Neue Rezepte

So organisieren Sie Ihre Traumküchen-Diashow

So organisieren Sie Ihre Traumküchen-Diashow


Profitieren Sie von flachen Regalen

Flache Regale in der Speisekammer eignen sich perfekt für Glaswaren und sorgen für einfachen Zugriff und Sichtbarkeit.

Nicht stehende Lebensmittel

Verwenden Sie Körbe in einer Speisekammer für all die Dinge, die nicht stehen, wie Snacks, Mandeln, Reis, Nudeln, Kindersnacks, Chips usw.

Flache Körbe

iStockphoto/thinkstock

Verwenden Sie flache Körbe, um das "große Graben" zu verhindern.

Wo man Geräte aufstellt

Stellen Sie regelmäßig gebrauchte Geräte griffbereit auf, weniger häufig genutzte Geräte lagern Sie in höheren Regalen.

Hängende Schürzen und Handtücher

Istockphoto/Thinkstock

Verwenden Sie Wandhaken, um Schürzen und Handtücher aufzuhängen.

Mehr Flexibilität für die Lagerung

Stellen Sie in einem Wäsche- oder Vorratsschrank das oberste Regal gegen die Decke oder so hoch wie möglich. (Dadurch wird das obere Regal verstellbar.) Bei einem Türkopf ist dies die ultimative Lösung, um Flexibilität bei der Lagerung zu schaffen.

So lagern Sie Dosen

Bewahren Sie Dosen horizontal in Schubladen auf, um den "Food Museum Effect" zu vermeiden, der auftritt, wenn Gegenstände in der Rückseite von Schränken verloren gehen.

Einfache Wäscheaufbewahrung

Hemera/Thinkstock

Verwenden Sie einen herausziehbaren Hosen-/Rockbügel, um Bettwäsche in der Speisekammer aufzubewahren.


20 clevere Ideen für die Organisation der Speisekammer, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und Mittagsutensilien Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backzubehör gefüllt sind, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation der Speisekammer, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und des Mittagessens Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backutensilien beladen, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation der Speisekammer, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und des Mittagessens Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backzubehör gefüllt sind, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation der Speisekammer, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und Mittagsutensilien Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backutensilien beladen, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation von Speisekammern, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und des Mittagessens Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backutensilien beladen, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation der Speisekammer, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und Mittagsutensilien Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backutensilien beladen, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation der Speisekammer, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und des Mittagessens Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backutensilien beladen, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation von Speisekammern, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und des Mittagessens Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backzubehör gefüllt sind, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation von Speisekammern, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und Mittagsutensilien Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den Schrank einbauen, der zur Speisekammer wurde. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backutensilien gefüllt sind, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


20 clevere Ideen für die Organisation der Speisekammer, damit sich Ihre Küche doppelt so groß anfühlt

Voller cleverer Aufbewahrungstricks, um Ordnung in Schränken und Regalen wiederherzustellen, egal wie klein sie sind.

Eine gut organisierte Speisekammer ist ein Wendepunkt für jeden Heimkoch. Wie Sie wissen, wird die Speisekammer nur allzu leicht zu einem unübersichtlichen Sammelbehälter für halbleere Behälter, Ersatzplastiktüten und mehr unnötiges Durcheinander. Egal, ob Sie eine kleine Ecke zum Füllen oder einen ganzen Küchenschrank zur Verfügung haben, es ist wichtig, einen einzigartigen Ort für die Aufbewahrung all Ihrer Konserven, Backzutaten und speziellen Küchengeräte zu bestimmen. Stöbern Sie durch diese Ideen zur Organisation der Speisekammer, um Sie zu inspirieren, Ihre Regale in Ordnung zu bringen, damit das Kochen von Abendessen unter der Woche, das Einräumen von Lebensmitteln und das Einpacken von Snacks für das Mittagessen in der Schule endlich so einfach sein können wie das Öffnen der Speisekammertür. Das Beste von allem: Die meisten dieser cleveren Tipps und Tricks &mdash benutzerdefinierten beschrifteten Behältern, insbesondere &mdash, können in der restlichen Küche verwendet werden, damit Sie den organisierten Fluss am Laufen halten können.

Egal, ob Ihre Speisekammer offen oder geschlossen in einem Raum steht, nutzen Sie die vertikale Wandfläche, indem Sie Körbe auf hohen und niedrigen Regalen verteilen. Legen Sie saisonale Artikel in die Körbe oben (z. B. Weihnachtsausstechformen) und unten kinderfreundliche Dinge.

Anstatt den Raum unter den Regalen leer zu lassen, füllen Sie ihn mit ausziehbaren Drahtregalen, die sich perfekt zum Aufbewahren der Lieblingssnacks und Mittagsutensilien Ihres Kindes eignen. Sie haben auch eine kindgerechte Höhe!

Decken Sie die unvermeidliche Unordnung ab, indem Sie Milchglastüren in den zur Speisekammer verwandelten Schrank installieren. Auf diese Weise können Sie einen Blick auf die Farben im Inneren werfen, ohne das Durcheinander zu sehen.

Wenn Sie einen Vorratsschrank als Speisekammer verwenden, stellen Sie sicher, dass die Schubladen mit Ersatzwäsche, Utensilien und Behältern voller Backutensilien gefüllt sind, damit Sie sie leicht erreichen können. Beschriften Sie jeden Behälter oben, damit Sie leicht sehen können, was sich darin befindet, ohne graben zu müssen.


Schau das Video: Küche im Landhausstil Video Tour im Greenville Haus Selfmade