Neue Rezepte

Wie man Hot Pot zu Hause kocht

Wie man Hot Pot zu Hause kocht


Eine preiswerte Mahlzeit, die die ganze Familie mitkochen kann

Wenn Sie noch nie einen Hot Pot gegessen haben, verpassen Sie es. Es ist eine beliebte Art, Abendessen in der japanischen, koreanischen und chinesischen Küche zu servieren, und es ist kostengünstig und einfach, wenn Sie die richtige Ausrüstung haben. Es gibt eine kleine Vorabinvestition in Bezug auf Speisekammerklammern und einen tragbaren Gasherd, aber es lohnt sich.

Klicken Sie hier, um die Diashow How to Cook Hot Pot at Home zu sehen

Wie funktioniert es also? Während es in den Küchen Variationen in Bezug auf Rohstoffe und Saucen gibt, reduziert sich der Hot Pot im Wesentlichen auf vier Komponenten: Proteine, Gemüse, Nudeln und Saucen. Sobald Sie alle Zutaten zusammen haben, ist der Hot Pot-Himmel gleich um die Ecke.

Will Budiaman ist der Rezepteditor bei The Daily Meal. Folge ihm auf Twitter @WillBudiaman.


  • 1 kg Schmorsteak, getrimmt, in 5 cm große Stücke geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 75 g Butter
  • 150 g Babyzwiebeln, geschält
  • 4 Karotten, geschält, in Stücke geschnitten
  • 1 EL einfaches Mehl
  • 200ml/7floz Rotwein
  • 400ml frische Rinderbrühe
  • 2 frische Thymianzweige
  • 1 kg Kartoffeln, in 5 mm Scheiben geschnitten

Backofen auf 170°C/325F/Gas vorheizen 3.

Das Fleisch mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Erhitzen Sie eine große Auflaufform, bis sie sehr heiß ist, und fügen Sie dann das Öl und ein kleines Stück Butter hinzu. Das Rindfleisch anbraten, bis es rundum gebräunt ist, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. (Möglicherweise müssen Sie dies in Stapeln tun.)

Die Zwiebeln und ein weiteres Stück Butter in die Pfanne geben und 2-3 Minuten braten, oder bis sie leicht gebräunt sind. Die Karotten dazugeben und eine weitere Minute kochen.

Das Mehl einrühren, dann nach und nach den Rotwein hinzufügen und glatt rühren. Das angebratene Rindfleisch und die Brühe dazugeben, mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen und aufkochen. Frischen Thymian unterrühren, dann die Kartoffeln darauf verteilen. Mit der restlichen Butter die Oberfläche betupfen.


Brühe

Brühe ist das Rückgrat Ihres Hot Pots, aber Sie müssen sich wirklich nicht allzu viele Sorgen machen. Wenn Sie alles geben und eine hausgemachte Brühe herstellen möchten, machen Sie es. Manchmal, wenn ich mich besonders aufgeregt fühle, tue ich genau das, aber meistens verwende ich einfach eine im Laden gekaufte Ware oder ein Gewürzpaket. Unsere Lieblingsbasis ist zufällig Dashi, das überhaupt nicht chinesisch ist, aber bei Hot Pot dreht sich alles um Anpassung. Lee Kum Kee stellt einige hübsche Gewürzpakete her – diese und alle Zutaten für chinesischen Hot Pot finden Sie in Ihrem lokalen asiatischen Lebensmittelgeschäft. Es gibt auch ein äußerst beliebtes Hot Pot-Restaurant (Little Sheep Hot Pot), das seine Suppenbasis verkauft. Natürlich könntest du immer einfach meinen Kindheitsweg gehen und einfach eine einfache Hühnerbrühe verwenden, die mit etwas Ingwer und Frühlingszwiebeln aufgepeppt wird. Oder vielleicht mögen Sie Curry wirklich, machen Sie einen dünnen Curryfond. Vielleicht hast du noch Pho-Brühe übrig? Das geht auch. Stellen Sie nur sicher, dass Sie kein Wasser verwenden.)


Alles, was Sie brauchen, um Hot Pot zu Hause zuzubereiten

Die aktuelle Blütezeit von Hot Pot mag von High-End-Ketten mit üppigem Service und endlosen Saucenriegeln eingeleitet worden sein - was auf seine lange Popularität bei chinesischen Kaisern hindeutet -, aber für mich ist es die Praxis, Fleisch und Gemüse in köchelnder Brühe am Tisch zu kochen wird immer am besten in bescheideneren Umgebungen genossen, zu Hause mit den Menschen, die Sie lieben (oder sogar meditativ allein).

Die in den USA bekannten Versionen stammen aus China als huoguo (火锅 oder „Feuertopf“) und wurde auch in Japan populär als Shabu Shabu (しゃぶしゃぶ, was übersetzt „swish swish“ bedeutet). Beide Namen signalisieren ein einfaches Essen – eine großartige Ausrede, um alles zu verlangsamen und am Tisch zu verweilen und die Bäuche allmählich mit köstlichem Essen zu füllen. Während sich das Land darauf vorbereitet, während eines bereits langen Jahres einige lange Winternächte herunterzustarren, kann dies eine großartige Möglichkeit für Haushalte sein, sich auf alle Arten zu ernähren, die sie brauchen.

Während der Recherche für diesen Artikel habe ich mehrere Food-Profis interviewt: Lillian Chou, Köchin, Food-Stylistin und ehemalige Food-Redakteurin und Restaurantkritikerin von Time Out Beijing, Jing Gao, Sichuanese-Food-Expertin und Gründerin der auf Instagram berühmten Gewürzmarke Fly By Jing and Harris Salat und Tadashi Ono, Co-Autoren des Kochbuchs Japanische Hot Pots: Beruhigende Eintopfgerichte. Ich habe auch tief im Internet gegraben, neue Rezeptvariationen wie dieses veganisierte vietnamesische Lẩu gefunden und bin besessen auf der Suche nach seltenen, hochwertigeren Yuanyang Splittöpfe (Spoiler-Alarm: noch auf der Suche).

Wenn Sie noch nie zuvor Hot Pot zu Hause gemacht haben (oder wenn Sie Ihr Setup optimieren möchten), haben wir die Empfehlungen und Tipps für die Ausrüstung, die Sie für Ihren Erfolg benötigen. Generell plädieren wir dafür, möglichst viel von dem zu verwenden, was Sie bereits in Ihrer Küche haben. Allerdings gibt es bestimmte Tools, die das Essen von Hot Pot zu Hause deutlich einfacher und angenehmer machen können.

Der arbeitsintensivste Teil des Hot Pots ist die Vorbereitung. Da das eigentliche Kochen am Tisch stattfindet, ist dieser Schritt einfach (oder zumindest gemeinschaftlich und macht Spaß). Aber die Vielfalt ist ein Teil dessen, was Hot Pot so großartig macht, und es erfordert Zeit und Mühe, all die verschiedenen Zutaten zu waschen, zu hacken, zu schneiden und zu präsentieren. Dies gilt insbesondere, weil die Art und Weise, wie Sie jedes Element zubereiten, je nachdem, wie Sie es kochen möchten, unterschiedlich ist. Traditionell schneidet man Fleisch super dünn, so dass es mit ein paar Schwüngen in der Brühe fast augenblicklich gart, und man schneidet Wurzelgemüse Zoll bis ¼ Zoll dick. Kleines Blattgemüse (wie Spinat oder Baby Pak Choi mit getrennten Blättern) müssen nicht in Scheiben geschnitten werden, während größere Blätter (wie Napa-Kohl) grob in Drittel oder Viertel gehackt werden sollten.

Um das Grün blitzsauber zu bekommen, rühre ich es in einer großen Schüssel (wie die von uns empfohlenen großen, leichten Rührschüsseln) mit reichlich Wasser um, lasse den Schmutz und Schlick auf dem Boden absetzen, hebe das Grün heraus und schütte das Wasser und den Sand aus. Zwei oder drei Spülungen wie diese sollten Sandbisse verhindern. Sie können auch ein Sieb in die Schüssel legen (oder eine Salatschleuder mit eingesetztem Korbeinsatz verwenden), um das Gemüse direkt herauszuheben.

Zum Hacken und Schneiden reichen meist ein gutes Kochmesser und ein großes Schneidebrett. Eine Mandoline (mit einigen schnittfesten Handschuhen) oder der Schneidaufsatz einer Küchenmaschine können den Prozess beschleunigen und auch die Herstellung von hauchdünnen Scheiben von Wurzelgemüse erleichtern. Eine Küchenmaschine kann auch praktisch sein, wenn du große Mengen Knoblauch, Ingwer, Frühlingszwiebeln oder Knoblauch-Schnittlauch für deine Dip-Saucen zerkleinerst. (Ob Sie Ihre eigenen Saucen herstellen oder klassische Versionen kaufen, Aromen wie diese können ihnen noch mehr Geschmack verleihen und ihnen helfen, ihre wichtige Rolle im Hot Pot-Erlebnis zu erfüllen.)

Wenn Sie in einem asiatischen Supermarkt in Ihrer Nähe abgepacktes, dünn geschnittenes Fleisch kaufen können, ist dies der richtige Weg. Es kostet mehr pro Unze, aber es wird Ihnen viel Zeit und Mühe sparen. Suchen Sie nach Fleisch mit der Aufschrift „Hot Pot“, „Shabu Shabu“ oder sogar „Bulgogi“ – stellen Sie nur sicher, dass es nicht mariniert ist. Aber wenn das keine Option ist, können Sie sicherlich versuchen, Ihre eigenen zu schneiden, beginnend mit einfachen Schnitten wie etwas anständig marmoriertem Rindfleisch (ich verwende gerne New Yorker Streifen) oder Hähnchenbrust. Sie haben vielleicht den Rat gesehen, Fleisch ein paar Stunden einzufrieren, um es zum Schneiden steif zu halten, aber ich bevorzuge es, das Fleisch vollständig einzufrieren und dann herauszunehmen und es für ein paar Stunden im Kühlschrank aufzutauen, bevor ich ein Messer dazu nehme . (Ich finde, dass ein festes Zentrum mit weicher werdenden Kanten einfacher zu bearbeiten ist als ein schlaffes Zentrum mit festen, aber schmelzenden Kanten.) Tadashi Ono empfiehlt, ein Messer mit einer schönen, langen Klinge zu verwenden (wählen Sie das längste Messer ohne Wellenschliff, das Sie bequem haben verwenden) und stellen Sie sicher, dass sich Ihr Schneidebrett nicht verschiebt oder verrutscht (es kann helfen, ein feuchtes Papier- oder Geschirrtuch oder ein kleines Quadrat Regalunterlage unter Ihr Brett zu legen). Schneiden Sie Ihr Fleischstück in einem 45-Grad-Winkel, wenn möglich mit langen Strichen (kürzere Striche machen die Scheiben holprig und ungleichmäßig). Und stellen Sie sicher, dass Sie die Schnitte, die Sie gemacht haben, beiseite legen, damit Sie den nächsten Schnitt, den Sie machen möchten, deutlich sehen können.

Als Alternative empfiehlt Ono, dickere, fettige Fleischstücke wie Schweinebauch oder Rippchen zu nehmen und diese vorher etwa 60 bis 90 Minuten in leicht gesalzenem Wasser zu köcheln. Das Fleisch wird zart und gewürzt, und Sie können es dann in mundgerechte Stücke schneiden und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn es Zeit für den heißen Topf ist, haben Sie Fleischstücke, die sich erwärmen und weich werden, wenn Sie sie in den Topf tauchen. (Sie können sogar das Salzwasser, in dem Sie diese Schnitte gekocht haben, als Teil Ihrer Brühe für den heißen Topf verwenden.)

Apropos, wenn Sie keine fertigen Brühenböden kaufen, ist dies ein guter Zeitpunkt, um eine auf dem Herd (oder in Ihrem Instant Pot) in Gang zu bringen. Wenn Sie es gewohnt sind, Küchenabfälle und Knochen in Ihrem Gefrierschrank aufzubewahren, ziehen Sie sie heraus, tauchen Sie sie in einem großen Suppentopf in Wasser und köcheln Sie, während Sie die anderen Zutaten zubereiten.

Wenn Sie mit dem Schneiden und Hacken fertig sind, können Sie Ihre kochfertigen Zutaten mit einer beliebigen Kombination aus Schüsseln, Platten und Tabletts oder sogar Blechen, Tortenplatten, Backformen und Schneidebrettern auf dem Tisch auslegen. Es ist eine gute Idee, rohes Fleisch von Gemüse oder gefrorenen Artikeln (z. B. Knödel, Fischbällchen oder frittierte Tofu-Quadrate) zu trennen, damit Sie ungekochte Lebensmittel ohne Angst vor einer Kreuzkontamination verpacken können. Wir haben kleinere Schalen für Dinge wie Fischbällchen oder Enoki-Pilze neben großen Platten (wie diese dezente ovale Platte von Jono Pandolfi, die wir in unserer Testküche verwenden) für Reihen von geschnittenen Karotten, Taro, Daikon, Süßkartoffeln, und dergleichen. Wenn Sie eine gute Ausrede suchen, um neue Keramikwaren zu kaufen, ist diese Hasami-Porzellanschale mit geraden Seiten aus dem Tortoise General Store (einem der beliebtesten Keramikläden von Harris Salat) ein schönes Gefäß für einen Strauß aus frischem Gemüse.

Wenn der Platz auf Ihrem Tisch begrenzt ist, können Sie auch ein zusammenklappbares TV-Tablett oder einen Rollwagen (wie unseren Favoriten der Mitarbeiter, den IKEA Råskog-Wagen) neben den Tisch ziehen, um ihn als zusätzliche Oberfläche für einige Ihrer Zutaten zu verwenden.

Ihr Haupt-Setup erfordert nur zwei Dinge: eine tragbare Wärmequelle für den Tisch und ein kompatibles Kochgefäß, das tief genug ist, um sprudelnde Brühe aufzunehmen (aber nicht so tief, dass Sie während der gesamten Mahlzeit im Stehen sitzen).

Brenner

Tragbare Induktionskochfelder: Induktionsbrenner wie unser Favorit, der Duxtop 9100MC, verfügen über Magnetspulen, die die Hitze im Topf selbst erzeugen, sodass das Kochen mit ihnen schnell und präzise ist und keine Energie verschwendet wird wie bei einer Gasflamme. Diese Option hält auch Ihre Umgebung während der gesamten Mahlzeit ein wenig kühler und Ihre Finger ein wenig sicherer. Außerdem müssen Sie bei der Induktion keine Butandosen zur Hand haben (oder herausfinden, wie Sie die leeren recyceln).

Bei Induktionskochfeldern müssen wir jedoch einige Vorbehalte beachten. Das Kochen mit Induktion erfordert Töpfe aus magnetischem Material und mit völlig flachem Boden – Gusseisen und viele Edelstahlpfannen sind in Ordnung, Aluminium- und Keramikpfannen nicht. Viele Induktionskochfelder machen auch ein leichtes, unangenehmes Brummen, wenn sie mit einer Pfanne in Berührung kommen: Lesley Stockton, leitende Autorin von Wirecutter, warnt: „Wenn Sie empfindlich auf das hohe Quietschen eines Induktionskochers reagieren, kann es Ihr Abendessen ruinieren.“ Sie müssen auch sicherstellen, dass das Kabel Ihres Brenners eine Steckdose von Ihrem Esstisch erreichen kann. Wenn nicht, fragen Sie sich vielleicht, ob es sicher ist, ein Verlängerungskabel zu verwenden. Mark Smirniotis, Senior Editor von Wirecutter (der unseren Leitfaden für Verlängerungskabel verfasst hat) empfiehlt die Verwendung eines 12-Gauge-Kabels (dieses Kabel ist eine weitere Option) in der kürzesten Länge, die Sie finden können, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Die Mitarbeiterin Sarah Witman (die unseren Leitfaden für Überspannungsschutz geschrieben hat) sagt: „Lassen Sie ihn niemals hinter Sofas und Vorhängen oder unter Teppichen laufen, da dies zu Überhitzung führen kann. Und um Funken oder Feuer zu vermeiden, achten Sie darauf, dass der Stecker nicht ein Stück aus der Steckdose gezogen wird.“ Achten Sie auch darauf, das Kabel so zu positionieren, dass die Leute nicht stolpern, wenn Sie vom Tisch aufstehen oder sich um den Tisch herum bewegen - dies ist wohl die schlechteste Art, eine heiße Mahlzeit zu beenden.

Butanbrenner: Diese funktionieren mit jeder Art von Topf mit flachem Boden, der für den Herd sicher ist. Sie sind die beste Option für ein traditionelles Steingut donabe Topf (mehr dazu weiter unten). Butanöfen sind auch vollständig tragbar, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, eine Steckdose zu finden oder jemand über ein Kabel stolpert, und sie machen es einfach, im Freien zu kochen. Küchenchef Tadashi Ono (Co-Autor des Kochbuchs) Japanische Hot Pots) empfiehlt tragbare Öfen von Iwatani.

Butankanister zur Hand zu haben, ist der größte Nachteil bei der Verwendung dieser Art von Brenner. Es ist schade, mittendrin zu sein shabu Sitzung nur, damit das Feuer bei Ihnen erlischt, daher empfehlen wir, ein oder zwei Backups zu haben. Sie sollten die Kanister unter Bedingungen zwischen 32 und 120 Grad Fahrenheit lagern (wir würden sie drinnen, außerhalb von Garagen und Küchen lagern) und nicht länger als acht Jahre aufbewahren. Auch die ordnungsgemäße Entsorgung kann etwas Arbeit erfordern: Meine Sanitärabteilung sagt, dass es in Ordnung ist, leere Kanister mit meinem Recycling in die Tonne zu werfen, aber Sie möchten vielleicht die Regeln in Ihrer Nähe überprüfen. Aus Vorsicht halten wir es für eine gute Idee, auch einen Feuerlöscher zur Hand zu haben.


Reis oder Nudeln für Hot Pot wählen

Es ist ganz Ihre Vorliebe und ganz Ihre Entscheidung, ob Sie Nudeln oder gedämpften weißen Reis als Kohlenhydrat Ihrer Wahl verwenden. Oder warum nicht beides?

Bei uns zu Hause dreht sich normalerweise alles um die Nudeln. Manchmal sind es frische Eiernudeln (denken Sie: lange Stränge asiatischer Fettuccine), manchmal Ramen-Nudeln (spiralförmig und gezahnt), Reisnudeln, die wir für Pho verwenden (dicker, glatter und lang) oder Fadennudeln, wie wir sie in unserem verwenden Vietnamesische Hühnchen-Curry-Nudelsalatschüssel (dünnere und zartere Reisnudeln.)

Was auch immer ich verwende, ich koche die Nudeln während die Brühe köchelt und habe sie wie alle anderen Zutaten in einer Schüssel bereit.


TIGER Elektrische Hot Pots – Einfache Reinigung. Bezahlbar. Mehrzweck.

Wir sind stolz auf die Produkte, die wir verkaufen und setzen immer auf Qualität. Unser Ziel ist es, kleine Küchengeräte anzubieten, die vielseitig einsetzbar sind, damit Sie das Beste aus ihnen herausholen.

Als wir also einen elektrischen Hot Pot entwickelt haben, haben wir uns entschieden, eine zusätzliche Funktion hinzuzufügen – eine Grillpfanne, damit Sie Ihren eigenen Indoor-Grill haben können!

Die Tiger CQE-B Electric Skillet wird mit einer 2,4″ Antihaft-Tiefenpfanne geliefert (Sie müssen nur die Kochplatte entfernen, um auf die tiefe Pfanne darunter zuzugreifen), perfekt für heiße Töpfe und andere Gerichte, die eine Höhe oder die Verwendung von Flüssigkeit erfordern. Der einstellbare Thermostat, bis zu 446 ° F (230 ° C) macht es einfach, die richtige Kochtemperatur aufrechtzuerhalten. Dieses Gerät wird mit einem gehärteten Glasdeckel geliefert, um das Grillgut warm zu halten.

Wenn Sie gerne verkohlte Grillspuren auf Ihrem Essen haben, wird Sie die Tiger CPK-D Elektropfanne mit Grillplatte interessieren. Dieses Modell verfügt außerdem über dieselben Funktionen wie das CQE-B, einschließlich abnehmbarer Platte und tiefer Pfanne für eine einfache Reinigung.


Ma La Xiang Guo (Scharfer betäubender Pfannengericht)

Ma la Xiang Guo (麻辣香锅) ist definitiv ein „neueres“ Gericht. Es hat keine Hunderte von Jahren Geschichte, aber ich kann Ihnen sagen, dass dieses Gericht eine Legende ist. Es ist jetzt in China so beliebt, dass es unzählige Restaurantketten wie NaDu (拿渡) und ChuanChengYuan (川成元) gibt, die nur mit diesem einen Gericht gedeihen.

Ma la Xiang Guo ist sehr stark gewürzt, aber nicht nur von Chilis allein. Hinzu kommen tonnenweise Gewürze, die uns bisher meist ein köstliches Geheimnis waren. Als wir in Peking leben, konnten wir nicht genug von diesem Gericht bekommen – Liebhaber von scharfem Essen werden sich freuen, wenn sie es probieren! Ich habe dieses Gericht (ohne die Fischbällchen) vor kurzem für einen veganen Freund gemacht. Er sagte, dass dies das beste Gericht ist, das er je bei uns zu Hause hatte.

Um Ihnen zu zeigen, warum wir so besessen davon waren, möchte ich etwas Licht darauf werfen, wie es in einem Ma La Xiang Guo Restaurant gemacht wird. Ein Kellner reicht Ihnen ein Menü, nachdem Sie Platz genommen haben. Sie werden feststellen, dass alles auf der Speisekarte aus rohen Zutaten besteht und jeder einen Preis hat. (Randbemerkung: Ich liebe chinesische Menüs. Sie haben die Dicke eines Miniaturromans mit so vielen Gerichten zur Auswahl, und jedes Gericht hat ein Bild, einen Namen und einen Preis – Sie müssen also nicht raten, was Sie bestellen. Die meisten Zeit, die Speisekarte behalte ich auch nach der Bestellung gerne bei, damit ich die Gerichte bestaunen kann, die ich nicht bestellt habe. Sorry, jetzt zurück zu unserem Thema…)

Nachdem Sie alle köstlichen Auswahlmöglichkeiten untersucht haben, wählen Sie Ihre Auswahl an Fleisch, Tofu, Meeresfrüchten und Gemüse aus. Es gibt wirklich keinen richtigen oder falschen Weg, um Ihre Auswahl zu treffen, also seien Sie ein wählerischer Esser und wählen Sie nur Zutaten aus, die Ihnen gefallen. Acht bis zehn Zutaten sind perfekt für vier bis sechs Personen und Sie werden einen Berg voller Speisen serviert, die Sie nur an der Rückseite Ihres Kühlschranks finden können.

Der Kellner fragt Sie dann, wie scharf Sie es mögen, von mild über mittel bis scharf. Mein Rat ist, beim ersten Mal langsam vorzugehen und die milde zu wählen, die meiner Meinung nach die richtige Wärmemenge für optimalen Genuss ist. Nach einer kurzen Wartezeit erscheint ein großes Gefäß mit kochend heißem und köstlichem Ma la Xiang Guo an Ihrem Tisch, zusammen mit Reis für alle. Übrigens, vergessen Sie nicht, viel Wasser zu bestellen. Du wirst es brauchen.

In Tante-Emma-Restaurants, Fast-Food-Ketten und Food-Courts können Sie die Zutaten in Buffetform auswählen und nach Gewicht bestellen. Nachdem Sie die Auswahl getroffen haben, wiegen sie das Gemüse separat, da Protein mehr kostet. Dieses Gericht kann definitiv sehr schnell teuer werden. Das letzte Mal haben wir es im Food Court der Flushing Mall bestellt und waren so enttäuscht – es schmeckte nicht wie das, was wir in Peking hatten. Also was mache ich? Finde natürlich einen Weg, es selbst zu machen!

Dieses Rezept besteht hauptsächlich aus Gemüse, aber wir haben ein paar Fischbällchen hinzugefügt, denn mal ehrlich, wer mag keine Fischbällchen? Denken Sie nur daran, dass das gesamte Gemüse zuerst blanchiert werden muss. Und wenn Sie Fleisch wie Hühnchen und/oder Rindfleisch hinzufügen möchten, marinieren Sie es zuerst mit etwas Öl, Maisstärke und Sojasauce und braten Sie es separat an, damit es gar ist, bevor Sie es mit den restlichen Zutaten hinzufügen. Noch ein kleiner Tipp: Ein guter Zeitpunkt, um dieses Gericht zuzubereiten, ist am Ende der Woche, wenn Sie ein wenig davon und etwas davon haben und nicht wissen, was Sie mit den Zutaten anfangen sollen. Kombinieren Sie einfach alle Zutaten zu einem wunderbaren, lebendigen neuen Gericht.

Für das Gemüse:

  • 3 Stangen Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Karotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen rehydrierte Holzohrpilze (黑木耳), gespült und abgetropft
  • 3 lange Stücke rehydrierte Tofubohnenfäden (Fǔzhú 腐竹), abgetropft
  • 4-6 Shiitake-Pilze (rehydriert bei Verwendung von getrockneten Shiitake-Pilzen), gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • eine Handvoll in Scheiben geschnittene Lotuswurzel

Zuerst einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und das gesamte Gemüse blanchieren (Kartoffeln und Karotten brauchen etwas länger), dann in ein Eisbad geben. Gründlich abtropfen lassen und beiseite stellen.

Für das mit Gewürzen angereicherte Öl:

  • 1/3 Tasse Öl
  • 3 Sterne Anis
  • 2 Esslöffel Sichuan-Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • 1 schwarzer Kardamom (草果)
  • 1 Zimtstange
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 ganze Muskatnuss
  • 1 große getrocknete Orangenschale
  • 2 Stück getrockneter Ingwer (沙姜) oder 5 Scheiben frischer Ingwer
  • 1/4 Tasse getrocknete rote Chilischoten (bewahren Sie sie ganz auf, damit das Gericht nicht zu heiß wird)

Öl in einem Wok bei schwacher Hitze erhitzen, alle Gewürze dazugeben und 20 Minuten ziehen lassen, bis alle Gewürze braun werden. Herd ausschalten und mit einem Schaumlöffel alle Gewürze herausschöpfen, das Öl bleibt im Wok.

Für den Rest des Gerichts:

  • 2 Esslöffel scharfe rote Bohnensauce
  • 2 Esslöffel Hot Pot Suppe Basissauce(火锅底料)
  • 6 Scheiben Ingwer
  • 8 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 3 Schalotten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse getrocknete rote Chilischoten (bewahren Sie sie ganz auf, damit das Gericht nicht zu heiß wird)
  • 3 Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1/4 Kopf Kohl, in Scheiben geschnitten
  • 1 7 Unzen. Fischbällchen einpacken (optional)
  • 2 Esslöffel Shaoxing-Reiswein
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Salz nach Geschmack
  • eine Handvoll gehackter Koriander

Hier ist ein Foto der Hot Pot Suppen-Basissauce und ein Link, um sie (eine andere Marke) bei Amazon zu kaufen, wenn Sie sie nicht in Ihrem lokalen asiatischen Lebensmittelgeschäft finden können.

Um zu sehen, wie scharfe rote Bohnensauce aussieht, lesen Sie unseren Abschnitt “Sauces, Essig und Öle” unseres Zutaten-Glossar und scrollen Sie nach unten zum Eintrag für “Broad Bean Paste oder Spicy Bean Paste.”

Drehen Sie die Hitze wieder auf niedrig bis mittel, fügen Sie die heiße Bohnensoße, die Suppensoße des heißen Topfes, Ingwer, Knoblauch und Schalotten hinzu.

Einige Minuten kochen lassen, bis das Öl rot wird, dabei darauf achten, dass die Sauce nicht anbrennt. Fügen Sie nun die getrockneten Chilischoten, Frühlingszwiebeln und den Kohl hinzu.

Rühren und mischen Sie alles für 2 Minuten. Nun die Fischbällchen und das blanchierte Gemüse unterrühren, den Shaoxing-Reiswein und den Zucker dazugeben.

Anbraten und alles zwei Minuten gut mischen. Salz nach Geschmack.

Auf eine Servierplatte geben (oder direkt aus dem Wok servieren) und mit gehacktem Koriander bestreuen.

Servieren Sie Ihr Ma La Xiang Guo mit viel gedämpftem Reis.

Auf der Suche nach authentischeren Rezepten? Abonnieren Sie unsere E-Mail-Liste und folgen Sie uns auf Pinterest, Facebook, Instagram und Youtube!


Hotpot-Rezepte

Backen Sie diese einfachen Eintöpfe für ein beruhigendes herbstliches Abendessen. Sehen Sie sich unsere Auswahl an Rind-, Lamm-, Schweine- und vegetarischen One-Pots mit Kartoffelscheiben an.

Einfacher Lammeintopf

Familienfreundliches Essen wird nicht viel besser als ein Eintopf. Diese Lamm-Version ist eine großartige Wahl für geschäftige Wochenabende und benötigt nur 15 Minuten Vorbereitung

Lancashire-Hotpot

Dieser berühmte Lammeintopf mit Kartoffelscheiben sollte in jedem britischen Pub auf der Speisekarte stehen

Ratatouille-Eintopf

Ein klassischer französischer vegetarischer Auflauf, im Ofen gebacken mit einem käsigen Kartoffelgratin-Topping für eine tolle Textur

Einfacher Rindfleischeintopf

Dehnen Sie eine Packung Hackfleisch, um dieses herzhafte Gericht zuzubereiten. Es ist perfekt, direkt aus der Schüssel mit einem Löffel und etwas knusprigem Brot in einer kalten Winternacht zu essen

Asiatische Aubergine & Schweineeintopf

Langsam gegarte Auberginen werden köstlich weich und nehmen den ganzen Geschmack dieses duftenden asiatischen Eintopfs auf

Rindfleisch & Bohneneintopf

Ein herzhaftes Eintopfgericht für die ganze Familie

Bohnen & Wursteintopf

Wärmen Sie sich nach der Arbeit mit diesem ultimativen Komfortgericht auf, fügen Sie einfach einen butterartigen Klecks Brei hinzu

Hühnchen & Pilz-Hot-Pot

Lassen Sie die Kinder in der Küche helfen, übrig gebliebenes gekochtes Hühnchen in diesem herzhaften Kuchen mit Kartoffelscheiben zu verwerten

Cottage Chili Hotpot

Das ultimative Fertiggericht zum Wohlfühlen – wenn Sie ein Wochenende auf dem Land verbringen, taut dieses Gericht während der Reise auf

Bratpfanne Würstcheneintopf

Verbrauchen Sie alle übrig gebliebenen Würstchen in diesem herzhaften Eintopf-Rezept, schnell, aber beruhigend und perfekt für Mahlzeiten unter der Woche

Lamm, Rübe & Sellerieeintopf

Lammhals ist ein sehr wenig genutzter Schnitt, gekrönt mit geschnittenem, saisonalem Wurzelgemüse

Klebriges Schweinefleisch & Ananas-Eintopf

Verleihen Sie einem wärmenden Wintereintopf eine asiatisch inspirierte Note mit Koriander, Chili und Sternanis, gesüßt mit saftigen, frischen Ananasstücken

Feuerzeug Lancashire Eintopf

Dieser einfache Lamm-Eintopf nimmt klassisches Komfortessen und macht es gesünder, ohne Kompromisse beim Geschmack einzugehen


Viel Spaß beim Hot Pot Kochen!

Vielen Dank fürs Lesen und ich hoffe, Sie sind bereit, mit der Zubereitung von Nabemono-Gerichten zu Hause zu beginnen. Genauere Anweisungen zur Zubereitung jedes einzelnen Gerichts finden Sie im jeweiligen Rezeptposten.

Hast du ein Nabemono-Lieblingsgericht, das du gerne zubereitest? Ich würde gerne von Ihnen hören. Und wenn Sie Fragen haben, hinterlassen Sie unten einen Kommentar und ich werde mein Bestes geben, um zu antworten. Viel Spaß beim Nabe-Kochen!

Japanische Zutatensubstitution: Wenn Sie nach Ersatz für japanische Gewürze und Zutaten suchen möchten, Klicke hier.