Neue Rezepte

Rezept für Makkaroni-Käse mit Avocado und Speck

Rezept für Makkaroni-Käse mit Avocado und Speck


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Pasta-Typen
  • Makkaroni
  • Makkaroni-Käse

Makkaroni und Käse mit in die Sauce eingerührter Avocado werden mit Speck und Semmelbröseln belegt, um eine schöne Variante des traditionellen Mac and Cheese zu erhalten.

16 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 450g Makkaroni-Nudeln
  • 2 reife Avocados, geschält und entkernt
  • 120g geräucherter Cheddarkäse, gerieben
  • 1 Teelöffel gebrochener schwarzer Pfeffer
  • 100g gekochter Speck, gehackt
  • 60g Semmelbrösel

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:30min ›Fertig in:45min

  1. Backofen auf 190 C / Gas vorheizen 5.
  2. Bringen Sie einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen; Makkaroni dazugeben und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie weich, aber bissfest sind, etwa 11 Minuten. Abgießen und in eine Auflaufform geben.
  3. Avocados, Käse und schwarzer Pfeffer in einer Schüssel glatt rühren; unter die Nudeln rühren. Nudeln mit gehacktem Speck und Semmelbrösel belegen.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Sauce sprudelt, 20 bis 25 Minuten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

von Cathy Courter Cason

Habe das Rezept genau befolgt. Aber es gab kaum Avocado-Geschmack oder Pfeffer. Das nächste Mal probiere ich 3 Avocados, 3 Käsemischungen und mehr Gewürze. Und die Paste als "Sauce" zu bezeichnen, dehnt sie ein wenig, da sie sich nie in eine "Sauce" verwandelt hat. Und es muss eine cremigere Paste sein. Ich habe die Semmelbrösel ganz weggelassen, weil es zu viel Stärke in einem Gericht war, das bereits nur Stärke enthält. Es war ein langweiliges Gericht.-26 Nov 2018


Rezept: Avocado-Speck-Makkaroni-Salat

Makkaronisalat ist so klassisch amerikanisch wie Apfelkuchen. Traditionell verlangt es nach einem leicht süßen Mayo-Senf-Dressing, das in normale Ellbogen-Makkaroni gemischt wird, mit einem bissigen Knacken von roher Karotte und Sellerie. Für mich jedoch, da wir jetzt so viele frische Zutaten zur Hand haben, ist dieses Rezept der alten Schule für eine Überarbeitung fällig.

Makkaroni-Salat trifft auf Avocado-Toast

Avocado-Toast ist etwas, das die jüngere Gruppe meiner Familie wirklich liebt. Meine Schwestern, Schwager, Neffen und Nichte verschlingen es regelmäßig. Wir alle lieben die Knusprigkeit des Brotes mit der Cremigkeit der Avocado und den Tropfen Olivenöl. Die Textur und der Biss des bestreuten koscheren Salzes und der roten Chiliflocken tun auch nicht weh.

Mit diesem Rezept vermische ich die beiden beliebten Gerichte zu einem inspirierten und erfrischten Makkaroni-Salat, in den jeder eintaucht – auch ich! Die Grundlagen des klassischen Makkaroni-Salats bleiben erhalten – ein wenig Mayo, ein Hauch Zucker und natürlich Ellenbogen-Makkaroni –, aber sie werden wunderbar mit frischer Avocado, hausgemachten Croutons mit rotem Chili und einem hellen, zitroniges Olivenöl. Es ist ein modernes und dennoch klassisches Sommersalat-Mash-up, das so unerwartet und auffällig wie köstlich ist.


Avocado-Speck-Nudelsalat

Cremiger Avocado-Zitronen-Nudelsalat mit frischen Kirschtomaten, Speck, Parmesan und Avocadostücken. Dieser kalte Salat eignet sich hervorragend für Potlucks, Grillabende und Urlaubspartys. Es ist ein appetitliches Beilagen-, Mittags- oder Abendessenrezept.

Dies ist ein einfacher, aber aromatischer Nudelsalat, der einer meiner Favoriten ist. Die beliebte Kombination aus Speck, Avocado und Tomaten spielt in diesem köstlichen Nudelsalat die Hauptrolle. Für das Dressing haben wir frischen Zitronensaft und Olivenöl hinzugefügt, um die Aromen mit einer Prise Salz wirklich hervorzuheben.

Dieser leckere Nudelsalat ist wie eine Schüssel Guacamole ohne Koriander zu essen. Es ist voll von knusprig zerbröckeltem Speck, frischem Zitronen-Avocado-Sauerrahm-Dressing, gehackten Kirschtomaten, Parmesan und Rotini-Nudeln. Dies ist ein leichtes Gericht, daher ist es eine gute Wahl für heiße Sommertage, an denen Sie einfach keine Lust haben, den Ofen anzustellen oder viel zu kochen. Die Nudeln brauchen einige Minuten zum Kochen, bevor sie in einem eiskalten Wasserbad gewaschen werden.

Ein cremiger und aromatischer Nudelsalat mit Avocado-Dress, der eine passende Beilage zu Ihrem Lieblingsgrillfleisch ist. Nudelsalat ist eines der ersten Dinge, die auf jeder Party oder jedem Potluck verschwinden. Es ist ein einfaches und sättigendes Gericht und es ist schwer, es zu vermasseln. Hinterhofgrills sind ohne diesen klassischen Makkaroni-Salat nie komplett!

Dieser Gemüse-Nudelsalat hat viele frische und sättigende Zutaten, die mit einem würzigen Dressing gekrönt sind. Das Dressing ist herzhaft und geschmeidig mit einem Hauch von Zitrus und einer Prise Salz.

Um dieses Rezept zuzubereiten, beginne damit, Wasser in einem mittelgroßen Topf auf dem Herd zu kochen. 1 EL Olivenöl hinzufügen und dann die Nudeln hinzufügen. Die Nudeln häufig umrühren und nach Packungsanweisung kochen. Die Nudeln sollten nicht weich, matschig oder hart sein. Nach dem Garen die Nudeln abgießen und kaltes Wasser durch das Sieb laufen lassen, um den Kochvorgang zu stoppen. Mit etwas Olivenöl beträufeln oder ein wenig Kochspray aufsprühen, damit die Nudeln nicht beiseite kleben bleiben.

Den Speck auf dem Herd nach Belieben kochen, dann abkühlen lassen und beiseite hacken. Für das Avocado-Dressing Avocado in Scheiben schneiden und halbieren, um sie aufzubrechen. Kern entfernen, Haut schälen und hacken. Geben Sie 1 1/2 Avocado in den Mixer und bewahren Sie die zusätzliche Hälfte auf, um im Rezept gehackt zu werden. Gib einen Esslöffel Olivenöl in den Mixer, den Saft von 1 Zitrone, 1/2 Tasse Sauerrahm, Dill und eine Prise Salz. Mischen, bis es glatt ist, und fügen Sie der Mischung auch etwas Wasser hinzu.

Avocado-Dressing und Pasta in einer großen Schüssel vermengen und gut vermischen. Gehackte Kirschtomaten, Parmesan, gehackte Avocado und Speck unterrühren. Bis zum Servieren kalt stellen.


Welcher Käse eignet sich am besten für Grillkäse?

Die Käsesorte, die Sie für ein gegrilltes Käsesandwich wählen, hängt wirklich von dem Geschmack ab, den Sie bevorzugen. Einige Käsesorten schmelzen leichter als andere, daher ist dies ein zu berücksichtigender Faktor. Bei gegrillten Käsesandwiches für Kinder bevorzugen wir einen weicheren, milder schmeckenden Käse. Die beiden, die wir empfehlen (außerhalb von Cheddar), sind:

Münster: Münster hat eine blasse Farbe und eine glatte Textur mit einer orangefarbenen Rinde. Die orange Farbe der Rinde stammt von Annatto, einem süßen und nussigen Gewürz, das verwendet wird, um dem Käse Geschmack und Farbe zu verleihen. Münster hat normalerweise einen sehr milden Geschmack und eine glatte, weiche Textur. Da es gut schmilzt, wird es auch oft in Gerichten wie Thunfischschmelzen, Quesadillas, Cheeseburger, Makkaroni und Käse und Pizza verwendet.

Havarti: Havarti ist ein innengereifter Käse, der ohne Rinde, glatt und leicht hell ist und je nach Sorte eine cremefarbene bis gelbe Farbe hat. Es hat überall sehr kleine und unregelmäßige Öffnungen. Havarti hat ein butterartiges Aroma und kann in den stärkeren Sorten etwas scharf sein, ähnlich wie Schweizer Käse. Der Geschmack ist butterartig und von etwas süß bis sehr süß und leicht sauer. Normalerweise reift er etwa drei Monate, aber wenn der Käse älter ist, wird er salziger und schmeckt nach Haselnuss. Bei Raumtemperatur neigt der Käse dazu, schnell weich zu werden.


  • 2 Tassen Ellenbogen-Makkaroni
  • 1 Tasse Mayonnaise
  • 1 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 1/2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/2 gehackte rote Zwiebel
  • 1/2 Tasse gehackter Sellerie
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 mittelgroße Avocado, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 4 Scheiben gekochter und knuspriger Speck
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

In einem mittelgroßen Topf Wasser zum Kochen bringen und leicht salzen. Makkaroni dazugeben und 15 Minuten kochen. Nudeln sollten sehr weich sein. Abgießen und in eine mittelgroße Schüssel geben. Apfelessig zu heißen Makkaroni geben und 10 Minuten abkühlen lassen. In einer kleinen Schüssel 1/2 Tasse Mayonnaise, 1/2 Tasse Milch, braunen Zucker sowie Salz und Pfeffer verquirlen. Zu den Nudeln geben und vollständig abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen restliche Milch und Mayonnaise, Zwiebel, Sellerie, Petersilie und Avocado hinzufügen. Mit knusprigem Speck belegen. Gekühlt servieren.


Tipps, um die Avocado-Chips knusprig zu machen

Obwohl diese Chips ziemlich einfach zuzubereiten sind, habe ich viele Lektionen gelernt, die ich mit Ihnen teilen möchte, um sicherzustellen, dass Ihre Chips beim ersten Versuch golden und knusprig werden.

  • Der Parmesankäse ist der Schlüssel zum Funktionieren dieses Rezepts. Reduzieren Sie nicht die Menge an Käse, die in diesem Rezept verwendet wird. Dies führt zu weichen Spänen. Parmesan ist ein Trockenkäse. Beim Backen wird es knusprig. Der Käse lässt diese Chips knusprig werden. Ich habe auch Parmesankäse verwendet, um meine knusprigen Keto-Blumenkohlkörbchen zu machen.
  • Außerdem müssen Sie darauf achten, dass der Käse gleichmäßig auf dem Teig verteilt ist. Wenn Sie Teile Ihres Chips haben, die nur aus Avocado und ohne Käse bestehen, wird dieser Teil Ihres Chips nicht knusprig.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie dem Teig Zitronensaft hinzufügen. Wenn Avocados gebacken werden, entwickeln sie einen bitteren Geschmack. Die Zitrone überdeckt die leichte Bitterkeit.
  • Wie oben erwähnt, müssen Ihre Chips sehr dünn sein, damit sie knusprig werden. Ich empfehle nicht, die Chips dicker zu machen. Sie benötigen eine längere Backzeit und die Avocado wird mit der längeren Backzeit sehr bitter.
  • Sie möchten backen, bis der Käse goldbraun ist. Dies ist, wenn Sie wissen, dass die Chips knusprig sind. Wenn Sie die Chips unterbacken, sind sie immer noch grün und weich. Wenn Sie sie zu lange backen und die Chips dunkelbraun werden, ist der Käse angebrannt und die Chips werden bitter.
  • Ich mag es, auf jedem Chip nur ein bisschen Grün zu lassen. Die grünen Teile sind weich, aber da der größte Teil des Chips knusprig ist, stört es mich nicht, ein paar weiche Stellen zu haben. Es fügt einen schönen strukturellen Kontrast und Farbe hinzu.

Wenn Sie Avocados genauso lieben wie ich, habe ich hier eine ganze Kategorie für Avocado-Rezepte. Vielleicht möchten Sie auch meine kohlenhydratarmen Blumenkohl-Chips probieren.


Kim Clemons

Schritt 1

Schritt 2

Avocado halbieren und den Kern entfernen.

Schritt 3

Schöpfe mit einem Löffel etwas von der Avocado aus, sodass sie ein bisschen größer ist als dein Ei und Eigelb.

Schritt 4

In eine Muffinform geben, damit die Avocado während des Garens stabil bleibt.

Schritt 5

Schlage dein Ei auf und gib es in das Innere deiner Avocado.

Schritt 6

Etwas Käse mit einer Prise Salz darüberstreuen. Mit gekochtem Speck belegen.


White Cheddar Avocado Mac und Käse

Ein einfaches Avocado-Mac-Käse-Rezept mit cremiger Avocado-Weiß-Cheddar-Sauce. 30 Minuten fertig. Vegetarier. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, d. h. wenn Sie etwas kaufen, erhalte ich eine kleine Provision, die für Sie kostenlos ist.

Es ist Tag 2 der MAC AND CHEESE WEEK (auch bekannt als die beste Idee, die ich je in der Geschichte hatte).

Heute geht es um den Sieg mit weißem Cheddar-Avocado-Mac und -Käse!

Hier gibt es drei Hauptkomponenten:

  1. Leckere, al dente Pasta (mein persönlicher Favorit = diese Cavatappi-Nudeln)
  2. Eine easy-peasy cremige Avocadosauce mit Knoblauch und Koriander
  3. Eine schnelle weiße Cheddar-Käse-Sauce

Und BAM! Cremiger, farbenfroher Avocado-Mac und Käse zu Ihren Diensten.

Die cremige Avocado-Pasta-Sauce, die wir hier verwenden, bedeutet, dass in diesem Mac-und-Käse-Rezept etwas weniger Milch und Käse als sonst enthalten sind, was perfekt ist, wenn Sie versuchen, weniger Milchprodukte zu essen (oder einfach nur zu essen). MEHR Avocados).

Das Ergebnis ist ein ultra-cremiger, leicht grün getönter (aber auf eine GUTE Art) Mac und Käse, der mit Sicherheit ein Hit wird.

Ich liebe den milden Geschmack des weißen Cheddars in diesem Rezept, der die zarte, buttrige Avocado hervorhebt, aber Sie können hier fast jeden Käse verwenden, den Sie mögen. Pepper Jack ist eine gute Wahl für einen zusätzlichen Kick, oder Sie können etwas Gruyère, Ziegenkäse, Frischkäse oder Parmesan hinzufügen, um es ein wenig aufzumischen.

Fügen Sie etwas zerkleinertes Hühnchen für zusätzliches Protein hinzu oder fügen Sie Gemüse hinzu, das Sie zur Hand haben, um dies ein wenig herzhafter zu machen.

Vergessen Sie nicht, sich den Rest unseres Angebots für die Makkaroni- und Käsewoche unten anzusehen, und schauen Sie auf jeden Fall bei Mac and Cheese 101 vorbei!


Machen Sie in einem 2-Liter-Topf (2 Liter) Muscheln mit echtem gereiftem Cheddar, wie auf der Schachtel angegeben. Speck einrühren. 2 bis 3 Minuten unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie durchgewärmt sind. Avocado vorsichtig unterrühren. Mit Koriander bestreuen.

  • Für eine geschmackliche Wendung kannst du in diesem Rezept den Koriander durch gehacktes frisches Basilikum ersetzen.
  • Nach Belieben mit gehackten frischen Tomaten belegen.

Über Annies

Unsere Aufgabe

Unsere Mission ist es, eine gesündere und glücklichere Welt zu kultivieren, indem wir Gutes durch nahrhafte Lebensmittel, ehrliche Worte und ein rücksichtsvolles und für immer freundliches Verhalten zum Planeten verbreiten.


Speck-Avocado-Makkaroni-Salat

Ertrag: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Beladen mit frischer Avocado und geräuchertem Apfelholzspeck, geworfen in einem Zitronen-Thymian-Dressing!

Zutaten:

  • 12 Unzen Ellbogen Pasta
  • 5 Scheiben Speck, gewürfelt
  • 2 Avocados, halbiert, entkernt, geschält und gewürfelt
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Teelöffel frische Thymianblätter, zum Garnieren

Für das Zitronen-Thymian-Dressing

  • 3/4 Tasse Mayonnaise
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 1/2 Esslöffel Zitronenschale
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel frische Thymianblätter
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse Olivenöl

Richtungen:

  1. Für das Dressing Mayonnaise, Zitronensaft, Zitronenschale, Zucker und Thymian in der Schüssel einer Küchenmaschine verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei laufendem Motor das Olivenöl in einem langsamen Strahl hinzufügen, bis es emulgiert ist, beiseite stellen.
  2. In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, gut abtropfen lassen.
  3. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Speck hinzufügen und ca. 6-8 Minuten braten, bis er braun und knusprig ist. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller übertragen.
  4. In einer großen Schüssel Nudeln, Speck, Avocado, Zitronen-Thymian-Dressing, Salz und Pfeffer nach Geschmack mischen.
  5. Sofort servieren, mit Thymian garniert.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @damn_delicious auf Instagram und hashtag it #verdammtlicious.

Offenlegung: Ich wurde für diese Gelegenheit als Mitglied von Clever Girls Collective ausgewählt und die hier geäußerten Inhalte und Meinungen sind ausschließlich meine eigenen.


Speck-Avocado-Pommes

Zu etwas, das in Speck eingewickelt ist, kann man nicht nein sagen. Diese kohlenhydratarmen "Pommes" machen aus einer normalen Avocadoscheibe etwas Außergewöhnliches. Wir haben unten eine ofengebackene Version sowie eine Heißluftfritteuse-Version hinzugefügt. Wenn Sie diese gemacht haben, hinterlassen Sie uns einen Kommentar und bewerten Sie das Rezept!

Ranch-Dressing, zum Servieren

  1. Backofen auf 425° vorheizen. Jede Avocado in 8 gleich große Keile schneiden. Wickeln Sie jede Keil in Speck, schneiden Sie Speck, wenn nötig. Auf ein Backblech legen, Nahtseite nach unten.
  2. 12 bis 15 Minuten backen, bis der Speck durch und knusprig ist.
  3. Mit Ranch-Dressing servieren.
  1. Jede Avocado in 8 gleich große Keile schneiden. Wickeln Sie jeden Keil mit einem Streifen Speck ein und schneiden Sie den Speck nach Bedarf.
  2. In Chargen arbeiten, in einer einzigen Schicht im Heißluftfritteusenkorb anordnen. 8 Minuten bei 400°C kochen, bis der Speck durchgegart und knusprig ist.
  3. Warm servieren mit Ranch.

Nährwert (pro Portion): 120 Kalorien, 4 g Protein, 3 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 0 g Zucker, 11 g Fett, 2 g gesättigtes Fett, 190 mg Natrium