Neue Rezepte

Die besten Rezepte für Pfannensoßen

Die besten Rezepte für Pfannensoßen


Einkaufstipps für Pfannensauce

Reis ist ein Grundnahrungsmittel der asiatischen Küche – für ein nahrhafteres Reisgericht greifen Sie zu braunem Reis in Ihrem Lebensmittelgeschäft, er hat einen hohen Protein- und Ballaststoffgehalt.

Kochtipps für Pfannensauce

Planen Sie Ihre Mahlzeit entsprechend, brauner Reis braucht etwa doppelt so lange zum Kochen wie weißer Reis.


Unten sind einige meiner beliebtesten hausgemachten chinesischen Pfannengerichte. Im Gegensatz zu im Laden gekauften Saucen enthalten sie keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe, ihr besonders duftender Geschmack entsteht durch die Einbeziehung gesunder Zutaten und Aromen.

Es gibt noch eine gute Nachricht: Sie können die Saucen nicht nur in Pfannengerichten verwenden, sondern auch für gebackene, geschmorte und gedünstete Gerichte!

Hier habe ich Beispielrezepte für die Verwendung der Saucen aufgelistet und Beispiele für Gemüse, das gut zu jedem passt. So können Sie mit dem, was Sie gerade zur Hand haben, mit der Zubereitung Ihres eigenen Pfannengerichts beginnen!

Hoisin Soße

Probieren Sie diese hausgemachte Sauce einmal und Sie werden nie wieder im Laden gekauftes Hoisin verwenden wollen. Dies ist ein flexibles Rezept, das Sie basierend auf den Zutaten, die Sie in der Küche haben, anpassen können.

Orangensauce

Diese vielseitige Orangensauce ist nicht nur auf Orangenhähnchen oder ein schnelles Pfannengericht beschränkt, Sie können sogar gebratenes Gemüse damit zubereiten!

Allgemeine Tso-Sauce

Lernen Sie die eine geheime Zutat kennen, um die beste General Tso-Sauce zuzubereiten, die Sie über alles gießen werden!

Sauce aus schwarzen Bohnen

Dies ist eine der vielseitigsten chinesischen Saucen, die zu fast allen Zutaten passt und sich auch zum Anbraten, Backen, Grillen und Dämpfen eignet.

Kung-Pao-Soße

Wir stellen Ihnen eine besonders duftende Kung Pao-Sauce vor, mit der Sie echtes Essen im Sichuan-Stil in Ihrer eigenen Küche zubereiten können!

Vegetarische Austernsauce

Eine fabelhafte und raffinierte vegane Pfannensoße, die in jedem Gericht verwendet werden kann, das Austernsauce verlangt, die in nur wenigen einfachen Schritten zubereitet werden kann.

Chili-Knoblauch-Sauce

Wer liebt nicht Chili-Knoblauch-Sauce auf allem? Folgen Sie diesen scharfen Rezepten, um Ihre feurigen Lieblingsgerichte aus Sichuan in weniger als 20 Minuten zuzubereiten!

Wenn Sie eines der Rezepte ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte es (wenn du es ausprobiert hast), mach ein Foto und markiere es mit @omnivorescookbook auf Instagram! Ich würde gerne sehen, was dir einfällt.


Mein Schweizer Taschenmesser von Stir Fry Sauces!

Restaurantgeheimnis: Sie wissen, wann Sie in ein voll besetztes asiatisches Restaurant gehen oder während der Mittagspause zum Mitnehmen gehen und 5 Minuten nach der Bestellung einen Teller mit frisch aus dem Wok zubereiteten Pfannengerichten erhalten? Ich hasse es, Sie zu enttäuschen, aber die Köche, die über den Flammen stehen, mischen nicht für jedes einzelne Gericht 10 Zutaten-Saucenmischungen zusammen ... …. Tatsächlich verwenden sie fertige Saucen als Basis und fügen dann zusätzliche Aromen für verschiedene Gerichte hinzu .

Diese Allzweck-Pfirsich-Saucen sind streng gehütete Geheimnisse von Restaurants ’ Sie werden sie nicht einfach durch Googeln aufdecken, das ist sicher! Heute teile ich meine. Ich nenne ihn Charlie (wie in Charlie Brown….wie in “Brown Sauce”, als die Pfannensaucen allgemein bezeichnet werden). Über Jahre hinweg perfektioniert und optimiert, bin ich Charlie seit einem Jahrzehnt treu (und wird noch mehr).

Das Geniale an Charlie ist, dass man ihn einfach durch das Kombinieren der Zutaten in einem Glas zubereiten kann, sie lagern ihn einfach im Kühlschrank, wo er wochenlang – sogar monatelang – glücklich bleiben wird. Dann erhitzen Sie einfach etwas Öl in einem Wok, fügen beliebige Proteine, Gemüse und Nudeln hinzu, geben Charlie mit etwas Wasser hinzu und er verwandelt sich auf magische Weise in eine dicke, glänzende Sauce, die Ihre Pfannengerichte köstlich überzieht. Er ist großartig schlicht, aber auch so vielseitig – fügt Wärme, Kräuter, fruchtige Süße oder etwas Würze hinzu. Ich habe einige meiner Lieblingsvariationen im folgenden Rezept bereitgestellt.

Im folgenden Rezept habe ich die grundlegende “-Formel” für die Verwendung von Charlie bereitgestellt und ich habe auch einen separaten Beitrag darüber geschrieben, wie Sie Ihre eigenen chinesischen gebratenen Nudeln herstellen.

Update: Auf Wunsch einer Reihe von Lesern habe ich einen Beitrag mit 10 klassischen chinesischen Mahlzeiten zum Mitnehmen mit dieser Sauce erstellt – Mahlzeiten im Handumdrehen!

Ich würde gerne wissen, was Sie denken, wenn Sie “Charlie” ausprobieren! – Nagi x


Wie man diese EASY Stir Fry Sauce macht:

  • Um die Stir-Fry-Sauce zusammenzufügen, müssen Sie nur alle Zutaten in ein Glas oder eine Schüssel geben und verquirlen, bis sich alles vermischt hat. Das einzige, was ein wenig Arbeit erfordert, ist das Reiben von Ingwer und Knoblauch, aber auch dieser Teil ist super einfach.
  • Sobald Sie die Sauce gut geschüttelt haben, gießen Sie sie einfach über Ihre fast gekochte Pfanne. Sie möchten, dass Ihre Pfannengerichte nur noch wenige Minuten fertig sind, da die Sauce nur 3-5 Minuten braucht, um einzudicken.
  • Nachdem Sie es über Ihre Pfanne gegossen haben, rühren Sie einfach um, bis die Sauce eingedickt ist und alle Ihre Zutaten bedeckt. Sie kochen es, bis es so eingedickt ist, wie Sie möchten. Ich bevorzuge es, wenn meine gerade dick genug ist, um den Rücken eines Löffels zu bedecken, aber ich möchte auch, dass es zusätzliche Sauce gibt, um über mein Essen zu träufeln.

Stir Fry ist eines dieser Rezepte, die so einfach zuzubereiten sind und normalerweise mit Zutaten zubereitet werden können, die Sie bereits zur Hand haben. Am Donnerstag teile ich mein Rezept für dieses “Räumen Sie den Kühlschrank Stir Fry” mit und es ist so ein großartiges Rezept, das Sie in Ihrer Gesäßtasche für ein einfaches Familienessen unter der Woche haben können.

Meine Pfannengerichte bestehen normalerweise aus viel Gemüse und entweder Tofu oder Kichererbsen. Dann genieße ich es über Reis, Quinoa oder Reisnudeln. Um noch mehr Geschmack zu verleihen, kröne ich meine Pfannengerichte gerne mit gerösteten Cashewnüssen oder Erdnüssen und einem frischen Kraut wie Koriander oder Frühlingszwiebeln.


Kann ich Stir Fry Sauce im Voraus zubereiten?

Jawohl! Wir bewahren diese leckere Stir-Fry-Sauce im Kühlschrank auf und verwenden sie die ganze Woche. Unsere Jungs tauchen auch gerne Hähnchenfinger hinein&hellipit&rsquos ersetzte für sie momentan sogar Honig-Senf-Sauce. Bewahren Sie es einfach in einem luftdichten Behälter auf und ziehen Sie es jederzeit zum Eintauchen heraus oder wenn Sie bereit sind, Ihre nächste Pfanne zuzubereiten.

Fügen Sie die Sauce zu Ihrem Wok hinzu und verwenden Sie sie wie jede im Laden gekaufte Pfannensauce.

Wir hoffen, Sie probieren die BESTE hausgemachte Pfannensauce aller Zeiten &ndash, weil wir wissen, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir!


Hausgemachte Sauce ist super einfach zuzubereiten und im Vergleich zu der im Laden gekauften Version, die oft Karamellfarbe hinzufügt, ist diese Sauce viel besser für Sie.

Viele vorgefertigte Saucen sind mit Natrium und Zucker beladen, sodass eine einfache Mahlzeit aus sautiertem Gemüse und einem Protein schnell zu einem Gesundheitsrisiko werden kann.

Dramatisch viel? HA! Das mag ein wenig übertrieben sein, aber ernsthaft, dieses Rezept kann vollständig angepasst werden, indem man Zucker weglässt und ein kohlenhydratarmes oder kohlenhydratfreies Verdickungsmittel verwendet.

So verdicken Sie die Soße

Für dieses Rezept habe ich einen Esslöffel oder Maisstärke verwendet, um die Sauce leicht anzudicken, die nach Belieben angepasst werden kann.

Denken Sie daran, dass Maisstärke Kohlenhydrate hinzufügt. 7 Kohlenhydrate, um genau zu sein, was meiner Meinung nach minimal ist, also verwende ich es in dieser Sauce.

Als Alternative zu Maisstärke kann Folgendes verwendet werden:

  • Arrowroot – hat ungefähr 6 Kohlenhydrate pro Esslöffel
  • Gemahlene Chia-Samen – keine Kohlenhydrate und fügt 5 Gramm Ballaststoffe hinzu
  • Flohsamenschalen-Pulver – wie Chiasamen

Verwenden Sie diese Sauce als Marinade

Sie können Proteinen wie Hühnchen oder Rindfleisch schnell Geschmack verleihen, indem Sie diese Sauce als Marinade verwenden. Das Fleisch einfach in die Sauce geben und vor dem Garen etwa 15-20 Minuten in den Aromen einweichen lassen.

Darüber hinaus kann dies auch als Soße zum Begießen verwendet werden. Dies ist besonders lecker zu gegrillten Garnelen.

Unbegrenzt im Kühlschrank aufbewahren

Dieses Rezept ergibt eine Tasse Sauce, die perfekt für ein Pfund Fleisch und 3-4 Tassen Gemüse ist.

Zutaten verdoppeln oder verdreifachen (vor Gebrauch schütteln) und im Kühlschrank aufbewahren.

Für dieses Rezept habe ich die Basis von Hühnchenbarren mit Wasser für den Geschmack verwendet, was ich empfehlen würde, wenn Sie es fertig im Kühlschrank aufbewahren möchten.

Frische hausgemachte Hühnerbrühe oder Brühe hält gekühlt etwa 4-5 Tage.


15 WEITERE Grundrezepte für Pfannensoßen

Süße & Saure Soße:
1/4 Tasse Hühnerbrühe
2 EL. Sojasauce
2 EL. Apfelessig
1 Esslöffel. brauner Zucker
1/2 TL. scharfe rote Paprikaflocken

Alle Zutaten mischen und in die heiße Pfanne oder den Wok geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist und der Zucker schmilzt.

Ingwer-Erdnuss-Sauce:
3 EL Sojasauce
2 EL. Erdnussbutter
1 Esslöffel. Weißwein- oder Reisweinessig
1 Esslöffel. brauner Zucker
2 EL. geschälter frischer Ingwer, gerieben
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/2 TL. scharfe Paprikasauce (wie Sriracha)

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Erdnusssoße:
6 EL Erdnussbutter
1 1/2 EL. natriumarme Sojasauce
4 EL Reisessig
Scharfe Chilisauce nach Geschmack (wie Sambal Oleek oder Chili-Knoblauch-Sauce)

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Würzige Ingwer-Pfanne-Sauce
1/2 Tasse Hühnerbrühe
3 EL Sojasauce
1 Esslöffel. Sherry oder chinesischer Kochwein
1 Esslöffel. Zucker
1 Teelöffel. Maisstärke aufgelöst in 1 EL. Wasser
1/2 TL. Weißweinessig
1/2 TL. Sesamöl
1 Esslöffel. Erdnussöl
3 EL gehackter geschälter frischer Ingwer
1/2 TL. zerdrückte rote Paprika

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt und eingedickt ist.

Teriyaki Soße:
2 EL. Pflanzenöl
1/4 Tasse Sojasauce
2 EL. Ketchup
1 Esslöffel. Weißweinessig
1/4 TL Pfeffer
2 Zehen Knoblauch, fein gehackt

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Zitronen-Ingwer-Sauce (gut mit Gemüsepfanne):
1/2 Tasse Hühnerbrühe
2 EL. Tamari oder Sojasauce
2 EL. Wasser
1 Teelöffel. Sesamöl
4 EL frischer Zitronensaft
1 Teelöffel. frischer geriebener Ingwer
4 Knoblauchzehen, gehackt
2 TL. Maisstärke

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Orangen-Zitronen-Sauce (gut zu Hühnchen/Gemüse):
2 TL. Sojasauce
1 Teelöffel. Shaoxing Reiswein (oder trockener Sherry/Reisweinessig)
1 Teelöffel. Maisstärke
1 Esslöffel. Pflanzen- oder Erdnussöl
1 Teelöffel. Salz
Frisch gemahlener weißer Pfeffer
2 EL. fein gehackte Orangenschale
1 Esslöffel. fein gehackte Zitronenschale
2 TL. Sesamöl
3 EL fein gehackter frischer Koriander

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Kokos-Ingwer:
1 Teelöffel. gehackter geschälter frischer Ingwer
2 gehackte Knoblauchzehen
2 TL. Sriracha
4 TL. Sojasauce
2 TL. rote Curry Paste
4 EL Kokosmilch

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Ingwer Hoisin:
2 EL. fein gehackte Frühlingszwiebeln
2 1/2 EL. Reis Wein Essig
2 EL. Sojasauce
1 Esslöffel. geschälter frischer Ingwer, gehackt
2 TL. Honig
1 1/2 EL. Hoisin Soße

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Scharfes Thai:
1/4 Tasse Hühnerbrühe
4 EL Sojasauce
1 Esslöffel. Hoisin Soße
2 EL. süße Chilisauce
1 Teelöffel. Reisessig oder Weißweinessig
1 Esslöffel. Sherry oder Sherry kochen

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Ingwer (gut zu Rindfleisch):
2 EL. Reisessig
5 EL Sojasauce
1 Esslöffel. Honig
1 Esslöffel. geschälter, geriebener frischer Ingwer, gehackt
1 Teelöffel. Chiliflocken
1/2 TL. gemahlener Kreuzkümmel

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt ist.

Knoblauch:
2 Knoblauchzehen, gehackt
1/4 Tasse Sojasauce
1/4 Tasse Wasser
1/4 Tasse Honig
1 Esslöffel. Pflanzenöl
1 Esslöffel. Maisstärke

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt und eingedickt ist.

Scharfe Orange:
6 EL Sojasauce
3 EL Orangensaft
1 1/2 TL. Rot- oder Weißweinessig
3 EL Kokosblütenzucker (oder brauner Zucker)
3 TL. Sesamöl
1 Teelöffel. rote Paprikaflocken
1 1/2 EL. Maisstärke
3/4 TL. schwarzer Pfeffer
3/4 TL. Knoblauchpulver
1/2 TL. gemahlener Ingwer
1/2 Tasse Wasser

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt und eingedickt ist.

Allzweck-Chinesische Stir-Fry-Sauce:
1/2 Tasse Sojasauce
1/2 Tasse Austern- oder Hoisinsauce
1/4 Tasse chinesischer Wein (oder Sherry)
1/4 Tasse Maisstärke
1 Esslöffel. weißer oder brauner Zucker
2 EL. Sesamöl
1 Esslöffel. gemahlener weißer Pfeffer

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt und eingedickt ist.

Würzige Orangen-Erdnuss:
1/2 Tasse Orangensaft
1/3 Tasse natürliche Erdnussbutter (glatt)
1/3 Tasse Hühnerbrühe
2 EL. scharfe Chili-Knoblauchsauce

Alle Zutaten mischen und in den heißen Wok oder die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze kochen, bis alles vermischt und eingedickt ist.


Das einzige Pfannengericht, das Sie brauchen

Das Anbraten ist eine gesunde Methode, um schnell ein mit Gemüse gefülltes Abendessen auf den Tisch zu bringen. Beginnen Sie mit Ihrer Lieblings-Pfanne-Sauce, mischen und kombinieren Sie dann die Zutaten, um in 30 Minuten eine benutzerdefinierte Pfanne zu kreieren.

Ein gesundes Pfannengericht zum Abendessen zuzubereiten ist eine meiner Lieblingsmethoden, um mehr Gemüse zu essen. Wenn Sie eine Mahlzeit mit Gemüse aufladen, können Sie eine größere Portion essen, ohne viele Kalorien hinzuzufügen, sodass Sie sich immer noch zufrieden fühlen können. An geschäftigen Wochentagen wende ich mich an Pfannengerichte für ein schnelles und gesundes Abendessen, das die Familie tatsächlich essen wird.

Pfannengerichte sind super anpassungsfähig. Und wenn Sie wie ich einen Gemüsekopf oder CSA-Junkie mögen, können Sie einfach im Kühlschrank herumwühlen. Aber das Beste daran ist, dass sie in 30 Minuten von Anfang bis Ende zusammen sind und nur eine Pfanne benötigen, sodass Sie immer noch schnell auf dem Tisch essen können, ohne viel Geschirr zu erledigen.

Um das Ganze abzurunden, kochen Sie braunen Reis, machen Sie Quinoa oder braune Reisnudeln, um die köstliche Sauce aufzusaugen. Alles was Sie brauchen ist die Flasche Sriracha und Sie sind fertig zum Essen.

Hier ist eine narrensichere Rezeptformel für Pfannengerichte, mit der Sie im Handumdrehen eine köstliche Mahlzeit auf den Tisch bringen können:

1. Machen Sie Ihre Sauce

Das Anbraten ist eine Technik, die ethnische Gräben überwinden kann. Wählen Sie ein Geschmacksprofil und schlagen Sie eine dieser Pfannensoßen auf, bevor Sie Ihr Protein und Gemüse zubereiten. Dann parken Sie es neben Ihrem Herd. Hier sind zwei köstliche Pfannengerichte zum Ausprobieren:

Gochujang-Pfanne-Sauce gibt dir im Handumdrehen koreanischen Streetfood-Geschmack.

Mojo-Pfanne-Sauce ist eine karibisch inspirierte Kräuter- und Zitrusmischung.

Probieren Sie diese gesunden Pfannengerichte aus:

6 Dieses gesunde Pfannengericht mit Rindfleisch und Brokkoli enthält eine koreanisch inspirierte Gochujang-Sauce. Da Pfannengerichte schnell aufkochen, stellen Sie alle Zutaten bereit und stellen Sie sie neben den Herd, bevor Sie den Herd einschalten. Auf braunem Reis oder Reisnudeln servieren. Paprika, Bok Choy und Schweinebraten

1 Dieses gesunde Pfannengericht mit Pfeffer und Schweinefleisch hat eine zitrusartige Mojo-Sauce. Da Pfannengerichte schnell aufkochen, stellen Sie alle Zutaten bereit und stellen Sie sie neben den Herd, bevor Sie den Herd einschalten. Auf braunem Reis oder Reisnudeln servieren. Karotte, Schneeerbse und Hühnchenpfanne

2 Dieses gesunde Rezept für Pfannengerichte mit Zuckererbsen und Hühnchen hat eine zitrusartige Mojo-Sauce. Da Pfannengerichte schnell aufkochen, stellen Sie alle Zutaten bereit und stellen Sie sie neben den Herd, bevor Sie den Herd einschalten. Auf braunem Reis oder Soba-Nudeln servieren. Grüne Bohne, Aubergine & Shrimp Stir-Fry

0 Dieses gesunde Pfannengericht mit Auberginen und Garnelen enthält eine koreanisch inspirierte Gochujang-Sauce. Da Pfannengerichte schnell aufkochen, stellen Sie alle Zutaten bereit und stellen Sie sie neben den Herd, bevor Sie den Herd einschalten. Auf braunem Reis oder Reisnudeln servieren. Mehr gesunde Rezepte

2. Bereiten Sie Ihre Zutaten vor

Pfannengerichte sind im Handumdrehen zubereitet, also stellen Sie alle Zutaten bereit und stellen Sie sie neben den Herd, bevor Sie den Herd einschalten. Wählen Sie a Eiweiß und einige Gemüse. Sie können die Zutaten je nach dem, was in Ihrem Kühl- und Gefrierschrank vorhanden ist oder welche Kombinationen Ihre Familie bevorzugt, variieren.

Schneiden Sie 1 Pfund Ihrer gewählten Proteinquelle in 1- bis 2-Zoll-Stücke.

  • Hähnchenbrust oder -schenkel ohne Knochen, ohne Haut
  • Schweinekoteletts oder Schweinefilet ohne Knochen
  • Flanken- oder Streifensteak
  • Jakobsmuscheln
  • Garnele
  • Gebackener Tofu

Dieses Gemüse benötigt etwas mehr Kontaktzeit mit dem Wok als seine schneller kochenden Gegenstücke (siehe unten). Wählen Sie mindestens eines aus dieser Gruppe, schälen Sie es (falls gewünscht) und schneiden Sie es in 1/2- bis 1-Zoll-Stücke. Zielen Sie auf insgesamt 3 bis 4 Tassen.

  • Spargel
  • Brokkoli
  • Möhren
  • Blumenkohl
  • Aubergine
  • Pastinaken
  • Pfeffer
  • Rüben

Dieses Gemüse ist weicher und zarter, sodass es nur wenige Minuten Garzeit benötigt, um die perfekte Textur zu erhalten. Wählen Sie mindestens einen aus dieser Gruppe und schneiden Sie ihn in 1 bis 2 Zoll große Stücke. Zielen Sie auf insgesamt 3 bis 4 Tassen.

  • Reifer oder Baby Pak Choi
  • Grün- oder Rotkohl
  • Mais (Kerne oder Baby)
  • Grüne Bohnen
  • Pilze
  • Schnee oder Zuckererbsen
  • Grünkohl, Spinat, Mangold oder Kohl
  • Tomaten

3. Kochen Sie zuerst das Protein

Erhitze einen 14-Zoll-Karbonstahl-Wok mit flachem Boden bei starker Hitze. Sie wissen, dass es heiß genug ist, wenn eine Wasserperle innerhalb von 1 bis 2 Sekunden nach Kontakt verdampft. Fügen Sie 1 Esslöffel Öl hinzu und schwenken Sie, um zu beschichten. Ergänzen Sie die Eiweiß und unter Rühren braten, bis sie gerade gekocht sind, 2 bis 4 Minuten. Auf einen großen Teller übertragen.

4. Fügen Sie länger kochendes Gemüse hinzu

Schwenken Sie in einem weiteren 1 Esslöffel Öl, dann fügen Sie das Gemüse hinzu. 2 Minuten braten.

5. Schneller kochendes Gemüse hinzufügen

In 1 weiteren Esslöffel Öl schwenken, 3 gehackte Knoblauchzehen und das Gemüse hinzufügen. Unter Rühren braten, bis das Gemüse weich ist, weitere 2 bis 4 Minuten.

6. Wirf alles zusammen

Geben Sie das gekochte Protein und die Sauce, die Sie gemischt haben, in den Wok zurück. Unter leichtem Rühren 1 bis 2 Minuten kochen, bis alles gut bedeckt und heiß ist.


GEBRATENE VEGGIE-FRÜHSTÜCK-TACOS

Ernährung: 298 Kalorien, 14,7 g Fett (4,2 g gesättigt), 116 mg Natrium, 13 g Kohlenhydrate, 4,2 g Ballaststoffe, 2,2 g Zucker. 28,5 g Protein (berechnet mit magerem Rinderhackfleisch)

Müde von Ihrer Frühstücksroutine? Überspringen Sie das langweilige Müsli und zaubern Sie stattdessen diese Frühstücks-Tacos! Stellen Sie sicher, dass Sie sich für grasgefüttertes Rindfleisch entscheiden, das von Natur aus magerer ist, weniger Kalorien als herkömmliches Fleisch hat und einen höheren Anteil an herzgesunden Omega-3-Fettsäuren enthält. Bonus: Sie werden 85 % der täglichen Eisenempfehlungen und 93 % Ihres Vitamin C-Anteils beim Frühstück eliminieren.

Holen Sie sich das Rezept von Crème de la Crumb.


Hier sind ein paar weitere Pfannengerichte-Rezepte

Rindfleisch-Pfanne-Rezept

Dies Rindfleisch-Pfanne-Rezept ist eines meiner unkomplizierten Abendessen mit einem Gericht, das mich nie im Stich lässt. Es ist voller Geschmack, unglaublich einfach zuzubereiten und lässt mich nicht mit einer Spüle voller Geschirr zurück.

Cashew Chicken Stir Fry Rezept

Mein Favorit Cashew Chicken Stir Fry Rezept ist eine chinesische Aufräumaktion zum Mitnehmen. Es ist so lecker und erinnert mich an Essen zum Mitnehmen (was überhaupt nicht gesund ist), ohne meine Gesundheit zu gefährden.