Neue Rezepte

Neues Girl Scout Cookie hat Mangofüllung, Vitamine

Neues Girl Scout Cookie hat Mangofüllung, Vitamine


Mango-Cremes treten in die Cookie-Aufstellung ein

Nach den Savannah Smiles mit Zitronengeschmack im letzten Jahr haben die Pfadfinderinnen ihr Sortiment um einen weiteren Keks mit Fruchtgeschmack erweitert, und diese neuen Mango-Cremes kommen mit einer cremigen Füllung und einer Portion Bonus-Vitaminen.

Laut den Girl Scouts "enthält jede Schachtel mit knusprigen Vanille- und Kokosplätzchen – mit einer Cremefüllung mit Mangogeschmack – eine Lektion in Menschenkenntnis für das Mädchen, das sie verkauft." Sie werden auch mit einem Nahrungsergänzungsmittel namens NutriFusion geliefert.

Die NutriFusion-Website sagt, dass das Produkt aus Obst und Gemüse gewonnen wird und „die nährstoffreichen Vorteile von Obst und Gemüse in alltäglichen Lebensmitteln bieten kann“. Kekse essen wird also bald wie Obst essen. Irgendwie.

"Diese würzigen, erfrischenden tropischen Leckereien stecken voller Geschmack UND Vitamine!" sagte ABC Bakers, ein GSUSA-Cookie-Anbieter. "Knusprige Vanille- und Kokoskekse enthalten eine Crème-Füllung mit Mangogeschmack mit allen Nährstoffvorteilen von Cranberries, Granatäpfeln, Orangen, Trauben und Erdbeeren!"

Bei all dem Fruchtgerede weist Gawker schnell darauf hin, dass die Kekse keine echte Mango enthalten.

"Wenn Sie zur Zutatenliste gehen (im Scout-Talk: The Ingredients Jamboree), werden Sie als erstes feststellen, dass in diesem Mango-Keks keine Mango ist", schreibt Caity Weaver. "Es gibt Pilzkonzentrat. Es gibt Traubenkonzentrat. Es hat eine orangefarbene Farbe."

Laut ABC enthalten die Kekse keine Transfette, Konservierungsstoffe oder gehärteten Öle und enthalten die Vitamine B1 und B6, A, C, D und E. Sie sollten in dieser Kekssaison erhältlich sein. Wenn Sie es kaum erwarten können, dass Ihre freundlichen Keks-Moppets aus der Nachbarschaft Ihre Haustür erreichen, versuchen Sie es mit unserem DIY Thin Mints-Rezept.


Pfadfinderinnen werden gedrängt, gefälschte Behauptungen fallen zu lassen, die Kekse mit Früchten gleichsetzen

Es ist schon schlimm genug, dass die Pfadfinderinnen der USA Kekse verkaufen, um Geld zu sammeln, aber sie sollten nicht so tun, als ob ihre neuen "Mango Crèmes with NutriFusion" ernährungsphysiologisch gleichwertig mit Früchten sind, so das Center for Science in the Public Interest. Die fraglichen Kekse bestehen zu 98 Prozent aus Weißmehl, Zucker, Palmöl und Dextrose (Zucker aus Mais). Doch Marketingtexte auf der Website des Herstellers behaupten, dass seine Füllung "alle Nährstoffvorteile des Verzehrs von Preiselbeeren, Granatäpfeln, Orangen, Weintrauben und Erdbeeren hat!"

In einem Brief an die CEO von Girl Scouts of America, Anna Maria Chávez, sagt CSPI, dass die Pfadfinderinnen ihre jungen Mitglieder irreführen und ihre Gesundheit untergraben, indem sie diese neuen Kekse als "leckere neue Art, Vitamine zu bekommen" vermarkten.

Neben Mehl, Zucker, Palmöl und Dextrose enthalten die restlichen 2 Prozent der Mango Crèmes mit NutriFusion Maissirup, Treibmittel, natürliches und künstliches Aroma, Maisstärke, Salz und Kokosnuss, gefolgt von "Nährstoffen aus natürlichem Vollwertkonzentrat (Cranberry , Granatapfel, Orange, Traube, Erdbeere, Shitake-Pilze)." Sojalecithin, Zitronensäure, Apfelsäure und Annattofarbe runden die Zutatenliste ab. Eine Portion von drei Keksen hat 180 Kalorien, 4 Gramm gesättigtes Fett und weniger als ein Gramm Ballaststoffe. CSPI sagt, dass die winzigen Mengen an Nährstoffen aus Fruchtkonzentrat die Kekse nicht im Entferntesten mit Früchten jeglicher Art gleichwertig machen.

„Die Pfadfinderinnen sollten durch all ihre Bildungsaktivitäten, einschließlich der Mittelbeschaffung, gesunde Ernährung fördern“, schrieben der Geschäftsführer von CSPI, Michael F. Jacobson, und die Direktorin für Ernährungspolitik, Margo G. Wootan. "Süße Backwaren, einschließlich Kekse, sind eine führende Quelle für Kalorien, Zucker und Fette in der Ernährung der Amerikaner."

"Wenn es ein Abzeichen für irreführendes Marketing gäbe, haben sich die Pfadfinderinnen der USA es gerade verdient", sagte Wootan.


Girl Scouts fügen Mango-Creme mit Nutrifusion zum Keks-Sortiment 2013 hinzu


Pfadfinderinnen-Kekse sind ein jährlicher Leckerbissen, auf den sich viele Menschen freuen, sowohl weil jeder seinen Lieblingskeks hat, als auch weil der Verkauf lokale Pfadfinderinnen unterstützt. Die meisten Kekse sind Grundnahrungsmittel im Sortiment und gibt es schon seit Jahren – Thin Mints, Trefoils und Samoas, um nur einige zu nennen – andere Cookies sind im Laufe der Jahre gekommen und gegangen, da sich Trends und Geschmäcker ändern . Das diesjährige Line-Up beinhaltet einen neuen Keks: Mango Cremes with Nutrifusion. Die Kekse haben Vanille- und Kokoskekse, die eine Cremefüllung mit Mangogeschmack einschließen. Der Name klingt wie ein Bissen, und das liegt daran, dass Nutrifusion der Name eines Vitaminzusatzes ist, der den Keksen – nach den Pfadfinderinnen’ Material auf ihnen – “ alle Nährstoffe des Essens von Preiselbeeren und Granatäpfeln verleiht , Orangen, Trauben und Erdbeeren.”

Der Keksgeschmack selbst klingt sehr lecker, aber die Vermarktung der Kekse als „eine köstliche neue Art, deine Vitamine zu bekommen" scheint ein fragwürdiger Marketing-Ansatz für einen Keks zu sein. Eine Portion Mango-Creme-Kekse sind drei Kekse. Diese eine Portion enthält 15% RDI von Vitamin B1 und 5% RDI von Vitamin A, C, D, E und B6. Es enthält auch 8 Gramm Fett, einschließlich 20 % Ihrer täglich empfohlenen Aufnahme von gesättigten Fettsäuren –, was mit den anderen der beliebtesten Girl Scout Cookies (Trefoils, Do-Si-Dos, Savannah Smiles und Danke, dass U Berry Munch Cookies alle etwas weniger haben). Dies bedeutet mehr oder weniger, dass Sie ein Stück Obst essen und diese Nährstoffe zu jedem Keks zählen können, den Sie vielleicht essen möchten.

Offensichtlich hofft die Girl Scout Keksmaschine, dass dieser Gesundheitsschub den Umsatz ankurbeln wird, und die Zeit wird zeigen, ob sich Nährstoffe – oder einfach das Versprechen eines leckeren Mango-Kokos-Kekses – bei Keksfans in diesem Jahr als beliebt erweisen werden . Persönlich denke ich, dass die neue Geschmacksrichtung allein schon gereicht hätte, da Kokos und Mango zusammen immer dazu führen, dass ich zumindest einmal etwas probiere.


Mango Creme Girl Scout Cookies rühmen sich fragwürdiger 'NutriFusion'-Zutat

Die Girl Scout Kekssaison ist etwas, auf das sich jedes Jahr Tausende von Keksliebhabern freuen, trotz der Kontroversen, die die Organisation in den letzten Jahren über die Verwendung von Zutaten wie Palmöl geführt hat. Auch wenn die Pfadfinderinnen einen neuen Keks (oder Schokoriegel!) einführen, gibt es eine Menge Intrigen.

Für die Saison 2013 haben die Pfadfinderinnen Mango Creme Kekse eingeführt, die auf den ersten Blick wie eine schöne Ergänzung ihres Repertoires aussehen. Das Kekssandwich verfügt über eine Füllung mit Mangogeschmack zwischen Vanille- und Kokosnuss-Keksschalen. Der vollständige Titel des Cookies lautet eigentlich "Mango Cremes With Nutrifusion™". Was ist Nutrifusion™, fragen Sie sich? Es ist eine Kombination verschiedener Inhaltsstoffe und Konzentrate, die einige Vitamine liefern. Isebel bezeichnet es als "Bullshit".

Lassen Sie uns hier klarstellen – selbst mit Nutrifusion™ sind die Mango-Cremes immer noch ein Keks, kein magisches Gesundheitsessen. Tatsächlich liefert Ihnen eine Portion von drei Keksen 20 Prozent Ihrer täglichen Aufnahme an gesättigten Fettsäuren. Während es keinen Maissirup mit hohem Fructosegehalt gibt, gibt es Palmöl, zusammen mit "Nährstoffen aus natürlichem Vollwertkonzentrat von (Preiselbeere, Granatapfel, Orange, Traube, Erdbeere, Shitake-Pilze)." Wir vermuten, dass hier Nutrifusion™ ins Spiel kommt.

Aus gesundheitlicher Sicht sind die Mangocremes mit Nutrifusion™ etwas gesünder als einige andere Girl Scout Kekse (ungefähr drei Mangocremes entsprechen zwei Tagalongs, basierend auf der Aufnahme von gesättigten Fettsäuren). Die Pfadfinderinnen behaupten, dass die Kekse dank der 15-prozentigen empfohlenen Tagesdosis (RDI) von Vitamin B1 und 5 Prozent der empfohlenen Tagesdosis der Vitamine A, C, D, E und B6 pro Portion "besser für Sie" sind.

Diese Kekse mögen lecker sein (wir haben sie nicht probiert), aber hier muss man keinen quadratischen Stift in ein rundes Loch zwingen - die "Nährstoffe aus Früchten" machen aus einem Keks nicht plötzlich das Gesundheitsäquivalent von einen Apfel essen. Lass uns einfach einen Keks ein Keks sein.


Pfadfinderinnen-Cookie-Geschichte

Seit mehr als 100 Jahren haben Pfadfinderinnen und ihre begeisterten Unterstützer zum Erfolg des legendären jährlichen Keksverkaufs beigetragen – und sie hatten Spaß, entwickelten wertvolle Lebenskompetenzen und machten ihre Gemeinden bei jedem Schritt zu einem besseren Ort.

Girl Scout Cookies hatte ihre frühesten Anfänge in den Küchen und Öfen unserer Mädchenmitglieder, wobei Mütter freiwillig als technische Berater tätig waren. Der Verkauf von Keksen zur Finanzierung von Truppenaktivitäten begann bereits 1917, fünf Jahre nachdem Juliette Gordon Low in den Vereinigten Staaten Girl Scouts gegründet hatte, als die Mistletoe Troop in Muskogee, Oklahoma, Kekse backte und in ihrer High School Cafeteria verkaufte als Serviceprojekt.

Im Juli 1922, Das amerikanische Mädchen Zeitschrift, herausgegeben von Girl Scouts of the USA, enthielt einen Artikel von Florence E. Neil, einer lokalen Regisseurin in Chicago, Illinois. Miss Neil stellte ein Keksrezept zur Verfügung, das den 2.000 Pfadfinderinnen des Rates gegeben worden war. Sie schätzte die ungefähren Zutatenkosten für sechs bis sieben Dutzend Kekse auf 26 bis 36 Cent. Die Kekse, schlug sie vor, könnten von Truppen für 25 oder 30 Cent pro Dutzend verkauft werden.

Während des gesamten Jahrzehnts backten Pfadfinderinnen in verschiedenen Teilen des Landes mit ihren Müttern und mit Hilfe der Gemeinde ihre eigenen einfachen Zuckerkekse. Diese Kekse wurden in Wachspapiertüten verpackt, mit einem Aufkleber verschlossen und von Tür zu Tür für 25 bis 35 Cent pro Dutzend verkauft.

Schauen Sie sich das Original Girl Scout Cookie-Rezept von 1922 an!

  • 1 Tasse Butter oder Ersatz
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel Milch
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Butter und Zucker cremig schlagen, gut geschlagene Eier hinzufügen, dann Milch, Aroma, Mehl und Backpulver. dünn ausrollen und im Schnellofen backen. (Zucker darüberstreuen.)

Dieser Betrag macht sechs bis sieben Dutzend.

Tipps aus der heutigen Zeit (nicht Bestandteil des Originalrezepts): Teig vor dem Rollen und Schneiden von Keksen mindestens eine Stunde kalt stellen. Im Schnellbackofen (375°) etwa 8 bis 10 Minuten backen oder bis die Ränder anfangen zu bräunen.

1933 backten Pfadfinderinnen des Greater Philadelphia Council Kekse und verkauften sie in den Schaufenstern der Gas- und Elektrounternehmen der Stadt. Der Preis betrug nur 23 Cent pro Schachtel mit 44 Keksen oder sechs Schachteln für 1,24 $! Mädchen entwickelten ihre Marketing- und Geschäftsfähigkeiten und sammelten Geld für ihren örtlichen Pfadfinderrat. Ein Jahr später brachte Greater Philadelphia den Verkauf von Keksen auf die nächste Stufe und wurde der erste Rat, der kommerziell gebackene Kekse verkaufte.

1935 sammelte die Girl Scout Federation of Greater New York Geld durch den Verkauf kommerziell gebackener Kekse. Beim Kauf eines eigenen Würfels in Form eines Kleeblatts verwendete die Gruppe die Worte „Girl Scout Cookies“ auf der Schachtel. Im Jahr 1936 begann die nationale Pfadfinderorganisation damit, die ersten kommerziellen Bäcker zu lizenzieren, um Kekse herzustellen, die landesweit von Mädchen in Pfadfinderräten verkauft wurden.

Die Begeisterung für Girl Scout Cookies verbreitete sich bundesweit. Bis 1937 berichteten mehr als 125 Pfadfinderräte von Keksverkäufen.

Girl Scout Cookies wurden von lokalen Räten im ganzen Land bis zum Zweiten Weltkrieg verkauft, als Zucker-, Mehl- und Butterknappheit dazu führte, dass Girl Scouts umschwenkte und 1944 die ersten Girl Scout-Kalender als Alternative verkaufte, um Geld für Aktivitäten zu sammeln.

Nach dem Krieg stieg der Verkauf von Keksen, und bis 1948 erhielten insgesamt 29 Bäcker die Lizenz zum Backen von Girl Scout Cookies.

Im Jahr 1951 gab es Girl Scout Cookies in drei Sorten: Sandwich, Shortbread und Chocolate Mints (jetzt bekannt als Thin Mints). Mit dem Aufkommen der Vororte begannen Mädchen an Tischen in Einkaufszentren, Girl Scout Cookies zu verkaufen.

Fünf Jahre später hatten sich Aromen entwickelt. Girl Scouts verkaufte vier grundlegende Arten von Keksen: einen gefüllten Keks auf Vanillebasis, einen gefüllten Keks auf Schokoladenbasis, Shortbread und eine Schokoladenminze. Einige Bäcker boten auch eine andere optionale Geschmacksrichtung an.

In den 1960er Jahren, als die Babyboomer die Mitgliedschaft bei den Pfadfinderinnen erweiterten, stieg der Verkauf von Keksen erheblich. Vierzehn lizenzierte Bäcker mixten jährlich Teig für Tausende und Abertausende von Girl Scout Cookies. Und diese Bäcker fingen an, Girl Scout Keksschachteln in bedruckte Aluminiumfolie oder Zellophan zu verpacken, um die Kekse zu schützen und ihre Frische zu bewahren.

Bis 1966 waren eine Reihe von Sorten erhältlich. Zu den Bestsellern gehörten Chocolate Mint (jetzt bekannt als Thin Mints), Shortbread und Peanut Butter Sandwich Cookies.

1978 wurde die Zahl der Bäcker auf vier reduziert, um niedrigere Preise und eine einheitliche Qualität, Verpackung und Verteilung zu gewährleisten. Zum ersten Mal in der Geschichte hatten alle Keksdosen – unabhängig vom Bäcker – die gleichen Designs und zeigten Szenen von Pfadfinderinnen in Aktion, einschließlich Wandern und Kanufahren. Und 1979 erschien das brandneue, von Saul Bass kreierte Girl Scout-Logo auf Keksdosen, das noch kreativer wurde und begann, die Vorteile des Girl Scouting zu fördern.

Girl Scout Cookies, die in den 1970er Jahren zum Verkauf angeboten wurden, umfassten Thin Mints, Peanut Butter Sandwich/Do-si-dos ® und Shortbread/Trefoils ® Cookies sowie vier weitere Auswahlmöglichkeiten.

1982 produzierten vier Bäcker noch maximal sieben Kekssorten – drei obligatorische (Thin Mint ® , Peanut Butter Sandwich/Do-si-dos ® und Shortbread/Trefoils ® ) und vier optionale. Keksdosen zeigten Szenen von Pfadfinderinnen in Aktion.

In den frühen 1990er Jahren belieferten zwei lizenzierte Bäcker lokale Pfadfinderräte mit Keksen für Mädchen, und bis 1998 war diese Zahl wieder auf drei angewachsen. Acht Kekssorten standen zur Auswahl, darunter fettarme und zuckerfreie.

GSUSA führte auch offizielle altersgerechte Auszeichnungen für Pfadfinderinnen, Junioren, Kadetten und Senioren ein, darunter den Cookie Activity Pin, der für die Teilnahme am Keksverkauf verliehen wurde.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts hatte jede Pfadfinderin eine Mission. Neue Keksschachtel-Designs, die im Herbst 2000 eingeführt wurden, waren mutig und hell und fangen den Geist des Pfadfindertums ein. Zwei lizenzierte Bäcker produzierten maximal acht Sorten, darunter drei obligatorische (Thin Mints ® , Peanut Butter Sandwich/Do-si-dos ® und Shortbread/Trefoils ® ). Alle Kekse waren koscher. Und zur Freude unserer jüngsten Pfadfinderinnen begann Daisies mit dem Verkauf von Keksen!

Mit der Ankündigung des National Girl Scout Cookie Weekend (das nächste ist der 28. Februar – 1. März 2020) und der Einführung unseres allerersten glutenfreien Girl Scout Cookie hat das Jahrzehnt einen großen Startschuss gegeben. Aber die wirklich große Neuigkeit war die Einführung der Digital Cookie®-Plattform im Jahr 2014. Digital Cookie ist ein unterhaltsamer, sicherer und interaktiver Ort für Mädchen, um Kekse zu verkaufen Marketing, App-Nutzung und E-Commerce. Am wichtigsten ist jedoch, dass Digital Cookie den persönlichen Einzelverkaufsansatz beibehält, der für den Erfolg des Programms und der teilnehmenden Mädchen unerlässlich ist.

Wer kann den erstaunlichen Moment im Jahr 2016 vergessen, als Girl Scouts bei den Academy Awards die Bühne betraten, um Kekse an Hollywoods A-Liste zu verkaufen? Es war ein fulminanter Auftakt für die landesweite Feier des 100-jährigen Bestehens der Pfadfinderinnen, die Kekse verkaufen. Dies setzte sich mit der Einführung von Girl Scout S’mores TM fort, die schnell zu den beliebtesten neuen Cookies in unserer Geschichte wurden. Und im Jahr 2020 erreichten unsere bereits ikonischen Kekse mit unglaublichen, brandneuen Verpackungen, die zielstrebige Girl Scout Cookie-Unternehmerinnen in den Mittelpunkt stellen und all die erstaunlichen Dinge zeigen, die Mädchen durch den Girl Scout Cookie lernen und tun, ein neues Level an Ehrfurcht Programm und als Pfadfinderinnen. Ebenfalls neu für 2020 ist unsere Cookie Entrepreneur Family Pin-Kollektion, die den Verkauf von Girl Scout Cookies zu einer Familienangelegenheit macht!


Seien Sie vorbereitet: Girl Scout Cookie Cooking kann Sie überraschen

Ich bin nicht der Erste, der Rezepte mit Girl Scout Cookies entwickelt. Vor ungefähr 20 Jahren sah ich einen Artikel in einer Zeitung, in dem Pfadfinderkekse verwendet wurden, um Kuchen zu backen. Ich habe eines der Rezepte gemacht, und es ist fast so hübsch geworden wie das Bild auf der Zeitung, und es hat wirklich gut geschmeckt.

Ich war süchtig. Doch bevor ich in der Küche anfangen konnte, mit Girl Scout Cookies zu backen und zu kochen, musste ich eine Hürde nehmen. Ich musste mich entscheiden, ob ich die bestellten Kekse kurz nach Erhalt essen wollte – oder die Befriedigung hinauszögern und damit experimentieren wollte. Es war eine schwere Wahl.

Was haben pikanter Zitronenfisch und Füllung (unten links) mit Dessertpizza, Bourbonkugeln und anderen Süßigkeiten gemeinsam? Sie sind alle mit Girl Scout Keksen gemacht. Doreen McCallister/NPR Bildunterschrift ausblenden

Was haben pikanter Zitronenfisch und Füllung (unten links) mit Dessertpizza, Bourbonkugeln und anderen Süßigkeiten gemeinsam? Sie sind alle mit Girl Scout Keksen gemacht.

Wenn Sie nicht an Ihrer Haustür geklopft haben, von einem Kollegen angesprochen oder von einer lange verschollenen Nichte angerufen wurden, wissen Sie vielleicht nicht, dass Pfadfinderinnen-Kekssaison ist.

Es ist verrückt, oder? Was ist das Große an Girl Scout Keksen? Im Supermarkt gibt es 365 Tage im Jahr eine Vielzahl von Keksen. Dennoch sind viele von uns verrückt nach einer kleinen Schachtel Kekse mit dem Scouts-Logo, und diese Schachteln sind im Laufe der Jahre kleiner und teurer geworden.

Unbedingt beginne ich kurz nach Neujahr damit, Pläne für meine Keksbestellung zu schmieden. Ich habe das letzte Jahr damit verbracht, Rezepte mit Girl Scout Cookies zuzubereiten, und ich habe eine gute Vorstellung davon, was ich im kommenden Jahr versuchen möchte.

Weißt du, ich war einer von denen, die Girl Scout Keks für Keks, Ärmel für Ärmel, Schachtel für Schachtel verschlungen haben – ein normales Krümelmonster.

Über den Autor

Seit mehr als 20 Jahren lässt Doreen McCallister ihre NPR-Kollegen raten, was in ihren Backwaren steckt. Rezepte wie Tomatensuppenkuchen, Mayonnaisekuchen und Velveeta Fudge weckten ihr Interesse und sie begann mit ihren eigenen Rezepten mit geheimen Zutaten zu experimentieren. Auch wenn sie etwas „Normales“ mitbringt, wollen alle wissen: „Was ist drin? Nein, wirklich – was ist drin?“

Aber nachdem ein paar Kekssaisons verstrichen waren und ich außer leeren Kisten nichts vorzuweisen hatte, entschied ich mich, experimentierfreudig zu sein.

Zuerst habe ich überbestellt: ein paar Kekse für mich, ein paar Kekse für die Testküche. Es eskalierte zu Fällen. Ich habe mich beruhigt, und jetzt habe ich nur noch einen Keksvorrat, um mit ihnen zu kochen.

Obwohl ich jedes Mal, wenn es eine Tornado-Warnung gibt, ziemlich froh bin, dass ich möglicherweise einige Zeit im Keller verbringen muss. Normale Leute haben da unten wahrscheinlich Notwasser und Konserven. Sie wissen nicht, was ihnen fehlt.

Wenn Sie Girl Scout Kekse nicht mögen, haben andere Hersteller Marken, die in meinen Rezepten ersetzt werden könnten. Die Elfen bei Keebler sind ziemlich damit beschäftigt, verschiedene Sorten herzustellen, die den Keksen der Pfadfinder ähneln.

Ich hatte ein Experiment, das schrecklich schief lief. Ich habe das meiste davon blockiert, aber ich erinnere mich, dass Tagalongs beteiligt waren. Ich dachte nicht, dass es möglich ist, etwas zu süß zu machen. Falsch. Ein Jahr verging, bis ich den Mut hatte, wieder in meine Testküche zu gehen.

Während ich es vorziehe, meine lokale Truppe zu unterstützen, haben die Scouts diese Saison einen neuen Keks, der in meiner Gegend nicht verfügbar ist. Mangocremes habe ich leider noch nicht probiert. Aber im Interesse der Recherche habe ich sie im Internet gefunden. Ich kann es kaum erwarten, diese Boxen zu meinem Vorrat hinzuzufügen. Ich denke an Smoothie, Fruchtdessert, Chutney, Gelatine, Salsa, Schweinekoteletts. Sieht so aus, als würde ich einen größeren Keller brauchen.

Rezept: Girl Scout Cookie Zitronenfisch

Leider bieten die Pfadfinderinnen dieses Jahr keine Lemon Chalet Cremes an. Glücklicherweise gibt es auch andere Marken von Zitronencreme-Keksen, die Sie verwenden können.


Was du brauchst:

Offenlegung: Dieser Blogbeitrag enthält Affiliate-Links für Produkte oder Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie Ihnen gefallen werden. Das heißt, wenn Sie über einen dieser Links einkaufen, erhalten Sie von Ideas for the Home by Kenary® eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten, damit wir die großartigen Ideen für das Zuhause auf Ihren Weg bringen können. Alle geäußerten Meinungen beruhen auf persönlichen Erfahrungen.

Benötigte Küchenutensilien:

Benötigte Zutaten:

Für die Käsekuchenfüllung:


Chloe Effron für Zahnseide

Im Jahr 1992 ersetzte der Praline Royale – ein weicher Vanillekeks mit Pralinenfüllung, Pekannüssen, Kokosnuss und darüberträufelter Schokolade – den Golden Yangle. Auf der Verpackung sowohl der Praline Royal als auch des Golden Yangle wurde „Brücken bauen: Eine von vielen Pfadfinderinnen-Erfahrungen, die Mädchen dabei hilft, ihre eigene Zukunft zu gestalten“ angepriesen.


Seien Sie vorbereitet: Girl Scout Cookie Cooking kann Sie überraschen

Ich bin nicht der Erste, der Rezepte mit Girl Scout Cookies entwickelt. Vor ungefähr 20 Jahren sah ich einen Artikel in einer Zeitung, in dem Pfadfinderkekse verwendet wurden, um Kuchen zu backen. Ich habe eines der Rezepte gemacht, und es ist fast so hübsch geworden wie das Bild auf der Zeitung, und es hat wirklich gut geschmeckt.

Ich war süchtig. Doch bevor ich in der Küche anfangen konnte, mit Girl Scout Cookies zu backen und zu kochen, musste ich eine Hürde nehmen. Ich musste mich entscheiden, ob ich die bestellten Kekse kurz nach Erhalt essen wollte – oder die Befriedigung hinauszögern und damit experimentieren wollte. Es war eine schwere Wahl.

Was haben pikanter Zitronenfisch und Füllung (unten links) mit Dessertpizza, Bourbonkugeln und anderen Süßigkeiten gemeinsam? Sie sind alle mit Girl Scout Keksen gemacht. (Doreen McCallister/NPR)

Wenn Sie nicht an Ihrer Haustür geklopft haben, von einem Kollegen angesprochen oder von einer lange verschollenen Nichte angerufen wurden, wissen Sie vielleicht nicht, dass Pfadfinderinnen-Kekssaison ist.

Es ist verrückt, oder? Was ist das Große an Girl Scout Keksen? Im Supermarkt gibt es 365 Tage im Jahr eine Vielzahl von Keksen. Dennoch sind viele von uns verrückt nach einer kleinen Schachtel Kekse mit dem Scouts-Logo, und diese Schachteln sind im Laufe der Jahre kleiner und teurer geworden.

Unbedingt beginne ich kurz nach Neujahr damit, Pläne für meine Keksbestellung zu schmieden. Ich habe das letzte Jahr damit verbracht, Rezepte mit Girl Scout Cookies zuzubereiten, und ich habe eine gute Vorstellung davon, was ich im kommenden Jahr versuchen möchte.

Weißt du, ich war einer von denen, die Girl Scout Keks für Keks, Ärmel für Ärmel, Schachtel für Schachtel verschlungen haben – ein normales Krümelmonster.

Aber nachdem ein paar Kekssaisons verstrichen waren und ich außer leeren Kisten nichts vorzuweisen hatte, entschied ich mich, experimentierfreudig zu sein.

Zuerst habe ich überbestellt: ein paar Kekse für mich, ein paar Kekse für die Testküche. Es eskalierte zu Fällen. Ich habe mich beruhigt, und jetzt habe ich nur noch einen Keksvorrat, um mit ihnen zu kochen.

Obwohl ich jedes Mal, wenn es eine Tornado-Warnung gibt, ziemlich froh bin, dass ich möglicherweise einige Zeit im Keller verbringen muss. Normale Leute haben da unten wahrscheinlich Notwasser und Konserven. Sie wissen nicht, was ihnen fehlt.

Wenn Sie Girl Scout Kekse nicht mögen, haben andere Hersteller Marken, die in meinen Rezepten ersetzt werden könnten. Die Elfen bei Keebler sind ziemlich damit beschäftigt, verschiedene Sorten herzustellen, die den Keksen der Pfadfinder ähneln.

Ich hatte ein Experiment, das schrecklich schief lief. Ich habe das meiste davon blockiert, aber ich erinnere mich, dass Tagalongs beteiligt waren. Ich dachte nicht, dass es möglich ist, etwas zu süß zu machen. Falsch. Ein Jahr verging, bis ich den Mut hatte, wieder in meine Testküche zu gehen.

Während ich es vorziehe, meine lokale Truppe zu unterstützen, haben die Scouts diese Saison einen neuen Keks, der in meiner Gegend nicht verfügbar ist. Mangocremes habe ich leider noch nicht probiert. Aber im Interesse der Recherche habe ich sie im Internet gefunden. Ich kann es kaum erwarten, diese Boxen zu meinem Vorrat hinzuzufügen. Ich denke an Smoothie, Fruchtdessert, Chutney, Gelatine, Salsa, Schweinekoteletts. Sieht so aus, als würde ich einen größeren Keller brauchen.

Rezept: Girl Scout Cookie Zitronenfisch

Leider bieten die Pfadfinderinnen dieses Jahr keine Lemon Chalet Cremes an. Glücklicherweise gibt es auch andere Marken von Zitronencreme-Keksen, die Sie verwenden können.

(Doreen McCallister/NPR)

1 Packung Lemon Chalet Cremes Girl Scout Cookies (oder 20 Zitronencreme-Cookies einer anderen Marke)

Salz und zerstoßener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 Esslöffel griechischer Joghurt

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Kekse aufteilen und Sahnefüllung in eine mittelgroße Schüssel kratzen. Kekse zerdrücken. Streuen Sie die Hälfte der zerkleinerten Kekse auf den Boden einer gefetteten 13 x 9-Zoll-Glaspfanne.

Tilapia mit Salz und zerstoßenem schwarzem Pfeffer würzen und in eine Pfanne geben.

In die Schüssel mit der Sahnefüllung griechischen Joghurt, Olivenöl und Zitronenpfeffer geben und verrühren. Kleckse der Sahnemischung auf den Fisch geben und auf dem Filet verteilen. Die restlichen zerkleinerten Kekse auf den Fisch streuen. 15 Minuten backen oder bis der Fisch leicht flockt.

Rezept: Bist-du-froh-du-nicht-aufgegeben-Kohlenhydrate Girl Scout Cookie Füllung

Ich liebe Thanksgiving, nicht wegen des Truthahns, sondern wegen der Füllung. In diesem Rezept verwende ich Kartoffelbrot. Diese Füllung ist auf der süßen Seite, aber wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten und nicht mit Austernfüllung verbunden sind, finden Sie dies vielleicht eine schöne Möglichkeit, ab und zu etwas zu vermischen.

(Doreen McCallister/NPR)

12 Tassen gewürfeltes Kartoffelbrot

1 Tasse gehackte Dulce de Leche Girl Scout Cookies (oder andere Kekse mit Karamellgeschmack)

1 1/2 Teelöffel getrockneter Salbei

1 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian

1 Tasse gehackte Nüsse (nach Wahl)

1 1/2 bis 2 Tassen Hühnerbrühe

Ofen vorheizen auf 350 Grad.

In einer großen Pfanne Butter schmelzen und Zwiebeln und Sellerie anbraten, bis sie weich sind.

In einer großen Rührschüssel Brot, Sellerie und Zwiebeln und Gewürze hinzufügen. Rühren Sie, dann fügen Sie Kekse, Preiselbeeren, Rosinen und Nüsse hinzu. Rühren Sie um und fügen Sie dann 1 1/2 Tassen Hühnerbrühe hinzu. Mischen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Brühe hinzu, um sie feucht zu machen.

Legen Sie die Mischung in eine 2-Liter-Backform. Abdecken und 30 Minuten backen.

Rezept: Thin Mints Popcorn

Dieses Popcorn ist der Grund, warum Goody Bags erfunden wurden.

(Doreen McCallister/NPR)

Für 10 Tassen, locker gefüllt

1/2 Tasse cremige Erdnussbutter

1 Hülse Thin Mints Girl Scout Kekse

12 Unzen geschmolzene Schokolade (Ihrer Wahl)

Popcorn und leicht Butter hausgemachtes Popcorn oder Popcorn mit 1 Tüte Buttergeschmack Mikrowellenpopcorn. Kekse grob hacken.

Erdnussbutter und braunen Zucker in einer großen Schüssel etwa 1 Minute in der Mikrowelle erhitzen und verrühren. Fügen Sie Popcorn hinzu und rühren Sie um, um zu beschichten. Kekse untermischen.

Auf einer mit Backpapier ausgelegten Pfanne verteilen. Schokolade schmelzen und über Popcorn träufeln. Vor dem Servieren etwa 20 Minuten stehen lassen.

Rezept: Must-Be-21 Girl Scout Bourbon Balls

Ich habe eine richtig teure Flasche Bourbon geschenkt bekommen. Mir wurde gesagt: "Trinken Sie es. Verwenden Sie es nicht in einem dieser verrückten Rezepte, die Sie machen." Sie können für dieses Rezept eine preiswerte Marke verwenden, aber wissen Sie, dass ich das gute Zeug verwenden werde.

(Doreen McCallister/NPR)

Genug Bourbon, um die Rosinen zu bedecken

1 Schachtel fein zerkleinerte Trefoils Girl Scout Cookies (oder 2 1/2 Tassen andere Shortbread-Kekse)

3 Esslöffel Kakaonibs (diese sind keine Schokoladenstückchen und werden normalerweise mit den Reformkost, nicht den Backwaren, in Lebensmittelgeschäften geliefert)

2 Esslöffel dunkler Maissirup

Rosinen in Bourbon mindestens 30 Minuten einweichen.

In einer großen Schüssel zerstoßene Kekse, Puderzucker, Nibs und Maissirup vermischen. Eingeweichte Rosinen in die Keksmischung geben und die Flüssigkeit auffangen.

Gut mischen. Verwenden Sie den reservierten Einweich-Bourbon, um die Mischung feucht genug zu machen, um sie zu Kugeln zusammenzuhalten, und formen Sie die Mischung zu 1-Zoll-Kugeln.

Rollen Sie die Kugeln in Kristallzucker oder zerstoßenen Nüssen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren und den Geruch jedes Mal genießen, wenn Sie den Deckel öffnen.

Rezept: Girl Scout Cookie Dessert Pizza

Ich habe zahlreiche Dessertpizza-Rezepte gesehen, die meisten mit Obst, aber ich hatte sie noch nie probiert. Obwohl ich normalerweise der Erste bin, der die Lilie vergoldet, stimmt etwas nicht daran, dass ein guter Zuckerkeks nicht der Star der Show ist. Aber ich habe das überwunden. Ich war überrascht, wie gut sich die Zuckerkekse und die Pfadfinderinnen-Kekse ergänzen.

(Doreen McCallister/NPR)

Ergibt 20 Portionen (1 14-Zoll-Pizza)

1 Tube (16,5 Unzen) gekühlter Zuckerkeksteig (oder Ihr Lieblingsrezept für Zuckerkekse)

Verschiedene Girl Scout (oder eine andere Marke) Kekse Ihrer Wahl

1 (12-Unzen) Päckchen halbsüße Schokoladenstückchen

3 Esslöffel cremige Erdnussbutter

1 (8-Unzen) Block Frischkäse, bei Raumtemperatur

Verschiedene bunte Bonbons (wie M&Ms)

1/2 Tasse geschmolzene weiße Schokolade, Kokosraspeln oder Mini-Marshmallows zum Garnieren

Ofen vorheizen auf 350 Grad.

Drücken Sie den vorbereiteten Zuckerkeksteig (im Laden gekauft oder hausgemacht) auf eine ungefettete 14-Zoll-Pizzaform. 15 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind.

Während der Teig backt, die Kekse grob hacken. Sie sollten ungefähr 3 bis 4 Tassen haben.

Pfanne aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In einer mikrowellengeeigneten Schüssel halbsüße Schokolade und Erdnussbutter schmelzen. Rühren, bis es glatt ist. Frischkäse dazugeben und glatt rühren. Schokoladenmischung auf der Kruste verteilen. Mit gehackten Keksen belegen. Fügen Sie verschiedene Bonbons für die Farbe hinzu.

Weiße Schokolade schmelzen und über die Pizza träufeln oder zum Garnieren Kokosnuss oder Mini-Marshmallows verwenden. Zugedeckt kalt stellen, bis die Schokolade fest ist.

Rezept: Gone-to-Heaven Girl Scout Cookies

Sie denken vielleicht: Die Pfadfinderinnen haben bereits einen mit Erdnussbutter gefüllten Keks namens Tagalongs, der in Schokolade getaucht ist, also warum sollte ich meinen eigenen machen? Denn das schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch aus wie eine Designer-Schokoladenkreation. Es ist perfekt zum Verschenken. Wenn Sie noch nie Schokolade zum Dippen geschmolzen haben, gibt es online einige gute Demonstrationsvideos. Ich mag es, meine Kekse massiv zu machen, also möchten Sie vielleicht zusätzliche Schokolade im Standby haben.

(Doreen McCallister/NPR)

1 Hülse Trefoils Girl Scout Cookies (oder andere Shortbread-Kekse)

3 Esslöffel cremige Erdnussbutter

1 (12-Unzen) Packung Milchschokoladenstückchen

Streusel, fein gehackte Nüsse (optional)

Verteile 1 Teelöffel Erdnussbutter zwischen zwei Kleeblättern. Schmelzen Sie die Schokolade und tauchen Sie jedes Kekssandwich so ein, dass es vollständig mit Schokolade bedeckt ist. Zum Trocknen auf ein mit Pergament ausgekleidetes Blech legen.

Sie können sie glatt lassen oder vor dem Trocknen mit Streuseln, fein gehackten Nüssen usw. dekorieren. Nach dem Trocknen können Sie Zuckergussdekorationen wie Blumen und Herzen herstellen.


Schau das Video: Jason samples the new Girl Scout Cookie - Mango Cremes!