Neue Rezepte

Pie mit Thunfisch und Mais

Pie mit Thunfisch und Mais


In einer Schüssel ein Ei aufschlagen und in der anderen das Eigelb vom Eiweiß trennen. Bewahren Sie die Hälfte des Eigelbs auf, um den Teig zu fetten, und legen Sie den Rest des Eies über das Ei in der Schüssel. Streuen Sie ein wenig Salz darüber und mischen Sie alles gut, dann fügen Sie saure Sahne und Mehl mit Backpulver hinzu. Die Maiskörner abtropfen lassen und über die Masse geben, die Donutscheiben in Würfel und die Zwiebelschuppen schneiden und über die anderen Zutaten geben.

Das Thunfischfilet mit allem in Öl legen. Alles gut vermischen und pfeffern und salzen.

Das Teigband wird leicht gedehnt und die Innenwände einer hitzebeständigen Form damit bedeckt. Die gemischten Zutaten über den Teig geben und die Teigränder nach innen bringen. Den Teig an den Rändern mit mit Milch verdünntem Eigelb einfetten und mit Kreuzkümmel bestreuen. Legen Sie den Tomatenzweig in die Mitte des Kuchens und stellen Sie die Form in den Ofen, bis sie schön gebräunt ist.

Mit Gurken oder Ketchup servieren.

Guten Appetit!




Video: Faules Rezept für ein problemloses Familienessen