Neue Rezepte

Das achte jährliche Vegas Uncork’d wird diesen Mai auf den Strip gehen

Das achte jährliche Vegas Uncork’d wird diesen Mai auf den Strip gehen


Seit acht Jahren warten wir jeden Frühling mit Vorfreude auf Guten Appetit's Vegas Uncork'd Festival. Glücklicherweise hat das diesjährige Warten fast ein Ende. Dieses Jahr findet das Uncork'd vom 8. bis 11. Mai statt, also kreuzen Sie Ihren Kalender an und planen Sie, an dieser viertägigen kulinarischen Feier in Las Vegas teilzunehmen.

Das mit Stars besetzte Festival bietet immer eine außergewöhnliche Aufstellung von Starköchen, Sommeliers und Mixologen, die ihr Können in einigen der größten Hotels und Resorts des Strips unter Beweis stellen. Veranstaltungsorte in diesem Jahr sind ARIA, Bellagio, Caesars Palast, MGM Grand, und Der Venezianer. Zu den anwesenden Starköchen gehören Bobby Flay, Buddy Valastro, Daniel Boulud, Giada De Laurentiis, Joёl Robuchon, Julian Serrano, Guy Savoy, Mario Batali, Pierre Gagnaire, Masayoshi Takayama, Michael Mina, Nobu Matsuhisa, Royden Ellamar, Shawn McClain, Thomas Keller und mehr.

In einer Pressemitteilung Anfang des Jahres Guten Appetit Chefredakteur Adam Rapoport erklärte, Vegas Uncork’d 2014 werde „Vier Tage in der Sonne von Las Vegas sein, um 70 der weltbesten Köche, 20 der talentiertesten Master Sommeliers und 50 großartige Events zu feiern“.

Cathy Tull, Senior Vice President of Marketing der Las Vegas Convention and Visitors Authority, sagte: "Las Vegas definiert die Essenz lukullischer Exzellenz weiterhin neu, indem es die umfassendste Sammlung von angesehenen Köchen, Meistersommeliers und renommierten Restaurants der Welt anbietet." und fügte hinzu, dass das Festival "einen unvergleichlichen Zugang zu legendären Köchen und Sommeliers in wirklich intimen Umgebungen bieten wird, während Las Vegas als das kulinarische Mekka präsentiert wird, das es geworden ist".

Zu den diesjährigen Veranstaltungen zählen einzigartige kulinarische Erlebnisse, darunter ein Master Series Dinner mit Bobby Flay und Giada De Laurentiis im Flay's Mesa Grill und die Chase Sapphire Preferred Grill Challenge, bei der zwei Studenten des Le Cordon Bleu College of Culinary Arts gegen berühmte Köche antreten, darunter „Cake Boss“ Buddy Valastro, um 20.000 $ zu gewinnen. Eine vollständige Veranstaltungsliste finden Sie auf der offiziellen Vegas Uncork’d-Website.

Wir genießen jedes Jahr die vier Tage Vegas Uncork’d – Sie können Tag und Nacht damit beschäftigt sein, das Beste zu genießen, was die Welt auf dem Teller und im Glas zu bieten hat. Sie können Ihr Ticket für diese kulinarischen Weltklasse-Events noch heute auf VegasUncorked.com buchen.

Klicken Sie hier, um mehr über Las Vegas zu erfahren.


11. Mai: kulinarische Veranstaltung in Las Vegas, bei der die Talente von Off-Strip-Köchen gefeiert werden

Das Datum ist festgelegt und die Köche für das zweite Vegas Unstripped by Locals bekannt gegeben, ein kulinarisches Event für eine Nacht, bei dem die besten unabhängigen Köche von Las Vegas präsentiert werden.

Sechzehn Off-Strip-Köche werden an dem Dine-Around-Event teilnehmen, der für 20:30 Uhr geplant ist. 11. Mai im Downtown Las Vegas Arts District. Das Datum fällt mit Vegas Uncork’d by Bon Appétit zusammen, einem weiteren beliebten jährlichen Essens- und Weinfestival, das in Resorts entlang des Strips stattfindet.

„Uncork'd lenkt viel Aufmerksamkeit auf die Restaurants und Starköche des Strips, übersieht jedoch viele der talentierten Köche von Vegas, die zum Erfolg dieser Restaurants beigetragen haben und sich dann selbstständig gemacht haben“, sagte Eric Gladstone, der Gründer von Ausgezogen.

„Wir haben Vegas Unstripped geschaffen, um diese Köche und ihre Off-Strip-Restaurants zu feiern. Es ist eine Möglichkeit, Einheimischen und Besuchern in der Stadt zu helfen, damit Uncork entdecken kann, dass das kulinarische Talent unserer Stadt weit über den Strip hinausreicht.“

Zu den teilnehmenden Köchen gehören Jamie Tran (das schwarze Schaf), Jason Olson und Mike Plourde (voll bezahlt), Khai Vu (District One, Mordeo), Sheridan Su (Fat Choy, Flock & Fowl), Chris Decker (Metro Pizza, Lulus Bread & Breakfast), Gina Marinelli (La Strega), Ralph Perazzo (bBd's), Saipin Chutima (Lotus of Siam), Yuri Szarzewski (Partage), James Trees (Esther's Kitchen), Brian Howard (Sparow & Wolf) und Oscar Amador (EDO .) ).

Jeder Koch wird gebeten, zwei Gerichte zu servieren, eines aus der aktuellen Speisekarte seines Restaurants und ein weiteres exklusiv für die Veranstaltung.

„Ich bin mir sicher, dass Lotus of Siam etwas Interessantes machen wird, und ich plane, ein Stück über Dim Sum in Hongkong zu spielen“, sagte Sheridan Su, eine aktuelle Nominierte für den James Beard Award, die einst beliebte Strip-Küchen wie Joël Robuchon im MGM Grand . leitete , Wazuzu im Wynn und das inzwischen geschlossene Comme Ça im Cosmopolitan Resort, bevor er sich 2011 selbstständig machte.

„Die lokale kulinarische Szene ist in den letzten zehn Jahren explodiert“, sagte Su. „Früher waren wir billige Buffets und kostenlose Cocktails. Die nächste Welle waren Starköche und ihre Hotelrestaurants.

„Normalerweise verlassen die Leute die Sicherheit eines hochbezahlten Strip-Jobs nicht, um ihr eigenes Ding zu machen, aber da die Gäste in Bezug auf das Essen anspruchsvoller geworden sind, wollen sie interessante neue Restaurants.

„Jetzt eröffnen viele talentierte Köche unabhängige Restaurants und stellen Speisen und Getränke so gut wie überall auf der Welt her.“


Vegas Uncork’d startet mit Sabre-off im Park MGM

Bon Apetit’s Uncork’d Food Festival auf dem Strip startete am Donnerstagnachmittag mit dem Sabre-Off an der Parkpromenade im neu gestalteten Park MGM.

Die Sabre-Szene

Bon Apetit’s Uncork’d Food Festival auf dem Strip startete am Donnerstagnachmittag mit dem Sabre-Off an der Parkpromenade im neu gestalteten Park MGM. Ein Toast auf den MGM Grand Chef Masaharu Morimoto für seine Ausdauer bei großer Hitze und unkooperativen Requisiten. Mit der traditionellen Aufgabe beauftragt, den Korken von einer Flasche Prosecco abzuschneiden, machte Morimoto eine Reihe von Durchgängen (an einer Stelle wandte er sich an Border Grill’s Susan Feniger für Richtung) bevor Sie schließlich die Spitze abblasen.

Das Allgegenwärtige Mark Shunock, der Co-Moderator der Golden Knights’ in der Arena, diente als Moderator. An der Veranstaltung nahmen mehr als 20 Sterneköche teil, darunter Guy Savoy, Shawn McClain, Timon Balloo und Stephen Hopcraft. Auch in der Mischung: Adam Rapoport, Chefredakteur der Bon Apetit Las Vegas Convention und Chief Marketing Officer der Besucherbehörde Cathy Tull Southern Glazer’s Wine & Spirits Master Sommelier und Director of Wine Education Joseph Phillips und The Park Executive Director Anthony Olheiser.

Nachdem Morimoto den Fototermin gerettet hatte, fragte ich Rapoport, was Las Vegass nächste Food Frontier ist.

“Wir wissen, dass die große Frage nach Off-the-Strip-Optionen ist “Wir wissen, dass das Spiel auf dem Strip erstklassig sein wird, mit den besten und größten Namen der Welt,” Rapoport. “Aber wie entwickeln Sie die Restaurants und das Talent abseits des Strips so weiter, dass Besucher, die nach Vegas kommen, gezwungen sind, die Stadt außerhalb ihres Aufenthaltsortes zu erkunden?”

Wie Rapoport feststellte, konzentriert sich die nationale Medienberichterstattung über die kulinarische Szene von Vegas weiterhin auf den Strip.

“Dort wohnen alle, dort sind die Besucher, dort ist das Geld,” er sagte. “Aber es gibt offensichtlich auch außerhalb des Strips große Talente.”

Dies ist ein gutes Gesprächsthema, wenn ich das nächste Mal in Esther’s Kitchen esse, im Herzen des Arts District …

Zum Thema Essen gehen …

Die Restaurant-Nation-Kette Buca di Beppo verbindet Robert Earl zur Wiederbelebung von “Tony N’ Tina’s Wedding,”, das im Juni in den Außenposten dieses Restaurants in Bally’s zurückkehrt. Earl besaß das Planet Hollywood Hotel-Casino, als “Tony N’ Tina’s” auf der Mezzanine-Ebene des Hotels vor etwa einem Jahrzehnt auftraten.

Earl liebte die Show, nicht überraschend, dass er während seiner gesamten Karriere ein Fan des Dinner-Theaters war.

Wenn “Tony N’ Tina’s Wedding” Originalproduzenten Raphael Berko und Jeff Gitlin Auf der Suche nach einem Ort für einen Relaunch auf dem Strip wandten sie sich dem offensichtlichen — Buca at Bally’s mit seinem großen Speisesaal und einer Speisekarte mit italienischer Küche zu. Earl ist ein williger Partner, und wenn dieses Konzept funktioniert, könnten wir “Tony N’ Tina’s Wedding” in Buca Restaurants im ganzen Land spielen sehen.

Ein Winnipeg-Rocker

Die Promi-Verbindungen zwischen VegasVille und Winnipeg sind spärlich. Aber ein berühmter Künstler aus Winnipeg: Neil Young, der zuletzt 2015 im The Chelsea at the Cosmopolitan of Las Vegas in Las Vegas spielte.

Weit verbreitetes Update

Ich habe die Möglichkeit erwähnt, Weit verbreitete Panik spielt diesen Sommer das Parktheater. Nicht so.

Ich erwarte jetzt — lesen, erwarten —, dass die Band stattdessen im Oktober Headliner im Theater wird. Keine Ankündigung und noch keine Tickets verfügbar, aber ich habe Ticketmaster für solche Bedürfnisse vorgemerkt …


Wo Las Vegas Showgirls essen (auch Limofahrer, Boxenchefs und Buchmacher)

Las Vegas erfreut sich einer der beneidenswertesten Konzentrationen an kulinarischen Talenten der Welt sowie einer explodierenden ethnischen Szene. Aber Starkoch-Spots sind normalerweise keine alltägliche Sache, und wenn lokale Las Vegans nicht im Dienst sind, meiden sie den Strip wie eine Quarantänezone. Wir haben uns also gefragt, wo die Leute, die dort arbeiten, gerne essen, wenn sie keine Restaurants in den Casinos empfehlen.

PIT-BOSS
Jennifer Perez, stellvertretende Schichtleiterin, The Palms Casino Resort: "Bootlegger Bistro. Ich gehe einmal die Woche. Es ist ein großartiger Ort zum Abhängen und Entspannen nach der Arbeit. Die Atmosphäre ist ein altes Vegas-y-Feeling. Ich bekomme immer die Cappellini-Pomodoro und den Pomodoro-Salat."

SCHUHEPUTZEN
Michael Curry, Goodfellows Shoe Shine im Venetian Las Vegas: "Hot N Juicy Crawfish. Ich mag die Atmosphäre mit der alten Jukebox, die Leute stehen auf und tanzen. Es ist ein lustiger Ort, um beim Essen zu sein. Mein Lieblingsgericht ist die scharfe saftige Garnele."

SHOWGIRL
Kelly Hamilton, Jubilee!: "Mein Lieblingslokal zum Essen abseits des Strips ist Naked Fish Sushi. Ich bin ein strikter Vegetarier ohne Milch und tanze zwei Shows pro Nacht, also bin ich erst nach Mitternacht fertig. Naked Fish ist großartig, weil es jeden Abend bis 2 Uhr morgens geöffnet ist! Meine Lieblingsgerichte sind die sautierte Pilzvorspeise und der Tofusalat – natürlich ohne Bonito-Fischflocken! Der Tofusalat ist sehr groß und das Dressing ist großartig, und sie machen für mich besonders die Gurken-Sushi-Rollen mit dem Reis außen."

BUCHMACHER
Johnny Avello, Executive Director Race & Sport, Wynn Resort: „Ich gehe zu einem Ort in Henderson namens Tuscany Grill. Das ist die Art von Ort, die Sie in meiner Branche sehen werden, Leute, die über Rennen und Sport sprechen. Der Name des Besitzers ist Lou the Shoe, er ist ein Pferdespieler. Tolles italienisches Essen: der gebratene Mozzarella, der gebratene Calamari, der frische Caprese. Ich freue mich auch über den Italian American Club. Jimmy Gerard, ihm gehörte Fellini, er übernimmt dort die Küche.

LIMO FAHRER
Julia Amaya: „Mein Lieblingslokal ist ein mexikanisches Restaurant namens DonaMaria's. Es sieht aus wie ein alter, heruntergekommener Ort, aber es gibt wirklich tolle Leute und tolles Essen. Es ist die Art von Restaurant, die extrem authentisch ist - sie machen das beste Schweinefleisch auf dem Markt. Es ist seit Jahren ein Familienunternehmen. Die Kinder von Myspouse sind dort aufgewachsen, und es ist die gleiche Familie, die gleichen Kellner und Kellnerinnen. Es ist nicht weit weg, es ist nicht schwer zu erreichen."

BLUMENHÄNDLER
Andres Garcia, Executive Director of Horticulture im Bellagio Resort & Casino: "Mein Lieblingslokal zum Essen außerhalb des Strips ist ein Restaurant namens Las Pupusas. Es erinnert mich an mein Zuhause in El Salvador, wo ich aufgewachsen bin, und bietet die authentischste salvadorianische Erfahrung, die ich im Tal finden konnte. Die Speisekarte ist voll von traditionellen Gerichten, darunter Pechuga de Pollo (gegrillte Hähnchenbrust), Salpicon (Augenrundrind) und die allererste Speisekarte des Artikels, das Nationalgericht von El Salvador, die Pupusas. Auf jeden Fall die Pupusas.
Keine Website: 3111 South Valley View Boulevard 702-248-7776


IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL

Danny Welbecks später Cruyff-Turn und Finish sicherte sich die Punkte nach Pascal Grosss Elfmeter in der ersten Halbzeit, aber für einen Großteil des Spiels fühlte sich ein ähnliches Muster so an, als ob es Brighton heimsuchen würde.

„Es war eine wirklich gute Leistung, die zu einem Ergebnis führte, und das ist großartig“, sagte Potter und bemerkte, dass dominante Auftritte oft damit endeten, dass sie nichts vorzuweisen hatten.

Aber wenn alles zusammenkommt, wie es bei Leeds hier der Fall war, braucht es kein Fußballgenie, um das Problem in Brighton zu erkennen: kein produktiver Torschütze.

Die Seagulls haben am Samstagnachmittag beim 2:0-Sieg gegen Marcelo Bielsas Leeds eine gute Leistung gezeigt

Basierend auf Millionen von Toren hat die Metrik der erwarteten Tore (xG) ermittelt, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Spieler basierend auf seiner Position auf dem Spielfeld trifft. Ein Stürmer erzielt beispielsweise im Fünfmeterraum viel eher ein Tor als bei einem Schuss aus 30 Metern.

Brightons xG ist 51 — 16 mehr als ihre tatsächliche Zahl. Die Metrik fügt hinzu, dass sie basierend auf ihren Chancen 21 weitere Punkte haben sollten – was sie in der Premier League auf den vierten Platz bringen würde, aber Fußball wird auf dem Platz gespielt.

Potter gab zu: „Wenn alle Chancen hätten, wäre das Spiel ein bisschen langweilig. Am schwierigsten ist es, den Ball ins Netz zu bringen. Nichts ist jemals sicher. Sie können 50 Millionen Pfund für jemanden ausgeben und das garantiert keinen Erfolg.“

Danny Welbeck hat ein schönes Tor erzielt, aber die Mannschaft braucht einen Top-Torschützen, um weiterzukommen

Auf der anderen Seite kann eine kostenlose Überweisung wie bei Welbeck ein kluges Geschäft sein. Der 30-Jährige hat große Tore geschossen und sieht jetzt schärfer aus als je zuvor seit seiner Zeit bei Manchester United.

Potter wird sich freuen, wenn Welbeck seinen Vertrag diesen Sommer verlängert. Der Trainer wird wahrscheinlich auch bei Neal Maupay trotz nur 18 Toren in 70 Premier-League-Spielen durchhalten.

Aber es gibt nur so viel, was Potter tun kann. Brighton erspielt sich zum Spaß klare Chancen und hat eine solide Verteidigung, angeführt von Lewis Dunk, dessen mangelnde Rücksichtnahme von England verblüffend ist. Aber Albion befindet sich aus Sicherheitsgründen immer noch in den jährlichen Schrott.

Chairman-Eigentümer Tony Bloom verdiente seine Millionen mit Sportwetten und Poker. Wenn er mit einem großen Geld im Voraus spielen würde, könnte Brighton den Jackpot knacken und endlich anfangen, den Tisch zu erklimmen.

Fakten zum Spiel: Brighton - Leeds

BRIGHTON (3-4-1-2): Sanchez 6.5 White 7.5, Webster 7, Dunk 8 Veltman 6.5, Gross 7, Bissouma 7 (Mac Allister 90+2), Burn 6.5 Trossard 7.5 (Jahanbakhsh 81) Welbeck 8.5 (Moder 90 .) ), Maupay 5.

Nicht verwendete Subs: Steele, Connolly, Alzate, Izquierdo, Propper, Zeqiri.

Torschützen: Gross 14 (Stift), Welbeck 79.

LEEDS UNITED (4-1-4-1): Meslier 6.5 Ayling 6, Llorente 5 (Hernandez 79), Struijk 5, Alioski 5 (Poveda 46, 5) Koch 6.5 Dallas 6, Klich 6, Roberts 6, Harrison 5 Bamford 5 (Rodrigo 59, 6).

Nicht verwendete Subs: Casilla, Berardi, Drameh, Shackleton, Jenkins, Huggins. Gebucht: Ayling.


Werbung

Das Essen dieser Köche zu probieren und in unmittelbarer Nähe zu sein, war nicht billig. Fans von Di Laurentiis zahlten 400 Dollar (alle Angaben in US-Dollar) für ihre Erfahrung. Ein mehrgängiges Mittagessen mit Ramsay zusammen mit Rezeptkarten und einem Erinnerungsfoto kostet 425 US-Dollar. Champagner-Brunch und eine Lektion in der Trüffelherstellung mit Super-Konditorin Christina Tosi kosten 250 US-Dollar. Aber diese und andere Veranstaltungen waren ausverkauft, und Nachzügler konnten sich nur online auf Wartelisten eintragen und für Absagen die Daumen drücken.

Die beliebteste und bekannteste Veranstaltung während Vegas Uncork’d war das Grand Tasting (260 US-Dollar), das mehr als 2.500 Menschen in die Garden of the Gods Pool Oasis im Caesars Palace lockte. Dort von 19 bis 22 Uhr. Am Freitagabend des Festivals grasten Nachtschwärmer an den Stationen von mehr als 50 in Las Vegas ansässigen Köchen und ihren Restaurants und spülten ihre Gerichte mit frei fließendem Wein, Bier und Cocktails herunter.

Gäste nehmen an der 13. jährlichen Vegas Uncork'd by Bon Appetit Grand Tasting Veranstaltung teil, die von der Las Vegas Convention and Visitors Authority am 10. Mai 2019 im Caesars Palace in Las Vegas, Nevada, präsentiert wird. Foto von Ethan Miller / Getty Images für Vegas Uncork’

"Es ist ein lebendiger Gastronomiekatalog heute Abend", sagte Savoy, der an diesem Abend beim Grand Tasting zwischen seinem Restaurant und seiner Poolstation hin und her ging. Für die Massen der Verkostung hatte Savoy eines seiner kultigsten Gerichte – Artischocken- und schwarze Trüffelsuppe mit gerösteten Pilzbrioche – genommen und es kleiner und tragbarer gemacht.

Savoy sagte, er freue sich auf die soziale Seite von Vegas Uncork’d und insbesondere auf das Grand Tasting. „Es ist eine gute Möglichkeit, andere Köche zu treffen. Das Ambiente ist wirklich warm. Nobu (Matsuhisa, der berühmte japanische Koch) ist ein Freund. Gordon Ramsay ist wie mein Sohn. Alle Köche sind wie eine Familie.“


Las Vegas Uncork'd

Las Vegas Uncork'd (auch bezeichnet als Vegas Uncork'd und Vegas entkorkt) war eine jährliche kulinarische und Weinveranstaltung in Las Vegas, Nevada. Das Konzept wurde von der Las Vegas Convention and Visitors Authority, ihrer Werbeagentur R&R Partners und Las Vegas Resort Partnern entwickelt, die ursprünglich eine Reihe von Zeitschriftenpartnern in Betracht gezogen haben, wie z Guten Appetit, Essen & Wein und Gourmet. Guten Appetit wurde nach einer Überprüfung mit jeder Zeitschrift als Zeitschriftenpartner ausgewählt. Ώ] Die Veranstaltung wurde 2007 von der Las Vegas Convention and Visitors Authority ins Leben gerufen. Guten Appetit Magazin unter der Leitung von Chefredakteurin Barbara Fairchild und Co-Creator und Executive Director Rob O'Keefe, der die ersten fünf Jahre der Entwicklung dessen leitete, was Eater.com als "das innovativste kulinarische Event der Welt" bezeichnete. Zu den Resortpartnern von Las Vegas gehörten im Laufe der Jahre Bellagio, Caesars Palace und Wynn Las Vegas, MGM Grand, Mandalay Bay, The Venetian, Las Vegas und The Palazzo viertägiges Wochenende.

Zu den herausragenden Veranstaltungen im Laufe der Jahre gehörte eine Grand Tasting am Pool ΐ] Α], bei der fast 60 Restaurants und mehr als 100 Weine vorgestellt wurden, ein persönliches Interview mit Wolfgang Puck von Guten Appetit Chefredakteurin Barbara Fairchild ein After-Hour-Blackjack-Turnier Masters' Series Dinners eine spätabendliche Sake-Verkostung und Feier der hippen, urbanen Kultur des zeitgenössischen Tokios ein interaktives Mittagessen, bei dem die Gäste unter Anleitung von Spitzenköchen ihre eigene Lunch-Wein-Immersionsseminare und ein Gala Fashion Feast, das Haute Cuisine mit zeitgenössischer Mode verband.

Teilnehmende Köche waren:

Die Berichterstattung über die Veranstaltung reichte von der CBS Early Show Β] über die Berichterstattung in Le Point Γ] bis hin zu kulinarischen Blogs wie Eater.com. Δ]

Laut einem Sprecher der Las Vegas Convention and Visitors Authority würde die kulinarische Veranstaltung nach 13 Jahren nicht mehr auf den Strip zurückkehren. Ε]


Tickets für eines der weltbesten Food-Festivals gehen heute in den Verkauf

Letztes Jahr habe ich in dieser Kolumne darüber geschrieben, warum ich denke, dass das jährliche „Vegas Uncork’d by“ Guten Appetit“, ist das Essens- und Weinfestival vielleicht das beste der Nation. Nun, es ist wieder soweit. Der Ticketverkauf startet heute, 23. Januar, um 12 Uhr.

Nachdem ich seit mehr als einem Jahrzehnt über Essen, Wein, Spirituosen und Starköche berichtet habe, war ich bei mehr als meinem gerechten Anteil an solchen Festivals, großen und kleineren, in Resorts und in Städten im ganzen Land. Manche richten sich eher an den Handel und an Paparazzi als an die Öffentlichkeit, manche sind desorganisiert und es gibt mittlerweile so viele, dass sie oft Schwierigkeiten haben, Spitzenköche zu gewinnen. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie viele Pressemitteilungen ich zu Veranstaltungen bekomme, die von „Promiköchen“ verankert sind, von denen ich noch nie gehört habe.

Nichts davon ist in Las Vegas für Uncork’d der Fall. Von allen verbraucherorientierten Veranstaltungen, die ich besucht habe, ist nur Pebble Beach Food & Wine qualitativ vergleichbar, und das ist eine gute Wahl, wenn Sie ein Food-Festival veranstalten und auch Golf spielen möchten. Aber Vegas ist einfacher zu erreichen, billiger und bietet alles, was Las Vegas über das Festival hinaus zu bieten hat - einschließlich großartigen Golfs - und mehrere der besten Restaurants Amerikas.

Das ist neu für 2013:

- Joël Robuchon ist zurück: Nachdem er die Veranstaltung im letzten Jahr verpasst hat, ist der „Koch des Jahrhunderts“, der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Koch der Geschichte – dessen globales Flaggschiff der gehobenen Küche hier in Las Vegas steht – zurück. Robuchon wird im MGM Grand einen Koch- und Weindemo-Brunch veranstalten.

- Jean-Georges Vongerichten veranstaltet Master Series Luncheon: Sein 3-Sterne-Jean-Georges ist New Yorks bestes französisches Restaurant, er hat andere renommierte Restaurants weltweit und dieses Jahr wird er ein Mittagessen „Farm Fresh to Tempting Table“ mit einer Speisekarte mit hoffrischen Gerichten und würzigen Trankopfern im Restaurant veranstalten Bellagio.

Uncork'd holt sich die besten A-Listen-Köche der Welt: Wolfgang Puck? Ja, er ist Stammgast. Foto: . [+] Wikipedia

- Biergarten: Der Küchenchef von Mandalay Bay, Hubert Keller, Küchenchef Laurent Pillard und die zertifizierte Cicerone Sarah Johnson werden einen Pop-up-Biergarten mit elsässischer Brasserie-Karte, umfangreicher Bierauswahl und Live-Musik kreieren.

- Bellagios Blockparty: Chefkoch Michael Mina wird der Gastgeber sein, unterstützt von einer All-Star-Besetzung, darunter Jean-Georges Vongerichten, Todd English und Julian Serrano, die eine Küche präsentieren, die „gepökelt, geräuchert, geschmort, gegrillt und geröstet“ ist im Freien, begleitet von Craft Beer, Sake, Wein und Spirituosen.

Dies sind nur einige der vielen Neuzugänge für 2013, und viele alte Favoriten werden zurückkehren, vor allem das Grand Tasting mit mehr als 100 der besten Weine und Spirituosen aus der ganzen Welt, am Pool im Garden of the Gods Pool Oasis im Caesars Palace.

„Vegas Uncork’d bietet alles, was an Las Vegas großartig ist – unglaubliche Köche, fantastisches Essen und Luxusresorts“, sagte Adam Rapoport, Guten Appetit Chefredakteur. „Es sind vier Tage voller intimer Abendessen, Mittagessen, Wein- und Speisenverkostungen, Kochvorführungen und mehr. Im siebten Jahr ist es das Wochenende für Feinschmecker.“

Ohne mein letztes Stück noch einmal aufzuwärmen, hier in Kürze die Dinge, die diese besondere Veranstaltung so großartig machen und so viel Spaß für reisende Feinschmecker machen:

- Es ist benutzerfreundlich: Anstatt wie bei vielen städtischen Festivals über die ganze Stadt verteilt zu sein, findet alles in benachbarten oder nahegelegenen Casino-Resorts statt. Die meisten Veranstaltungen im letzten Jahr fanden im Bellagio, Cosmopolitan oder Caesar’s Palace statt, alle buchstäblich nebeneinander.

Gordon Ramsay hat seit seinem letzten Steakhouse Grand Opening im Uncork'd drei Restaurants in Vegas eröffnet. [+] Jahr. Foto: Wikipedia

- Crème de la Crème: Auf einigen Festivals sind die A-Listen-Food-Persönlichkeiten knapp – nicht in Vegas, wo mehr der bekanntesten Leute der Branche leben als in jeder anderen Stadt der Welt. Die drei besten lebenden Michelin-Sterne-Inhaber haben hier alle Festzeltrestaurants, ebenso wie das Who is Who der Kochwelt. Die bekanntesten Gesichter in der Küche waren regelmäßig bei Uncork'd: Wolfgang Puck, Gordon Ramsay, Joël Robuchon, Jean-Georges Vongerichten, Nobu Matsuhisa, Guy Savoy, Alain Ducasse, Michael Mina, Todd English, Bobby Flay, Charlie Palmer, François Payard, Mary Sue Milliken, Susan Feniger und so weiter und so weiter.

- Restaurants, nicht Klassenzimmer: Viele Festivals entscheiden sich für unpersönliche Vorträge und Verkostungen im Seminarstil. Uncork'd veranstaltet die meisten Veranstaltungen im Restaurant-Stil im eigentlichen Restaurant des Küchenchefs. Anstatt Bobby Flay von einem Rednerpult sprechen zu hören, während er sich Teller holt, haben Sie ein spezielles mehrgängiges Abendessen, das von Flay in seinem privaten Speisesaal Mesa Grill veranstaltet wird, mit Jeder Gang wird für eine kleine Gästegruppe ausführlich erklärt. Selbst mit rekordverdächtigen Besucherzahlen im letzten Jahr hatte Uncork dies effizient gemeistert und jedes Mittagessen, Brunch und Abendessen der Master Series hatte streng begrenzte Sitzplätze – aber es gab eine große Auswahl. Außerdem wird jede Veranstaltung von einem Redakteur oder Experten von mitveranstaltet Guten Appetit Zeitschrift.

- Große Galas: Die meisten Food-Festivals veranstalten ihre größten Events als Cocktailpartys in konventionsähnlichen Ballsälen, die überfüllt sind. Ich habe viele davon besucht, immer wegen des Essens, aber es war mühsam, tatsächlich etwas zu essen zu bekommen. Die beiden großen Galas im letzten Jahr waren sowohl im Freien als auch effizient, mit einer enormen Anzahl von Essensstationen und Angeboten im Verhältnis zur Menge, die einen einfachen Zugang zu vielen Proben der besten Restaurants und Köche der Stadt ermöglichten.

Bobby Flay ist immer ein Publikumsliebling - ich ging zu seinem wunderbaren Master Series-Dinner im Mesa Grill. [+] in Caesars letztem Jahr. Foto: Wikipedia

- A la carte: Viele Festivals verkaufen Tickets als Pakete, sodass Sie auch für das bezahlen, was Sie nicht interessiert. Bei Uncork'd werden Tickets für jede Veranstaltung separat verkauft, sodass Sie so wenig oder so viel tun können, wie Sie möchten. Möchten Sie Ihren Urlaub in Vegas verbringen und nur ein Master Series Dinner als Highlight veranstalten? Bußgeld. Möchten Sie in das Festival eintauchen und versuchen, jeden Tag ein Seminar, Mittag- und Abendessen nach dem anderen zu treffen? Bußgeld. Sie können genau das tun, was Sie wollen, obwohl bis zur Show-Zeit fast alles ausverkauft ist, also entscheiden Sie sich früh.

- Tolle Unterkunft: Alle Gastgeber-Resorts machen Spaß, sind aufregend und bieten eine Vielzahl von Unterkünften zu verschiedenen Preisen und Luxusniveaus. Ich habe kürzlich in dieser Kolumne über das brandneue Luxushotel Nobu bei der Eröffnung von Caesar am 4. Februar geschrieben, das zweifellos eine der Top-Optionen für das Festival sein wird. Manche Leute ziehen das Bellagio dem Cosmopolitan vor, manche Caesars dem Bellagio, und es gibt treue Fans von jedem - aber Sie können in jedem von ihnen übernachten. Oder Sie können ganz woanders übernachten. Vegas hat keinen Mangel an ausgezeichneten Luxusimmobilien zur Auswahl, die alle mit Pools, Bars, Unterhaltung und Restaurants ausgestattet sind, von denen viele sehr günstig für diese Veranstaltung sind.

Uncork'd findet dieses Jahr immer am Muttertagswochenende vom 9. bis 12. Mai statt, ein tolles Geschenk für die Mutter oder Frau auf Ihrer Liste. Tickets gehen heute Mittag in den Verkauf!


Alles, was Sie bei Vegas Uncork'd verpasst haben

Eine Kavalkade der Spitzenköche in Las Vegas half der 12. Ausgabe von Vegas Uncorked by Bon Appétit, den Strip am Wochenende zu erobern. Dutzende von Veranstaltungen im Venetian und Palazzo, Cosmopolitan of Las Vegas, Caesars Palace und The Park gaben den Besuchern die Möglichkeit, die Stadt und ihre Restaurants und Lounges auf eine ganz andere Weise zu erkunden.

Das große Event, das Grand Tasting, startete natürlich im Garden of the Gods mit fast 100 Restaurants, die ihre Gerichte präsentierten.

Gordon Ramsay bei Vegas Uncork'd Ethan Miller / Getty Images für Vegas Uncork'd von Bon Appetit

Gordon Ramsay, der im Januar sein fünftes Restaurant eröffnete, möchte anderen Köchen eine Chance geben, seine Gäste zu füttern. „Ich habe gerade meine Warteliste ausgehandelt. Wir haben eine riesige Warteliste in meinem Restaurant Hell’s Kitchen, und ich habe gerade meine Warteliste ausgehandelt, um bei Reservierungen Anfang der Woche zu helfen“, sagt er auf dem roten Teppich. „Ich möchte nicht, dass all diese Leute warten, um eine Reservierung vorzunehmen, wenn sie sie in meinem bekommen können. Restaurants von Freunden.“

Er sagt auch, dass er der Meinung ist, dass Frauen die besten Köche machen, und zitiert Christina Wilson, die Staffel 10 von gewonnen hat Höllenküche und trat als Sous Chef in der Show auf, Gordon Ramsay Hell’s Kitchen Küchenchefin Jennifer Murphy und Michelle Tribble, die die 17. Staffel von gewann Höllenküche und der Chefkochjob bei Gordon Ramsay Hell’s Kitchen, als einer der besten in seiner Küche.

Chefkoch und Partner Timon Balloo sagt, dass es eine echte Lernerfahrung war, sein Restaurant in Miami ins Venetian zu bringen, und er hat entdeckt, wie man mehr "Vegas" sein kann. Er öffnete die Fenster zur Restaurantreihe des Resorts und sorgte für Unterhaltung. Natürlich bringt Brunch auch Kongressbesucher, und er plant, sein tägliches Erlebnis um ein Buffet zu erweitern.

Buddy Valastro bei Vegas Uncork'd Ethan Miller / Getty Images für Vegas Uncork'd von Bon Appetit

Kuchen-Boss Buddy Valastro fühlte sich demütig, im Vegas Uncork'd mit Größen wie namhaften Köchen zusammen zu sein. „Ich meine, schau, ich stehe in Morimoto, der ein echter Koch ist. Ich bin Bäcker, aber ein wirklich guter Hausmann. Und die Inspiration hinter meiner Küche war wirklich zu versuchen, das Essen der kulinarischen Rockstars in mein Leben zu bringen, also meiner Mutter, meiner Oma, meiner Frau, meinem Vater, und den Leuten das Gefühl zu geben, bei mir zu Hause zu essen.“

Zum fünften Jubiläum des Restaurants plant er, vegetarische Frikadellen in sein Restaurant im Palazzo zu bringen.

Elizabeth Blau, die Gastronomin hinter Buddy V's Ristorante, Honey Salt und Andiron im Downtown Summerlin, hat bald ein neues Kochbuch herausgebracht. Es untersucht, wie sie die Speisekarte im Honey Slat at Rampart Commons erfunden hat.

Michael Mina strahlte förmlich, als er nach seinem renovierten gleichnamigen Restaurant im Bellagio gefragt wurde. „Du musst reinkommen“, sagt er.

Graham Elliott, der eine weiße Brille tragende MasterChef-Richter, der ein Restaurant im MGM Cotai in Macau hat, präsentierte beim Picnic in the Park ein Tintenfischgericht. Auf die Frage, ob er ein Restaurant in Vegas eröffnen dürfe, sagten seine „Leute“: „Man kann nie wissen.“

Shawn McClain, der bei Aria Sage und Five50 Pizza hat, sagt, dass das Geschäft in Mandalay Bay, wo er Libertine Social hat, immer noch etwas rau ist, aber das Resort steht hinter den Restaurants dort. Sage könnte etwas lockerer werden, aber das ist nur eine Idee.

Mike Minor, der Küchenchef des Border Grill at Mandalay Bay, sagt, dass sein mexikanisches Grill-Mashup am 4. Juni im Resort eröffnet wird.

Von links: Cathy Tull, Chief Marketing Officer der Las Vegas Convention and Visitors Authority, Christina Wilson, Chefköchin von Gordon Ramsays US-Restaurants, Raos Miteigentümer Frank Pellegrino Jr., Raos Küchenchef Dino Gatto, Guy Fieri's Vegas Kitchen & Bar und Guy Fieri's El Burro Borracho-Besitzer Guy Fieri, Gordon Ramsay Hell's Kitchen Chefköchin Michelle Tribble, Martorano's Italian Restaurant Besitzer und Chefkoch Steve Martorano, Old Homestead Steakhouse Mitbesitzer Marc Sherry, Gordon Ramsay Pub & Grill Besitzer und Chefkoch Gordon Ramsay, Border Grill Mitbesitzer und Koch Susan Feniger, Nobu-Besitzer und Chefkoch Nobu Matsuhisa, Giada-Besitzer und Chefkoch Giada De Laurentiis, Restaurant Guy Savoy-Besitzer und Chefkoch Guy Savoy, Old Homestead Steakhouse-Mitinhaber Greg Sherry, Bon Appetit-Chefredakteur Adam Rapoport und Chief Business der Food Innovative Group Officer Craig Kostelic nimmt an der 12. jährlichen Vegas Uncork'd by Bon Appetit Grand Tasting Veranstaltung teil. Ethan Miller/Getty Images für Vegas Uncork'd von Bon Appetit

Bestes Gericht beim Grand Tasting? Wie immer die Suppe mit schwarzem Trüffel und Artischocken mit gerösteter Brioche als Beilage im Restaurant Guy Savoy. Savoy wurde auf dem roten Teppich gesehen, wie er Giada De Laurentiis umarmte. Auch auf dem roten Teppich kam es zwischen Elliot und Guy Fieri zu Umarmungen in Hülle und Fülle.


CBRE Group, Inc. zum achten Mal in Folge als eines der ethischsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet

CBRE Group, Inc. (NYSE:CBRE) wurde von Ethisphere, einem weltweit führenden Unternehmen bei der Definition und Weiterentwicklung der Standards ethischer Geschäftspraktiken, als eines der weltweit ethischsten Unternehmen® 2021 ausgezeichnet. Dies ist das achte Jahr in Folge, dass CBRE diese Anerkennung erhalten hat und es ist einer von nur vier Preisträgern 2021 in der Immobilienbranche.

"Diese Auszeichnung ist ein Beweis für unsere Mitarbeiter auf der ganzen Welt, die den RISE-Werten von CBRE treu geblieben sind, auch wenn sie die Herausforderungen des Jahres 2020 gemeistert haben. Als professionelles Dienstleistungsunternehmen stehen unsere Mitarbeiter im Mittelpunkt, deren Integrität und Engagement für ethisches Verhalten uns gedient haben." Wir haben uns alle zusammengetan, um bedürftige Kollegen und Gemeinschaften zu unterstützen und gleichzeitig unseren Kunden weiterhin erstklassige Lösungen zu bieten“, sagte Elizabeth Atlee, SVP, Chief Ethics & Compliance Officer.

Companies are evaluated on more than 200 variables related to culture, environmental and social practices, ethics and compliance activities, governance, diversity and initiatives to support a strong value chain. In 2021, 135 honorees were recognized spanning 22 countries and 47 industries.

"While addressing the tough challenges of 2020, we saw companies – above all other institutions – lead on earning the trust of stakeholders through resilience and a commitment to ethics and integrity," said Ethisphere CEO Timothy Erblich. "The World’s Most Ethical Companies honorees continue to demonstrate an unwavering commitment to the highest values and positively impacting the communities they serve. Congratulations to everyone at CBRE for earning the World’s Most Ethical Companies designation."

Earlier this year CBRE was the top real estate company on Fortune’s World’s Most Admired Companies list for the third consecutive year.


Schau das Video: Vegas Uncorkd on the Las Vegas Strip