Neue Rezepte

Milchstraße schmilzt

Milchstraße schmilzt


Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Backzeit: 7 Minuten
Gesamtzeit: 12 Minuten

Portionen: So viel du essen kannst

Zutaten:

Foto von Elyse Belarge

1 Schachtel Devil's Food Cake
3 Eier
Öl
Milchstraßen-Riegel (Twix funktionieren auch)

Richtungen:

1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 ° F vor.

2. Folgen Sie den Anweisungen auf der Schachtel, um den Devil's Food Cake zuzubereiten. Rühren, bis es schön glatt ist.

Foto von Elyse Belarge

3. Schneiden Sie Ihre Milchstraßen-Riegel in Scheiben, wie groß oder klein Sie möchten.

Foto von Jenna Massucci

4. Tauchen Sie Ihre Schokoladenstücke in den Kuchenteig. Stellen Sie sicher, dass sie vollständig bedeckt sind, damit Sie keinen der Schokoriegel sehen können. Dies ist der Teil, in dem Sie sich die Hände schmutzig machen können, also graben Sie sich richtig ein.

5. Machen Sie so weiter, bis Ihnen der Teig oder die Schokoladenstücke ausgehen. Ploppen Sie sie auf Ihr Backblech, während Sie weitermachen.

Foto von Elyse Belarge

6. Stecken Sie diese bösen Jungs für 7 Minuten in den Ofen.

7. Fühlen Sie sich frei, übrig gebliebene Schokoladenstücke zu essen, während Sie auf das Backen der Kekse warten.

Foto von Elyse Belarge

8. Lassen Sie sie etwa eine Minute abkühlen. Diese Welpen sind am besten, wenn sie warm sind. Schnappen Sie sich also ein Glas Milch und ein paar Freunde, um diese schmelzenden Köstlichkeiten zu genießen.

Hinweis: Bewahren Sie keine übrig gebliebenen Kekse auf. Wenn Sie dies tun, werden sie in der Mitte nicht mehr matschig.

Sehen Sie sich den Originalbeitrag Milky Way Melts auf der Spoon University an.

Weitere gute Sachen von der Spoon University findest du hier:

  • 12 Möglichkeiten, Keksbutter zu essen
  • Ultimative Chipotle-Menü-Hacks
  • Copycat Chick-Fil-A-Sandwich-Rezept
  • Die Wissenschaft hinter Heißhungerattacken
  • Wie man sein eigenes Mandelmehl herstellt

Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis sie vermischt sind. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis er vermischt ist. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis sie vermischt sind. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig schlagen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis er vermischt ist. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig schlagen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis er vermischt ist. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis er vermischt ist. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis sie vermischt sind. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis sie vermischt sind. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis er vermischt ist. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 7 (1,84-oz.)s Milchstraße Schokoriegel
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, weich, geteilt
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 4 große Eier
  • 2 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/4 Tasse Buttermilch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 10 Unzen bittersüße Schokoladenstückchen
  • 2 Tassen ungesalzene Butter, weich
  • 1 (16-oz.) Päckchen Puderzucker
  • 1 Tasse Schokoladen-Malz-Getränkemischung (wie Ovaltine)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3 bis 4 Esslöffel Schlagsahne
  • 2 (1,84-oz.)s Milky Way Schokoriegel, in Scheiben geschnitten

Bereiten Sie die Kuchenschichten vor: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. Kombinieren Sie Schokoriegel und 1/2 Tasse Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze kochen und dabei häufig verquirlen, bis sie geschmolzen und glatt sind, etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Den Kristallzucker und die restliche 1/2 Tasse Butter mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten lang leicht und flaumig schlagen. Fügen Sie jeweils 1 Eier hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe, bis sie vermischt sind. Mehl, Salz und Backpulver verquirlen. Mehlmischung nach und nach dazugeben, abwechselnd mit Buttermilch, mit Mehlmischung beginnen und enden. Schlagen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie nach jeder Zugabe vermischt sind. Fügen Sie die geschmolzene Süßigkeitenmischung und den Vanilleschlag bei niedriger Geschwindigkeit hinzu, bis er vermischt ist. Teilen Sie den Teig auf 3 gefettete (mit Backfett) und bemehlte runde 9-Zoll-Pfannen.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis ein in die Mitte eingesetzter Holzstäbchen sauber herauskommt, 25 bis 30 Minuten. In Pfannen auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen. Von der Pfanne auf den Rost nehmen und vollständig abkühlen lassen, etwa 30 Minuten.

Bereiten Sie das Frosting vor: Mikrowellenschokolade in einer mikrowellengeeigneten Schüssel auf HIGH 1 Minute oder bis sie geschmolzen und glatt ist, nach 30 Sekunden umrühren. 5 Minuten abkühlen.

Butter und Puderzucker mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit glatt rühren. Fügen Sie Malzgetränkemischung, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie 2 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit. Geschmolzene Schokolade hinzufügen und 2 Minuten auf niedriger Stufe schlagen. Fügen Sie 3 Esslöffel Sahne hinzu und schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis sie glatt und streichfähig sind. Fügen Sie bei Bedarf einen zusätzlichen Esslöffel Sahne hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Verteilen Sie das Frosting zwischen den Schichten und auf der Oberseite und den Seiten des Kuchens. Nach Belieben mit Schokoriegeln garnieren.


Schau das Video: VORES CHOCOLATFABRIKTURTUR. Vi er The Davises