Neue Rezepte

Kekse

Kekse


Butter bei Zimmertemperatur, mit Zucker einreiben, bis er geschmolzen und cremig ist. Schmalz dazugeben und mischen, dann leicht geschlagene Eier, Backpulver, Essenz und Mehl hinzufügen, um einen geeigneten Teig zu erhalten, der nicht klebt. Zum Schluss die Ziertüte dazugeben und leicht mischen.

Ich verteile den Teig und schneide Formen, in der Mitte habe ich Scheißestücke hinzugefügt, danach habe ich sie in eine mit Butter gefettete Pfanne gelegt. Das Blech 10-15 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben, bis es leicht gebräunt ist.

Aus dem gleichen Teig habe ich auch Croissants gemacht


Video: Auguste - kekse