Neue Rezepte

Kirschen aus Marmelade

Kirschen aus Marmelade


Die Kirschen werden gewaschen und ein wenig in kaltem Wasser aufbewahrt, damit eventuelle "Beweger" herauskommen. Schälen Sie die Stiele und Blätter und beginnen Sie mit dem Entfernen der Kerne mit einem speziellen Gerät oder dem Ende einer Sicherheitsnadel, damit die Kirsche so intakt wie möglich bleibt.

Den Zucker über die gereinigten Kirschen geben und mit einem Löffel vorsichtig vermischen. Alles mindestens 6 Stunden abkühlen lassen, damit es schmilzt und sich ein Sirup bildet.

Stellen Sie den Topf auf niedrige Hitze. Wenn es zu kochen beginnt, bildet sich ein Schaum (durch Zucker). Dies wird mit einem Schäumer oder einem Holzlöffel entfernt, wie ich es getan habe.

Lassen Sie es etwa anderthalb Stunden kochen (wenn Sie die angegebene Menge vorbereiten), entfernen Sie während dieser Zeit den Schaum und mischen Sie ihn leicht mit einem Holzlöffel.

Sauerkirschmarmelade es ist fertig, wenn der saft gefallen ist und wenn man ein wenig saft aus der marmelade auf einen teller träufelt, fließt er hart und ist nicht mehr so ​​flüssig wie am anfang.

Während es kocht Sauerkirschmarmelade Bereiten Sie 3 Gläser mit 800 gr vor. und ein Glas von 400 gr. Sie müssen sauber und trocken sein.

Nach dem Stoppen des Feuers die Gläser auf ein Metallgitter stellen und mit Hilfe einer kleinen Politur mit heißer Marmelade füllen und verschrauben.

Wenn Sie alle Gläser gefüllt haben Sauerkirschmarmelade , alles mit einer dicken Decke zudecken und bis zum nächsten Tag nach und nach abkühlen lassen. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, lagern Sie sie an einem dunklen und kühlen Ort.


Video: Michel aus Lönneberga - Folge 12 - Als Michel die Tiere mit Kirschen fütterte - Serie