Neue Rezepte

Kartoffelgratin mit Kaizer

Kartoffelgratin mit Kaizer


  • 3 Kartoffeln zum Meer
  • 3 Eier
  • 100g Käse
  • 200g Kaiser
  • 1 Esslöffel griechischer Joghurt mit 10% Fett
  • Salz Pfeffer

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffelgratin mit Kaizer:


  • Den Kaiser in Scheiben schneiden und in Öl etwas anbraten.

  • Wir putzen die Kartoffeln, schneiden sie in Scheiben von ca. 5 mm dick und bräunen Sie sie im gleichen Öl, in dem wir den Kaizer gebraten haben.

  • In einer Schüssel die 3 Eier mit Joghurt, Salz und Pfeffer verquirlen und zum Schluss 3/4 des Käses hinzufügen.

  • Eine Pfanne mit etwas Öl einfetten und die Zutaten hinzufügen: eine Reihe Kaizer, eine weitere Reihe Kartoffeln, 1/4 des Käses hinzufügen, dann wieder Kaizer, die restlichen Kartoffeln und zum Schluss die Mischung aus der Schüssel über die Kartoffeln gießen .

  • In den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen, für etwa 35 Minuten.