Neue Rezepte

Kakaotörtchen mit Mandelgeschmack

Kakaotörtchen mit Mandelgeschmack


Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Das Eigelb mit dem Zucker einreiben, bis eine Creme entsteht. Mehl, Kakao, Stärke darüber sieben, die 2 Essenzen dazugeben. Alles glatt rühren.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz beträufeln und den harten Schaum aufschlagen, den Eiweißschaum über die Eigelbmasse gießen und vorsichtig mischen. Gießen Sie die Zusammensetzung in eine Teflon-Torte mit einem Durchmesser von 26 cm und stellen Sie sie in den Ofen. Nach etwa 10 Minuten die Mandelblättchen hinzufügen. Weitere 10 Minuten ruhen lassen, aus dem Ofen nehmen und so servieren.

Guten Appetit!


Warum hausgemachte Kuchen?

Das ist hier die Frage. Warum hausgemachte Kuchen? Denn für Ihre Lieben zu kochen ist ein Akt der reinen Liebe. Wir alle wissen, dass Gesundheit das wertvollste Gut ist. Es wird zu Recht gesagt, dass wir das sind, was wir essen. Deshalb ist es sehr wichtig, sich so natürlich wie möglich zu ernähren. So gesund wie möglich. Bemühen wir uns, hausgemachtes Essen, hausgemachte Kuchen zu kochen, um unsere Kinder davon zu überzeugen, dass ein hausgemachtes Dessert viel besser ist als ein kommerzieller Kuchen voller blasphemischer E.

Die meisten von uns sind sehr beschäftigt und denken, dass wir keine Zeit zum Kochen haben. Es ist sehr leicht, sich zwischen der Jagd nach Geld, Arbeitsverpflichtungen, Zeitverlust im Verkehr, Rechnungen, Einkäufen, Treffen mit den Eltern, Waschen, Bügeln, Putzen…

Die Antwort kommt natürlich. Hausgemachte Kekse. Nach ein oder zwei Gerichten, auch hausgemacht, denn ich schlage vor, wir alle ändern unsere Lebenseinstellung, kümmern uns um die Gesundheit und damit auch in die Art, wie wir kochen. Alte und neue Rezepte, traditionell, modern und neu erfunden. Dies ist das Motto dieses Projekts. Rezepte für klassische oder modische hausgemachte Kuchen, einfacher oder komplizierter, schneller oder mühsamer.


Schokoladentorte mit Kürbis

Mit diesem Rezept habe ich an der Aktion "Tasty Autumn Stories #farazahar" von NoSugarShop teilgenommen.
#Retetefarazahar #nosugarshop
Diese wunderbare Torte kam zu mir, als ich versuchte, ein von einem Blog-Leser vorgeschlagenes Rezept in ein Keto zu verwandeln. Feine und cremige Füllung auf einer knusprigen Schokoladenkruste, ganz ohne Zucker, ein wahrer Genuss! Ich würde mich freuen, wenn Sie es ausprobieren und mit Eindrücken zurückkommen. Die für das Rezept benötigten Zutaten finden Sie auf der Website NoSugarShop.ro.

Für eine Form mit 24 cm Durchmesser, 8 Portionen

  • Kruste:
  • 150 g Mandelmehl
  • 20 g Kakao
  • 50 g Erythrit
  • 50 g Butter
  • 1 oder
  • ½ Teelöffel Xanthangummi oder 1 Esslöffel Flohsamenkleie
  • 80 g dunkle Schokolade (ich habe 85% Kakao-Heidi verwendet)
  • Füllung:
  • 600 g gebackener Kürbis
  • 4 Eier
  • 50-70 g Erythrit (je nachdem wie süß der Kürbis ist)
  • Vanille, Zimt oder andere Aromen

Die Bestandteile der Kruste verbinden sich zu einem Teig wie Knete. Einen Kreis aus Backpapier in eine mit Butter eingefettete Tortenform legen. Und die Ränder der Form werden mit Butter gefettet. Der Teig wird zwischen 2 Backblechen oder Silikonmatten verteilt und auf das Blech übertragen. Den Teig mit den Fingern gleichmäßig auf dem Boden der Form und an den Rändern verteilen. Im Ofen bei 160 Grad etwa 10 Minuten backen.

In der Zwischenzeit bereiten Sie die Füllung vor, indem Sie alle Füllungskomponenten mit dem Stabmixer mischen.

Nach 10 Minuten die Form aus dem Ofen nehmen und die gebrochene Schokolade gleichmäßig verteilen. In wenigen Minuten schmilzt die Schokolade durch die Hitze. Dann die Füllung vorsichtig einfüllen. Schokolade wird an manchen Stellen an die Oberfläche steigen, das ist nicht schlimm. Stellen Sie die Form wieder für etwa 30-40 Minuten in den Ofen. Die Oberfläche sollte fast überall aufgefangen werden, darf aber in der Mitte etwas weicher sein. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Tarte eine Stunde lang im Ofen. Während dieser Zeit koaguliert der weiche Teil in der Mitte.

Die Tarte wird abgekühlt und nach dem Kühlen für mindestens 4-5 Stunden, vorzugsweise über Nacht, serviert.

GESAMT: 1295 Gramm, 2387,1 Kalorien, 84,5 Protein, 217,5 Fett, 58,1 Kohlenhydrate, 23,1 Ballaststoffe

Hinweis: Diese Berechnungen sind ungefähre Angaben. Wenn Sie eine strenge Diät einhalten, empfehle ich Ihnen, Ihre eigenen Berechnungen durchzuführen, ausgehend von den verwendeten konkreten Produkten.


Auberginenkuchen mit Kakao und Mandelflocken

Es ist Ihnen sicherlich passiert, dass Sie nach der Zubereitung einer Mayonnaise, einer Bauchsuppe oder einer Creme mit Eigelb ein paar Eiweiße übrig haben, für die Sie keinen Plan haben.

Wenn genügend Eiweiß vorhanden ist, ist es am einfachsten, sie in einen Eiweißkuchen zu investieren. Wenn es wenige sind, geben Sie sie in ein Glas und bewahren Sie sie 2-3 Tage im Kühlschrank oder maximal 6 Monate im Gefrierschrank auf, bis Sie mehr Eiweiß erhalten.

Ich hatte 4 gefrorene Eiweiße (von einer Bauchsuppe übrig) und 2 frische Eiweiße von einem Tiramisu. Alles in allem haben wir den Eiweißkuchen mit Kakao und Mandelflocken gebacken, den ihr auf den Fotos seht.

Mein Eiweißkuchen ist flockenleicht, luftig, mit herrlichen Aromen von Kakao und Orange. In seinem Flaum trifft man hier und da auf knusprige Mandelblättchen und der Kontrast der Texturen ist wunderbar!

Da wir uns mitten in der Zitrussaison befinden, sollten Sie, wenn Sie Bio-Zitronen oder -Orangen im Handel finden, die Gelegenheit nutzen, ihre duftende Schale zu bewahren. Es ist wunderbar in Kuchen, Cremes, Kuchen usw. Hier sind einige Ideen zum Konservieren von Zitrusschalen:


Rhabarber-Käse-Torte & #8211 ist lecker, würzig und einfach zuzubereiten

Die Tarte mit Pudding, Rhabarber und Käse ist saftig, lecker und würzig. Es ist sehr einfach zuzubereiten, so dass es jeder machen kann. Wenn Sie an diesem Wochenende ein leckeres Dessert essen möchten, empfehle ich Ihnen, das folgende Rezept auszuprobieren.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 370 g Weizenmehl, 120 g Puderzucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, 1 Teelöffel Backpulver
  • 200 gr kalte Butter, 2 Eigelb
  • 2 Esslöffel Sauerrahm 12% oder 18%

Zutaten für die Füllung:

  • 500 ml Milch
  • 1 Puddingpulver mit Himbeergeschmack
  • 1 Teelöffel Kartoffelmehl, 8 Esslöffel Zucker
  • 2 Teelöffel Vanillezucker, 200 g frischer Hüttenkäse
  • 500 gr Rhabarber, 200 gr Erdbeeren

Zubereitungsart:

Rhabarber und Erdbeeren in Stücke schneiden. In eine Schüssel geben und 3 EL Zucker hinzufügen. Gut umrühren. Die Schüssel mit Rhabarber, Erdbeeren und Zucker etwa 2 Stunden beiseite stellen.

Bereiten Sie den Pudding vor. 300 ml Milch in einen Topf geben. 5 Esslöffel Zucker, 2 Teelöffel Vanillezucker hinzufügen und die Pfanne auf dem Herd zum Kochen bringen. Pudding und Kartoffelmehl in die restliche Milch geben. Gut mischen, damit sich keine Klumpen bilden.

Wenn die Milch zu kochen beginnt, die Pudding-Kartoffelmehl-Mischung hinzufügen. Hitze reduzieren und 1 Minute rühren. Den Pudding vom Herd nehmen, mit Frischhaltefolie abdecken und vollständig abkühlen lassen.

Bereiten Sie den Teig vor. Puderzucker und Mehl in eine Schüssel sieben. Backpulver und Vanillezucker dazugeben und alles mit einem Löffel vermischen. Die kalte Butter auf eine grobmaschige Reibe geben. Die Butter in die Mehlschüssel geben und vermischen.

Eigelb und Sauerrahm dazugeben und den Teig mit einem Mixer mit Knethaken kneten (man erhält einen krümeligen Teig). Sie können auch mit den Händen kneten.

Teilen Sie den erhaltenen Teig in zwei gleiche Teile. Einen Teil des Teigs kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und 2 Stunden kühl stellen. Den restlichen Teig mit Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie die Temperatur auf 180 Grad, mit der Heizfunktion auf und ab. Ein rundes Blech (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier tapezieren.

Nehmen Sie den glatten Teig aus dem Kühlschrank und kneten Sie ihn. Legen Sie es in ein rundes Blech mit einem Durchmesser, der etwas größer ist als der Durchmesser des Tabletts. Legen Sie den Teig so in das Blech, dass er die Ränder des Blechs ein wenig bedeckt. Restlichen Teig abschneiden und mahlen. Fügen Sie es dem anderen zerbröckelten Teig hinzu.

Den Teig in der Pfanne mit den gemahlenen Keksen bestreuen.

Den Pudding in eine Schüssel geben, den Käse hinzufügen und mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit mixen, bis alle Zutaten miteinander verbunden sind. Die erhaltene Sahne über den Teig in das Blech geben. Verteile es gleichmäßig.

Rhabarber und Erdbeeren abtropfen lassen. Legen Sie sie auf die Creme. Zum Schluss den zerbröckelten Teig darüber streuen. Die Tarte für 55-60 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Nach dem Backen die Tarte aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. Guten Appetit!


ZUTATEN für die Kürbis-Mandel-Torte:

  • -1kg frische, kleine, zarte Zucchini
  • -3 Eier
  • -1 grüner Fenchel-Link (Sie können Dill verwenden)
  • -1 kleine Zwiebel
  • -500 g Ricotta (Urda oder Frischkäse)
  • -1 Stück Parmesan, das im Kühlschrank trocknet
  • -2 Esslöffel Mandelmehl
  • -1 Teelöffel frische Minzblätter
  • -1 kleine Knoblauchzehe
  • -Salz, Pfeffer, getrocknete Peperoni
  • -grüne Petersilie
  • -1 Esslöffel Butter

Zuckerfreie Süßigkeiten

Zurück zum Rezept, eine wunderbare rohe vegane Torte entstand aus einfachen Zutaten. Es wurde getestet, genehmigt und angefordert und ich habe es gerne wiederholt und ich habe versprochen, es nicht nur mit denen zu teilen, die mir nahe stehen, sondern auch mit Ihnen, denen, die auf der Website "vor meiner Haustür stehen".

Haselnüsse sind die Hauptzutat der Torte. Sie haben einen hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen, aber auch eine erhebliche Kalorienaufnahme (628 kcal pro 100 Gramm).

Zu den wichtigsten Vitaminen und Mineralstoffen zählen Vitamin B1 (Thiamin) & # 8211 unterstützt das Nervensystem und den Muskeltonus des Herzens. Vitamin B6 (Pyridoxin) & # 8211 hilft bei der Verarbeitung von Kohlenhydraten, Vitamin E & # 8211 ist ein starkes Antioxidans, das die Haut gesund hält und der Zellalterung vorbeugt. Magnesium & # 8211 hilft bei der Proteinsynthese und stärkt das Immunsystem, Phosphor & # 8211 gleicht den pH-Wert des Blutes aus. Kalium & # 8211 unterstützt die Herztätigkeit und Zink & # 8211 stimuliert die Muskel- und Nervenaktivität.

Rohvegane Schokoladentorte mit Kirschen

Zutat:

2-3 Esslöffel Kokosflocken

Haselnüsse, Datteln und Kokosflocken werden mit Hilfe einer Küchenmaschine in der Schüssel mit der Klinge in S zerkleinert. Für den Tortenboden wird ein Teil des erhaltenen Teiges (ca. 1/4 des Teiges) verwendet, der klebrig sein muss zu einer Tortenform geformt werden könnte. Die Dicke der Basis sollte 0,5 & # 8211 1 cm betragen. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
Den Rest der restlichen Masse zusammen mit Kokosöl, Vanille, Kakaopulver und Wasser in die Schüssel geben, sehr gut verrühren bis eine Creme entsteht.
Entfernen Sie die Kirschkerne (ich habe gefrorene Kirschen verwendet), legen Sie das Kirschmark auf den Boden der Torte und gießen Sie dann die Schokoladenmasse ein. 60 Minuten in den Gefrierschrank stellen, herausnehmen und nach Belieben kalt oder bei Zimmertemperatur servieren.


Eier mit Zucker und Vanillezucker verrühren, bis die Masse wie eine Creme wird. Öl, Salz, Saft und geriebene Orangenschale (oder Zitrone), Essenzen nach Geschmack (Vanille, Rum usw.) und zum Schluss Mehl mit Backpulver vermischen. (Ich füge auch einen Backpulver-Tipp hinzu, aber es funktioniert auch ohne)
Wenn Sie es mit Kakao machen möchten, mischen Sie Kakao mit

15 Esslöffel der einfachen Zusammensetzung (beenden Sie die Zusammensetzung, bevor Sie das gesamte Mehl auftragen)
In ein mit Öl und Backpapier ausgelegtes Blech zuerst die einfache Komposition, dann die mit Kakao gießen, gemahlene Walnüsse, Rosinen-Mandelflocken oder was auch immer Sie möchten darüberstreuen.

10 Minuten bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben, dann die Hitze auf 170 Grad (entsprechende Hitze) reduzieren und weitere 45 Minuten ruhen lassen. Ich habe so lange gebraucht, weil ich eine große Kuchenform benutzt habe. Wenn Sie kleine Kuchenbleche verwenden, verkürzt sich die Backzeit und ich sage, dass die "Zahnpasta-Königin" auch dafür sorgt, dass der Kuchen fertig ist.
Nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben, legen Sie es zum Abkühlen auf eine Seite.

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


(P) Osterrezepte mit Maisstärke

Die meisten Leute glauben, dass Maisstärke ein einfaches Verdickungsmittel ist, um Saucen, Suppen und Eintöpfen eine bessere Konsistenz zu verleihen, und dass es Rezepte mit Maisstärke gibt, die bei der Herstellung von köstlichen Süßigkeiten verwendet werden.

Vor dem Hintergrund, dass das Oster-Passah kommt, ein Anlass, bei dem alle Kochbegeisterten die Familie beeindrucken und die Familie einladen möchten. Um neue und besondere Gerichte auf den Tisch zu bringen, schlagen wir zwei & # 259 re & # 539ete de Pa & # 537te & icircn, in dem Maisstärke verwendet werden kann. Von diesen re & # 539ete de Pa & # 537te die Vielseitigkeit der Stärke wird man beobachten können und diese Zutat wird von nun an nicht mehr so ​​leicht übersehen.

Bananentorte, Kekse & # 539i & # 537i Ganache

Der erste der beiden & # 259 re & # 539ete mit Maisstärke Das ist ein leckerer Kuchen & #259. Diese Torte kombiniert Schokolade, Bananen und Karamell zu einem dekadenten Dessert, das nur gut auf den Ostertisch kommt. Für eine Torte mit 22 cm Durchmesser benötigst du folgende Zutaten:

& Bull 30 Stück & # 259 & # 539i Kekse & # 539i Spekulatius oder Digestif

& bull 6 Esslöffel ungesüßte geschmolzene Butter

Für Ganache brauchst du:

& bull 85 Gramm Schokolade & # 259, mit einem Kakaoanteil von mindestens 64%

& bull 1 Esslöffel geschmolzene Butter bei Raumtemperatur.

Folgende Zutaten werden für Karamell & Topping benötigt:

& bull 2 ​​Esslöffel sm & acircnt & acircn & #259 flüssig & #259, Raumtemperatur

& bull 2 ​​​​bananas t & # 259iate & icircn scheiben sub & # 539iri.

Zubereitungsart

Zunächst muss der Backofen auf 180 Grad vorgeheizt werden. Anschließend werden die Kekse in einer Küchenmaschine fein gemahlen. Über den Keksen die Butter mahlen und den Zucker hinzufügen. Im Roboter wird erneut gemischt, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht. Die Mischung wird auf das Tarteblech gelegt und an den Rändern sehr gut angedrückt. Legen Sie das Blech für 5 Minuten in den Gefrierschrank und stellen Sie es dann direkt in den Ofen, wo es 8-10 Minuten ruht, bis die Torte am Rand leicht gebräunt ist.

Für die Zubereitung der Ganache wird die Schokolade in Würfel geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Sm & acircnt & acircn & # 259 flüssig & # 259 se & icircnc & # 259lze & # 537te & # 537i wird & # 259 über Schokolade & # 259 hinzugefügt. Lassen Sie die Schüssel 5 Minuten lang abgedeckt. Dann die Butter dazugeben und alles mit einem Silikonspatel verrühren, bis eine feine, glänzende Masse entsteht. Die Ganache auf der Keksoberseite und dem Blech verteilen und 30 Minuten ruhen lassen.

Für das Karamell wird der Puderzucker zusammen mit zwei Esslöffeln Wasser in einen Topf bei mittlerer Hitze gegeben. Ständig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend wird die Mischung 7-9 Minuten auf dem Feuer belassen, bis sie eine goldene Farbe annimmt. Während dieser Zeit mischt es sich nicht, sondern bewegt sich nur gelegentlich leicht. Wenn das Feuer aufhört, fügen Sie nach und nach die Milch hinzu und rühren Sie die Flüssigkeit unter ständigem Rühren ein. An diesem Punkt kann der Zucker am Boden der Pfanne kleben und die Mischung wird allmählich homogenisiert. Dann den braunen Zucker, Butter und Salz hinzufügen, die Pfanne wieder auf den Herd stellen und die Mischung zum Kochen bringen.

Getrennt davon werden das Eigelb und die Maisstärke in einer großen Schüssel zum Homogenisieren gemischt. Nach und nach die Karamellsauce hinzufügen und mit einer Gabel vermischen. Die Zusammensetzung wird in einen Topf überführt und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren belassen, bis sich Blasen an der Oberfläche bilden und beginnen aufzusteigen. & icircngroa & # 537e. Dieser Schritt dauert etwa 5 Minuten. Dann wird die Zusammensetzung durch ein Sieb passiert und 10 Minuten in einer Schüssel zum Abkühlen belassen. Anschließend wird es über die Torte gegeben und das Blech mindestens 6 Stunden abkühlen gelassen.

Zum Servieren die Schokolade an den Rändern der Torte reiben und die Bananenscheiben in die Mitte legen. Die Tarte kann sogar 3 Tage vor dem Verzehr zubereitet werden. Es kann in einem abgedeckten Kühlschrank aufbewahrt werden, vorausgesetzt, die Bananen und die geriebene Schokolade werden am Tag des Servierens hinzugefügt.

Getreidesticks und Beeren

Von den beiden Osterrezepten sind Müsliriegel, Beeren und Stärke dank der Zutaten in der Zusammensetzung ein äußerst gesunder Snack. Für das Belegen der Riegel benötigen Sie daher:

& Stier 2 Esslöffel Maisstärke

& bull 250 Gramm p & # 259dure Frucht

& bull 85 Gramm Ar & #539ar Sirup

Folgende Zutaten werden für die Basis von Müsliriegeln benötigt:

& Bull 200 Gramm Instant-Eierflocken

& bull 230 Gramm ungesalzene Mandelbutter oder Erdnüsse

& bull 115 Gramm Ar & #539ar Sirup

& bull 85 Gramm geschmolzene Kokosbutter & # 537

& bull 1 großes Ei & ndash für die vegane Version davon re & # 539ete mit Maisstärke, das Ei kann durch Stärke ersetzt werden, ein Löffel Pulver mit 3 Esslöffeln Wasser und Wasser gemischt.

& Bull 65 Gramm Mandelflocken.

Zubereitungsart

Beginnen Sie damit, den Belag zuzubereiten, indem Sie die Maisstärke mit heißem Wasser mischen, bis sich die Stärke auflöst. Es sollten keine Klumpen gebildet werden und die erhaltene Mischung ähnelt Milch. Dann werden die Beeren, der Zucker und der gemahlene Sirup bei mittlerer Hitze in einen Topf gegeben. Die Mischung wird zum Siedepunkt gebracht und gut vermischt, bis sie homogen ist. Vom Herd nehmen und die zuvor aufgelöste Maisstärke in die Pfanne geben. Alles wird so gemischt, dass die Zusammensetzung homogen und klumpenfrei ist. Abkühlen lassen, während dieser Zeit wird die Mischung dicker.

Als nächstes den Backofen auf 160 Grad vorheizen und ein 20x20 cm großes Blech vorbereiten, das mit Alufolie ausgelegt wird. Wichtig ist, dass die Alufolie an den Rändern übersteht, damit sich die Mischung am Ende leicht aus dem Blech entnehmen lässt. .

Für die Grundkomposition werden Eierflocken, Scorecard, Mandelbutter oder Erdnussbutter, Eiersirup und das Ei in einer Schüssel vermischt. , da der Hafer angefeuchtet und die Komposition homogenisiert wird. 70 Gramm werden aus der erhaltenen Mischung entfernt. Die restliche Zusammensetzung wird in einem Tablett ausgelegt und sehr gut gepresst. Dazu das Beerentopping. Dann in die 70 Gramm der Eierschalenmischung die Mandelflocken geben. Mit einem Silikonspatel diese Zusammensetzung über den Beerenbelag und die Maisstärke geben.

Das Blech für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen. Nach dem vollständigen Abkühlen kann die erhaltene Zusammensetzung in Riegel geschnitten werden. Sie können bis zu 5 Tage bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank aufbewahrt werden, um sie frisch zu halten. Die beste Nachricht ist, dass die Riegel bis zu 2 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden können.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.