Neue Rezepte

Penne mit Pilzen Rezept

Penne mit Pilzen Rezept


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Pasta
  • Pasta-Typen
  • Penne

Winzige, weiße Champignons machen eine köstlich einfache Sauce für Pasta. Parmesan und Petersilie zum Abschluss und dieses Gericht ist perfekt!

5 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 225g Penne-Nudeln
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 450g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 15g Butter
  • 1 1/2 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • 4 EL geriebener Parmesankäse

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Die Nudeln in die Pfanne geben, 8 bis 10 Minuten al dente kochen und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Knoblauch und die Champignons anbraten, bis die Champignons weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Butter vermischen.
  3. In einer großen Schüssel die gekochten Nudeln und die Pilzmischung vermischen. Zum Servieren mit Parmesan und Petersilie bestreuen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(102)

Bewertungen auf Englisch (75)

von Elaine S.

Das ist ein tolles Rezept – einfach und lecker. Die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war, 3/4 Pfund geschälte / entdarmte gekochte Garnelen hinzuzufügen, als die Pilze fast fertig waren. Mein wählerischer Mann verschlang es und kam zurück, um mehr zu erfahren. Ich werde es bald wieder machen. Danke-23. März 2007

von naples34102

Perfekt. Wie so oft sind einfache Gerichte wie diese die besten! Ich habe eine spezielle Pasta anstelle von Penne verwendet, aber keine Änderungen oder Substitutionen vorgenommen, sondern nur Zutaten nach Geschmack. Frisch geriebener Parmesan ist ein Muss, da er eine Menge Geschmack liefert. Da ich in einer italienischen Familie aufgewachsen bin, kann ich sagen, dass dies eine sehr traditionelle Art ist, Pasta zu servieren, und sie eignet sich gut, um jede Art von Gemüse zu verwenden.-14. Oktober 2008

von THELBERG

Ich habe dies über das Wochenende gemacht und es mit dem Rezept "Italienische panierte Schweinekoteletts" von dieser Seite serviert. Meine Familie hat es geliebt! Ich habe Baby Bellas verwendet (wie von einem anderen Rezensenten vorgeschlagen) und auch etwas gehacktes frisches Basilikum und Spinat hinzugefügt. Außerdem habe ich noch ein wenig Kondensmilch hinzugefügt, um eine cremige Sauce zu erhalten (ohne dass ich mich wegen der Kalorien schuldig fühlen muss). Sehr gut - wird wieder gemacht!-21. März 2007


    • 4 Tassen Brokkoliröschen (etwa 1 Bund)
    • 1/4 Tasse Olivenöl
    • 8 Unzen Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 6 große Knoblauchzehen, gehackt
    • 3/4 Tasse Schlagsahne
    • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian, zerbröckelt
    • 1/4 Teelöffel getrocknete, zerkleinerte rote Paprika
    • 12 Unzen Penne oder andere Röhrennudeln, frisch gekocht
    • 3/4 Tasse frisch geriebener Parmesan
    1. 4 Tassen Brokkoliröschen dämpfen, bis sie knusprig sind. Unter kaltem Wasser abspülen. Rinne.
    2. Öl in einer schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Champignons und Shiitake mit Stiel) und Knoblauch dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten, bis die Champignons fast zart sind. Sahne, Thymian und rote Paprika zugeben und aufkochen. Fügen Sie Nudeln und Brokkoli hinzu und kochen Sie, bis die Nudeln überzogen sind, und schwenken Sie sie etwa 3 Minuten lang. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine große Schüssel umfüllen. Mit Parmesan bestreuen.

    Penne Pasta mit Champignons & Erbsen

    Penne Pasta ist ein Favorit von mir zum Mischen mit saisonalem Gemüse und Zutaten. Für dieses Rezept verwende ich zusammen mit den Penne-Nudeln einige Pilze, Erbsen, etwas Hühnerbrühe (und ein paar andere Dinge), um eine sehr einfache Sauce zuzubereiten. So einfach, dass Sie es in etwa 20 Minuten zubereiten können, sodass es auch in den Nächten perfekt ist, wenn Sie spät von der Arbeit nach Hause gehen und schnell etwas auf den Tisch bringen müssen. Und das Beste: Wenn Sie dieses Grundrezept kennen, können Sie ganz einfach Zutaten hinzufügen oder austauschen. Genießen Sie!

    Rezeptübersicht und Schlüssel zum Erfolg

    1. Wie bei allen Nudelgerichten sollten Sie auch die Penne Al dente gut schmecken. Verkocht = Schlecht
    2. Ich koche die Pilze gerne etwa 20 Minuten lang, bis sie goldbraun, fest in der Textur und konzentriert im Geschmack sind. Ungekocht kommen sie mir etwas schleimig vor
    3. Fügen Sie die gefrorenen Erbsen in letzter Minute hinzu. Sie brauchen nicht lange, um zu kochen.
    4. Schließlich ist die Sauce hier wirklich die Hühnerbrühe, die mit etwas anderer Zutat reduziert wurde. Probieren Sie, ob Salz und Pfeffer richtig sind, und stellen Sie sicher, dass genügend Sauce vorhanden ist, damit die Nudeln nicht trocken erscheinen
    • 1/3 Pfund Penne-Nudeln
    • 3 Tassen geschnittene Crimini-Pilze
    • 1/3 Tasse gefrorene Erbsen
    • 1 große Schalottenwürfel
    • 2 gehackte Knoblauchzehen
    • 1/3 Tasse Hühnerbrühe
    • 1 Zweig Rosmarin
    • 1 – 3 EL geriebener Parmesankäse
    • Olivenöl
    • Salz und Pfeffer
    • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen
    • Eine große Pfanne bei starker Hitze erhitzen und den Boden mit Olivenöl bestreichen
    • Champignons dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen
    • Wenden und weiterkochen, dabei alle paar Minuten schwenken, bis die Pilze goldbraun und fest in der Textur sind (ca. 20 Minuten)
    • Wenn die Pilze noch 5 – 10 Minuten Zeit haben und das Wasser kocht, die Penne in das Wasser geben und gelegentlich umrühren, um ein Ankleben zu vermeiden
    • Schalotten, Rosmarin und Knoblauch zu den Champignons geben und ca. 1 Minute weich kochen
    • Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu, um die Pfanne abzulöschen, und lassen Sie sie bei starkem Köcheln reduzieren
    • Wenn die Nudeln gar sind, die Erbsen zu den Pilzen geben und die Nudeln aus dem Wasser abgießen
    • Die Nudeln in die Pilzsauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen
    • Bei starker Hitze einige Male vermengen, um alle Zutaten zu integrieren, und dann die Hitze abstellen
    • Den Parmesankäse und einen Schuss Olivenöl hinzufügen
    • Nochmals umrühren, abschmecken und bei Bedarf nachwürzen
    • Servieren Sie es mit etwas mehr Parmesan und genießen Sie es!

    Für dieses Rezept werde ich auf meine Liebe zurückgreifen, Pilze mit Pinot Noir zu kombinieren. Die erdigen Noten beider ergänzen sich, und der leichtere Pinot überwältigt die Pasta nicht.


    Penne mit Spargel, Erbsen, Champignons und Sahne

    Eine gusseiserne Grillpfanne vorheizen. Den Spargel mit Olivenöl bestreichen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spargel bei starker Hitze unter Wenden grillen, bis er leicht verkohlt und sehr zart ist, ca. 6 Minuten. Schneiden Sie den Spargel in 1-Zoll-Länge.

    In einer sehr großen, tiefen Pfanne die 3 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Fügen Sie die Schalotten hinzu und kochen Sie sie bei mäßiger Hitze, bis sie duften, etwa 1 Minute. Den Shiitake dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter ein- bis zweimaligem Rühren kochen, bis die Pilze goldgelb und zart sind, ca. 8 Minuten. Sahne dazugeben und aufkochen. Etwa 4 Minuten köcheln lassen, bis es leicht reduziert ist.

    In der Zwischenzeit die Nudeln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser al dente kochen. Die Nudeln abgießen, dabei 3/4 Tasse des Kochwassers auffangen.

    Die Nudeln zusammen mit dem Spargel, den Erbsen und dem geriebenen Käse in die Pfanne geben und gut vermengen. Das reservierte Nudelwasser hinzufügen und unter Rühren köcheln lassen, bis die Nudeln schön überzogen sind. Die Nudeln mit Salz und Pfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Sofort servieren.


    Linsennudeln kochen

    1) Beginnen Sie damit, 5 Tassen Wasser in einen starken Topf mit Boden zu geben

    2) 1/4 TL Salz hinzufügen und Wasser zum Kochen bringen

    3) Stellen Sie die Hitze auf mittelhoch

    4) Gib 2 Tassen der roten Linsen-Penne-Nudeln in das kochende Wasser

    5) Rühre es kurz um und lass es kochen

    6) Mir ist aufgefallen, dass bei dieser Pasta viel Stärke nach oben schwimmt. Also habe ich während des Kochvorgangs so viel Stärke wie möglich abgeschöpft

    7) Das Paket verlangt eine Kochzeit von 7 Minuten für die Pasta “Al Dente”. Ich habe es tatsächlich 9 Minuten gekocht

    8) Die Nudeln abgießen und sofort mit den Pilzen in die Pfanne geben. Ich habe festgestellt, dass die gekochten Penne-Nudeln schnell trocknen, also würze ich sie sofort


    Dieses Rezept könnte nicht einfacher zu machen sein und benötigt außer dem Topf, in dem Sie die Nudeln kochen, nur eine Pfanne.

    1. Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Abgießen und beiseite stellen.
    2. Während die Nudeln kochen, den Speck in einer großen Pfanne knusprig braten. Aus der Pfanne nehmen und hacken.
    3. Verwenden Sie reservierte Specktropfen in der Pfanne ODER schmelzen Sie 1 EL. Olivenöl und 1 EL. Butter in der Pfanne.
    4. Champignons hinzufügen und 5-6 Minuten anbraten, dann Speck zurück in die Pfanne geben.
    5. Brandy und Sahne unter Rühren einrühren, bis es sprudelt.
    6. Gekochte Nudeln und Parmesan unterrühren.
    7. Nach Belieben mit Paprikaflocken und Petersilie garnieren.


    Penne Pasta in cremiger Wodka-Tomatensauce mit Pilzen

    Penne Pasta in cremiger Wodka-Tomaten-Sauce mit Pilzen – Machen Sie Ihre eigene Wodka-Sauce von Grund auf neu! Einfach, lecker und so italienisch! Perfektes Abendessen unter der Woche!

    Möchten Sie zu Hause ein einfaches italienisches Gericht zubereiten und Ihre Familie, Ihre Freunde oder Ihr Date beeindrucken? Dann ist diese cremige Wodka-Tomatensauce-Nudeln das richtige Rezept für Sie!

    Dieses Nudelgericht ist voller Aromen (Tomaten, Pilze, Gewürze und nicht zu vergessen Wodka!), es ist sehr cremig, mit genau der richtigen Menge “kick” (Würze), gekrönt mit frisch geriebenem Parmesankäse ! Die cremige Wodka-Tomaten-Pasta-Sauce wird jedem gefallen!

    Da die Sauce komplett von Grund auf neu hergestellt wird (keine abgepackten Saucen), können Sie dieses Rezept leicht in ein glutenfreies umwandeln, indem Sie einfach glutenfreie Naturreis-Penne-Nudeln verwenden (ich habe die Marke Tinkyada verwendet).

    Schritt-für-Schritt-Fotos zur Veranschaulichung des Kochvorgangs:
    In einer großen Pfanne Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Zwiebel weich wird. Fügen Sie Tomaten, Wodka, zerdrückte rote Paprika, Basilikum, Oregano hinzu und brechen Sie die Tomaten bei Bedarf. Bringen Sie die Mischung zum Kochen. Auf Köcheln reduzieren und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen, gelegentlich umrühren, oder bis die Sauce eindickt. In den letzten 10 Minuten Champignons hinzufügen und weiter köcheln lassen.

    Nach 20 Minuten Köcheln sollten die Pilze durchgegart sein und die Sauce wird dicker:

    Bei schwacher Hitze die Sahne und die Hälfte & die Hälfte in die Sauce geben:

    Rühren Sie alles um, um eine gleichmäßige Konsistenz zu gewährleisten. Fügen Sie 3/4 Teelöffel Salz oder mehr hinzu, um die Sauce zu würzen. An diesem Punkt bekommt Ihre Sauce eine schöne Farbe wie folgt:

    In der Zwischenzeit Nudeln nach Packungsanleitung kochen – – gekochte und gespülte Nudeln in die Sauce geben. Erhitzen Sie die Sauce bei schwacher Hitze, um alles zu erhitzen:


    Um mit der Zubereitung des Pasta-Rezepts mit gerösteter Pilz-Penne in Alfredo-Sauce zu beginnen, werden wir zuerst die Pasta kochen.

    In einen großen Topf Wasser geben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu.

    Die Penne-Nudeln in das kochende Wasser geben und im kochenden Wasser al dente kochen. Dieser Vorgang sollte gut 12-15 Minuten dauern.

    Sobald die Penne-Nudeln gekocht sind, lassen Sie das Wasser ab und lassen Sie die gekochten Nudeln unter fließendem Wasser laufen, um den Kochvorgang zu stoppen. Etwas Öl auf die Nudeln träufeln und darauf achten, dass alle Nudeln mit dem Öl bedeckt sind.

    In einen Topf Frischkäse, Sahne und Milch geben. Fügen Sie Salz, zerstoßenen schwarzen Pfeffer und das Mischen hinzu. Kräuter.

    Bei mittlerer Hitze rühren, bis die Sauce zu kochen beginnt und sich der Frischkäse vollständig aufgelöst hat.

    Schalten Sie die Hitze aus und stellen Sie die Alfredo-Sauce beiseite.

    Nun, da die Sauce fertig ist, werden wir die Pilze unter Rühren braten. Einen Esslöffel Öl in einem Wok erhitzen, den gehackten Knoblauch und die Champignons dazugeben.

    Streuen Sie etwas Salz und braten Sie die Pilze, bis sie leicht weich sind. Lassen Sie den Pilz nicht zu lange kochen, da er zusammen mit den Nudeln und der Soße geworfen wird.

    In den gleichen Wok, in dem Sie die gebratenen Pilze rühren, die gekochten Nudeln und schließlich die käsige weiße Alfredo-Sauce einrühren.

    Überprüfen Sie den Salz- und Gewürzgehalt und stellen Sie ihn nach Ihrem Geschmack ein. Das Pasta-Rezept mit gerösteter Pilz-Penne in Alfredo-Sauce ein paar Minuten unter Rühren braten und die Hitze ausschalten.

    Zum Schluss den geriebenen Parmesan unterrühren und die Nudeln warm servieren.

    Servieren Sie das Rezept für geröstete Pilz-Penne-Nudeln für ein schnelles Abendessen unter der Woche zusammen mit einem Zucchini-Salat-Rezept mit Thai-Hot-Chili-Dressing, um ein köstliches Abendessen am Wochenende zuzubereiten.


    Richtungen

    Kochen Sie die Penne in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser etwa 12 Minuten lang oder bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

    Die Nudeln abgießen und zurück in den Topf geben. Mit dem Deckel abdecken und beiseite stellen.

    Währenddessen in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne das Olivenöl bei mittlerer oder mittlerer Hitze erhitzen, bis es heiß ist.

    Fügen Sie die Zwiebeln hinzu, rühren Sie einmal um und kochen Sie, bis die Zwiebeln weich und gebräunt sind, etwa 8 Minuten.

    Champignons und Knoblauch einrühren und weitere 5 bis 7 Minuten kochen lassen oder bis die Champignons gebräunt sind und die meiste Flüssigkeit verdampft ist.

    Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

    Vom Herd nehmen und die Pilz-Zwiebel-Mischung in den Topf mit den Nudeln geben.

    Während die Champignons kochen, Rucola, Zitronensaft und Olivenöl extra vergine in einer Schüssel vorsichtig vermischen, bis alles gut bedeckt ist.

    Den Rucola mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

    Rucola und Parmesan in den Topf mit der Pasta-Pilz-Zwiebel-Mischung geben.

    Alles zusammen mischen, bis es gleichmäßig verteilt ist und der Rucola teilweise welk ist.

    Mehr Zitronensaft auspressen, mit mehr Salz und schwarzem Pfeffer würzen, bei Bedarf mit mehr Parmesan bestreuen.


    ONE-POT PENNE PASTA MIT PILZEN + WURST

    One Pot Penne Pasta mit Pilzen und Wurst ist ein herzhaftes und leckeres Mittag- oder Abendessen. Einfaches veganes Rezept, fertig in 30 Minuten!

    • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
    • Kochzeit: 20 Minuten
    • Gesamtzeit: 30 Minuten
    • Ertrag: Portionen 6 - 8 1 x
    • Kategorie: Vorspeise, Pasta
    • Küche: Vegan

    Zutaten

    • 1 Esslöffel Olivenöl oder ¼ Tasse Wasser (für Wasserbraten)
    • 1 Zwiebel, in Scheiben geschnitten
    • 3 Knoblauchzehen, gehackt
    • 2 – 3 vegane Würstchen, geschnitten (Tofurky oder Feldbraten)
    • 1 Pfund Champignons, in Scheiben geschnitten
    • 1 Dose (28 Unzen) zerdrückte Tomaten
    • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
    • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
    • ½ Teelöffel Fenchelsamen, optional
    • 4 Tassen natriumarme Gemüsebrühe oder Wasser (oder Kombination)
    • 1 1b. Penne-Nudeln (ich habe Vollkorn verwendet)
    • ¼ – &frac13 Tasse gehackte Petersilie
    • Mineralsalz & frischer Pfeffer, nach Geschmack

    Anweisungen

    Anbraten: In einem großen Topf oder Schmortopf Öl bei mittlerer Hitze erhitzen, Zwiebel hinzufügen und 4 – 5 Minuten anbraten. Knoblauch und Wurst hinzufügen, weitere 1 Minute kochen, gelegentlich umrühren.

    Kochen: Fügen Sie die Pilze, Tomaten, Basilikum, Oregano, optional Fenchel, Brühe/Wasser, Nudeln und eine gute Prise Salz und eine Prise frisch geknackten Pfeffer hinzu. Die Mischung zum Kochen bringen, gut umrühren, abdecken, Hitze reduzieren und bei 1 köcheln lassen Konstante sanftes Rollen 15 Minuten kochen lassen, gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen, etwas Petersilie unterrühren und gut umrühren.

    Aufschlag mit etwas extra Petersilie darüber und einer leichten Prise Mandel-Parmesan. Kombinieren Sie es mit einer Scheibe Ihres Lieblings-Knusperbrots.

    Anmerkungen

    Wenn Sie italienische Gewürze zur Hand haben, können Sie anstelle der oben aufgeführten Gewürze 2 Teelöffel verwenden.

    Dies ergibt eine große Portion, halbieren Sie das Rezept, wenn Sie es vorziehen.

    Damit dieses Rezept noch schneller kocht, anstatt zuerst Zwiebel, Wurst und Knoblauch zu kochen, einfach alle Zutaten bis auf die Petersilie in den Topf geben, alles aufkochen und mit dem Rezept wie angegeben fortfahren. Es verkürzt die Kochzeit um mindestens 7 Minuten.