Neue Rezepte

Holen Sie sich Ihren Buzz: Campus-Coffeeshops

Holen Sie sich Ihren Buzz: Campus-Coffeeshops


Foto von Haley Durham

Einwandfreier Verbrauch
Wenn Unbefleckter Konsum ein Pokémon wäre, wäre es das, dem Sie nur ein paar Mal begegnen, das Sie aber wirklich wirklich wollen. Ihre Öffnungszeiten sind seltsam, ihre Tür ist nicht markiert, aber sie verkaufen den besten grünen Tee, den ich je getrunken habe. Mit großen Tischen und vielen Sitzgelegenheiten (sogar Kirchenbänken!) ist Immaculate Consumption der richtige Ort, um Freunde zu treffen, ein warmes Getränk zu sich zu nehmen und über Politik zu sprechen. Oder, passender, Religion.

Standort: 933 Main Street, Columbia, SC, 29201
Öffnungszeiten: 7:30-6:00, M-F, Samstag und Sonntag geschlossen

Foto von Haley Durham

Kühle Bohnen
Cool Beans ist, Gott sei Dank, jeden Abend bis Mitternacht geöffnet. Wenn Sie einen Chemietest stopfen oder eine Arbeit schreiben müssen, dann finden Sie hier ähnliche Unternehmen. Es gibt viele lauschige Tische, an denen Sie Ihre Bücher hochstapeln und sich mit Ihrem Kaffee für ein paar Stunden verstecken können, und es gibt auch Kuchen und Sandwiches. Pflanzen und gemütliche Sofas umrahmen den Ort, damit man sich wohl und zu Hause fühlen kann. Wenn du dir das Lernen etwas versüßen möchtest, bestelle ein Stück Schoko-Godiva-Kuchen.

Standort: 1217 College Street, Columbia, SC, 29201
Öffnungszeiten: 7:30-12:00 M-F, 9:30-12:00 Samstag und Sonntag

Foto von Haley Durham

Tropfen
Drip befindet sich in Five Points, direkt neben Sid Nancy. Sie haben den besten Kaffee in ganz Kolumbien. (Wenn Sie das argumentieren möchten, ich bin sicher, dass es eine Art Algorithmus oder eine Forschungsarbeit gibt, die erstellt wurde.) Jeder, der hier arbeitet, scheint einen Bart oder nicht-menschlich gefärbte Haare zu haben. Ich denke, es muss eine Voraussetzung sein. Kommen Sie hierher, um einen kurzen Kaffee zu trinken, oder wenn Sie etwas trinken möchten, während Sie durch Five Points spazieren. Die Sitzordnung könnte sonst etwas eng sein.

Standort: 729 Saluda Avenue, Columbia, SC, 29201
Öffnungszeiten: 7:00-10:00 M-S, 7:00-6:00 Sonntag

Mehr wollen? Guck dir diese an.

Fünf Wege, wie Kaffee die Welt verändert hat
Kaffee bestellen
Speisen- und Kaffeepaarungen

Sehen Sie sich den Originalbeitrag Get Your Buzz: Campus Coffee Shops auf der Spoon University an.

Weitere gute Sachen von der Spoon University findest du hier:

  • 12 Möglichkeiten, Keksbutter zu essen
  • Ultimative Chipotle-Menü-Hacks
  • Copycat Chick-Fil-A-Sandwich-Rezept
  • Die einfachsten 2-Zutaten-Getränkerezepte aller Zeiten
  • 24 unverzichtbare Restaurants in Chicago von Diners, Drive-ins und Dives

11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was genau sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Cafés der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. Es ist die Quelle Nummer eins für Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung!

5. Weil es viel mehr Spaß macht, diese Abschlussarbeit aufzuschieben.

Wenn Ihr Kaffee kalt wird, ist es Zeit für Sie, mit Ihrem Notizenkritzeln kreativ zu werden.

6. Weil du bis 4 Uhr morgens wach geblieben bist, um Wiederholungen von "Chopped" auf Food Network zu sehen und um 8 Uhr morgens Unterricht hast.

Und es ist bewiesen, dass, wenn Sie müde sind und Kaffee trinken, alle Ihre Sinne geschärft werden, einschließlich Ihrer Aufmerksamkeit und Ihres logischen Denkens.

7. Weil es die einzige Motivation ist, deine Wäsche zu waschen.

Die Inspiration, sauber zu sein, findet sich in dieser Kaffeetasse.

8. Denn wenn du die letzten zwei Tage in der Bibliothek lebst, wird dich allein der Geruch von Kaffee aus deinem Zombie-Zustand erwecken.

Dies hat sich als wahr erwiesen. Eine Studie an der Seoul National University untersuchte die Gehirne von Ratten, die durch Schlafentzug gestresst waren, und stellte fest, dass diejenigen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, Veränderungen der Gehirnproteine ​​​​erlebten, die mit diesem Stress verbunden waren.

9. Weil Kaffee das beste Heilmittel gegen Kater ist, nachdem man zu viele PBRs aus roten Solo-Bechern getrunken hat.

Kaffee kann auch Ihrer Leber helfen (da wir wissen, dass sie wahrscheinlich eine ernsthafte Spülung benötigt). Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die mindestens eine Tasse Kaffee pro Tag trinken, eine um 20 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit haben, eine Leberzirrhose zu entwickeln – eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird.

10. Weil Sie beim Liegen auf dem Quad vergessen haben, Sonnencreme aufzutragen, aber Kaffee hilft, Hautkrebs zu vermeiden (wenn Sie ein Mädchen sind).

Eine Studie des Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School ergab, dass Frauen, die drei oder mehr Tassen Kaffee pro Woche trinken, weniger wahrscheinlich an Hautkrebs erkranken als andere Frauen.

11. Weil die einzige Organisationsform in deinem Leben gerade dieser Tagesablauf ist:
1.Aufwachen.
2. Kleidung anziehen
3. Holen oder kochen Sie Kaffee.

Ist keine Schande in Ihrem Kaffeespiel.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was genau sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Cafés der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt damit sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. Es ist die Quelle Nummer eins für Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung!

5. Weil es viel mehr Spaß macht, diese Abschlussarbeit aufzuschieben.

Wenn Ihr Kaffee kalt wird, ist es Zeit für Sie, mit Ihrem Notizenkritzeln kreativ zu werden.

6. Weil du bis 4 Uhr morgens aufgeblieben bist, um Wiederholungen von "Chopped" auf Food Network zu sehen und um 8 Uhr morgens Unterricht hast.

Und es ist erwiesen, dass, wenn Sie müde sind und Kaffee trinken, alle Ihre Sinne geschärft werden, einschließlich Ihrer Aufmerksamkeit und Ihres logischen Denkens.

7. Weil es die einzige Motivation ist, deine Wäsche zu waschen.

Die Inspiration, sauber zu sein, findet sich in dieser Kaffeetasse.

8. Denn wenn du die letzten zwei Tage in der Bibliothek lebst, wird dich allein der Geruch von Kaffee aus deinem Zombie-Zustand erwecken.

Dies hat sich als wahr erwiesen. Eine Studie an der Seoul National University untersuchte die Gehirne von Ratten, die durch Schlafentzug gestresst waren, und stellte fest, dass diejenigen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, Veränderungen der Gehirnproteine ​​​​erlebten, die mit diesem Stress verbunden waren.

9. Weil Kaffee das beste Heilmittel gegen Kater ist, nachdem man zu viele PBRs aus roten Solo-Bechern getrunken hat.

Kaffee kann auch Ihrer Leber helfen (da wir wissen, dass sie wahrscheinlich eine ernsthafte Spülung benötigt). Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die mindestens eine Tasse Kaffee pro Tag trinken, eine um 20 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit haben, eine Leberzirrhose zu entwickeln – eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird.

10. Weil Sie beim Liegen auf dem Quad vergessen haben, Sonnencreme aufzutragen, aber Kaffee hilft, Hautkrebs zu vermeiden (wenn Sie ein Mädchen sind).

Eine Studie des Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School ergab, dass Frauen, die drei oder mehr Tassen Kaffee pro Woche trinken, weniger wahrscheinlich an Hautkrebs erkranken als andere Frauen.

11. Weil die einzige Organisationsform in deinem Leben gerade dieser Tagesablauf ist:
1.Aufwachen.
2. Kleidung anziehen
3. Holen oder kochen Sie Kaffee.

Ist keine Schande in Ihrem Kaffeespiel.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was genau sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Coffeeshops der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt damit sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. Es ist die Quelle Nummer eins für Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung!

5. Weil es viel mehr Spaß macht, diese Abschlussarbeit aufzuschieben.

Wenn Ihr Kaffee kalt wird, ist es Zeit für Sie, mit Ihrem Notizenkritzeln kreativ zu werden.

6. Weil du bis 4 Uhr morgens wach geblieben bist, um Wiederholungen von "Chopped" auf Food Network zu sehen und um 8 Uhr morgens Unterricht hast.

Und es ist bewiesen, dass, wenn Sie müde sind und Kaffee trinken, alle Ihre Sinne geschärft werden, einschließlich Ihrer Aufmerksamkeit und Ihres logischen Denkens.

7. Weil es die einzige Motivation ist, deine Wäsche zu waschen.

Die Inspiration, sauber zu sein, findet sich in dieser Kaffeetasse.

8. Denn wenn du die letzten zwei Tage in der Bibliothek lebst, wird dich nur der Geruch von Kaffee aus deinem Zombie-Zustand erwecken.

Dies hat sich als wahr erwiesen. Eine Studie an der Seoul National University untersuchte die Gehirne von Ratten, die durch Schlafentzug gestresst waren, und stellte fest, dass diejenigen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, Veränderungen der Gehirnproteine ​​​​erlebten, die mit diesem Stress verbunden waren.

9. Weil Kaffee das beste Heilmittel gegen Kater ist, nachdem man zu viele PBRs aus roten Solo-Bechern getrunken hat.

Kaffee kann auch Ihrer Leber helfen (da wir wissen, dass sie wahrscheinlich eine ernsthafte Spülung benötigt). Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die mindestens eine Tasse Kaffee pro Tag trinken, eine um 20 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit haben, eine Leberzirrhose zu entwickeln – eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird.

10. Weil Sie beim Liegen auf dem Quad vergessen haben, Sonnencreme aufzutragen, aber Kaffee hilft, Hautkrebs zu vermeiden (wenn Sie ein Mädchen sind).

Eine Studie des Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School ergab, dass Frauen, die drei oder mehr Tassen Kaffee pro Woche trinken, weniger wahrscheinlich an Hautkrebs erkranken als andere Frauen.

11. Weil die einzige Organisationsform in deinem Leben gerade dieser Tagesablauf ist:
1.Aufwachen.
2. Kleidung anziehen
3. Holen oder kochen Sie Kaffee.

Ist keine Schande in Ihrem Kaffeespiel.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was genau sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Cafés der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. Es ist die Quelle Nummer eins für Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung!

5. Weil es viel mehr Spaß macht, diese Abschlussarbeit aufzuschieben.

Wenn Ihr Kaffee kalt wird, ist es Zeit für Sie, mit Ihrem Notizenkritzeln kreativ zu werden.

6. Weil du bis 4 Uhr morgens aufgeblieben bist, um Wiederholungen von "Chopped" auf Food Network zu sehen und um 8 Uhr morgens Unterricht hast.

Und es ist bewiesen, dass, wenn Sie müde sind und Kaffee trinken, alle Ihre Sinne geschärft werden, einschließlich Ihrer Aufmerksamkeit und Ihres logischen Denkens.

7. Weil es die einzige Motivation ist, deine Wäsche zu waschen.

Die Inspiration, sauber zu sein, findet sich in dieser Kaffeetasse.

8. Denn wenn du die letzten zwei Tage in der Bibliothek lebst, wird dich nur der Geruch von Kaffee aus deinem Zombie-Zustand erwecken.

Dies hat sich als wahr erwiesen. Eine Studie an der Seoul National University untersuchte die Gehirne von Ratten, die durch Schlafentzug gestresst waren, und stellte fest, dass diejenigen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, Veränderungen der Gehirnproteine ​​​​erlebten, die mit diesem Stress verbunden waren.

9. Weil Kaffee das beste Heilmittel gegen Kater ist, nachdem man zu viele PBRs aus roten Solo-Bechern getrunken hat.

Kaffee kann auch Ihrer Leber helfen (da wir wissen, dass sie wahrscheinlich eine ernsthafte Spülung benötigt). Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die mindestens eine Tasse Kaffee pro Tag trinken, eine um 20 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit haben, eine Leberzirrhose zu entwickeln – eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird.

10. Weil Sie beim Liegen auf dem Quad vergessen haben, Sonnencreme aufzutragen, aber Kaffee hilft, Hautkrebs zu vermeiden (wenn Sie ein Mädchen sind).

Eine Studie des Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School ergab, dass Frauen, die drei oder mehr Tassen Kaffee pro Woche trinken, weniger wahrscheinlich an Hautkrebs erkranken als andere Frauen.

11. Weil die einzige Organisationsform in deinem Leben gerade dieser Tagesablauf ist:
1.Aufwachen.
2. Kleidung anziehen
3. Holen oder kochen Sie Kaffee.

Ist keine Schande in Ihrem Kaffeespiel.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was genau sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Coffeeshops der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt damit sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. Es ist die Quelle Nummer eins für Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung!

5. Weil es viel mehr Spaß macht, diese Abschlussarbeit aufzuschieben.

Wenn Ihr Kaffee kalt wird, ist es Zeit für Sie, mit Ihrem Notizenkritzeln kreativ zu werden.

6. Weil du bis 4 Uhr morgens wach geblieben bist, um Wiederholungen von "Chopped" auf Food Network zu sehen und um 8 Uhr morgens Unterricht hast.

Und es ist erwiesen, dass, wenn Sie müde sind und Kaffee trinken, alle Ihre Sinne geschärft werden, einschließlich Ihrer Aufmerksamkeit und Ihres logischen Denkens.

7. Weil es die einzige Motivation ist, deine Wäsche zu waschen.

Die Inspiration, sauber zu sein, findet sich in dieser Kaffeetasse.

8. Denn wenn du die letzten zwei Tage in der Bibliothek lebst, wird dich allein der Geruch von Kaffee aus deinem Zombie-Zustand erwecken.

Dies hat sich als wahr erwiesen. Eine Studie an der Seoul National University untersuchte die Gehirne von Ratten, die durch Schlafentzug gestresst waren, und stellte fest, dass diejenigen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, Veränderungen der Gehirnproteine ​​​​erlebten, die mit diesem Stress verbunden waren.

9. Weil Kaffee das beste Heilmittel gegen Kater ist, nachdem man zu viele PBRs aus roten Solo-Bechern getrunken hat.

Kaffee kann auch Ihrer Leber helfen (da wir wissen, dass sie wahrscheinlich eine ernsthafte Spülung benötigt). Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die mindestens eine Tasse Kaffee pro Tag trinken, eine um 20 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit haben, eine Leberzirrhose zu entwickeln – eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird.

10. Weil Sie beim Liegen auf dem Quad vergessen haben, Sonnencreme aufzutragen, aber Kaffee hilft, Hautkrebs zu vermeiden (wenn Sie ein Mädchen sind).

Eine Studie des Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School ergab, dass Frauen, die drei oder mehr Tassen Kaffee pro Woche trinken, weniger wahrscheinlich an Hautkrebs erkranken als andere Frauen.

11. Weil die einzige Organisationsform in deinem Leben gerade dieser Tagesablauf ist:
1.Aufwachen.
2. Kleidung anziehen
3. Holen oder kochen Sie Kaffee.

Ist keine Schande in Ihrem Kaffeespiel.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was genau sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Coffeeshops der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. Es ist die Quelle Nummer eins für Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung!

5. Weil es viel mehr Spaß macht, diese Abschlussarbeit aufzuschieben.

Wenn Ihr Kaffee kalt wird, ist es Zeit für Sie, mit Ihrem Notizenkritzeln kreativ zu werden.

6. Weil du bis 4 Uhr morgens wach geblieben bist, um Wiederholungen von "Chopped" auf Food Network zu sehen und um 8 Uhr morgens Unterricht hast.

Und es ist bewiesen, dass, wenn Sie müde sind und Kaffee trinken, alle Ihre Sinne geschärft werden, einschließlich Ihrer Aufmerksamkeit und Ihres logischen Denkens.

7. Weil es die einzige Motivation ist, deine Wäsche zu waschen.

Die Inspiration, sauber zu sein, findet sich in dieser Kaffeetasse.

8. Denn wenn du die letzten zwei Tage in der Bibliothek lebst, wird dich allein der Geruch von Kaffee aus deinem Zombie-Zustand erwecken.

Dies hat sich als wahr erwiesen. Eine Studie an der Seoul National University untersuchte die Gehirne von Ratten, die durch Schlafentzug gestresst waren, und stellte fest, dass diejenigen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, Veränderungen der Gehirnproteine ​​​​erlebten, die mit diesem Stress verbunden waren.

9. Weil Kaffee das beste Heilmittel gegen Kater ist, nachdem man zu viele PBRs aus roten Solo-Bechern getrunken hat.

Kaffee kann auch Ihrer Leber helfen (da wir wissen, dass sie wahrscheinlich eine ernsthafte Spülung benötigt). Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die mindestens eine Tasse Kaffee pro Tag trinken, eine um 20 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit haben, eine Leberzirrhose zu entwickeln – eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird.

10. Weil Sie beim Liegen auf dem Quad vergessen haben, Sonnencreme aufzutragen, aber Kaffee hilft, Hautkrebs zu vermeiden (wenn Sie ein Mädchen sind).

Eine Studie des Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School ergab, dass Frauen, die drei oder mehr Tassen Kaffee pro Woche trinken, weniger wahrscheinlich an Hautkrebs erkranken als andere Frauen.

11. Weil die einzige Organisationsform in deinem Leben gerade dieser Tagesablauf ist:
1.Aufwachen.
2. Kleidung anziehen
3. Holen oder kochen Sie Kaffee.

Ist keine Schande in Ihrem Kaffeespiel.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was genau sie mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Coffeeshops der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt damit sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. Es ist die Quelle Nummer eins für Antioxidantien in der amerikanischen Ernährung!

5. Weil es viel mehr Spaß macht, diese Abschlussarbeit aufzuschieben.

Wenn Ihr Kaffee kalt wird, ist es Zeit für Sie, mit Ihrem Notizenkritzeln kreativ zu werden.

6. Weil du bis 4 Uhr morgens wach geblieben bist, um Wiederholungen von "Chopped" auf Food Network zu sehen und um 8 Uhr morgens Unterricht hast.

Und es ist bewiesen, dass, wenn Sie müde sind und Kaffee trinken, alle Ihre Sinne geschärft werden, einschließlich Ihrer Aufmerksamkeit und Ihres logischen Denkens.

7. Weil es die einzige Motivation ist, deine Wäsche zu waschen.

Die Inspiration, sauber zu sein, findet sich in dieser Kaffeetasse.

8. Denn wenn du die letzten zwei Tage in der Bibliothek lebst, wird dich allein der Geruch von Kaffee aus deinem Zombie-Zustand erwecken.

Dies hat sich als wahr erwiesen. Eine Studie an der Seoul National University untersuchte die Gehirne von Ratten, die durch Schlafentzug gestresst waren, und stellte fest, dass diejenigen, die Kaffeearomen ausgesetzt waren, Veränderungen der Gehirnproteine ​​​​erlebten, die mit diesem Stress verbunden waren.

9. Weil Kaffee das beste Heilmittel gegen Kater ist, nachdem man zu viele PBRs aus roten Solo-Bechern getrunken hat.

Kaffee kann auch Ihrer Leber helfen (da wir wissen, dass sie wahrscheinlich eine ernsthafte Spülung benötigt). Eine Studie zeigte, dass diejenigen, die mindestens eine Tasse Kaffee pro Tag trinken, eine um 20 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit haben, eine Leberzirrhose zu entwickeln – eine Autoimmunerkrankung, die durch übermäßigen Alkoholkonsum verursacht wird.

10. Weil Sie beim Liegen auf dem Quad vergessen haben, Sonnencreme aufzutragen, aber Kaffee hilft, Hautkrebs zu vermeiden (wenn Sie ein Mädchen sind).

Eine Studie des Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School ergab, dass Frauen, die drei oder mehr Tassen Kaffee pro Woche trinken, weniger wahrscheinlich an Hautkrebs erkranken als andere Frauen.

11. Weil die einzige Organisationsform in deinem Leben gerade dieser Tagesablauf ist:
1.Aufwachen.
2. Kleidung anziehen
3. Holen oder kochen Sie Kaffee.

Ist keine Schande in Ihrem Kaffeespiel.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Gründe, warum College-Studenten unbedingt Kaffee brauchen, um zu überleben

Das College ist eine Zeit des Erwachens im Leben eines jungen Menschen, in der sie wirklich herausfinden, wer sie sein wollen und was sie genau mit ihrem Leben anfangen wollen. Aber was ist, wenn Sie feststellen, dass Sie nur Kaffee trinken möchten? Und wer willst du sein, ist ein Kaffeesüchtiger?

Es ist okay. Dafür ist das College da. Es ist eine Zeit, um zu verstehen, dass das einzige, was Sie motiviert, aufzustehen und sich einem anderen Tag zu stellen (wörtlich), das Versprechen ist, dass Kaffee Sie durch die schwierigen Zeiten führt, die das "Allein sein" beinhalten. Siehe, 11 Gründe, warum jeder College-Student für immer und ewig Kaffee in seinem Leben trinken muss.

1. In erster Linie, weil es dich wach hält. Und du bist irgendwie immer müde.

Und ohne Kaffee reicht der Tag einfach nicht aus, um Studium und Party unter einen Hut zu bringen.

2. Weil es wahrscheinlich das einzige Mal in Ihrem Leben ist, dass Sie den ganzen Tag über von einem Starbucks Coffee Truck auf dem Campus begleitet werden.

Ja wirklich. Wenn Sie das Glück haben, Student an der Arizona State University, der James Madison University oder der Coastal Carolina University zu sein, wird Aramark im kommenden Schuljahr Starbucks-Kaffeewagen vorstellen, die "Studenten vom Wohnheim in die Hörsäle begleiten" und Ihnen Ihre dringend benötigtes Koffein. Gruselig oder genial? Wir lassen Sie entscheiden.

3. Weil Cafés der Ort sind, an dem Sie lernen und Kontakte knüpfen.

Sie lernen schnell, dass das Café der Ort ist, an dem all Ihre Freundschaften geschlossen werden und Sie all diese Informationen in Ihr Gehirn stopfen. Ihre Sucht nach dem Zeug folgt.

4. Weil Sie immer wieder „vergessen“, ins Fitnessstudio zu gehen, und die Antioxidantien im Kaffee Ihren Körper gesund halten.

Sie haben also keine Zeit, ins Fitnessstudio zu gehen, weil Sie den ganzen Tag zu beschäftigt sind, Law and Order SVU zu beobachten. Glücklicherweise liefert Ihnen Kaffee genug Antioxidantien, damit Sie sich besser fühlen. It's the number one source of antioxidants in the American diet!

5. Because it makes procrastinating on that final term paper much more fun.

When your coffee gets cold, it's time for you to get creative with your note doodling.

6. Because you stayed up until 4 am watching "Chopped" re-runs on Food Network and you have class at 8 am.

And it's proven that when you're tired and you drink coffee, all of your senses will be heightened, including your attention and logical reasoning.

7. Because it's the only thing that motivates you to do your laundry.

The inspiration to be clean can be found inside that coffee cup.

8. Because when you've been living in the library for the past two days, just the smell of coffee will revive you from your zombie state.

This is proven to be true. A study at the Seoul National University examined the brains of rats who were stressed with sleep deprivation and discovered that those who were exposed to coffee aromas experienced changes in brain proteins tied to that stress.

9. Because coffee is the best hangover cure after drinking too many PBRs out of red Solo cups.

Coffee can also help your liver out (since we know it probably needs some serious flushing). One study showed that those who drink at least one cup of coffee a day were 20 percent less likely to develop liver cirrhosis -- an autoimmune disease caused by excessive alcohol consumption.

10. Because you forgot to put sunscreen on when you laid out on the quad, but coffee will help prevent you from getting skin cancer (if you're a girl).

A study done by the Brigham and Women's Hospital and Harvard Medical School found that women who drink three or more cups of coffee a week are less likely to develop skin cancer than other women.

11. Because the only form of organization right now in your life is this daily schedule:
1.Wake up.
2. Put on clothes
3. Get or make coffee.

Aint no shame in your coffee game.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Reasons College Students Absolutely Need Coffee To Survive

College is an awakening time in a young person's life, in which they really figure out who they want to be and what exactly they want to do with their life. But what if you discover that all you want to do is drink coffee? And who you want to be is a coffee addict?

It's okay. That's what college is for. It's a time for understanding that the only thing that motivates you to get up and face another day (literally) is the promise that coffee will be there to guide you through the tough times that encompass "being on your own." Behold, 11 reasons every college student must have coffee in their lives forever and ever.

1. First and foremost, because it keeps you awake. And you're somehow always tired.

And without coffee, there are just not enough hours in the day to balance studying and partying.

2. Because it's probably the only time in your life you're going to have the privilege of having a Starbucks coffee truck follow you around campus all day.

Yes, really. If you're lucky enough to be a student at Arizona State University, James Madison University or Coastal Carolina University, this coming school year Aramark will be introducing Starbucks coffee trucks that will "follow students from dorm to lecture halls" and provide you with your much-needed caffeine. Scary or awesome? We'll let you decide.

3. Because coffee shops are where all your studying and socializing gets done.

You learn quickly that the coffee shop is where all your friendships are made and where you cram all that information into your brain. Your addiction to the stuff follows suit.

4. Because you just keep "forgetting" to go to the gym and the antioxidants in coffee will keep your body healthy.

So, you don't have time to go to the gym because you're too busy binge-watching Law and Order SVU all day. Thankfully coffee provides you with enough antioxidants to make you feel better about yourself. It's the number one source of antioxidants in the American diet!

5. Because it makes procrastinating on that final term paper much more fun.

When your coffee gets cold, it's time for you to get creative with your note doodling.

6. Because you stayed up until 4 am watching "Chopped" re-runs on Food Network and you have class at 8 am.

And it's proven that when you're tired and you drink coffee, all of your senses will be heightened, including your attention and logical reasoning.

7. Because it's the only thing that motivates you to do your laundry.

The inspiration to be clean can be found inside that coffee cup.

8. Because when you've been living in the library for the past two days, just the smell of coffee will revive you from your zombie state.

This is proven to be true. A study at the Seoul National University examined the brains of rats who were stressed with sleep deprivation and discovered that those who were exposed to coffee aromas experienced changes in brain proteins tied to that stress.

9. Because coffee is the best hangover cure after drinking too many PBRs out of red Solo cups.

Coffee can also help your liver out (since we know it probably needs some serious flushing). One study showed that those who drink at least one cup of coffee a day were 20 percent less likely to develop liver cirrhosis -- an autoimmune disease caused by excessive alcohol consumption.

10. Because you forgot to put sunscreen on when you laid out on the quad, but coffee will help prevent you from getting skin cancer (if you're a girl).

A study done by the Brigham and Women's Hospital and Harvard Medical School found that women who drink three or more cups of coffee a week are less likely to develop skin cancer than other women.

11. Because the only form of organization right now in your life is this daily schedule:
1.Wake up.
2. Put on clothes
3. Get or make coffee.

Aint no shame in your coffee game.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.


11 Reasons College Students Absolutely Need Coffee To Survive

College is an awakening time in a young person's life, in which they really figure out who they want to be and what exactly they want to do with their life. But what if you discover that all you want to do is drink coffee? And who you want to be is a coffee addict?

It's okay. That's what college is for. It's a time for understanding that the only thing that motivates you to get up and face another day (literally) is the promise that coffee will be there to guide you through the tough times that encompass "being on your own." Behold, 11 reasons every college student must have coffee in their lives forever and ever.

1. First and foremost, because it keeps you awake. And you're somehow always tired.

And without coffee, there are just not enough hours in the day to balance studying and partying.

2. Because it's probably the only time in your life you're going to have the privilege of having a Starbucks coffee truck follow you around campus all day.

Yes, really. If you're lucky enough to be a student at Arizona State University, James Madison University or Coastal Carolina University, this coming school year Aramark will be introducing Starbucks coffee trucks that will "follow students from dorm to lecture halls" and provide you with your much-needed caffeine. Scary or awesome? We'll let you decide.

3. Because coffee shops are where all your studying and socializing gets done.

You learn quickly that the coffee shop is where all your friendships are made and where you cram all that information into your brain. Your addiction to the stuff follows suit.

4. Because you just keep "forgetting" to go to the gym and the antioxidants in coffee will keep your body healthy.

So, you don't have time to go to the gym because you're too busy binge-watching Law and Order SVU all day. Thankfully coffee provides you with enough antioxidants to make you feel better about yourself. It's the number one source of antioxidants in the American diet!

5. Because it makes procrastinating on that final term paper much more fun.

When your coffee gets cold, it's time for you to get creative with your note doodling.

6. Because you stayed up until 4 am watching "Chopped" re-runs on Food Network and you have class at 8 am.

And it's proven that when you're tired and you drink coffee, all of your senses will be heightened, including your attention and logical reasoning.

7. Because it's the only thing that motivates you to do your laundry.

The inspiration to be clean can be found inside that coffee cup.

8. Because when you've been living in the library for the past two days, just the smell of coffee will revive you from your zombie state.

This is proven to be true. A study at the Seoul National University examined the brains of rats who were stressed with sleep deprivation and discovered that those who were exposed to coffee aromas experienced changes in brain proteins tied to that stress.

9. Because coffee is the best hangover cure after drinking too many PBRs out of red Solo cups.

Coffee can also help your liver out (since we know it probably needs some serious flushing). One study showed that those who drink at least one cup of coffee a day were 20 percent less likely to develop liver cirrhosis -- an autoimmune disease caused by excessive alcohol consumption.

10. Because you forgot to put sunscreen on when you laid out on the quad, but coffee will help prevent you from getting skin cancer (if you're a girl).

A study done by the Brigham and Women's Hospital and Harvard Medical School found that women who drink three or more cups of coffee a week are less likely to develop skin cancer than other women.

11. Because the only form of organization right now in your life is this daily schedule:
1.Wake up.
2. Put on clothes
3. Get or make coffee.

Aint no shame in your coffee game.

Möchten Sie mehr von HuffPost Taste lesen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook, Pinterest und Tumblr.