, aber es belastet die Nieren nicht.

Was auch immer Ihre Absicht ist, die Anziehungskraft der vielseitigen Wassermelone ist nicht zu leugnen. Gastronomische Möglichkeiten gibt es im Überfluss und es gibt sogar Tausende, mit Suppen, Salaten, Hauptgerichten, Getränken und Desserts, die nur darauf warten, die langen, heißen Sommertage zu versüßen und zu erfrischen.

Probieren Sie diese coolen Sommer-Wassermelonen-Rezepte:

Wassermelonenkühler

Zutaten:
8 Tassen kleine Wassermelonenwürfel
1 ½ Tassen Ginger Ale
1/3 Tasse Wasser
1 (6-oz.) Dose gefrorenes Limettenkonzentrat

Richtungen:
Wassermelonenwürfel in einer einzigen Schicht in einen extra großen Gefrierbeutel mit Reißverschluss geben und 8 Stunden einfrieren. 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Verarbeiten Sie jeweils die Hälfte von Wassermelone, Ginger Ale, Wasser und Limettenkonzentrat in einem Mixer, bis eine glatte Mischung in einen Krug gegossen wird. Vorgang wiederholen, restliche Hälfte der Zutaten in den Krug rühren und sofort servieren.

Wassermelonenpudding

Zutaten:
6 Tassen grob gehackte entkernte Wassermelone (von einem 4 1/2-Pfund-Stück, Schale weggeworfen)
1/4 Tasse Maisstärke
1/2 Tasse plus 1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Anissamen
2 Teelöffel frischer Zitronensaft oder nach Geschmack
1/3 Tasse Sahne

Richtungen:
Wassermelone in einem Mixer glatt pürieren, dann durch ein feinmaschiges Sieb in einen 2-Liter-Topf gießen, auf das Fruchtfleisch drücken und dann alle restlichen Feststoffe wegwerfen.

Etwa 1/4 Tasse Wassermelonensaft in eine kleine Schüssel geben und Maisstärke glatt rühren.

Bringen Sie den restlichen Wassermelonensaft mit 1/2 Tasse Zucker und Anissamen zum Kochen und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Maisstärkemischung erneut umrühren, dann in den kochenden Saft rühren. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft einrühren.

Pudding durch ein gereinigtes Sieb in eine Schüssel gießen, dann in eine breite 1-Liter-Servierschale oder 6 (2/3-Tassen) Auflaufförmchen geben und ohne Deckel etwa 30 Minuten kalt stellen. Locker abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen, bis sie fest ist.
Kurz vor dem Servieren Sahne mit restlichem 1 Teelöffel Zucker in einer anderen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie gerade noch steife Spitzen hält. Pudding mit Schlagsahne bestreichen.

Fisch-Tacos mit Wassermelonen-Salsa

Zutaten:
4 Tassen gewürfelte kernlose Wassermelone
1/2 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
1/2 Tasse grob gehackter frischer Koriander
Saft von 2 Limetten, plus Limettenspalten zum Servieren
1 Jalapenopfeffer, entkernt und fein gewürfelt
1 Esslöffel plus 2 Teelöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Bestreichen
Koscheres Salz
1 Pfund Wilde gestreifte Barschfilets ohne Haut
1 Teelöffel Chipotle-Chili-Pulver
1 Römersalatherz, in dünne Scheiben geschnitten
8 Maistortillas
1 Avocado, in Scheiben geschnitten

Richtungen:
Wassermelonensalsa: Kombinieren Sie Wassermelone, rote Zwiebel, Koriander, Limettensaft und Jalapeno in einer Schüssel. Mit 1 EL Olivenöl und 1/2 TL Salz vermischen und beiseite stellen.

Heizen Sie einen Grill auf hoch vor. Fisch auf beiden Seiten mit Chilipulver und 1/2 Teelöffel Salz bestreuen und beide Seiten mit den restlichen 2 Teelöffeln Olivenöl beträufeln. Den Grill mit Olivenöl bestreichen, dann den Fisch hinzufügen und grillen, bis er markiert und durchgegart ist, 4 bis 5 Minuten pro Seite. Den Fisch auf einen Teller geben und in mundgerechte Stücke brechen.

In der Zwischenzeit Salat mit 2 Esslöffeln der Säfte der Wassermelonensalsa und einer Prise Salz vermischen. Die Tortillas auf dem Grill erwärmen und mit Fisch, Wassermelonensalsa, Avocado und Salat füllen. Mit Limettenspalten servieren.

Wassermelone Granitas

1/3 Tasse Zucker
2 Limetten, entsaftet
8 Tassen entkernte Wassermelonenstücke

Anleitung: Alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und auf niedriger Stufe pulsieren, bis sie vermischt und glatt sind. Gießen Sie die Mischung in eine 9 x 13 Zoll große Glasschale, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und stellen Sie sie 3 Stunden in den Gefrierschrank. Aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer Gabel die obere Schicht der Mischung abkratzen und an den Seiten zur Mitte hin arbeiten, um sie aus der Pfanne zu lösen. Die Mischung wird nicht vollständig gefroren. Kehren Sie für weitere 2 Stunden in den Gefrierschrank zurück (stellen Sie bei Bedarf einen Timer ein). Wiederholen Sie den Schabevorgang erneut und wiederholen Sie den Gefrier-Schabe-Vorgang, bis alle Teile der Mischung gefroren sind. Sobald die gesamte Charge in flockige Kristalle zerkratzt ist, können Sie sie servieren oder in einem fest verschlossenen Behälter bis zu 1 Tag im Gefrierschrank aufbewahren.

Mit einer Beilage nach Wahl in Eisbecher, Martinigläser oder andere Stielgläser füllen und mit einem Löffel wie italienisches Eis essen. (Bedient 8)


5 gesunde Gründe, diesen Sommer mehr Wassermelone zu essen

Liebe Wassermelone? Dann werden Sie nicht nur diese lustigen Fakten lieben, sondern auch diese leckeren Wassermelonenrezepte, die diesen Sommerliebling auf neue und ungewöhnliche Weise verwenden!

Feiern Sie den National Watermelon Day am 3. August!

Watermelon’s Origins

Aus dem Lateinischen Citrullus lanatis, die Wassermelone – die zu 92% aus Wasser besteht – soll ihren Ursprung in Südafrika haben, wo sie wild wächst. Seine Frucht heißt pepo von Botanikern, was eine Beere mit dicker Rinde oder Exokarp bedeutet. Weltweit gibt es 1.200 Wassermelonensorten (Fleischfarben können rot, orange oder gelb sein), wobei China heute der größte Produzent der beliebten und vielseitigen Frucht ist. In diesem Land werden seine Schalen üblicherweise in Olivenöl, Knoblauch, Chilischoten, Frühlingszwiebeln, Zucker und Rum gedünstet, eingelegt oder gebraten.

Wissenswertes: In Teilen Japans bauen Bauern würfelförmige Wassermelonen an, indem sie Samen in quadratische Formen legen, wo die Frucht in diese Form wächst. Dies dient zum leichteren Stapeln und Lagern.

In den USA ist auch eingelegte Wassermelonenschale ziemlich verbreitet, wobei Wein aus Wassermelonensaft ein erfrischender Genuss ist, wenn Sie ihn finden. Vierundvierzig Staaten bauen Wassermelonen an, wobei Georgia, Florida, Texas, Kalifornien und Arizona führende Produzenten sind. Wassermelone gilt als mildes Diuretikum und enthält die Chemikalie Cucurbocitrin, soll die Durchlässigkeit der kleinen Blutgefäße in den Nieren erhöhen. Dadurch kann mehr Wasser in den Urin gelangen, um Blähungen zu beseitigen.

5 gesundheitliche Vorteile von Wassermelone

  1. Wassermelone ist eine Quelle für Vitamin C und Antioxidantien und enthält viel Beta-Carotin und Kalium.
  2. Sein rotes Fleisch ist auch eine Quelle für Lycopin (mehr als Tomaten), von dem einige Forschungen sagen, dass es eine Komponente bei der Vorbeugung verschiedener Krebsarten ist – meistens Prostatakrebs.
  3. Einige Leute behaupten, dass Wassermelone Migräne heilen kann, indem sie das Fleisch isst und die Schale an ihre Stirn hält, obwohl sie beide Schläfen erreichen muss.
  4. Natürliche Heilmittelquellen sagen, dass es verwendet werden kann, um Giftefeu zu heilen, indem man die Schwarte über den gesamten Hautausschlag reibt und es trocknen lässt (es dauert etwa einen Tag, bis die Ergebnisse sichtbar sind).
  5. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, probieren Sie eine Scheibe kühle Wassermelone! Wassermelone ist ein großartiges Diuretikum, aber es belastet die Nieren nicht.

Was auch immer Ihre Absicht ist, die Anziehungskraft der vielseitigen Wassermelone ist nicht zu leugnen. Gastronomische Möglichkeiten gibt es im Überfluss und es gibt sogar Tausende, mit Suppen, Salaten, Hauptgerichten, Getränken und Desserts, die nur darauf warten, die langen, heißen Sommertage zu versüßen und zu erfrischen.

Probieren Sie diese coolen Sommer-Wassermelonen-Rezepte aus:

Wassermelonenkühler

Zutaten:
8 Tassen kleine Wassermelonenwürfel
1 ½ Tassen Ginger Ale
1/3 Tasse Wasser
1 (6-oz.) Dose gefrorenes Limettenkonzentrat

Richtungen:
Wassermelonenwürfel in einer einzigen Schicht in einen extra großen Gefrierbeutel mit Reißverschluss geben und 8 Stunden einfrieren. 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Verarbeiten Sie jeweils die Hälfte von Wassermelone, Ginger Ale, Wasser und Limettenkonzentrat in einem Mixer, bis eine glatte Mischung in einen Krug gegossen wird. Vorgang wiederholen, restliche Hälfte der Zutaten in den Krug rühren und sofort servieren.

Wassermelonenpudding

Zutaten:
6 Tassen grob gehackte entkernte Wassermelone (von einem 4 1/2-Pfund-Stück, Schale weggeworfen)
1/4 Tasse Maisstärke
1/2 Tasse plus 1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Anissamen
2 Teelöffel frischer Zitronensaft oder nach Geschmack
1/3 Tasse Sahne

Richtungen:
Wassermelone in einem Mixer glatt pürieren, dann durch ein feinmaschiges Sieb in einen 2-Liter-Topf gießen, auf das Fruchtfleisch drücken und dann alle restlichen Feststoffe wegwerfen.

Etwa 1/4 Tasse Wassermelonensaft in eine kleine Schüssel geben und Maisstärke glatt rühren.

Bringen Sie den restlichen Wassermelonensaft mit 1/2 Tasse Zucker und Anissamen zum Kochen und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Maisstärkemischung erneut umrühren, dann in den kochenden Saft rühren. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft einrühren.

Pudding durch ein gereinigtes Sieb in eine Schüssel gießen, dann in eine breite 1-Liter-Servierschale oder 6 (2/3-Tassen) Auflaufförmchen geben und ohne Deckel etwa 30 Minuten kalt stellen. Locker abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
Kurz vor dem Servieren Sahne mit restlichem 1 Teelöffel Zucker in einer anderen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie gerade noch steife Spitzen hält. Pudding mit Schlagsahne bestreichen.

Fisch-Tacos mit Wassermelonen-Salsa

Zutaten:
4 Tassen gewürfelte kernlose Wassermelone
1/2 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
1/2 Tasse grob gehackter frischer Koriander
Saft von 2 Limetten, plus Limettenspalten zum Servieren
1 Jalapenopfeffer, entkernt und fein gewürfelt
1 Esslöffel plus 2 Teelöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Bestreichen
Koscheres Salz
1 Pfund Wilde gestreifte Barschfilets ohne Haut
1 Teelöffel Chipotle-Chili-Pulver
1 Römersalatherz, in dünne Scheiben geschnitten
8 Maistortillas
1 Avocado, in Scheiben geschnitten

Richtungen:
Wassermelonensalsa: Kombinieren Sie Wassermelone, rote Zwiebel, Koriander, Limettensaft und Jalapeno in einer Schüssel. Mit 1 EL Olivenöl und 1/2 TL Salz vermischen und beiseite stellen.

Heizen Sie einen Grill auf hoch vor. Fisch auf beiden Seiten mit Chilipulver und 1/2 Teelöffel Salz bestreuen und beide Seiten mit den restlichen 2 Teelöffeln Olivenöl beträufeln. Den Grill mit Olivenöl bestreichen, dann den Fisch hinzufügen und grillen, bis er markiert und durchgegart ist, 4 bis 5 Minuten pro Seite. Den Fisch auf einen Teller geben und in mundgerechte Stücke brechen.

In der Zwischenzeit Salat mit 2 Esslöffeln der Säfte der Wassermelonensalsa und einer Prise Salz vermischen. Die Tortillas auf dem Grill erwärmen und mit Fisch, Wassermelonensalsa, Avocado und Salat füllen. Mit Limettenspalten servieren.

Wassermelone Granitas

1/3 Tasse Zucker
2 Limetten, entsaftet
8 Tassen entkernte Wassermelonenstücke

Anweisung: Alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und auf niedriger Stufe pulsieren, bis sie vermischt und glatt sind. Gießen Sie die Mischung in eine 9 x 13 Zoll große Glasschale, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und stellen Sie sie 3 Stunden in den Gefrierschrank. Aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer Gabel die obere Schicht der Mischung abkratzen und an den Seiten zur Mitte hin arbeiten, um sie aus der Pfanne zu lösen. Die Mischung wird nicht vollständig gefroren. Kehren Sie für weitere 2 Stunden in den Gefrierschrank zurück (stellen Sie bei Bedarf einen Timer ein). Wiederholen Sie den Schabevorgang erneut und wiederholen Sie den Gefrier-Schabe-Vorgang, bis alle Teile der Mischung gefroren sind. Sobald die gesamte Charge in flockige Kristalle zerkratzt ist, können Sie sie servieren oder in einem fest verschlossenen Behälter bis zu 1 Tag im Gefrierschrank aufbewahren.

Mit einer Beilage nach Wahl in Eisbecher, Martinigläser oder andere Stielgläser füllen und mit einem Löffel wie italienisches Eis essen. (Bedient 8)


5 gesunde Gründe, diesen Sommer mehr Wassermelone zu essen

Liebe Wassermelone? Dann werden Sie nicht nur diese lustigen Fakten lieben, sondern auch diese leckeren Wassermelonenrezepte, die diesen Sommerliebling auf neue und ungewöhnliche Weise verwenden!

Feiern Sie den National Watermelon Day am 3. August!

Watermelon’s Origins

Aus dem Lateinischen Citrullus lanatis, die Wassermelone – die zu 92% aus Wasser besteht – soll ihren Ursprung in Südafrika haben, wo sie wild wächst. Seine Frucht heißt pepo von Botanikern, was eine Beere mit dicker Rinde oder Exokarp bedeutet. Weltweit gibt es 1.200 Wassermelonensorten (Fleischfarben können rot, orange oder gelb sein), wobei China heute der größte Produzent der beliebten und vielseitigen Frucht ist. In diesem Land werden seine Schalen üblicherweise in Olivenöl, Knoblauch, Chilischoten, Frühlingszwiebeln, Zucker und Rum gedünstet, eingelegt oder gebraten.

Wissenswertes: In Teilen Japans bauen Bauern würfelförmige Wassermelonen an, indem sie Samen in quadratische Formen legen, wo die Frucht in diese Form wächst. Dies dient zum leichteren Stapeln und Lagern.

In den USA ist auch eingelegte Wassermelonenschale ziemlich verbreitet, wobei Wein aus Wassermelonensaft ein erfrischender Genuss ist, wenn Sie ihn finden. Vierundvierzig Staaten bauen Wassermelonen an, wobei Georgia, Florida, Texas, Kalifornien und Arizona führende Produzenten sind. Wassermelone gilt als mildes Diuretikum und enthält die Chemikalie Cucurbocitrin, soll die Durchlässigkeit der kleinen Blutgefäße in den Nieren erhöhen. Dadurch kann mehr Wasser in den Urin gelangen, um Blähungen zu beseitigen.

5 gesundheitliche Vorteile von Wassermelone

  1. Wassermelone ist eine Quelle für Vitamin C und Antioxidantien und enthält viel Beta-Carotin und Kalium.
  2. Sein rotes Fleisch ist auch eine Quelle für Lycopin (mehr als Tomaten), von dem einige Forschungen sagen, dass es eine Komponente bei der Vorbeugung verschiedener Krebsarten ist – meistens Prostatakrebs.
  3. Einige Leute behaupten, dass Wassermelone Migräne heilen kann, indem sie das Fleisch isst und die Schale an ihre Stirn hält, obwohl sie beide Schläfen erreichen muss.
  4. Natürliche Heilmittelquellen sagen, dass es verwendet werden kann, um Giftefeu zu heilen, indem man die Schwarte über den gesamten Hautausschlag reibt und es trocknen lässt (es dauert etwa einen Tag, bis die Ergebnisse sichtbar sind).
  5. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, probieren Sie eine Scheibe kühle Wassermelone! Wassermelone ist ein großartiges Diuretikum, aber es belastet die Nieren nicht.

Was auch immer Ihre Absicht ist, die Anziehungskraft der vielseitigen Wassermelone ist nicht zu leugnen. Gastronomische Möglichkeiten gibt es im Überfluss und es gibt sogar Tausende, mit Suppen, Salaten, Hauptgerichten, Getränken und Desserts, die nur darauf warten, die langen, heißen Sommertage zu versüßen und zu erfrischen.

Probieren Sie diese coolen Sommer-Wassermelonen-Rezepte:

Wassermelonenkühler

Zutaten:
8 Tassen kleine Wassermelonenwürfel
1 ½ Tassen Ginger Ale
1/3 Tasse Wasser
1 (6-oz.) Dose gefrorenes Limettenkonzentrat

Richtungen:
Wassermelonenwürfel in einer einzigen Schicht in einen extra großen Gefrierbeutel mit Reißverschluss geben und 8 Stunden einfrieren. 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Verarbeiten Sie jeweils die Hälfte von Wassermelone, Ginger Ale, Wasser und Limettenkonzentrat in einem Mixer, bis eine glatte Mischung in einen Krug gegossen wird. Vorgang wiederholen, restliche Hälfte der Zutaten in den Krug rühren und sofort servieren.

Wassermelonenpudding

Zutaten:
6 Tassen grob gehackte entkernte Wassermelone (von einem 4 1/2-Pfund-Stück, Schale weggeworfen)
1/4 Tasse Maisstärke
1/2 Tasse plus 1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Anissamen
2 Teelöffel frischer Zitronensaft oder nach Geschmack
1/3 Tasse Sahne

Richtungen:
Wassermelone in einem Mixer glatt pürieren, dann durch ein feinmaschiges Sieb in einen 2-Liter-Topf gießen, auf das Fruchtfleisch drücken und dann alle restlichen Feststoffe wegwerfen.

Etwa 1/4 Tasse Wassermelonensaft in eine kleine Schüssel geben und Maisstärke glatt rühren.

Bringen Sie den restlichen Wassermelonensaft mit 1/2 Tasse Zucker und Anissamen zum Kochen und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Maisstärkemischung erneut umrühren, dann in den kochenden Saft rühren. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Zitronensaft einrühren.

Pudding durch ein gereinigtes Sieb in eine Schüssel gießen, dann in eine breite 1-Liter-Servierschale oder 6 (2/3-Tassen) Auflaufförmchen geben und ohne Deckel etwa 30 Minuten kalt stellen. Locker abdecken und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
Kurz vor dem Servieren Sahne mit restlichem 1 Teelöffel Zucker in einer anderen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie gerade noch steife Spitzen hält. Pudding mit Schlagsahne bestreichen.

Fisch-Tacos mit Wassermelonen-Salsa

Zutaten:
4 Tassen gewürfelte kernlose Wassermelone
1/2 kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
1/2 Tasse grob gehackter frischer Koriander
Saft von 2 Limetten, plus Limettenspalten zum Servieren
1 Jalapenopfeffer, entkernt und fein gewürfelt
1 Esslöffel plus 2 Teelöffel natives Olivenöl extra, plus mehr zum Bestreichen
Koscheres Salz
1 Pfund Wilde gestreifte Barschfilets ohne Haut
1 Teelöffel Chipotle-Chili-Pulver
1 Römersalatherz, in dünne Scheiben geschnitten
8 Maistortillas
1 Avocado, in Scheiben geschnitten

Richtungen:
Wassermelonensalsa: Kombinieren Sie Wassermelone, rote Zwiebel, Koriander, Limettensaft und Jalapeno in einer Schüssel. Mit 1 EL Olivenöl und 1/2 TL Salz vermischen und beiseite stellen.

Heizen Sie einen Grill auf hoch vor. Fisch auf beiden Seiten mit Chilipulver und 1/2 Teelöffel Salz bestreuen und beide Seiten mit den restlichen 2 Teelöffeln Olivenöl beträufeln. Den Grill mit Olivenöl bestreichen, dann den Fisch hinzufügen und grillen, bis er markiert und durchgegart ist, 4 bis 5 Minuten pro Seite. Den Fisch auf einen Teller geben und in mundgerechte Stücke brechen.

In der Zwischenzeit Salat mit 2 Esslöffeln der Säfte der Wassermelonensalsa und einer Prise Salz vermischen. Die Tortillas auf dem Grill erwärmen und mit Fisch, Wassermelonensalsa, Avocado und Salat füllen. Mit Limettenspalten servieren.

Wassermelone Granitas

1/3 Tasse Zucker
2 Limetten, entsaftet
8 Tassen entkernte Wassermelonenstücke

Anweisung: Alle Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und auf niedriger Stufe pulsieren, bis sie vermischt und glatt sind. Gießen Sie die Mischung in eine 9 x 13 Zoll große Glasschale, bedecken Sie sie mit Plastikfolie und stellen Sie sie 3 Stunden in den Gefrierschrank. Aus dem Gefrierschrank nehmen und mit einer Gabel die obere Schicht der Mischung abkratzen und an den Seiten zur Mitte hin arbeiten, um sie aus der Pfanne zu lösen. Die Mischung wird nicht vollständig gefroren. Kehren Sie für weitere 2 Stunden in den Gefrierschrank zurück (stellen Sie bei Bedarf einen Timer ein). Wiederholen Sie den Schabevorgang erneut und wiederholen Sie den Gefrier-Schabe-Vorgang, bis alle Teile der Mischung gefroren sind. Sobald die gesamte Charge in flockige Kristalle zerkratzt ist, können Sie sie servieren oder in einem fest verschlossenen Behälter bis zu 1 Tag im Gefrierschrank aufbewahren.

Mit einer Beilage nach Wahl in Eisbecher, Martinigläser oder andere Stielgläser füllen und mit einem Löffel wie italienisches Eis essen. (Bedient 8)


5 gesunde Gründe, diesen Sommer mehr Wassermelone zu essen

Liebe Wassermelone? Dann werden Sie nicht nur diese lustigen Fakten lieben, sondern auch diese leckeren Wassermelonenrezepte, die diesen Sommerliebling auf neue und ungewöhnliche Weise verwenden!

Feiern Sie den National Watermelon Day am 3. August!

Watermelon’s Origins

Aus dem Lateinischen Citrullus lanatis, die Wassermelone – die zu 92% aus Wasser besteht – soll ihren Ursprung in Südafrika haben, wo sie wild wächst. Seine Frucht heißt pepo von Botanikern, was eine Beere mit dicker Rinde oder Exokarp bedeutet. Weltweit gibt es 1.200 Wassermelonensorten (Fleischfarben können rot, orange oder gelb sein), wobei China heute der größte Produzent der beliebten und vielseitigen Frucht ist. In diesem Land werden seine Schalen üblicherweise in Olivenöl, Knoblauch, Chilischoten, Frühlingszwiebeln, Zucker und Rum gedünstet, eingelegt oder gebraten.

Wissenswertes: In Teilen Japans bauen Bauern würfelförmige Wassermelonen an, indem sie Samen in quadratische Formen legen, wo die Frucht in diese Form wächst. Dies dient zum leichteren Stapeln und Lagern.

In den USA ist auch eingelegte Wassermelonenschale ziemlich verbreitet, wobei Wein aus Wassermelonensaft ein erfrischender Genuss ist, wenn Sie ihn finden. Vierundvierzig Staaten bauen Wassermelonen an, wobei Georgia, Florida, Texas, Kalifornien und Arizona führende Produzenten sind. Wassermelone gilt als mildes Diuretikum und enthält die Chemikalie Cucurbocitrin, soll die Durchlässigkeit der kleinen Blutgefäße in den Nieren erhöhen. Dadurch kann mehr Wasser in den Urin gelangen, um Blähungen zu beseitigen.

5 gesundheitliche Vorteile von Wassermelone

  1. Wassermelone ist eine Quelle für Vitamin C und Antioxidantien und enthält viel Beta-Carotin und Kalium.
  2. Sein rotes Fleisch ist auch eine Quelle für Lycopin (mehr als Tomaten), von dem einige Forschungen sagen, dass es eine Komponente bei der Vorbeugung verschiedener Krebsarten ist – meistens Prostatakrebs.
  3. Einige Leute behaupten, dass Wassermelone Migräne heilen kann, indem sie das Fleisch isst und die Schale an ihre Stirn hält, obwohl sie beide Schläfen erreichen muss.
  4. Natürliche Heilmittelquellen sagen, dass es verwendet werden kann, um Giftefeu zu heilen, indem man die Schwarte über den gesamten Hautausschlag reibt und es trocknen lässt (es dauert etwa einen Tag, bis die Ergebnisse sichtbar sind).
  5. Wenn Sie sich aufgebläht fühlen, probieren Sie eine Scheibe kühle Wassermelone! Wassermelone ist ein großartiges Diuretikum, aber es belastet die Nieren nicht.

Was auch immer Ihre Absicht ist, die Anziehungskraft der vielseitigen Wassermelone ist nicht zu leugnen. Gastronomische Möglichkeiten gibt es im Überfluss und es gibt sogar Tausende, mit Suppen, Salaten, Hauptgerichten, Getränken und Desserts, die nur darauf warten, die langen, heißen Sommertage zu versüßen und zu erfrischen.

Probieren Sie diese coolen Sommer-Wassermelonen-Rezepte aus:

Wassermelonenkühler

Zutaten:
8 Tassen kleine Wassermelonenwürfel
1 ½ Tassen Ginger Ale
1/3 Tasse Wasser
1 (6-oz.) Dose gefrorenes Limettenkonzentrat

Richtungen:
Wassermelonenwürfel in einer einzigen Schicht in einen extra großen Gefrierbeutel mit Reißverschluss geben und 8 Stunden einfrieren. 15 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Verarbeiten Sie jeweils die Hälfte von Wassermelone, Ginger Ale, Wasser und Limettenkonzentrat in einem Mixer, bis eine glatte Mischung in einen Krug gegossen wird. Vorgang wiederholen, restliche Hälfte der Zutaten in den Krug rühren und sofort servieren.

Wassermelonenpudding

Zutaten:
6 Tassen grob gehackte entkernte Wassermelone (von einem 4 1/2-Pfund-Stück, Schale weggeworfen)
1/4 Tasse Maisstärke
1/2 Tasse plus 1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Anissamen
2 Teelöffel frischer Zitronensaft oder nach Geschmack
1/3 Tasse Sahne

Richtungen:
Wassermelone in einem Mixer glatt pürieren, dann durch ein feinmaschiges Sieb in einen 2-Liter-Topf gießen, auf das Fruchtfleisch drücken und dann alle restlichen Feststoffe wegwerfen.

Etwa 1/4 Tasse Wassermelonensaft in eine kleine Schüssel geben und Maisstärke glatt rühren.

Bringen Sie den restlichen Wassermelonensaft mit 1/2 Tasse Zucker und Anissamen zum Kochen und rühren Sie, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Maisstärkemischung erneut umrühren, dann in den kochenden Saft rühren. Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten köcheln lassen. Whisk in lemon juice.

Pour pudding through cleaned sieve into a bowl, then transfer to a wide 1-quart serving dish or 6 (2/3-cup) ramekins and chill, uncovered, until cold, about 30 minutes. Cover loosely and chill until set, at least 3 hours.
Just before serving, beat cream with remaining 1 teaspoon sugar in another bowl with an electric mixer until it just holds stiff peaks. Top pudding with whipped cream.

Fish Tacos with Watermelon Salsa

Zutaten:
4 cups diced seedless watermelon
1/2 small red onion, finely diced
1/2 cup roughly chopped fresh cilantro
Juice of 2 limes, plus lime wedges for serving
1 jalapeno pepper, seeded and finely diced
1 tablespoon plus 2 teaspoons extra-virgin olive oil, plus more for brushing
Koscheres Salz
1 pound skinless wild striped bass fillets
1 teaspoon chipotle chili powder
1 romaine lettuce heart, thinly sliced
8 corn tortillas
1 avocado, sliced

Richtungen:
Watermelon Salsa: Combine watermelon, red onion, cilantro, lime juice, and jalapeno in a bowl. Toss with 1 tablespoon olive oil and 1/2 teaspoon salt and set aside.

Preheat a grill to high. Sprinkle fish on both sides with the chili powder and 1/2 teaspoon salt drizzle both sides with remaining 2 teaspoons olive oil. Brush grill with olive oil, then add the fish and grill until marked and cooked through, 4 to 5 minutes per side. Transfer the fish to a plate and break into bite-size pieces.

Meanwhile, toss lettuce with 2 tablespoons of the juices from watermelon salsa and a pinch of salt. Warm the tortillas on the grill and fill with the fish, watermelon salsa, avocado, and lettuce. Serve with lime wedges.

Watermelon Granitas

1/3 cup sugar
2 limes, juiced
8 cups seeded watermelon chunks

Directions: Place all ingredients in a blender or food processor and pulse on low until blended and smooth. Pour mixture into a 9″ x 13″ glass dish, cover with plastic wrap, and place in freezer for 3 hours. Remove from freezer and using a fork, scrape the top layer of the mixture, and around the sides, working toward the center, to loosen it from the pan. The mixture will not be completely frozen. Return to the freezer for another 2 hours (set a timer if you have to). Repeat the scraping process again, repeating the freeze-scrape process until all parts of the mixture are frozen. Once the entire batch is scraped into flaky crystals, you can serve, or store in the freezer in a tightly-sealed container for up to 1 day.

Spoon into ice cream dishes, martini glasses or other stemware, with a garnish of your choice, and eat with a spoon like Italian ice. (Serves 8)


5 Healthy Reasons To Eat More Watermelon This Summer

Love watermelon? Then you’ll love not only these fun facts but these tasty watermelon recipes that use this summertime favorite in new and unusual ways!

Celebrate National Watermelon Day on August 3rd!

Watermelon’s Origins

From the Latin Citrullus lanatis, the watermelon–which is 92% water–is said to have originated in South Africa where it grows wild. Its fruit is called pepo by botanists, which means a berry with a thick rind or exocarp. There are 1,200 varieties of watermelon in the world (flesh colors can be red, orange or yellow) with China today the largest producer of the much-beloved and versatile fruit. In that country, its rinds are commonly stewed, pickled or stir-fried in olive oil, garlic, chili peppers, scallions, sugar, and rum.

Fun Fact: In parts of Japan, farmers grow cube-shaped watermelon by placing seeds in square forms where the fruit grows into that shape. This is done for easier stacking and storage.

Throughout the U.S., pickled watermelon rind is also fairly common, with wine made from watermelon juice a refreshing treat when you can find it. Forty-four states grow watermelon with Georgia, Florida, Texas, California, and Arizona leading producers. Considered a mild diuretic, watermelon contains the chemical cucurbocitrin, said to increase the permeability of the small blood vessels in the kidneys. This allows more water to enter the urine to eliminate bloating.

5 Health Benefits of Watermelon

  1. A source of Vitamin C and antioxidants, watermelon is high in beta carotene and potassium.
  2. Its red flesh is also a source of lycopene (more so than tomatoes) which some research says is a component in the prevention of various cancers—mostly prostate cancer.
  3. Some individuals claim watermelon can heal migraines by eating the flesh and holding the rind against their foreheads, though it must reach both temples.
  4. Natural remedy sources say it can be used to heal poison ivy by rubbing the rind all over the rash and allowing it to dry (takes about a day to see results).
  5. If you’re feeling bloated, try a slice of cool watermelon! Watermelon is a great diuretic, but it doesn’t tax the kidneys.

Whatever your intention, there’s no denying the versatile watermelon’s appeal. Gastronomic opportunities abound and even number in the thousands, with soups, salads, main dishes, drinks, and desserts just waiting to sweeten and refresh those long, hot summer days.

Try these cool summer watermelon recipes:

Watermelon Cooler

Zutaten:
8 cups small watermelon cubes
1 ½ cups ginger ale
1/3 cup water
1 (6-oz.) can frozen limeade concentrate

Richtungen:
Place watermelon cubes in a single layer in an extra-large zip-top plastic freezer bag, and freeze 8 hours. Let stand at room temperature 15 minutes.

Process half each of watermelon, ginger ale, water, and limeade concentrate in a blender until smooth pour mixture into a pitcher. Repeat procedure with remaining half of ingredients stir into the pitcher, and serve immediately.

Watermelon Pudding

Zutaten:
6 cups coarsely chopped seeded watermelon (from a 4 1/2-lb piece, rind discarded)
1/4 cup cornstarch
1/2 cup plus 1 teaspoon sugar
1 teaspoon anise seeds
2 teaspoons fresh lemon juice, or to taste
1/3 cup heavy cream

Richtungen:
Purée watermelon in a blender until smooth, then pour through a fine-mesh sieve into a 2-quart saucepan, pressing on pulp and then discarding any remaining solids.

Ladle about 1/4 cup watermelon juice into a small bowl and stir in cornstarch until smooth.

Bring remaining watermelon juice to a boil with 1/2 cup sugar and anise seeds, stirring until sugar is dissolved. Stir cornstarch mixture again, then whisk into boiling juice. Reduce heat and simmer, whisking occasionally, 3 minutes. Whisk in lemon juice.

Pour pudding through cleaned sieve into a bowl, then transfer to a wide 1-quart serving dish or 6 (2/3-cup) ramekins and chill, uncovered, until cold, about 30 minutes. Cover loosely and chill until set, at least 3 hours.
Just before serving, beat cream with remaining 1 teaspoon sugar in another bowl with an electric mixer until it just holds stiff peaks. Top pudding with whipped cream.

Fish Tacos with Watermelon Salsa

Zutaten:
4 cups diced seedless watermelon
1/2 small red onion, finely diced
1/2 cup roughly chopped fresh cilantro
Juice of 2 limes, plus lime wedges for serving
1 jalapeno pepper, seeded and finely diced
1 tablespoon plus 2 teaspoons extra-virgin olive oil, plus more for brushing
Koscheres Salz
1 pound skinless wild striped bass fillets
1 teaspoon chipotle chili powder
1 romaine lettuce heart, thinly sliced
8 corn tortillas
1 avocado, sliced

Richtungen:
Watermelon Salsa: Combine watermelon, red onion, cilantro, lime juice, and jalapeno in a bowl. Toss with 1 tablespoon olive oil and 1/2 teaspoon salt and set aside.

Preheat a grill to high. Sprinkle fish on both sides with the chili powder and 1/2 teaspoon salt drizzle both sides with remaining 2 teaspoons olive oil. Brush grill with olive oil, then add the fish and grill until marked and cooked through, 4 to 5 minutes per side. Transfer the fish to a plate and break into bite-size pieces.

Meanwhile, toss lettuce with 2 tablespoons of the juices from watermelon salsa and a pinch of salt. Warm the tortillas on the grill and fill with the fish, watermelon salsa, avocado, and lettuce. Serve with lime wedges.

Watermelon Granitas

1/3 cup sugar
2 limes, juiced
8 cups seeded watermelon chunks

Directions: Place all ingredients in a blender or food processor and pulse on low until blended and smooth. Pour mixture into a 9″ x 13″ glass dish, cover with plastic wrap, and place in freezer for 3 hours. Remove from freezer and using a fork, scrape the top layer of the mixture, and around the sides, working toward the center, to loosen it from the pan. The mixture will not be completely frozen. Return to the freezer for another 2 hours (set a timer if you have to). Repeat the scraping process again, repeating the freeze-scrape process until all parts of the mixture are frozen. Once the entire batch is scraped into flaky crystals, you can serve, or store in the freezer in a tightly-sealed container for up to 1 day.

Spoon into ice cream dishes, martini glasses or other stemware, with a garnish of your choice, and eat with a spoon like Italian ice. (Serves 8)


5 Healthy Reasons To Eat More Watermelon This Summer

Love watermelon? Then you’ll love not only these fun facts but these tasty watermelon recipes that use this summertime favorite in new and unusual ways!

Celebrate National Watermelon Day on August 3rd!

Watermelon’s Origins

From the Latin Citrullus lanatis, the watermelon–which is 92% water–is said to have originated in South Africa where it grows wild. Its fruit is called pepo by botanists, which means a berry with a thick rind or exocarp. There are 1,200 varieties of watermelon in the world (flesh colors can be red, orange or yellow) with China today the largest producer of the much-beloved and versatile fruit. In that country, its rinds are commonly stewed, pickled or stir-fried in olive oil, garlic, chili peppers, scallions, sugar, and rum.

Fun Fact: In parts of Japan, farmers grow cube-shaped watermelon by placing seeds in square forms where the fruit grows into that shape. This is done for easier stacking and storage.

Throughout the U.S., pickled watermelon rind is also fairly common, with wine made from watermelon juice a refreshing treat when you can find it. Forty-four states grow watermelon with Georgia, Florida, Texas, California, and Arizona leading producers. Considered a mild diuretic, watermelon contains the chemical cucurbocitrin, said to increase the permeability of the small blood vessels in the kidneys. This allows more water to enter the urine to eliminate bloating.

5 Health Benefits of Watermelon

  1. A source of Vitamin C and antioxidants, watermelon is high in beta carotene and potassium.
  2. Its red flesh is also a source of lycopene (more so than tomatoes) which some research says is a component in the prevention of various cancers—mostly prostate cancer.
  3. Some individuals claim watermelon can heal migraines by eating the flesh and holding the rind against their foreheads, though it must reach both temples.
  4. Natural remedy sources say it can be used to heal poison ivy by rubbing the rind all over the rash and allowing it to dry (takes about a day to see results).
  5. If you’re feeling bloated, try a slice of cool watermelon! Watermelon is a great diuretic, but it doesn’t tax the kidneys.

Whatever your intention, there’s no denying the versatile watermelon’s appeal. Gastronomic opportunities abound and even number in the thousands, with soups, salads, main dishes, drinks, and desserts just waiting to sweeten and refresh those long, hot summer days.

Try these cool summer watermelon recipes:

Watermelon Cooler

Zutaten:
8 cups small watermelon cubes
1 ½ cups ginger ale
1/3 cup water
1 (6-oz.) can frozen limeade concentrate

Richtungen:
Place watermelon cubes in a single layer in an extra-large zip-top plastic freezer bag, and freeze 8 hours. Let stand at room temperature 15 minutes.

Process half each of watermelon, ginger ale, water, and limeade concentrate in a blender until smooth pour mixture into a pitcher. Repeat procedure with remaining half of ingredients stir into the pitcher, and serve immediately.

Watermelon Pudding

Zutaten:
6 cups coarsely chopped seeded watermelon (from a 4 1/2-lb piece, rind discarded)
1/4 cup cornstarch
1/2 cup plus 1 teaspoon sugar
1 teaspoon anise seeds
2 teaspoons fresh lemon juice, or to taste
1/3 cup heavy cream

Richtungen:
Purée watermelon in a blender until smooth, then pour through a fine-mesh sieve into a 2-quart saucepan, pressing on pulp and then discarding any remaining solids.

Ladle about 1/4 cup watermelon juice into a small bowl and stir in cornstarch until smooth.

Bring remaining watermelon juice to a boil with 1/2 cup sugar and anise seeds, stirring until sugar is dissolved. Stir cornstarch mixture again, then whisk into boiling juice. Reduce heat and simmer, whisking occasionally, 3 minutes. Whisk in lemon juice.

Pour pudding through cleaned sieve into a bowl, then transfer to a wide 1-quart serving dish or 6 (2/3-cup) ramekins and chill, uncovered, until cold, about 30 minutes. Cover loosely and chill until set, at least 3 hours.
Just before serving, beat cream with remaining 1 teaspoon sugar in another bowl with an electric mixer until it just holds stiff peaks. Top pudding with whipped cream.

Fish Tacos with Watermelon Salsa

Zutaten:
4 cups diced seedless watermelon
1/2 small red onion, finely diced
1/2 cup roughly chopped fresh cilantro
Juice of 2 limes, plus lime wedges for serving
1 jalapeno pepper, seeded and finely diced
1 tablespoon plus 2 teaspoons extra-virgin olive oil, plus more for brushing
Koscheres Salz
1 pound skinless wild striped bass fillets
1 teaspoon chipotle chili powder
1 romaine lettuce heart, thinly sliced
8 corn tortillas
1 avocado, sliced

Richtungen:
Watermelon Salsa: Combine watermelon, red onion, cilantro, lime juice, and jalapeno in a bowl. Toss with 1 tablespoon olive oil and 1/2 teaspoon salt and set aside.

Preheat a grill to high. Sprinkle fish on both sides with the chili powder and 1/2 teaspoon salt drizzle both sides with remaining 2 teaspoons olive oil. Brush grill with olive oil, then add the fish and grill until marked and cooked through, 4 to 5 minutes per side. Transfer the fish to a plate and break into bite-size pieces.

Meanwhile, toss lettuce with 2 tablespoons of the juices from watermelon salsa and a pinch of salt. Warm the tortillas on the grill and fill with the fish, watermelon salsa, avocado, and lettuce. Serve with lime wedges.

Watermelon Granitas

1/3 cup sugar
2 limes, juiced
8 cups seeded watermelon chunks

Directions: Place all ingredients in a blender or food processor and pulse on low until blended and smooth. Pour mixture into a 9″ x 13″ glass dish, cover with plastic wrap, and place in freezer for 3 hours. Remove from freezer and using a fork, scrape the top layer of the mixture, and around the sides, working toward the center, to loosen it from the pan. The mixture will not be completely frozen. Return to the freezer for another 2 hours (set a timer if you have to). Repeat the scraping process again, repeating the freeze-scrape process until all parts of the mixture are frozen. Once the entire batch is scraped into flaky crystals, you can serve, or store in the freezer in a tightly-sealed container for up to 1 day.

Spoon into ice cream dishes, martini glasses or other stemware, with a garnish of your choice, and eat with a spoon like Italian ice. (Serves 8)


5 Healthy Reasons To Eat More Watermelon This Summer

Love watermelon? Then you’ll love not only these fun facts but these tasty watermelon recipes that use this summertime favorite in new and unusual ways!

Celebrate National Watermelon Day on August 3rd!

Watermelon’s Origins

From the Latin Citrullus lanatis, the watermelon–which is 92% water–is said to have originated in South Africa where it grows wild. Its fruit is called pepo by botanists, which means a berry with a thick rind or exocarp. There are 1,200 varieties of watermelon in the world (flesh colors can be red, orange or yellow) with China today the largest producer of the much-beloved and versatile fruit. In that country, its rinds are commonly stewed, pickled or stir-fried in olive oil, garlic, chili peppers, scallions, sugar, and rum.

Fun Fact: In parts of Japan, farmers grow cube-shaped watermelon by placing seeds in square forms where the fruit grows into that shape. This is done for easier stacking and storage.

Throughout the U.S., pickled watermelon rind is also fairly common, with wine made from watermelon juice a refreshing treat when you can find it. Forty-four states grow watermelon with Georgia, Florida, Texas, California, and Arizona leading producers. Considered a mild diuretic, watermelon contains the chemical cucurbocitrin, said to increase the permeability of the small blood vessels in the kidneys. This allows more water to enter the urine to eliminate bloating.

5 Health Benefits of Watermelon

  1. A source of Vitamin C and antioxidants, watermelon is high in beta carotene and potassium.
  2. Its red flesh is also a source of lycopene (more so than tomatoes) which some research says is a component in the prevention of various cancers—mostly prostate cancer.
  3. Some individuals claim watermelon can heal migraines by eating the flesh and holding the rind against their foreheads, though it must reach both temples.
  4. Natural remedy sources say it can be used to heal poison ivy by rubbing the rind all over the rash and allowing it to dry (takes about a day to see results).
  5. If you’re feeling bloated, try a slice of cool watermelon! Watermelon is a great diuretic, but it doesn’t tax the kidneys.

Whatever your intention, there’s no denying the versatile watermelon’s appeal. Gastronomic opportunities abound and even number in the thousands, with soups, salads, main dishes, drinks, and desserts just waiting to sweeten and refresh those long, hot summer days.

Try these cool summer watermelon recipes:

Watermelon Cooler

Zutaten:
8 cups small watermelon cubes
1 ½ cups ginger ale
1/3 cup water
1 (6-oz.) can frozen limeade concentrate

Richtungen:
Place watermelon cubes in a single layer in an extra-large zip-top plastic freezer bag, and freeze 8 hours. Let stand at room temperature 15 minutes.

Process half each of watermelon, ginger ale, water, and limeade concentrate in a blender until smooth pour mixture into a pitcher. Repeat procedure with remaining half of ingredients stir into the pitcher, and serve immediately.

Watermelon Pudding

Zutaten:
6 cups coarsely chopped seeded watermelon (from a 4 1/2-lb piece, rind discarded)
1/4 cup cornstarch
1/2 cup plus 1 teaspoon sugar
1 teaspoon anise seeds
2 teaspoons fresh lemon juice, or to taste
1/3 cup heavy cream

Richtungen:
Purée watermelon in a blender until smooth, then pour through a fine-mesh sieve into a 2-quart saucepan, pressing on pulp and then discarding any remaining solids.

Ladle about 1/4 cup watermelon juice into a small bowl and stir in cornstarch until smooth.

Bring remaining watermelon juice to a boil with 1/2 cup sugar and anise seeds, stirring until sugar is dissolved. Stir cornstarch mixture again, then whisk into boiling juice. Reduce heat and simmer, whisking occasionally, 3 minutes. Whisk in lemon juice.

Pour pudding through cleaned sieve into a bowl, then transfer to a wide 1-quart serving dish or 6 (2/3-cup) ramekins and chill, uncovered, until cold, about 30 minutes. Cover loosely and chill until set, at least 3 hours.
Just before serving, beat cream with remaining 1 teaspoon sugar in another bowl with an electric mixer until it just holds stiff peaks. Top pudding with whipped cream.

Fish Tacos with Watermelon Salsa

Zutaten:
4 cups diced seedless watermelon
1/2 small red onion, finely diced
1/2 cup roughly chopped fresh cilantro
Juice of 2 limes, plus lime wedges for serving
1 jalapeno pepper, seeded and finely diced
1 tablespoon plus 2 teaspoons extra-virgin olive oil, plus more for brushing
Koscheres Salz
1 pound skinless wild striped bass fillets
1 teaspoon chipotle chili powder
1 romaine lettuce heart, thinly sliced
8 corn tortillas
1 avocado, sliced

Richtungen:
Watermelon Salsa: Combine watermelon, red onion, cilantro, lime juice, and jalapeno in a bowl. Toss with 1 tablespoon olive oil and 1/2 teaspoon salt and set aside.

Preheat a grill to high. Sprinkle fish on both sides with the chili powder and 1/2 teaspoon salt drizzle both sides with remaining 2 teaspoons olive oil. Brush grill with olive oil, then add the fish and grill until marked and cooked through, 4 to 5 minutes per side. Transfer the fish to a plate and break into bite-size pieces.

Meanwhile, toss lettuce with 2 tablespoons of the juices from watermelon salsa and a pinch of salt. Warm the tortillas on the grill and fill with the fish, watermelon salsa, avocado, and lettuce. Serve with lime wedges.

Watermelon Granitas

1/3 cup sugar
2 limes, juiced
8 cups seeded watermelon chunks

Directions: Place all ingredients in a blender or food processor and pulse on low until blended and smooth. Pour mixture into a 9″ x 13″ glass dish, cover with plastic wrap, and place in freezer for 3 hours. Remove from freezer and using a fork, scrape the top layer of the mixture, and around the sides, working toward the center, to loosen it from the pan. The mixture will not be completely frozen. Return to the freezer for another 2 hours (set a timer if you have to). Repeat the scraping process again, repeating the freeze-scrape process until all parts of the mixture are frozen. Once the entire batch is scraped into flaky crystals, you can serve, or store in the freezer in a tightly-sealed container for up to 1 day.

Spoon into ice cream dishes, martini glasses or other stemware, with a garnish of your choice, and eat with a spoon like Italian ice. (Serves 8)


5 Healthy Reasons To Eat More Watermelon This Summer

Love watermelon? Then you’ll love not only these fun facts but these tasty watermelon recipes that use this summertime favorite in new and unusual ways!

Celebrate National Watermelon Day on August 3rd!

Watermelon’s Origins

From the Latin Citrullus lanatis, the watermelon–which is 92% water–is said to have originated in South Africa where it grows wild. Its fruit is called pepo by botanists, which means a berry with a thick rind or exocarp. There are 1,200 varieties of watermelon in the world (flesh colors can be red, orange or yellow) with China today the largest producer of the much-beloved and versatile fruit. In that country, its rinds are commonly stewed, pickled or stir-fried in olive oil, garlic, chili peppers, scallions, sugar, and rum.

Fun Fact: In parts of Japan, farmers grow cube-shaped watermelon by placing seeds in square forms where the fruit grows into that shape. This is done for easier stacking and storage.

Throughout the U.S., pickled watermelon rind is also fairly common, with wine made from watermelon juice a refreshing treat when you can find it. Forty-four states grow watermelon with Georgia, Florida, Texas, California, and Arizona leading producers. Considered a mild diuretic, watermelon contains the chemical cucurbocitrin, said to increase the permeability of the small blood vessels in the kidneys. This allows more water to enter the urine to eliminate bloating.

5 Health Benefits of Watermelon

  1. A source of Vitamin C and antioxidants, watermelon is high in beta carotene and potassium.
  2. Its red flesh is also a source of lycopene (more so than tomatoes) which some research says is a component in the prevention of various cancers—mostly prostate cancer.
  3. Some individuals claim watermelon can heal migraines by eating the flesh and holding the rind against their foreheads, though it must reach both temples.
  4. Natural remedy sources say it can be used to heal poison ivy by rubbing the rind all over the rash and allowing it to dry (takes about a day to see results).
  5. If you’re feeling bloated, try a slice of cool watermelon! Watermelon is a great diuretic, but it doesn’t tax the kidneys.

Whatever your intention, there’s no denying the versatile watermelon’s appeal. Gastronomic opportunities abound and even number in the thousands, with soups, salads, main dishes, drinks, and desserts just waiting to sweeten and refresh those long, hot summer days.

Try these cool summer watermelon recipes:

Watermelon Cooler

Zutaten:
8 cups small watermelon cubes
1 ½ cups ginger ale
1/3 cup water
1 (6-oz.) can frozen limeade concentrate

Richtungen:
Place watermelon cubes in a single layer in an extra-large zip-top plastic freezer bag, and freeze 8 hours. Let stand at room temperature 15 minutes.

Process half each of watermelon, ginger ale, water, and limeade concentrate in a blender until smooth pour mixture into a pitcher. Repeat procedure with remaining half of ingredients stir into the pitcher, and serve immediately.

Watermelon Pudding

Zutaten:
6 cups coarsely chopped seeded watermelon (from a 4 1/2-lb piece, rind discarded)
1/4 cup cornstarch
1/2 cup plus 1 teaspoon sugar
1 teaspoon anise seeds
2 teaspoons fresh lemon juice, or to taste
1/3 cup heavy cream

Richtungen:
Purée watermelon in a blender until smooth, then pour through a fine-mesh sieve into a 2-quart saucepan, pressing on pulp and then discarding any remaining solids.

Ladle about 1/4 cup watermelon juice into a small bowl and stir in cornstarch until smooth.

Bring remaining watermelon juice to a boil with 1/2 cup sugar and anise seeds, stirring until sugar is dissolved. Stir cornstarch mixture again, then whisk into boiling juice. Reduce heat and simmer, whisking occasionally, 3 minutes. Whisk in lemon juice.

Pour pudding through cleaned sieve into a bowl, then transfer to a wide 1-quart serving dish or 6 (2/3-cup) ramekins and chill, uncovered, until cold, about 30 minutes. Cover loosely and chill until set, at least 3 hours.
Just before serving, beat cream with remaining 1 teaspoon sugar in another bowl with an electric mixer until it just holds stiff peaks. Top pudding with whipped cream.

Fish Tacos with Watermelon Salsa

Zutaten:
4 cups diced seedless watermelon
1/2 small red onion, finely diced
1/2 cup roughly chopped fresh cilantro
Juice of 2 limes, plus lime wedges for serving
1 jalapeno pepper, seeded and finely diced
1 tablespoon plus 2 teaspoons extra-virgin olive oil, plus more for brushing
Koscheres Salz
1 pound skinless wild striped bass fillets
1 teaspoon chipotle chili powder
1 romaine lettuce heart, thinly sliced
8 corn tortillas
1 avocado, sliced

Richtungen:
Watermelon Salsa: Combine watermelon, red onion, cilantro, lime juice, and jalapeno in a bowl. Toss with 1 tablespoon olive oil and 1/2 teaspoon salt and set aside.

Preheat a grill to high. Sprinkle fish on both sides with the chili powder and 1/2 teaspoon salt drizzle both sides with remaining 2 teaspoons olive oil. Brush grill with olive oil, then add the fish and grill until marked and cooked through, 4 to 5 minutes per side. Transfer the fish to a plate and break into bite-size pieces.

Meanwhile, toss lettuce with 2 tablespoons of the juices from watermelon salsa and a pinch of salt. Warm the tortillas on the grill and fill with the fish, watermelon salsa, avocado, and lettuce. Serve with lime wedges.

Watermelon Granitas

1/3 cup sugar
2 limes, juiced
8 cups seeded watermelon chunks

Directions: Place all ingredients in a blender or food processor and pulse on low until blended and smooth. Pour mixture into a 9″ x 13″ glass dish, cover with plastic wrap, and place in freezer for 3 hours. Remove from freezer and using a fork, scrape the top layer of the mixture, and around the sides, working toward the center, to loosen it from the pan. The mixture will not be completely frozen. Return to the freezer for another 2 hours (set a timer if you have to). Repeat the scraping process again, repeating the freeze-scrape process until all parts of the mixture are frozen. Once the entire batch is scraped into flaky crystals, you can serve, or store in the freezer in a tightly-sealed container for up to 1 day.

Spoon into ice cream dishes, martini glasses or other stemware, with a garnish of your choice, and eat with a spoon like Italian ice. (Serves 8)


5 Healthy Reasons To Eat More Watermelon This Summer

Love watermelon? Then you’ll love not only these fun facts but these tasty watermelon recipes that use this summertime favorite in new and unusual ways!

Celebrate National Watermelon Day on August 3rd!

Watermelon’s Origins

From the Latin Citrullus lanatis, the watermelon–which is 92% water–is said to have originated in South Africa where it grows wild. Its fruit is called pepo by botanists, which means a berry with a thick rind or exocarp. There are 1,200 varieties of watermelon in the world (flesh colors can be red, orange or yellow) with China today the largest producer of the much-beloved and versatile fruit. In that country, its rinds are commonly stewed, pickled or stir-fried in olive oil, garlic, chili peppers, scallions, sugar, and rum.

Fun Fact: In parts of Japan, farmers grow cube-shaped watermelon by placing seeds in square forms where the fruit grows into that shape. This is done for easier stacking and storage.

Throughout the U.S., pickled watermelon rind is also fairly common, with wine made from watermelon juice a refreshing treat when you can find it. Forty-four states grow watermelon with Georgia, Florida, Texas, California, and Arizona leading producers. Considered a mild diuretic, watermelon contains the chemical cucurbocitrin, said to increase the permeability of the small blood vessels in the kidneys. This allows more water to enter the urine to eliminate bloating.

5 Health Benefits of Watermelon

  1. A source of Vitamin C and antioxidants, watermelon is high in beta carotene and potassium.
  2. Its red flesh is also a source of lycopene (more so than tomatoes) which some research says is a component in the prevention of various cancers—mostly prostate cancer.
  3. Some individuals claim watermelon can heal migraines by eating the flesh and holding the rind against their foreheads, though it must reach both temples.
  4. Natural remedy sources say it can be used to heal poison ivy by rubbing the rind all over the rash and allowing it to dry (takes about a day to see results).
  5. If you’re feeling bloated, try a slice of cool watermelon! Watermelon is a great diuretic, but it doesn’t tax the kidneys.

Whatever your intention, there’s no denying the versatile watermelon’s appeal. Gastronomic opportunities abound and even number in the thousands, with soups, salads, main dishes, drinks, and desserts just waiting to sweeten and refresh those long, hot summer days.

Try these cool summer watermelon recipes:

Watermelon Cooler

Zutaten:
8 cups small watermelon cubes
1 ½ cups ginger ale
1/3 cup water
1 (6-oz.) can frozen limeade concentrate

Richtungen:
Place watermelon cubes in a single layer in an extra-large zip-top plastic freezer bag, and freeze 8 hours. Let stand at room temperature 15 minutes.

Process half each of watermelon, ginger ale, water, and limeade concentrate in a blender until smooth pour mixture into a pitcher. Repeat procedure with remaining half of ingredients stir into the pitcher, and serve immediately.

Watermelon Pudding

Zutaten:
6 cups coarsely chopped seeded watermelon (from a 4 1/2-lb piece, rind discarded)
1/4 cup cornstarch
1/2 cup plus 1 teaspoon sugar
1 teaspoon anise seeds
2 teaspoons fresh lemon juice, or to taste
1/3 cup heavy cream

Richtungen:
Purée watermelon in a blender until smooth, then pour through a fine-mesh sieve into a 2-quart saucepan, pressing on pulp and then discarding any remaining solids.

Ladle about 1/4 cup watermelon juice into a small bowl and stir in cornstarch until smooth.

Bring remaining watermelon juice to a boil with 1/2 cup sugar and anise seeds, stirring until sugar is dissolved. Stir cornstarch mixture again, then whisk into boiling juice. Reduce heat and simmer, whisking occasionally, 3 minutes. Whisk in lemon juice.

Pour pudding through cleaned sieve into a bowl, then transfer to a wide 1-quart serving dish or 6 (2/3-cup) ramekins and chill, uncovered, until cold, about 30 minutes. Cover loosely and chill until set, at least 3 hours.
Just before serving, beat cream with remaining 1 teaspoon sugar in another bowl with an electric mixer until it just holds stiff peaks. Top pudding with whipped cream.

Fish Tacos with Watermelon Salsa

Zutaten:
4 cups diced seedless watermelon
1/2 small red onion, finely diced
1/2 cup roughly chopped fresh cilantro
Juice of 2 limes, plus lime wedges for serving
1 jalapeno pepper, seeded and finely diced
1 tablespoon plus 2 teaspoons extra-virgin olive oil, plus more for brushing
Koscheres Salz
1 pound skinless wild striped bass fillets
1 teaspoon chipotle chili powder
1 romaine lettuce heart, thinly sliced
8 corn tortillas
1 avocado, sliced

Richtungen:
Watermelon Salsa: Combine watermelon, red onion, cilantro, lime juice, and jalapeno in a bowl. Toss with 1 tablespoon olive oil and 1/2 teaspoon salt and set aside.

Preheat a grill to high. Sprinkle fish on both sides with the chili powder and 1/2 teaspoon salt drizzle both sides with remaining 2 teaspoons olive oil. Brush grill with olive oil, then add the fish and grill until marked and cooked through, 4 to 5 minutes per side. Transfer the fish to a plate and break into bite-size pieces.

Meanwhile, toss lettuce with 2 tablespoons of the juices from watermelon salsa and a pinch of salt. Warm the tortillas on the grill and fill with the fish, watermelon salsa, avocado, and lettuce. Serve with lime wedges.

Watermelon Granitas

1/3 cup sugar
2 limes, juiced
8 cups seeded watermelon chunks

Directions: Place all ingredients in a blender or food processor and pulse on low until blended and smooth. Pour mixture into a 9″ x 13″ glass dish, cover with plastic wrap, and place in freezer for 3 hours. Remove from freezer and using a fork, scrape the top layer of the mixture, and around the sides, working toward the center, to loosen it from the pan. The mixture will not be completely frozen. Return to the freezer for another 2 hours (set a timer if you have to). Repeat the scraping process again, repeating the freeze-scrape process until all parts of the mixture are frozen. Once the entire batch is scraped into flaky crystals, you can serve, or store in the freezer in a tightly-sealed container for up to 1 day.

Spoon into ice cream dishes, martini glasses or other stemware, with a garnish of your choice, and eat with a spoon like Italian ice. (Serves 8)


Schau das Video: #1 ПОТЕРЯ БОГАТСТВ. Лео Фортун. Прохождение игры Приключения Лео. Жестянка. Летсплей