Neue Rezepte

Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe


Der Reiz dieser Suppe ist Kohlsaft, der nach einem Festessen oder mehr Wunder wirkt.
Diese säuerliche und belebende Suppe wurde einst zubereitet, um den Kater nach der Hochzeit zu beruhigen ...

  • Hühnereingeweide (Flügel, Nacken, Kopf, Herz, Pipota)
  • 2 Karotten
  • 1 Patrouille
  • 1/2 Sellerie
  • 1/2 Gulie
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Paprika
  • 1 rot
  • 500 ml Sauerkrautsaft
  • 1 Handvoll fein gehacktes Sauerkraut
  • 2 Esslöffel Öl
  • marar verdepatrunjel verde
  • Salz
  • Pfeffer

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnersuppe:

Wir putzen die Karotten und legen sie mit großen Löchern auf die Reibe.

Öl in einem Topf erhitzen und die geriebenen Karotten anbraten.

Wir putzen das andere Gemüse und legen es auf die große Reibe, mit Ausnahme der Zwiebeln, die wir ganz lassen.

Das gewaschene Fleisch geben wir in einen Topf mit 3-4 l kochendem Salzwasser.

Nachdem es kocht, schäumen Sie es auf und fügen Sie die sautierten Karotten und das andere Gemüse hinzu.

Würzen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis Gemüse und Fleisch gar sind.

Fügen Sie den Kohlsaft und den gekochten Kohl hinzu, lassen Sie ihn 10-15 Minuten kochen und streuen Sie dann das gehackte Grün über die Suppe.

Vergessen Sie nicht, neben dieser wunderbaren Suppe scharfe Paprikaschoten zu servieren.

Großer Appetit!

Tipps Seiten

1

Es muss keine Hochzeit sein, um eine solche Delikatesse zu genießen… mehr Delikatesse, mehr Medizin. Nach jeder großen Party lindert ein saurer Snack die Schmerzen eines verschwommenen Morgens.


Video: Schnellgekocht Krautsuppe