at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Der ultimative Leitfaden für Schweinefleischstücke

Der ultimative Leitfaden für Schweinefleischstücke


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kennen Sie Ihren Schweinebauch von Ihrer Schweineschulter? Was ist der Unterschied zwischen einem Rippchenkotelett und einem Lendenkotelett? Und was ist mit der unterschätzten Wange oder Leber? Zu wissen, welche Schweinefleischstücke man wählen sollte, kann sehr verwirrend sein, daher haben wir einen Leitfaden mit allen Informationen zusammengestellt, die Sie benötigen.

Denken Sie beim Kauf von Schweinefleisch daran, wenn möglich immer aus Freilandhaltung oder Bio zu kaufen. Dies bedeutet, dass das Tier ein glückliches und gesundes Leben geführt hat, das oft in kleiner Zahl im Freien geboren und aufgezogen wird, wo es nach Naturvorlieben Nahrung suchen und sich bewegen kann, anstatt in Gefangenschaft gehalten zu werden. Wenn Sie auf der Suche nach einem Trade-Up sind, suchen Sie nach Zertifizierungen mit höherem Wohlfahrtsniveau, wie mindestens RSPCA Approved oder Certified Humane. Schweinefleisch ist eine großartige Quelle für Protein, Vitamine und Mineralstoffe, aber stellen Sie sicher, dass Sie bei den meisten Gelegenheiten magerere Stücke wählen und die fetteren Stücke für Wochenend-Leckereien reservieren.

1. SCHULTER
Das Fleisch von der fleißigen Schulter ist ein super vielseitiges Stück. Es kann entweder gehackt oder gewürfelt werden, um langsam in Eintöpfen gekocht zu werden, oder es kann am Knochen aufbewahrt und langsam geröstet werden, bis es weich ist und auseinanderfällt. Das Filet von der Oberseite der Schulter ist gerade zart genug, um zum Grillen oder Grillen in Steaks geschnitten zu werden. Als einer der versöhnlichsten Teile des Schweins ist es eine großartige Wahl für einen einfachen, aber beeindruckenden Showstopper für eine Dinnerparty. Die beste Art, eine Schulter zu kochen, ist langsam und niedrig – wickeln Sie sie einfach in eine doppelte Schicht Alufolie (um die Feuchtigkeit einzuschließen) und schieben Sie sie bei 150 ° C / 300 ° F / Gas in den Ofen 2. 4 bis 5 Stunden kochen, oder bis Sie zartes, zartschmelzendes Fleisch bekommen. Wenn Sie für eine Menschenmenge kochen, machen Sie mit Ihren Seiten weiter, während es im Ofen tickt. Probieren Sie diese südländische Art Schweinefleisch & Krautsalat oder über Nacht gebratene Schweineschulter.

2. LENDE
Schweinelende ist ein klassischer Bratenbraten, köstlich als Teil eines traditionellen Sonntagsbratens mit Apfelmus. Die Lende kann entweder in einem Stück mit dem Knochen gegart oder entbeint, gefüllt und aufgerollt werden, um einen fantastisch saftigen Braten zu erhalten, wie dieser Schweinelende mit einer tollen Kräuterfüllung oder ein birnengebratener Schweinelendenbraten. Sie können die Haut anbehalten und knusprig knusprig machen, oder die Haut entfernen und die ganze Lende marinieren. Um beste Ergebnisse zu erzielen, ruhen Sie das Fleisch vor dem Tranchieren. Aus der Lende geschnittene Koteletts eignen sich hervorragend zum Braten und Grillen. Wenn das Filet beim Schneiden der Koteletts im Schwein bleibt, erhalten Sie T-Bone-Koteletts.

3. FILET
Das Filet oder Filet ist ein langer, dünner Muskel, der sich an der Innenseite des Brustkorbs befindet und ein Teil des Lendenstücks ist. Es kann ganz gekocht, in kleine runde Medaillons geschnitten und in der Pfanne gebraten oder in 1 cm lange Scheiben geschnitten und in dünne Schnitzel geschlagen werden. Schweinefilet ist das magerste aller Teilstücke, also die gesündeste Wahl. Das Filet marinieren oder zart machen, dann schnell bei hoher Temperatur garen, bis es in der Mitte leicht rosa wird, um extra saftige Ergebnisse zu erzielen. Zu langes Garen trocknet das Fleisch aus – und denken Sie immer daran, das Filet nach dem Garen ruhen zu lassen, um die Feuchtigkeit einzuschließen.

4. RIB CHOP
Koteletts von den Rippen werden oft gegrillt oder gegrillt, wie dieses Achiote-Recado-Schweinefleisch. Wenn ein paar Koteletts in einem Stück zusammengehalten werden, ergeben sie einen brillanten Rippenbraten. Rippenkoteletts funktionieren besonders gut mit Salbei und Apfel sowie vielen Gewürzen – mariniere deine Koteletts für zusätzlichen Geschmack oder probiere es mit einem Trockenreiben. Sie werden am besten in der Pfanne, auf dem Grill oder auf dem Grill gegart – verwenden Sie eine hohe Hitze und wenden Sie das Fleisch regelmäßig, damit es eine schöne knorrige Kruste bildet und das Fett für saftige, saftige Ergebnisse austritt.

5. CHUMP CHOP
Ein wirklich fleischiges Kotelett, das aus dem Hinterteil des Schweins geschnitten wird und entweder mit oder ohne Knochen gekauft werden kann. Chump ist ein billiger Schnitt mit köstlichem Geschmack und Textur. Es ist vielseitig und einfach zuzubereiten, egal ob gebraten, gegrillt oder gegrillt. Mit einem würzigen Chutney oder Dressing servieren, um die Fettigkeit des Koteletts zu durchschneiden.

6. BEIN
Eine Keule wird normalerweise im Ganzen gebraten, sie kann aber auch ohne Knochen und in kleinere Bratenstücke geschnitten oder in dünne Scheiben geschnitten werden, um Steaks namens Schnitzel herzustellen. Schweinekeulen sind fettarm und können beim langsamen Braten ziemlich trocken sein. Viele werden gepökelt, um Schinken zu machen. Wenn Sie das Fleisch am Knochen garen, bleibt es saftig und es entstehen schöne Säfte, die Sie für Soße verwenden können, wie in diesem köstlichen Rezept für Schweinebraten. Schweineschnitzel sollten schnell gebraten oder gegrillt werden, damit sie nicht austrocknen. Versuchen Sie, das Fleisch zu marinieren oder mit einem Nudelholz zu schlagen, um es zart zu machen – Jamies gegrillte Schweineschnitzel sind einen Versuch wert.

7. BAUCH
Ein fettiges, aber unglaublich zartes Stück Fleisch, der Bauch ist köstlich, wenn er langsam gebraten wird. Es wird auch verwendet, um durchwachsenen Speck herzustellen. Schweinebauch ist sehr fettreich, was ihn zu einem köstlichen und vielseitigen Teil macht. Für weiches Fleisch, das im Mund schmilzt, kann es langsam bei niedriger Temperatur gegart werden oder es kann in Scheiben geschnitten und in einer heißen Pfanne knusprig gemacht werden. Es kann auch geröstet oder gedünstet werden, aber achte darauf, dass du etwas Fett abschöpfst. Als robuster Schnitt passt er gut zu aromatischen Aromen und asiatischen Gewürzen. Probieren Sie Jamies atemberaubende Schweinebauchbrötchen oder seinen scharfen und rauchigen Vindaloo mit Schweinebauch.

8. BACKE
Die Backe ist ein fettiger Muskel mit vollem Geschmack und einer großartigen gelatinösen Textur, ideal zum Hacken oder langsamen Kochen. Schweinebacke ist so ein unterschätzter Schnitt und wirklich billig zu kaufen. Hacken und kochen Sie es langsam in einem Eintopf oder Rag, oder halten Sie es ganz und schmoren Sie es in einer reichen und klebrigen Sauce.

9. LEBER
Schweineleber hat im Vergleich zu Lamm-, Kalb- und Hühnerleber einen recht starken Geschmack und wird oft verwendet, um grobe Landpasteten mit viel Knoblauch, schwarzem Pfeffer und Kräutern herzustellen. Italiener verwenden Schweineleber, um der Basis von Füllungen oder Rags einen reichen Geschmack zu verleihen. Kochen Sie sie schnell in einer heißen Pfanne oder schmoren Sie sie sanft, um eine weiche Textur zu erhalten.

10. KNACKERN
Schweinehaut kann vom Fleisch abgeschnitten, gesalzen und geröstet werden, um knusprige Schweineschnitzel zu machen, die oft als Knabbergebäck serviert werden. Für ein unkompliziertes Knistern die Haut getrennt vom Fleisch garen. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, das Fleisch während des Garens zu unterbrechen. Kerben Sie das Knistern ein, um die Hitze zu verteilen – Sie können dies von Ihrem Metzger erledigen lassen. Du kannst es auch in lange Streifen schneiden, damit sie sich beim Kochen zusammenrollen. Das Knistern auf einem flachen Backblech im sehr heißen Ofen oder unter einem heißen Grill mit reichlich Meersalz garen.

Weitere praktische Tipps und Tricks finden Sie in dieser nützlichen Anleitung zum Braten von Fleisch.


Der ultimative Leitfaden für Pulled Pork-Rezepte

Bei der Suche nach Pulled Pork Rezepten haben Sie eine große Auswahl. Von South Carolina bis Texas variieren diese Rezepte dramatisch in Bezug auf die Zubereitung und die Verwendung in ihnen. Schauen wir uns einige der beliebten Rezepte genauer an.

Pulled Pork ist eines der beliebtesten Fleischstücke des Landes. Ein einfaches Barbecue-Rezept lässt sich leicht mit einigen der besten Barbecue-Sauce zubereiten. Es gibt viele Saucenrezepte, die ein wenig Schweine- und Rinderbrust enthalten. Ein weiteres gängiges Rezept sind BBQ Ribs. Wenn Sie nach einer kostengünstigeren Möglichkeit suchen, Pulled Pork zuzubereiten, können Sie es aus Schweinerippchen machen.


Schweinekoteletts in einer Pfanne kochen

Das Kochen von Schweinekoteletts in einer Pfanne ist wahrscheinlich die beste Art, sie zuzubereiten. Im Gegensatz zum Grillen oder Braten können Sie mit einer Pfanne die meiste Farbe auf Ihr Fleisch bringen, während Sie es saftig perfekt garen. Es produziert nicht nur mehr Farbe und damit mehr Geschmack, sondern ist auch schnell und einfach.

Die Zeiten und Temperaturen in der mitgelieferten Tabelle sind für das Schweinekotelett bestimmt. Diese Anleitung wird Ihnen helfen, all diese Stücke gut zuzubereiten, aber seien Sie vorsichtig mit dem Schweinefilet, da das Filet deutlich magerer ist als das Lende und viel schneller gart.


Bereiten Sie sich darauf vor, einen Schweinebutt zu rauchen

Nachdem wir nun ein bisschen definiert haben, wonach wir suchen, wollen wir sehen, wie wir dorthin gelangen. Die Details Ihrer Zubereitung variieren je nach Ihrem Räucher- oder Grillstil, daher müssen Sie ein wenig ausfüllen, um diese Konzepte in genaue Anweisungen umzuwandeln.

Wählen Sie den Schweinebutt

Wenn Sie wirklich beabsichtigen, die rauchigsten, weichsten und schmackhaftesten Stückchen Schweinefleisch zu kreieren, die jemals in Carolina-Essigsauce geschmiert wurden, müssen Sie mit der Auswahl des hochwertigsten erhältlichen Fleischstücks beginnen. Wie jeder Fleischfreak weiß, ist es wichtig, woher Sie Ihr Fleisch beziehen und von wem Sie es beziehen.

Wenn möglich, überspringen Sie den Lebensmittelladen und gehen Sie zu Ihrem vertrauenswürdigen Metzger vor Ort und fragen Sie nach dem besten Schweinebutt (oder wie auch immer es in Ihrer Nähe genannt wird). Es lohnt sich, das Geld für hochwertiges Weideschwein vom renommierten Hof und Metzger auszugeben.

Ich bevorzuge es, Schweinebutt mit Knochen zu kochen, da ich finde, dass das Fleisch zarter wird, aber wenn Sie ohne Knochen gehen möchten, empfehle ich Ihnen, den Metzger den Knochen für Sie entfernen zu lassen. Es ist ein komplizierter Knochen, und ein Profi wird weniger Fleisch verlieren und eine bessere Form behalten, als Sie können.

Wenn der Weg zum Metzger keine Option ist, machen Sie sich keine Sorgen, ein täglicher Laden, der Schweineschulter (oder Hintern) mitbringt, ist in Ordnung. Immerhin gibt es etwas zu sagen, um eine große Menge an gut schmeckendem BBQ für ein paar Cent pro Dollar zu erhalten.

Vorbereitung

Das Fleisch

Ihr erster Schritt besteht darin, den größten Teil der großen Fettkappe vom Schweinefleisch zu entfernen. Aus Fett kommen Geschmack und Textur, aber die großen Platten außen sind nicht die Dinge, die die Arbeit erledigen. Es sind die kleinen Fettstücke in den Muskeln, die diese saftige Güte erzeugen. Schneiden Sie die Fettkappe mit einem Ausbeinmesser auf "‒¼" ab. Auf diese Weise dringt der Rauch auf dieser Seite in das eigentliche Fleisch ein. Sparen Sie sich das Fett für die Wurstherstellung – es gibt nichts Besseres für den Job – schließlich haben Sie dafür bezahlt.

Wenn Sie sich für einen Schweinebutt ohne Knochen entschieden haben, müssen Sie ihn wieder ungefähr in seine ursprüngliche Form binden, damit er während des Kochens zusammenhält. Sie benötigen lebensmittelechtes Garn aus Baumwolle oder Leinen. Verwenden Sie auch viel davon. Sicher ist sicher.

Es gibt eine scheinbar endlose Auswahl an Pulled Pork-Rezepten, von denen einige das Würzen oder Pökeln des Hinterns einen Tag im Voraus erfordern, und andere, die empfehlen, einfach etwas Salz oder Pfeffer darüber zu streuen und es schnell auf den Raucher zu werfen.

Schweineschulter gewürzt und fertig zum Aufhängen in einem Trommelraucher

Mit „etwas Salz und Pfeffer“ meinen wir viel Salz und Pfeffer. Alles Pulled Pork muss vor dem Räuchern großzügig gewürzt werden. Für Salz schießen Sie für etwa 1/2 Teelöffel pro Pfund. Dann sind auch jede Menge Pfeffer und andere Gewürze willkommen. Achten Sie beim Vorsalzen des Fleisches nur darauf, dass die zusätzlichen Gewürze oder Reiben, die Sie hinzufügen, kein zusätzliches Salz enthalten.

Der Raucher

Egal, ob Sie einen schicken dedizierten Smoker oder einen einfachen Kugelgrill haben, Sie können dies verwirklichen. Mit einem engagierten Raucher machen Sie Ihr Ding. Bei einem Grill muss man sich auf indirekte Hitze einstellen. Das Fleisch geht auf eine Seite und die Hitze geht auf die andere. Für einen Gasgrill verwenden Sie nur einen Brenner. Bei einem Holzkohlegrill legen Sie die Holzkohle nur auf eine Seite und auf die andere Seite eine Einweg-Aluminium-Auffangschale.


Ein Leitfaden zum Beherrschen der Kunst des knusprigen Schweineknisterns

Seien wir ehrlich, bei einem Schweinebraten dreht sich alles um das Knistern. Dieses befriedigende Knirschen, diese seidige Fettschicht direkt darunter, das sind die Gründe, warum Hausköche das ultimative knusprige Schweinefleisch-Crackling meistern wollen. Die meisten Köche und Hobbyköche haben ihre Methoden für den Erfolg, aber um ehrlich zu sein, kann es ein kniffliges Tier sein. Der Erfolg kann vom Schnitt abhängen sowie von Faktoren wie der Trocknung der Haut und der gleichmäßigen Verteilung der Ofenwärme. Es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen, und in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zum knusprigen Schweinefleisch-Crackling zeigen wir Ihnen, wie Sie sicherstellen, dass Ihres jedes Mal perfekt gerendert und knistert.

Eine Anleitung zum knusprigen Schweinefleisch-Crackling

Um einen echten Crunch zu erzielen, sind die wichtigsten Faktoren die Zeit und die Trockenheit der Haut. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie das Schweinefleisch also über Nacht im Kühlschrank an der Luft trocknen lassen.

Was Sie brauchen:

2 kg Schweinebauch ohne Knochen
Papierhandtuch
Ein Bastelmesser
Meersalz
Öl

Legen Sie den Schweinebauch auf ein Schneidebrett und tupfen Sie die Haut mit einem Papiertuch trocken.

Stellen Sie die Klinge des Cuttermessers so ein, dass sie gerade lang genug ist, um durch die Haut zu schneiden, ohne in das Fleisch zu schneiden. Schneiden Sie vorsichtig in gleichmäßigen Abständen parallele Linien entlang der Hautoberfläche.

Legen Sie den Schweinebauch auf ein Gitter auf einem Backblech und lassen Sie ihn über Nacht in den Kühlschrank stellen, um die Hautoberfläche zu trocknen, dies sorgt für ein perfektes Knistern.

Am nächsten Tag

Den Schweinebauch aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen.

Backofen auf 230 °C vorheizen.

Reiben Sie die Haut mit Salz ein und achten Sie darauf, dass es in die Kerblinien in der Haut gelangt. Wenn alle Scores gesalzen sind, reiben Sie das überschüssige Salz von der Haut. Mit Öl bestreichen und das Schweinefleisch sofort in den Ofen schieben und einen Timer für 30 Minuten stellen.

Nach 30 Minuten die Hitze auf 160 °C reduzieren und eine weitere Stunde weitergaren. Für zusätzlichen Pop auf Ihrem Knistern können Sie die Haut mit Öl bestreichen und den Grill für die letzten 5 Minuten der Garzeit voll aufdrehen. Behalte ihn beim Grillen im Auge, damit er nicht anbrennt.

Vor dem Schnitzen mindestens 15 Minuten ruhen lassen. Schnitzen Sie Ihren Bauchbraten mit knusprigem Schweinebraten und servieren Sie ihn mit Röstzwiebeln, Knoblauch, Äpfeln und geschnittenen Birnen.

Lieben Sie diese SA-Schweinefleischrezepte? Schauen Sie sich diese anderen leckeren Schweinefleischrezepte an.


Rippchen im Landhausstil

Jeder hat seine Vorlieben, wenn es um Rippchen geht. Vom Schweinefleischschnitt bis hin zu Saucen oder Trockenreiben gibt es viele Meinungen über die beste Art von Rippchen. Allein das Schwein hat drei Rippenstücke, und der Landhausstil ist der fleischigste von allen.

Der Country-Style-Schnitt ist mit dem Sparerib-Abschnitt verbunden und sitzt am nächsten am Vorderbein des Schweins. Während Spare- und Babyback-Ribs vergleichbare Fleischqualitäten haben, unterscheidet sich dieser Schnitt erheblich, da er direkt vom Picknickschinken stammt. Dies bedeutet, dass sie härter und fettiger sind und auch größer sind. Wenn Schweinefleischstücke einen Brustabschnitt hätten, würde dies den Rippchen im Landhausstil entsprechen.

Am besten garen Sie diese Giganten mit Knochen bei geringer Hitze über einen längeren Zeitraum, da sie das höchste Fleisch-Knochen-Verhältnis der drei Rippensorten haben. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Räucherrippenrezepte.


Schweinefleisch Hintern

Dieses Stück Schweinefleisch stammt eigentlich aus dem Schulterbereich des Schweins – der nicht in der Nähe des Hinterns ist! Es wird oft auch Boston Butt genannt, weil es während des Unabhängigkeitskrieges in Fässern namens "Butts" verschifft wurde, wo es in der Region Neuengland beliebt war, wodurch es als "Boston Butt" bekannt wurde.

Schweinskolben kommen von der Schulter des Schweins, höher am Vorderbein. Schweinehälften werden oft mit einer Fettkappe geliefert und sind gut mit intramuskulärem Fett marmoriert, was sie zu einer besseren Wahl für Pulled Pork macht als eine Schweineschulter. Harte Stücke wie der Schweinekolben werden, wie die meisten Stücke in der BBQ-Welt, erst nach dem langsamen Garen zart, was wiederum das Fleisch zart macht. Das Schöne an geräuchertem Schweinefleisch ist, dass es großartige Pulled-Pork-Sandwiches macht, die sich hervorragend zum Füttern einer Menschenmenge eignen.

Schweinebutts brauchen durchschnittlich eine Stunde pro Pfund, um bei 250 Grad zu kochen, so dass ein 5 Pfund Schweinebutt ungefähr 5 Stunden zum Garen braucht.

Wenn Sie mit 225 rauchen, erwarten Sie etwa 90 Minuten pro Pfund und planen Sie entsprechend.

Der Schweinebutt sollte geräuchert werden, bis er eine Innentemperatur von 203 erreicht hat, das ist die Temperatur, bei der Kollagen in Fleisch abbaut.

Wenn Sie einen Schweinekolben oder eine Schweineschulter rauchen, werden Sie höchstwahrscheinlich „The Stall“ erleben, bei dem die Innentemperatur des Fleisches stetig angestiegen ist und dann stoppt. Dies wird von Wissenschaftlern auf das Verdampfen und Kühlen des Fleisches durch das Fleisch zurückgeführt. Der Workaround für den unvermeidlichen „Stall“ besteht darin, die „Texas Crutch“ zu verwenden oder Ihr Fleisch in Folie zu wickeln.

Tipps zum Räuchern von Schweinebutts

  • Um Ihren Schweinebauch während des Garens feucht zu halten, können Sie das Fleisch mit Apfelsaft spritzen und auch besprühen
  • Schneiden Sie etwas von dem überschüssigen Fett auf der Oberseite ab und ritzen Sie es dann ein, damit Ihr Reiben mehr vom Fleisch berühren kann
  • Pulled Pork passt gut zu meiner Carolina Gold BBQ Sauce oder meiner Alabama White BBQ Sauce
  • Übrig gebliebenes Pulled Pork eignet sich hervorragend für eine Pulled Pork Bahn Mi oder kubanische Sandwiches, die Sie auf Ihrem Grill zubereiten können

1 Schweinekotelett gefüllt mit geräuchertem Gouda und Speck

Das Geheimnis dieser extrem würzigen Koteletts ist die tolle Füllung, die du durch die Kombination von geräuchertem Gouda mit zerbröckeltem Speck, gehackter Petersilie und schwarzem Pfeffer herstellen kannst.

2 Gebackene Schweinekoteletts mit drei Zutaten

Dieses knusprige, im Ofen gebackene Schweinekotelettgericht von MyRecipes eignet sich genauso gut für knochenlose, mittig geschnittene Schweinekoteletts. Überprüfen Sie sie einfach nach 10-15 Minuten und achten Sie darauf, dass sie nicht überkochen.

3 Schweinekoteletts in Knoblauch-Pilz-Sauce

Diese gebratenen Schweinekoteletts sind so einfach und lecker mit einer leckeren Pilzsauce! Dieses Abendessen unter der Woche ist einfach so reichhaltig und würzig.

4 fantastische Honig-Pekannuss-Schweinekoteletts

Bringen Sie Ihr wöchentliches Schweinekotelett-Abendessen mit diesem einfachen Rezept auf die nächste Geschmacksebene, das sich perfekt für die Zubereitung an geschäftigen Wochentagen eignet. Mit Kartoffeln und grünem Gemüse servieren.

5 Pfannen-Schweinekoteletts mit Äpfeln und Zwiebeln

Wir lieben ein Ein-Gericht-Abendessen, besonders wenn es so beeindruckend und reichhaltig ist wie diese Schweinekoteletts von Southern Living. Fühlen Sie sich sicher, dass Sie dieses Gericht in Gesellschaft servieren.

6 griechische Schweinekoteletts

Ein Blech und das Abendessen ist fertig, dank der genialen Kombination von MyRecipes aus griechischen Schweinekoteletts, Kürbis und Kartoffeln.

7 mit braunem Zucker glasierte Schweinekoteletts

Dieses Eingericht ist das ultimative Rezept für süß-herzhaftes Schweinefleisch und Füllung. Einfache Reinigung und fertig in weniger als einer halben Stunde bedeutet mehr Zeit am Tisch.

8 gegrillte Schweinekoteletts mit braunem Zucker

Erfahren Sie, wie Sie Schweinekoteletts ohne Knochen in saftiger Perfektion grillen. Neben Schweinekoteletts lernen Sie, wie Sie aus braunem Zucker, Apfelsaft und Ingwer eine stark gewürzte Bratsauce herstellen, die unseren Koteletts Süße und Würze verleiht.


Was ist ein Schweinebutt?

Viele Leute denken, oh, es ist ein Schweinekolben, es kommt von hinten. Ach, meine guten Freunde, dem ist nicht so. Der Schweinekolben ist der obere Teil der Schulter. Sie haben den Schaft unten, wo die Gelenke sind. direkt darüber haben Sie das Schweinefleisch, aber. Es wird auch Schulter- oder Boston-Hintern genannt.

Der Schweinekolben ist auf einer Seite fett geworden. Bei Schweinehintern trimme ich nicht wirklich viel. Es hat viel Fett, aber es ist ziemlich langweiliges Fleisch, also möchten Sie wirklich, dass dieses Fett herunterkocht. Viele Leute legen verschiedene Slather und verschiedene Dinge darauf. Alles, was ich tue, ist, ein wenig Olivenöl darauf zu geben, damit der Rub klebt.

Wie ich schon sagte, es ist ein riesiges Stück Fleisch und es kann viel Reiben verkraften, also möchten Sie so viel wie möglich darauf kleben. Dies wird dazu beitragen, dass es auch dort ein wenig Farbe bekommt. Als Randnotiz, wenn Sie nicht in Texas sind, möchten Sie vielleicht die Menge an schwarzem Pfeffer reduzieren, da Texaner ihn mehr lieben als die meisten anderen Menschen. All dieses Reiben wird ein wirklich schönes Bruststück wie Rinde ergeben.

Wenn Sie möchten, können Sie es ein wenig ruhen lassen und die Feuchtigkeit etwas einwirken lassen. Sie können es auch gleich anziehen.

Der Schweinebutt wird oft als Boston Butt bezeichnet

Chashu ist ein Gericht aus fettigem Schweinefleisch, das langsam geschmort oder gebraten wird, bis es saftig genug ist, um einfach im Mund zu zergehen. Basierend auf dem chinesischen BBQ-Schweinegericht Char Siu wird japanisches Chashu typischerweise in traditionellen Zutaten wie Sojasauce, Sake und Zucker mariniert und bei niedrigen Temperaturen geschmort/gebraten. Nach dem Garen abkühlen lassen, damit das gesamte Umami im Fleisch bleibt, bis es Zeit zum Essen ist!

Schweinebauch und Schweineschulter sind die beliebtesten Optionen für Chashu, da sie fettig sind und bei ausreichender Kochzeit zart werden. Tonkotsu Ramen passt gut zu saftig geschmortem Chashu aus Schweinebauch. Sojasaucen-Ramen hingegen haben einen subtileren Geschmack und duften stärker als Tonkotsu-Ramen. Es passt besser zu Schweineschulter.

Sie können auch Rinderersatz für Chashu verwenden. Verwenden Sie für geschmorten Schweinebauch-Chashu Rinderbrust, Rippchen usw. Verwenden Sie für gebratene Schulter-Chashu Rindfleischstücke wie Chucks Tender oder Roastbeef.


Einpacken

Ich hoffe, diese Anleitung zum Aufwärmen von Pulled Pork hat Ihnen geholfen! Pulled Pork ist einer meiner absoluten Favoriten und es gibt absolut keinen Grund, warum Sie nicht köstliches aufgewärmtes Pulled Pork für eine andere Mahlzeit genießen sollten. Wenn Sie sich jemals fragen, wie viel Pulled Pork Sie pro Person benötigen, sehen Sie sich hier unseren Leitfaden und unseren Rechner an.

Das zu wissen, nimmt den Druck! Jetzt können Sie diesen großen Schweinekolben kaufen und wissen, dass Sie das Beste daraus machen werden. Nichts muss verschwendet werden, nachdem es auf dem Raucher verschwunden ist.

Haben Sie Fragen oder kennen Sie andere Rezepte, die wir ausprobieren sollten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen. Wir haben auch viel mehr Wissen über Lebensmittel (einschließlich des richtigen Aufwärmens anderer Arten von Lebensmitteln) hier.


Schau das Video: Iberico Schwein von MySteakShop


Bemerkungen:

  1. Ryon

    Ich denke, ich kann die Entscheidung korrigieren. Verzweifeln Sie nicht.

  2. Edvard

    Fast gleich.

  3. Germain

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Website mit einer Vielzahl von Informationen zu dem Thema zu besuchen, das Sie interessiert.

  4. Arataxe

    Ich teile Ihre Meinung voll und ganz. Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.

  5. Kazir

    Ich gratuliere, Ihr Denken ist sehr gut

  6. Moreland

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.



Eine Nachricht schreiben