Neue Rezepte

Melonenschalenmarmelade

Melonenschalenmarmelade


Von Melonen verwenden Sie den weißen Teil der Schale (der so dick wie möglich sein kann) zusammen mit einer sehr dünnen Portion des roten Kerns 2-3 mm; die grüne Schale wird entfernt.

Der weiße Teil wird in 3-4 cm breite Scheiben geschnitten und so dick wie die weiße Schale, dann werden die Scheiben auf Dicke (quer) in 1 cm breite Scheiben geschnitten. Es ist vorzuziehen, mit einem gestreiften Messer zu schneiden, um sie so attraktiv wie möglich zu machen; in diesem Fall werden die Scheiben ca. 2 cm breiter (ich schneide sie nach den Augen).


Für 1 kg und eine Hälfte geformter Muscheln 2 l Wasser mit 300 ml 9-Grad-Essig aufkochen. Wenn das Wasser kocht, die Schalen hinzufügen und etwa 1 Stunde oder länger kochen lassen (ich habe sie 2 Stunden gekocht), bis sie ein glasiges, transparentes Aussehen bekommen. Essig stärkt sie sofort; deshalb kocht es hart. Dies ist aber auch der Zweck dieses Prozesses, die Form zu erhalten. Wenn sie direkt im Sirup gekocht werden, ohne vorher in Essigwasser gekocht zu werden, werden sie zu weich und verformen sich. Danach in ein Sieb geben, mit einem Wasserstrahl gut abspülen, abtropfen lassen, sogar mit der Hand etwas in das Sieb drücken, dann wiegen. Das Gewicht der Schalen entspricht dem Gewicht des zugesetzten Zuckers.

Der Zucker (1 kg) löst sich in 1/2 l Wasser auf... Ich hatte nur 430g überbrüht und abgetropft (von einer nicht zu großen Wassermelone) und so habe ich 430g Zucker, 215ml Wasser, 20ml Zitronensaft und ½ Vanille-Essenz-Ampulle ... und wenn der Sirup kocht, fügen Sie die Wassermelonenschalen, Zitronensaft und Vanille hinzu. Aufkochen, bis der Sirup bindet. Es sollte nicht zu viel binden, denn es wird gelb und schmeckt nach Karamell, ich habe sie noch 1 Stunde gekocht. Das Ergebnis waren zweieinhalb Gläser von 190 g.


Rote PEPPER SHELL Marmelade & #8211 einzigartiger Geschmack der Kindheit

Melonenschalenmarmelade ist eine Delikatesse, die viele an ihre Kindheit erinnert. Obwohl es Zeit und Geduld erfordert, die Schalen in kleine Würfel zu schneiden, ist es eine sehr gute Marmelade mit einem besonderen und einzigartigen Geschmack und Textur.

Melonenschalenmarmelade

Melonenschalenmarmelade - Rezept

• 2 kg Wassermelonenschale
• 1-2 kg Rohzucker
• 2,5 Liter Wasser
• 350 ml 6-9 Grad Essig
• 2 Zitronen
• optional: Vanilleschoten

Sie benötigen etwa 2 große Melonen, 6-7 kg.

Nehmen Sie jede Melonenschale separat, schneiden Sie den grünen Teil (von der Außenseite der Melone) ab und entsorgen Sie ihn. Behalten Sie nur den weißen Teil und eine dünne Kernschicht, die den Marmeladen etwas Farbe verleiht.

Als nächstes waschen Sie die Scheiben gut, schneiden Sie sie in Streifen und legen Sie sie in einen Topf mit kochendem Wasser, in den Sie den Essig gegeben haben. Etwa eine Stunde kochen lassen, bis die Schalen transparent werden. Apfelessig hat die Aufgabe, die Schalen zu stärken, damit er nach dem Einkochen in Marmelade nicht flockig wird. Wenn die Stücke der Wassermelonenschale weicher sein sollen, verzichten Sie auf den Essig.

Entfernen Sie die Wasserstreifen mit Essig in einem Sieb, spülen Sie sie unter einem klaren Wasserstrahl ab und schneiden Sie sie in Würfel. Drücken Sie sie dann mit der Hand zusammen und wiegen Sie sie. Üblicherweise wird für Fruchtzucker ein Verhältnis von 1:1 verwendet.

500 ml Wasser mit dem Zucker zum Kochen bringen. Wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie die gewürfelten Schalen hinzu und lassen Sie sie bei der richtigen Hitze kochen. Sie können den Topf auf einen Teller stellen oder auf einem Kochfeld zum Kochen bringen. Nehmen Sie den Schaum, der sich oben bildet.

In der Zwischenzeit die Zitronen mit etwas Essig waschen (um die Pestizide von der Schale zu entfernen). Legen Sie sie auf die Reibe und bewahren Sie die Schale auf. Drücken Sie den Saft in den Topf und fügen Sie 2 Teelöffel geriebene Zitronenschale hinzu.

Wenn Sie Vanilleschoten verwenden, schneiden Sie diese der Länge nach auf und geben Sie die Samen und dann die Hüllen in die Marmelade.

Die Marmelade ist fertig, wenn sich der Schalensaft und der geschmolzene Zucker wie ein Sirup gebunden haben. Nehmen Sie den Topf vom Herd und gießen Sie die heiße Marmelade in gewaschenen und gut getrockneten Gläsern für einige Minuten im Ofen.

Setzen Sie die Deckel auf und stellen Sie die Marmeladengläser mit dem Boden nach oben in einen Raum, unten. Wickeln Sie sie in eine dicke Decke. Lassen Sie die Marmelade nach und nach auf Raumtemperatur abkühlen (ca. 1-2 Tage) und lagern Sie die Gläser dann in der Speisekammer.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Melonenschalenmarmelade - Rezepte

Champion kocht es
Nachricht: 10535 Mitglied von: 21/03/2006 02:57 Kontakt:

Melonenschalenmarmelade

Nachricht von Kristall & raquo 07.08.2006 09:58

Es ist die Süße meiner Kindheit. Oma hat es früher gemacht, aber jetzt erinnert sie sich an nichts mehr und ich war nicht so schlau, sie nach dem Rezept zu fragen, als sie noch konnte. Aber ich habe dieses Rezept gefunden und der Geschmack ist identisch mit dem, an das ich mich erinnere. Meine Großmutter hatte mehr süßen Sirup, aber das war mir nicht wichtig.
Das Rezept habe ich dem Kochbuch von Silvia Jurcovan entnommen, aber auch im Netz gefunden.

die Zutaten sind nur notwendig, damit Sie sich am Gewicht der Schalen orientieren können.
Ich werde das Originalrezept in Grün schreiben, das aus dem Buch kopiert wurde, damit es sich nicht mit meinen Notizen vermischt.


Melonenschalenmarmelade & # 8211 Rezept, Eigenschaften und Vorteile

Vielen Dank, dass Sie die Nachrichten per E-Mail abonniert haben.

Etwas hat nicht funktioniert. Versuchen Sie es nochmal.

♥ Ein Google Feedburner-Produkt

In manchen Gegenden wird ein leckeres Rezept für Melonenschalenmarmelade zubereitet. Wassermelone (Citrullus lanatus) mit rotem, rosa oder gelbem Kern ist in der Region Moldau als Harbuz, im Banat und Oltenien als Wassermelone und in Siebenbürgen als Regenbogen bekannt. Es ist eine Frucht, die sowohl für ihren Geschmack als auch für ihre wohltuenden Eigenschaften (siehe hier) auf den Körper sehr geschätzt wird. Es wird frisch oder eingelegt gegessen.

Der weißlich-grüne Teil der Melone, zwischen der grünen Schale und dem roten Kern, enthält den größten Anteil an Abbau und Chlorophyll. Dieser Teil sollte nicht entsorgt werden. Es kann mit dem Kern verzehrt werden, es kann in Saft oder Marmelade umgewandelt werden.

Wassermelonenschalen bieten mehrere ernährungsphysiologische Vorteile, weshalb sie zusammen mit Wassermelonenkernen zu Saft verarbeitet werden können. Wassermelonenschalen sind vorteilhaft zum Auflösen von Nierensteinen.


Welche Zutaten verwenden wir für das Marmeladenrezept?

  • - Wassermelonenschale (weißer Teil + kleine Früchte) - 1kg
  • - Alt - 1 kg
  • - Zitrone -1
  • - Vanille / Vanillezucker (8g)

Zubereitung für Melonenschalenmarmelade

1. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Wir bekommen die weiß-grüne Schale, aber wir entfernen den Kern der Frucht nicht vollständig, wir lassen etwa 2-3 mm Kern übrig.
2. Schneiden Sie die Schale in kleine Würfel (ca. 5 mm).
3. Die Melonenstücke in eine Schüssel geben und den Zucker hinzufügen. Leicht mischen.
4. Lassen Sie die Schüssel einige Stunden auf dem Tisch stehen. Normalerweise abends die Schüssel mit den Zutaten schälen und über Nacht auf dem Tisch stehen lassen. Währenddessen schmilzt der Zucker und die Schalen sind mit Saft bedeckt.
5. Stellen Sie die Marmelade eine halbe Stunde lang bei schwacher Hitze. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Zusammensetzung etwas abkühlen.
6. Stellen Sie die Marmelade nach 30 Minuten wieder auf das Feuer und lassen Sie sie weitere 20 Minuten kochen.
7. Fügen Sie den Zitronensaft und die abgeriebene Schale (Zitrone) hinzu. Entfernen Sie ggf. den Schaum.
8. Nach 30 Minuten den Vanillezucker hinzufügen.
9. Lassen Sie es weitere 10 Minuten kochen oder bis die Marmelade klebrig wird.

Unsere Marmelade ist fertig!

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 9,50.

Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Melonenschalenmarmelade, kandierte Melonenschale Rezept


Obst- und Gemüsepresse B1700, Silber

Slow Cooker 3.5L Digitaler Klappdeckel

Slow Cooker 5.7L Klappdeckel

Mutiger Flavius ​​​​Valentin, 26. Juli 2015

Egal, ich habe zwei Päckchen Vanillezucker gegeben

Mutiger Flavius ​​​​Valentin, 26. Juli 2015

Ich empfehle es mit Zuversicht weiter

Mutiger Flavius ​​​​Valentin, 26. Juli 2015

Vanilleessenz muss nicht unbedingt Riegel sein

Ilisei Mioara, 5. Juli 2015

Ich habe 3 Päckchen Vanillezucker gegeben

Oltean Sandor, 31. Juli 2014

Ana Maria Alecu, 17. Juli 2014

Cristian Trandafir, 17. Juli 2014

Drejan Bela, 12. Juli 2014

Vanille muss Riegel sein.

Nico Nicoleta, 27. Juni 2014

Silvia Barbu, 15. Juni 2014

Ioan Lucian Dinus, 20. August 2013

Nita Danut, 4. August 2013

burdulea maria elena (Küchenchefin), 2. Februar 2013

burdulea maria elena (Küchenchefin), 2. Februar 2013

Dies ist eine sehr gute Camelia. Ich auch, wir mögen es sehr.

vera (Küchenchefin), 29. September 2009

Mariana Scarlat (Küchenchefin), 29. September 2009

Ich habe das Rezept schon lange zu meinen Lieblingsrezepten hinzugefügt. Warum habe ich keinen Kommentar geschrieben? Es ist ein interessantes Rezept!

burdulea maria elena (Küchenchefin), 29. September 2009

valentina ionita (Küchenchefin), 28. September 2009

Mach diese Marmelade, du wirst es nicht bereuen!

dicarmencitta1957 (Küchenchef), 13. August 2009

Wassermelonenmarmelade aus Melonenschale ist sehr lecker, meine Mutter hat sie als Kinder gemacht, herzlichen Glückwunsch zum Rezept.


Wie man Melonenschalenmarmelade macht!

Wunderschön gefärbt und angenehm aromatisiert, wird er zum Frühstück serviert, diese Melonenmuschel-Marmelade!

Melonenschalenmarmelade

Wunderschön gefärbt und angenehm aromatisiert, wird es zum Frühstück ein Genuss, dieses hier Melonenschalenmarmelade!

Zutaten für Melonenmarmelade Marmelade

1 kg Schale Wassermelone
800 g Zucker
der Saft einer Zitrone
3-4 Päckchen Vanillezucker
1 Zimtstange
250 ml Wasser

Zubereitung Melonenschalenmarmelade

Nachdem der Melonenkern gegessen wurde, die grüne Seite schälen und in kleine Würfel schneiden.
Lassen Sie ein wenig von der roten Seite für eine zusätzliche Farbe, aber achten Sie darauf, nicht zu saftig zu sein.
Die Würfel in die Shell & Icircn Schüssel geben und den Zucker darüber geben.
Gut mischen und einige Stunden ruhen lassen, dabei rühren, bis sich Sirup gebildet hat.
Fügen Sie das Wasser und die Zimtstange hinzu und stellen Sie den Topf auf die Hitze. Lassen Sie die Marmelade bei schwacher Hitze kochen, bis der Sirup eindickt.
Gegen Ende der Garzeit den Vanillezucker und den Zitronensaft hinzufügen.
Entfernen Sie die Zimtstange und geben Sie die heiße Marmelade in die sterilisierten Gläser.
Fädeln Sie die Deckel auf und decken Sie die Gläser mit einer Decke ab, lassen Sie sie langsam abkühlen und geben Sie sie dann in die Speisekammer.


Melonenschalenmarmelade

Ich habe auch diese wunderbare Marmelade zubereitet. Ich habe 2 Vulkane. Es ist super gut. Grußkarten zum Rezept.

Capruci Daniela, 30. August 2015

ICH EMPFEHLE ES ALLEN FRAUEN, DIE ES MACHEN WOLLEN, IST GROSSARTIG

Emanuel Denisa, 11. August 2015

Mit Essig, seien wir ernst?

Mariana Scarlat (Küchenchefin), 6. Juli 2015

Jedes Jahr schlage ich vor, Ihr Rezept für Melonenschalenmarmelade zu machen. Bisher ist mir das nicht gelungen. Ich hoffe, es dieses Jahr zu schaffen.

Lucia Gheorghe, 23. August 2014

wunderbar finde ich, lecker, kann mit Süßungsmitteln zubereitet werden

Alina Banghiu, 1. August 2014

Ioan Lucian Dinus, 20. August 2013

wie gut es ist, kann ich jedem empfehlen.

Nita Danut, 4. August 2013

Nicoiu Alexandra, 16. Juli 2013

burdulea maria elena (Küchenchefin), 2. Februar 2013

burdulea maria elena (Küchenchefin), 2. Februar 2013

Es ist sehr, sehr gut, das tue ich auch.

Eva Fischer (Köchin), 6. August 2010

Ich erinnere mich, was meine Mutter früher gemacht hat, ich weiß nicht mehr, wie sie es gemacht hat, aber bei der ersten Gelegenheit probiere ich es aus, weil es eines meiner Lieblingssüßigkeiten war! Es ist ein Genuss! Vorabend

husni (Küchenchef), 5. Juli 2010

Und ich mache f.gustoasaeu und gebe etwas Zitrone in kleine Stücke geschnitten.

Constanta Proca (Küchenchef), 4. Juli 2010

mira (Küchenchef), 4. Juli 2010

Ich habe als Kind gegessen, aber die Schalenstücke waren sehr klein geschnitten. Ich glaube, sie wurden direkt in den Zuckersirup gegeben, ohne in Essig zu kochen.

Piri Piri und Zimt (Küchenchef), 4. Juli 2010

Super gut. und meine Mutter hat, ich mag ***** wirklich

Camelia Grosu (Köchin), 2. Juli 2010

Es sieht sehr gut und sehr attraktiv aus. Ich habe noch nie von einer solchen Süße gehört. So wie es aussieht, will ich es irgendwie.

Nadia Maria, 2. Juli 2010

Hallo Lia, diese Marmelade habe ich dieses Jahr auch zum ersten Mal gemacht, von der ich schon als Kind gehört habe. Ich erinnerte mich, als ich eine Scheibe Wassermelone aß, wie eine alte Freundin meiner Mutter uns gebeten hat, ihre Wassermelonenschalen zu behalten, um diese Marmelade zu machen, und was ich dachte & Quot lass es uns auch versuchen, dass es keine große Sache ist und wenn wir es tun Gefällt mir nicht oder gefällt mir nicht und es ist fertig & quot, aber es ist super geworden. Die erste Runde (ich habe ein Glas bekommen) habe ich gemacht, indem ich die Schalen so geschnitten habe, wie Sie sie geschnitten haben, nur habe ich sie nicht im Ofen gekocht. Ich habe sie direkt mit Wasser und Zucker nach den Augen gekocht (ich respektiere die Mengen bei fast allem in der Küche nicht wirklich). Die zweite Runde gab ich sie auf der großen Reibe, weil mein Mann mich so bat, die Marmelade besser auf dem Brot verteilen zu können, und beim dritten Mal habe ich sie durch den Fleischwolf gegeben. Wir sind mit dem Geschmack dieser Marmelade sehr zufrieden, obwohl die Wassermelonenschale keinen Geschmack hat, ist die Marmelade sehr duftig und lecker und fein. Es sieht aus wie Honig. Wenn ich ein Glas von diesem Datum auf der Reibe öffne, mache ich ein Foto, um zu sehen, wie die Textur ist und so weiter. Sie können es versuchen, es ist sehr gut. Küsse gehören zu den wenigen Menschen, die diese Marmelade herstellen.


Melonenschalenmarmelade

Bei Wassermelonen den weißen Teil der Schale (der möglichst dick sein kann) zusammen mit einer sehr dünnen Portion 2-3 mm rotem Kern verwenden. Ich habe es mit dem Kartoffelschäler gereinigt. Eine Wassermelone für eine 2-köpfige Familie ist ein bisschen groß ... also wenn es Ihnen passiert, dass Sie sie nicht an einem Tag essen können, dann machen Sie es wie ich.

Nachdem Sie eine Scheibe gegessen haben, schälen Sie sie auf der grünen Seite und legen Sie sie in die Plastiktüte in den Gefrierschrank. Als der 10. Tag kam, an dem ich alle Melonen gegessen habe, habe ich alle Schalen aus dem Gefrierschrank genommen, ich habe sie aufgetaut - ohne Sorgen, weil sie nicht "flocken" - und dann habe ich sie in Würfel geschnitten und als Rezept gesagt.

Der weiße Teil wird in 3-4 cm breite Scheiben geschnitten und so dick wie die weiße Schale, dann werden die Scheiben auf Dicke (quer) in 1 cm breite Scheiben geschnitten. Es ist vorzuziehen, mit einem gestreiften Messer so schön wie möglich zu schneiden, in diesem Fall werden die Scheiben etwa 2 cm breiter. Für 1 kg und eine Hälfte geformter Muscheln 2 l Wasser mit 300 ml 9-Grad-Essig aufkochen (ich habe Weißweinessig von nur 6 Grad verwendet und das war genug).

Wenn das Wasser kocht, die Schalen dazugeben und etwa 1 Stunde oder länger kochen lassen (ich lasse sie etwas mehr als 2 Stunden kochen), bis sie ein glasiges, transparentes Aussehen bekommen. Essig stärkt sie sofort, sodass sie hart kochen. Dies ist aber auch der Zweck dieses Prozesses, die Form zu erhalten. Wenn sie direkt im Sirup gekocht werden, ohne vorher in Essigwasser gekocht zu werden, werden sie zu weich und verformen sich. Danach in ein Sieb geben, mit einem Wasserstrahl gut abspülen, abtropfen lassen, sogar mit der Hand etwas in das Sieb drücken, dann wiegen.

Das Gewicht der Schalen entspricht dem Gewicht des zugesetzten Zuckers. . Ich hatte diese Operation abends vor dem Schlafengehen (deshalb habe ich vergessen, Fotos zu machen). Ich habe die Muscheln in Wasser mit Essig gekocht, ich habe sie mehrmals in einem kalten Wasserstrahl gewaschen und sogar zwischen zwei Düsen habe ich sie ein wenig ins Wasser gelegt ... Ich hatte Angst, dass es nach Essig riecht. Dann habe ich sie in ein Sieb gegeben und über Nacht so stehen gelassen. Am Morgen drückte ich sie mit der Hand in das Sieb, damit der letzte Wasserstrahl herauskam ... war es zu wenig, dass ich am Ende zu wenig Sirup hatte, weil sie zu leer waren?

Der Zucker (1 kg) wird in 1/2 l Wasser aufgelöst.. Ich hatte nur 700 g überbrüht und abgetropft und so habe ich 700 g Zucker und 350 ml Wasser gegeben.. und wenn der Sirup kocht, tue ich Wassermelonenschalen, Zitronensaft (oder Glukose) und Vanille. Wieder habe ich eine Änderung vorgenommen, ich habe die Vanille gegen Ende gesetzt, weil ich dachte, dass sie durch langes Kochen nicht ihren Geschmack verliert. Aufkochen, bis der Sirup bindet, er sollte nicht zu stark binden, da er gelb wird und nach Karamell schmeckt. . Ich habe gekocht, ab und zu umgerührt, aber es war nicht nötig, weil es nicht klebt.. bis der Sirup die Rückseite des Löffels glasiert und man sieht, dass er gebunden ist, wenn Sie ihn vom Löffel abtropfen lassen.. it fühlt sich auch auf der Hand an, weil die Finger dazwischen stecken, machen Sie einen kleinen Faden, wenn Sie zwischen zwei Finger (Daumen und Zeigefinger) einen Tropfen Sirup nehmen (achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verbrennen).

Am Ende habe ich in Gläser gefüllt, die ich gewaschen und zum Trocknen in den Ofen gestellt, aber ich habe nicht weitergemacht, um geschlossene Gläser (meine waren die mit Faden) im Wasserbad zu kochen. Ich halte die Marmelade im Schrank kühl. Es hat kein langes Leben, weil ich schon angefangen habe, davon zu essen, ich lege auch die Füllung auf die Croissants.

Es ist einfach zu tun, weil Sie nicht ununterbrochen kauen können, treten Sie darauf, damit es nicht klebt. Schwieriger ist, dass man beim Aufkochen in Wasser und Essig etwas Zeit verliert, ich habe in dieser Zeit Fernsehen geguckt und schaue mir auch in der Werbepause ab und zu mal an, ob sie etwas durchsichtig sind oder nicht. Aber richtig durchsichtig wurden sie, als ich sie in Zuckerwassersirup kochte.